Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 25.10.2018 00:57 - Cdl. Burke: Es wird "schwer" sein, für den nächsten Papst zu stimmen, da sich die Kardinäle nicht mehr kennen
von esther10 in Kategorie Allgemein.




Cdl. Burke: Es wird "schwer" sein, für den nächsten Papst zu stimmen, da sich die Kardinäle nicht mehr kennen
Kardinäle , Katholisch , Konklave , Raymond Burke

https://www.lifesitenews.com/tags/tag/cardinals

24. Oktober 2018 ( LifeSiteNews ) - Das Kardinalskollegium, das eines Tages mit der Wahl von Papst Franziskus beauftragt wurde, sei "in einer sehr schlechten Art und Weise", sagte Kardinal Raymond Burke kürzlich - zu einer Zeit, in der die Welt eine neue Welt braucht starke Kirche.

Burke sagte, während das College für die Beratung des Papstes verantwortlich sei, habe Francis in fast vier Jahren kein Treffen der gesamten Kardinalgruppe einberufen.

https://www.lifesitenews.com/tags/tag/catholic

Die Kardinäle sprechen nicht mehr, sagte der Kardinal in einem Bericht von The Australian.

Der ehemalige Präfekt für die Apostolische Signatur war letzte Woche in Australien, um das neue Benediktinerkloster in Tasmanien zu besuchen, um vor der australischen Bruderschaft des katholischen Klerus zu sprechen und 32 Jugendliche und Erwachsene in der John Henry Newman Pfarrei in Caufield North, Melbourne, zu bestätigen.

https://www.lifesitenews.com/tags/tag/conclave

Francis hat 59 der aktuellen 124 Abstimmung Kardinäle, so der Bericht, auch nahm der Vatikan-basierten italienischen Nachrichten - Website Il sismografo , sagte, aber nur wenige von denen , erstellt von entweder Benedikt XVI oder Papst Johannes Paul II kennen die neueren Kardinäle und viele der neueren Kardinäle kennen sich nicht.

https://www.lifesitenews.com/tags/tag/raymond+burke

"Es wird schwer sein zu wählen", sagte Burke. "Wir brauchen regelmäßige Treffen."

Bei der letzten Vollversammlung des Kollegiums im Jahr 2014 schlug der deutsche Kardinal Walter Kasper vor, dass geschiedene und zivil wiederverheiratete Katholiken die Kommunion empfangen durften.

Kaspers Vorschlag, der als der berüchtigte "Kasper-Vorschlag" bekannt wurde, beherrschte die umstrittene Außerordentliche Synode über die Familie später in diesem Jahr und die nachfolgende Ordentliche Synode, die 2015 folgte.

Die Synoden ebneten den Weg für die Ermahnung von Papst Franziskus von 2016 Amoris Laetitia (AL), deren Zweideutigkeit die Tür für Kaspers Vorschlag geöffnet hat, indem die Bischofskonferenz bereit ist, ALs stillschweigendes grünes Licht für die Kommunion für die objektiv Lebenden zu nehmen sündige Situationen.

Burke und drei weitere Kardinäle, Kardinal Walter Brandmüller, und die inzwischen verstorbenen Kardinäle Carlo Caffarra und Joachim Meisner, hatten in den Monaten nach seiner Freilassung vom April 2016 vier Dubia oder Zweifel an Francis eingereicht und um Klärung von AL gebeten.

Francis muss noch antworten.

Es wird vermutet, dass die Dubia der treibende Grund dafür waren, dass Francis das vorkonsistorische Kardinalstreffen im November 2016 abgesagt hatte, um sie nicht beantworten zu müssen, sollten sie während des Treffens mit anderen Kardinälen erneut eingereicht werden.

Auch das folgende pre-konsistorische Treffen mit den Kardinälen hat der Papst im Juni 2017 abgesagt .

Das Konsistorium im vergangenen Juni beinhaltete ein gewöhnliches öffentliches Konsistorium , das als zeremonieller Charakter betrachtet wird und von Kardinälen besucht wird, die in Rom leben.

Während sich die Kirche weiterhin von der Krise des sexuellen Missbrauchs erholt, die von dem ehemaligen US-Apostolischen Nuntius Erzbischof Carlo Maria Viganò, der die Angehörigen hochrangiger Kirchenmänner bis hin zu Franziskus mit einbezieht, das Wissen um den angeklagten Serien-Erzbischof Theodore McCarrick besetzt, angeboten wird, bot Kardinal Burke eine an unkomplizierte Lösung.

Er sagte dem Australier, dass eine bessere Ausbildung des Priesterseminars und die Einhaltung der Lehren der Kirche der Weg in die Zukunft sei.

„Wir brauchen sehr starke, gesunde und gute Hirten“, sagte Burke.
https://www.lifesitenews.com/news/cdl.-b...s-no-longer-kno



Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Cdl. Burke: Es wird "schwer" sein, für den nächsten Papst zu stimmen, da sich die Kardinäle nicht mehr kennen" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz