Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 27.02.2019 00:34 - Wir, ehemalige Muslime: Wie viel kostet es, das Kreuz zu verbergen"
von esther10 in Kategorie Allgemein.

Wir, ehemalige Muslime: Wie viel kostet es, das Kreuz zu verbergen"
RELIGIONSFREIHEIT2019.02.26
Die Reise des Neuen BQ unter den Konvertiten zum Katholizismus aus dem Islam stoppt von Giovanni (erfundener Name). Das Cover der getarnten Bibel, die auf dem Kopfkissen genähten Zeichen der Zugehörigkeit zum christlichen Glauben, eine Taufwelle im letzten Jahr und die Hoffnung, keine Geister mehr zu sein: "Warum spricht der Papst nie von uns? Wir leben in den Katakomben, von am leben. "
-1 / DAS DRAMA DER CHRISTIANER FANTASMA
-2 / DIE ROSARIE VON ESMERALDA
http://www.lanuovabq.it/it/scappodallah-...stiani-fantasma
+
http://www.lanuovabq.it/it/scappodallah-...io-di-esmeralda


http://www.lanuovabq.it/it/liberta-religiosa

Christus hat sein Leben verändert, aber nichts in der Umgebung lässt Bekehrte aus dem Islam frei von einer Wahl, die gefährlich bleibt.

Sie wechseln oft die Kirche oder die Gemeinde . Ein Spaziergang, um den Überblick zu verlieren. Sie treffen selten Priester, die bereit sind, sie in den Mittelpunkt einer persönlichen Evangelisierung zu stellen. Aus den Erzählungen der Phantom-Bekehrten geht eindeutig die gegenwärtige Tendenz und die Bevorzugung des Dialogs mit denen außerhalb der Kirche hervor und nicht mit denen, die um Taufe bitten.

"Denn wenn man zum Islam konvertiert, ist er ein Intellektueller und wer wird zum Katholizisten, ist ein Verrückter?", Fragt uns Giovanni (ausgefallener Name), ein anderer, der in Italien zum Katholizismus konvertiert ist und uns mit allen Vorsichtsmaßnahmen des Falls begegnet. Marokkaner, der sogar in der Dunkelheit seiner Familie bekehrt ist und "nicht bestehen kann", auch wenn man darüber spricht.

Giovanni erzählt uns von einem Weg, den wir vor vielen Jahren unternommen haben . Es war immer noch Papst Johannes Paul II., Als er den Charme des Katholizismus und die Unzufriedenheit mit dem Islam erlebte. Er erzählt uns vom Pontifikat von Wojtyła als Referenzpunkt, der für seine Bekehrung und für viele seiner Freunde ein ziemlicher Anziehungspunkt war. "Dann kam Benedikt XVI. Und lehrte uns die Verbindung zwischen Glauben und Vernunft. rational zu unseren Fragen ". Er bleibt auf dem persönlichen Weg der Bekehrung, von dem er sagt, "er findet in der heutigen Kirche keine Entsprechung, aber wenig Übel".

"Wir sind wütend auf viele Dinge , aber auch sehr gelassen, wir wollen Freiheit, um anderen zu sagen, was wir getroffen haben, was uns verändert hat. Wir haben beschlossen, es hier in Italien aufzugeben, und entschuldigen mich, wenn ich im Plural spreche und wenn Ich gehe direkt zur Sache, aber das Unbehagen gehört nicht nur mir. Wir träumen von einer Masse in der Sprache, in unserer Muttersprache, die oft arabisch ist. Außerhalb von Libyen zum Beispiel ist es möglich, weil es hier und da unmöglich ist wenn es etwas sehr seltenes gibt? "

Es ist nicht leicht, an der Liturgie und an vielen anderen Riten der Katholizität in einer Sprache teilzunehmen, die nicht die eigene ist. Da die Sprache der Kirche nicht mehr eine ist, ist die Übersetzung ein Problem. Und deshalb sind sie vielleicht so neidisch auf die Bibel auf Arabisch. Linus Decke, die selbst dem Lauwarmen leiht. Sie sagen uns in der Tat, dass sie es oft tarnen, indem sie das Cover ändern, um es als Lesebuch auszusprechen: ein Versuch, andere Muslime dem Katholizismus näher zu bringen. Das Ziel ist es, den unbewussten Leser von jeglicher Form von Vorurteilen abzuziehen, aber wenn sie herausfinden, was es ist, ist die Reaktion nicht immer das, was man erwarten würde.

Johannes konzentriert sich auf die Hingabe an die Heiligen und besonders an seinen heiligen Antonius von Padua. Aber es ist die Figur der Muttergottes, die sich abhebt. Die Zentralität der Jungfrau Maria ist ein bisschen wie das Symbol des vom Islam Bekehrten. "Es gibt keine Nacht, in der ich nicht zu dir bete, und ich bete so sehr für die verfolgten Christen und für diejenigen, die sich vom Katholizismus abwenden, für diejenigen, die sich beispielsweise darüber beschweren, Kirchen zu verkaufen. Sehen Sie, wir möchten eine Kirche, in der wir in unserer Sprache beten können und uns geborgen und beschützt fühlen. Eine dieser verlassenen Moscheen würde ausreichen und in die Hände der Extremisten geraten. Ich sagte, ich habe viel gelitten. aber es ist kein guter Grund, sich vom Katholizismus zu lösen.

Dann fügt er Piccato hinzu. "Wir wurden nicht bezahlt, wie es anderswo geschieht ... In uns gibt es nur den Glauben, nichts mehr, sie bringen uns zum Lächeln und ärgern oft die Katholiken, die sagen, dass sie wegen des Papstes nicht mehr zur Messe gehen. oft diese Sache herum, nein?! Ich könnte die Messe niemals aufgeben. Auch weil die Messe nichts mit dem Papst zu tun hat, welcher Protest ist das? "

Unter dem Deckmantel der Integration ihrer Kinder sind die neuen Konvertiten gezwungen, sich zu verstecken, oder diejenigen, die dies während des Initiierungsprozesses tun müssen, nehmen an der Masse teil. So besuchen sie zum Beispiel den Katechismusunterricht der Kinder, jedoch mit großer Diskretion. Wie Geister.

Sicherlich unglaublich und in jüngster Zeit betrifft die Taufe von Kindern: von 7000 bis 8000 nur im letzten Jahr. Daten, deren Quellen wir nicht prüfen können und die jedoch nur in dem Maße erklärt werden können, in dem die Eltern dieser Kinder es vorziehen und es leichter finden, die Kleinen zu taufen, die ihre Bekehrungsreise vollenden.

Eine Tatsache, die immer noch das Symptom eines starken Verlangens ist , den Glauben an Christus für Muslime, die vor Allah fliehen, anzusprechen, gleichzeitig aber auch ein Beweis für die enormen Schwierigkeiten, denen sich die Katechumenen auf dem Weg der Bekehrung begegnen: Das ist viel einfacher Kinder, insbesondere in Bezug auf Schutz und Freiheit.

Wissen, wie viele Konvertierungen nicht möglich sind. Vor allem in Italien. Denn die Taufregister der Diözesen deuten nicht auf den Herkunftsglauben hin oder auch nicht, wenn der Getaufte aus einer Nation islamischer Tradition stammt. Die CEI behauptet auf diese Weise, die direkt Betroffenen zu schützen. Einige Missverständnisse glauben, dass die Zahlen nicht als Eroberung, Frucht der Evangelisierung oder als Belästigung des Ökumenismus gelesen werden könnten. Ungefähren Berechnungen zufolge sind ungefähr 3000 Konvertierungen pro Jahr zu verzeichnen, doch die verbleibenden Zahlen belassen die Zeit, die sie finden.

"Es tut mir weh, dass ich das Kreuz nicht um den Hals tragen kann. Die Unmöglichkeit, selbst das kleinste Symbol unseres Glaubens zu tragen, ist schmerzhaft, aber wir füllen unsere Häuser überall mit Kreuzen , sogar in der Stickerei der Kissen. als wären wir ein Problem, sind so viele Muslime bereits offen, warum sprechen die Hierarchien nicht deutlich? Warum spricht der Papst nicht über uns? Wir, die ehemaligen islamischen Konvertiten, die im Westen, in Italien, leben, zählen für nichts. Kinder Gottes? Wir fühlen uns nicht durch irgendeine Religionsfreiheit beschützt, ich möchte keine Angst mehr haben, wir leben in den Katakomben, aber wir leben. "

Giovanni hört dann auf, um von seiner Taufe zu erzählen. Ein Moment, der als Meilenstein gilt, der mit einer langen Party gefeiert wird. Manchmal sogar einen ganzen Tag. Sie feiern ihr Glück mit Begeisterung.

"Dieser historische Moment ist ein Moment, in dem wir mehr Vertrauen haben müssen, aber nicht nur wir, die gesamte Gemeinschaft der Getauften, sondern ich hoffe, dass diese kleinen Gespräche jemand anderem dienen können".

Bevor er uns verlässt, stellt er uns jedoch die Frage : "Warum haben Sie Italiener aufgehört, Weihnachten und Ostern zu feiern?"
http://www.lanuovabq.it/it/noi-ex-islami...ondere-la-croce



Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Wir, ehemalige Muslime: Wie viel kostet es, das Kreuz zu verbergen"" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz