Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 27.03.2019 00:40 - Bergoglio bittet die Universitäten, sein Human Fraternity Document - mit dem unveränderten ketzerischen Absatz - so weit wie möglich zu verbreiten
von esther10 in Kategorie Allgemein.

Bergoglio bittet die Universitäten, sein Human Fraternity Document - mit dem unveränderten ketzerischen Absatz - so weit wie möglich zu verbreiten
VON RESTKERK-REDAKTEUREN AN 27/03/2019 • ( 1 ANTWORT )


„Freiheit ist ein Recht eines jeden Menschen: Jeder Mensch hat die Freiheit des Glaubens, Denkens, Ausdrucks und Handelns. Der Pluralismus und die Verschiedenartigkeit der Religionen, der Hautfarbe, des Geschlechts, der Rasse und der Sprache wurde von Gott in seiner Weisheit gesucht, mit der er die Menschen schuf. Diese göttliche Weisheit ist die Quelle, aus der das Recht auf Glaubensfreiheit und die Freiheit, anders zu sein, herrühren. “
Jorge Bergoglio und Ahmed el-Taye, Abu Dhabi, 4. Februar 2019

Der vatikanische Dicaster zur Förderung des interreligiösen Dialogs hat Professoren der katholischen Universitäten gebeten, einer gemeinsamen Erklärung von Bergoglio und el-Taye die "weitestmögliche Verbreitung" zu geben, wonach die "Vielfalt der Religionen" von Gott gewünscht wird. Die Agentur fügte hinzu, dass diese Frage von Bergoglio selbst stammt.

Das Schreiben des Päpstlichen Rates für den interreligiösen Dialog stammt vom 21. Februar 2019. Dieses Dokument wurde zusammen mit dem von Bergoglio unterzeichneten Dokument letzte Woche an Professoren katholischer Universitäten in Rom geschickt. Mgr. Guixot, der Sekretär des Päpstlichen Rates, schrieb in dem Brief: "Der heilige Vater hat diesen Päpstlichen Rat für interreligiösen Dialog gebeten, zur möglichen Verbreitung des" Dokuments über die menschliche Brüderlichkeit für Weltfrieden und Gesellschaft "beizutragen. Guixot befragten Professoren, Priester und Schwestern an den Universitäten, "die Verbreitung, das Studium und die Rezeption des Dokuments zu fördern". Er fügte hinzu, dass der Päpstliche Rat "Ihnen bereits für jede mögliche Initiative im Rahmen dieser Institution dankbar sein wird.

Der Brief zitiert auch einige Passagen des Fraternity-Dokuments, in denen beide Unterzeichner schwören, "dieses Dokument den Behörden, einflussreichen Führern, religiösen Personen aus der ganzen Welt, geeigneten regionalen und internationalen Organisationen, Organisationen der Zivilgesellschaft und religiösen Personen zu übermitteln Institutionen und führende Denker. “Die Unterzeichner versprechen, die Grundsätze in diesem Dokument auf allen regionalen und internationalen Ebenen bekannt zu machen, und fordern, dass diese Grundsätze in Richtlinien, Gesetzestexte, Kurse und Lernmaterialien übersetzt werden.“ Die Menschen wollen auch „neue Generationen“ Lehren Sie in der "Zeile dieses Dokuments für den Weltfrieden und die Brüderlichkeit unter Menschen aller Religionen."

https://restkerk.net/2019/03/27/bergogli...te-verspreiden/
Quelle: LifeSiteNews



Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Bergoglio bittet die Universitäten, sein Human Fraternity Document - mit dem unveränderten ketzerischen Absatz - so weit wie möglich zu verbreiten" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz