Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 13.04.2019 00:22 - Erzählen Sie Kindern von Homozziązkach? Britischer Minister: Es ist die Entscheidung der Direktoren, nicht der Eltern!
von esther10 in Kategorie Allgemein.

Erzählen Sie Kindern von Homozziązkach? Britischer Minister: Es ist die Entscheidung der Direktoren, nicht der Eltern!



Erzählen Sie Kindern von Homozziązkach? Britischer Minister: Es ist die Entscheidung der Direktoren, nicht der Eltern!

Damian Hinds glaubt, dass Grundschulleiter entscheiden sollten, ob sie Kindern Informationen über homosexuelle Beziehungen geben sollen. Die Rolle der Eltern der britischen Sekretärin für die Ausbildung reduziert sich auf Konsultationen.



Minister Hinds ermutigt Schulleiter, Schüler über homosexuelle Umgebungen zu informieren, solange sie erkennen, dass Kinder im richtigen Alter sind - Berichte rp.pl. Darüber hinaus weist das Bildungsministerium darauf hin, dass die Eltern "keinen Einfluss darauf haben, was die Schule zu lernen beschließt", und dass die Eltern sie nur konsultieren sollten.



Damian Hinds 'Brief ist die Antwort auf die Proteste in Birmingham. Während der Aktion vor der örtlichen Parkfield Community School lehnten die Eltern die Teilnahme von Kindern an Aktivitäten ab, die den "Rechten" der homosexuellen Gemeinschaft gewidmet waren. Eltern zufolge ist die Teilnahme von Kindern an Klassen ohne deren Zustimmung ein Angriff auf die elterlichen Rechte.



Der Schöpfer des "No Outsider" -Programms, bei dem "Kinder" über die "Rechte" der sogenannten Kinder erzogen wurden Die Minderheit ist der stellvertretende Schulleiter. Er behauptet jetzt, dass ihm der Tod droht. Die Schule zog sich aus dem Programm zurück.



Im Gegenzug kündigten Eltern aus Manchester an, dass sie ihre Kinder nicht in Sexualerziehung schicken würden. Minister Hinds behauptet jedoch in seinem Schreiben, dass das, was die Schule lehrt, ausschließlich in den Zuständigkeitsbereich der Institution der Institution fällt, während Eltern "nicht gegen das Programm ein Vetorecht haben". Das Bildungsministerium fördert die Konsultation mit den Eltern.



In Anlehnung an rp.pl wird in England die Grundschulausbildung im Jahr 2020 "über das Leben in einer Beziehung" obligatorisch. In den Sekundarschulen wird dann die obligatorische Sexualerziehung erscheinen.



Es gibt Befürchtungen, dass ein ähnliches Szenario - von der theoretischen Freiwilligkeit, die sich aus der "Sorge" der angeblich diskriminierten Minderheit ergibt, bis zur erzwungenen Indoktrination und Sexualisierung in Schulen, in Polen umgesetzt wird. Die kürzlich erfolgte Unterzeichnung der LGBT + Card durch den Warschauer Bürgermeister Rafał Trzaskowski (PO) und ähnliche Aktivitäten in anderen polnischen Städten zeigen, dass die soziale Revolution nicht die Absicht hat, unser Land zu umgehen. Ein Rücktritt kann in einem Fall eine Lawine von Ansprüchen auslösen und letztendlich alle Forderungen homosexueller politischer Aktivisten erfüllen.

Wir empfehlen eine E-Woche. Um es herunterzuladen, klicken Sie einfach HIER.


DATUM: 2019-04-12 10:12

Read more: http://www.pch24.pl/czy-mowic-dzieciom-o...l#ixzz5kvFSFyeo




Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Erzählen Sie Kindern von Homozziązkach? Britischer Minister: Es ist die Entscheidung der Direktoren, nicht der Eltern!" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs