Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 13.06.2019 00:48 - 50 Jahre nach der Intervention von Ottaviani: eine kluge Kritik, die ihre Aktualität nicht verloren hat
von esther10 in Kategorie Allgemein.

50 Jahre nach der Intervention von Ottaviani: eine kluge Kritik, die ihre Aktualität nicht verloren hat
Von Peter Kwasniewski - 13.06.2013



Heute ist der fünfzigste Jahrestag der kurzen kritischen Prüfung des Novus Ordo Missae , auch bekannt als die Intervention von Ottaviani, einer der beiden Unterzeichner Cardinals (Alfredo Ottaviani und Antonio Bacci). Die Studie ist auf Dienstag, den 5. Juni 1969, den Tag datiert, an dem Fronleichnam in diesem Jahr fiel.

Die vorgenannte Studie wurde jedoch erst vier Monate später an Paul VI. Übergeben, dem ein Einführungsschreiben vom 25. September desselben Jahres vorausging. In diesem Brief erklärten die Kardinäle:

Als Beweis genug kritische Prüfung angebracht, aber kurz gesagt, die Arbeit von einer ausgewählten Gruppe von Theologen, Liturgikern und Seelsorgern, die Novus Ordo Missae, die neuen, anfälligen Elemente sehr unterschiedliche Ergebnisse unter Berücksichtigung, die subentendidos erscheinen oder beteiligt, es dramatisch, insgesamt und im Detail, die katholischen Theologie der Messe fährt, die an der XXII Sitzung des Konzils von Trient gemacht wurden, die dauerhaft zu beheben Kanonen des Ritus, hob eine unüberwindbare Barriere gegen alle Ketzerei, die die Integrität des Geheimnisses untergraben könnte.

Wie viele haben darauf hingewiesen, und sogar erklärt Yves Chiron einige Details eingeben, die atemberaubende Abkehr von der katholischen Theologie der Messe ist augenfälligste in der Allgemeinen Einführung zu befestigt das neuen Missale, aber es ist dringend notwendig , um hinzuzufügen , dass die Reduktion oder neuartige Interpretation der Messe (primär oder ausschließlich) als Gedenken an das Abendmahl wird von Anfang bis Ende im gesamten Messbuch durchgeführt. Zum Beispiel, wenn in der Beseitigung des Offertoriums und Placeat Tibi Gebete . Obwohl einige Änderungen an der Allgemeinen Anweisung als Reaktion auf die kurze kritische Prüfung vorgenommen wurden, blieb der Rest des Messbuchs unverändert. Es wurde so wenig geändert, dass die Prüfung Es hat nicht an Kraft verloren.

Kardinäle fahren fort:

Die pastoralen Gründe, die angeführt wurden, um einen derart schwerwiegenden Bruch zu rechtfertigen, selbst wenn sie das Recht hatten, aus doktrinären Gründen zu bestehen, scheinen nicht ausreichend zu sein. Viele neue Features werden in der Novus Ordo Missae und stattdessen viele Dinge sind immer auf einen niedrigeren Platz verwiesen oder einem anderen Ort Fall sind orts- noch die verstärkt werden könnte und in Sicherheit verändert die leider Zweifel in vielen insinuates Zimmer nach denen könnte immer geglaubt , Wahrheiten von den christlichen Menschen ändern oder werden zu ohne Untreue zum Schweigen des für die Ewigkeit gebunden ist , der katholische Glaube , an dem der Lehre heiligen Schatz. Die jüngsten Reformen haben hinreichend bewiesen, dass neue Änderungen in der Liturgie nicht ohne dass es zu vollständigere Desorientierung an die Gläubigen gemacht werden, die bereits zeigen, sie sind unerträglich und unanfechtbar ihren Glauben zu verringern. Im besten Fall wird dies durch eine Gewissenskrise bezeugt, von der wir unzählige und tägliche Zeugnisse haben.

Dieser Absatz ist eine Art Kommentar zum Axiom lex orandi, lex credendi. Das Ändern der Liturgie kann so weit gehen, dass das heilige Archiv der Lehre verändert wird. Die Gläubigen sind verzweifelt und ihre Fähigkeit, den katholischen Glauben zu verstehen, ist gestört. Nach fünfzig Jahren immer knapper werdenden Gemeinden, Kirchen , die Gleichgültigkeit und weit verbreitete Moderne -von vor allem in jenen Teilen der Welt zu schließen , für die er die neue Liturgie geschaffen, die leugnen, dass die Kardinäle bei dem Versuch , so dass alle gerechtfertigt Um zu vermeiden, dass ein Ritus für die Messe verkündet wird, der einen deutlichen Bruch mit dem bis dahin gültigen römischen Kulturerbe vermuten lässt.

Ebenso schockiert es uns, dass der Brief von Priestern spricht, die sich in einer qualvollen Gewissenskrise befanden. Dies geschieht auch heute , da die Zahl der Katholiken, die während des gegenwärtigen Pontifikats motiviert wurden, die tiefsten Ursachen der kirchlichen Krise, die wir erleben, zu klären, zunimmt. Forschung und Erfahrung führen viele dazu, genau die gleiche Position einzunehmen wie die der ersten Generation von Traditionalisten in den sechziger Jahren.

Nachdem sie Paul VI. Daran erinnert haben, dass ein Gesetz, das für die Untertanen schädlich ist, aufgehoben werden muss, enden die Kardinäle mit dieser beunruhigenden Schlussfolgerung:

Trotz alledem bitten wir Sie dringend, nicht zu wollen, dass wir fortgenommen werden - zu einer Zeit, in der die Reinheit des Glaubens und die Einheit der Kirche unter solch grausamen Verletzungen und zunehmenden Gefahren leiden -, dass Sie das Ganze und das Ganze weiterhin nutzen können fruchtbare Missale Romanum von St. Pius V, so hoch gelobt von Ihrer Heiligkeit und so tief verehrt und geliebt von der gesamten katholischen Welt.

Wie erwartet hat Montini auf eine solche vernünftige Anfrage nicht geantwortet. Jahrelang förderte er die liturgische Revolution und war nicht bereit, die Bremsen anzuziehen. Dieser dringende Appell nicht wurde bis zum Jahr 2007 gewährt, als Papst Benedikt XVI ausgestellt Summorum Pontificum, Dokument, im Gegensatz zu dem, was so oft gesagt Paul VI angegeben, dass die Missale von Pius V. hatte nie noch konnte außer Kraft gesetzt worden und außer Kraft setzen dass jeder Priester der katholischen Kirche immer und überall von einem so ehrwürdigen und fruchtbaren Messbuch Gebrauch machen könnte, dass es Gott sei Dank weiterhin Gegenstand der Verehrung ist.

Bei der Kurzprüfung kommt es häufig zu Missverständnissen : Wenn dies nichts beweist oder nur, dass die Allgemeine Anweisung von 1969 problematisch war oder dass Ottaviani sie später ablehnte. Angesichts des ersten Einwandes kann zugegeben werden, dass obwohl der Brief es ist an sich nicht hinreichend schlüssig und weist Schwachstellen auf, die ausgenutzt werden können, obwohl es die meisten Argumentationslinien beschreibt und vorwegnimmt, die Kritiker seit 1969 verwenden. In diesem Sinne ist es ein Dokument von unschätzbarer historischer und wirksamer Bedeutung, viel Gutes zu tun. In Bezug auf den zweiten Einwand werden zweifellos die Fehler der Allgemeinen Anweisung hervorgehoben, aber es wird ebenso viel Zeit darauf verwendet, über die Mängel des neuen Ritus der Messe zu sprechen. Und was den dritten betrifft, so ist das, was gesagt wurde, dass Ottaviani ihn verleugnet hat, sehr verdächtig, wie Cekada in seiner Ausgabe der Kurzprüfung erklärt . Ich empfehle auch, den Artikel von Michal Davies zu lesen .

Der Text eines so wichtigen und historischen Dokuments ist an mehreren Stellen im Internet zu finden, beispielsweise hier , sowie in gedruckter Form *. Obwohl Pater Cekada und ich durchaus Meinungsverschiedenheiten haben, ist seine Bearbeitung für seinen umfangreichen Prolog, die verbesserte Übersetzung und die Notizen recht nützlich.

Gott belohnt die Kardinäle Ottaviani und Bacci dafür, dass sie sich die Mühe gemacht haben, über ein schwieriges Thema zu sprechen, als der regierende Papst das Gewebe des römischen Ritus zerrissen hatte. Und möge Gott uns in diesen Zeiten auch mutige Stimmen geben, wenn ein anderer Papst, der nach demselben Maßstab gemessen wird, die Verwerfung des römischen Katholizismus zerreißt.

https://adelantelafe.com/a-50-anos-de-la...ido-actualidad/
+++
https://www.crisismagazine.com/tags/nones-no-religion



Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "50 Jahre nach der Intervention von Ottaviani: eine kluge Kritik, die ihre Aktualität nicht verloren hat" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz