Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 11.07.2019 00:21 - Licheń: Der weltgrößte Liturgieworkshop von Ars Celebrandi hat begonnen
von esther10 in Kategorie Allgemein.



Licheń: Der weltgrößte Liturgieworkshop von Ars Celebrandi hat begonnen
Archivfoto. Fig. Ars Celebrandi.pl/RorateCaeli



Das Marienheiligtum in Lichen, startete die sechste Ausgabe der traditionellen Liturgie Werkstatt Ars celebrandi. Eine Woche lang, etwa zweihundert Menschen mit polnischen und einigen anderen Ländern werden alle Fähigkeiten, die Messe zu feiern benötigt werden gelehrt. in der außergewöhnlichen Form des römischen Ritus und den Prinzipien der Organisation liturgischer Zeremonien.

Der Unterricht umfasst mehrstufige Workshops für Priester und Ministranten, Übungen zum gregorianischen Gesang für liturgische Sänger und das Studium des alten polnischen Andachtsgesangs. Neben dem praktischen Unterricht werden theoretische Vorlesungen angeboten. Dr. Dominika Krupińska von der Pressestelle von Ars Celebrandi weist darauf hin, dass die Priesterberufung eine der wichtigsten Früchte des Workshops ist.

Die diesjährige Ausgabe von einer Rekordzahl von Priestern, Seminaristen und Ordensbrüdern zu unterscheiden ist, die neben dem Diözesanklerus mehr als 50. Insgesamt sind unter ihnen Piaristen, Pallottiner, Dominikaner, Zisterzienser, Steyler Missionare, sowie das Herz, den Kapuzinern und andere. Auf Wunsch ausländischer Teilnehmer wird einer der Workshops der Minister in englischer Sprache durchgeführt.

Jeden Tag werden viele Messen gefeiert, auch feierlich und gesungen. Die kanonischen Stunden werden ebenfalls gefeiert. Die Teilnehmer werden ihre während des Workshops erworbenen Fähigkeiten kontinuierlich einsetzen. Alle Interessierten sind eingeladen, an der Liturgie teilzunehmen. Das Programm finden Sie auf der Website arscelebrandi.pl.

Die Organisatoren bemühen sich, die liturgischen Fähigkeiten mit spiritueller Entwicklung und vertiefendem Glauben zu entwickeln. Deshalb sind während der täglichen Hauptmesse Exerzitien geplant. In diesem Jahr hat Fr. Piotr Buda, und ihre Aufgabe ist es, Gottes Willen zu tun.

https://www.pch24.pl/lichen--rozpoczely-...di,69464,i.html

"Ohne Gehorsam gegenüber dem Willen Gottes gibt es keinen Frieden im Herzen, es gibt keine Erlösung" - betonte er in Pater. Paweł Korupka, Kaplan der Werkstätten. Er erklärte, "in diesen Zeiten sind wir besonders Verwirrung, Desorientierung, Mangel an tiefer Ordnung ausgesetzt, und die Heilung dafür ist nur die Unterwerfung unter den Willen Gottes."

In den Workshops von Ars Celebrandi werden neben der alltäglichen Wissenschaft immer auch besondere Feste gefeiert. In diesem Jahr wird es zwei geben. 16. Juli um 11.30 Heilige Messe feierlich wird vom Priester gefeiert Dr. Gerald Goesche ISPN, Vorgesetzter des Instituts St. Filip Nereusz aus Berlin. Jedoch am 15. Juli um 13.40 in der Hauptbasilika von Licheń vor dem wundersamen Bild der Muttergottes wird die Heilige Messe gefeiert Solenna im dominikanischen Ritus. Es wird das erste derartige Ereignis in der Geschichte des Licheński-Heiligtums sein.

Der Dominikanische Ritus ist der liturgische Ritus des Dominikanischen Ordens, der von Anfang an existiert. Es verfügt über eigene Bücher, Kalender und liturgische Lieder und zeichnet sich durch interessante Unterschiede zum in der gesamten römisch-katholischen Kirche geltenden römischen Ritus aus. Die Messe in diesem Ritus kann nur von den Dominikanern durchgeführt werden.

Nach Jahrzehnten der Pause, die im Jahr 1969 Neue Form des römischen Ritus (Meßbuch von Paul VI) in der Annahme durch den Dominikanerorden führte, begann der Dominikanische Ritus in der letzten Jahren zu erholen, und wird in einer wachsenden Zahl von Orten in der Welt ausgeübt werden. Eine besondere Rolle spielte die Ankündigung des Motu Proprio Summorum Pontificum durch Papst Benedikt XVI. Im Jahr 2007, mit der die Regeln für die Feier der Messe vereinfacht wurden. in der außergewöhnlichen Form des römischen Ritus und anderer traditioneller lateinischer Riten. Papst Benedikt XVI. Legte auch großen Wert auf die Feier der liturgischen lokalen und religiösen Traditionen in der Kirche.

Der Veranstalter des Workshops ist celebrandi liturgische Ars Una Voce Vereinigung Polonia - polnische Niederlassung der Internationalen Vereinigung der Una Voce, als die inoffizielle Vertretung der Katholiken zu der außerordentlichen Form des römischen Ritus angebracht wirken. Die Workshops finden von Anfang an unter der Schirmherrschaft von Włocławek-Bischof Wiesław Mering statt.

Quelle: KAI
DATUM: 2019-07-11 21:12

Read more: http://www.pch24.pl/lichen--rozpoczely-s...l#ixzz5tPFLWYjG
+++++
blog-e110504-Kardinal-Paul-Cordes-Yoga-ist-eine-spirituelle-Bedrohung-nicht-nur-Gymnastik.html



Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Licheń: Der weltgrößte Liturgieworkshop von Ars Celebrandi hat begonnen" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz