Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 06.08.2019 00:12 - Kardinal Müller „Kein Papst oder Rat würde weibliche Diakone zulassen; Kardinal Brandmüller: "Diskontinuität nach der Amazonas-Synode würde das Ende der Kirche bedeuten"
von esther10 in Kategorie Allgemein.

Kardinal Müller „Kein Papst oder Rat würde weibliche Diakone zulassen; Kardinal Brandmüller: "Diskontinuität nach der Amazonas-Synode würde das Ende der Kirche bedeuten"
VON RESTKERK-REDAKTEUREN AUF 30/07/2019 • ( 8 ANTWORTEN )



Das alte Sprichwort: "Gottes Mühlen drehen sich langsam, aber sicher" wird gerecht, wenn die Kardinäle Müller und Brandmüller (beide Namen enthalten: Müller) heutzutage sprechen. Beide Kardinäle verbergen nicht die Tatsache, dass sie Bergoglios Pläne für die bevorstehende "Amazonas-Synode" nicht ganz verstanden haben.

Kardinal Gerhard Müller, der frühere Präfekt der Kongregation der Glaubenslehre, konzentrierte sich in einer zweiten ausführlichen Kritik auf die Amazonas-Synode, auf das Thema Priestertum und die Unfähigkeit von Frauen, am kirchlichen Amt teilzunehmen.

„Das Lehramt des Papstes und der Bischöfe hat im Bereich der Sakramente keine Autorität. Daher kann keine Synode - mit oder ohne Papst - noch das Ökumenische Konzil (Vat. II) oder der Papst allein, wenn er ex cathedra sprach, die Weihe von Frauen zur Bischofin, Priesterin oder Diakonin erklären. Sie würden der etablierten Lehre der Kirche widersprechen. Es wäre ungültig ", sagte ein klarer Kardinal Müller.

Müller bezeichnete die kommende Synode als "Abrissbirne" mit dem Ziel, "die Universalkirche neu zu strukturieren". Der Text des Kardinals wurde simultan in vier Sprachen veröffentlicht. Letzte Woche kritisierte Kardinal Müller, der anscheinend seine Aufgabe als "Wachhund der Glaubenslehre" fortsetzt, das Arbeitsdokument der Amazonas-Synode zum ersten Mal. Er kritisierte es für seine radikale "Kehrtwende in der katholischen Theologie" und seine "falsche Lehre".

Kardinal Müller legt sein gesamtes theologisches Gewicht auf den Tisch, um das katholische Priestertum zu verteidigen. Er erinnert uns daran, dass das "dreifache Amt" - wie es historisch aus dem Apostolat in der frühen Kirche hervorgegangen ist, wie es von Christus eingeführt wurde - durch eine göttliche Institution existiert. Dieses Amt wird von Bischöfen, Priestern und Diakonen ausgeübt. Kardinal Müller zitiert das Konzil von Trient mit den Worten: "Bischöfe, Priester und Diakone sind nur Grade des einen Sakraments der Heiligen Weihe." Sakramente der katholischen Kirche sind - unum ex septem sacramentis(Trent, Dekret über das Sakrament des Heiligen Segens: DH 1766; 1773) "Er lehnt daher die Vorstellung von" weiblichen nicht-sakramentalen Diakonen "vollständig ab. Kardinal Müller kritisierte auch den Vorschlag, dass Laien die Predigt halten sollten.

Amazonas-Synode: Ende der Kirche?

Kardinal Walter Brandmüller kritisierte andererseits Bischof Franz-Josef Overbeck, der sagte, dass der Amazonas-Knoten eine Diskontinuität bringen werde, wonach nichts mehr so ​​sein werde, wie es vorher war. Brandmüller sagte gegenüber Die-Tagepost.de, er sehe "dunkle Wolken" über die berühmte "Synodenstraße", die in Deutschland vorgeschlagen wurde, sowie über das Amazonas-Syndrom. Er sagte auch, wenn es einen Bruch mit der Tradition und der alten Lehre der Kirche gäbe, würde dies "das Ende der Kirche" bedeuten. Vielleicht meint er, dass dann eine Spaltung stattfinden wird: Rom, Ketzer und ihre Anhänger, getrennt von der wahren Kirche.
https://restkerk.net/2019/07/30/kardinaa...kerk-betekenen/

Quellen: LifeSiteNews ; Gloria.tv



Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Kardinal Müller „Kein Papst oder Rat würde weibliche Diakone zulassen; Kardinal Brandmüller: "Diskontinuität nach der Amazonas-Synode würde das Ende der Kirche bedeuten"" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz