Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 09.09.2019 00:10 - Geschlechteraktivistinnen drängen Ärzte. Es geht darum , das Geschlecht bei Kindern zu ändern
von esther10 in Kategorie Allgemein.

Geschlechteraktivistinnen drängen Ärzte. Es geht darum , das Geschlecht bei Kindern zu ändern



Geschlechteraktivistinnen drängen Ärzte. Es geht darum, das Geschlecht bei Kindern zu ändern

Ein bekannter Psychiater aus Großbritannien hat so genannte Sexualveränderungstherapien heftig kritisiert. Dr. David Bell, ehemaliger Vorsitzender der British Society of Psychonanalysts, sagte, dass Gender-Aktivisten Druck auf die medizinische Gemeinschaft ausüben, um sie dazu zu bringen, die Notwendigkeit eines Geschlechtswechsels für ein Kind häufiger zu akzeptieren.

Laut Dr. Bell ist "Gender Dysphoria" ein komplexes Problem. In der Zwischenzeit fordern Gender-Aktivisten von Medizinern ein deutlich vereinfachtes Verständnis. Ärzten, die sich diesen Tendenzen widersetzen, wird sogenannte Transphobie vorgeworfen. Es ist ein effektives Erpressungswerkzeug. Der Psychiater äußerte seine Besorgnis in der Einleitung zu dem Buch "Inventing Transgender Children and Young People".

Wie von Life Site News festgestellt, betonen viele wissenschaftliche Veröffentlichungen, dass die Fokussierung auf geschlechtsspezifische Themen häufig zu emotionalen Problemen führt, da andere als geschlechtsspezifische Themen außer Acht gelassen werden müssen. Zum Beispiel gab eines der britischen Gesundheitssysteme, das National Health Service, 2018 Antibabypillen an 150 Kinder, bei denen „Gender Dysphoria“ diagnostiziert wurde. In der Zwischenzeit war Autismus ihr eigentliches Problem.

Immer mehr wissenschaftliche Daten bestätigen somit, dass die christliche Kritik an der Geschlechterideologie und dem Geschlechterwandel berechtigt ist. In diesem Zusammenhang ist an die Worte von Benedikt XVI. Zu erinnern, die während eines Treffens mit Kardinälen und Mitarbeitern der Römischen Kurie und des Gouvernorats im Dezember 2012 im Vatikan gesprochen wurden.

Wie Benedikt XVI. Damals sagte, "stellt der Mensch seine Natur in Frage. Er ist jetzt nur Geist und Wille. Die Manipulation der Natur, die heute in Bezug auf die Umwelt verurteilt ist, wird hier zur grundlegenden menschlichen Entscheidung für sich. Es gibt nur noch einen abstrakten Menschen, der nur etwas für sich als sein Wesen auswählt. Männlichkeit und Weiblichkeit werden als komplementäre Formen der menschlichen Person in Frage gestellt, die das Ergebnis der Schöpfung ist. "

Der Papst fügte hinzu, "wo die Handlungsfreiheit zur Freiheit wird, sich selbst zu tun, wird der Schöpfer unweigerlich verweigert und demütigt letztendlich den Menschen in seinem Wesen als Gottes Schöpfung als Abbild Gottes."

Quellen: lifesitenews.com / w2.vatican.va

DATUM: 09.09.2019 11.30 Uhr

GUTER TEXT
Read more: http://www.pch24.pl/genderowi-aktywisci-...l#ixzz5z1apsMQO



Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Geschlechteraktivistinnen drängen Ärzte. Es geht darum , das Geschlecht bei Kindern zu ändern" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs