Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 14.09.2019 00:58 - "Polen unter dem Kreuz": Ein 12-Meter-Kreuz im Zentrum der Veranstaltung
von esther10 in Kategorie Allgemein.

"Polen unter dem Kreuz": Ein 12-Meter-Kreuz im Zentrum der Veranstaltung



"Polen unter dem Kreuz": Ein 12-Meter-Kreuz im Zentrum der Veranstaltung
# ROSENKRANZ FÜR GRENZEN

Auf dem Flughafen in Kruszyn in der Nähe von Włocławek, auf dem das Bußgebetstreffen "Polen unter dem Kreuz" stattfindet, stand ein 12 Meter langes Holzkreuz. Es ist das Hauptelement des Altardekors. Es wurde aus einhundertfünfzig Jahre alten Bäumen, die in der Region nearlyywiec wachsen, hergestellt und wiegt fast 1,5 Tonnen.



Ireneusz Szafrański, der Schöpfer von Włocławek, berichtete über die besonderen Glaubenserfahrungen, die mit der Entstehung des Kreuzes einhergingen. Er gab zu, dass das Holz, aus dem das Kreuz hergestellt werden soll, die entsprechenden Bedingungen erfüllen muss.

- Ich wusste, dass ein so großer Baum auf dem zwölften Meter einen Durchmesser von bis zu 45 Zentimetern haben muss - in der oberen Position war die untere Position ungefähr 55. Es bestand die Befürchtung, dass das Holz krank werden könnte, da es nach unseren Berechnungen ungefähr 150 Jahre lang wachsen musste. Es muss also günstige atmosphärische und Umweltbedingungen haben - sagte Herr Szafrański.

Es stellte sich heraus, dass es in Kujawy keinen solchen Baum gab, daher benutzte der Zimmermann seine Kontakte und drei Holzstücke wurden aus fromywiec gebracht, aus denen ein Kreuz gemacht werden konnte. -So kam es, dass sich herausstellte, dass die erste von uns ausgeschnittene Kunst gesund, solide, richtig und für die Arbeit geeignet war. Und so wurde es auf Maschinen geschnitten, die einen so großen Baum fällen können - bis zu 12,5 Meter lang -, sagt der Handwerker.

- Die Zeit war knapp, es gab definitiv mehr Stress. Ich mache große Dinge für Windmühlen, für das Freilichtmuseum in Kłóbka, für das Nationalmuseum, aber das waren keine so langen Elemente. Es gab genauso dicke Elemente, aber sie waren kurz - bis zu maximal 7 Metern. Aber irgendwie ist es passiert, es ist zum Teil Gottes Wille, es musste so sein, es ist glücklicherweise gelungen - der Handwerker genießt es.


Włocławek-Kreuz





Die Versammelten wurden von P. begrüßt. Monsignore Sławomir Deręgowski aus Włocławek. - Wir sind hier, um dir zu sagen, Herr Jesus, dass wir bereit sind, dir alles zu geben, um unser ganzes Leben zu widmen. Wir stehen unter dem Kreuz, um uns Dir zu widmen, Jesus. Wir wissen, dass Gott große Dinge für uns vorbereitet hat, große Dinge für Polen, aber wir müssen ihm hier am Kreuz unsere Bereitschaft aussprechen - sagte Maciej Bodasiński von der Solo Dios Basta-Stiftung.

Die ersten Pilger erschienen nach 7.00 Uhr in den Sektoren - hauptsächlich aus der Ferne, wie Herr Józef aus Jarosław: - Wir kamen in einer Gruppe von fünfzig Personen an, wir reisten sieben Stunden. Es ist eine schöne Buße für uns. Ich war in Częstochowa am Rosenkranz zu den Grenzen auf Buße, also passt es jetzt unter das Kreuz. Sie müssen für die Familie für sich selbst, für die Kinder bereuenSagte er.

Eine Gruppe mit michalitischen Schwestern kam ebenfalls aus Podkarpacie. - Wir sind aus Miejsce Piastowe, Jedlicze und Jasło, mit dem Bus aus Podkarpacie, 25 Personen. Wir reisten von gestern ab 23:00 Uhr. Wir sind hier, um für unsere Heimat, für Polen, zu beten - sagte Schwester Pauletta.

Ganze Familien nehmen am Gebet teil, es gibt viele Kinder. Die sechzehnjährige Zuzia aus Pruszcz kam mit ihrer Familie: - Wir reisten 4 Stunden zusammen mit Großmutter, Cousine und Cousine. Ich bin hergekommen, weil ich Zeit mit meiner Familie für Gott verbringen wollte . Der zwölfjährige Nikola, jünger als sie, fügte hinzu: - Ich bin hier, um mit meiner Familie zusammen zu sein und zu beten .

Die Familie von Frau Iwona und Herrn Jarosław stammte aus dem nahe gelegenen Lubraniec:Wir wollen zeigen, dass wir unter dem Kreuz stehen und Kinder am Kreuz erziehen wollen. Die Teilnahme mit der ganzen Familie, zusammen mit unseren Söhnen, ist eine Rückkehr zu dem Ort und den Ereignissen, als wir hier in Kruszyn zusammen unter dem Kreuz standen und mit Papst Johannes Paul II. Beteten. Es gab keine Kinder unserer Zeit, aber heute werden wir Söhne zum Beten bringen und um Segen für uns und unsere Kinder bitten .

Auf die Frage nach den Schafen dieses Gebets für Polen gab Herr Jarosław zu:Kürzlich haben Gäste aus dem Ausland anlässlich des Ausbruchs des Zweiten Weltkriegs etwas sehr Wichtiges erkannt - die Tatsache, dass wir dieses Kreuz nicht enthüllten, dass wir selbst in den schwierigsten Zeiten am Kreuz standen und alles überlebten, dank der Tatsache, dass wir am Kreuz waren und nichts waren in der Lage zu besiegen, wenn mit dem Kreuz in der Hand und heute glauben wir, dass es für unsere Heimat die einzige Medizin und Verteidigung ist .

Nach Angaben der Polizei befanden sich um 9:00 Uhr 3.000 Menschen auf dem Rollfeld des Flughafens und gegen 11:00 Uhr über 20.000. Es könnten Freiwillige unter ihnen sein. Herr Sławek, ein Ritter von Johannes Paul II. Aus Otwock, meldet sich freiwillig bei seinen Brüdern. -Alle Ritter engagieren sich während dieser Veranstaltung ehrenamtlich. Es gibt 60 Personen und 90 Personen mit Ehepartnern. Dieser Flughafen ist eine riesige Fläche, ein Platz, alles fängt gerade erst an, ich denke, wir haben viel zu tun. Einige von uns sind schon seit einigen Tagen da, aber wir sind froh, dass wir bei dieser Veranstaltung helfen können - gab er zu.

Nicht nur mit Bussen und Autos, sondern auch zu Fuß von nahe gelegenen Pfarreien und Städten unter dem Kreuz gehen Pilger, beispielsweise aus der Pfarrei der seligen Jungfrau Maria Königin von Polen in Włocławek oder aus der Pfarrei St. Maximilian in Włocławek.

"Polen unter dem Kreuz" ist eine ganztägige Veranstaltung. Es begann um 11:00 Uhr mit der Gründung der Gemeinde und dem Rosenkranz mit der Meditation über schmerzhafte Geheimnisse. Dann gab einer der Organisatoren des Treffens, Lech Dokowicz von der Solo Dios Basta Foundation, die Konferenz "Ablehnung des Kreuzes und spiritueller Kampf in der modernen Welt".

Bei 15.00 Uhr versammelt wird der Chaplet of Divine Mercy beten, danach wird das Heilige Opfer des Bischofs von Włocławek Wiesław Mering beginnen. Die heilige Messe wird von feierlich mitgebrachten Reliquien des Heiligen Kreuzes begleitet. Bei Eine Konferenz ist für 17:30 Uhr geplant rekonstituierte Predigt Dolindo Ruotolo. Bei Um 20:15 Uhr beginnt der Kreuzweg.

Auf dem Weg des Kreuzes 22:00 Uhr beginnt der zweite Teil des Treffens. Es werden viele Stunden der Anbetung des Allerheiligsten mit der Sonntagsmesse um 18.00 Uhr beendet 3 Uhr morgens.



Organisatoren des nationalen Gebets "Polen unter dem Kreuz" sind die Diözese Włocławek und die Solo Dios Basta Foundation, die zuvor an Initiativen wie "Große Buße" oder "Rosenkranz bis an die Grenzen" beteiligt waren.

Laut dem Veranstalter "Polen unter dem Kreuz" ist es eine Einladung an alle Polen, sich persönlich zu bekehren und zu Gott zurückzukehren. "Wir wollen unseren Glauben an seinen Quellen erneuern, unter dem Kreuz, wo alles begann. Nichts in der sozialen Dimension wird ohne persönliche Bekehrung passieren ", betonen sie. "Polen unter dem Kreuz" ist das Fest der Erhöhung des Heiligen Kreuzes.



Fig. Facebook / Polen am Kreuz; TVP

DATE: 14-09 2019 13:00





GUTER TEXT
Read more: http://www.pch24.pl/polska-pod-krzyzem--...l#ixzz5zWUb2JEY



Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu ""Polen unter dem Kreuz": Ein 12-Meter-Kreuz im Zentrum der Veranstaltung" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs