Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 22.11.2019 00:41 - Eine neue tägliche Rosenkranzsendung, um die Abtreibung zu beenden
von esther10 in Kategorie Allgemein.




Eine neue tägliche Rosenkranzsendung, um die Abtreibung zu beenden
Katholisch , Kultur Des Lebens , Frank Pavone , Gebet , Rosenkranz

31. Oktober 2019 ( LifeSiteNews ) - Es ist kein Geheimnis, dass die Pro-Life-Bewegung ein mächtiges Werkzeug im Rosenkranz hat. Diejenigen, die daran arbeiten, die Abtreibung durch Gebet zu beenden, werden oft gesehen, Rosenkranzperlen in der Hand, gesammelt in ihren Häusern und Kirchen oder vor Abtreibungsmühlen.

Jetzt lade ich Sie auch ein, sich mit mir auf EndAbortion.TV und auf 20 anderen Social-Media-Plattformen zu treffen , auf denen ich seit sieben Tagen in der Woche täglich einen Rosenkranz ausstrahle . Die Sendungen werden täglich um 15 Uhr MEZ live übertragen, gefolgt vom Divine Mercy Chaplet.

Sowohl der Rosenkranz als auch der Rosenkranz sind eng mit unserer Pflicht verbunden, Kinder im Mutterleib zu verteidigen.


Das "Gegrüßet seist du Maria" -Gebet selbst ist für das Leben. Darin ehren wir eine Mutter und nennen "gesegnet" die Frucht ihres Leibes. Dies wirkt der Abtreibungsmentalität entgegen, die Mutterschaft eher als Belastung als als Segen ansieht und die Frucht der Gebärmutter als verfügbar ansieht.

Im Rosenkranz verkünden wir, dass wir Sünder sind. "Bete für uns Sünder." "Vergib uns unsere Schuld." Es erweist sich als falsch die Anschuldigung von Abtreibungsbefürwortern, die uns sagen, dass wir "selbstgerecht" sind. Vielmehr sind wir diejenigen, die unsere Nachlässigkeit und Untätigkeit in Bezug auf Abtreibung bereuen müssen.

Die meisten Katholiken kennen den Rosenkranz, aber diejenigen, die diese Andacht regelmäßig beten, sind auch mit den "Mysterien" des Rosenkranzes oder den Meditationen über verschiedene Ereignisse im Leben Jesu bestens vertraut.

Die vier Arten von Mysterien - Freudig, Leidvoll, Herrlich und Leuchtend - bringen uns Jesus näher, während wir eingeladen werden, mit ihm zum Kreuz zu reisen. Die Mysterien sind auch kraftvolle Meditationen für das Leben.

Bei ProLifePrayers.com habe ich jede der Meditationen mit einem Pro-Life-Thema verknüpft.

Zu den Freudigen Mysterien gehört beispielsweise die Verkündigung, wenn Maria von der Begrüßung des Engels geplagt wird und sich dennoch freut, Gottes Willen zu tun. Wir können beten, dass diejenigen, die von ihrer Schwangerschaft geplagt werden, die Gnade haben, auf Gottes Willen zu vertrauen.


Marias Himmelfahrt wird in den glorreichen Mysterien in Erinnerung gerufen. Sie wurde mit Leib und Seele in den Himmel gebracht, weil sie die Mutter Gottes ist. Mutter und Kind sind vereint. Die Himmelfahrt erinnert uns daran, dass sie zusammengehören. Wir beten, dass die Gesellschaft erkennt, dass sie Frauen nicht lieben kann, während sie ihre Kinder tötet, und Kinder nicht retten kann, ohne ihren Müttern zu helfen. Wir beten, dass die Menschen von der Frage pro Leben bewegt werden: "Warum können wir sie nicht beide lieben?"

In den traurigen Mysterien leidet Jesus lautlos, wenn er von Dornen gekrönt wird. Wir beten für die Mütter und Väter von abgetriebenen Kindern. So viele von ihnen leiden unter tiefer Trauer und Bedauern über eine Entscheidung, die sie niemals rückgängig machen können. So viele leiden in der Stille, weil andere ihnen sagen, dass es keine große Sache ist.

Die Luminous Mysteries, die der heiligen Johannes Paulus der Welt im Jahr 2002 gegeben hat, erinnern an die Taufe Jesu im Jordan. Wenn Jesus getauft wird, hört man die Stimme des Vaters: "Das ist mein geliebter Sohn." Alle sind aufgerufen, durch die Taufe adoptierte Söhne und Töchter Gottes zu werden. Wir beten, dass Kinder im Mutterleib beschützt werden, damit sie durch die Taufe geboren und in die christliche Gemeinschaft aufgenommen werden können.

Was das Chaplet der Barmherzigkeit Gottes anbelangt, so ist es bekanntlich aus einer Reihe von Visionen hervorgegangen, die die hl. Faustina, die 1935 in Polen Nonne war, erlebte.

In den Offenbarungen der Barmherzigkeit Gottes an die hl. Faustina war Abtreibung die Hauptsünde, für die Gott uns aufforderte, nach seiner Barmherzigkeit zu rufen. Außerdem hatte sie starke Bauchschmerzen, von denen der Herr erzählte, dass sie die Mütter darstellten, die ihre Kinder abtreiben.

Heutzutage verdient die Hingabe an die Barmherzigkeit Gottes besonderen Nachdruck für diejenigen, die Abtreibungen hatten, und für Abtreiber und Klinikmitarbeiter.

Ich lade jeden ein, sich mir täglich oder wann immer möglich anzuschließen, um diese beiden mächtigen Gebete zu beten, während wir Gott bitten, die Geißel der Abtreibung in unserer Nation und auf der ganzen Welt zu beenden.
https://www.lifesitenews.com/opinion/a-n...to-end-abortion



Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Eine neue tägliche Rosenkranzsendung, um die Abtreibung zu beenden" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz