Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 13.02.2020 00:38 - Die Methode des heiligen Gebetes und der Aufmerksamkeit
von esther10 in Kategorie Allgemein.

Die Methode des heiligen Gebetes und der Aufmerksamkeit



Die Methode des heiligen Gebetes und der Aufmerksamkeit

Es gibt drei Arten des Gebets und der Aufmerksamkeit, durch die die Seele aufsteigt oder geht: Sie steigt, wenn sie diese Methoden zur richtigen Zeit anwendet, und sie geht, wenn sie sie falsch und zu spät nimmt.

Aufmerksamkeit und Gebet sind genau wie die Seele und der Körper eng miteinander verbunden. Wenn ein Element fehlt, kann das andere nicht existieren. Sie verbinden sich auf zwei Arten. Erstens beseitigt die Aufmerksamkeit die Sünden und ist wie ein Wächter und Pfadfinder. Dann kommt das Gebet, das die bösen Gedanken, die von Wachsamkeit kontrolliert werden, sofort zerstört und vernichtet. Aufmerksamkeit allein wäre dazu nicht in der Lage.

Aufmerksamkeit und Gebet sind daher das Tor zu Leben und Tod. Wenn wir das Gebet dank unserer Aufmerksamkeit klären, werden wir besser, aber wenn wir es durch mangelnde Wachsamkeit klären, verlieren wir viel.

Es gibt, wie gesagt, drei Arten der Aufmerksamkeit und des Gebets. Die Eigenschaften eines jeden von ihnen sollten so ausgelegt sein, dass jeder, der mit dem Üben beginnen und sein Leben erreichen möchte, das Beste wählen kann und nicht das Risiko eingeht, unwissentlich einen schlechteren Weg einzuschlagen, des Besseren beraubt wird.

Über das erste Gebet

Die Eigenschaften des ersten Gebetsweges sind folgende: Wenn sich jemand dem Gebet nähert, hebt er seine Hände und Augen zum Himmel und gleichzeitig seinen Verstand. Dann erschafft er Gottes Konzepte, stellt sich himmlische Güter, Hierarchien von Engeln und die Stiftshütten der Gerechten vor. Mit einem Wort, während des Gebets konzentriert er alles, was er aus der Heiligen Schrift gelernt hat, in seinem Geist, regt die Seele dazu an, Gott zu lieben - und richtet seine Augen immer noch auf den Himmel. Es kommt sogar vor, dass Tränen aus seinen Augen fließen, aber sein Herz wird langsam eingebildet und köstlich. Was er erlebt, denkt er über Gottes Trost nach und möchte immer in diesem Zustand bleiben. Dies sind jedoch Anzeichen für einen Verlust. Gut ist nicht gut, wenn es nicht richtig gemacht wird.

Wenn also ein solcher Mann ein einsames Leben führt und sich ganz ihm widmet, kann er Wahnsinn nicht vermeiden. Und selbst wenn er nicht erkrankt wäre, wäre er nicht in der Lage, durch diese Praxis Tugenden und Mitgefühl zu erlangen.

Es ist diese Art von Aufmerksamkeit, die diejenigen verloren hat, die fühlbares Licht sehen und etwas riechen, die Stimme hören und viele andere Empfindungen dieser Art haben. Einige waren völlig von Dämonen überwältigt, die sich von Ort zu Ort, von Land zu Land bewegten. Andere, die "denjenigen nicht erkennen, der sich in einen Engel des Lichts verwandelt", lassen sich täuschen und in die Irre führen und werden niemals geneigt sein, sich zu verbessern, weil sie keine Warnung von Menschen erhalten. Andere haben jedoch ihr eigenes Leben zugefügt, was vom Betrüger veranlasst wurde: Einige warfen sich vom Felsen in den Abgrund, andere benutzten Schleifen. Und wer wird alle Tricks des Teufels auflisten?

Nach dem, was gesagt wurde, wird ein weiser Mann den Gebrauch der ersten Art von Aufmerksamkeit verstehen. Wenn jedoch jemand - aufgrund der Tatsache, dass er in einer Gemeinschaft lebt - solche Effekte vermeidet (und sie Anachoretikern passieren), wird er sein ganzes Leben lang keinen Fortschritt machen.

Über ein zweites Gebet

Die zweite Art des Gebets hat folgende Eigenschaften: Der Geist weicht von Dingen ab, die von Sinnen wahrgenommen werden, beachtet die von außen kommenden Empfindungen und konzentriert alle seine Gedanken, wobei er die Eitelkeiten vergisst. Manchmal recherchiert er seine Gedanken, manchmal lenkt er die Aufmerksamkeit auf die Gebete, die er zu Gott spricht, und wieder erhebt er seine versklavten Gedanken zu ihm. Manchmal ist er von Leidenschaften überwältigt und muss sich erholen.

Jeder, der auf diese Weise kämpft, wird niemals Frieden erfahren oder einen Siegeskranz gewinnen. Er ähnelt einem Mann, der nachts kämpft: Er hört die Schreie der Feinde, die ihn verletzen, aber er kann nicht klar erkennen, wer sie sind, woher sie kommen oder wie oder warum sie angreifen, weil er durch die Dunkelheit des Geistes eingeschränkt ist. Diejenigen, die den Kampf auf diese Weise führen, werden es nicht vermeiden, von spirituellen Eindringlingen niedergeschlagen zu werden. Zugegeben, ich werde die Mühe tragen, aber ohne Belohnung. Angeblich aufmerksam, wird er der Eitelkeit erliegen und durch ihre Selbstbeherrschung zu ihrem Spielzeug, wenn er andere hochmütig beschuldigt, nicht wie er zu sein. Wenn er sich selbst als Schäfer sieht, wird er wie ein Blinder, der die Blinden führen möchte!

Dies sind die Eigenschaften des zweiten Gebetes. Es reicht für einen eifrigen Mann, ihre Mängel zu erkennen. Diese Art herrscht über die erste, genau wie eine Vollmondnacht über eine sternenlose und dunkle Nacht.

Über das dritte Gebet

Die dritte Art des Gebetes ist seltsam und schwer zu beschreiben, und für diejenigen, die es noch nicht erlebt haben, scheint es unglaublich. Sie können ihn bei wenigen treffen! Ich denke, dass dieses große Gut zusammen mit dem Gehorsam verschwunden ist.

Wer Gehorsam liebt, befreit sich von den bösen Banden der Welt, von Sorgen und leidenschaftlichen Bindungen, wird eifrig und entschlossen, das Ziel zu verfolgen - wenn er nur einen verlässlichen Führer findet. Wenn er sich ihm unterwirft und so für das ganze Vergnügen der Welt und des Körpers gestorben ist, was kann ein eitler Gegenstand noch seinen Geist anziehen? Oder welche Vorlieben können jemanden in Versuchung führen, der Gott und seinem geistigen Vater alle Sorge um seine Seele und seinen Körper geschenkt hat und nicht mehr für sich selbst lebt oder menschliche Anerkennung wünscht? Dann brechen die unsichtbaren Bande der Rebellenmächte, die wie Kordeln den Geist mit Tausenden von Gedanken umgeben. Durch Gehorsam wird er frei, er kann frei kämpfen und die Gedanken seiner Feinde durchdringen, sie effektiv austreiben und mit reinem Herzen beten. Wer nicht mit solchem ​​Verhalten anfängt,

Die Essenz des dritten Gebets besteht nicht darin, aufzublicken, Gedanken zu konzentrieren und mit erhobenen Händen um die Hilfe des Himmels zu bitten. Denn wie gesagt, das sind die Merkmale des ersten Fehlers. Das dritte Gebet beginnt auch nicht wie das zweite, wenn der Verstand, der auf äußere Empfindungen achtet, keine inneren Feinde sieht. Denn dann kann man, wie wir gesagt haben, geschlagen werden und nicht in der Lage sein zu schlagen, verwundet zu werden und es nicht zu realisieren, in die Sklaverei geführt zu werden, unfähig, denen zu widerstehen, die versklaven. Überall pflügen Sünder auf seinem Rücken oder vielmehr auf seiner Stirn und machen ihn eitel und hochmütig.

Und wenn Sie diese schöne und lichtschaffende Arbeit verrichten wollen, schaffen Sie bereitwillig die Grundlagen dafür. Zusätzlich zu dem oben erwähnten strengen Gehorsam müssen Sie alles nach Ihrem Gewissen tun (was ohne Gehorsam nicht möglich ist).

Auf der anderen Seite sollten Sie ein reines Gewissen vor Gott haben, dann gegenüber Ihrem geistlichen Vater und schließlich gegenüber Menschen und materiellen Objekten. Sie werden sich für Gott als rein erweisen, wenn Sie nicht das tun, von dem Sie wissen, dass es Seiner Anbetung widerspricht. Ihrem geistigen Vater gegenüber - wenn Sie das tun, was er Ihnen mit seiner Absicht sagt, ohne etwas hinzuzufügen oder wegzunehmen; gegenüber Menschen, anstatt das zu tun, was Sie nicht für sich selbst wollen; gegenüber materiellen Gegenständen jedoch, wenn Sie Missbrauch in allem vermeiden: Essen, Trinken, Anziehen, und wenn Sie so tun, als würden Sie alles vor Gott tun. Sie werden dann vor jeglicher Reue geschützt.

Nachdem wir den Weg für das Konzept der wahren inneren Aufmerksamkeit festgelegt und vorbereitet haben, lassen Sie uns auch ein paar klare und kurze Worte über seine Eigenschaften sagen.

Wahre und zuverlässige Aufmerksamkeit sowie Gebet ist, dass der Verstand das Herz während des Gebets schützt. Er sollte dann in seinem Herzen bleiben und tief zu Gott weinen. Und wenn der Verstand schmeckt, wie süß der Herr ist, wird er niemals die Stiftshütte des Herzens aufgeben wollen und mit dem Apostel schreien: Es ist gut, dass wir hier sind . Während er diese inneren Orte weiter beobachtet, wird er alle Gedanken, die der Feind verbreitet, suchen und aus der Welt schaffen.

Diejenigen, die mit diesem Gebiet nicht vertraut sind, halten diese Art von Verfahren für sehr hart. Die Sache ist wirklich nicht nur für die Uneingeweihten schwierig. Auch für diejenigen, die bereits Erfahrung gesammelt haben, aber noch kein Herzensvergnügen verspürt haben. Und diejenigen, die sie mit Paweł erlebt und ihre Süße in ihr Herz gebracht haben, mögen aufschreien: Wer kann uns von der Liebe Christi und weiteren Worten trennen?

Unse heiligen Väter haben die Worte des Herrn angenommen : Böse Gedanken, Ermordungen, Ehebruch, Unzucht, Diebstahl, falsche Zeugnisse kommen vom Herzen, und dies macht einen Mann unrein und auch seinen Ruf: Reinigen Sie zuerst das Innere des Bechers, damit das Äußere sauber wird . Deshalb gaben sie alle anderen Formen der Entwicklung von Tugenden auf und kümmerten sich nur um die Bewachung des Herzens. Denn sie wussten gut, dass sie mit dieser Praxis leicht alles andere gewinnen würden, und ohne sie könnte keine Tugend bestehen.

Einige Väter nannten diese Methode "Herzensruhe", andere "Aufmerksamkeit", "Gedankenuntersuchung" oder "Gedankenwache". Jeder arbeitete im Boden seines Herzens zusammen und dank dieser Methode kamen sie, um Gottes Manna zu essen.

Prediger sagt über diese Methode: Freut euch, junger Mann in eurer Jugend und wandelt in Reinheit auf den Wegen eures Herzens. Entfernen Sie Ärger von Ihrem Herzen . Wenn der Zorn des Herrschers gegen Sie steigt, verlassen Sie nicht Ihren Platz . Verlasse deinen Platz nicht, das heißt: Herz. So sagte auch der Herr: Aus dem Herzen kommen böse Gedanken , und darüber hinaus: Sei nicht unruhig , und auch: Wie eng ist das Tor und der schmale Weg, der zum Leben führt und: Selig sind die Armen im Geist - also diejenigen, die sich nicht erlaubt haben Gedanken dieser Welt.

Der Apostel Petrus sagt auch: Sei nüchtern! Watch! Dein Gegner, der Teufel, geht wie ein brüllender Löwe auf der Suche nach jemandem zum Verschlingen und weiteren Worten. Auch der Apostel Paulus schreibt klar über die Bewachung des Herzens in Epheser: Wir kämpfen nicht gegen Blut und Körper und weitere Worte. Und was unsere heiligen Väter über die Bewachung des Herzens in ihren Schriften sagten, wissen diejenigen, die sie beharrlich studieren.

Vor allem aber müssen Sie sich drei Dinge aneignen und damit den Weg zum angestrebten Ziel einschlagen: Befreiung von Sorgen über berechtigte und unvernünftige Dinge, d. H. Für alles sterben, dann ein gutes Gewissen, das Sie vor jeglicher Verurteilung aus eigenem Herzen schützt, und schließlich Freiheit von jeglicher Leidenschaft, die dich an diese Welt oder deinen eigenen Körper bindet.

Dann sitzen Sie ruhig in einer Zelle an einem abgelegenen Ort und versuchen Sie, das zu tun, was ich sage: Schließen Sie die Tür, erheben Sie Ihre Gedanken über alles Weltliche und Triviale. Später beugen Sie Ihr Kinn an Ihre Brüste, richten Sie Ihre Augen und Ihren ganzen Geist auf die Mitte des Bauches, hören Sie auf, durch die Nase zu atmen, lassen Sie nicht ganz frei atmen und denken Sie über Ihr Inneres nach, um einen Ort des Herzens zu finden, an dem sich alle Seelenautoritäten befinden würden. Zunächst stoßen Sie auf Dunkelheit und ein undurchdringliches Dickicht. Wenn Sie jedoch darauf bestehen, diese Übung Tag und Nacht mit Ausdauer zu wiederholen, werden Sie seltsamerweise endlose Freude haben.

Wenn Ihr Verstand einen Ort des Herzens findet, wird er sofort sehen, was er nie wusste. Er wird die Bereiche, die in seinem Herzen existieren, ebenso sehen wie sich selbst, ein leuchtendes und erfülltes Geschenk der Unterscheidung. Der Gedanke, der dann auftaucht, bevor er wahr wird und Gestalt annimmt, wird vom Verstand entfernt und zerstört, indem er den Namen Jesus anruft. Von nun an wird der Geist, angewidert von Dämonen, den natürlichen Zorn gegen spirituelle Feinde anregen, sie jagen und verbannen. Sie lernen den Rest mit Gottes Hilfe, bewahren Ihren Verstand und behalten Jesus in Ihrem Herzen. Es wurde gesagt: "Setz dich in eine Zelle und sie wird dir alles beibringen."

Filokalia. Texte über das Gebet der Herzen , Wydawnictwo Benedyktynów TYNIEC
DATUM: 13/02/2020 06:58

GUTER TEXT

Read more: http://www.pch24.pl/metoda-swietej-modli...l#ixzz6DpDlVt9g



Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Die Methode des heiligen Gebetes und der Aufmerksamkeit" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz