Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 03.02.2017 00:39 - Der Papst ist still, aber Kardinal Müller spricht. Wer eine Antwort auf die "Dubia" This Way muller
von esther10 in Kategorie Allgemein.





Von Sandro Magister

1. Februar Der Papst ist still, aber Kardinal Müller spricht. Wer eine Antwort auf die "Dubia" This Way
muller

Um ihn auch, zusätzlich pcs Franziskus, Kardinäle Brandmüller, Burke, Caffara und Meisner hatte ihre fünf "dubia" über die Auslegung der "Amoris Laetitia" sucht geschickt "Klarheit".


Und weder er, Kardinal Gerhard L. Müller, Präfekt der Kongregation für die Glaubenslehre, noch viel weniger der Papst hatte auf die Fragen der vier Kardinäle bis jetzt reagiert.

Als Ausgleich für diese, aber jetzt Müller wird Klarheit bringen - und wie! - In einem ausführlichen Interview, das heute herauskommen im Magazin "Il Timone," unter der Leitung von Riccardo Cascioli Editor und von Lorenzo Bertocchi:

> Die Wahrheit ist nicht verhandelbar

Im Interview hat der Kardinal nicht das Wort "dubia" verwenden, aber er sagt, "in Worten" genau das, was die vier Kardinäle geklärt haben fragten.

Und er nicht scheitern gegen jene Bischöfe um sich zu schlagen, die mit ihrer interpretativen "Spitzfindigkeiten" - sagt er - ". In das Risiko der Blinden führt den Blinden" statt als Führer für ihre Gläubigen handeln fallen

Hier sind die wichtigsten Passagen des Interviews.

*

F: Kann es einen Widerspruch zwischen Lehre und persönliche Gewissen?

A: Nein, das ist unmöglich. Zum Beispiel kann es nicht gesagt werden, dass es Umstände gibt, nach funktionalen, die ein Akt des Ehebruchs nicht eine Todsünde GILT. Für die katholische Lehre, ist es unmöglich, Todsünde mit heiligmachende Gnade zu koexistieren. Um diesen absurden Widerspruch zu überwinden, hat Christus für die Gläubigen das Sakrament der Buße und der Versöhnung mit Gott und mit der Kirche errichtet.

F: Das ist eine Frage, die sich ausführlich mit Bezug auf die Diskussion um die post-synodale Ermahnung diskutiert wird "Amoris Laetitia."

A: "Amoris Laetitia" Offensichtlich sind im Licht der gesamten Lehre der Kirche interpretiert werden. [...] Ich mag es nicht, ist es nicht richtig, dass so viele Bischöfe nach ihrer Art und Weise "Amoris Laetitia" interpretieren des Papstes Lehre zu verstehen. Dieser hält sich nicht an die Leitung der katholischen Lehre. Das Magisterium des Papstes ist nur für die Lehre des Glaubens durch ihn oder durch die Gemeinde interpretiert. Interpretiert den Papst die Bischöfe, es ist nicht die Bischöfe ist, der den Papst zu interpretieren, wäre dies eine Umkehrung der Struktur der katholischen Kirche DAR. Um diese alle, die zu viel reden, fordere ich sie zuerst die Lehre zu studieren [der Räte] auf dem Papsttum und Episkopat. Der Bischof, als Lehrer des Wortes, muß sich die ersten sein, wohlgeformt sein, um nicht in die Gefahr der Blinden fallen die Blinden führt. [...]

F: Die Ermahnung des heiligen Johannes Paul II, "Familiaris consortio" Das geschiedenen und wieder verheirateten Paare sieht vor, dass nicht trennen kann, um die Sakramente zu empfangen, müssen sich verpflichten, in Kontinenz zu leben. Ist diese Anforderung noch gültig?

A: Natürlich ist es nicht überflüssig, weil es nicht nur ein positives Gesetz von Johannes Paul II, aber er drückte ein wesentliches Element der christlichen Moraltheologie und die Theologie der Sakramente. Die Verwirrung über diesen Punkt bezieht sich auch auf die fehlende Akzeptanz der Enzyklika "Veritatis Splendor" mit der klaren Lehre des zu akzeptieren "intrinsece malum." [...] Für uns Ehe der Ausdruck der Teilnahme an der Einheit zwischen Christus der Bräutigam und die Kirche seiner Braut. Dies ist nicht, wie einige gesagt Während der Synode, eine einfache vage Analogie. Nein! Dies ist die Substanz des Sakraments, und keine Macht im Himmel und auf Erden, weder ein Engel noch der Papst, noch einen Rat, noch ein Gesetz der Bischöfe, hat die Fähigkeit, es zu ändern.

F: Wie kann man das Chaos beseitigen, die auf Grund der unterschiedlichen Interpretationen erzeugt wird, die von dieser Passage von Amoris Laetitia gegeben?

A: Ich fordere alle zu reflektieren, zuerst die Lehre der Kirche zu studieren, aus dem Wort Gottes in der Heiligen Schrift beginnen, die sich auf die Ehe sehr klar. Auch würde ich raten, nicht in jede Kasuistik Eingabe, die leicht Missverständnisse erzeugt wird, vor allem, die nach Funktions die, wenn die Liebe stirbt, dann ist die Ehe Bindung ist tot. Diese Spitzfindigkeiten sind: das Wort Gottes ist sehr klar und die Kirche nicht die Säkularisierung der Ehe akzeptieren. Die Aufgabe der Priester und Bischöfe ist nicht, dass Verwirrung zu schaffen, aber der Klarheit bringen. Man kann nicht nur zu wenig Passagen in "Amoris Laetitia" finden aber es muss als Ganzes gelesen werden, mit dem Zweck, das Evangelium der Ehe und die Familie Brombeeren attraktiv für Personen. Es ist nicht "Amoris Laetitia", die einen verwirrten Interpretation, aber einige verwirrt Dolmetscher davon provoziert hat. Wir alle müssen die Lehre Christi und seiner Kirche, und zugleich bereit sein, anderen zu helfen, sie zu verstehen und es in der Praxis auch in schwierigen Situationen zu verstehen und zu akzeptieren.

*

So kommentiert Kardinal Müller, der unter den "verwirrten Dolmetscher" von "Amoris Laetitia" nicht helfen, aber haben die argentinischen Bischöfe der Region Buenos Aires enthalten.

Wem jedoch Franziskus schrieb seine volle Zustimmung zum Ausdruck: ".. El es muy bueno y escrito Explicita cabalmente el sentido del capítulo VIII de 'Amoris laetitia" No hay otras interpretaciones "...
http://magister.blogautore.espresso.repubblica.it/
(Englisch Übersetzung von Matthew Sherry , Ballwin, Missouri, USA)




Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Der Papst ist still, aber Kardinal Müller spricht. Wer eine Antwort auf die "Dubia" This Way muller" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz