Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 08.03.2017 00:21 - KATHOLISCHE FAMILIE NEWS Die Vulgar Francisco Kommentare zu der lateinischen Messe
von esther10 in Kategorie Allgemein.

KATHOLISCHE FAMILIE NEWS
Die Vulgar Francisco Kommentare zu der lateinischen Messe
03/04/16von katholischen Familie NEWS



http://www.cfnews.org/page88/files/cfbe9...2091c3-541.html



Geschrieben von katholischen Familien News
T , wenn es scheint , dass die Kinder 's Buch mit dem Titel Lieber Papst Francisco , wird am 1. März vorgelegt werden.

KATHOLISCHE FAMILIE NEWS

http://adelantelafe.com/author/cfn/

Die Vulgar Francisco Kommentare zu der lateinischen Messe
03/04/16von katholischen Familie NEWS
Rorate Caeli erhalten und veröffentlicht einen Teil dieses Buches, es ist nicht nur störend, sondern liefert eine Vorstellung über den Geist von Francisco in Bezug auf die alte Form der Messe in der Kirche.

Dies ist der Auszug:

"Lieber Papst Francisco,

Hast du dem Priester zu schließen, wenn er Messdiener war?

Grüße von Alessio (Italien, 9 Jahre) "

"Lieber Alessio, ja, ich war Messdiener. Und du? Welche Position besetzen Sie unter den Ministranten des Altars? Es ist jetzt einfacher, wissen Sie: Sie können, wissen, dass, wenn ich ein Kind war, Mass anders gefeiert wurde. Zu dieser Zeit stand der Priester den Altar, der an der Wand neben war, und nicht auf die Menschen suchen. Dann wird das Buch, das die Messe gelesen, das Missale, wurde auf der rechten Seite des Altars gelegt. Aber vor dem Evangelium hatte es auf die linke Seite zu bewegen. Das war mein Job: Ich nehme es von rechts nach links. Es war anstrengend! Das Buch war schwer! Es dauerte meine ganze Energie, aber ich war nicht so stark; Ich habe es einmal und fiel auf den Boden, so der Pfarrer hatte zu helfen. Was für ein Job habe ich! Die Messe war auch in Italienisch. Der Priester sprach, aber ich habe nichts verstanden, und weder meine Freunde verstanden. So zum Spaß, den wir genossen Imitationen Heilung zu tun, ein wenig die Worte zu verändern seltsame Sprüche auf Spanisch zu komponieren. Wir hatten viel Spaß, und es wirklich genossen bei der Messe zu dienen. "

Was war, was speziell lehrt Francisco dieses Kind von 9 Jahren und Ministrant, und andere junge Mann las ihr Buch?

Die Protestantized Novus Ordo Messe ist besser als die alte, schwer, "nicht von dieser Welt" tridentinische Messe, wo der Priester den Altar und nicht die Menschen gegenüber, und wo die Gläubigen verstanden werden, nicht angenommen, was er sagte, Priester.
Messe und die zugehörige Objekte an die Messe, können billige Objekte Spaß, auch für Ministranten beim Dienen. Wie Gegenteil das ist der Geist des Katholizismus.
Geschenke Frömmigkeit und Gottesfurcht, zwei der sieben Gaben des Heiligen Geistes, infundiert in uns Angst und Ehrfurcht vor Gott, die uns erlauben, die Größe Gottes und unsere Kleinheit und einen tiefen Respekt für die Dinge zu erkennen, dass sie gehören, und müssen in einer ehrfürchtigen Weise behandelt werden. Diese Gaben scheinen nicht zu Francisco zu offensichtlich. Es gibt auch keinen Sinn des Übernatürlichen, wenn Franz von der Messe spricht.

Francisco, der modernistischen Jesuiten, hat eine junge neun - jährige und viel andere junge Leute , die ein Exemplar dieses Buches gegeben werden, dass "Chaos up ist eine akzeptable Praxis für ein paar Worte in diese seltsam zu erfinden" Altar - Server. Was wirklich zählt , ist : "Wir hatten Spaß ...". Der Auszug aus dem Buch erinnert uns an die Episode, die auf gefangen genommen wurde Video , wo Francis Spaß Hände weg von dem kleinen Altar Junge, der hatte sie richtig zusammen im Gebet. "Ihre Hände miteinander verklebt sind ?" , Fragte Francisco, der Junge , der s ' Hände und sie zu trennen.

Für Francis, können einige Aspekte der katholischen Aktivität spielen "Desordenábamos die Worte" Mass "Wir hatten viel Spaß", "Ihre Hände miteinander verklebt sind?"

Wer ist dieser kleine gemeine Mann, der unsere Zeitgenossen Cardinals 2013 wählte?

Einen Monat nach dem Papsttum unter der Annahme, öffentlich sagte ich, dass nie Franziskus ihnen Religion zu meinen Kindern beibringen erlauben würde. Nach fast drei Jahren seiner turbulenten Regime, wieder ich diese Aussage mit größerer Sicherheit bestätigen.

Die vulgäre stichelt Francisco auf Aspekte der Masse (die mich an die Priester erinnert in der Novus Ordo in den 1970er Jahren stark versucht , "cool" und "einer der Jungs zu sein " ), sein Lob Öffentlichkeit über die abortionist Emma Bonino, sein Schweigen schuldig gegenüber der Rechnung Zivil Union in Italien statt sie zu widersetzen (und die durch das Schweigen genehmigt wurde), seine jüngsten Fokus auf die ethische Frage , über die Verwendung von Verhütungsmitteln , auf denen vor kurzem gesagt , dass Sie Kontrazeptiva als Notfall - Option zum Schutz vor einer Infektion Zika Virus und unzählige Worte und Taten empörend , in denen klingt schlimmer als eine Kombination aus dem 21. Jahrhundert zwischen Kardinal Bernardin und Leonardo Boff verwenden können, erodieren mehr und ihre moralische Autorität. Die katholischen Gläubigen öffnen immer mehr den Mund ihre Worte zu decken.

Es ist aus diesem Grund, dass ich Angst habe, denn wenn Francisco bereit zu sein, beabsichtigt, ihre Hände zu einem Thema bekommen ich katholisch lieben, alles zu stören scheint es berührt.

San Alfonso schrieb zu der Zeit eines Konklaves Papal, "Was die Bischöfe, sehr wenige von ihnen für die Seelen echten Eifer haben ... Deshalb müssen wir zu Jesus Christus zu beten , um uns als Haupt der Kirche ein besaß mehr Geist und Eifer für die Ehre Gottes, daß das menschliche Lernen und Umsicht. Er muss aus menschlichen Respekt frei von allen Bindungen der Partei und gelöst werden. Wenn durch Zufall, auf unser Unglück, von einem Papst zu erhalten , die nicht die Herrlichkeit Gottes als ihr einziger Zweck hat, wird der Herr nicht von seinem aktuellen Zustand von großer Hilfe und die Dinge, sie werden immer schlechter gehen. "

Wir sind jetzt in einem Zustand, wo wir ein Papst haben, der einige der schlimmsten Aspekte der modernen Jesuit zu zeigen scheint, ist es nicht vom Geist Gottes leiten zu sein scheint, und wo die Dinge immer schlechter. Die Botschaft von Fatima sagt uns, "viel für den Heiligen Vater beten", und ebenso St. Alphonsus Liguori drängte Katholiken beten für den Herrn, diese Art von Situation zu korrigieren.

Inzwischen setzen wir die Worte und Handlungen von Francis zu widerstehen, die in dem Glauben aller Zeiten Gegenteil scheinen, und die Förderung der traditionellen katholischen Glauben an alle, die in unserem Einflussbereich.

Wir schließen den berühmten Padre Francisco Suarez zitiert, eine von vielen, die uns an die Notwendigkeit erinnern, Widerstand zu leisten: "Wenn [der Papst] gibt einen Auftrag gegen die guten Sitten, nicht eingehalten werden; wenn Sie versuchen, etwas offen gegenüber gerecht zu werden und das Gemeinwohl es zulässig ist, zu widerstehen; wenn er mit Gewalt angreift, mit Gewalt kann er mit der richtigen Zurückhaltung nur Verteidigung abgestoßen werden. "

[In Cecilia Gonzalez Paredes. Originalartikel ]




Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "KATHOLISCHE FAMILIE NEWS Die Vulgar Francisco Kommentare zu der lateinischen Messe" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz