Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 24.03.2017 00:08 - was ihr für einen der geringsten meiner Brüder oder Schwestern, das habt ihr mir getan.“ (Mt 25,40)
von esther10 in Kategorie Allgemein.




http://www.helpers.be/missie.html

http://www.helpers.be/welkom.html

WELCOME

ersten Samstag des Monats

Rosenkranz für das Leben

MISSION
Einführung
‘, könnte man nicht eine Stunde mit mir wachen?" (Mt 26,40)

Würden Sie nicht einige Zeit mit dem Baby ‚tjes in diesem Bereich zu verbringen , kurz bevor sie sterben? Vielleicht manchmal Leben retten, vielleicht auch nicht, aber was noch wichtiger ist : Sie werden!

In gewissem Sinne kann es ein Weg sein , um sich für Stich gelassen von seinen Aposteln verließ Jesus, wenn sie Angst hatten , mit ihm in der Stunde seines Todes zu bleiben. Allzu oft weigern wir uns auch mit Jesus aus Angst vor dem Kreuz, richtig?

Diese Kleinen eng heute sterben mit dem Leiden und Sterben unseres Retters verbunden. Hier ist eine Band , die nicht übersehen werden sollte. Alle politischen Aktionen, Vorträge, Spenden von Gaben, Demonstrationen und andere Aktivitäten, wie wichtig und notwendig es an sich sein kann, kann zum Zeitpunkt ihres Todes fehlt nicht machen sein. Deshalb bitte ich Sie wollen Ihre Präsenz auf den Totpunkt in Ihrer Umgebung als der Ort , um zu sehen , wo Gott Sie will. Schnappen Sie sich Ihre Rosenkranz, nehmen Sie Ihre Bibel, bringen Sie Ihre Gebet Bücher und gehen auf Golgatha nicht weit von hier - wo Christus noch heute unter euch gekreuzigt wird.

Wir können nicht in der Lage sein , ihr Leben zu retten, aber wir müssen deshalb lassen sie plädieren? Und wenn sie sterben, wie es oft geschieht (Gott uns vergeben!), Sie hebt unsere Herzen zu Gott , der Allmächtige, zumindest in ihrem Namen ... es wird die einzige menschliche Liebe sein , dass sie auf dieser Erde kennen. ..

Über uns
„was ihr für einen der geringsten meiner Brüder oder Schwestern, das habt ihr mir getan.“ (Mt 25,40)

Die " Helfer Gottes geliebte Kinder „ist ein Verein, der liebende und betende Präsenz auf Abtreibung Zentren sein will, wo die Kinder Gottes werden systematisch Golgatha in diesem modernen Tag zu Tode gebracht. Wir vereinen mit diesen Opfern in Solidarität und wir beten für Wiedergutmachung für die auf ihre kleinen Körper verübt Unrecht. Wie Maria und John wurden liebevoll und unter dem Kreuz zu beten , als Jesus starb, wollen wir diese Kinder in der Stunde halten , dass sie gekreuzigt werden.

Wir beten , Gottes Barmherzigkeit für die abortionist und alle seine Mitarbeiter zu erhalten , die Morde zu helfen , durchzuführen. Die Botschaft der " Helfer Gottes geliebte Kinder ‚zum abortionist und seine Mitarbeiter besteht darin , dass, obwohl wir sie lieben, werden wir niemals akzeptieren , was sie tun.

Wir sind mit unserer Abstimmung plädieren für das Leben der Babys von schwangeren Frauen getragen werden , die heute haben einen Termin mit dem abortionist gemacht. Wir bitten alle Eltern noch ändern kümmern. Wir wollen in der Nähe von ihr mit der Liebe Christi ziehen. Wir urteilen noch verurteilen sie für das, was sie zu tun gedenkt. Wir versprechen , einfach ihre Unterstützung und Hilfe , wenn sie ihre Meinung ändern - und beten für ihre Heilung und Umwandlung , wenn sie mit dem Töten ihres Kindes fortsetzen würden.

Vor allem wir lieben die ungeborenen Kinder , die hier heute gebracht werden. Diese Kinder wurden von ihren Eltern abgelehnt und sind dazu verdammt zu sterben. Die einzige menschliche Wärme und Liebe , die sie jemals in ihrem kurzen Leben begegnen sind diejenigen von uns , die draußen sind.

Moeder Teresa, in ihrem Haus für Sterbende, sah es als seine Pflicht , die menschliche Liebe zu den Ärmsten der Armen zu schaffen , die alle im Stich gelassen, starb in Vergessenheit. Sie nahm es Menschen auf der Straße abgeladen und kümmerte sich um sie, so sollten sie nicht sterben , ohne jemals die Liebe Christi erfahren zu haben. Das gleiche tun , um die „ Helfer Gottes geliebte Kinder “ für Kinder im Schoß ihrer Mutter. Wir erkennen sie als unsere Brüder und Schwestern und begrüßen sie in die menschliche Familie. Wir umarmen sie geistig. Wir stehen mit ihnen , wenn sie sterben.

Niemand will allein sein , wenn er stirbt. Wenn unsere Lieben in der Intensivmedizin sind, halten wir ständig dort beobachten. Viele Gebete sind im Zimmer eines Sterbenden sagt. Jesus wollte auch in den Stunden nicht nur sein , bevor er starb. Er bat seine Apostel im Gebet beobachten Sie die Nacht mit ihm. Unsere liebevolle Anwesenheit von Kindern in der Stunde ihres Todes wird das Herz Gott tröstet, weil sie zu ihm gehören.
Foto
Mgr. Philip J Reilly, Gründer Bischof Nicholas DiMarzio
Mission
Es gibt drei Möglichkeiten , wie wir Gottes geliebte Kinder helfen:

Bieter Die Bieter zum Abtreibungszentrum kommen für eine Stunde oder mehr, an jedem Tag zu beten , wenn Babys getötet werden. Sie haben einen wichtigen geistlichen Kampf , da sie außerhalb der Abtreibung Zentrum stehen. Sie beten im Geist der Wiedergutmachung: für ihre eigenen Sünden, für die Sünden der Abtreibung und insbesondere für die Tote , während es außerhalb dieses Tages gemacht werden. Sie beten für die Frauen die Abtreibung Zentrum, für die abortionist und seine Mitarbeiter, für die Nachbargemeinde Eingabe ihrer Gesetzgeber, die religiösen Führer unseres Landes und für alle - gleichgültig - nichts zu tun Abtreibung zu stoppen . Die Bieter bieten spirituelle und moralische Unterstützung für den Gehweg Counselors. Sie spielen eine wesentliche Rolle. Bevor eine Mutter auf das Abtreibungszentrum zu kommen ist in der Lage zu ihr Kind körperlich abbrechen, es muss zuerst eine „geistige Abtreibung“ in ihrem Herzen. Als sie an der Abtreibung Zentrum ankommen, werden sie bereits geistig ihr Kind entlassen. Diese „geistige oder spirituelle Abtreibung“ sollte durch geistige Mittel überwunden werden, wird die Mutter ihre Meinung über körperliche Abtreibung ändern. Ihr Opfer und Gebet erhalten Bieter von Gott die Gnade notwendig , um die „geistige Abtreibung“ umzukehren , während die Straßen Counselors zugleich arbeiten , um die körperliche Abtreibung des Kindes zu verhindern. Die Bieter gibt es auch noch eine ganz persönliche Liebe der Kinder Gottes zu geben , die an diesem Tag sterben. So wie Johannes de Doper der Freude im Schoß Elizabeth Feder könnte, weil er sich der Gegenwart der Liebe von Jesus und Maria war (denken Sie daran , dass es hörte die Stimme von Maria war , dass er in den Bauch gesprungen seine Mutter - Lk 1,41), sowie die tjes‘Baby wird betend auf den Klang von Stimmen in ihrer Mutterleib fröhlich springen. Sie werden wissen , dass sie irgendwie immer noch geliebt. Gehweg Counselors Der Gehweg Counselors verpflichten sich, die Frauen zu nähern , die zu einer Abtreibung gehen. Sie kommen zurück , um sie für ihre Entscheidung zu fragen. Es ist überraschend , dass die Frau in der Regel erhält sehr wenig sachliche Informationen über das, was in einer Abtreibung passiert. Wir wollen , dass sie ihre Entwicklung in ihren Schoß informieren und ihnen helfen , zu verstehen , dass die Abtreibung ihr Kind töten würde. Wir wollen auch über die physischen und psychische Schäden warnen , dass Abtreibung sie verursachen kann. Wir stellen die Frauen einer Broschüre , die wir alle verfügbaren Hilfe verweisen: finanziellen, medizinischen und geistig. Der Gehweg Counselors wird auch der Vater des Kindes sprechen. Wenn eine Frau zu gehen , entscheidet innerhalb der abortionist zu sehen, werden die " Helfer Gottes geliebte Kinder ‚ihr Versprechen , dass sie nun für sie beten. Sie werden außerhalb auf sie warten, war sie wie andere vor ihr Wechsel im letzten Moment seinen Geist und wieder heraus. Spirituelle Helfer Es gibt eine Reihe von Menschen auf der Abtreibung Zentrum anwesend sein wird, ist aber körperlich nicht in der Lage zu erreichen. Diese S pirituele Helfer im Geist im Zusammenhang mit dem „ Helfer Gottes geliebter Kinder .“ Sie tragen Gebete und Opfer , die sie während der Woche für die Arbeit Helfer gemacht haben. Einige der Spirituellen Helfer sind kleine Schulkinder. Sie bringen Vey kleine Opfer, wie eine Nachtwache Fernsehen oder einen Tag Süßigkeiten verlassen. Andere Spirituelle Helfer sind bettlägerig und unheilbar kranken Patienten zu Hause oder in Krankenhäusern widmen ihr Leiden und den Schmerz ihres Zustandes zu Gott für den Zweck und Absicht der Helfer. Darüber hinaus gibt es Religionsgemeinschaften, zu einem Leben der Kontemplation und Gebet genannt, die kraftvolle spirituelle Unterstützung.
http://www.helpers.be/eerste-zaterdag-van-de-maand.html



Beliebteste Blog-Artikel:

Melden Sie sich an, um die Kommentarfunktion zu nutzen
Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs