Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 04.04.2017 00:15 - "Wir müssen die Familie vor den Anschlägen des Teufels schützen", sagt Kardinal Sarah
von esther10 in Kategorie Allgemein.

"Wir müssen die Familie vor den Anschlägen des Teufels schützen", sagt Kardinal Sarah


Kardinal Sarah spricht im National Catholic Prayer Breakfast (CNS)
Der Kardinal sagte Scheidung, Zusammenleben und gleichgeschlechtliche Ehe verletzt Kinder und machen es schwieriger, Gottes Liebe zu entdecken

Kardinal Robert Sarah hat gesagt, der Teufel sei "die Absicht, die Familie zu zerstören", und dass Christen Ideologien bekämpfen müssen, die die Bedeutung von Kindern mit einer Mutter und einem Vater verweigern.

Am Katholischen Gebetsfrühstück in Washington DC sprach Kardinal Sarah, Chef der Liturgiekommission des Vatikans, dass die Welt "zunehmend von Gott durch den ideologischen Kolonialismus abgeschnitten" sei.

In einer weitreichenden Rede, die religiöse Verfolgung, die Vernachlässigung der Alten, "unsere Augen und Herzen an die Armen und Verletzlichen" und die amerikanische Politik, der guineische Kardinal konzentrierte sich auf die Bedrohung für die Familie.

Er zitierte Papst Johannes Paul II., Dass die Familie dort war, wo das Evangelium zuerst gepredigt wird. "Die großzügige und verantwortliche Liebe der Ehegatten, die durch die Selbstgabe der Eltern sichtbar gemacht wird, die die Kinder als Gabe Gottes willkommen heißen und pflegen, macht die Liebe in unserer Generation sichtbar", sagte Kardinal Sarah.

Aber der Kardinal sagte, der Teufel will die Familie zerstören, um es für die Menschen schwerer zu machen, "die gute Nachricht von Jesus Christus zu hören: Selbstgebende, fruchtbare Liebe".

Er sagte Scheidung, Zusammenleben und Homosexuell Ehe "verursachen Schäden an kleinen Kindern durch die Beschränkung auf sie eine tiefe existentielle Zweifel an der Liebe.

"Sie sind ein Skandal - ein Stolperstein -, der die Verletzlichen daran hindert, an solche Liebe zu glauben, und eine vernichtende Last, die sie daran hindern kann, sich der heilenden Kraft des Evangeliums zu öffnen."

Kardinal Sarah sagte, dass die Legalisierung dieser Situationen - wie, sagte er, die USA getan hat - konnte nicht lösen soziale Probleme. Es war notwendig, "zu kämpfen, um die Familie zu schützen", sagte er.

Er sagte, dass Papst Franziskus "offen und kräftig verteidigt die Kirche Lehre über Empfängnisverhütung, Abtreibung, Homosexualität, reproduktive Technologien, die Bildung von Kindern und vieles mehr."

Der Kardinal sagte, dass die Beschränkungen der Religionsfreiheit einer gewalttätigen Verfolgung gleichkämen. "Die Gewalt gegen die Christen ist nicht nur körperlich, sondern auch politisch, ideologisch und kulturell", sagte er. "Diese Form der religiösen Verfolgung ist gleichermaßen schädlich, doch verborgen."

Der Kardinal beriet das Publikum: "Sei prophetisch. Sei treu. Beten."

Der andere Hauptredner auf der 12 th jährlichen Gebetsfrühstück, House Speaker Paul Ryan, kritisierte auch Angriffe auf die Religionsfreiheit. Er verwies auf die laufenden Gerichtsverfahren zwischen den Kleinen Schwestern der Armen und der US - Regierung.

Ryan sagte, er dachte, dass religiöse Freiheit ein "Comeback" machen würde, weil es ein wachsendes Bewusstsein für die Notwendigkeit von Gott gab. Er sagte, dass der Kampf für die Religionsfreiheit Hand in Hand gehen sollte, um denen in Armut zu helfen.

Ryan sagte: "Wenn ihr Leute begegnet, die Sucht geschlagen haben, sagen die meisten von ihnen:" Es war nicht ich, es war Gott. " Sie kennen die wahre Quelle ihres Erfolges. In ihren Kämpfen müssen sie ihn kennenlernen und Glück finden.

"Jede gute Arbeit ist das Werk Gottes. Es ist seine Gnade, die in uns arbeitet. Und wenn du das erkennst, verlierst du nicht nur deinen Stolz, du verlierst kein Verzweiflungsgefühl. Das ist die Bedeutung des wahren Glücks - zumindest in dieser Welt. Es ist kein billiger Nervenkitzel oder vorübergehender Überschwang: Es ist ein tiefer, bleibender innerer Frieden. "
http://www.catholicherald.co.uk/news/201...tells-faithful/




Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu ""Wir müssen die Familie vor den Anschlägen des Teufels schützen", sagt Kardinal Sarah" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz