Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 09.05.2017 00:56 - Indictment eines Priesters: „Wir hungern in Venezuela. Der Papst Franciscus ist sehr Stille . "
von esther10 in Kategorie Allgemein.

]Indictment eines Priesters: „Wir hungern in Venezuela. Der Papst Franciscus ist sehr Stille . "
8. MAI 2017


Paus Franciscus schüttelt Hände mit dem venezolanischen Präsident Nicolas Maduro bei einem Treffen im Vatikan am 17. Juni 2013. REUTERS / Andreas Solaro / Pool
Venezuela ist die „bolivarischen Revolution“ in der größten Krise. Die Situation hat sich dramatisch verschlechtert. Das Regime ist in der Krise und versucht, Kontrolle durch Gewalt und verboten Rede zu halten.

Die neue „Idee“ des Vizepräsidenten Diosdado Cabello setzt Zeichen in allen öffentlichen Ämtern auf, was geschrieben steht: „Hier sind wir über Chavez nicht schlecht reden.“ Sozialistische Personenkult um den ersten „bolivarischen“ Präsident Hugo Chavez, der von 1998 bis 2013 regierte die Regierung Proteste reagiert schnell wächst. Im vergangenen Monat gab es 33 Todesfälle. Von der Opposition „Castrist Narkoregime“, wie er es nennt, sagt ein katholischer Priester.

Papst empfängt Unterdrückern, anstatt die Unterdrückten

Die Regierung des „bolivarischen Sozialismus“ suchte unter Präsident Nicolas Maduro sogar Zuflucht bei Paus Franciscus im Vatikan im Oktober letztes Jahr, als es begann , als schwierig. Bis dahin war das Regime die Kirche aber hat immer sehr feindlich gewesen. Der Papst empfängt „Unterdrückern , anstatt die Unterdrückten“ war , als die Kritik .

Die päpstliche Sympathie für linke Regierungen und Bewegungen sind bekannt. Im Einklang mit dieser hat den katholischen Kirchenleiter Maduro unterstützt. Dabei geht es nicht nur um „den Frieden zu halten“, so Francis ein paar Tagen sagte vor über die Krise in Venezuela , wenn heftige Proteste ausbrachen: Es geht um eine bestimmte politische Richtung unterstützen - Venezuela herrschenden United Socialist Partei von Venezuela ( PSUV ). Die PSUV ist die größte linke Partei in Lateinamerika. Es hat den fünfzackigen roten Stern als Parteisymbol, das Symbol der bolschewistischen Utopie seit der kommunistischen Oktoberrevolution 1917 in Russland.

Dies ist der Papst selbst auf einem Kollisionskurs mit der Kirche des lateinamerikanischen Landes, das seit 1998 mit einem sozialistischen Regime gegenübersteht, die sie feindlich gegenübersteht. Kardinal Urosa beschuldigt Hugo Chavez, Maduro Vorgänger im Jahr 2002 eine kommunistische Diktatur zu errichten. Im Jahr 2015 venezolanische Bischofskonferenz es „totalitäre“ Natur des Regimes als das „größte Problem“ in dem Land fordert.

Francis kommentierte die Ebene der persönlichen Politik zu beginnen , um eine Hierarchie zu erstellen , die zu seiner Vision nahe ist. Mit Blick auf den aktuellen Primas von Venezuela, das Regime kritisch Erzbischof von Caracas, Kardinal Jorge Urosa, hat er als ein Gegengewicht ein zweites Kardinal, Baltazar Porras Cardozo, Erzbischof von Merida gemacht, der einen genialen Ton mit der Regierung hat.

"Rand Priest" Don José Palmar verärgert

Der eskalierende Konflikt zwischen der Regierung und der Opposition, die in den letzten 35 Tagen 33 Menschen ums Leben gekommen, zeigt einen Landpfarrer von großer Bedeutung. Er konnte seine Ohren nicht trauen, als er die Worte von Paus Franciscus gehörte, mit dem er den letzten Mal „in einem Regime unterstützende Art und Weise“ über die Krise in Venezuela sprach auf der Flucht aus Ägypten saß.

Es geht darum, Don José Palmar, seit 27 Jahren Pfarrer der Kirche Unserer Lieben Frau von Guadalupe in Maracaibo. Aus der Sicht von Rom, einem armen Priester am Rande. Mit mehreren spektakulären Aktionen, wandte sich der Priester zu heiß aller staatlichen Gewalt. In Solidarität mit den Studenten protestieren, er angekettet sich fest in der Öffentlichkeit im Jahr 2015. Im Januar dieses Jahres bot er sich als „Ersatz“ für verhaftet Rat von Maracaibo, Jorge Luis Gonzalez, der von der „bolivarischen“ Geheimdienst Sebin gefangen genommen wurde.

„Priest am Rand, Publizist, Mariavererer erste Märtyrer der“ Castrist Narko-Madurisme ‚‘, wie Don José Palmar, und er sieht sich selbst.

Jetzt spricht er offen gegen Paus Franciscus. Der Papst hatte seine eigenen Worte als „Befriedung“ beschrieben. Don Palmar jedoch spricht von „einer Spaltung in der Opposition.“

„Es ist traurig , dass Franziskus, die wir als Papst verehren, so abfällig geäußert über unseren Kampf gesprochen hat , die Würde von Venezuela und keine Anklage Narkoregime , die tötet und uns hungert wiederherzustellen.
Wenn Paus Franciscus uns zum Dialog fragt mit Maduro von Narkoregime, dann - verzeihen Sie mir, Heiliger Vater - ich mich Rebellion in religiösen erklären. Die Tyrannei ist kein Dialog möglich.

unterzeichnet:
Padre José Palmar - edge Priester“.

Am 1. Mai platziert Don Palmar wegen der unterschiedlichen Positionen, die der Vatikan und die lokale Kirche auf dem Maduro Regime folgenden auf Twitter haben:

„Zu sagen, dass die Opposition geteilt wird, ist nicht ungewöhnlich, weil die Politiker. Aber das Christentum ist geteilt, ist ein Skandal. Wir täuschen Christus. "

Und weiter:

„Heiliger Vater Francis, in aller Demut und Respekt, wie unser Vater und die Obersten Hirten, gibt Venezuela ein Wort der Hoffnung“

„Der Papst zeigt seine völlige Unkenntnis der Situation in Venezuela“

Zur gleichen Zeit über Priester beklagt, dass alle Anfragen an das Internationalen Roten Kreuz in Venezuela als Beobachter zu intervenieren, aber vor allem für die medizinische Versorgung der Bevölkerung zu protestieren, sind bisher ergebnislos geblieben.

Am 3. Mai Infobae veröffentlichte ein Interview mit Don Palmar , die er Papst Franziscus in Träume zu leben beschuldigt links, die die Realität widersprechen:

„Was Paus Franciscus sagte, zeigt eine völlige Unkenntnis über die Situation in Venezuela.“

„Wenn der Heilige Vater in Rom auf Fragen des Glaubens und die Sitten herrschen, ich bin daran gebunden, ihn bedingungslos zu gehorchen, weil er mit der sicheren Kraft der Wahrheit spricht. Aber wenn er über politische Angelegenheiten spricht, habe ich das Recht, mit ihm zu widersprechen. "

Neben ihm eine jungen Student und Schönheitskönigin erschossen wurde, war er verletzt, war Europa nicht interessiert

Don José Palmar wurde am 19. Februar verwundet, 2014 als die Guardia Nacional heftig gegen einen Dissidenten Marsch auf der Plaza República Maracaibo schimpften. Es wurde die 22-jährige Schönheitskönigin Génesis Carmona geschossen. Während Don Palmar überlebte, kam die Hilfe für den jungen Student der Wirtschaftswissenschaften zu spät. Die europäischen Medien hatten einige Wochen zuvor umfassenden Bericht des Raubes auf einer ehemalige venezolanische Schönheitskönigin verbringen; Politischer Mord wurde jedoch verzwogen auf Génesis Carmona.

Der Priester hat Angriffe auf seine Person immer wieder erlebt. Am 26. Oktober 2016 wartete einen „Chavista“ Schlag Scheiß auf ihn und traf ihn im Krankenhaus. Er liebt zu jeder Zeit mit Angriff aufgeladen. „Sie wollen mich verhaften oder zu töten, aber ich kann nicht umhin, diese Ungerechtigkeit zu kündigen.“

Anfang Januar 2015 wurde die Pfarrkirche geschändet. Don Palmar ist überzeugt, dass der Auftrag von der „bolivarischen“ Bürgermeister der Stadt gegeben wurde. Der Altar wurde entweiht und Verleumdungen waren gegen den Priester und seine Kirche angewandt. auf dem Boden der Kirche gemalt: „Die einzige Kirche, die eine brennende Kirche beleuchtet.“

Das ist, was das Regime und seine Anhänger denken wirklich über die Kirche, sagte Don Palmar, der nur den Kopf über die Haltung von Paus Francis schütteln kann.

Artikel von Giuseppe Nardi für Katholisches Info: Anklage Eines Priest: „Wir verhungern in Venezuela. Das Schweigen ist von Papst Franziskus schlimm "
Jerome Saepinus Übersetzung für das Katholische Forum
http://www.katholiekforum.net/2017/05/08...nciscus-is-erg/




Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Indictment eines Priesters: „Wir hungern in Venezuela. Der Papst Franciscus ist sehr Stille . "" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz