Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 07.07.2017 00:03 - Wird diese das letzte Mal sein?
von esther10 in Kategorie Allgemein.

Wird diese das letzte Mal sein?
07/07/17 12.03 von Luis Segura



Ich weiß nicht, ob diese die Endzeiten sind. Und die Wahrheit ist, dass ich neugierig haben. Die Worte von ihnen haben für Herren und Meister sind der Tag und die Zeit wird wieder zurückkehren, um endgültig sein Reich aufzubauen „niemand weiß, auch nicht die Engel im Himmel, auch nicht der Sohn, sondern nur der Vater“ (Mt 24 , 36). Und obwohl es einige Hinweise oder Vorläufer-Signale zu geben, wenn das Ende sein, ich erinnere mich nur zwei seiner Gleichnisse zu wissen, was das ist.

Das Gleichnis vom großen Fest, wir zum Beispiel in Kapitel 22 des Matthäus, bezieht er ein König für die Hochzeit seines Sohns gefeiert zu behandeln. Dieser große König entscheidet viele Gäste zu nennen, aber sie sind für nicht gehen zum Fest entschuldigt. Dennoch besteht der große König, und schickt seinen Diener auf den Straßen und Plätzen und Kreuzung der Wege, zu nehmen viele andere zu nennen. Am Ende wurde der Festsaal mit Gästen gefüllt. vergessen Allerdings sollten wir nicht, dass es viele, die nicht in diesem großen Fest teilzunehmen; „Für viele sie sind berufen, aber wenige sind auserwählt“ (Mt 22, 14).

Darüber hinaus ist das Gleichnis von den zehn Mädchen ohne in zu vielen törichten profundidades- zu gehen, dasselbe zu sagen, aber mit dem Unterschied, dass hier gefördert werden darauf vorbereitet sein, wenn die Zeit kommt, ob man die eigenen Tod oder die Vollendung der letzten Zeit.

das Gleichnis in Matthäus 25 und Lukas 12, zehn Mädchen, fünf waren töricht und fünf klug sagt. Offenbar ging alles den Bräutigam mit Lampen zu treffen, aber was voneinander unterschied ist töricht, nicht Öl zur Verfügung gestellt Ihre Kerze zu halten für eine lange Zeit zu verbrennen. „Als der Bräutigam verzog, wurden sie alle fühlten schläfrig und schlief ein. Um Mitternacht war ein Schrei zu hören: der Bräutigam siehe da! Kommen Sie, um ihn zu treffen! Dann werden alle wachten die Mädchen auf und begann ihre Lampen zu trimmen. Aber die törichten aber sprachen zu den klugen: Gebt uns von eurem Öl, denn unsere Lampen weg sind. " Sie antworteten die klugen und sagte: „Sei nicht nicht genug für uns und für Sie; ID-Anbieter und kaufen für sich selbst „eher. Während sie kaufen ging, kam der Bräutigam; und diejenigen, die bereit waren, gingen mit ihm hinein zur Hochzeit; und die Tür geschlossen. Dann kamen auch die anderen Mädchen sagen: Herr, Herr, tu uns ‚Aber er antwortete:‘ Ich versichere Ihnen, dass ich nicht weiß“. Darum wachet, denn ihr weder den Tag noch die Stunde „(Mt 25: 5-13) kennen.

Tatsächlich ist, wie St. Jerome bemerkt, symbolisieren die zehn Jungfrauen oder Mädchen alle Christen. Das heißt, warnt das Gleichnis der Gläubigen, ihm ein schmerzhaftes Ende diejenigen, die nicht bereit sind. Da die Lampe ohne Öl ist der tote Glaube; wirklich lebendiger Glaube ist es, was das Licht der Hoffnung erzeugt, die uns immer wach hält. Und wer nicht liebt, kann nicht erwartet werden, da es nicht erwünscht ist. Hier ist der Grund auch Jesus denen anspielt, die nicht wollen Teil sein Reich und seine endgültige Plan, um die Kirche Hochzeit zu besuchen.

Ich fragte mich zunächst, ob wird diese letzte Zeit. Ich weiß nicht. Ich kann es nicht sagen. Aber ich habe klar, dass eine Vielzahl von Menschen haben ‚besser‘ Dinge zu tun, um vorzubereiten, das Bankett zu besuchen, an dem eine ganze entschieden hat Gott einzuladen. Und viele Christen nicht nur Schlaf durch das Gurren der Welt und ihre Moden eingelullt, aber die Ursachen des verlorenen Öls verteidigen und nennt es lieben, was Gott ist eine abscheuliche Tat.

Aber lassen sie -was werden wir tun-. Für mich ist es der Trost der Verheißungen Jesu und seine letzten Worte nach San Juan im letzten Kapitel des Buches der Offenbarung: „Seal nicht die Worte der Weissagung dieses Buches; denn die Zeit ist nahe. Lassen Sie den Sünder weiterhin die unreinen folgt in seiner Unreinheit sündigen, aber nur halte Gerechtigkeit üben und die heiligen weiterhin heilig sein. Ich werde bald kommen, und ich trage mit mir die Belohnung, die ich jedem nach seinen Werken geben „(Offb 22: 10-12).

Schließlich wird sie aussehen und was mehr oder weniger hart sein wird, aber ich kann nicht scheinen verrückt zu gegen schwimmen, vor allem , wenn das Wasser zu grauem Star führen. Vor allem in Zeiten , in denen „ das Gefühl , nicht die Verwesung der Welt ist es Anzeichen einer Ansteckung“ [1] .
Luis Segura

http://adelantelafe.com/seran-estos-los-ultimos-tiempos/
[1] Nicolas Gomez Davila.



Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Wird diese das letzte Mal sein?" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz