Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 28.07.2017 00:13 - Papst Franziskus und Priesterberufungen: Eine „beunruhigende“ Anekdote aus Santa Marta
von esther10 in Kategorie Allgemein.



Bergoglio zerstört die Kirche und keiner tut was.

https://traditionundglauben.wordpress.co...standsaufnahme/

Neue Nachrichten aus Rom
https://www.lifesitenews.com/topics
+++
Papst Franziskus und Priesterberufungen: Eine „beunruhigende“ Anekdote aus Santa Marta
27. Juli 2017


Eine "zumindest beunruhigende Anekdote" über Papst Franziskus.

(Rom) Vor wenigen Tagen veröffentlichte der französische Blog Benoit et moi den Bericht Brève de Sainte Marthe eines Priesters, über eine Episode, die sich vor kurzem in Santa Marta im Vatikan zugetragen habe. Die Anekdote sei „zumindest beunruhigend“, so Benoit et moi.

Die Episode sei „kein Einzelfall“, sondern zeige „eine beunruhigende Facette der Persönlichkeit des Papstes“, so der Priester in seinem Bericht, die „jedenfalls weit entfernt ist von der für die Medien gezeigten Herzlichkeit“. Der Priester, dessen Namen von Benoit et moi nicht veröffentlicht wurde, sei „eine bekannte Persönlichkeit“ und „über jeden Zweifel erhaben“.

Der Bericht: Schlechtwettermiene des Papstes

Eine Gruppe junger Priester derselben Diözese, die vor kurzem geweiht wurden, unternahm eine Wallfahrt nach Rom. Es handelte sich nicht um „Traditionalisten“, sondern um Angehörige der jungen Priestergeneration, für die der römische Kragen eine Selbstverständlichkeit ist und die dankbar für das empfangene Weihesakrament sind und nicht dagegen rebellieren. Sie suchten vorab darum an, in Santa Marta zu Mittag essen und sich bei dieser Gelegenheit dem Papst vorstellen zu dürfen. Ebenso baten sie darum, am darauffolgenden Morgen mit ihm die heilige Messe in Santa Marta konzelebrieren zu dürfen.

Sie traten ihre Wallfahrt an und kamen am angekündigten Tag zu der ihnen genannten Mittagszeit nach Santa Marta. Ein Sekretär kündigte ihnen an, daß der Papst zu ihnen komme. Dann ergab sich folgender Dialog:

Papst Franziskus: Woher kommt ihr?

Neupriester: Aus der Diözese X.

Als der Papst hörte, daß alle aus demselben Bistum kamen, verfinsterte sich sein Gesicht wie bei „Schlechtwetter“.

Papst Franziskus: Ah, in X gibt es noch viele Priester. Das bedeutet, daß es ein Problem gibt. Ein Problem der Unterscheidung.

Dann ging der Papst weiter.
Die jungen Priester schauten sich entgeistert an, berieten sich kurz und verließen Santa Marta ohne Mittagessen. Am nächsten Tagen verzichteten sie auf die Konzelebration.

Soweit der Bericht des Priesters.

Ob Papst Franziskus dann eine Freude haben wird mit der Absicht der 113 Seminaristen des diözesanen Priesterseminars des Erzbistums Medellin, die das Kirchenoberhaupt bei seinem Besuch in Kolumbien am kommenden 9. September mit einem Lied begrüßen möchten? Diese Absicht der Seminaristen kündigte Don Dario Jimenez, einer der Leiter des Priesterseminars, gestern gegenüber dem kolumbianischen Fernsehsender Cristovision an.

Das Erzbistum Medellin zählte 2013 fast 3,1 Millionen Katholiken, 961 Priester und 113 Seminaristen.
http://www.katholisches.info/2017/07/pap...us-santa-marta/
Text: Giuseppe Nardi
Bild: Benoit et moi




Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Papst Franziskus und Priesterberufungen: Eine „beunruhigende“ Anekdote aus Santa Marta" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz