Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 10.08.2017 00:51 - Krankenhaus pro Euthanasie: das Tauziehen mit Rom
von esther10 in Kategorie Allgemein.

Krankenhaus pro Euthanasie: das Tauziehen mit Rom

2017.10.08


Aus Rom kam bestimmt ein Anschlag die Entscheidung des belgischen Wohltätigkeits Brothers Euthanasie von Geisteskranken in nicht-terminalen Phase durchzuführen. Im vergangenen Frühjahr der belgische Zweig der Barmherzigen Brüder , gegen den Rat der Kongregation der zentralen Behörden, beschlossen sie , so weit respektierte in den fünfzehn Managed - Care - Zentren in Belgien ein Tabu zu brechen. Sie hatten mit einem Brief an die verschiedenen Abteilungen mitgeteilt. Jetzt Bruder Rene Stockman, Generaloberin der Bestellung bekannt gegeben, dass der Papst einen Antrag in diesem Sinne gemacht genehmigt hat: Bis Ende August werden die belgischen Brüder , um die Situation gehen zurück quo ante oder Gesicht Sanktionen.

Neben einzelnen Brüder , die im Vorstand der der Barmherzigen Brüder Gruppe dienen werden Sie gebeten , einen Brief zu unterzeichnen , an den Generaloberen gerichtet, in dem sie erklären , dass „voll und ganz die Vision des Lehramtes der katholischen Kirche unterstützen, die das immer bestätigt hat , muss das menschliche Leben sein respektiert und in absoluten Zahlen ab dem Zeitpunkt der Empfängnis bis zum natürlichen Ende geschützt. "

Offenbar nahm Rom sehr ernst , und mit großer Sorge, die Entscheidung der belgischen der Barmherzigen Brüder, die einen gefährlichen Fehler in der Verteidigung -Anti-eutanasia- des Lebens von der katholischen Kirche eröffnet. Wenn die Initiative des belgischen Zweig ruhig vergangen waren, ist es sehr wahrscheinlich , dass andere Länder würden ähnliche Folgen gehabt haben, mit einem sich allmählich ausbreitende Wirkung von den unvorhersehbaren Folgen. Wie von FRATEL Stockman erwartet, die Mitglieder der Ordnung wären unter dem Codex des kanonischen Rechtes unter Strafe ablehnen zu unterzeichnen. Während noch schwerwiegende Folgen - bis zu rechtlichen Schritten und Vertreibung von der katholischen Kirche - könnten auftreten , wenn der belgische Zweig entscheidet mit dem Antrag von Rom nicht zu erfüllen.

Der Antrag, machte offenbar Anfang August , ist es der Abschluss einer Untersuchung von zwei vatikanischen Kongregationen durchgeführt: für die Glaubenslehre, und dass für die Institute des geweihten Lebens und die Gesellschaften des apostolischen Lebens. Die direkte Unterstützung von FRATEL Stockman Pontiff informiert per E-Mail an der Catholic News Service: „Der Heilige Vater wurde offiziell von dem Fall informiert und auch über die notwendigen Schritte informiert.“

Die Generaloberin, ein belgischer Staatsangehöriger, hat immer entgegengesetzt worden - und auch deutlich gemacht , in Interviews - Öffnen Euthanasie. Und ‚seine Überzeugung , dass mit diesem Ultimatum fest die Tatsache betont , dass‚Achtung des menschlichen Lebens absolut ist.‘ Wenn die belgische Niederlassung des Antrag ablehnt, nehmen die zentralen Behörden der Ordnung rechtliche Schritte sie zu zwingen , den Text der neuen Politik zu ändern, und wenn dies nicht möglich ist, werden bestimmt , um den Prozess einzuleiten , um diese Krankenhäuser ausschließen ' Ordnung und kündigen ihre katholische Identität.

http://www.catholicherald.co.uk/

Die belgische Bischofskonferenz und der Nuntius in Belgien wurden die informiert " Ultimatum von Rom. Bisher ist die belgische Niederlassung erwies sich als sehr zäh. Es wies ein formeller Antrag der Generaloberin im Frühjahr vorgeschoben; Es dauerte nicht berücksichtigt eine Erklärung der belgischen Bischöfe, in dem die Prälaten bestätigt , dass sie die Euthanasie in katholischen Einrichtungen nicht akzeptieren würden. Und schließlich ignorierte sie eine schriftliche und unterschriebene Erklärung von der Karte. Müller, dann Präfekt der Kongregation für die Glaubenslehre, erinnerte er sich, dass das Lehramt der Kirche Euthanasie verbietet
http://lanuovabq.it/it/articoli-ospedale...-roma-20723.htm




Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Krankenhaus pro Euthanasie: das Tauziehen mit Rom" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz