Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 18.10.2017 00:16 - Die Schließung von Himmerod symbolisiert den religiösen Niedergang in ganz Europa
von esther10 in Kategorie Allgemein.

Die Schließung von Himmerod symbolisiert den religiösen Niedergang in ganz Europa


immerod Abbey (Wikimedia)
Aber es kann noch Hoffnung geben

Es ist sehr traurig, dass das Kloster Himmerod im Rheinland geschlossen wird. Die Abtei hat im letzten Jahrtausend eine schachbrettartige Geschichte hinter sich gebracht, nachdem sie verschiedene Bedrohungen aus der Französischen Republik gesehen hatte, verbeugt sich aber jetzt vor dem Unvermeidlichen, da es nur sechs Mönche gibt und seine finanzielle Situation prekär, wie diese Zeitschrift berichtet . Die Mönche werden in andere Klöster verstreut, und das Gebäude selbst wird der Diözese Trier übergeben, die Schwierigkeiten haben könnte, es gut zu nutzen.

Die Geschichte von Himmerod ist ein Symbol für viele andere religiöse Institutionen in Europa. In unserem eigenen Land haben wir die Schließung des Priesterseminars in Ushaw gesehen , ein wirklich prächtiges Gebäude, dessen Zukunft noch nicht gesichert scheint. In Orten wie dem katholischen Italien ist es nicht unüblich, Klöster zu besuchen, von denen viele vom heiligen Benedikt gegründet wurden, in denen vielleicht ein Dutzend Mönche in einem für viele hundert Jahre errichteten Gebäude leben. Nicht wenige berühmte Klöster sind heute Konferenzzentren wie San Giorgio in Venedig oder Museen wie die wundervolle Kartause von Neapel. Wo Neapel und Venedig sind, werden sicherlich viele folgen.

In gewisser Weise ist dies nicht zu beklagen. Wenn Mitglieder einer Mönchsgemeinde zu Hüter eines historischen Gebäudes werden, mit wenig Zeit und Energie für irgendetwas anderes, ist es vielleicht Zeit, weiterzumachen. Schließlich sind Mönche und andere Ordensleute für die Mission und nicht für die Wartung da. Dennoch ist es immer traurig zu denken, was einmal war, und Shakespeares Linie über "Bare ruinierte Chöre, in denen spät die süßen Vögel sangen" kommt in den Sinn. Tatsächlich wird die Traurigkeit, die man fühlt, auch von Wordsworth ausgedrückt :

"Männer sind wir, und müssen trauern, wenn sogar der Schatten dessen
, was einmal groß war, vergeht."

Was beide Dichter erkennen, ist, dass Veränderung oft beklagt werden muss; Shakespeares Linie wird in der Regel für die veränderte Landschaft Englands nach der Zerstörung der Klöster als Dummheit betrachtet; obwohl Shakespeare lange nach der Auflösung im Jahre 1564 geboren wurde, ist es klar, dass die Volksgedächtnis der Auflösung für viele Jahre weiterlebte. Der gegenwärtige Rückgang des religiösen Lebens, der sich seit vielen Jahrzehnten fortsetzt, ist vielleicht so bedeutsam wie die Zerstörung der Klöster unter Heinrich VIII.

Aber diese religiösen Häuser wurden durch äußere Faktoren, durch einen räuberischen König und seine nachgiebigen und unehrlichen Diener zerstört. Das Verblassen des religiösen Lebens wird heute durch innere Faktoren verursacht, die durch den Mangel an Berufungen veranschaulicht werden. Dies ist eine viel weniger dramatische Krise, aber gleichzeitig eine ernstere. Natürlich blühen neue religiöse Orden, und das ist eine gute Sache, ein Zeichen der Hoffnung.

Gleichzeitig ist jedoch nicht zu bestreiten, dass die traditionellen Ordnungen, viele von ihnen, vom Aussterben bedroht sind. Was schief gelaufen ist? Wir haben diese Frage von der institutionellen Kirche nie ganz klar beantwortet, obwohl viele von uns, die das Phänomen von nah her gesehen haben, unsere Theorien haben.

Eines ist sicher. Die Kirche der Zukunft, besonders in Europa, wird sich sehr von der Kirche der Vergangenheit unterscheiden. Die Schließung von Himmerod und die Schließung anderer religiöser Häuser stellt eine Veränderung in der religiösen Landschaft dar. Dies ist eine Krise, aber zur gleichen Zeit, hoffen wir, eine Chance
http://www.catholicherald.co.uk/commenta...-across-europe/




Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Die Schließung von Himmerod symbolisiert den religiösen Niedergang in ganz Europa" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz