Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 14.11.2017 00:25 - Pfadfinder braucht Zeugnis treuer Katholiken
von esther10 in Kategorie Allgemein.

14. NOVEMBER 2017




Pfadfinder braucht Zeugnis treuer Katholiken


KOMMENTAR: Ein Rudel oder eine Truppe, die von einer treuen katholischen Schule oder Gemeinde gefeiert wird, kann sich in allen Dingen an die katholische Lehre halten.

Die Ideale und Integrität der Boy Scouts of America sind seit Jahrzehnten unter Beschuss. Jetzt steht die BSA vor Herausforderungen von innen, von denen, die Angst haben, die Kernidentität der BSA als ein Programm für Jungen zu verteidigen , das sie darauf vorbereitet , tugendhafte Männer zu sein .

Aber das ist kein Grund (zumindest noch nicht) für Katholiken, sich zurückzuziehen.

Im Gegenteil.

Bitte haben Sie Verständnis: Niemand ist mehr enttäuscht, als ich mit den Veränderungen am und drohte Änderungen an der BSA. Ich bin ein Eagle Scout, die enorm von Scouting profitierten, und meine Erinnerungen an der damaligen Zeit mit meinem Vater - der auch mein Pfadfinderführer war - sind besonders wertvoll vor 20 Jahren nach seinem Tod. Ich habe versucht, in seinen Fußstapfen als Pfadfinderführer für meine vier Söhne und eine Schar von bemerkenswerten Jungen zu folgen.

Was heute in der BSA noch funktioniert, ist etwas, das "katholisches Scouting" genannt wird. Es unterscheidet sich nicht so sehr vom traditionellen Scouting, aber mit dem Schutz der katholischen Werte der Familie, die einst die soziale Norm waren. Ein Pfadfinder-Rudel oder eine Pfadfindertruppe, die von einer treuen katholischen Schule oder Pfarrei gesponsert wird, kann sich in allen Dingen an die katholische Lehre halten. Pfadfinder können nach Campouts gemeinsam beten und zur Messe gehen. Nichts geht über einen Rosenkranz, der von Jungen am Lagerfeuer geführt wird!

Inzwischen nehmen solche Rudel und Truppen den Eid des Pfadfinders ernst, seine Pflicht gegenüber Gott und seinem Land zu erfüllen. Sie begrüßen das Outdoor-Programm der BSA und entwickeln die Führungsqualitäten von Jungen.

Solch authentische Pfadfinder sind immer noch möglich, wenn katholische Truppen, Rudel und Charter-Sponsoren den Mut haben, darauf zu bestehen. Auf diese Weise können Pfadfinder und erwachsene Freiwillige in diesem säkularistischen Zeitalter Zeugen der Wahrheit sein.

Es scheint, dass die moralische Integrität fast jeder sozialen Institution, sogar vieler unserer katholischen Institutionen, unter dem Druck einer säkularisierten Kultur zerbröckelt ist. Wir haben also recht, wenn wir uns auf den gleichen Druck beugen. Aus den gleichen Gründen sollten wir der BSA dankbar sein, dass sie die Möglichkeit für bestimmte Rudel und Truppen erhalten hat, das traditionelle Scouting aufrechtzuerhalten.


Wenn katholische Schulen, Pfarreien und Eltern es immer noch wünschen, können und sollten wir es anbieten.

Wir sollten das für unsere Jungs tun, die sonst im Sog einer zunehmend turbulenten Kultur ertrinken. Was sie aus dem Scouting gewinnen - in dem Jungen wirklich das Programm leiten, unterstützt von männlichen Vorbildern und zu fähigen und gottesfürchtigen Bürgern geformt werden - wird heute mehr denn je gebraucht.

Und wir sollten es tun, um selbst in sozialen Organisationen wie den Pfadfindern heldenhafte Zeugen der Rolle des Glaubens und der Tugend zu sein. Schließlich könnte die BSA das traditionelle Scouting vielleicht schon sehr bald verhindern. Aber unser heutiges Zeugnis wird in den Köpfen unserer Jungen bestehen bleiben.



Pflicht vor Gott

Es ist wahr, dass die BSA Änderungen in der Mitgliederpolitik vorgenommen hat, die das unverwechselbare männliche Programm untergraben und vielleicht einen irreversiblen Kurs zu ihrem schließlichen Zusammenbruch einschlagen. Schon heute führen diese Veränderungen zu moralischen Konflikten für katholische Familien, die sich an Rudeln und Truppen beteiligen, die sich möglicherweise nicht an traditionelle Werte in Bezug auf Keuschheit und Geschlechtsintegrität halten.

Dennoch sind die Kompromisse (noch) nicht das Ende der Pfadfinderjagd in Rudeln und Truppen, die den Vorteil katholischer Standards haben. Deswegen ist es enttäuschend, wenn Katholiken die Pfadfinder vorzeitig aufgeben und oft glauben, dass sich die Medien und die Gerüchteküche über die Unwahrheiten verbreiten.

Zum Beispiel ist es nicht wahr, dass Pfadfinder-Truppen coed werden. Die BSA entwickelt ein eigenes, aber ähnliches Programm für ältere Mädchen, das den radikalen feministischen Einflüssen der Girl Scouts of America hoffentlich nicht erliegen wird. Die Pfadfinder werden für Jungen sein, aber Mädchen können Eagle Scouts sein.

In Pfadfindern erlaubt die BSA, Mädchen zuzulassen - sogar scheinbar ermutigend -, aber die kleineren Gruppen von Höhlen müssen nach Geschlecht getrennt werden. Und Rudel haben immer noch die Option, nur Jungen zu bleiben, worauf katholische Sponsoren bestehen sollten.

In Anbetracht der geschlechtsspezifischen Verwirrung wird die nationale BSA den Anspruch eines neuen Mitglieds, ein bestimmtes Geschlecht zu sein, nicht in Frage stellen - aber der Sponsor jeder Einheit hat die Möglichkeit, strengere Regeln für die Mitgliedschaft durchzusetzen, dh das Geschlecht bei der Geburt zu bestimmen.

Und die BSA erlaubt nun die Mitgliedschaft für Jungen, die gleichgeschlechtliche Anziehungskraft beanspruchen - das ist die Politik, die von den meisten katholischen Jugendprogrammen verfolgt wird. Aber ein Rudel oder eine Truppe kann die religiösen, moralischen und verhaltensmäßigen Regeln ihres Chartersponsors durchsetzen, so dass Sexualität innerhalb der Pfadfindertätigkeit niemals befürwortet, gefeiert oder sogar diskutiert wird.

Keine dieser Mitgliedschaftsrichtlinienänderungen ist natürlich gut für die BSA. Die Organisation hätte die maskuline Natur des Pfadfinderprogramms verteidigen müssen, das Lord Robert Baden-Powell vor mehr als einem Jahrhundert ins Auge gefasst hatte. Es bleiben Fragen zu den künftigen Praktiken der BSA in Bezug auf Jungen und Mädchen im Sommerlager, weibliche Führungskräfte, die männliche Vorbilder für Erwachsene ersetzen, und Änderungen der Anforderungen an die Ausweise. Wir werden sehen.



Katholische Pfadfinder

Nichtsdestotrotz ist die gegenwärtige Realität, dass ein Pfadfinder-Rudel oder eine Pfadfinder-Truppe - besonders wenn sie von einem katholischen Sponsor katholischen Werten gehalten werden - immer noch authentische Pfadfinder für Jungen zur Verfügung stellen können. In der heutigen Welt werden diese Jungen von den Lektionen in Selbständigkeit, Führung und Service profitieren.

Bevor Jungen einer "katholischen Pfadfindergruppe" beitreten, sollten ihre Eltern gebeten werden, eine religiöse Erklärung abzugeben, um zu bestätigen, dass sie sich der Verhaltensanforderungen und katholischen Aktivitäten bewusst sind, die für die Truppe besonders sind.

Die Jungen sollten ebenfalls mit dem Konzept des "katholischen Pfadfindens" vertraut gemacht werden. Ein guter Anfang ist die Frage: "Ist dir klar geworden, dass du, als du Pfadfinder geworden bist, feierlich geschworen hast, nach Heiligkeit zu streben?" seine "Pflicht vor Gott" bedeutet aus der Perspektive des katholischen Glaubens.

Pfadfinder sollten regelmäßig an ihr Versprechen erinnert werden, "anderen Menschen zu jeder Zeit zu helfen", indem sie Christi Gebot erfüllen, andere zu lieben, so wie er uns geliebt hat. Der Pfadfinder verspricht - vor Gott und seinen Pfadfindern - sich "moralisch korrekt" zu halten und "dem Pfadfindergesetz zu gehorchen". Jede der Kardinaltugenden - Klugheit, Gerechtigkeit, Tapferkeit und Mäßigung - spiegelt sich im Pfadfindergesetz wider.

Zumindest für den Augenblick ist nichts unvereinbar mit einer Truppe, die sowohl katholisch als auch innerhalb der BSA ist. Wir sollten die Gelegenheit ergreifen, die wir heute haben, um unseren Glauben zu bezeugen, die Wahrheit über die menschliche Person und den besonderen Wert eines bewährten Programms, das dazu beiträgt, tugendhafte Menschen zu bilden.

http://www.ncregister.com/daily-news/boy...thful-catholics
Patrick Reilly , der Präsident der

Kardinal Newman Society, ist ein
Kommentare ansehen




Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Pfadfinder braucht Zeugnis treuer Katholiken" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz