Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 22.12.2017 00:40 - Die Drohung eines Papstes an seine Kurie - ein beispielloser Historiker -, der Maradiaga-Skandal und die Verschärfung der sowjetischen Kontrollen im Vatikan.
von esther10 in Kategorie Allgemein.




Francesco, der bedrohliche Papst
EINGESTELLT 22. Dezember 2017
Die Drohung eines Papstes an seine Kurie - ein beispielloser Historiker -, der Maradiaga-Skandal und die Verschärfung der sowjetischen Kontrollen im Vatikan.
https://anticattocomunismo.wordpress.com...apa-minaccioso/
von Marco Tosatti (21-12-2017)

Die übliche Reihe von Vorwürfen , dass der amtierende Papst der römischen Kurie in diesem Jahr angegangen wurde durch eine Wahl der Zeit geprägt - kausale oder vorsätzlicher, wissen wir nicht - besonders unglücklich. Genau wie der Vatikanherr über die "Reform in progress" sprach und sagte: "Wenn ich über die Reform spreche, erinnere ich mich an den sympathischen und bedeutungsvollen Ausdruck von Mons. Frédéric-François-Xavier De Merode : „Making Reformen in Rom ist , wie die Sphinx von Ägypten zu reinigen mit einer Zahnbürste“ " , Emiliano Fittipaldi ergab , dass einer der engsten Männer an den Papst, Kardinal Oscar Maradiaga , Meister Kirche Armen für die Armen , ist in sehr umstrittenen finanziellen Angelegenheiten für Millionen von Euro eingetaucht.

Jetzt ist Oscar Maradiaga einer der Hauptberater des Papstes; sein überzeugter Verteidiger; und ist der Koordinator der berühmten Gruppe von neun Kardinäle (C9), die seit Jahren auf die Reform der Kurie arbeiten, die bisher Geburt an eine Maus Zusammenschluss einiger Räte in größeren päpstlichen Wagen und eine Reform der Medien gegeben hat, Diese klare Definition - zumindest in diesem Stadium - wäre übertrieben.

Aber der Papst griff seine Rede gegen andere an: „Lassen Sie mich hier ein paar Worte sagen, über eine andere Gefahr, nämlich Vertrauen Verräter oder Nutznießer der Mutterschaft der Kirche, das heißt Personen, die sorgfältig ausgewählt werden, eine größere Kraft auf den Körper zu geben und auf die Reform, aber - nicht zu verstehen, die Erhabenheit ihre Verantwortung - lassen sich durch Ehrgeiz oder Eitelkeit beschädigt werden, und wenn sanft entfernt werden, fälschlicherweise Märtyrer des Systems selbst erklärt, die „alte Garde“, die „Papst nicht informiert“, ... anstatt den „mea culpa rezitiert “. Neben diesen Menschen gibt es noch andere, die noch in der Kurie arbeiten, denen die ganze Zeit gegeben wird, den richtigen Weg zu gehen, in der Hoffnung, dass sie in der Geduld der Kirche eine Möglichkeit finden, sich zu bekehren und nicht davon Gebrauch zu machen..

"Delicately" ist das Adverb, das Papst Bergoglio ohne zu zögern verwendet hat; um die Entlassungen ohne Grund zu definieren, der mehr oder weniger klare Druck, der auf die Personen ausgeübt wird, SIE zu drängen, wegzugehen, wenn nicht ... den mit dem Hebel des Gehorsams und durch prevaricando Weg erpressten Verzicht zu definieren. Vorsichtig!

hier geht es weiter
https://anticattocomunismo.wordpress.com...apa-minaccioso/



Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Die Drohung eines Papstes an seine Kurie - ein beispielloser Historiker -, der Maradiaga-Skandal und die Verschärfung der sowjetischen Kontrollen im Vatikan." verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz