Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 03.01.2018 00:22 - Pater Allesandro Minutella verlässt den Erzbischöflichen Palast.
von esther10 in Kategorie Allgemein.




Pater Allesandro Minutella verlässt den Erzbischöflichen Palast. (Foto Petyx Palermo)



Don Minutella: "Ich bin verblüfft, dass ich bisher der Einzige in Italien bin"
MIT DEM REST CHURCH REDAKTEURE AUF 03/01/2018 • ( EINEN KOMMENTAR ABGEBEN )


Pater Allesandro Minutella verlässt den Erzbischöflichen Palast. (Foto Petyx Palermo)

In einem Interview mit der Catholic Family News vom 5. Dezember 2017 spricht Don Minituella von der Erzdiözese Palermo über seine Widerstandskraft gegen Bergoglio und seine Publikation Amoris Laetitia. Er sagt, dass die Aussetzung und Drohung der doppelten Exkommunikation "Medaillen der Ehre" sind und dass wir weiterhin "widerstehen" müssen.

Pater Alessandro Maria Minutella Ella ist ein italienischer Priester im Jahr 1973 geboren und geweiht im Jahr 1999. Er den letzten Monaten war weltweit in traditionellen katholischen Kreisen bekannt dank einem YouTube - Video von der Bergoglio und Amoris Laetitia widerstehen, die unter dem Titel "erschien Don Minut Ella und der Papst Francis Regime ", nachdem er mit doppelter Exkommunikation bedroht wurde. Das Video hat bereits mehr als 33.000 Aufrufe. Catholic Family News hatte das Glück, als erstes ein englischsprachiges Interview mit Don Minutella zu führen.

Don Minutella ist dankbar für diese Öffnung in die englischsprachige Welt und betrachtet dies als einen Akt göttlicher Vorsehung. Er sagt, die Anzahl der Ansichten hat im englischsprachigen Teil der Welt an Bedeutung gewinnen, aber er bereits reichlich Zeit in Italien selbst als „Internet-Star“ wird von der TV bezeichnet, vor allem durch die Anzahl der Ansichten.

Traditionalist

Don Minutella studierte nicht in einem traditionellen Seminar, wurde nicht von der SSPX oder einer anderen Gemeinschaft wie der FSSP (Fraternität von St. Peter) geweiht. Er sagt: "Wenn ich mich heute, sagen wir, verfolgt sehe, dann deshalb, weil ich tatsächlich bewiesen habe, dass ich ein traditionalistischer Priester bin. Nicht nur, weil ich der alte Ritus täglich Feiern, aber ich würde sagen, tiefer in den Geist der Tradition: die eucharistische Anbetung, Marienverehrung, priesterliche Spiritualität und einer vollen theologischen Ebene - entschlossenen Widerstand gegen die pastoralen und Lehr Neuheiten“.

Minutella sagt, dass er weiß, dass sein Tonfall etwas übertrieben ist und dass Kardinal Burke und Bischof Schneider ihn gebeten haben, ihn stärker zu nutzen , aber dass er die volle Solidarität und Unterstützung der traditionalistischen Welt erhalten hat. Aber wir können Minella nicht tadeln - dieser Priester verteidigt mutig die wahre katholische Lehre und wagt es, sich gegen Bergoglio zu erheben, während wir in dieser äußerst kritischen Zeit seit Monaten nichts mehr von Kardinal Burke gehört haben.

Nun hat Don Minutella kürzlich auch ein Buch geschrieben: "Die falsche Kirche und ihr Ziel", in der vor allem die liturgische ökumenische Frage in Frage gestellt wird; Er ist überzeugt, dass in der Zukunft, wenn es einen Papst geben wird, der wieder katholisch sein wird, eine Korrektur des Zweiten Vatikanischen Konzils stattfinden muss und dass die ganze Kirche zum Alten Ritus zurückkehren wird.

Übernatürliche Referenz

Am 26. März 2017 machte er ein Video mit einer Bitte an Bergoglio und am 31. März erschien seine "historische Homilie". Don Minut Ella sagt , dass seine Anrufe oder Bitten getrieben wurden „von der Liebe für die Kirche und einen unerschütterlichen katholischen Geist, der in diesen Zeiten wie nie zuvor zu kommen , riskieren - eine theologische, liturgische und pastorale Ebene - in Gefahr Schisma. "In seiner Katechese im Internet versäumt es Minutella immer, sich auf das Dritte Geheimnis von Fatima zu beziehen . " Sie in den USA hatten die Aussage von Erzbischof Fulton Sheen, der in einer präzisen Art und Weise, die Eigenschaften beschrieben eine anti-Kirche Vorsitz von Judas Iskariot, der die katholischen Kirche verraten würde. Für mich ist die übernatürliche Referenz entscheidend. „ Wollte Don Minut Ella seine Karten bis an die Grenze legen,“ obwohl ich so viel für „aber“ zu zahlen. Die Einsätze sind hoch: das Überleben der katholischen Tradition und das Magisterium gesund “.

Klarheit über die so genannten "Öffnungen" in Amoris Laetitia war der Zweck seiner Aufrufe. "Zu viel Verwirrung wurde durch mangelnde Klarheit verursacht. Die Kirche kann geschiedenen und wieder verheirateten Paaren nie erlauben, die heilige Kommunion zu empfangen. Dies ist ein Doppel-Dur Sakrileg :. Sowohl die Eucharistie und Ehe „Er wies darauf hin, dass der Klerus in Italien zu reagieren hat zu viel Angst, und deshalb Don Minut Ella, nachdem die Jungfrau ihn dies in einer persönlichen und intimen Art und Weise hat es wissen lassen, komm raus.

Entlassungs- und Schmierkampagnen

Am 27. Juni 2017 wurde Don Minutella aus seiner Pfarrei St. Johannes der Täufer im Distrikt Romagnolo in Palermo entfernt. Die Entfernung wurde laut Minutella als eine Art "pastoraler Coup" bezeichnet. Er musste seine Pfarrei sofort verlassen, als er das Rücktrittsschreiben erhielt. "Viele Seelen litten und wurden durch diese Methoden der" Kirche der Barmherzigkeit "entmutigt. Es schien wie die Reinigung eines Regimes. Wer denkt nicht, die Behörden sollten marginalisiert und rausgeworfen werden . "

Im Fernsehen wurde Don Minutella in verschiedenen Fernsehprogrammen belächelt und auf Rai 1 wurde er als der Gründer einer "Sekte" bezeichnet. "Es geht so. Wer sich dafür entscheidet, katholisch, apostolisch und römisch zu bleiben, ist jetzt sektiererisch: Man muss der lutherischen, neomodernen neuen Kirche treu bleiben! "

Nach einer Reihe von Korrespondenz mit der Kongregation für den Klerus, die er bestätigte, dass er zu allen Lehren der Kirche treu war und dass er an dem römischen Papst, Don Minut Ella eingereicht wurde am 9. November genannt, 2017 am Sitz des Erzbischofs. Der Erzbischof informierte ihn dann, dass er innerhalb von 48 Stunden im Internet seine Treue zu Bergoglio erklären müsse, oder dass es einen doppelten Exkommunismus geben würde. Diese Idee kam von Kardinal Stella, Präfekt der Kongregation des Klerus. Don Minut Ella ging nicht in hier, aber ging online und machte es bekannt, dass er über die entsprechenden Kanäle und mit den erwarteten Kriterien gemacht hatte sind treu der Kirche und dem Papst, aber er weigerte sich, einen neuen Brief oder Zeichen zu schreiben. "Als ein katholischer Priester und das heroische Zeugnis von St. Athanasius oder St.Ich bin erstaunt, dass ich immer noch der Einzige in Italien bin. Aber ich habe Seelen und die Verteidigung des Glaubens in meinem Herzen . "

Es ist hier zu beachten, dass Don Minut Ella verwendet den Begriff „römischen Papst“, an den er seinen Glauben zum Ausdruck, und nicht „Franziskus.“ Er ist nicht Namen nicht verwenden, und weigerte sich dann zu Treue schwören „Franziskus“ wie von der kirchlichen Hierarchie verlangt, aber behauptet, dass in seiner Korrespondenz er bereits dem "römischen Papst" seine Treue gegeben hatte.

Der römische Papst ist natürlich immer noch Papst Benedikt XVI., Aber das hat er nicht erwähnt - das müssen sie selbst füllen.

Über die mögliche Exkommunikation, die ihn noch erwartet, sagt er: "Ich wäre nicht überrascht, wenn ich exkommuniziert würde, sogar mit einer größeren Exkommunikation als die, die Luther empfangen hat." Und er fügt hinzu: " Was war Ketzerei gestern? , ist heute das Lehramt, und was gestern das Lehramt war, ist heute Häresie geworden . "


Auf die Frage, wie er diese Strafen für Aussetzung und mögliche Exkommunikationen sieht, sagt er: "Für mich sind dies Ehremeditationen, wie wenn ein einfacher Soldat verdienstvolle Taten vollbracht hat und der Kommandant ihn belohnt.

Ich hoffe jedoch, dass einer der Kardinäle, die katholisch bleiben, dies anerkennen wird. Ich werde diese Unterstützung brauchen, obwohl Kardinal Burke und Kardinal Sarah mich bereits privat ermutigt haben. "


Widerstand

Don Minutella entscheidet mit einem guten Rat: "Resist! Widerstehen Sie! Widerstehen Sie! Es gibt eine Formel, die ich vor kurzem geschrieben habe, wo ich sage: Ego sum famulus tuus Maria, Mater mea! Ego sum famulus tuus Maria, Regina! Ego sum famulus tuus Maria, Domina mea! - Ich bin dein Diener, Maria, meine Mutter! Ich bin dein Diener, Maria, meine Königin! Ich bin dein Diener, Maria, meine Liebe!


Ich würde ein paar Dinge , um alle meine geliebten amerikanischen (und europäischen) Freunden empfehlen , es zu empfehlen: Eucharistie und Marienverehrung, die Einhaltung der gesunden katholischen Magisterium, das tägliche Beten des Rosenkranzes, die Verwendung von Sakramentalien zu einer Zeit als Satan - als Papst Leo XIII. Wurde gezeigt - sein letzter und entschiedenster Angriff gegen die katholische Kirche. Deshalb hat die Heilige Jungfrau das Feld betreten. Vor kurzem wollte sie mir sagen: "Fürchte dich nicht, mein Sohn, wo auch immer du hingehst, andere werden meine mütterlichen Schritte sehen."

"Ich überlasse Ihnen dieses prophetische Wort von St. Louis Marie de Montfort: Adveniat Regnum tuum Domine, adveniat per Mariam! "Herr, möge Dein Königreich kommen, möge es durch Maria kommen!", Sagt Don Minutella.

https://restkerk.net/2018/01/03/don-minu...-ben-in-italie/

Quelle: CatholicFamilyNews




Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Pater Allesandro Minutella verlässt den Erzbischöflichen Palast." verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz