Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 13.06.2018 00:43 - Vatikan veröffentlicht neueste weltweite katholische Statistiken:
von esther10 in Kategorie Allgemein.

Vatikan veröffentlicht neueste weltweite katholische Statistiken:

Rückgang des Gesamtanteils der Katholiken an der Weltbevölkerung. Der Sturz von Priestern, Seminaristen und Ordensleuten geht unvermindert weiter.
Der Vatikan Bollettino für den 13. Juni 2018 hat einen Bericht (nur in italienischer Sprache) über die Veröffentlichung des Päpstlichen Jahrbuchs für 2018 und das Annuarium Statisticum Ecclesiae 2016, das die Statistiken für die katholische Kirche weltweit ab Ende des Jahres enthält Jahr 2016.

https://rorate-caeli.blogspot.com/search...%20Vatican%20II

Die frühesten Berichte in den katholischen Medien über diesen Bericht konzentrieren sich auf den Anstieg der absoluten Zahl getaufter Katholiken von Ende 2015 bis Ende 2016 - von 1.285.000.000 auf 1.299.000.000. Der aktuelle Bericht des Bollettino hat jedoch die ernüchternde Beobachtung, dass der Anstieg der Katholiken von 2015 bis 2016 niedriger ist als der jährliche Anstieg von 2010 bis 2015. Darüber hinaus ist die Wachstumsrate der weltweiten katholischen Bevölkerung langsamer als die der die Weltbevölkerung insgesamt, so dass der Anteil der Katholiken an der Weltbevölkerung von 17,73% im Jahr 2015 auf 17,67 im Jahr 2016 gesunken ist.

Bei den Priestern bestätigt sich der Trend der Abnahme seit 2014: Ende 2016 gab es 414.969 katholische Priester in der ganzen Welt, gegenüber 415.656 im Jahr 2015 und 415.792 im Jahr 2014 .

https://rorate-caeli.blogspot.com/search/label/Vocations

Der Rückgang der Berufungen geht weiter: Laut dem Annuarium Statisticum für 2016 gab es zum Jahresende 116.160 Seminaristen weltweit, von 116.843 Ende 2015. Wie Rorate 2016 berichtete, hat der weltweite Rückgang der Berufungen 2012 wieder begonnen (120.051 Seminaristen am Ende des Jahres) von einem Höchststand von 120.616 Ende 2011. Der Rückgang beschleunigte sich jedoch ab 2013 (118.251 bis Ende 2013 , 116.939 bis Ende 2014 und dann die Zahlen für 2015 und 2016) über.)

Was die Ordensfrauen anbelangt, zählten sie Ende 2016 659.000 (die Zusammenfassung des Bollettino gibt keine genauere Zahl an). Im Gegensatz dazu gab es 670.320 nur ein Jahr zuvor, Ende 2015. Und es waren 721.935 nur 6 Jahre zuvor, Ende 2010. (Bitte lesen Sie unseren 2017 Bericht für weitere Details und Links.)

https://rorate-caeli.blogspot.com/search...%20Vatican%20II

Eine überproportionale Anzahl von Priestern und Ordensleuten in Europa und Nordamerika (besonders in Quebec und den USA) befindet sich in ihren späten Jahren - in den späten 70ern, 80ern und 90ern. Sie sind die letzten Überlebenden der Generationen, die vor oder während der Jahre des II. Vatikanischen Konzils ordiniert oder ernannt wurden, Generationen, die in der Zeit nach 1965 nie wirklich ersetzt wurden. Die meisten von ihnen gehen in den nächsten 10-15 Jahren ihrer ewigen Belohnung nach Die Zahl der Priester und Ordensleute wird noch katastrophaler werden.

Apropos USA: Erst vor wenigen Wochen wurde berichtet, dass in den Vereinigten Staaten selbst eine große Anzahl von Kandidaten für die Ordination getaucht wurde: Von 595 im Jahr 2015, 548 im Jahr 2016 und 590 im Jahr 2017 gab es 2018 nur 430 . (Einige Autorenhabe diese Zahlen für tatsächliche Ordnungen verwechselt ; diese waren nur für potentielle Ordinationen pro Jahr, was bedeutet, dass die Ordinationen viel und oft viel weniger sein konnten. Zum Beispiel, während es im Jahr 2017 590 potenzielle Ordinanden gab, behauptet die aktualisierte Statistikkarte des Zentrums für angewandte Forschung im Apostolat, dass es tatsächlich nur 504 Priesterweihen in diesem Jahr gab; während im Jahr 2015 515 Priester tatsächlich von den 595 möglichen Ordinierten in diesem Jahr ordiniert wurden. Wenn sich dieser Trend fortsetzt, könnte es in den USA in diesem Jahr weniger als 400 Priesterweihen geben.)

https://rorate-caeli.blogspot.com/search/label/Seminaries

***

Für detaillierte Statistiken über die vergangenen Jahre, siehe unsere 2017 Post: Neueste Statistiken: Seminaristen unten in den USA und der Welt, Priester weltweit im Niedergang, katastrophaler Rückgang bei Frauen religiös. Werden die Berufungen das neue Bergoglianische Dokument zur Priesterweihe überleben?

Etiketten: Kirche des II. Vatikanischen Konzils , Priestertumsreform , Seminare , Berufungen

Von Augustinus am Mittwoch, 13. Juni 2018
https://rorate-caeli.blogspot.com/2018/0...-worldwide.html



Beliebteste Blog-Artikel:

Melden Sie sich an, um die Kommentarfunktion zu nutzen
Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs