Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 08.10.2018 00:19 - Wie hast du deinen Schutzengel Santa Faustina beschrieben?
von esther10 in Kategorie Allgemein.

Wie hast du deinen Schutzengel Santa Faustina beschrieben?
Philip Kosloski | 08. Oktober 2018



Sie sah es oft, sowohl in mystischen Visionen als auch in alltäglichen Umständen
In der Mitte der dreißiger Jahre des zwanzigsten Jahrhunderts erhielt die polnische Schwester Faustina Kowalska verschiedene Visionen und Botschaften von Jesus. In diesen privaten Offenbarungen, sie großen Wert auf die Barmherzigkeit Gottes, war die schließlich zur Einführung der Sonntag der Göttlichen Barmherzigkeit geführt.

Während dieser mystischen Visionen wurde Santa Faustina im Allgemeinen von einem "Geist" begleitet, einer engelhaften Präsenz, die auch nach der Vision bei ihr blieb.

So beschreibt er dieses Erlebnis in seinem Tagebuch:

" Eines Tages, als ich mich in Anbetung befand und meine Fahrt wegen meines Heimwehes fast qualvoll war und ich meine Tränen nicht zurückhalten konnte, sah ich plötzlich einen Geist von großer Schönheit, der mir diese Worte sagte:" Weine nicht, sagt der Herr ". Nach einem Moment fragte ich: "Wer bist du?" Und er antwortete mir: Ich bin einer der sieben Geister, die Tag und Nacht vor dem Thron Gottes stehen und Ihn ohne Ruhe anbeten. Aber dieser Geist hat meine Nostalgie nicht gelindert, aber er hat in mir eine größere Nostalgie für Gott geweckt. Dieser Geist lässt mich keinen Moment, er folgt mir überall ".

Der Heilige schrieb auch: " Dann sah ich einen der sieben Geister neben mir, strahlend wie andere Zeiten, in Form von Licht. Ich sah ihn ständig in meiner Nähe, als ich im Zug war. Ich sah einen Engel an jeder Kirche, vor der wir vorbeikamen, aber umgeben von einem helleren Licht als der Geist, der mich auf dem Weg begleitete, und jeder dieser Geister, die die Kirchen bewachten, beugte ihre Köpfe zu dem Geist, der neben mir war .

Die Heilige Faustina beschreibt ihren Schutzengel als prächtige Gegenwart von Licht. Die katholische Kirche lehrt, dass Schutzengel keinen Körper oder irgendeine physische Form besitzen, weil sie von Natur aus reine Geister sind. Dies bedeutet, dass sie für das menschliche Auge natürlich unsichtbar sind.

Sie können jedoch eine physische Form annehmen, sei es das Vorhandensein von Licht oder sogar ein menschlicher Körper, so dass wir sie sehen können. Sie tun es zu unserem Besten und können mit dem Tragen einer Maske, eines Kostüms verglichen werden. Sobald es nicht mehr benötigt wird, kehren sie in ihren ursprünglichen Zustand der unsichtbaren Geister zurück.

Die heilige Faustina erhielt die besondere Gnade, ihren Schutzengel zusammen mit anderen Engelkreaturen zu sehen - ein Privileg, das nur wenigen Menschen gewährt wurde, immer mit einem bestimmten Ziel.

Diese Engel wurden von Gott erschaffen, um uns auf dem Weg der Tugend zu helfen, und sie sind zu unserem Nutzen da und laden uns ein, sich ihnen im Himmel anzuschließen.
https://it.aleteia.org/2018/10/08/come-d...m=notifications



Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Wie hast du deinen Schutzengel Santa Faustina beschrieben?" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz