Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 19.10.2018 00:22 - Bp Marian Eleganti: Es gibt eine Verbindung zwischen Homosexualität und sexuellem Missbrauch
von esther10 in Kategorie Allgemein.

Bp Marian Eleganti: Es gibt eine Verbindung zwischen Homosexualität und sexuellem Missbrauch



Bischof Marian Eleganti: Es gibt eine Verbindung zwischen Homosexualität und sexuellem Missbrauch

Der Hilfsbischof der Schweizerischen Chur, Marian Eleganti, sprach in der Debatte über die Krise des sexuellen Missbrauchs in der katholischen Kirche. Auf den Seiten der renommierten deutschen katholischen Tageszeitung „Die Tagespost“ schrieb, dass es eine sehr klare Verbindung zwischen dem SSA Teil des Priesters ist, und das Phänomen der Kinder Belästigungen und Pädophilie.

In dem Artikel "Risikogruppe" kommt bp Marian Elegti aus einem lautstarken amerikanischen Bericht von John Jay Report hervor. Dieser Bericht zeigt, dass in den letzten 60 Jahren sogar 81 Prozent. Die Geistlichen in den USA waren männlich. In anderen Ländern wird der Hierarch angezeigt (z. B. in Deutschland, wo kürzlich ein ähnlicher Bericht erstellt wurde). Wie der Bischof schreibt, versuchen viele Menschen, den Männern den Vorteil "psychologischer und soziologischer Faktoren" unter den Opfern zu erklären, die jedoch, wie er selbst sagt, eine "sekundäre Rolle" spielen.

https://www.pch24.pl/religia,842,1,i.html

Der Bischof stellt fest, dass die Wahrheit über das Phänomen der Belästigung in der Kirche versucht, den Missbrauch des Begriffs "Pädophilie" zu verschleiern; es geht sehr oft um Ephebophilie - das heißt, wirkt nicht gegen Kinder, sondern gegen reifende oder bereits reife Jungen, also im Alter von 11 bis 17 Jahren. "Bei sexuellem Missbrauch des Klerus haben wir es zu einem großen Teil mit diesem Phänomen - der homosexuellen Ephebophilie - zu tun", schreibt er. Er fügt hinzu, dass der Missbrauch von erwachsenen Geistlichen, homosexuelle Androphilie, ebenfalls ein sehr häufiges Phänomen ist.

Bischof Eleganti erklärt weiter, dass noch mehr Chaos zur politischen Korrektheit und der vorherrschenden Überzeugung führt, dass alle sexuellen Praktiken und Orientierungen, insbesondere homosexuelle, akzeptiert werden sollten; dies würde die angeblich wertvolle "sexuelle Vielfalt" verstärken.

Nach bp. Elegantiego ist absurd zu sagen - wie es oft versucht wird -, dass Priester fast nur Jungen missbrauchten, nur weil im Untersuchungszeitraum nur die Jungen Altar-Server waren. „Ohne diese homosexuellen Missbrauch Jugendlicher oder reifen männlichen Jugend nicht möglich wäre, eine solche Erklärung zu reparieren, weil heterosexuell Kleriker nicht das Gefühl, ihnen jede sexuelle oder erotische Zug“ - schreibt er.

Die Hierarchie stellt fest, dass es sich um das Phänomen der homosexuellen Belästigung handelt, das wahrscheinlich zu einem der Hauptgründe für die von Franziskus eingeführten und von Franziskus bestätigten entscheidenden Regeln gegen die Zulassung von Männern, die sich zu Menschen ihres eigenen Geschlechts hingezogen fühlen, gehört.


Quelle: die-tagespost.de

DATUM: 2018-10-19 08:22

Read more: http://www.pch24.pl/bp-marian-eleganti--...l#ixzz5UMoy3yTM



Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Bp Marian Eleganti: Es gibt eine Verbindung zwischen Homosexualität und sexuellem Missbrauch" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs