Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 07.11.2018 00:01 - So helfen Sie, die Seelen im Fegefeuer zu befreien
von esther10 in Kategorie Allgemein.

Antonio María Esquivel, „Ánimas del Purgatorio“, 1850
2. NOVEMBER 2018



So helfen Sie, die Seelen im Fegefeuer zu befreien
Für die Toten zu beten ist eine Verpflichtung, die selbst Katholiken oft vernachlässigen.

In der Woche des All Souls Day vom 1. bis 8. November können wir unvorstellbare Kräfte für die Seelen im Fegefeuer ausüben. Wenn wir einen Friedhof besuchen und für eine Seele im Fegefeuer beten, können sie von uns freigelassen werden; einer an jedem dieser Tage. Das ist keine Kleinigkeit.

Stellen Sie sich eine Euphorie einer Seele vor, die plötzlich aus dem Gefängnis entlassen und in den Himmel gebracht wird. Ich weiß, dass die Vorstellungskraft nicht ausreicht, um einen solchen Moment zu begreifen. Trotzdem ist es eine Freude, an Gottes Gnade teilzuhaben.

All Souls Day erinnert an alle, die gestorben sind und sich jetzt im Fegefeuer befinden , und wird gereinigt, um für Sünden zu büßen, bevor sie den Himmel erreicht haben - wo nichts Unreines eintreten kann (Offenbarung 21,27). Am All Souls Day gibt es Plenarabenteuer (das heißt, das Fegefeuer jetzt verlassen!) Für den Besuch eines Friedhofs , der vom 1.-8. November erworben wurde, und als Teilnachlass während des restlichen Jahres.

Für die Toten zu beten ist eine Verpflichtung, die selbst Katholiken oft vernachlässigen. Es ist also eine Praxis, der wir unser Leben widmen sollten, da (1) sie so verzweifelt das Fegefeuer verlassen wollen und (2) eines Tages möchten wir vielleicht, dass wir unsere Freiheit wollen, um andere zu tun ...

Der ganze Monat November wurde von der Kirche dem Gebet für die Heiligen Seelen im Fegefeuer gewidmet . Ein guter für sie zu rezitieren ist Eternal Rest .

Um den Plenumspaß am 1.-8. November zu erhalten

Wie bei allen Abläufen im Plenum müssen wir die Kommunion für jeden Tag erhalten, an dem wir den Ablass gewinnen wollen, und einen „Vater unser“ und einen „Ave Maria“ für die Absichten des Heiligen Vaters beten, jeden Tag führen wir die Ablassarbeit aus. Wir müssen auch irgendwann innerhalb von etwa 20 Tagen davor oder danach zur Beichte gehen . Ein Geständnis ist gut für alle Ablässe, die in dieser Zeit verdient wurden.

Als ich diese Gelegenheit kennenlernte, um die Seelen zu befreien, freute ich mich zunächst zu wissen, dass Gott uns diese Kraft gegeben hat, um die Seelen zu beschleunigen, damit sie ihre Ewigkeit im Himmel beginnen können. Eine frühe Freilassung im Paradies zu gewähren, ist keine Kleinigkeit. Es könnte uns eines Tages in dieser Situation sein. Solche Vorstellungen verwandeln die einfache Freude über die Gunst, die wir den Seelen schenken können, in die Erkenntnis, dass das Nichtbeachten die Kraft verpasst, die Gott uns angeboten hat, um seinen geliebten Seelen im Fegefeuer zu helfen. Es sollte uns schwer fallen, dies nicht zu tun und die Informationen mit anderen zu teilen. Lasst uns zusammenarbeiten und eine Vielzahl befreien!

Eine andere Möglichkeit, sich den Seelen im Fegefeuer zu widmen, die Sie im Laufe des Jahres jederzeit tun können, ist der Beitritt zu The Releasers . Es ist eine Inspiration, um Seelen zu helfen, die darauf warten, von Leiden befreit zu werden. So machen Sie mit:

Zuerst beten die St. Gertrude Gebet so oft wie Sie jeden Tag kann: „Ewiger Vater, ich Sie Kostbaren Blutes deines göttlichen Sohnes, Jesus Christus, in der Vereinigung bieten mit den Massen auf der ganzen Welt heute gesagt, für alle Heiligen Seelen im Fegefeuer, für Sünder überall in der Weltkirche, bei mir zu Hause und in meiner Familie. Amen."

Der heilige Gertrud zeigte "zärtliches Mitgefühl für die Seelen im Fegefeuer" und drängte für sie Gebete. Unser Herr zeigte dem heiligen Gertrud eine große Anzahl von Seelen, die das Fegefeuer verließen und als Ergebnis dieses Gebets, das der Heilige während des Tages häufig zu sagen pflegte, in den Himmel kam. (Entnommen aus dem Buch t Read Me oder Rue It von Pater Paul O'Sullivan.)

Zweitens, opfern oder ergänzen Sie Ihre Absichten der Messe oder des Rosenkranzes für die Freilassung aller Heiligen Seelen im Fegefeuer.

Drittens: Melden Sie sich an, um The Releasers offiziell beizutreten
http://www.ncregister.com/blog/armstrong...ls-in-purgatory



Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "So helfen Sie, die Seelen im Fegefeuer zu befreien" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz