Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif

NEUER BLOG von Esther

  •  

Blog Kategorien
Beliebteste Blog-Artikel
Blog empfehlen

Neueste Blog-Artikel
Letzte Kommentare der Blogs
  • Wie kann ich das meinem Bischof erklären. Es wäre so notwendig damit die Ehrfurcht vor dem Herrn wächst. und mehr Menschen das Geheimnis der Eucharistie bewundern.
    von in Wichtige Gründe für die Mundko...
  • Hallo erstmal herzliches beileid . ich wollte was sagen: ich habe letztens ein film geschaut 96h taken . alle reden immer nur von Mord und so .. aber kann es nicht auch sein , das bei so vielen ausländern ( wie auch im film ) eine entfürung oder verkauf statgefunden hatt? ( mord ist ja nur eine sache, es giebt noch das dark oder deep web wie das heist, und habe da mal auch gehört das es echt sowa...
    von in Kritik an Polizei wächst Seit ...
  • Unglaublich, wie dumm naturwissenschaftliche Erkenntnisse ignoriert werden; im Wahn nichts von Galileo gelernt.
    von in Cdl Burke, Bp Schneider, veröf...
  • Viele denken, ein Christ sei jemand, der ständig versucht, »perfekt« zu sein. Das ist natürlich Unsinn — ein Christ ist ja in Wirklichkeit jemand, dessen Versagen gegenüber Gottes Maßstab so offensichtlich ist, daß er am Ende nicht mehr anders kann, als vor Gott zu kopulieren.
    von in Dramatisches Gebet des Bischof...
  • Hello , my picture is not free. thank you to remove it or pay the fees this pictures come from my website Stephane Lehr
    von in Ein genauerer Blick auf Indien...

Die aktivsten Blogs
Kategorien
von esther10 03.03.2017 00:14

Freitag, 24. Februar 2017
Ein Schamane besucht Franziskus im Vatikan und arbeitet ihre Zauberei während eines privaten Publikums

Früher letzte Woche im Vatikan hatte Francis ein privates Publikum mit "indigenen Völkern", die an der Dritten Globalen Tagung der Vereinten Nationen des indigenen Völkerforums für Investitionen in ländliche Menschen teilnahmen, die von der Internationalen Fonds Agricultural Development (IFAD) in Rom organisiert wurden , Italien.

Als sie für dieses private Publikum versammelt waren, gab Francis eine Rede, ging dann um den Raum und persönlich begrüßte jeder Teilnehmer. Wie es bei "indigenen Völkern" zu erwarten wäre, und wir benutzen diesen Begriff sehr locker, sie praktizierten ein Hodgepodge von heidnischen Religionen. Ein Begegnung Francis hatte unsere Aufmerksamkeit erregt Es wird unten gezeigt.



hier geht die Hexerei im Vatikan weiter

http://callmejorgebergoglio.blogspot.de/...atican-and.html
+
Dr. Nieva nimmt an dem heidnischen Pachamama-Ritual teil.


Dr. Nieva hat große Hoffnungen für dieses religiöse Fest, "wir bereiten uns schon alles vor, was für den Nationalfeiertag der Pachamama nötig ist, die jedes Jahr auf unserem zentralen Platz stattfinden wird." Anders als Fotos, die einzigen Berichte der örtlichen Tucumán-Presse War, dass Francis den beiden für den Besuch und die Gabe dankte, dann schickte er seine Grüße an die Leute der Amaicha del Valle Siedlung.
+

"Was dann? Sage ich, dass das, was Opfer für Götzen angeboten wird, irgend etwas ist? Oder dass das Idol irgend etwas ist? Aber die Dinge, die die Heiden opfern, opfern sie den Teufeln und nicht dem Gott. Und ich würde nicht, dass du mit Teufeln teilnehmen solltest. Du kannst nicht den Kelch des Herrn trinken und den Kelch der Teufel: Du kannst nicht an dem Tisch des Herrn und an dem Tisch der Teufel teilnehmen. "

- Erster Brief des Heiligen Paulus an die Korinther 10, 19-21 -





hier kommen viele Bilder



http://callmejorgebergoglio.blogspot.de/
+++
Du kannst nicht den Kelch des Herrn und den Kelch der Teufel trinken, du kannst nicht Teil des Tafels des Herrn und des Teufels sein. [22] Erwecken wir den Herrn zur Eifersucht? Sind wir stärker als er? Alles ist für mich recht, aber alles ist nicht zweckmäßig. [23] Alle Dinge sind für mich recht, aber alle Dinge nicht erbauen. [24] Lass niemand sein eigenes suchen, sondern das, was ein anderer ist. [25] Was auch immer in den Schlägen verkauft wird, essen; Keine Frage nach dem Gewissen zu bitten.

[26] Die Erde ist der Herr und die Fülle davon. [27] Wenn einer von denen, die nicht glauben, dich einladen, und du bist bereit zu gehen; Esse von irgend etwas, das vor dir gesetzt ist, und fragst keine Frage um des Gewissens. [28] Wenn aber jemand sagt: Das ist den Götzen geopfert worden, nicht von ihm zu essen um seinetwillen, das es ihm gesagt hat, und um des Gewissens willen. [29] Gewissen, ich sage, nicht dein eigenes, sondern das andere. Denn warum ist meine Freiheit durch das Gewissen eines anderen Menschen gerichtet? [30] Wenn ich mit Danksagung teilnehme, warum bin ich böse gesprochen, für das, für das ich danke?

[31] Darum, ob du isst oder trinkst, oder was auch immer du tust, tu alles zur Herrlichkeit Gottes. [32] Seid ohne die Juden und die Heiden und die Heiligen Gottes untreu . [33] Wie ich auch in allen Dingen bitte alle Menschen, die nicht das, was für mich selbst rentabel ist, aber für viele, das kann gerettet werden.
+++


Es ist heidnischer Tag im Vatikan!
+
http://drbo.org/chapter/53010.htm

von esther10 03.03.2017 00:13

Exorzisten warnen vor Wiccan-Zauber, um Donald Trump zu binden



Washington DC, 2. März 2017 / 05:49 Uhr (Nationale Katholische Register ) .- Hexen in den USA bieten eine Lösung für diejenigen, die sagen, Donald Trump ist nicht ihr Präsident: einen Zauber auf ihn. Es ist eine geplante monatliche Veranstaltung, die Freitag, 23. Februar bei dem Schlag der Mitternachts-Ostzeit begann.

Hexen aus dem ganzen Land werfen einen Massenzauber, um Trump vom Büro zu fahren. Der Plan ist, jede Nacht eines abnehmenden Halbmondes fortzusetzen, bis er nicht mehr Präsident ist.

Die Organisatoren richten eine Facebook-Seite ein, die "Ein Zauberspruch zum Binden von Donald Trump und all denen, die ihn vertrauen". Der Zauber wird im Internet veröffentlicht und enthält eine Versorgungsliste wie ein schmeichelhaftes Foto von Trump, eine Tarot-Karte, einen Stub von Eine orange Kerze und Erde.

Das Böse wird nicht gut

Das Ritual ruft die Geister auf, die die "Dämonen der höllischen Reiche" beinhalten, und befiehlt, Donald J. Trump zu binden, damit er völlig scheitern kann ... "


Die Worte in den Zauber: "Dass er nicht schaden kann", zieht die Realität, dass der Teufel die Zerstörung der Menschheit will und niemals unser bestes Interesse am Herzen hat.

Die Macht der Zauber

Zaubersprüche können nach Pater Vincent Lampert , der designierte Exorzist für die Erzdiözese Indianapolis seit 2005 und auch der Pfarrer für St. Malachy in Indianapolis haben. "Ich glaube, es gibt Macht, aber es kommt nicht von Gott", sagte Pater Lampert. "Wer wagte zu sagen, dass sie herausfordern wollen, dass Gott zuständig ist, nutzt die Macht des Bösen als ihre eigenen. Sie sollten erkennen, dass wir den Teufel nicht benutzen können. Der Teufel benutzt uns. Die Menschen können es nicht kontrollieren und der Teufel endet mit ihnen für seine eigenen Zwecke. "

Zauber, nach Pater Lampert, haben nur eine Wirkung in Menschen, die geistig schwach sind. Wenn wir in Gott verankert sind, sagte er, dass die Schrift uns sagt, dass wir nichts zu befürchten haben. "Setz dich auf die ganze Rüstung Gottes, damit du gegen die Wüsten des Teufels stehen kannst. Denn wir ringen nicht gegen Fleisch und Blut, sondern gegen die Fürstentümer gegen die Mächte gegen die Herrscher der Finsternis dieses Zeitalters, gegen die geistigen Heerscharen der Bosheit in den himmlischen Orten "(Epheser 6,10-18).

Pater Lampert wies darauf hin, dass in Deuteronomium 18: 10-12, mit Hexerei ist als verabscheuungswürdig für Gott verurteilt. Er hat ein paar Leute gekannt, die ein Gefühl der Macht ableiten und Geld von den Leuten verdienen, die bezahlen, um Zaubersprüche zu haben. Hunderte von Menschen sind zu Pater Lampert gekommen, um Hilfe zu machen, nachdem Zaubersprüche auf sie geworfen wurden.

Die Lösung

"Du kannst nicht aufhören, einen Fluch zu setzen, sondern als Christ, wenn du zu Gott betet und zu ihm gehst, wird der Fluch keine Macht haben", sagte Pater Lampert. Für Katholiken sagte er, zur Messe zu gehen, die Eucharistie zu empfangen und zur Beichte zu gehen, ist starker Schutz vor dem Bösen. "Flüche sind wirksam, wenn die Menschen schwach sind", erklärte Pater Lampert. "Die Leute fürchten den Teufel mehr als Gott zu vertrauen."

Für den Aufruf für diejenigen, die den Zauber werfen, sagte Pater Lampert, dass sie sich auf das Böse verlassen, das auf Wut und Rache füttert. "Das Endergebnis von all dem für die Menschen wird sein, sich tiefer mit dem Teufel verwickelt zu finden", sagte er. "Ihr Leben wird weiterhin außer Kontrolle geraten, weil sie nicht Gott als Anker haben."

Gebete für den Schutz sind sehr effektiv, so Pater Lampert, aber wir sollten nicht nur reaktionär sein. "Wir sollten immer in unserem Glauben aktiv sein und für unsere Führer - sowohl bürgerlich als auch religiös - als einen normalen Teil unseres alltäglichen Handelns beten", sagte er. "Ich würde es hassen zu denken, dass unser Glaube reaktionär ist. Die Schrift sagt uns unaufhörlich zu beten. " Coming - out im Grünen



Msgr. John Esseff , ein Priester für 63 Jahre und ein Exorzist in der Diözese Scranton, Pa. Seit über 40 Jahren, sagte das Gesicht des Teufels, der immer deutlicher in der Öffentlichkeit zu sehen ist. Zuvor sagte er, wir hätten mehr von dem gesehen, was er einen apathischen Dämon nennt, der die geringeren Schwächen der menschlichen Natur anspricht wie die sexuelle Revolution und alles, was mit ihm kommt.

"Dann kam der abtrünnige Dämon," Msgr. Esseff sagte, "das leugnet die Opfer Natur des menschlichen Lebens ist möglich. Wir werden gesagt, dass wir diese Art von Heiligkeit oder Güte oder Einheit niemals erreichen können - es kann einfach nicht getan werden ", sagte er. "Das ist ein echter Abfall; Nicht nur in der Politik, sondern auch in den Kirchen, überzeugende Menschen, dass die Heiligkeit unerreichbar ist. "

Nun, nach Msgr. Esseff, wir sehen die Bühne des Antichristen, wo der Böse keine Angst hat, sich der Menschheit zu zeigen. Msgr. Esseff verwies auf die Schrift: "So kannst du den Geist Gottes erkennen: Jeder Geist, der anerkennt, dass Jesus Christus in das Fleisch gekommen ist, ist von Gott, aber jeder Geist, der Jesus nicht anerkennt, ist nicht von Gott. Dies ist der Geist des Antichristen, den du gehört hast, kommt und ist auch jetzt schon in der Welt. "(1 Johannes 4: 2-3)

"Es ist nicht Trumpf, dass sie gegen Jesus sind", Msgr. Esseff sagte. "Der Teufel sagt," kein Weg, in dem du in diesem Land regierst, wir kommen gegen dich! "

Der Zauber ist nichts zu befürchten, wenn unser Vertrauen und unsere Hoffnung in Gott ist, Msgr. Esseff sagte. "Wer überhaupt anfängt, Gott wieder an die Stelle zu bringen, wird die Kräfte der Hölle gegen sie haben", sagte er. "Unsere Dame von Fatima hat uns den Schlüssel gegeben, um damit umzugehen: Erhöhe das Gebet und die Wiedergutmachung [ wie das Fünf erste Samstags ].

"Es ist die Fatima-Botschaft und es kommt zu dieser Zeit des 100-jährigen Jubiläums viel deutlicher" Msgr. Esseff sagte. "Unsere Frau warnte uns davor in Fatima, wo sie sagte, dass die letzte Schlacht gegen die Ehe und die Familie sein wird. Es geht nicht um Politik, es geht um Gott. "
http://www.catholicnewsagency.com/news/e...ld-trump-95286/

von esther10 03.03.2017 00:12



Warum die Gedanken des Papstes zum Zusammenleben diese Frau zu Tränen trieben
+
http://www.katholiekforum.net/2017/02/28...-het-evangelie/
+
21. Juni 2016 ( LifeSiteNews ) - "Ich bin so verrückt, heiße Tränen sind im Begriff, mir ins Gesicht zu stürzen", sagte der bekannte Pro-Life- und Motivationssprecher Gianna Jessen in dieser Woche auf Facebook. Und sie tweeted: "Ich hätte nie gedacht, dass ein Papst mich zum Weinen bringen könnte. BITTE erzähle mir nicht, dass ich wirklich nicht lese, was ich lese."

Jessen bezog sich auf die Bemerkungen des Papstes Francis auf einem pastoralen Kongress über die Familie für die Diözese von Rom am 16. Juni, in dem er sagte, dass einige zusammenlebende Paare in einer "echten Ehe" sind und die Gnade des Sakraments erhalten.

https://www.lifesitenews.com/news/pope-f...e-real-marriage

"Ich habe in diesen Zusammenkünften viel Treue gesehen, und ich bin mir sicher, dass dies eine echte Ehe ist, sie haben die Gnade einer echten Ehe wegen ihrer Treue", sagte der Papst. Der Vatikan stellte sowohl Video als auch eine Abschrift der Bemerkungen zur Verfügung.

Kommentierte eine wütende Jessen, die einen guten Teil ihrer wachenden Stunden verbringt, die Jugendliche motivieren, im Zölibat zu leben und auf das zu warten, was sie "epische Liebe" mit Partnern nennt, die das gleiche getan haben: "Ich habe eine Frage für Papst Franziskus. Ist meine Jungfräulichkeit ohne Wert? Ist die außerordentlichen Kosten für die Kämpfe für die epische Liebe und für sie verspottet, egal in seinem Kopf [?] "

"Ich habe einen Preis über die Worte gezahlt, für die wirkliche Treue", fährt sie fort. "Aber nein, diese Leute sind nicht auf dieselbe Strecke gegangen. Und so zu handeln, als ob sie eine tiefe Beleidigung haben. "

https://www.lifesitenews.com/blogs/they-...gain.-heres-how

Später sagte Jessen zu LifeSite: "Ich bin eine Jungfrau bei 39. Ich habe den Herrn mit meinem Körper geehrt." Jetzt hat der Papst "flippant" "Spott der Reinheit" gemacht, nicht nur in Bezug auf einzelne Männer und Frauen, die immer noch Partner suchen, die Ehre haben Ihr Zölibat, aber von Priestern, die die lebenslange sexuelle Abstinenz schwören. "Wenn ich ein Priester wäre, würde ich empört sein", sagte sie.

Was der Papst "Zusammenleben" und "echte Ehe" nennt, ist Jessen sicher, dass Jesus in der Bibel "Unzucht" nennt.

Jessen wurde mit Zerebralparese geboren, nachdem er einen Kochsalz-Abtreibungsversuch überlebt hatte. Sie hatte vor dem Kongress mehrmals über die Abtreibung bezeugt.

Andere prominente katholische Kommentatoren haben sich ernsthaft mit den Bemerkungen des Papstes über den Zusammenleben auseinandergesetzt, darunter der bekannte Kanonanwalt Ed Peters, der auf seinem Blog hingewiesen hat, dass während eines der problematischen Bemerkungen des Papstes in der offiziellen Vatikanischen Abschrift bearbeitet wurde.

"L argely übersehen inmitten der Furore, die durch Papst Franziskus verursacht werden, behaupten, dass" der große Teil unserer sakramentalen Ehen null ist "... war der spätere, aber ebenso problematische Kommentar des Papstes über sein Sein" sicher, dass zusammenlebende Paare in einer wahren Ehe sind Mit der Gnade der Ehe ", sagte Peters.

"Obwohl vielseitig falsch (theologisch, kanonisch, pastoral, gesellschaftlich) der papiergleiche Zusammenleben (" treu ", was auch immer das bedeutet) mit der christlichen Ehe nicht, mirabile dictu, wird bis zu einer Pause bearbeitet oder vollständig gelöscht: seine Worte sind Noch da, 'in queste convivenze ... sono sicuro che questo è un matrimonio vero, hanno la grazia del matrimonio ...' "

"Lass uns klar sein", sagte Peters, "die Ehe ist die Ehe, aber das Zusammenleben (wie dieses Wort fast allgemein im gesellschaftlichen Diskurs verstanden wird) ist nur Zusammenleben."
https://www.lifesitenews.com/news/why-th...-women-to-tears
https://www.lifesitenews.com/tags/tag/gianna+jessen
http://www.stuttgarter-nachrichten.de/in...44ab386fd0.html
+
https://restkerk.net/2017/02/28/bergogli...1/#comment-3768
+
http://callmejorgebergoglio.blogspot.de/...atican-and.html

von esther10 03.03.2017 00:12

Der ägyptische Priester lobt die muslimische Unterstützung bedrohter Christen


Vertriebene ägyptische christliche Familien, die im Norden der Sinai-Halbinsel lebten, setzten sich in der Nähe ihrer Sachen, nachdem sie am 24. Februar in einer Kirche in Ismailia angekommen waren. Katholische Kirchen in Ismailia, mit Hilfe von Caritas, haben koptisch-orthodoxen, islamischen Staatsangriffen im Nord-Sinai geholfen. (CNS Foto / EPA)

Von Jonathan Luxmoore • Katholischer Nachrichtendienst • Veröffentlicht am 3. März 2017

OXFORD, England (ZNS) - Ein Sprecher der ägyptischen katholischen Kirche lobte die örtlichen Muslime, um die Christen nach einer Reihe von islamischen Staatsangriffen im Sinai zu unterstützen.

Pater Rafic Greiche, Sprecher der koptischen katholischen Kirche, sagte, dass Christen zwischen gewöhnlichen Muslimen und Extremisten unterscheiden müssen.

"Ordentliche Muslime sind nett und versuchen zu helfen, aber sie können - sie sind oft erst auf der Bühne, die Verletzten zu retten und sie in Krankenhäuser zu bringen", sagte er dem katholischen Nachrichtendienst am 3. März, als die Christen weiterhin in Ägyptens Nord-Sinai-Region fliehen.


Pater Greiche sagte, die Angriffe hätten nur koptische orthodoxe Christen betroffen, aber fügte hinzu, dass katholische Kirchen und Schulen in Ismailia den orthodoxen Familien mit Hilfe von Caritas Schutz gewährt hätten.

Pater Greiche sagte, dass islamische Staats-Militanten im Nord-Sinai "stark verankert" seien und von den Organisationen der Hamas und der Muslimbruderschaft erlaubt worden seien, Tunnel aus dem Gaza-Streifen zu benutzen.

Er fügte hinzu, dass die Zivilbevölkerung besser dran war, in der umliegenden Militärzone zu bleiben, die jetzt "immer unter Angriff" war, aber er glaubte, dass die ägyptischen Behörden verpflichtet waren, die Christen gegen den islamistischen Aufstand zu schützen.

"Du kannst nie genug gegen Dschihadisten und Terroranschläge tun, die wie irgendwelche kriminellen Handlungen kommen, zu einer Zeit, die niemand voraussehen kann", sagte der Priester. "Aber während kein Land vollkommen sicher sein kann, denke ich, dass es auf der Regierungsseite den Willen gibt, entscheidend gegen diese ständigen Versuche zu handeln, Ägypten zu destabilisieren."

In Großbritannien sagte der koptische Orthodoxe Bischof Angaelos von Dezember bis Februar, 40 koptische Christen in Ägypten ermordet worden.

"Diese schrecklichen Angriffe sind von der internationalen Gemeinschaft weitgehend unbemerkt geblieben, aber Kopten leiden täglich tragische Verletzungen", sagte er in einer Erklärung 28. Februar. "Der gemeinsame Nenner ist, dass diese unschuldigen Kinder, Frauen und Männer ihr Leben brutal gehabt haben Und tragisch endete für keinen anderen Grund, außer dass sie Christen sind. "

Bischof Angaelos stellte fest, dass Dutzende von "ägyptischen Zivilisten, Soldaten und Polizeibeamten ihr Leben infolge dieser Welle der terroristischen Aktivitäten verloren haben".

Die 200.000-köpfige katholische koptische Kirche hat 14 Diözesen in Ägypten, darunter pastorale Dienste für Latein, Melkit, Armenisch, Chaldäisch, Maronit und Syrische Katholiken.


Die viel größere koptisch-orthodoxe Kirche, die ihre Ursprünge aus einer Mission des ersten Jahrhunderts von St. Markus datiert, macht mindestens ein Zehntel Ägyptens Bevölkerung von 82,5 Millionen und hat mehr als 100 Kirchen in den Vereinigten Staaten.

Nachrichten berichten, dass während der Sinai-Angriffe einige Opfer enthauptet und lebendig verbrannt worden waren, während mindestens 1.000 Christen nach Ismailia und Kairo geflohen waren, nachdem Todesdrohungen in ihren Häusern geschmiert waren.

Angesichts der Kairo-Jugendversammlung, Ägyptens Präsident, Gen. Abdel-Fattah el-Sissi, verurteilte die Sinai-Angriffe als "eine feige Handlung von bösen Menschen, die die nationale Einheit und das Vertrauen in den Staat untergraben wollten." Er sagte, er habe angewiesen Die Verteidigungs-, Innen- und Geheimdienste, "allen Versuchen zu widerstehen, Stabilität und Sicherheit zu sabotieren".

Doch in einer Erklärung vom 1. März sagte Amnesty International, dass die Regierung "konsequent versäumt habe, koptische Bewohner von Nord-Sinai vor einem langjährigen Muster von gewalttätigen Angriffen zu schützen."
http://catholicphilly.com/2017/03/news/w...ned-christians/


von esther10 03.03.2017 00:11

Kardinal Müller zu Medjugorje: „Einige übertreiben die Bedeutung dieser Phänomene“
3. März 2017 Nachrichten, Papst Franziskus


Kardinal Müller über Medjugorje
(Rom) „Einige übertreiben die Bedeutung dieser Phänomene, so als wären sie fast ein Dogma.“ Mit diesen Worten reagierte Kardinal Gerhard Müller, der Präfekt der Glaubenskongregation, gestern auf die Fragen der Presseagentur ANSA zu Medjugorje.

„Auch wenn die Kirche sich für Ereignisse dieser Art ausgesprochen hat, ist kein Katholik verpflichtet, dorthin zu gehen oder daran zu glauben“, so Kardinal Müller weiter.

Seit 1981 soll in dem herzegowinischen Bergdorf Medjugorje sechs „Sehern“ die Gottesmutter Maria erscheinen. Die zuständigen Bischöfe erklärte in den 80er und 90er Jahren, keinen „übernatürlichen Ursprung“ des Phänomens feststellen zu können. Dennoch pilgern seit bald 36 Jahren Scharen von frommen und lauen Katholiken, aber auch Ungläubige und Neugierige in den Balkanort. Vor kurzem zeigte der Kinofilm Mary’s Land von Juan Manuel Cotelo eine Querschnitt von Menschen, die sagen, daß sie erst in Medjugorje zum Glauben oder wieder zum Glauben gefunden haben und die ihrerseits apostolische, missionarische oder karitative Werke gegründet haben.

Auf Wunsch von Papst Benedikt XVI. untersuchte 2010-2012 eine internationale Kommission das Phänomen. Der Schlußbericht wurde 2014 Papst Franziskus übergeben. Dieser ernannte im Februar einen Sondergesandten für Medjugorje, der dem Kirchenoberhaupt Vorschläge für „pastorale Lösungen“ unterbreiten soll. Die Mission von Bischof Henryk Hoser soll innerhalb Sommer 2017 abgeschlossen sein.

Zur Frage, ob bald eine Entscheidung zu Medjugorje zu erwarten sei, sagte Kardinal Müller:

„Es braucht Zeit. In diesem Moment ist es wichtiger, die Seelsorge zu regeln, die Beichten …“
Und weiter:

„Die Zukunft der Kirche hängt weder von Medjugorje noch von anerkannten Wallfahrtsorten wie Fatima oder Lourdes ab: sie sind hilfreich, sie können dabei helfen, die Botschaft der Buße der Welt von heute zu vergegenwärtigen.“
Der Glaube aber sei der, „der im täglichen Leben gelegt wird, in der Familie, bei der Arbeit, in der Pfarrei“.

Auf die „Seher“ von Medjugorje angesprochen, sagte der Glaubenspräfekt:
http://www.katholisches.info/2017/03/kar...ser-phaenomene/
„Was die Rolle der Seher anbelangt, muß ich als Katholik sagen, daß wir uns auf Jesus Christus konzentrieren sollen. Es gibt vielleicht einige Privatoffenbarungen, aber sie ersetzen nicht die einzige Offenbarung Gottes durch Jesus Christus.“
Text: Giuseppe Nardi
Bild: MiL


von esther10 03.03.2017 00:07

diese Geschichte

Erzbischof Chaputs Reden
Hör zu, Jungs


Erzbischof Charles Chaput, OFM Cap.

Veröffentlicht am 3. März 2017

Erzbischof Charles J. Chaput, OFM Cap.
Katholische Männerführungsforum, Universitätsclub, New York City, 28. Februar 2017

***

Unser Thema für diesen Morgen ist "Vertrauen in die Familie". Das ist eine gute Nachricht, weil ich über Sex sprechen möchte. Sex spielt eine große Rolle in ein paar der Kapitel des Buches, das ich gerade veröffentlicht habe. Und noch bequemer ist es das eine Wort - außer vielleicht das Wort "Essen" - das kann die Aufmerksamkeit eines männlichen Publikums schon früh am Tag bewahren.

Bevor ich in diese Richtung gehe, möchte ich nur ein paar vorläufige Gedanken anbieten.

Hier ist der erste Gedanke. Wir Männer - alle von uns, sowohl Laien als auch Klerus - tragen eine besondere Verantwortung, weil das Wort Gottes uns als Führer anführt. Das macht uns nicht besser als jeder andere. Und es nimmt nichts weg von der Gleichheit von Frauen und Männern. Aber es platziert eine besondere Pflicht auf unsere Schultern zu führen. Der große Heilige der frühen Ostkirche, Johannes Chrysostomus, beschrieb jeden menschlichen Vater als Bischof seiner Familie. Alle Väter hier sind heute Bischöfe. Und jeder Vater prägt die Seele der nächsten Generation mit seiner Liebe oder dem Mangel daran.


Am Ende ist die Erneuerung der Kirche in unserer Zeit das Werk Gottes. Aber er arbeitet durch uns. Das Privileg und die Herausforderung dieser Arbeit gehören uns. Also müssen wir uns fragen: Was soll ich mein Leben bedeuten? Wenn ich behaupte, ein gläubiger katholischer Mann zu sein, kann ich es mit den Mustern meines Lebens beweisen? Wann bete ich? Wie oft suche ich das Sakrament der Buße? Was mache ich für die Armen? Wie gebe ich den Bedürftigen? Weiß ich Jesus Christus wirklich? Wer führt ich zur Kirche? Wie viele junge Leute habe ich gebeten, eine Berufung zu betrachten? Wie viel Zeit verbringe ich mit anderen über Gott - mit meiner Frau, meinen Kindern und meinen Freunden? Wie gut und wie oft höre ich auf Gottes Willen in meinem eigenen Leben?

Die Kirche hat viele gute Gründe, warum die Menschen an Gott glauben, an Jesus Christus glauben und an die Schönheit und Dringlichkeit ihrer eigenen Mission glauben. Aber sie hat nur ein unwiderlegbares Argument für die Wahrheit dessen, was sie lehrt: das persönliche Beispiel ihrer Heiligen.

Die Welt braucht treue katholische Männer; Männer mit dem Hunger, Heilige zu sein. Die Rolle eines katholischen Ehemannes und Vaters - ein Mann, der seine eigenen Wünsche ohnmächtig macht, aus Liebe, um den Bedürfnissen seiner Frau und seiner Kinder zu dienen - ist für die blühende christliche Heimat wichtig. Die Kirche in den Vereinigten Staaten kann in den nächsten 20 Jahren einem sehr harten Weg begegnen, und ihre Söhne müssen mit dem Zeugnis ihres täglichen Lebens Schritt halten und führen.

Wir können eine Menge unseres Lebens als Männer auf Sorgen und Ablenkungen verschwenden, die uns von echtem Glück wegführen. Wir brauchen Jesus Christus, und wir brauchen die Freundschaft der wahren Brüder im Herrn, um die Jünger und Führer zu sein, die Gott uns beabsichtigt. Und es gibt keinen besseren Ort, um diese Freundschaft zu verfolgen und unsere Berufungen als christliche Männer zu erneuern als hier, in der Zeit verbringen wir zusammen in solchen Momenten.

Hier ist mein zweiter Gedanke. Christen sind ein Volk der Hoffnung, und wir Männer müssen es modellieren. Papst Franziskus warnt uns - ich denke sehr weise -, dass wir die Freude am Evangelium verkörpern und in einer Weise leben müssen, die andere zu Jesus Christus mit einem Geist der Energie und Freiheit zieht.

Deshalb ist der Pessimismus so gefährlich. Es kann leicht das ganze Leben vergiften. Aber ein Realist ist nicht das gleiche wie ein Pessimist. Optimismus und Pessimismus sind zwei Seiten der gleichen Münze. Jeder kann sehr irreführend sein, weil sowohl Gott als auch der Teufel voller Überraschungen sind. Die Tugend der Hoffnung ist ein Vertrauen in die Zukunft, basierend auf unserem Glauben an einen liebenden Gott; Ein Gott, der uns persönlich und unwiederbringlich liebt, wie ein Vater seine Söhne liebt. Und diese Liebe bleibt für immer, auch wenn unser Leben und die Welt um uns herum in Aufruhr zu sein scheinen.

Hoffnung ist kein Optimismus. Es gibt eine Linie in der King James Version des Buches Hiob, wo Job - auch in den Tiefen seines schlimmsten Leidens - über Gott sagt: "Obwohl er mich tötet, wird ich doch auf ihn vertrauen ." Das ist die Tugend der Hoffnung .


Es gibt eine ungeheure Menge an Schönheit und Gutes in der Welt. In unserem eigenen Land gibt es einen tiefen Wohl der Güte. Wir sollten stolz darauf sein und es niemals ignorieren oder unterschätzen. Die Zukunft ist niemals vorhersehbar oder vorbestimmt, außer in dem sehr langen Rahmen des Designs Gottes. Menschen sind Kreaturen des Intellekts und des freien Willens. Wir machen die Zukunft, denn wie Augustinus sagte, sind wir die Zeiten. Und das ist der Grund, warum unser Leben als christliche Männer wirklich wichtig ist - nicht nur jetzt und nicht nur für uns selbst, sondern für immer und in der Art, wie wir jeden Menschen beeinflussen, den wir treffen.

Also hast du das alles gesagt, lass uns wieder zum Sex kommen. Und es tut mir leid, wenn einige dieser Informationen ein wenig Daten-schwer sind, aber es gibt einen Grund, und wir werden es erreichen.

Hier ist eine einfache Tatsache: Bis zu 30 Prozent aller im Internet übertragenen Daten sind pornografiebezogen. Weltweit generiert das Porno-Geschäft jährlich etwa 100 Milliarden US-Dollar Umsatz, davon etwa 13 Milliarden Dollar in den USA. OK, also ist porn schlecht Das ist keine Neuigkeiten. Jeder in diesem Raum weiß es schon. Aber das hört nicht auf, die häufigste und zerstörerische Sucht zu sein, die viele Priester jetzt im Bekenntnis hören - nicht nur von Männern, sondern jetzt auch von Frauen. Und es ist eine riesige Epidemie unter Klerus und verheiratete Männer, weil es so einfach ist, sich zu verstecken und privat zugänglich zu machen.

Wie Psychiater wie Norman Doidge gezeigt haben, porniert das Pornografie buchstäblich das Gehirn. Als der Appetit auf Porno wächst, verändert sich die Natur des gewünschten Pornos. Aus diesem Grund hat sich so viel Pornografie in den letzten Jahrzehnten von der romantischen Erotik zu einem heftigeren und demütigendsten Sadomasochismus verlagert.

Aber Pornos schmerzt auch viel mehr als nur der Benutzer. Es entfremdet Ehegatten. Es zerstört echte sexuelle Intimität. Es reduziert Menschen auf Objekte. Und das sind nur die unmittelbaren menschlichen Kosten. Die sozialen Auswirkungen sind viel breiter und schädlicher. Es ist ein wichtiger Faktor in Scheidung, Untreue und gebrochenen Familien. Und noch mehr brutal fördert und pflegt die Porno-Industrie die Ausbeutung von Frauen und Minderjährigen, die in "Sexarbeit" gezwungen wurden.

Jetzt gibt es hier ein Paradoxon, und es lohnt sich zu reden. Wie ich an anderer Stelle gesagt habe, ist Amerika das Kind einer Art "gemischter Ehe" zwischen biblischem Glauben und Aufklärungsdeismus. Die christlichen Wurzeln des Landes gehen weit zurück und sind protestantisch; Aber nicht nur irgendeine Art von Protestanten. Sie sind puritaner Calvinist - und die Puritaner waren nicht genau für ihre freewheeling Haltung gegenüber Sex bekannt. Oder irgend etwas anderes.

Dreihundert Jahre später hat dies für einige neugierige Ergebnisse gemacht. Amerikaner sind heute viel religiöser als Europäer. Das ist Fakt. Und Amerikaner, die ihren Glauben aktiv praktizieren, haben viel höhere Preise und Familienzufriedenheit und Stabilität als die Norm. Das ist auch eine Tatsache. Die Daten zeigen, dass auch "theologischer Konservatismus" - wie auch immer definiert - die Ehen zu stärken scheint. So wuchsen viele Amerikaner meiner Generation auf, dass die Europäer - und vor allem die Franzosen - viel liberaler sind als wir. Auf unserer Seite des Atlantiks sind wir praktisch, selbstdiszipliniert und gesund. Europäer auf der anderen Seite sind sinnlich, dekadent und abseits der Schienen.

Oder so ging das Denken, und in gewisser Hinsicht geht es noch.

Also hier ist das paradox Mehr als eine Million Menschen nahmen auf die Straße im Jahr 2012 zu protestieren Homosexuell Ehe. Aber das geschah in Paris, nicht in Washington. Amerikaner heiraten mehr, aber auch Scheidung mehr als Menschen in fast jeder europäischen Nation. Amerikaner erleben auch einzelne Elternschaft und re-Partnering häufiger. In den USA haben 10 Prozent der Frauen im Alter von 35 Jahren drei Ehemänner oder Live-In-Partner. In Frankreich ist die Zahl weniger als 2 Prozent.


Amerikaner heiraten und leben in einem jüngeren Alter als in Europa. Und ihre Beziehungen sind viel langweiliger. Mehr als die Hälfte der zusammenlebenden amerikanischen Paare wird innerhalb von fünf Jahren brechen, eine viel höhere Rate als in Europa. Und ein Fünftel aller Amerikaner, die heiraten, wird sich im selben Fünfjahreszeitraum scheiden oder trennen. Das ist mehr als das Doppelte in Europa. Kinder in den Vereinigten Staaten leben durch mehr elterliche Trennungen, und sie haben mehr neue Erwachsene, die sich mit dem biologischen Elternteil bewegen, der sich um sie kümmert, als Kinder in jedem westeuropäischen Land. Infolgedessen beinhaltet das amerikanische Familienleben mehr Umwälzungen und Übergänge als irgendwo in Westeuropa, mit negativen Auswirkungen auf die Jugendlichen.

Alle diese Daten kommen übrigens aus dem angesehenen Johns Hopkins Sozialforscher Andrew Cherlin.

Hier ist der Punkt. Amerikanische Religion, geprägt von der Reformation und ihrer Nachwirkungen, hat eine gemeinschaftliche Oberfläche, aber sie hat auch einen stark individualistischen Unterströmung. Wie Cherlin bemerkt, kann dies tatsächlich dazu beitragen und beschleunigen Heirat brechen, anstatt es zu verlangsamen .

Das ist unplausibel, aber es macht Sinn. Und hier ist warum.

Vor der Mitte des 19. Jahrhunderts hatte Romantik wenig mit der Wahl eines Ehepartners zu tun. Arrangierte Ehen unter der Elite waren üblich. Für alle anderen setzt die Realität die Forderungen. In agrarischen Gesellschaften wie den frühen Vereinigten Staaten brauchte die Landwirtschaft zwei zuverlässige Arbeiter, ein Ehemann und eine Frau. Es brauchte auch Kinder, um mit der Arbeit zu helfen und das Eigentum zu übergeben. In den Städten brauchten Familien eine zuverlässige Mutter im Haus, um die Kinder zu erziehen und einen verlässlichen Vater in der Arbeitskraft zu verdienen, was die Familie verlangte. Sexuelle Anziehung und emotionale Erfüllung waren offensichtlich Faktoren. Sie waren schon immer Aber für die ernsthafte Arbeit von Ehe und Familie waren sie nicht die Hauptbestandteile.

Die Bewegung der Arbeit von der Heimat bis zur Fabrik während der industriellen Revolution schneidet die Notwendigkeit für große Familien. Die Schulbildung junger Menschen, um wirtschaftlich wettbewerbsfähig zu werden, wurde teurer. Eltern hatten weniger Kinder. Im Laufe des 20. Jahrhunderts verlagerte sich die Ehe zu einem "begleitenden" und individualisierten Modell. Romantik, sexuelle Befriedigung und persönliche Erfüllung nahm mehr an Bedeutung

hier geht es weiter

http://catholicphilly.com/2017/03/think-...listen-up-guys/

http://infocatolica.com/?utm_medium=emai...2ee34cb2a9e963c
.

von esther10 03.03.2017 00:05

Offenbarung: Papst Benedikt schrieb 4-seitige Kritik des Papst-Jesuiten-Magazin-Interviews


von John Henry Westen

VATIKANISCHE STADT, 18. März 2014 ( LifeSiteNews.com ) - Sprechen auf dem deutschen Fernsehsender ZDF letzte Woche zeigte Erzbischof Georg Gänswein, Sekretärin von Papst Franziskus und Papst Emeritus Benedikt XVI., Dass der ehemalige Papst eine vierseitige Kritik an Papst Francis 'umstrittenes Interview mit dem Jesuitenmagazin, auf persönlicher Wunsch von Papst Franziskus.

https://www.lifesitenews.com/

Gänswein sagte dem ZDF (der zuständige Abschnitt beginnt um 7 Minuten), dass er von Papst Franziskus auf eine Besprechung geschickt wurde, um eine Kopie des Interviews mit dem Jesuitenmagazin an Papst Benedikt mit einem leeren Blatt Papier zu geben, auf dem Benedikt geben sollte Eine Kritik. Drei Tage später erzählte der Erzbischof, Papst Benedikt hatte seine "Hausaufgaben" vollendet und eine vierseitige Kritik übergeben, deren Inhalt Gänswein sonst nicht enthüllen würde, als zu sagen, dass es interessant war.

In dem umfangreichen 10.000-Wort-Interview hatte Papst Franziskus eine Vielzahl von Themen in Bezug auf sein Pontifikat und persönlichen Hintergrund und Glauben angesprochen. Allerdings hatten die Linien, die die Aufmerksamkeit erregten, sowohl in der weltlichen als auch in der katholischen Presse, mit dem Ansatz der Kirche zu tun, einige der "Hot-Button" moralischen Fragen des Tages zu behandeln.

"Wir können nicht nur auf Fragen im Zusammenhang mit Abtreibung, Homosexuell Ehe und die Verwendung von Verhütungsmittel Methoden bestehen", sagte der Papst und fügte hinzu: "Dies ist nicht möglich. Ich habe nicht viel über diese Dinge gesprochen, und dafür wurde ich gerügt. Aber wenn wir über diese Fragen sprechen, müssen wir über sie in einem Kontext sprechen.

"Die Lehre der Kirche, für diese Angelegenheit, ist klar, und ich bin ein Sohn der Kirche", hatte der Papst gesagt, "aber es ist nicht notwendig, über diese Fragen die ganze Zeit zu sprechen."

Diese Zeilen wurden in der Mainstream-Presse weithin als ein Aufruf des Papstes für die katholische Kirche interpretiert, um ihre Haltungen auf Themen wie gleichgeschlechtliche "Heirat" und Abtreibung herunterzuspielen.

Klicken Sie auf "wie", um Katholiken zu unterstützen, die die Kultur wiederherstellen!

Zur gleichen Zeit, einige Pro-Life-Führer auch ausgedrückt ähnliche Bedenken , sagen, dass der Papst kann unwissentlich gegeben haben, Futter zu den Segmenten der Kirche, und die breitere Kultur, das wäre mehr als glücklich zu sehen, die Kirche aufhören zu sprechen über die wichtigsten Moral Fragen wie Abtreibung, gleichgeschlechtliche "Ehe" und Empfängnisverhütung.

Sie wurden in einigen ihrer Bedenken einiger verbunden Bischöfe und Kardinäle , darunter Vatikan Kardinal Raymond Burke, der während eines Auftritts in EWTN wurde über Priester gefragt , die ihre Entscheidung verteidigt zu sprechen weniger über Abtreibung und Homosexuell "Ehe" mit dem Hinweis auf die Papst Ermahnung, über das Wesentliche zu sprechen.

Kardinal Burke antwortete: "Was könnte wichtiger sein als das natürliche Sittengesetz? ... Wir können nie genug darüber reden, solange in unserer Gesellschaft unschuldiges und wehrloses menschliches Leben in der wildesten Weise angegriffen wird. "

Als er auf das Interview des Papstes antwortete, sagte Kalifornien Bischof Robert Vasa: "Gibt es eine Notwendigkeit, über diese Dinge zu unterrichten? Unbedingt. Gibt es einige Leute, die die Grenze überschreiten und sagen: "Ok, wir predigen hier jeden Sonntag?" Nun, da ist vielleicht. Aber es gibt eine große Mehrheit von Leuten, die nie darüber reden. "

Papst Francis 'Antrag auf Rückmeldung über sein Interview von Papst Emeritus Benedikt ist nicht das erste Mal, dass der Papst eine offene Offenheit zum Empfangen von Kritik an seinen Worten und Handlungen ausgedrückt hat. Im November dankte er öffentlich zwei konservativen Kritikern in Italien, deren öffentliche Artikel kritisieren Papst Franziskus Interviews wurden von vielen als hart gesehen.

Als er erfuhr, dass einer der Autoren im Sterben lag, rief ihn Papst Franziskus an, um zu wissen, dass er verstand, dass die Kritik mit der Liebe gemacht worden war und wie wichtig es für ihn war, sie zu empfangen.
https://www.lifesitenews.com/news/revela...is-jesuit-magaz

von esther10 03.03.2017 00:04

Kardinäle verschworen gegen Franziskus?

Kardinäle verschworen gegen Franziskus? Louie 3. März 2017


Kardinäle verschwören....Die katholische Blogosphäre brummt dank einer Post bei EWTN Großbritannien von Deacon Nick Donnelly, der Schlagzeile, die alles sagt:

Pro Papst Franziskus Kardinäle wollen, dass er zurücktreten, um Schisma zu vermeiden, berichtet die Times of London

(HINWEIS: Die Post wurde seither von der EWTN-Website entfernt. Eine archivierte Version steht HIER zur Verfügung .)

Sowohl Donnelly als auch die Times zeichnen aus einem Bericht, der vor kurzem vom italienischen Journalisten Antonio Socci veröffentlicht wurde:

Ein großer Teil der Kardinäle, die für ihn gestimmt haben [Bergoglio] ist sehr besorgt und die Kurie. . . Das seine Wahl organisiert hat und ihn so weit begleitet hat, ohne sich jemals von ihm zu distanzieren, kultiviert die Idee einer moralischen Anziehungskraft, um ihn zu verurteilen, sich zurückzuziehen.

Es war die letzte Fraktion, die jetzt glaubte, dass der Papst zurücktreten sollte und der ihn gerne mit Kardinal Pietro Parolin, dem Vatikanischen Staatssekretär, ersetzen möchte, sagte Herr Socci. Er glaubte, dass die Gruppe rund ein Dutzend zählte, aber die Bedeutung der Mitglieder zählt mehr als ihre Zahl ... Die Kardinäle sind besorgt, dass die Kirche als Institution zerschlagen werden könnte. Es gibt viele indirekte Wege, in denen der Druck ausgeübt werden könnte.

Die meisten der Kommentare, die ich auf dieser Geschichte gelesen habe, scheint auf die Idee zu konzentrieren, dass, wenn zutreffend, dies den Anfang des Endes für Bergoglio signalisieren könnte; Als ob er den Umschlag ein bisschen zu weit ein bisschen zu schnell geschoben haben könnte, was auch bei seinen Kardinal-Wählern und Unterstützern in der Kurie eine Bestürzung aus der Sorge um die Kirche verursacht hat.

Kümmere dich nicht ...

Die Kirchenmänner, die für die Wahl von Bergoglio drängten und ihn bis jetzt unterstützt haben, haben keine Liebe zum mystischen Leib Christi. In ihren Augen ist die Kirche eine menschliche Organisation mit rein zeitlichen Ziele, und ihr Engagement ist für die Revolution; Nicht der Mann, der gewählt wurde, um den Alltag zu führen.

Der einzige Grund, warum diese Kardinäle daran interessiert sein können, dass die Kirche nicht "als Institution" zerschmettert ist, weil sie ihren Einfluss, ihre globale Reichweite und ihre Infrastruktur als Mittel dazu nutzen wollen, ihre Vision zu verwirklichen Eine Ein-Welt-Religion.

Jetzt, da die Kirche von den Freimaurern und den Humanisten genügend infiltriert worden ist, so dass auch die Päpste die Ursache des religiösen Indifferentismus fördern und die "Institution" intakt halten, ist eine strategische Priorität.

Wenn Bergoglio von den Kardinälen, die in seinem Namen im Vorfeld bis zur Konkurrenz 2013 lauerten, weniger als wünschenswert war, so ist es aus irgendeinem Grund allein; Sie sind überzeugt, dass ihre bösen Entwürfe besser von einem anderen bedient werden.

Diese Kardinäle glauben, dass der Papst zurücktreten sollte und sie ihn gerne mit Kardinal Pietro Parolin ersetzen möchten.

Das hat einen vertrauten Ring, nicht wahr?

- Ein Papst, der als ein Hindernis in Bezug auf die schändlichen Ziele der Revolutionäre gilt, wird unter Druck gesetzt, durch eine mächtige Kabale von hochrangigen Kirchenmännern zurückzutreten.

- Gleichzeitig werden alle Anstrengungen unternommen, um sicherzustellen, dass der Mann ihrer Wahl im Konklave gewählt wird, um zu folgen.

Es ist nicht unvernünftig zu glauben, dass dies genau das ist, was 2013 geschehen ist.

Das ist so, wer kann überrascht sein, wenn die gleiche Strategie von den Feinden der Kirche etwa vier Jahre später eingesetzt wird?

Tatsächlich ist es nicht schwer, sich vorzustellen, dass sich das gleiche schändliche Szenario immer wieder wiederholen wird; Zumindest bis zu dem Zeitpunkt, wie die göttliche Intervention sagt.
https://akacatholic.com/cardinals-conspi...gainst-francis/

von esther10 03.03.2017 00:00

Msgr. Simon: Von Krakau nach Dublin
"Der Treffpunkt". Das Abenteuer der Liebe

haben gelesen.

(Kurs der affektiven sexuellen Erziehung für junge Menschen)



Der Päpstliche Rat für die Familie hat die Ehre und Freude, im Rahmen des Weltjugendtages in Krakau einen Kurs der affektiven sexuellen Erziehung vorzustellen.

Dieses Projekt, das im Lichte dieser Einstellung veröffentlicht wurde, ist das Ergebnis langer Arbeit, geduldig im Laufe der Zeit erreicht. In der Tat, von diesem besonderen Observatorium, dem Päpstlichen Rat für die Familie im Dienste des Papstes, und im Laufe der Jahre haben viele Institutionen und Einzelpersonen die Notwendigkeit für ein Werkzeug, um Jugendlichen in einem Aspekt, der jeden Menschen berührt, geholfen In den Tiefen seines Wesens: "Lernen zu lieben, um wirklich glücklich zu sein." Das ist letztlich das, was jeder Mensch sucht und wünscht: Glück. Die Realität ist einfach und komplex; Und es hat bemerkenswerte Anstrengungen im Namen derer gefordert, die mit ihren Talente dazu beigetragen haben, dieses Projekt zu ermöglichen.

Während in Rom zahlreiche Anfragen geschrieben und hinterlegt wurden, arbeitete eine Gruppe von Ehepaaren in Spanien seit Jahren, um dieses Projekt zu konstruieren. Während des Ad - limina - Besuch der spanischen Bischofs März 2014 wurde diese Frage ausführlich in der Sitzung der spanischen Prälaten in unserem Päpstlichen Rat erörtert. Die Zeit ist jetzt gekommen, dank Msgr. Juan Antonio Reig Pla und Msgr. Mario Iceta, der Bischof, der derzeit für das Familienministerium in Spanien und für ihre Vorgänger verantwortlich ist, für ihre Ermutigung und das Vertrauen in den Kurs der Affective-Sexual Education für junge Menschen. Der Päpstliche Rat für die Familie hatte kein detailliertes Trainingsprogramm, das in gewissem Sinne auf die gegenwärtige Situation Spaniens reagiert und in anderen Kontexten ein sehr nützliches Instrument sein könnte. Dieses Projekt präsentiert viele, Herausragende Entwicklungen. Ich möchte nur noch zwei betonen: die Aufmerksamkeit, die den Jungen gegeben werden muss, und die besondere Aufmerksamkeit, die auch dem Erzieher oder dem Lehrer gegeben werden muss. In der Tat wird eine ganze innere pädagogische Artikulation durch den Lehrer-Schüler-Dialog imprägniert, der als eines der Vermögenswerte dieses Projekts dargestellt wird, das in verschiedenen Stadien des Lebens der Jugend umgesetzt werden kann.

Angesichts dieser Entwicklung, am Vorabend des VIII. Welttreffens der Familien, die im September 2015 in Philadelphia stattfand, schlug der Päpstliche Rat für die Familie die Möglichkeit vor, das Projekt als Teil eines Welttreffens zu präsentieren, das sowohl direkt als auch indirekt das Thema berührte: Liebe ist unsere Mission: Die Familie voll am Leben. "Papst Francis 'Wahl dieses Themas für sein erstes Welttreffen als Papst war vorsehend. Nichts könnte besser sein als die Liebe der Mission jedes Christen in der Konstruktion eines Projektes der Liebe wie der Familie und die Aufmerksamkeit auf das Geheimnis der Liebe als eine treibende Kraft zu konzentrieren, damit die Familie voll am Leben sein kann. Die Aufnahme dieses Projektes durch die Versammlung von über 20.000 Menschen versammelten sich in jenen Tagen für den theologisch-pastoralen Kongress in Philadelphia, war außergewöhnlich, Und die zahlreichen Anfragen, sich in der Familie etwas Nützliches zu engagieren, waren noch enthusiastischer. In dieser internationalen Atmosphäre sahen wir den Vorrang der Familie in der Erziehung der Kinder, und diese emotionale und sexuelle Erziehung ist nicht das, was ausschließlich oder hauptsächlich die Kompetenz von Institutionen betrifft, die so notwendig sind wie Schulen. Die Familien äußerten ihre Rechte und Pflichten in dieser sehr ernsten Mission, und das Zweite Vatikanische Konzil zeigte auf die Familienzelle in der dringenden Aufgabe, die neuen Generationen zu erziehen. Dieser Befund gab den Verlauf der affektiven und sexuellen Erziehung einen breiteren Horizont als nur den akademischen Kontext. Und dass emotionale und sexuelle Erziehung ist nicht etwas, das ausschließlich oder vor allem auf die Kompetenz von Institutionen, die so notwendig sind wie Schulen sind. Die Familien äußerten ihre Rechte und Pflichten in dieser sehr ernsten Mission, und das Zweite Vatikanische Konzil zeigte auf die Familienzelle in der dringenden Aufgabe, die neuen Generationen zu erziehen. Dieser Befund gab den Verlauf der affektiven und sexuellen Erziehung einen breiteren Horizont als nur den akademischen Kontext. Und dass emotionale und sexuelle Erziehung ist nicht etwas, das ausschließlich oder vor allem auf die Kompetenz von Institutionen, die so notwendig sind wie Schulen sind. Die Familien äußerten ihre Rechte und Pflichten in dieser sehr ernsten Mission, und das Zweite Vatikanische Konzil zeigte auf die Familienzelle in der dringenden Aufgabe, die neuen Generationen zu erziehen. Dieser Befund gab den Verlauf der affektiven und sexuellen Erziehung einen breiteren Horizont als nur den akademischen Kontext.

Nun ist dies die erste große Innovation, die der Päpstliche Rat uns bietet. Ohne das Fundamentprojekt selbst zu ändern - mit Ausnahme der Einführung einiger Informationen aus anderen Ländern und Kontinenten - betrachten wir angesichts der Erfahrungen in Philadelphia das Lehrer-Schüler-Format und geben diesen Kurs nicht nur den Lehrern, sondern auch Zu den Familien, zu den Katecheten, die in den Pfarreien arbeiten, sowie für kirchliche Bewegungen und Zivilverbände, die im Familienfeld arbeiten. Deshalb kann dieser Online-Kurs von vielen Leuten genutzt werden, die der Ehe und der Familie in vielerlei Hinsicht dienen wollen. Nicht nur das Schulprogramm wird durch dieses Projekt bereichert, sondern auch jedes Haus, jede Gemeinde, Und jedem Verband wird ein Instrument zur Verfügung stehen, um jungen Menschen in der wichtigen Suche nach Glück und Sinn in ihrem Leben zu helfen. Dies ist die Absicht des Online-Kurses, der in fünf Sprachen auf der Website des Päpstlichen Rates für die Familie angeboten wird, was dieses nützliche Bildungsmaterial für ein möglichst breites Publikum zur Verfügung stellt. Wir wollen es in Zukunft in anderen Sprachen anbieten, überzeugt, dass trotz unserer unterschiedlichen kulturellen Kontexte unsere Mission, unsere Jugend zu erziehen, in diesem historischen Moment von besonderer Bedeutung ist.

Der Moment ist gekommen, um den Plan des Projektes ganz kurz zu beschreiben:

1) Einleitung: Wo die Notwendigkeit und die Aktualität der Arbeit motiviert sind

2) Allgemeine Ziele des Projekts und der Ziele der einzelnen Einheiten des Kurses

3) Der Inhalt der Unterrichtseinheiten

4) Die Methodik folgte

5) Die Beurteilung der Inhalte und Ergebnisse des Lernens

Die Qualität, das Ausmaß und die Aufmerksamkeit für Lehrer, Eltern, Großeltern, Katecheten und die Formatoren im Inhalt der Einheiten ist wirklich einzigartig. Die Breite des Wissens macht es möglich, dass jeder darauf besteht, verschiedene Aspekte zu betreiben oder anzunehmen, sie anzuwenden und sie an sein Publikum anzupassen. In der Tat, wie wir später erklären werden, entsprechen die Einheiten verschiedenen Altersgruppen; Doch ist es ebenso wahr, dass nicht alle Jungen und Mädchen, die das gleiche biographische Alter haben, gleichermaßen entwickelt sind. Die interne, pädagogische Artikulation der Arbeit als Ganzes, die in dieser Hinsicht ein einzigartiges Projekt ist, darf jedoch nicht übersehen werden. Dann werden die "Karten" für die Jugend vorgestellt; Das ist besonders reiche Zeit für die aktive Mitwirkung junger Menschen, die dann auch persönlich und in Gruppen beurteilt und verglichen werden können.

Der Grundgedanke des Kurses ist das zentrale, unmittelbar auffallende Bild des Campingzeltes: das Zelt, die Zapfen, die Seile, das Dach, die Tür mit dem Reißverschluss usw. sind klare Bilder, die uns sagen, was der Kurs ist Versucht zu vermitteln: das Abenteuer des Campingplatzes; Die Bedeutung der Gruppe, zusammen zu sein; Die Arbeit bei der Errichtung eines Zeltes, während man bedenkt, wie man sich so verhält, dass das Zelt bleiben wird und ein Zuhause für seine Bewohner sein wird; Die Sonne, die erleuchtet und vorangeht, und ohne die dieser Campingplatz bedeutungslos ist; Das Risiko des Bruchs und die Freude am Anfang wieder, wenn das Bauprojekt nicht sofort erfolgreich ist.

Ich möchte nur die Titel der Einheiten erwähnen:

Einheit 1: I. Person

Einheit 2: Sie. Sexualität und Persönlichkeit

Einheit 3: Ich habe meine Freiheit auf dem Spiel stehen

Einheit 4: Der Missbrauch der Freiheit: Sünde

Einheit 5: Richtige Unterstützung: Moral

Einheit 6: Eine wahre Liebe.

hier geht es weiter
http://www.educazioneaffettiva.org/da-cr...ublino/?lang=en



von esther10 03.03.2017 00:00

Jorge Bergoglio: Vikar eines falschen Christus

Jorge Bergoglio: Vikar eines falschen Christus Louie 2. März 2017 10 Kommentare


Obdachloser Jesus

In einer vor fast zwei Jahren geschriebenen Stelle habe ich den Bergoglischen Christus beschrieben, der nach dem Franziskus beabsichtigt, die Kirche wie folgt umzubauen:

Ein Jesus, der unterbrochen und schwach ist; Ein Jesus, der von den Krankheiten der Gesellschaft getroffen wurde, nicht anders als so viele andere.

Am wichtigsten ist, dass ein Jesus, der keine Urteile macht und keine Forderungen macht, über ein Bild hinauszugehen, das in den "Haves" ein erdgebundenes Schuldgefühl hervorruft, während er gleichzeitig die Flammen des Klassenkampfes in den "Habenden" fächelt.

Dieser falsche Bergoglian Gott steht in krassem Gegensatz zu Christus dem König:

Jesus, der den Tod besiegt und der Majestät auferstanden ist; Der über die ganze Gesellschaft siegreich ist und eine Königskraft über jedes Individuum, jede Familie und jeden Staat besitzt, sei es katholisch oder anders.

Am wichtigsten und am wenigsten akzeptabel für die Männer dieser Welt ist die glorreiche Wirklichkeit, die Christus der König heute noch durch die heilige katholische Kirche spricht; Das gleiche, das von ihm gegründet wurde, mit der Fülle der göttlichen Offenbarung ausgestattet und gewährte das Recht, über die persönlichen und sozialen Verpflichtungen der Menschheit zu urteilen.

Da ich diese Worte geschrieben habe, hat Franziskus nichts getan, als zu bestätigen, dass der "Jesus", den er predigt, aus einer christologischen Ketzerei entsprungen ist, in der Gott inkarniert wird, als wenig mehr als ein bloßer Mensch angesehen wird.

In einer neuen Santa Marta- Predigt machte Francis dies noch einmal deutlich, als er auf die Quelle der Autorität Jesu hindeutete.

Jesus diente dem Volk, Er erklärte Dinge, weil die Leute gut verstanden: Er war im Dienst des Volkes. Er hatte eine Haltung eines Dieners, und das gab Autorität.

Franziskus kontrastierte diesen Glauben Jesus mit den "Ärzten des Gesetzes", von denen er sagte:

Diese hatten eine Psychologie der Fürsten: "Wir sind die Herren, die Fürsten, und wir lehren euch. Nicht Dienst: Wir befehlen, du gehorcht dir. Und Jesus hat sich niemals wie ein Fürst verabschiedet; er war immer der Diener von allen, und das ist es, was Ihm Autorität gab.

Jesus hat sich nie als ein Fürst verabschiedet? Vielleicht nicht, aber er hat sich ganz sicher als König verabschiedet. [HINWEIS: Man kann nicht umhin, in diesem eine Beleidigung zu finden, die auf die Dubia-Brüder gerichtet ist, die es wagen, sich wie ein Fürst der Kirche zu benehmen.]

Stehend vor Pilatus Unser Herr hat keinen Zweifel:

Mein Reich ist nicht von dieser Welt. Wenn mein Reich von dieser Welt wäre, würden meine Diener sicherlich danach streben, daß ich nicht den Juden ausgeliefert werde; aber jetzt ist mein Reich nicht von daher. Pilatus sagte zu ihm: Bist du ein König? Jesus antwortete: Du sagst, ich bin ein König. Denn das war ich geboren, und hier kam ich in die Welt; Dass ich der Wahrheit Zeugnis geben sollte. Jeder, der von der Wahrheit ist, hört meine Stimme. (Johannes 18: 36-37)

Mein Königreich ist nicht von dieser Welt ...

Offenbar erklärt Jesus, dass er tatsächlich ein König ist!

Beachten Sie aber sehr gut, dass Jesus nicht sagt, dass Sein Reich so ist, dass er nicht über diese Welt herrscht; Eine falsche Interpretation, die oft von den Kirchenmännern in unserer Zeit vorgebracht wurde.

In Wahrheit informiert Jesus Pilatus und uns, dass die Quelle seiner Autorität nicht "von dieser Welt" ist, sondern es ist göttlich. (Wir kommen kurz auf diesen wichtigen Punkt zurück.)

Nach seiner glorreichen Auferstehung - die volle Wahrheit darüber, welche Franziskus ganz sicherlich leugnet - Unser Herr bestätigte sein Königtum und die Quelle seiner Autorität um so deutlicher:

Nach seiner Auferstehung, als er seinen Aposteln die Aufgabe gab, alle Völker zu lehren und zu taufen, nutzte er die Gelegenheit, sich König zu nennen, den Titel öffentlich zu bestätigen und feierlich zu verkünden, dass alle Macht ihm im Himmel und auf Erden gegeben wurde. Diese Worte können nur genommen werden, um die Größe seiner Macht anzugeben, die unendliche Ausdehnung seines Reiches. (Vgl. Papst Pius XI, Quas Primas 11)

Das bringt mich zurück zu dem ketzerischen Bergoglian-Satz, dass Jesus eine Haltung eines Dieners hatte, und dies gab Autorität ...

Viele Leser können sich gezwungen fühlen, auf diesen Fehler zu antworten, indem sie darauf bestehen: "Seine Autorität beruht darauf, dass er Gott ist!"

Während es diese Wahrheit gibt, drückt es die Königskraft Christi unzureichend aus; So sehr, dass das Versagen, das Thema weiter zu erklären, weiteres Missverständnis einladen würde.

Darum kehren wir zu der allzu vergessenen Lehre zurück, die von Papst Pius XI. In Quas Primas ausgedrückt wird, da er mehr Licht auf das, was es bedeutet, zu sagen: " Alle Macht wurde ihm im Himmel und auf Erden gegeben".

Aber wenn wir diese Sache tiefer nachdenken, können wir nicht sehen, daß der Titel und die Macht des Königs Christus als Mann auch im strengen und eigentlichen Sinne gehören. Denn es ist nur als Mensch, daß er von dem Vater "Macht und Ruhm und Reich" empfangen werden kann, da das Wort Gottes, das mit dem Vater verbreitet ist, alles Gemeinsame mit ihm hat und daher notwendig ist Höchste und absolute Herrschaft über alle geschaffenen Dinge. ( Quas Primas 7)

Nicht glänzen!

Der Heilige Vater Pius XI. Erklärt uns, dass die göttliche Autorität Jesus Christus gehört, nicht nur wegen seines Wesens "wahrer Gott", sondern auch so viel zu Ihm als "wahrer Mensch".

Diese Autorität wurde wirklich "Jesus" als "von" seinem Vater "gegeben. Dies wurde durch seine Leidenschaft, Tod und Auferstehung verdient.

Abgesehen von der Anerkennung und Umarmung dieser erhabenen Wahrheit bedeutet "der Titel und die Macht des Königs" in Bezug auf Jesus nichts; "Christus der König" ist also nur eine leere Ehre.

Was bleibt, wie ich schon sagte, ist wenig mehr als ein bloßer Mensch - ein Wanderer des ersten Jahrhunderts, der gute Taten hat; Ein lebender und lebendiger Liberaler, der nichts und niemanden beurteilte, nur um von den Mächtigen dieser Welt geschlagen, blutig und verkümmert zu werden.

Dies ist der Jesus, der von Franziskus gepredigt wird; Ein falscher Christus, dessen Reich und "Autorität" ganz "von dieser Welt" ist, ein Jesus, der sich niemals wie ein Fürst verabschiedet hat: Er war immer der Diener von allen, und das ist es, was Ihm Autorität gab.

Vielleicht ist dies der Grund, warum Franziskus keine Verpflichtung hat, die offenbarten Worte unseres Herrn über die Ehe, die Scheidung und die Ehebrecher zu verdrehen, um seine eigene Agenda einzuschließen.

Sie sehen, wenn ja Jesus war nur ein Mann und Dienst - verstanden als Sorge für die zeitlichen Bedürfnisse der Hungrigen, der Kranken und des Leidens - ist, was gab ihm die Autorität, solche Dinge vor etwa 2000 Jahren zu verkünden, diejenigen, die ebenfalls zeigen Mitleid für die Menschheit in unserer Zeit haben genauso viel Autorität zu verkünden, was auch immer sie passieren sehen.

Auf jeden Fall, trotz der Ernsthaftigkeit der Situation, musste ich fast lachen, wenn ich las:

"Jesus diente den Leuten, er erklärte Dinge ..."

Das kommt von einem "Papst", der sich weigert, fünf einfache Fragen über die katholische Grundlehre zu beantworten.

Du kannst dieses Zeug nicht machen, Leute.

In den letzten paar Monaten habe ich Hitze genommen, um zu sagen, was mir für Francis offensichtlich erscheint.

Keine Bange. Ich habe so viel erwartet
Eine Sache, auf die wir uns alle einigen können, ist, dass Jorge Bergoglio, wahrer Papst oder nicht, der Vikar eines falschen Christus ist.
https://akacatholic.com/jorge-bergoglio-...a-false-christ/

von esther10 03.03.2017 00:00

Bergoglio fordert Priester "Willkommen Konkubinats nicht verheiratete Paare" im Stil des "Evangeliums"



"Die letzte Konfrontation zwischen Gott und Satan wird über die Ehe und die Familie sein."
https://www.lifesitenews.com/blogs/they-...gain.-heres-how

Z r. Lucia Dos Santos

Bergoglio genannt Pfarrern, die vom Vatikan auf Konkubinats Paare "Die neue Ehe-Verfahren" genannt organisiert an einem Kurs nahm, die in Sünde leben, die sich dafür entscheiden, zusammen zu leben, ohne zu heiraten, willkommen. Bergoglio offensichtlich nicht die Priester fragte solche Paare für das Leben in schwere Sünde zu ermahnen, noch wurde er gebeten, sie für ihre Umkehr und Buße zu arbeiten.

"Machen Sie es sich zugleich eng verbunden mit dem Stil des Evangeliums selbst, der Begegnung und der Begrüßung der Jugendlichen, die beschließen, zusammen zu leben, ohne zu heiraten," wenn Bergoglio die Priester erzählt, der die Veranstaltung besucht. Bergoglio bezieht sich auf das Evangelium, ist natürlich ein anderes Evangelium als das von Christus.

"Aber selbst wenn wir oder ein Engel verkünden Sie ein anderes Evangelium als das, was wir euch gepredigt haben, der sei verflucht !" Gal. 1.8

"Geistig und moralisch, sie unter den Armen und die Kleinen, für wen will die Kirche eine Mutter in die Fußstapfen ihres Lehrers und Herrn, der euch nicht im Stich lassen, sondern kommt näher und verantwortlich. Diese Menschen werden auch durch das Herz Christi geliebt. Diese Sorge für die letztere, gerade weil sie aus dem Evangelium kommt, ist ein wesentlicher Teil Ihrer Arbeit Förderung und Verteidigung der das Sakrament der Ehe ", fügte er hinzu.

Bergoglio rief die Priester zu unterstützen, die sich davon überzeugt sind, dass ihre Ehe ungültig ist, und wer will es für nichtig zu erklären.

Im vergangenen Jahr sagte Bergoglio Paare in einem "echten Ehe" , und dass sie erhalten die Gnade des Sakramentes zu Konkubinats. Der bekannte Pro-Life - Aktivisten Gianna Jessen sagte: "Was der Papst" Kohabitation "und" wirkliche Ehe "nennt, nennt Jesus 'Hurerei'"

"Ich habe eine Frage für Franziskus . Meine Jungfräulichkeit dann keinen Wert? Ist der außerordentlichen Aufwand für die zu kämpfen "Epische Liebe" Sie sollten in seinem Denken nicht wichtig verspottet werden? "

"Ich zahlte einen Preis für die keine Worte, für den wahren Glauben. Aber nein, diese Leute haben den gleichen Weg nicht gefolgt. Und gestikuliert , als ob sie es getan haben eine Beleidigung ist. "

Später sagte Jessen Das Leben der Website : "Ich bin 39 Jahre alt und Jungfrau. Ich habe den Herrn mit meinem Körper geehrt. Nun hat der Papst frivol eine Verhöhnung der Reinheit gemacht , nicht nur vor alleinstehende Männer und Frauen , die einen Partner noch auf der Suche, die ihre Jungfräulichkeit respektiert, sondern auch für die Priester , die das lebenslange sexuelle Abstinenz schwören. Wenn ich ein Priester wäre, würde ich wütend sein. "

Gianna Jessen endete mit den Worten: "Was der Papst" Kohabitation "und" wirkliche Ehe "nennt, nennt Jesus" Unzucht "in der Bibel. "

Denn für alle Geschlechtsverkehr außerhalb der Ehe ist Unzucht betrachtet.

Matt. 6,31-32: Auch heißt es: Wer seine Frau entlässt muss ihr eine Scheidungsurkunde geben. Aber ich sage euch, wer auch immer seine Frau entläßt, außer in Fällen von Unzucht, bringt sie eine Ehebrecherin zu werden; und wer heiratet eine geschiedene Frau begeht Ehebruch.

Oder: 1 Kor 6,18-20: "Meidet Unzucht. Jede andere Sünde, die der Mensch tut, ist außerhalb des Körpers, aber die fornicator Sünden gegen seinen eigenen Körper. Wissen Sie, Ihren Körper ein Tempel des Heiligen Geistes ist, der in euch ist und den ihr von Gott habt. Ihr seid nicht allein. Ye gekauft und der Preis bezahlt. Hat Gott in Ihrem Körper. "

1 Thess. 4, 3-8: An erster Stelle Gott will dich, heilige euch von Hurerei. Jeder von Ihnen sollte in der Lage eine private Frau in heiliger Disziplin und Verantwortung zu erwerben, ohne von Leidenschaft wie die Heiden weggetragen, die Gott nicht kennen. Niemand soll aus dem Weg zu gehen und sein Bruder in dieser Angelegenheit zu betrügen. Gott hat uns nicht berufen zur Unreinigkeit, sondern zur Heiligung. Wer also diese Ermahnungen in den Wind rettet, verachten nicht ein Mensch, sondern Gott, der euch seinen Heiligen Geist gibt. "

Der Katechismus der Katholischen Kirche spricht der Kohabitation (Nr 2390.)

Man spricht von Zusammenleben, wenn ein Mann und eine Frau sich weigern, eine rechtliche und öffentliche Form, um ihre Verpflichtung zu schaffen, die sexuelle Intimität beinhaltet. Der Begriff "freie Liebe" ist irreführend: Was ist die Bedeutung einer Liebesbeziehung ist, wenn die Menschen miteinander und damit bezeugen ihren Mangel an Vertrauen in die anderen nicht binden, in sich selbst oder in der Zukunft?

Zusammenleben tritt in sehr unterschiedlichen Situationen: Konkubinat, Ablehnung der Ehe als solche, oder die Unfähigkeit, sich auf lange Sicht zusammen zu begehen. All diese Lebensweisen sind gegen die Würde der Ehe: sie, die Grundidee der Familie beeinflussen; sie schwächen das Gefühl der Treue. Sie sind im Gegensatz zu dem moralischen Gesetz: die eheliche Akt ausschließlich in der Ehe nehmen müssen; außerhalb dieses Rahmens ist immer eine schwere Sünde, die die sakramentale Kommunion ausgeschlossen
https://restkerk.net/2017/02/28/bergogli...1/#comment-3768

Papst geht erst, wenn er alles zerstört hat


von esther10 02.03.2017 00:57

100 JAHRE FATIMA

Die große Warnung - wichtiges Update
Datum: 22/02/2017



Ich habe diesen Artikel auf der oben auf der Seite platziert zurück Warnung gesehen. Im Januar 2015 hatte ich einen Traum , dass es im März statt würde, aber ich wusste nicht , in welchem Jahr. Ich sah die erste Anzeichen, und an der Wand hing ein Kalender offen für den Monat März. Aber jetzt, da im Monat März 2017 naht, die Träume , die ich über diese Ereignisse häufiger und intensiver. Letztere, die ich heute morgen hatte , war der heftigste. Ich war an einem Fenster, und ich nach Westen sah; Ich sah gerade etwas oder platzt in den Himmel explodieren und ich sah mehrere Lichtblitze und Glanz, und dann der ganze Himmel in eine Feuersbrunst verwandelt, mit großen wütenden Flammen, als ob ein Vulkan oder große Waldbrand zu beobachten. Einige Familienmitglieder riefen und waren in allen Staaten; Ich selbst war auch betroffen, aber wie ich schon sagte, Jesus, jetzt Ihre Zeit ist gekommen ... ja die Warnung ist gekommen ...

https://restkerk.net/2016/10/13/vandaag-...nder-te-fatima/

Flammen-Himmel

Wenn die Warnung in diesem Jahr stattfindet, ist es im Zusammenhang mit dem 100. Jahrestag der Erscheinungen von Fatima noch prophetisch: denken wir an die große Sonnenwunder von Fatima , die die Warnung verglichen werden kann.

Mirjana sagte nicht so lange her , dass März 2017 etwas Besonderes passieren würde, und Conchita sagte im Jahr 1961 , dass Maria während der Erscheinungen in Garabandal gesagt hatte , dass die Warnung kurz nach einer "wichtigen" Synode stattfinden soll. Die einzige wichtige Synode wir dies von Bergoglio über die Familie kennen, die "Amoris Laetitia 'entstanden und Spaltung droht in der Kirche zu führen.

Theeconomiccollapseblog schrieb vor kurzem einen Artikel über die Liebesbeziehung zwischen Trump und Russland sauer gemacht , weil sie zurück in Richtung Konfrontation bewegen. Trump hat die Truppen von der russischen Grenze entfernt, aber im Gegensatz zu einigen gebucht. In Russland haben sie sehr verdächtig nach einem Monat Trump im Weißen Haus geworden. die militärischen Spannungen zwischen den USA und China auch durch eine Erhöhung der Kriegsrhetorik und militärische Präsenz der USA in der Nähe der umstrittenen Inseln zu erhöhen. Auch zwischen den USA und Iran mit Butter zu bestreichen es immer weniger, nachdem Iran Raketentests durchgeführt , wieder und Trump sagte , um alle Optionen zu begegnen, einschließlich der militärischen, waren auf dem Tisch.

Gott ist etwa in der Frage zu intervenieren.



Warnung, dass das Gewissen der Aufklärung bereits von vielen Sehern in den letzten 50 Jahren angekündigt wurde. Diese beeindruckende Veranstaltung der berühmteste ist das Thema der Verkündigung in Garabandal 1961 stattfinden würde, wenn die Welt es sie am meisten braucht, nicht zu lange vor dem eigentlichen Wiederkunft Jesu. Dieses Ereignis wird beweisen, dass Gott existiert und dass wir in den letzten Tagen des Lebens sind. Wenn Christus auf die Erde ohne diese gewaltige Gnadenakt zurückkehren würde, würden sie wenige gerettet werden, wahrscheinlich mehr als 90% der Menschheit in die Hölle geworfen wird, so Paradise würde aber dünn besiedelt sein. Christus vergossen sein kostbares Blut für jede Person, auch diejenigen, die gerade jetzt zu diesem Zeitpunkt im Leben, und er will sie alle zu retten.

In den Prophezeiungen des Buches Die Wahrheit ist, dass dieses Ereignis den Beginn einer schwierigen Zeit für die Menschheit darstellen wird - die Zeit kurz vor der Rückkehr von Jesus. Nach der Großen Chastisement Warnung wird beginnen, wenn die Menschheit nicht genug bereuen.

Die Heilige Jungfrau hat am 6. September 1991 Schwester Agnes, ein Visionär in Ungarn, die folgende Meldung über die Abfolge der Ereignisse:

Warnung
Das große Wunder in Garabandal
Die Weltherrschaft des Antichristen. Das 3,5-Jahres kann durch Gebet, Opfer und Sühne und gemildert verkürzt werden.
Der Sieg der Mutter Gottes, ihr unbeflecktes Herz von der Liebe Flamme - über Satan und seine Anhänger, die in den ewigen Abgrund bezahlt
Das zweite Kommen von Jesus in den Wolken des Himmels, die als die Erde von allem Übel auftreten wird gereinigt. Das zweite Kommen von Jesus zur gleichen Zeit beginnt die neue Welt, die Ära des Heiligen Geistes, durch Liebe und Frieden aus.
Erzengel St. Michael sagte am Juli 18, 1992

https://restkerk.net/2016/10/13/vandaag-...nder-te-fatima/

"Wenn die Zeit der Warnung auftritt, wird ein seltsames rotes Licht am Himmel erscheinen. An der Warnung wird jeder Mensch die große Barmherzigkeit Gottes, wie seine große allgemeine Warnung, Erfahrung und persönliche Beobachtung. "

Die Heilige Jungfrau am März 26, 1992

"Mit der großen Warnung beginnen vorhergesagt, ernste und schwere Ereignisse. Viele Leiden und Qualen warten die Menschen. Wer Flug nach Me, I - durch die Gnade Gottes, die Gnade im Guten zu beharren, um die Wahrheit. Sie werden einen starken Glauben brauchen. Satan und seine Anhänger unter den Menschen, auch in der heiligen Kirche eine große spirituelle psychologische Schüren Verwirrung sein . "

St. Michael der Erzengel am Januar 15, 1992

"Die große Warnung, wird Gott die Naturgesetze abschaffen und erleuchten Mann durch seine Gnade. Jeder Mensch in der Lage, sein Leben im Licht der Wahrheit zu betrachten. seine Sünden zu entdecken, seine fokussierte Arbeit gegen Gott wird ihm Schmerzen verursachen. Es wird jedem klar, dass jeder Verstoß gegen das unendliche Gott zu Konsequenzen verbunden ist. An der großen Warnung wird jeder Mensch die Folgen seiner Sünde erfahren, und wie er seine Sünden auf das Leiden und die Kreuzigung Christi ist schuldig. Jeder wird Jesus so schwer sein zu Tode siehe Körper gequält, in dem Maße, dass er von seiner Sünde die Ursache seines Leidens war. "

Dies entspricht auch dem, was der Herr gesagt in den Botschaften des Buches der Wahrheit. Man wird seine Sünden sowie dem Gekreuzigten zu betrachten, und es wird auch Gläubige, die ihre Sünden bekannt haben, nicht wieder einfach mit ihren Sünden zu betrachten, obwohl sie viel weniger als die impenitent leiden. Warnung, um den Krieg im Nahen Osten und unterbrechen den Pausen für die eigentliche Dritten Weltkrieg und damit sein, bevor der Antichrist auf der Szene gekommen ist.

Im Jahr 1968 hatte eine alte Frau, die in Norwegen eine Vision von Endzeit. Sie sah, ao Europa sind mit Migranten überflutet (dies jetzt tut!); dann sah sie das Kommen Jesu (die Warnung) und dann den Ausbruch der Dritten Welt (die jedoch durch das Gebet und die Umwandlung gemildert / verkürzt und teilweise abgewendet werden kann).

Jetzt haben wir einige Nachrichten geben wieder aus dem Buch der Wahrheit:

Jesus Christus, den 31. Dezember 2011:

Meine Tochter wird die Warnung an alle die Echtheit dieser Botschaften, meine heilige Botschaft an die Welt unter Beweis stellen. Sie sollten bezweifle es nie. War das nicht eine dieser Meldungen, in irgendeiner Weise, smutty. Bereiten Sie sich auf die Warnung und erzählen Sie Ihre Familie und Kinder ein kleines Gebet um Vergebung für ihre Sünden zu beten.

Ich gebe heute eine besondere Crusade Gebet (16) für die Welt die Seelen zu helfen, während der großen Akt der Barmherzigkeit, stark zu bleiben, dass ich die Welt jetzt anbietet.

https://restkerk.net/2016/02/04/er-staan...t-u-voorbereid/

O mein Jesus, halten mich stark bei dieser Studie von deiner großen Barmherzigkeit.
Geben Sie mir die notwendigen Gnaden in die Augen , klein zu sein.
Öffne meine Augen für die Wahrheit über dein Versprechen des ewigen Heils.
Vergib mir meine Sünden und zeig mir deine Liebe und deine Hand der Freundschaft
Stecken Sie mich in die Arme der Heiligen Familie , so dass wir alle eins wieder sein kann.
Ich liebe dich, Jesus, und ich verspreche , von jetzt dein heiliges Wort predigen ,
ohne Angst für immer in meinem Herzen und mit Reinheit der Seele und je. Amen.

Keine Angst diesen großen Akt Meiner Barmherzigkeit Platz zu nehmen , weil sonst die Nation einander zerstören würde. Der größte Teil der Menschheit wird bereuen , aber der Kampf um die Seelen werden nun intensiviert werden.

Jesus Christus, den 11. Juni 2011:

Sie werden, schneller als Sie denken, gestoppt werden. Viele von ihnen werden während der Warnung bereuen. Das wird die Eine-Welt - Gruppe des Satans zu schwächen , so dass viele werden sich fragen , welchen Weg zu nehmen, werden sie so verwirrt sein. Viele werden dann zu mir zurück, denn sie sind für die Erlösung suchen wird. Die Kombination aus Rache, Kontrolle, Macht und Hass stellen die größte Bedrohung für das Überleben des Menschen. Alle Kriege , die Sie Sie jetzt im Nahen Osten spielen und wurden an anderer Stelle orchestriert. Sie sind kein Zufall. Verstehen Sie, dass viele Länder nicht zusammen kommen auf ihre eigenen Revolte. Sie wurden von der bösen Gruppe in allen Regierungen geholfen. Die Regierungen , die die Welt regieren. Diese Führer im Nahen Osten werden jetzt verkauft, um Platz für die Befreier zu machen, für diejenigen , die Gerechtigkeit und friedliche Mittel Meine Kinder verkünden zu helfen. Aber das ist nicht ihre Absicht. Ihre Absicht ist es die Kontrolle über die Führung meines geliebten Menschen zu nehmen, die Juden, die nun von allen Seiten bedroht.

Alle diese Ereignisse werden von der Alarm unterbrochen werden. Auch wenn die in dieser bösen Welt - Gruppe beteiligt werden müssen , um mir eins nach dem anderen Gesicht zu kommen, während ich ihnen zeigen , wie sie mich beleidigen. Viele werden auf die Knie fallen und für die Erlösung betteln.

Der Herr am 26. Juni 2011

Die große Warnung ist die Manifestation meines göttlichen Barmherzigkeit, kommuniziert Schwester Faustina. Dieser große Akt Meiner Barmherzigkeit wurde vorausgesagt, und es wird während der Warnung sein , dass meine große Barmherzigkeit wird die Welt einhüllen. Mein Blut und Wasser sprudeln , so dass alle von euch endlich die Wahrheit wissen. Sagen Sie denen, die nicht in mich oder meine ewigen Vater, glauben , dass dieses Ereignis stattfinden wird. Wenn das passiert, werden sie in der Lage sein , den Schock Meiner Barmherzigkeit zu widerstehen, während die Warnung Millionen Seelen zu retten aus den Klauen des Satans. Die Wahrheit ist, sobald es aufgedeckt wird, viele halten die Feuer der Hölle.

Sir, 8. Juni 2011

Meine Kinder, wenn die Warnung erfolgt und wenn die Umwandlung stattfindet, schnell handeln mein heiliges Wort zu verbreiten. Dort gibt es ein starkes Bedürfnis, denn das ist eine entscheidende Zeit sein wird. Es ist dann , dass überall, durch die Arbeit meines geliebten Anhänger, werden meine Kinder auf dem richtigen Weg bleiben. Es wird die Zeit sein , wenn das Gebet und Buße kann die Auswirkungen des Chaos verdünnen durch die Herrschaft sowohl des Antichrist und der falsche Prophet entstehen.



Nehmen Sie jetzt die Wahrheit, wie sie ist! Angst nicht die Wahrheit! Umfassen Sie es! Denn wenn Sie das tun, werden Sie an Sie geliefert und das Vertrauen in mich können Sie dann in der Lage Mein Wort richtig zu verteidigen. Angst kehren Sie lieben es, meine lieben Kinder. Mut gewinnt Seelen. Sie kämpfen im Namen von mir wird mein Leid und so viel mehr Menschen erleichtern, die dringend Ihre Hilfe benötigen, das ewige Leben geben.

Jesus Barmherzigkeit

Jesus Christus, den 10. August 2011:

Meine sehr geliebten Tochter die Geschwindigkeit der Ereignisse auf die Warnung im Vorfeld weiter zu erhöhen. Gebet, meine Kinder, ist wichtig , jetzt meine Kinder auf der ganzen Welt, mit den Gaben des Heiligen Geistes, vorantreiben , um meine Kraft bilden. Obwohl ziemlich klein , weil viele meiner Anhänger haben immer noch zu verstehen , dass jeder von ihnen bereits eine wichtige Rolle spielen, steigt diese Kraft und meine Kinder argumentieren , bis zum bitteren Ende.

Alle meine Kinder haben jetzt hör mir zu. Mit jedem Menschen begangen Gräueltat gegen die Menschlichkeit in diesen Zeiten, müssen Sie zumindest für den Täter beten. Gebet für die Sünder wird jetzt angeboten! Durch das Gebet kann man den Heiligen Geist anrufen göttliche Licht auf diese Seelen zu bringen. Viele von ihnen sind auf die Wahrheit über die Liebe meines Vaters so blind, wandern sie ziellos, von einer Krise in die andere gießt so wird jeder verletzt , mit denen sie in Kontakt kommen. Wenn mehr von euch für diese Sünder für meine Gnade zu bitten, wird sie die Auswirkungen der Aktionen des verärgerten erheblich schwächen. Das ist das Geheimnis, meine Kinder, Satans Hass als sie zu schwächen , als das Feuer aus dem Mund eines Drachen spuckten, in einem Versuch , die Welt mit ihren scheußlichen Rauch zu überfluten.

Er, der Verführer, und seine Dämonen sind überall. Weil der Glaube meiner Kinder auf globaler Ebene so schwach ist, halten Satans schändlichen Taten der Menschheit in einem Würgegriff, von dem man nur schwer lösen kann. Wenn meine Kinder überall in der Existenz Gottes, des allmächtigen Vaters, dass glaubte nicht passieren würde. Dann ist Satans Griff schwächer, vor allem, wenn meine Kinder um Hilfe gebetet und für meinen Vater Gnade gebeten.

Das Gebet ist deine Rüstung, Kinder, zwischen jetzt und der Zeitpunkt der Warnung. Verwenden Gebet Seelen in der Finsternis zu retten! Nachdem die Warnung sind Ihre Gebete nötig Meine Kinder behalten ihre Hingabe zu meinem ewigen Vater , und zu loben seine Herrlichkeit zu helfen.

Geduld, das tägliche Gebet, Bildung Gebetsgruppen, tägliche Rezitation des Coronet der Göttlichen Barmherzigkeit, Fasten und dem Heiligen Rosenkranz zu meiner geliebten Mutter wirken zusammen als die ideale Formel Seelen zu retten.

Die Angst vor der Warnung ist nicht etwas , das ich es fördern. Beten Sie jetzt, bevor Sie persönlich treffen mit mir Ihren geliebten Heiland, durch die Erlösung Urkunde für die eigene und andere Seelen zu Angesicht! Ich lächle von Freude und Glück , wenn ich denke , dass dies großes Geschenk meiner Barmherzigkeit zu meinen Kindern in der Zeit offenbart. Es ist ein nach Hause kommen von der Art , die nicht beschrieben werden kann. Denn das wird geschehen , wenn dein Herz mit meinem göttlichen Liebe erfüllt werden. Ihre Seele wird schließlich in der Vorbereitung für das neue Paradies auf der Erde beleuchtet werden. Wenn Sie mit mir vereint sein wird, werde ich Ihnen dann den Komfort, die bisher in Ihrem Leben fehlt.

Denken Sie an den Grund , warum ich das jetzt meedeel zur Welt, Kinder! Es ist mein Wunsch , um sicherzustellen , dass alle meine Kinder aus den Klauen Satans gerettet werden. Es ist auch meine tiefe unergründliche Liebe für jeden von euch , daß ich muß meine Hand ausstrecken , so dass Sie sich mir anschließen können Sie bereiten sie wieder nach Hause zu Ihrem rechtmäßigen nach Hause zu kommen.

Die Angst kommt nicht von mir. Ich liebe dich Kinder. Ich bringe Ihnen dieses wunderbare Geschenk von meiner Liebe. Freuen Sie sich, lächeln und begrüßen mich, wenn das Zeichen am Himmel erscheint! Heben Sie die Arme und singen zum Lobe Gottes, des Vaters, weil er die letzte Chance für mich ist Ihre Auszeichnungen zu retten!

Ihr geliebter Heiland

Jesus Christus

King of Mercy

Jesus Christus, den 12. Juli, 2012:

Meine innig geliebte Tochter, soll der Mensch nicht von den Auswirkungen, die die Warnung für die gesamte Menschheit unterschätzt haben. Die Warnung wird eine erschreckende Ereignis für viele sein, wenn es scheinen , als ob die Welt Lauf beendet ist . Viele werden erleben , was als ein katastrophales Ereignis gesehen wird, wenn zwei Kometen in der Nähe der Erdoberfläche zu kollidieren und explodieren erscheinen. Die Feuer Flammen schauen , wie wenn ein Vulkan ausgebrochen in der Luft , und viele werden zu fürchten. Die Strahlen der roten Feuers sind die Strahlen von meinem Blut, werden die Strahlen meiner Barmherzigkeit zu Ihnen als Geschenk dieser Größenordnung gegeben , dass kein Mensch in der Lage zu verstehen , was geschieht. Viele werden in ihrem Körper fühlen sich ein Feuer entzünden , wenn die Hitze der Sonne , sie überwältigt. Innerlich wird sie eine brennende Hitze spüren , bis das Bewusstsein Sinn , sie ermöglicht das Schauspiel ihrer Seelen zu zeugen. Viele fühlen sich die Erde beben , als ob es ein Erdbeben waren. Der Boden wird zittern, stöhnen und wird viele um Obdach klammern fallen zu dem, was sie können. Aber der Boden nicht öffnen und sie schlucken. Da es sich um keine physische , sondern ein übernatürliches Erdbeben.

Bevor dies geschieht, werden die Wettermuster gebrochen werden. Mein Kreuz wird nach der Explosion am Himmel erscheinen.

überqueren

Viele werden bittere Tränen der Reue und Trauer weinen und den Schmerz der Erniedrigung durch ihre Sünden zu unterziehen. Andere werden schreien und fluchen , wie sie ans Licht nicht in der Lage sein wird, eine göttliche Geste, durch die Dunkelheit in ihren Seelen zu ertragen , und sie werden das Licht der Welt Meine Barmherzigkeit entgegenstellen . Sie werden brüllen durch den Schmerz des Feuers der Hölle , weil meine Geste der Barmherzigkeit wird sie das Schicksal zeigen , das sie erwartet , wenn sie ihr Verhalten umkehren und verändern. Diese guten Seelen , die Mich lieben leiden auch , weil viele von ihnen auch unter ihnen mit der Sünde bedeckt sein, aber sie werden sofort Absolution erhalten. Auch werden sie gedemütigt, wenn sie ihre Sünden Stolz gezeigt. Viele werden danach im Haus für ein paar Tage bleiben , und viele werden für sich durch den Mangel an Service zu sorgen haben. Deshalb sollten Sie vorbereiten müssen. Es wird auch eine Zeit des Leidens sein, wo die Seelen den Schmerz des Fegefeuers statt , während deren Reinigung leiden. Auf diese Weise werden viele eine Offenbarung über den Zustand ihrer Seele erfahren und in einer Art und Weise erniedrigt werden sie nie zuvor erlebt haben. So werden viele Menschen akzeptieren , was passiert ist , und wird wissen , dass sie ein großes Geschenk von meinen Gnaden und meine göttliche Gnade gegeben wurden. Die Konvertierung wird weltweit und in einer Größenordnung, die nicht seit Meine Kreuzigung gesehen hat. Billions wird zu Gott , dass die Wahrheit klar werden wird.

Sie wissen genau , was auf den Tag des Gerichts geschehen wird , und sie werden wissen , wie ihre Seele zu retten , weil Meine Liebe sie eingehüllt haben wird. Sie können für Körper, Geist und Seele gesund wieder werden. Mein Kreuz ist der Beweis meiner Manifestation meines göttlichen Barmherzigkeit, schon so lange für die Menschheit versprochen. Es wird in der Luft auf der ganzen Welt gesehen. Eine ruhige steigt über die Erde als Folge dieser Akt göttlicher Intervention, das Volk Gottes gegeben , um sie aus ihrem Schlummer erwachen zu tun.

Kind zu akzeptieren Jesus

Aber die gefallenen Engel sind alle Kinder Gottes angreifen durch ihre gewidmet Armee Mein Kelch des Heils wird sich weigern. So bitter, mit einem Herzen aus Stein und beeinflusst durch den Fleck des Satans, sie werden diejenigen kämpfen, die Gott lieben. Ihre Zahl wird kein Spiel für diejenigen, die die Wahrheit folgen, doch wird ihr Hass inspirieren sie böse Taten zu zeichnen wird, diesen Frieden und Ruhe zu zerstören. Diese werden einen Plan orchestrieren, die Welt davon zu überzeugen, dass dieses Ereignis wirklich eine kosmische Unfall war, dass sie sagen, dass die Wissenschaftler sie nachweisen kann. Leider wird dann viele glauben, dass dies der Fall ist, und viele Kinder Gottes werden in ihre alten sündigen Leben zurückfallen sie einmal geführt. Der Kampf um die Seelen werden dann beginnen, und es wird einige Zeit dauern, bis es die letzte Konfrontation erreicht, wenn mein Zweiten Kommens ein Ende der Korruption setzen. Meine lieben Anhänger, nicht erlauben, diese Offenbarungen geben Ihnen Angst. Bereiten Sie sich stattdessen für dieses glorreiche Ereignis und lassen Sie Ihre Seele umarmen. Akzeptiert diese wunderbare göttliche Gesetz zu stärken Sie Ihre Entscheidung und meine Liebe weiterhin unter Ihrer Familie und Freunden zu verbreiten. Seien Sie stolz auf Ihre Beziehung mit mir, dein Jesus, hilf mir, diese Seelen zu halten, die sich weigern wird meine Barmherzigkeit zu akzeptieren. Go! Vorbereitet für Sie! Freuen Sie sich, denn die Zeit ist nahe!

Ich liebe dich.

Sie Jesus

Jesus Christus, den 13. Juli, 2012:

Meine innig geliebte Tochter brauchen Meine Anhänger die Abfolge der Ereignisse zu kennen, weil zu erfahren , dass sie von dem Wissen getröstet werden , dass sie die Strafe zu mildern helfen kann. Die Warnung erfolgt als letzter Ausweg von meinem Vater das Licht Gottes zu vergießen, das Licht der Wahrheit in die Herzen der Menschen. Ohne sie wird die Menschheit den größten Teil in die Hölle geworfen werden, weil sie das Reich meines Vaters sind es nicht wert haben würde. Dies ist ein göttlicher Akt von großer Barmherzigkeit für alle vom bösen Kinder weg Gottes entreißen und sie zu ihrem rechtmäßiges Erbe zu bringen.

Aufgrund der großen Dunkelheit, die die Erde heute bedeckt, wo das Licht Gottes ist nur ein Schimmer, ist dieser Akt notwendig. Es wird die gut von jenen trennen , die in Sünde ertrinken aber hartnäckig an dem Tier halten, und alle Herrlichkeit , verspricht er ihnen auf dieser Erde. Es ist eine Verschwendung von Zeit für solche armen Seelen , denn sie müssen wissen , dass ihre Zeit auf der Erde kurz. Die Erde wird durch ein neues Paradies zu ersetzen, die ihnen den Zugang verweigert werden , wenn sie meine Akt der Liebe und Barmherzigkeit ablehnen. Viele werden in der Dunkelheit bleiben. Viele sofort konvertiert. Wenn die meisten der Menschheit umkehrt, wird die Große Trübsal nicht so schwer sein.

Die Welt wird nicht die gleiche Wirkung wie die Mehrheit der Menschen nach der Warnung umkehrt. Nach dem Weltkrieg wird die Hungersnot kommen und die Plagen dann. Das Gebet kann immer noch die Strafe zu mildern. Bete intensiv , dass der Krieg und die Strafe , die ihm folgen werden, werden geschwächt und wandte sich ab. Nur der Glaube der Menschheit und Treue zu Mir, eurem Göttlichen Heiland, kann das zu erreichen.

Meine Tochter, ich bin es, euer Jesus, wird über diese schreckliche Leid mit sich bringen. Es wird von der bösen Sünde des Mannes , dessen Gier nach Macht, Geld und die Weltherrschaft geschaffen werden - zu seinem eigenen Nutzen - unersättlich sind. Während viele meiner Anhänger geduldig und ängstlich auf meine Wiederkunft warten, wird es mehr Verwirrung. Viele kommen her und behaupten , mir der Messias zu sein, und die Leute zum Narren gehalten werden. Denken Sie daran , was ich habe dir gesagt: Ich werde auf die Erde zurückkehren, so wie ich es verlassen , wenn ich durch die Wolken aufgestiegen. Ignorieren jemand, der mich persönlich, behaupten zu sein , weil das nicht passieren wird. Meine Anhänger werden durch ihre Liebe für mich stark sein, und sie müssen sich auf eine mir wünschen, wenn es erfüllt wird, wird Freude und Trost bringen. Bevor ich zurückkommen, wird die Mission sind: Seelen zu retten, alle Seelen. Denken Sie daran , dass die Treue zu mir wird der Schlüssel zum Heil sein und in die Welt der Zukunft, die kein Ende haben wird, weil es das neue Paradies sein wird jeder von euch das ewige Leben anbietet.

Jesus Christus, 17. Juli 2012:

Meine innig geliebte Tochter wird die Zeit geht jetzt schnell. Ich habe jetzt alle von euch seit einiger Zeit vorbereitet. Sie wissen Meine Anhänger , was Sie tun sollten . Ihr eigenes Bekenntnis ist wichtig. Und von nun an sollten Sie versuchen , dies einmal in der Woche zu machen. Sei in Frieden! Ich bin zufrieden mit der Art und Weise Sie meinen Anweisungen folgen. Weiter zurück zu meinem Kreuzzug Gebete zu gehen und konzentrieren sich auf Ihre Gebete , die Seelen anderer zu retten. Sobald die Warnung auf, wird es viel Verwirrung. Überall werden die Menschen in einer Art und Weise erniedrigt werden , die ungewöhnlich ist.

h_314032_462973

Viele werden zu aufgeregt sein, sofort zu ihrem Arbeitsplatz zurückzukehren. Die Menschen in Machtpositionen in der Regierung, wird bezweifeln, ihre Gesetze. Die Mörder und Verbrecher in Ihrem Gemeinden wird eine schreckliche Traurigkeit und Verzweiflung spüren, aber viele werden für ihre Sünden Buße tun.

Meine Priester und meine anderen heiligen Diener wird sofort darüber im Klaren sein, dass diese Nachrichten es von meinem göttlichen Lippen stammen. Sie werden aufstehen und meine Getreuen folgen, mir zu helfen, die Welt für meine Wiederkunft vorzubereiten. Einige werden von ihnen wissen, dass ich zu ihnen spreche, aber sie werden nicht den Mut haben, offen Mein heiliges Wort verkünden. Sie werden rechtzeitig die Gnaden erhalten zu meinem Sakramenten pflegen, wenn sie erkennen, dass sie entweiht werden. Werden ihre Erkenntnisse zu diesen Prophezeiungen gegeben werden. Viele Eltern werden ihre Kinder von damals, die älter als 7 Jahre, muss die Bedeutung des Gebets und der Buße einzuprägen.

Nachdem die Warnung ihr Herz Meine Liebe öffnet und Sie müssen sie weiterhin in geistlichen Angelegenheiten zu führen. Stellen Sie sicher, dass Sie von nun an Weihwasser im Haus zu haben und dass Benedict Kreuz zusammen mit dem Siegel des lebendigen Gottes im Haus hängt. All das wird Ihre Familie zu schützen.
https://restkerk.net/2017/02/22/de-grote...ngrijke-update/


von esther10 02.03.2017 00:56

In Rom ist eine neue Generation von Benedikt XVI. Gelehrten auf dem Vormarsch


Papst Emeritus Benedikt XVI im Jahr 2010. Kredit: L'Osservatore Romano.

Rom, Italien, 2. März, 2017 / 12:04 Uhr ( CNA / EWTN News ) .- Das theologische Erbe von Benedikt XVI geht weiter, vier Jahre nach seinem Pontifikat zu Ende ging.

Eine Gruppe von Absolventen hat sich um die Ratzinger Stiftung versammelt, um ihre Studien und Diskussionen über den Gedanken an den ehemaligen Papst, Kardinal und Theologieprofessor zu fördern.

Professor Pierluca Azzaro, ein Mitarbeiter der Ratzinger-Stiftung, die Ratzingers komplette Werke ins Italienische übersetzt hat, erzählte CNA, dass diese Schüler "das zunehmende Interesse an der Theologie von Joseph Ratzinger" reflektieren.

In einer Versammlung hörten die Schüler Pater Stephan Horn, den Koordinator des Ratzinger Schuelerkreis, den Kreis der ehemaligen Studenten von Joseph Ratzinger.


Azzaro summierte Fr. Horns Bemerkungen: "Joseph Ratzinger wollte sich nie und seine Ideen behaupten. Er wollte lieber den Blick der Leute auf die Kirche stellen. "

Der Priester betonte Benedikt XVI's eigene Identität als Priester und seine Sorge für die Kommunikation des Glaubens.

Neben der Versammlung mit Fr. Horn, die Studenten haben ein Einführungs-Treffen abgehalten und haben sich mit Pater Federico Lombardi, Präsident der Ratzinger-Stiftung und ehemaliger Vatikan-Sprecher getroffen.

Azzaro sagte, dass er zum ersten Mal die Studenten in der Ratzinger Bibliothek, im Herzen des Vatikans, im Campo Santo Teutonico.

Die Ratzinger Stiftung hat die Bibliothek im November 2015 eingeweiht. Studenten oder Personen, die sich für die Arbeit von Joseph Ratzinger interessieren, können auf die Bibliothek für ihr Studium zugreifen. Zwei Tage pro Woche bleibt Azzaro in der Bibliothek und hilft den Schülern in ihrer Forschung.

Die Schülergruppe besteht vorwiegend aus Doktoranden oder aus einem Hochschulabschlusszeugnis der Universitäten Roms.

Als er die Schüler durch ihre gemeinsamen Interessen kennenlernte, bekam Azzaro die Idee, sie in die Ratzinger-Stiftung einzubeziehen.

Professor Azzaro sagte, dass der Geist ihrer Treffen von deutschen Universitäten genommen wird. Alle zwei Monate sammelt ein Professor seine Doktoranden in einem Gespräch, in dem jeder Schüler die Chance hat, seine Arbeit zu erklären. Der Professor koordiniert die Diskussion.

Die Schülergruppe umfasst 11 Doktoranden, zwei Forscher und fünf Studenten, die an ihren Diplomarbeiten arbeiten. Die Gruppe besteht aus drei Italienern, zwei Studenten aus Indien und je einem Schüler aus Albanien, der Demokratischen Republik Kongo, Madagaskar, Mexiko, Kroatien und Vietnam.


Ihre Thesen beschäftigen sich mit einer Vielzahl von Themen: systematische Theologie, Moraltheologie und sogar die heilige Musik und Joseph Ratzinger.

Der Vorgesetzte für zwei dieser Thesen ist James Corkery, ein irischer Professor, der für sein Studium über Benedikt XVI. Und Befreiungstheologie bekannt ist. Er wird den Bürgern im Mai einen Vortrag geben.

Die Arbeit des ehemaligen Papstes wird weiterhin in neuen Formen veröffentlicht.

Azzaro stellte fest, dass Benedikt XVI. Buch "Lehre und Lernen der Liebe Gottes" jetzt in einer zweiten Auflage in jeder Sprache gedruckt wurde, seit sie Mitte 2016 zum 65. Jahrestag der Benediktischen Ordination veröffentlicht wurde. Das Buch sammelt seine Predigten auf dem Priestertum.

Die Ratzinger-Stiftung selbst wurde im Dezember 2007 auf Initiative einiger ehemaliger Ratzinger-Studenten ins Leben gerufen. Die Stiftung zielt darauf ab, die Theologie "im Geiste von Joseph Ratzinger zu fördern". Es fördert Stipendien für arme Studenten auf der ganzen Welt.

Seit 2010 hat die Stiftung ihren Ratzinger-Preis den bekannten Theologen verliehen. Manche vergleichen die Ehre mit dem Nobelpreis der Theologie.
http://www.catholicnewsagency.com/news/i...the-rise-58884/

von esther10 02.03.2017 00:53




Papst Francis 'Abbau der Vatikanischen Pro-Life-Akademie ist verheerend, wenn Sie wissen, wie wichtig es war


2003

2. März 2017 ( ALLE ) - Pro-Lifers müssen die inhärente Bedeutung der Päpstlichen Akademie für das Leben und ihrer Errungenschaften verstehen, um - mit dem entsprechenden Maß an Schock-Papst Franziskus 'jüngsten Handlungen zu entschärfen .

Lassen Sie mich ein bisschen Hintergrund erklären. Die Päpstliche Akademie für das Leben entstand 1994 wegen der heroischen Hingabe von Dr. Jerome Lejeune und seiner langjährigen Freundschaft mit dem damaligen Papst Johannes Paul II. Nur ein Jahr später, am 25. März 1995, eröffnete Papst Johannes Paul II. Die historische Enzyklika Evangelium Vitae ( Das Evangelium des Lebens ). In dieser Enzyklika er erklärt die Gründe , warum so wichtig war , eine Kultur des Lebens bauen: "Wir bitten die das Leben jedes Mannes und der Frau zu lieben und zu ehren und mit Ausdauer und Mut zu arbeiten , so dass unsere Zeit von allen zu viele Zeichen markiert, Des Todes, kann endlich Zeuge der Gründung einer neuen Kultur des Lebens, die Frucht der Kultur der Wahrheit und der Liebe. "

In Bezug auf die Errichtung der Päpstlichen Akademie für das Leben schrieb der Heilige Vater : "Es [die Päpstliche Akademie für das Leben] wird die spezifische Aufgabe haben, zu studieren und Informationen über die wichtigsten Probleme des Rechts und der Biomedizin zur Förderung und zum Schutz zu geben Des Lebens, vor allem in der direkten Beziehung haben sie mit der christlichen Moral und den Richtlinien des Lehramtes der Kirche. "

Die Akademie wurde die wissenschaftliche und philosophische Kulisse, die der Kirche und ihrem Volk Aussagen, Veröffentlichungen und Bände zur Verfügung stellte, um ein Verständnis dessen zu schaffen, was auf dem Spiel im Kampf zwischen Gut und Böse stand. Viele seiner Dokumente untersuchten die Wahrheit unserer Position auf einer beliebigen Anzahl von Themen von der Abtreibung bis zum menschlichen Fetalgewebe Experimentieren bis zur Sterbehilfe und vielen Themen dazwischen.

Ich diente drei Fünf-Jahres-Bedingungen auf der Päpstlichen Akademie für das Leben. Die Teilnahme an den Akademie-Treffen von 1997 bis 2010 half mir, ein Netzwerk von Kontakten auf der ganzen Welt zu gründen, die sich mit der steigenden Flut des säkularen Humanismus beschäftigten, wie sie in solchen Praktiken gezeigt wurden, wie Experimente am menschlichen Embryo, Manipulation des Genoms und vieles mehr. Als Graswurzelmitglied der Akademie lernte ich Wege, um die wahre Natur der Herausforderungen, mit denen wir konfrontiert waren, besser zu vermitteln und noch heute zu begegnen - ganz zu schweigen von den effektivsten Möglichkeiten, die Fehler der Feinde des Lebens auszusetzen. Ich bewunderte den Intellekt und die Fähigkeit, von seinen Mitgliedern zu kommunizieren, darunter auch-Präsident Juan de Dios Vial Correa und sein Nachfolger Bischof Elio Sgreccia . Beide Männer führten lebhafte Diskussionen und zogen sich nicht von einer guten Debatte zurück.

Klicken Sie auf "wie", um Katholiken zu unterstützen, die die Kultur wiederherstellen!

Diese 14 Jahre trugen viel zu den Kriegsthemen der amerikanischen Life League und der ehrlichen Wissenschaft bei und förderten das Schmieden dessen, was mit vielen wirklich großartigen Menschen, darunter Philippe Schepens, MD , ein Experte für End-of-Life-Themen, Auf unserem bord

In einem von Schepens 'vielen Schriften ist seine Erzählung der tragische Geschichte eines Kindes mit mehrfachen Behinderungen geboren. Er sagt, dass ihr Fall

Zeigt uns, dass (wieder in Holland) die Dinge in die falsche Richtung gehen. . . Es ist der Beginn der Anerkennung von Kindestötung als gute medizinische Praxis. . . Dieser Fall ist ein Anfang einer neuen Jurisprudenz über Kindestötung für "deformierte Babys", so dass nach Abtreibung und Sterbehilfe die Menschen "um ihrer selbst willen" ohne eigenen Wunsch getötet werden können. Sobald dies erreicht ist, werden alle Arten von (mehr oder weniger) kranken und sehr kranken Menschen gesetzlich "erlaubt, sich niederzulegen", eigentlich als Haustiere.
Es ist genau diese Art von Einsicht und faktischer Analyse der Schrecken, die von Wissenschaft und Medizin begangen wurden, die mir helfen, die gravierende Natur unseres Kampfes gegen die Todeskandidaten zu verstehen, denn wir wissen, dass Abtreibung und Empfängnisverhütung nur die Spitze des Eisbergs sind.

Leider ist nach dem Bischof Elio Sgreccia zog sich von der Präsidentschaft und Erzbischof Rino Fisichella übernahm, die Dinge an der Akademie begann langsam zu verebben.

Ich werde dies weiter in Teil II dieser dreiteiligen Serie besprechen.
http://www.all.org/pope-francis-and-the-...or-life-part-i/
Nachdruck mit freundlicher Genehmigung von American Life League .


von esther10 02.03.2017 00:52

INDIANAPOLIS - Ein Brownsburger Priester sagt, die Zahl der Menschen, die Exorzismen fordern, ist auf einem Allzeithoch.

http://www.theindychannel.com/news/local...-is-on-the-rise

VIDEO
blob:http://www.theindychannel.com/bea1d6d8-9...24-b4a18501e16b


Vater Vincent Lampert ist ein Exorzist Priester aus St. Malachy Gemeinde. Er wurde von Bischöfen der katholischen Kirche zu seiner Rolle ernannt.
+
VIDEO

http://www.theindychannel.com/news/local...-is-on-the-rise
+
"Ich habe keine besonderen Kräfte oder Fähigkeiten aus einer Glaubensperspektive. Die Macht liegt mit der Person Christi", sagte Pater Lampert.

Der Priester sagt, dass mehr Menschen um Hilfe bitten, und er schreibt das der wachsenden Zahl von Menschen zu, die sich vom Glauben abwenden.

"Der Glaube an Gott wird uns in eine Richtung führen und der Mangel an Glauben wird uns in einem anderen führen, also scheint es eine Korrelation mit Menschen zu geben, die glauben, dass sie das Böse in ihrem Leben erleben, zu der gleichen Zeit, wo der Glaube an Gott weniger relevant ist ", Sagte Lampert.

Der Priester sagt, er bekomme etwa 20 Anrufe oder E-Mails jede Woche von Leuten, die glauben, dass sie einen Exorzismus brauchen. Lampert sagt nur etwa 10 Prozent der Menschen, die einen Exorzismus verlangen, brauchen einen.

Es gibt keine schnelle Lösung mit Exorzismus nach Lampert. Die meisten Exorzismen sind weniger intensive Gebete, um die bösen Geister loszuwerden. Lampert sagt, dass er drei mit dämonischem Besitz geführt hat, wie die, die du in Hollywood-Filmen siehst.

"Die Manifestationen würden Dinge wie die Augen einer Person in den Kopf rollen, schämen am Mund", sagte Lampert.

Es gab 12 exorzistische Priester in den USA, als Pater Lampert im Jahr 2005 ernannt wurde. Es gibt jetzt 50 - zwei von ihnen in Indiana - und Lampert sagt, dass er erwartet, dass die Zahl in den kommenden Jahren zunehmen wird.

MEHR TOP STORIES:

Der fehlende Indianapolis-Mann fand 23 Jahre später unter der Identität des toten Mannes

Staatspolizei-Vorgesetzte bestätigt den Wählerregistrierungsbetrug

KARTE: Wo sind die Sexualstraftäter in Ihrer Nähe?

Indianapolis Mann beschuldigt brutal schlagen Freundin und versucht, ihre Zunge herauszureißen

Copyright 2016 Scripps Media, Inc. Alle

Brownsburg-Priester, der Exorzismen ausführt, sagt, dass die Zahl der Leute, die sie anfordern, auf dem Vormarsch ist

Mike Pelton

http://www.theindychannel.com/news/local...-is-on-the-rise


1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 362 | 363 | 364 | 365 | 366 | 367 | 368 | 369 | 370 | 371 | 372 | 373 | 374 | 375 | 376 | 377 | 378 | 379 | 380 | 381 | 382 | 383 | 384 | 385 | 386 | 387 | 388 | 389 | 390 | 391 | 392 | 393 | 394 | 395 | 396 | 397 | 398 | 399 | 400 | 401 | 402 | 403 | 404 | 405 | 406 | 407 | 408 | 409 | 410 | 411 | 412 | 413 | 414 | 415 | 416 | 417 | 418 | 419 | 420 | 421 | 422 | 423 | 424 | 425 | 426 | 427 | 428 | 429 | 430 | 431 | 432 | 433 | 434 | 435 | 436 | 437 | 438 | 439 | 440 | 441 | 442 | 443 | 444 | 445 | 446 | 447 | 448 | 449 | 450 | 451 | 452 | 453 | 454 | 455 | 456 | 457 | 458 | 459 | 460 | 461 | 462 | 463 | 464 | 465 | 466 | 467 | 468 | 469 | 470 | 471 | 472 | 473 | 474 | 475 | 476 | 477 | 478 | 479 | 480 | 481 | 482 | 483 | 484 | 485 | 486 | 487 | 488 | 489 | 490 | 491 | 492 | 493 | 494 | 495 | 496 | 497 | 498 | 499 | 500 | 501 | 502 | 503 | 504 | 505 | 506 | 507 | 508 | 509 | 510 | 511 | 512 | 513 | 514 | 515 | 516 | 517 | 518 | 519 | 520 | 521 | 522 | 523 | 524 | 525 | 526 | 527 | 528 | 529 | 530 | 531 | 532 | 533 | 534 | 535 | 536 | 537 | 538 | 539 | 540 | 541 | 542 | 543 | 544 | 545 | 546 | 547 | 548 | 549 | 550 | 551 | 552 | 553 | 554 | 555 | 556 | 557 | 558 | 559 | 560 | 561 | 562 | 563 | 564 | 565 | 566 | 567 | 568 | 569 | 570 | 571 | 572 | 573 | 574 | 575 | 576 | 577 | 578 | 579 | 580 | 581 | 582 | 583 | 584 | 585 | 586 | 587 | 588 | 589 | 590 | 591 | 592 | 593 | 594 | 595 | 596 | 597 | 598 | 599 | 600 | 601 | 602 | 603 | 604 | 605 | 606 | 607 | 608 | 609 | 610 | 611 | 612 | 613 | 614 | 615 | 616 | 617 | 618 | 619 | 620 | 621 | 622 | 623 | 624 | 625 | 626 | 627 | 628 | 629 | 630 | 631 | 632 | 633 | 634 | 635 | 636 | 637 | 638 | 639 | 640 | 641 | 642 | 643 | 644 | 645 | 646 | 647 | 648 | 649 | 650 | 651 | 652 | 653 | 654 | 655 | 656 | 657 | 658 | 659 | 660 | 661 | 662 | 663 | 664 | 665 | 666 | 667 | 668 | 669 | 670 | 671 | 672 | 673 | 674 | 675 | 676 | 677 | 678 | 679 | 680 | 681 | 682 | 683 | 684 | 685 | 686 | 687 | 688 | 689 | 690 | 691 | 692 | 693 | 694 | 695 | 696 | 697 | 698 | 699 | 700 | 701 | 702 | 703 | 704 | 705 | 706 | 707 | 708 | 709 | 710 | 711 | 712 | 713 | 714 | 715 | 716 | 717 | 718 | 719 | 720 | 721 | 722 | 723 | 724 | 725 | 726 | 727 | 728 | 729 | 730 | 731 | 732 | 733 | 734 | 735 | 736 | 737 | 738 | 739 | 740 | 741 | 742 | 743 | 744 | 745 | 746 | 747 | 748 | 749 | 750 | 751 | 752 | 753 | 754 | 755 | 756 | 757 | 758 | 759 | 760 | 761 | 762 | 763 | 764 | 765 | 766 | 767 | 768 | 769 | 770 | 771 | 772 | 773 | 774 | 775 | 776 | 777 | 778 | 779 | 780 | 781 | 782 | 783 | 784 | 785 | 786 | 787 | 788 | 789 | 790 | 791 | 792 | 793 | 794 | 795 | 796 | 797 | 798 | 799 | 800 | 801 | 802 | 803 | 804 | 805 | 806 | 807 | 808 | 809 | 810 | 811 | 812 | 813 | 814 | 815 | 816 | 817 | 818 | 819 | 820 | 821 | 822 | 823 | 824 | 825 | 826 | 827 | 828 | 829 | 830 | 831 | 832 | 833 | 834 | 835 | 836 | 837 | 838 | 839 | 840 | 841 | 842 | 843 | 844 | 845 | 846 | 847 | 848 | 849 | 850 | 851 | 852 | 853 | 854 | 855 | 856 | 857 | 858 | 859 | 860 | 861 | 862 | 863 | 864 | 865 | 866 | 867 | 868 | 869 | 870 | 871 | 872 | 873 | 874 | 875 | 876 | 877 | 878 | 879 | 880 | 881 | 882 | 883 | 884 | 885 | 886 | 887 | 888 | 889 | 890 | 891 | 892 | 893 | 894 | 895 | 896 | 897 | 898 | 899 | 900 | 901 | 902 | 903 | 904 | 905 | 906 | 907 | 908 | 909 | 910 | 911 | 912 | 913 | 914 | 915 | 916 | 917 | 918 | 919 | 920 | 921 | 922 | 923 | 924 | 925 | 926 | 927 | 928 | 929 | 930 | 931 | 932 | 933 | 934 | 935 | 936 | 937 | 938 | 939 | 940 | 941 | 942 | 943 | 944 | 945 | 946 | 947 | 948 | 949 | 950 | 951 | 952 | 953 | 954 | 955 | 956 | 957 | 958 | 959 | 960 | 961 | 962 | 963 | 964 | 965 | 966 | 967 | 968 | 969 | 970 | 971 | 972 | 973 | 974 | 975 | 976 | 977 | 978 | 979 | 980 | 981 | 982 | 983 | 984 | 985 | 986 | 987 | 988 | 989 | 990 | 991 | 992 | 993 | 994 | 995 | 996 | 997 | 998 | 999 | 1000 | 1001 | 1002 | 1003 | 1004 | 1005 | 1006 | 1007 | 1008 | 1009 | 1010 | 1011 | 1012 | 1013 | 1014 | 1015 | 1016 | 1017 | 1018 | 1019 | 1020 | 1021 | 1022 | 1023 | 1024 | 1025 | 1026 | 1027 | 1028 | 1029 | 1030 | 1031 | 1032 | 1033 | 1034 | 1035 | 1036 | 1037 | 1038 | 1039 | 1040 | 1041 | 1042 | 1043 | 1044 | 1045 | 1046 | 1047 | 1048 | 1049 | 1050 | 1051 | 1052 | 1053 | 1054 | 1055 | 1056 | 1057 | 1058 | 1059 | 1060 | 1061 | 1062 | 1063 | 1064 | 1065 | 1066 | 1067 | 1068 | 1069 | 1070 | 1071 | 1072 | 1073 | 1074 | 1075 | 1076 | 1077 | 1078 | 1079 | 1080 | 1081 | 1082 | 1083 | 1084 | 1085 | 1086 | 1087 | 1088 | 1089 | 1090 | 1091 | 1092 | 1093 | 1094 | 1095 | 1096 | 1097 | 1098 | 1099 | 1100 | 1101 | 1102 | 1103 | 1104 | 1105 | 1106 | 1107 | 1108 | 1109 | 1110 | 1111 | 1112 | 1113 | 1114 | 1115 | 1116 | 1117 | 1118 | 1119 | 1120 | 1121 | 1122 | 1123 | 1124 | 1125 | 1126 | 1127 | 1128 | 1129 | 1130 | 1131 | 1132 | 1133 | 1134 | 1135 | 1136 | 1137 | 1138 | 1139 | 1140 | 1141 | 1142 | 1143 | 1144 | 1145 | 1146 | 1147 | 1148 | 1149 | 1150 | 1151 | 1152 | 1153 | 1154 | 1155 | 1156 | 1157 | 1158 | 1159 | 1160 | 1161 | 1162 | 1163 | 1164 | 1165 | 1166 | 1167 | 1168 | 1169 | 1170 | 1171 | 1172 | 1173 | 1174 | 1175 | 1176 | 1177 | 1178 | 1179 | 1180 | 1181 | 1182 | 1183 | 1184 | 1185 | 1186 | 1187 | 1188 | 1189 | 1190 | 1191 | 1192 | 1193 | 1194 | 1195 | 1196 | 1197 | 1198 | 1199 | 1200 | 1201 | 1202 | 1203 | 1204 | 1205 | 1206 | 1207 | 1208 | 1209 | 1210 | 1211 | 1212 | 1213 | 1214 | 1215 | 1216 | 1217 | 1218 | 1219 | 1220 | 1221 | 1222 | 1223 | 1224 | 1225 | 1226 | 1227 | 1228 | 1229 | 1230 | 1231 | 1232 | 1233 | 1234 | 1235 | 1236 | 1237 | 1238 | 1239 | 1240 | 1241 | 1242 | 1243 | 1244 | 1245 | 1246 | 1247 | 1248 | 1249 | 1250 | 1251 | 1252 | 1253 | 1254 | 1255 | 1256 | 1257 | 1258 | 1259 | 1260 | 1261 | 1262 | 1263 | 1264 | 1265 | 1266 | 1267 | 1268 | 1269 | 1270 | 1271 | 1272 | 1273 | 1274 | 1275 | 1276 | 1277 | 1278 | 1279 | 1280 | 1281 | 1282 | 1283 | 1284 | 1285 | 1286 | 1287 | 1288 | 1289 | 1290 | 1291 | 1292 | 1293 | 1294 | 1295 | 1296 | 1297 | 1298 | 1299 | 1300 | 1301 | 1302 | 1303 | 1304 | 1305 | 1306 | 1307 | 1308 | 1309 | 1310 | 1311 | 1312 | 1313 | 1314 | 1315 | 1316 | 1317 | 1318 | 1319 | 1320 | 1321 | 1322 | 1323 | 1324 | 1325 | 1326 | 1327 | 1328 | 1329 | 1330 | 1331 | 1332 | 1333 | 1334 | 1335 | 1336 | 1337 | 1338 | 1339 | 1340 | 1341 | 1342 | 1343 | 1344 | 1345 | 1346 | 1347 | 1348 | 1349 | 1350 | 1351 | 1352 | 1353 | 1354 | 1355 | 1356 | 1357 | 1358 | 1359 | 1360 | 1361 | 1362 | 1363 | 1364 | 1365 | 1366 | 1367 | 1368 | 1369 | 1370 | 1371 | 1372 | 1373 | 1374 | 1375 | 1376 | 1377 | 1378 | 1379 | 1380 | 1381 | 1382 | 1383 | 1384 | 1385 | 1386 | 1387 | 1388 | 1389 | 1390 | 1391 | 1392 | 1393 | 1394 | 1395 | 1396 | 1397 | 1398 | 1399 | 1400 | 1401 | 1402 | 1403 | 1404 | 1405 | 1406 | 1407 | 1408 | 1409 | 1410 | 1411 | 1412 | 1413 | 1414 | 1415 | 1416 | 1417 | 1418 | 1419 | 1420 | 1421 | 1422 | 1423 | 1424 | 1425 | 1426 | 1427 | 1428 | 1429 | 1430 | 1431 | 1432 | 1433 | 1434 | 1435 | 1436 | 1437 | 1438 | 1439 | 1440 | 1441 | 1442 | 1443 | 1444 | 1445 | 1446 | 1447 | 1448 | 1449 | 1450 | 1451 | 1452 | 1453 | 1454 | 1455 | 1456 | 1457 | 1458 | 1459 | 1460 | 1461 | 1462 | 1463 | 1464 | 1465 | 1466 | 1467 | 1468 | 1469 | 1470 | 1471 | 1472 | 1473 | 1474 | 1475 | 1476 | 1477 | 1478 | 1479 | 1480 | 1481 | 1482 | 1483 | 1484 | 1485 | 1486 | 1487 | 1488 | 1489 | 1490 | 1491 | 1492 | 1493 | 1494 | 1495 | 1496 | 1497 | 1498 | 1499 | 1500 | 1501 | 1502 | 1503 | 1504 | 1505 | 1506 | 1507 | 1508 | 1509 | 1510 | 1511 | 1512 | 1513 | 1514 | 1515 | 1516 | 1517 | 1518 | 1519 | 1520 | 1521 | 1522 | 1523 | 1524 | 1525 | 1526 | 1527 | 1528 | 1529 | 1530 | 1531 | 1532 | 1533 | 1534 | 1535 | 1536 | 1537 | 1538 | 1539 | 1540 | 1541 | 1542 | 1543 | 1544 | 1545 | 1546 | 1547 | 1548 | 1549 | 1550 | 1551 | 1552 | 1553 | 1554 | 1555 | 1556 | 1557 | 1558 | 1559 | 1560 | 1561 | 1562 | 1563 | 1564 | 1565 | 1566 | 1567 | 1568 | 1569 | 1570 | 1571 | 1572 | 1573 | 1574 | 1575 | 1576 | 1577 | 1578 | 1579 | 1580 | 1581 | 1582 | 1583 | 1584 | 1585 | 1586 | 1587 | 1588 | 1589 | 1590 | 1591 | 1592 | 1593 | 1594 | 1595 | 1596 | 1597 | 1598 | 1599 | 1600 | 1601 | 1602 | 1603 | 1604 | 1605 | 1606 | 1607 | 1608 | 1609 | 1610 | 1611 | 1612 | 1613 | 1614 | 1615 | 1616 | 1617 | 1618 | 1619 | 1620 | 1621 | 1622 | 1623 | 1624 | 1625 | 1626 | 1627 | 1628 | 1629 | 1630 | 1631 | 1632 | 1633 | 1634 | 1635 | 1636 | 1637 | 1638 | 1639 | 1640 | 1641 | 1642 | 1643 | 1644 | 1645 | 1646 | 1647 | 1648 | 1649 | 1650 | 1651 | 1652 | 1653 | 1654 | 1655 | 1656 | 1657 | 1658 | 1659 | 1660 | 1661 | 1662 | 1663 | 1664 | 1665 | 1666 | 1667 | 1668 | 1669 | 1670 | 1671 | 1672 | 1673 | 1674 | 1675 | 1676 | 1677 | 1678 | 1679 | 1680 | 1681 | 1682 | 1683 | 1684 | 1685 | 1686 | 1687 | 1688 | 1689 | 1690 | 1691 | 1692 | 1693 | 1694 | 1695 | 1696 | 1697 | 1698 | 1699 | 1700 | 1701 | 1702 | 1703 | 1704 | 1705 | 1706 | 1707 | 1708 | 1709 | 1710 | 1711 | 1712 | 1713 | 1714 | 1715 | 1716 | 1717 | 1718 | 1719 | 1720 | 1721 | 1722 | 1723 | 1724 | 1725 | 1726 | 1727 | 1728 | 1729 | 1730 | 1731 | 1732 | 1733 | 1734 | 1735 | 1736 | 1737 | 1738 | 1739 | 1740 | 1741 | 1742 | 1743 | 1744 | 1745 | 1746 | 1747 | 1748 | 1749 | 1750 | 1751 | 1752 | 1753 | 1754 | 1755 | 1756 | 1757 | 1758 | 1759 | 1760 | 1761 | 1762 | 1763 | 1764 | 1765 | 1766 | 1767 | 1768 | 1769 | 1770 | 1771 | 1772 | 1773 | 1774 | 1775 | 1776 | 1777 | 1778 | 1779 | 1780 | 1781 | 1782 | 1783 | 1784 | 1785 | 1786 | 1787 | 1788 | 1789 | 1790 | 1791 | 1792 | 1793 | 1794 | 1795 | 1796 | 1797 | 1798 | 1799 | 1800 | 1801 | 1802 | 1803 | 1804 | 1805 | 1806 | 1807 | 1808 | 1809 | 1810 | 1811 | 1812 | 1813 | 1814 | 1815 | 1816 | 1817 | 1818 | 1819 | 1820 | 1821 | 1822 | 1823 | 1824 | 1825 | 1826 | 1827 | 1828 | 1829 | 1830 | 1831 | 1832 | 1833 | 1834 | 1835 | 1836 | 1837 | 1838 | 1839 | 1840 | 1841 | 1842 | 1843 | 1844 | 1845 | 1846 | 1847 | 1848 | 1849 | 1850 | 1851 | 1852 | 1853 | 1854 | 1855 | 1856 | 1857 | 1858 | 1859 | 1860 | 1861 | 1862 | 1863 | 1864 | 1865 | 1866 | 1867 | 1868 | 1869 | 1870 | 1871 | 1872 | 1873 | 1874 | 1875 | 1876 | 1877 | 1878 | 1879 | 1880 | 1881 | 1882 | 1883 | 1884 | 1885 | 1886 | 1887 | 1888 | 1889 | 1890 | 1891 | 1892 | 1893 | 1894 | 1895 | 1896 | 1897 | 1898 | 1899 | 1900 | 1901 | 1902 | 1903 | 1904 | 1905 | 1906 | 1907 | 1908 | 1909 | 1910 | 1911 | 1912 | 1913 | 1914 | 1915 | 1916 | 1917 | 1918 | 1919 | 1920 | 1921 | 1922 | 1923 | 1924 | 1925 | 1926 | 1927 | 1928 | 1929 | 1930 | 1931 | 1932 | 1933 | 1934 | 1935 | 1936 | 1937 | 1938 | 1939 | 1940 | 1941 | 1942 | 1943 | 1944 | 1945 | 1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990 | 1991 | 1992 | 1993 | 1994 | 1995 | 1996 | 1997 | 1998 | 1999 | 2000 | 2001 | 2002 | 2003 | 2004 | 2005 | 2006 | 2007 | 2008 | 2009 | 2010 | 2011 | 2012 | 2013 | 2014 | 2015 | 2016 | 2017 | 2018 | 2019 | 2020 | 2021 | 2022 | 2023 | 2024 | 2025 | 2026 | 2027 | 2028 | 2029 | 2030 | 2031 | 2032 | 2033 | 2034 | 2035 | 2036 | 2037 | 2038 | 2039 | 2040 | 2041 | 2042 | 2043 | 2044 | 2045 | 2046 | 2047 | 2048 | 2049 | 2050 | 2051 | 2052 | 2053 | 2054 | 2055 | 2056 | 2057 | 2058 | 2059 | 2060 | 2061 | 2062 | 2063 | 2064 | 2065 | 2066 | 2067 | 2068 | 2069 | 2070 | 2071 | 2072 | 2073 | 2074 | 2075 | 2076 | 2077 | 2078 | 2079 | 2080 | 2081 | 2082 | 2083 | 2084 | 2085 | 2086 | 2087 | 2088 | 2089 | 2090 | 2091 | 2092 | 2093 | 2094 | 2095 | 2096 | 2097 | 2098 | 2099 | 2100 | 2101 | 2102 | 2103 | 2104 | 2105 | 2106 | 2107 | 2108 | 2109 | 2110 | 2111 | 2112 | 2113 | 2114 | 2115 | 2116 | 2117 | 2118 | 2119 | 2120 | 2121 | 2122 | 2123 | 2124 | 2125 | 2126 | 2127 | 2128 | 2129 | 2130 | 2131 | 2132 | 2133 | 2134 | 2135 | 2136 | 2137 | 2138 | 2139 | 2140 | 2141 | 2142 | 2143 | 2144 | 2145 | 2146 | 2147 | 2148 | 2149 | 2150 | 2151 | 2152 | 2153 | 2154 | 2155 | 2156 | 2157 | 2158 | 2159 | 2160 | 2161 | 2162 | 2163 | 2164 | 2165 | 2166 | 2167 | 2168 | 2169 | 2170 | 2171 | 2172 | 2173 | 2174 | 2175 | 2176 | 2177 | 2178 | 2179 | 2180 | 2181 | 2182 | 2183 | 2184 | 2185 | 2186 | 2187 | 2188 | 2189 | 2190 | 2191 | 2192 | 2193 | 2194 | 2195 | 2196 | 2197 | 2198 | 2199 | 2200 | 2201 | 2202 | 2203 | 2204 | 2205 | 2206 | 2207 | 2208 | 2209 | 2210 | 2211 | 2212 | 2213 | 2214 | 2215 | 2216 | 2217 | 2218 | 2219 | 2220 | 2221 | 2222 | 2223 | 2224 | 2225 | 2226 | 2227 | 2228 | 2229 | 2230 | 2231 | 2232 | 2233 | 2234 | 2235 | 2236 | 2237 | 2238 | 2239 | 2240 | 2241 | 2242 | 2243 | 2244 | 2245 | 2246 | 2247 | 2248 | 2249 | 2250 | 2251 | 2252 | 2253 | 2254 | 2255 | 2256 | 2257 | 2258 | 2259 | 2260 | 2261 | 2262 | 2263 | 2264 | 2265 | 2266 | 2267 | 2268 | 2269 | 2270 | 2271 | 2272 | 2273 | 2274 | 2275 | 2276 | 2277 | 2278 | 2279 | 2280 | 2281 | 2282 | 2283 | 2284 | 2285 | 2286 | 2287 | 2288 | 2289 | 2290 | 2291 | 2292 | 2293 | 2294 | 2295 | 2296 | 2297 | 2298 | 2299 | 2300 | 2301 | 2302 | 2303 | 2304 | 2305 | 2306 | 2307 | 2308 | 2309 | 2310 | 2311 | 2312 | 2313 | 2314 | 2315 | 2316 | 2317 | 2318 | 2319 | 2320 | 2321 | 2322 | 2323 | 2324 | 2325 | 2326 | 2327 | 2328 | 2329 | 2330 | 2331 | 2332 | 2333 | 2334 | 2335 | 2336 | 2337 | 2338 | 2339 | 2340 | 2341 | 2342 | 2343 | 2344 | 2345 | 2346 | 2347 | 2348 | 2349 | 2350 | 2351 | 2352 | 2353 | 2354 | 2355 | 2356 | 2357 | 2358 | 2359 | 2360 | 2361 | 2362 | 2363 | 2364 | 2365 | 2366 | 2367 | 2368 | 2369 | 2370 | 2371 | 2372 | 2373 | 2374 | 2375 | 2376 | 2377 | 2378 | 2379 | 2380 | 2381 | 2382 | 2383 | 2384 | 2385 | 2386 | 2387 | 2388 | 2389 | 2390 | 2391 | 2392 | 2393 | 2394 | 2395 | 2396 | 2397 | 2398 | 2399 | 2400 | 2401 | 2402 | 2403 | 2404 | 2405 | 2406 | 2407 | 2408 | 2409 | 2410 | 2411 | 2412 | 2413 | 2414 | 2415 | 2416 | 2417 | 2418 | 2419 | 2420 | 2421 | 2422 | 2423 | 2424 | 2425 | 2426 | 2427 | 2428 | 2429 | 2430 | 2431 | 2432 | 2433 | 2434 | 2435 | 2436 | 2437 | 2438 | 2439 | 2440 | 2441 | 2442 | 2443 | 2444 | 2445 | 2446 | 2447 | 2448 | 2449 | 2450 | 2451 | 2452 | 2453 | 2454 | 2455 | 2456 | 2457 | 2458 | 2459 | 2460 | 2461 | 2462 | 2463 | 2464 | 2465 | 2466 | 2467 | 2468 | 2469 | 2470 | 2471 | 2472 | 2473 | 2474 | 2475 | 2476 | 2477 | 2478 | 2479 | 2480 | 2481 | 2482 | 2483 | 2484 | 2485 | 2486 | 2487 | 2488 | 2489 | 2490 | 2491 | 2492 | 2493 | 2494 | 2495 | 2496 | 2497 | 2498 | 2499 | 2500 | 2501 | 2502 | 2503 | 2504 | 2505 | 2506 | 2507 | 2508 | 2509 | 2510 | 2511 | 2512 | 2513 | 2514 | 2515 | 2516 | 2517 | 2518 | 2519 | 2520 | 2521 | 2522 | 2523 | 2524 | 2525 | 2526 | 2527 | 2528 | 2529 | 2530 | 2531 | 2532 | 2533 | 2534 | 2535 | 2536 | 2537 | 2538 | 2539 | 2540 | 2541 | 2542 | 2543 | 2544 | 2545 | 2546 | 2547 | 2548 | 2549 | 2550 | 2551 | 2552 | 2553 | 2554 | 2555 | 2556 | 2557 | 2558 | 2559 | 2560 | 2561 | 2562 | 2563 | 2564 | 2565 | 2566 | 2567 | 2568 | 2569 | 2570 | 2571 | 2572 | 2573 | 2574 | 2575 | 2576 | 2577 | 2578 | 2579 | 2580 | 2581 | 2582 | 2583 | 2584 | 2585 | 2586 | 2587 | 2588 | 2589 | 2590 | 2591 | 2592 | 2593 | 2594 | 2595 | 2596 | 2597 | 2598 | 2599 | 2600 | 2601 | 2602 | 2603 | 2604 | 2605 | 2606 | 2607 | 2608 | 2609 | 2610 | 2611 | 2612
Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs