Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif

NEUER BLOG von Esther

  •  

Blog Kategorien
Beliebteste Blog-Artikel
Blog empfehlen

Neueste Blog-Artikel
Letzte Kommentare der Blogs
  • Eine schöne Linkauswahl liebe Esther. Ich bin diesen Monat leider im Tansania Urlaub und deswegen verhindert sie sofort zu lesen, aber sobals ich zurück bin werde ich sie durcharbeiten. https://www.accept-reisen.de/
    von in Gestern haben die Gläubigen "V...
  • Liebe Mitchristen, hier etwas in eigener Sache, die ich Ihnen mitteilen möchte. Ja, wir, die wir noch Christen sind und sein wollen, für uns ist es nicht einfach mit unserem kath. Glauben. Gestern habe ich gelesen, dass Kardinal Burke sagte, er hat Angst, ja das wird uns wahrscheinlich auch so gehen. Denn wir wollen keine Spaltung, wie damals bei Luther, nein bestimmt nicht. Doch einfach ist es n...
    von esther10 in Angriff des Katechismus...
  • Ein Beitrag in eigener Sache: von www.anne.xobor.de blog-e75589-Sonnenwunder-VIDEO-wurde-in-Fatoma-am-wieder-gesehen-dieses-zeichen-hat-eine-grosse-Bedeutung-an-uns-umkehren-Rosenkranz-beten-wie-vor-jahren-auch-gesagt-Busse-tun.html Ja, ist auch sehr, sehr wichtig...die Bitte vom Himmel, zu befolgen. Herzl. Gruß Gertrud/Anne.
    von esther10 in Was können wir für 2017 erwart...
  • Möchte noch anfügen, ein mir bekanntes Ehepaar, von der kath. Kirche her, kam ich mal ins Gespräch, betreffs Ihres beiden kleinen Kindern, die sie als dabei hatten. Nach dem Gottesdienst sprach ich Sie mal an. Die Frau sagte, dass es hier in Deutschland schlimm wäre. betreffs Kinder zum Glauben zu erziehen. (Es wird ja so viel Schlechtes schon in der Schule gelehrt.) La, da musste ich ihr recht ge...
    von esther10 in Eltern begegnen: "Die Schule m...
  • Ein heiligmäßiger Priester sagte früher mal zu mir "Nichts geschieht von ungefähr...alles kommt vom Herrgott her."
    von esther10 in Das Erdbeben und die Strafe Go...

Die aktivsten Blogs
Kategorien
von esther10 06.11.2018 00:50

Sie teilen das Schicksal von Asia Bibi. Die tragische Situation der Christen in Pakistan und ein schreckliches Schicksal im Exil



Sie teilen das Schicksal von Asia Bibi. Die tragische Situation der Christen in Pakistan und ein schreckliches Schicksal im Exil

https://www.domradio.de/themen/kirche-un...seine-regierung

Christen, die in Pakistan aus Angst vor Inhaftierung oder Verlust ihres Lebens verfolgt werden, greifen oft nach Thailand zurück. Ohne Aufenthaltsrecht gibt es in Bangkok mehrere Tausend. Sie erwarten, dass es in den USA, Kanada und Großbritannien Asyl geben wird, um sich dort ansässigen Familien anzuschließen.

Wie in Asien Bibi werden andere pakistanische Christen von Muslimen der Gotteslästerung beschuldigt. Einige von ihnen haben bereits pakistanische Gefängnisse durchlaufen und hoffen nun auf einen ruhigeren Westen.

- Wir können nicht nach Pakistan zurückkehren, unser Land akzeptiert uns nicht und kein Land will uns, also werden wir in Thailand " eingesperrt" - in einem Interview mit AFP erklärte sich ein junger Christ, der sich unter dem Pseudonym Farooza versteckt (will ihren Namen nicht preisgeben).

Farooza kam als Minderjähriger 2013 aus Pakistan nach Thailand. Er spricht Urdu, Punjabi, Englisch und Thai. Ihre vier jüngeren Geschwister hatten jedoch keine Chance, wie sie erzogen zu werden.

Viele Pakistaner entscheiden sich für eine Durchreise durch Thailand, obwohl das Land die Genfer Flüchtlingskonvention nicht unterzeichnet hat und es nicht möglich ist, einen Asylantrag bei der UN-Hochkommission (HCR) zu stellen.

Christen aus Pakistan wählen Bangkok oft wegen ihrer Nähe zu Pakistan und der Leichtigkeit, dieses Land zu erreichen. Leider ist es in den westlichen Ländern ihrer Wahl nicht einfach, Asyl zu erhalten, weshalb sie jahrelang in der thailändischen Hauptstadt bleiben, und viele von ihnen müssen dort dauerhaft bleiben.

Wie Farozza und ihre Familie leben sie dort illegal und leben in miserablen Räumlichkeiten in den Vororten von Bangkok, ohne die Möglichkeit einer offiziellen Anstellung. Sie verstecken sich aus Angst vor der Vertreibung in ihre Herkunftsländer vor der Polizei. Die thailändische Regierung hat kürzlich die Migrationspolitik verschärft - der Schwerpunkt liegt hauptsächlich auf Pakistanern. Angesichts dessen beschlossen 70 pakistanische Christen, trotz der Gefahren, die sie dort erwarten, zu sich selbst zurückzukehren.

- Sie werden mit Verfolgung konfrontiert, einige werden wegen Blasphemie angeklagt. Außerdem haben sie weder Geld noch Häuser, die sie verkauft haben, um nach Thailand zu kommen - erklärt Wilson Chowdhry vom Verband Pakistanischer Christen in Großbritannien, der Neuankömmlinge unterstützt.

Vor zwei Jahren ermittelte eine Hilfsorganisation für Migranten, dass pakistanische christliche Flüchtlinge 7.400 waren, jetzt sind es im HCR 3.000. Andere haben dieses Verfahren aufgegeben und sahen keine Chance für eine positive Berücksichtigung ihrer Bewerbungen, da in den letzten Jahren nur eintausend Flüchtlinge von den so genannten akzeptiert wurden "Drittländer".

Die Faroose-Familie kam 2013 aus Gojra in Punjab - einer Provinz, die im Jahr 2009 für das Pogrom der Christen bekannt war - nach Thailand. Sieben tote Anhänger kamen ums Leben.

Faroozas Vater sorgt dafür, dass er diese Morde miterlebt. Darüber hinaus wurde er selbst mit dem Tod bedroht und von den Gerichten verfolgt, die zu seinem Tod führen wollten. Nachdem er sein Touristenvisum in Thailand beendet hatte, blieb er illegal bei seiner Familie, was bedeutete, dass sie 2015 festgenommen wurden. Seine Familie wurde gegen Kaution freigelassen und musste sich jeden Monat der Polizei präsentieren.

Es gelang ihnen, ein wertvolles Statut für politische Flüchtlinge zu erhalten, aber um von Drittländern akzeptiert zu werden, müssen sie offizielle Dokumente haben, die sie - laut der pakistanischen Botschaft in Bankgkok - nur in ihrem Land persönlich erhalten können.

"Ich mache mir Sorgen um meine Kinder. Was wird ihre Zukunft ohne Ausbildung sein? "- beklagt die Mutter von Farooza. "Ich würde gerne meine Mutter sehen, meine Familie, mein Zuhause, aber sie werden uns umbringen, wenn wir zurückkehren", gesteht sie.

Franciszek L. Ćwik
Read more: http://www.pch24.pl/dziela-los-asii-bibi...l#ixzz5W4QWDFgR

DATUM: 2018-11-06 09:01

von esther10 06.11.2018 00:46




Mehrdeutigkeit als Taktik
18.06.14 16:29 UHR von Germán Mazuelo-Leytón
Vor kurzem wurde im Vatikan die "15. Ordentliche Versammlung der Bischofssynode" mit dem Thema Reflexion beendet : "Jugendliche, Glaube und berufliche Unterscheidung".

Als die fragliche Synode sind leider viele der kirchlichen Instanzen, Versammlungen und Versammlungen, die der Errettung der Seelen dienen sollten, zum Köder geworden, um nach innen zu atmen, Ideologien und Positionen, die dem Glauben widersprechen, Unklarheiten dass sie von diesen befördert werden, um die Lehre zu verfälschen und an die Realität anzupassen . [1]

Es gibt viele Vorzüge, die Akrobatik des Geistes zu praktizieren: Befriedigung mit einer natürlichen Religiosität oder religiösen Sentimentalität als Ersatz für einen authentischen Glauben, ohne das Herz und das Verhalten zu verändern; Gott und Geld gleichzeitig dienen; die Option für die Armen proklamieren, ohne einen wirksamen Beweis für Armut, Distanz, Teilnahme und Engagement für die Armen zu erbringen; bedingungslos auf die Neuheit als Progressivismus des guten Aussehens abzielen, ohne auf die grundlegenden und beständigen evangelischen Werte einzugehen; sich mit Plänen, Projekten und pastoralen Organigrammen auf Papier zu beruhigen, ohne die komfortable Routine tatsächlich aufzugeben; den Glauben und die religiöse Praxis zu ihrem eigenen Vorteil zu manipulieren, ohne den Geist der Seligpreisungen mit den Verwendungskriterien zu konfrontieren; kurzum, zwischen zwei Gewässern schwimmen,

I. «Die Taktik der Innovatoren»

Im Jahr 1786 berief Bischof Scipione de Ricci die Pistoya-Synode ein, um die katholische Kirche unter den Voraussetzungen der Jansenisten-Häresie zu reformieren. Der Förderer war Pietro Tamburini, Professor an der Universität von Pavia, bekannt für seine Sympathien für die Jansenisten.

Am 28. August 1794 versetzte der Heilige Vater Pius VI. Den Einfluss dieser Synode und des Jansenismus in Italien durch seine Bulle "Auctorem Fidei" tödlich.

In dieser Überzeugung bula von execrable synod , Pius VI durch die Fehler falscher synodaler Sitzung Pistoia aussetzt, spricht von bestimmten Verfahren , die von Erfinder und Ketzer ; kritisiert insbesondere den anhaltenden Gebrauch mehrdeutiger Sprache und theologischer Formeln. Technik weit von modernistischer und neo verwendet - modernistisch, und dass „leider durchgesickert die Dokumente von dem Zweiten Vatikanischen Konzil, durch Formeln Annahme , dass die Tür zu entgegengesetzten Lehren geöffnet, durch solche Zweideutigkeiten in der katholischen Theologie einzuführen.“

In der Tat ist es in diesen sehr unruhigen Zeiten, in der gegenwärtigen beunruhigenden Unordnung der Dinge, notwendig, dass alle Guten gegen alle Feinde des christlichen Namens jeglichen Geschlechts jeglicher Art kämpfen müssen.

Er kam in der Herde an, die ihm anvertraut worden war, von den Betrügern einer Gruppe von Lehrern einer perversen Wissenschaft verwickelt, und er begann zu projizieren, nicht zu verteidigen, zu kultivieren und perfekt zu sein, wie er diese lobenswerte und friedliche christliche Lehre, die den Regeln entspricht, sollte Von der Kirche hatten sie die früheren Bischöfe eingeführt und fast verwurzelt, im Gegenteil, sie stören, stören, völlig zerstören, indem sie unter dem Vorwand einer vorgetäuschten Reform wichtige Neuheiten einführten.

Sie kannten die kluge Kunst, die Erneuerer zu täuschen, die Angst haben, die katholischen Ohren zu beleidigen, und pflegen sie gewöhnlich mit betrügerischen Wortartefakten zu verbergen ... Sätze, die mehrdeutig sind, sie enthalten eine gefährliche und verdächtige Vielfalt von Sinnen ... Mischen mit wahren Dingen ; manchmal mischte er sich so, dass er auch die Dinge gestehen konnte, die abgelehnt wurden, und gleichzeitig die Grundlage dafür hatte, die gleichen Sätze zu leugnen, die er gestanden hat.

Um solche Fallen zu enthüllen, die in jedem Jahrhundert mit einer bestimmten Häufigkeit notwendig werden, ist keine andere Methode als die folgende erforderlich: Wenn Aussagen gemacht werden müssen, die einen Irrtum oder eine unter dem Schleier der Zweideutigkeit vermutete Gefahr verbergen, sollte man dies anklagen die perverse Bedeutung, unter der der Irrtum, der der katholischen Wahrheit widerspricht, getarnt ist . [2]

II. Spirituelle Zärtlichkeit und "amorphe Masse"

Die Wärme ist der größte Feind des spirituellen Lebens, die weder kalt noch heiß sind und ekelhaft sind. [3] Tatsächlich hat unser Herr alle Gleichgültigkeit unverblümt verurteilt. Der heftige Widerstand seiner Feinde ist besser als die Wärme seiner Freunde. Gefährliche Situation, da der Christ glaubt, dass Gott glücklich ist, wenn er nur eine christliche Existenz lebt, weil er lauwarm ist.

Gott möchte den Bischof von Laodisea erwecken und darauf hinweisen, dass sein ständiger Zustand der Lauheit ein Verrat an seinen Versprechen an Gott ist und ein Verlust an Möglichkeiten, Gott zu gefallen und sein Leben für die Ewigkeit fabelhaft zu bereichern, indem er von den Verwaltern Gottes spricht. Die göttlichen Güter, die wir alle sind, da wir von Gott das Beste erhalten, was wir haben, hat Jesus selbst angedeutet. Wer in unwichtigen Dingen vertrauenswürdig ist, wird auch den wichtigen vertrauenswürdig sein, und wer in den kleinsten Dingen keine Vertrauenswürdigkeit gezeigt hat, wird nicht das Vertrauen verdienen, worauf es ankommt.

Die Lauwarme ist ein spiritueller Zustand ohne Liebe und Ideal, in dem diese Kirche " in einem selbstzufriedenen Mittelmaß " (Pirot) kriecht und laut Augustinus für die Seele sehr gefährlich ist und uns schließlich in den Abgrund aller führt Exzesse »(S. Jerónimo).

Wärme ist ein Zustand des Verfalls und der Erniedrigung, es ist eine Situation des Unglücks, es ist eine traurige Gefahr der Verurteilung.

Es ist beängstigend zu sehen, wie viele Christen ihre Mittelmäßigkeit im Dienst Gottes rechtfertigen, indem sie sich auf Übergriffe stürzen, die sie vielleicht täuschen, aber weder vor Gott noch vor der Gesellschaft gültig sind. Diese lauwarmen Führer sind der Grund für den geistigen Ruin vieler Seelen.

Alles ist auf reines Äußeres reduziert, ohne einen Kontakt mit Gott durch Gnade oder einen Kampfgeist gegen Versuchungen und unvermeidliche Gefahren. Vergessen Sie, dass Jesus von einem engen Pfad der Erlösung und einer dauerhaften Anstrengung und Anstrengung sprach. Sie streben nicht nach einer fortwährenden Metanoia, nach einer schrittweisen Reinigung oder nach einer Stärkung der Kenntnisse über die Grundlagen ihres Glaubens, insbesondere streben sie nicht danach, aus der Falle ihrer eigenen Selbstsucht herauszukommen.

Es ist ein Zustand der unbewussten Lähmung. Die Seele entwickelt sich nicht weiter, aber unmerklich wird sie von den Strömungen der Welt und von der Routine bei der Erfüllung ihrer äußeren Pflichten getragen, und bei der ersten Versuchung oder Prüfung, die davor kommt, ist eine Anstrengung, die der Schwierigkeit entspricht, völlig unmöglich was gefunden wird.

Wärme wirkt in der Seele wie ein Krebs, umso gefährlicher, weil sie wie diese Krankheit ihre verheerenden Auswirkungen oft unterirdisch wirkt. Ohne dass wir es merken, beginnt das spirituelle Leben mit dem Zerreißen und Zerstören, weil wir keine Wünsche und Eifer für die Dinge Gottes haben. Die Angst vor dem Opfer, vor der Kapitulation, vor dem, was Gott von uns verlangt, lähmt die geistigen Kräfte und den Weg der Vollkommenheit. verdient die schreckliche Verurteilung, die an den Engel der Kirche von Laodicea gerichtet ist: Weil du lauwarm bist, werde ich dich aus meinem Mund kotzen . [4]

Es ist die schlimmste Situation eines Christen. Sogar der aufrichtige Sünder ist sich seiner Krankheit bewusst und sehnt sich danach, so schnell wie möglich abzureisen, aber der lauwarme Christ glaubt, dass er spirituelle Exzellenz besitzt, wenn er in seiner dauerhaften Niederwerfung wirklich ruiniert ist.

Der wahre Charakter von Lauheit ist die freiwillige Langeweile im Dienst Gottes, die positive Vernachlässigung der Verwendung der Mittel zur Erlangung von Tugend. Es ist Anämie. Es ist die Tuberkulose des Geistes. Der Lauwarme ist ein kranker Mensch, der seine Krankheit nicht erkennen will, also kämpft er nicht dagegen an, was sich leider in seinem Geist ausbreitet.

Die Symptome der lauwarmen Wärme manifestieren sich allmählich als Wassertropfen, der die stärkste Wand ununterbrochen unterwandert, bis sie zusammenbricht.

Vor allem müssen wir uns wirklich Sorgen machen, wenn uns die Sünde der Völkersünde gleichgültig lässt, denn Neutralität angesichts dieser Fehler ist das wahre Thermometer der Lauwarmheit. Die Lauwarme steht in enger Beziehung zu den Sünden, die drei Elemente darstellen:

1º. Sie werden vorgewarnt, denn wenn die Warnung nicht existiert, hätte sie auch nicht gesündigt.
2. Sie sind wiederholte Sünden, weil die Lauwarmkeit eine Gewohnheit ist, die wie alle Sitten bei der Wiederholung von Handlungen derselben Klasse besteht.
3. und sind veniöse Sünden, die sich bei denen entschuldigen, die kaum Bedeutung haben, für diejenigen, die keinen Schmerz oder Ärger empfinden oder die Entschlossenheit, sie zu vermeiden oder sich um sie zu bemühen.

Diese Getauften vegetieren in der Kirche, Parasiten, die saugen, aber kein Leben übertragen. Sie sind für ihr Wohl da, aber nicht für das Wohl der Kirche. Sie sind eine Masse , im Gegensatz zum mystischen Körper , zu jenen Laos, von denen die Laien etymologisch ihren Namen erhalten. Pius XII. Stellte gern Masse , etwas Amorphes, Passives, Uniformiertes, Menschen , organische Realität, lebendig, operativ gegenüber. [5]

Unglücklicherweise lebt die Masse der Christen so, die tote Masse , wie der hl. Augustinus von Papst Pius XII. Gedeckt hätte, denn sie ist praktisch weit von der Kraft und Vitalität der Kirche entfernt, die ständig gegen die Strömung kämpfen muss ist, dass er Jesus folgen muss. [6]

III. Drei Instinkte der Heiligen

Während der lauwarme Geist, der in die Masse eingetaucht ist, nur für das Flüstern fremder Doktrinen empfänglich ist, da diese keine Veränderung, Aufgeben oder Opfer oder Selbstverleugnung erfordern, wenn er nicht auf Gott hören will, findet er leicht mehrere Entschuldigungen und Vorwürfe Grobe und subtile Andere, um sich in der akrobatischen Zweideutigkeit des cumplo-y-ment töricht zu beruhigen, leben die Kinder Gottes, die den Willen ihres Herrn zu tun suchen, die Prägung Jesu, der behauptet, dass das Himmelreich Gewalt erfordert. Bezug auf Entsagung, Arbeit, Opferbereitschaft.

Das Leben der Heiligen offenbart uns das Interesse an Perfektion und permanenter Kontrolle über die Versuchungen, in denen sie lebten, während sie gleichzeitig jeden Augenblick und unabhängig von ihrem Beruf zu heiligen versuchten. Drei Aufdrucke kennzeichnen sie:

Eifer für die Herrlichkeit Gottes

Es ist eine grundlegende Wahrheit der Religion, schrieb Pater Faber, dass das einzige Ende des Menschen auf der Erde darin besteht, Gott zu verherrlichen und seine Seele zu retten. Dies ist unser einziges Ziel, unser einziges Geschäft. alles andere sollte uns egal sein. Die Kreaturen helfen uns oder hindern uns in diesem Geschäft, und wir werden sie verwenden, je nachdem, ob sie zur Erreichung eines solchen Ziels beitragen oder sich dagegen wehren.

Wenn wir Gott lieben, werden wir offensichtlich eifersüchtig auf seine Herrlichkeit sein, und je größer unser Eifer wird, desto heller wird unsere Liebe zu seiner göttlichen Person.

Anfälligkeit der Interessen Jesu

Wenn ein äußerst sensibler Mensch im Interesse Jesu einen Skandal hört, fühlt er sich bis zu dem Punkt, an dem er eine schreckliche Qual in seinem Kopf empfindet; spricht mit Bitterkeit seines Herzens von einem solchen Mangel; Sie kann kaum einen Moment der Ruhe genießen und sieht ständig unruhig und erschrocken aus.

Eine andere Möglichkeit, diese Neigung zu den Interessen Jesu auszudrücken, besteht in der exquisiten Delikatesse und der lebhaften Abneigung von Häresie und falscher Lehre . Reinheit im Glauben ist eines der teuersten Interessen Jesu; und infolgedessen muss derjenige, der seinen Herrn und seinen Meister mit Liebe liebt, notwendigerweise einen schrecklichen Schmerz erleiden, der jeder Preissteigerung überlegen ist, mit der Lehre einer falschen Lehre.

Anwendung und Rettung von Seelen

Die Welt und die materiellen Interessen der Welt sind gegen uns und führen uns fort. Unser Herr Jesus Christus kam jedoch in die Welt, um Seelen zu retten. für sie starb er am Kreuz. Deshalb ist die Errettung der Seelen der erste und letzte Grund dafür, der Kirche anzugehören.

Diese drei Instinkte stellen den schönsten und engelhaften Charakter dar und helfen uns mehr als alles andere, um unsere Vorherbestimmung sicherzustellen. [7]

Umgekehrt sind leidliche Doppeldeutigkeit, geistige Lauheit und amorphe Masse tödliches Gift.

Wir können die Besitzer des Feldes nicht Feinden überlassen. Die Feinde der Kirche greifen alle Festungen an; Politik, Verwaltung, Universitäten, Akademien. Und Katholiken sind gehemmt. Nun, Sie wissen, was aus uns werden wird! Es ist notwendig, zum Kampf um Pflicht und Instinkt für die Erhaltung zu gehen. [8]

______

[1] Vgl .: MAZUELO-LEYTÓN, GERMÁN, Methode der Anti-Kirche, https://adelantelafe.com/el-metodo-de-la-anti-iglesia/

[2] PAPST PIUS VI, Bulle «Auctorem Fidei».

[3] APOCALYPSE, 3, 16.

[4] SÁENZ SJ, P. ALFREDO, La tibieza.

[5] MORALES SJ, P. TOMAS, La Hora de los Laicos .

[6] Vgl. PIO XII., Benignitas the humanitas , Weihnachtsfunkbotschaft von 1944.

[7] FABER, FREDERICK., Die Interessen Jesu.

[8] Vgl. AYALA SI, P. ANGEL, Schulung ausgewählter.
https://adelantelafe.com/la-ambiguedad-como-tactica/

von esther10 06.11.2018 00:42

International



"Russland könnte zur Bedrohung werden": Macron fordert Bildung einer "wahren europäischen Armee"
6.11.2018 • 08:39 Uhr
https://de.rt.com/1otl
"Russland könnte zur Bedrohung werden": Macron fordert Bildung einer "wahren europäischen Armee"
Der französische Präsident Macron hat die Einrichtung einer europäischen Armee gefordert. Ohne eine "wahre europäische Armee" könnten die Europäer nicht verteidigt werden, so Macron. Er warnte vor Bedrohung durch Russland und Abhängigkeit von den USA.
Mehr Informationen in Kürze.
https://deutsch.rt.com/international/788...h_notifications
Tags: Armee, EU, Emmanuel Macron, Frankreich, Russland, International

https://deutsch.rt.com/tag/Armee/
https://deutsch.rt.com/tag/Macron/
https://deutsch.rt.com/tag/russland/
https://deutsch.rt.com/tag/international/

von esther10 06.11.2018 00:42




Das Kommen des Herrn und seine Zeichen
18.06.15 15:00 UHR durch Meditation
Für Dienstag vierundzwanzig

ERSTER PUNKTBedenken Sie, wie das Erreichen des Weltendes Anzeichen für ein Ende zeigen wird, wie dies normalerweise bei Männern der Fall ist, wenn sie das Leben ausgehen, und wie Christus sagt, wird die Sonne dunkler, und der Mond wird kein Licht geben, und die Himmel werden sich von ihren Äxten lösen und verlieren seine Ordnung und Bewegung, und die Sterne werden vom Himmel zur Erde fallen, und alle Elemente werden sich zersetzen, und das gesamte Universum wird seine Ordnung verlieren und wird zu einer furchterregenden Verwirrung reduziert. Betrachten Sie das Ende, das alle Dinge haben und wie die Bösen aussehen werden, indem Sie das Gefühl haben, dass es über sie kommt und die Gerechtigkeit Gottes sich nähert. wenn sie jetzt vor Blitzen oder Donner zittern, was wird sie dann durch das Zittern so viele Donner und Blitze verursachen, wie sie dann vom Himmel fallen werden, und die gleichen Sterne, die sich von ihren Orten gelöst haben und die Welt versengt haben? Achte auf die Eitelkeit von ihm und was bleibt diese Farce, wenn du keinen König, keinen Herrn, keinen Fürsten oder Monarchen siehst, aber alle gleich sind und niemand hat, der sich nicht wert ist, und nur sie begleiten seine Werke. Jetzt öffne deine Augen und schaue langsam, was du dann getan hättest, und setze es in die Tat um.

Punkt II. Bedenken Sie, was Christus sagt, dass er als Vorläufer seines Kommens die Engel mit Trompete und großer Stimme vorsenden würde, um die Männer der vier Vierteln der Welt zu sammeln, und beim Klang dieser Posaune würden alle Toten auferstehen Sie werden im Tribunal Christi jeden umkommen, wie er gelebt hat. Die Bösen werden trauern, und die Guten werden sich freuen, und jeder wird Hoffnung haben, während er lebt. Meditiere langsam über diese Auferstehung und wie du in diesem universellen Theater der Welt sein wirst; und enttäuscht die gegenwärtige Eitelkeit dieses Jahrhunderts und den festen Zweck, die Dinge deiner Seele für die Zukunft zu arrangieren.

Punkt III. Bedenken Sie, was der Herr sagt, dass er mit großer Kraft und Majestät in die Wolken des Himmels kommen wird, und alle Stämme und Nationen der Erde werden für sein Kommen zittern und weinen, vor allem, dass sie hier nicht weinten und sie lachten und freuten sich dieses Leben; Entsorgen Sie Ihre in Bestrafung und Buße, so dass Sie die Auserwählten genießen und nicht mit den Verurteilten trauern können.

Punkt IV. Es lädt die Rücksicht auf die letzten Worte Christi, die sagen: Himmel und Erde werden fehlen, und meine Worte werden es nicht tun. Denken Sie über die Festigkeit dieser Wahrheit und die Dauer des zukünftigen Lebens nach und ziehen Sie es mit der Kürze der Gegenwart in Rechnung. Sie werden feststellen, dass dies ein Traum ist und in Bezug auf die Dauer weniger als ein Moment ist. Es verlängert die Augen der Betrachtung auf diese endlose Dauer, und diese Zeit ohne Ende schreit für immer die Blindheit derer, die diesen Atem des betrügerischen Lebens genießen, dieses Wahre und Ewige verlieren und den Herrn liebevoll bitten, sie und ihn zu enttäuschen Möge er dir seine Gnade geben, um nicht in seine Blindheit zu verfallen, sondern alles Verachtete, Veraltete und Verderbliche zu verachten, um das gesegnete und ewige Leben zu genießen.
https://adelantelafe.com/la-venida-del-senor-senales/
Pater Alonso de Andrade, SJ

von esther10 06.11.2018 00:39

8-jähriger Antonio stirbt an Krebs: "Mutter, Mutter Gottes kam für mich"



Aleteia | 25/10/2017

"Mutter, wenn ich daran denke, wie sehr Jesus am Kreuz gelitten hat, scheint mir mein Leiden nichts zu sein."
Hier ist die berührende Geschichte einer italienischen Mutter über die Krankheit ihres an Krebs gestorbenen Sohnes, aber er war glücklich, dass er mit "Der Weg der Mutter Gottes" fortgegangen war, der ihn bis zum Ende begleitete.
https://pl.aleteia.org/2017/10/25/8-letn...m=notifications


Ein extra Sandwich für den Hungrigen
Antonio Terranova wurde 2004 in Palermo, Italien geboren. Er ging am 23. Februar 2013 in den Ruhestand. Er war erst 8 Jahre alt .

Man könnte sagen, dass Jesus an seinem Geburtstag vom Himmel herunterkam. Er war ein gesundes und lebendiges Kind mit blonden Haaren und blauen Augen, die mit zunehmendem Wachstum grüner wurden. Er war intelligent und sehr nett. Als kleines Kind interessierte er sich für andere Kinder, besonders für die unglücklichsten.

Jeden Morgen vor der Schule überprüfte er, ob er ein zusätzliches Sandwich hatte , um es teilen zu können, wenn eines der Kinder es brauchte.

Während des Informatik- und Englischunterrichts suchten Professoren ihn neben Alice oder Enrico, zwei Kinder, die in der Schule Probleme hatten, nicht mit Computern umgehen konnten, ständig etwas verdorben und manchmal nicht mithalten konnten. Er erklärte ihnen geduldig und sanft alles und korrigierte sie so, dass der Lehrer nichts bemerkte.


Lesen Sie auch:
Sie starb, und er stand am Kreuz. Nun wird seine Frau gesegnet


Die schrecklichen Nachrichten und "Jesus, ich vertraue auf Dich"
Am 21. Mai 2011 stellte sich heraus, dass Antonio eine Lebertransplantation benötigte. Bei ihm wurde ein Tumor von 10 cm diagnostiziert, der ein normales Leben verhinderte. Eine lange Reihe von Tests und Krankenhausaufenthalten begann.

Die Ärzte waren von Anfang an Pessimisten. Soweit sie nicht auf die Warteliste für eine Transplantation gesetzt werden wollten. Wir waren verzweifelt, aber sofort begannen wir zu beten. Wir haben Tag und Nacht gebetet . Eine Kette von Gebeten und Posten bildete sich, viele Menschen schlossen sich ihm an. Es war unglaublich.

In der Mitte der Transplantationen lernten wir Spitzen für die Barmherzigkeit Gottes, die wir danach nie mehr verlassen haben. Jeden Nachmittag gingen wir in die Krankenhauskapelle, um sie abzulehnen. Antonio wollte jeden Tag bei uns sein und den Rosenkranz beten. Am Ende des Gebets verstummte er, sah uns an und sagte: "Sie haben vergessen, etwas sehr Wichtiges zu sagen: " Jesus, ich vertraue auf Dich "".

Zu Beginn jedes Morgens, als die Schwestern kamen, um Blut zu nehmen, begann er zu weinen. Als er andere Kinder weinen hörte, sagte er mir unter Tränen: "Mutter, geh und feiere sie auf, kümmere dich um sie, damit sie nicht mehr weinen." Als er an der Reihe war, machte er sich immer noch Sorgen um andere Kinder.



Jesus, wo bist du?
Blutentnahme, Computertomographie, Arztbesuche ... Es war alles Folter für ihn, auch für uns. Eines Morgens nahm Antonio das Kreuz des Heiligen Benedikt, drückte ihn fest vor sich und begann laut zu schreien: "Jesus, wo bist du? Ich habe immer an dich geglaubt, aber wenn du mir jetzt nicht hilfst, werde ich aufhören, an dich zu glauben. "

Die Szene fand vor Krankenschwestern und Familie statt. Niemand konnte ihn beruhigen. Aber er schien die Situation langsam zu akzeptieren und sagte mir schließlich: "Mutter, sei ruhig."


Lesen Sie auch:
Ich hörte auf, seine Bewegungen zu spüren ... Bewegendes Zeugnis einer Mutter, die ihr Baby in der 37. Schwangerschaftswoche verloren hat


Die Operation verlief gut, aber ...
Fünfzehn Tage nach dem ersten Krankenhausaufenthalt gab es zum Erstaunen des medizinischen Teams eine Nachricht über den Leberspender für die Transplantation. Ich litt sehr, ich konnte mich nicht freuen, weil mein Sohn sich erholen sollte, aber ein anderes Kind, weniger als 11 Jahre alt, war gerade vor hilflosen Eltern an einem Gehirnaneurysma gestorben. Ein Kind, für das wir nicht einmal Zeit zum Beten hatten. In meinen Gebeten bat ich um Heilung meines Sohnes, aber in meinem Herzen spürte ich die schwere Last des Todes dieses Kindes , die ich als Ursache empfand.

Die Transplantation dauerte 11 Stunden. Die Operation verlief gut. "Man könnte sagen, es war seine Leber", sagte der Chirurg ungläubig. - Es war einfacher als wir erwartet hatten. "

Fünfzehn Tage später kehrten wir voller Hoffnung für ein neues Leben nach Hause zurück. Aber ... leider war es nicht das Ende. Einige Tage später, nach einer Kontrollstudie, stellten wir fest, dass Lungenmetastasen vorhanden waren . Antonio wurde wegen einer Chemotherapie in die Onkologieabteilung der Kinder verwiesen.



Jesus, so nah
Die Tage vergingen, begann Antonio zu fragen: "Wie ist es möglich, dass die Leute nicht an Jesus glauben und ich seine Nähe spüre?" Eines Tages, um drei Uhr nachmittags, als er der göttlichen Barmherzigkeit die Spitze gesagt hatte, sah er mich aufmerksam an. Ich habe gefragt, was passiert ist. Er antwortete: "Mutter, sag nichts, bete weiter, denn er wird gehen."

Wir beteten, dann sagte er: " Mutter, Mutter Gottes war hier . Ich sah sie in deinen Augen, sie kam, um mich zu segnen. " Er sagte, dass ... mit einem Kelch der gleiche Kelch, den er später in seiner Hand einen Priester erkannte, der seinem Vater während unseres Besuchs im Schrein der Tränenmutter in Syrakus die Kommunion gab.

"Weißt du, was Mary getan hat? Sie hat mit mir gesprochen, aber nicht mit einer Stimme, sie hat nur in meinem Herzen gesprochen, sie hat zu mir gesagt: Jetzt vertraue ich dir. " Antonio wusste nicht, dass ich in Gebeten Mary immer sagte, dass sie mir vertrauen würde, dass ich auch ihr vertraue.



Lourdes. Eine Reise der Hoffnung
Wir glaubten, dass sich Antonio erholen würde, aber plötzlich geriet die Situation außer Kontrolle und die Krankheit schreitet rasch voran. Er beklagte sich selten, so selten, dass sie eines Tages, als eine Schwester ihren Schrei sah, sagte: "Antonio benimmt sich endlich wie ein Kind, er war bis jetzt ein Erwachsener."

Er hat uns Mut gemacht. Eines Tages sagte er zu mir: "Mutter, warum machst du dir Sorgen, sei ruhig, Mary hat mir gesagt, dass es bald enden wird ." Ich fragte sie, ob sie oft mit Unserer Lieben Frau sprach, er sagte, dass sie in seinem Herzen zu ihm sprach. Und er wollte nicht mehr darüber reden.

Ende November 2012 verschlechterte sich Antonias Gesundheitszustand und der Onkologe warnte uns, dass unser Sohn einen Monat alt war. Wir beschlossen, nach Lourdes zu fahren. Eine Reise der Hoffnung. Nicht einfach. Wir kamen nach Marseille, am Abend wurde der Sohn merkwürdig, als würde die Seele in ihm zittern. Er hat sehr gelitten , aber er hatte immer noch ein "schönes Gefühl".

"Papa, Papa", sagte er, " was für ein schönes Gefühl, wenn ich im Himmel wäre , fühle ich mich warm im Bauch und es ist schön, ich möchte tanzen, singen, schreien. Dad, es geht mir gut und ich bete, dass du spüren kannst, was ich mache. "

Nach tausend Wechselfällen kamen wir in Lourdes an, wo Antonio für andere betete, aber nicht für sich selbst . Als wir ihn daran erinnerten, dass er gekommen war, um zu beten, dass er zu Unserer Lieben Frau geheilt wird, antwortete er, dass er es später tun würde.


Lesen Sie auch:
Wenn das Kind stirbt ... Ist es wirklich "alles wird gut"?


Engel putzen unser Haus
Wir begannen ein ständiges Gebet, aber leider kamen wir mit leeren Händen nach Hause. Weihnachten, Neujahr kam und die Situation wurde schlimmer. Wir konnten seine schrecklichen Leiden nicht lindern. Am Vorabend des Dreikönigsfestes verbrachten wir die Nacht bei meiner Schwägerin.

Es war eine schreckliche Nacht, ich blinzelte nicht, aber am Morgen sagte der Sohn zu mir: " Mama, was für ein schönes Gefühl! Jesus und Maria sind bei uns . Jesus ist in ein braunes Gewand gekleidet, er hat ein Seil an seiner Kleidung befestigt, es gibt auch Engel, Mutter, sie putzen unser Haus, putzen alles. Jemand ruft die Tür an, es ist Andre (Cousin), er will hereinkommen. "

Zu dieser Zeit nahm Antonio keine Medikamente ein, die Halluzinationen oder ähnliche Symptome verursachen könnten. Er unterzog sich keiner Chemotherapie.
https://pl.aleteia.org/2017/10/25/8-letn...m=notifications

+++

Nr. 2


8-jähriger Antonio stirbt an Krebs: "Mutter, Mutter Gottes kam für mich"
Aleteia | 25/10/2017

© Iotiperdono
Aktie 3k
"Mutter, wenn ich daran denke, wie sehr Jesus am Kreuz gelitten hat, scheint mir mein Leiden nichts zu sein."
Jesus am Kreuz
Am Nachmittag überredeten wir ihn, ins Krankenhaus zu gehen, wo er, nachdem er nicht wusste, wie viele Tage Leiden leidet, endlich erleichtert werden würde. Als er nicht mehr litt, ging er erschöpft in den Flur, setzte sich und begann zu weinen.

"Antonio", fragte ich, "Sie haben noch nie so viel geweint, und jetzt, wo Sie sich gut fühlen, fangen Sie an zu weinen?" Er antwortete: " Mutter, wenn ich daran denke, wie sehr Jesus am Kreuz gelitten hat, ist mein Leiden überhaupt nichts ."

Ich hatte das Gefühl, ich würde sterben. Ich fragte mich, warum mein Sohn es mir sagte, zu mir, der bis jetzt am Kreuz nur einen Gegenstand gesehen hatte, der an der Wand hängen sollte und vor dem sie in der Kirche betete. Ich war wütend und sagte, sein Leiden sei nicht weniger als das von Jesus, aber er sah mich an, als wollte er sagen: "Sie verstehen nicht." Ich bestand nicht darauf.



Zusammenbruch und Rückkehr der Stärke
Die Situation verschlechterte sich von Tag zu Tag. Antonio wurde immer schlimmer und wir konnten seinen Schmerz nicht mehr verkraften. Eines Tages wollte er niemanden mehr sehen, der vorher nicht da war. Er wollte immer von Freunden und Familie umgeben sein.

Er, der uns bisher getröstet hat, begann zu sagen, dass Jesus nicht hier ist, weil er ihm nicht hilft, es hat keinen Sinn zu beten. Es passierte von Zeit zu Zeit, aber es dauerte nur kurz und schnell, er bat Jesus um Vergebung, er fand Vertrauen in ihn. Aber diesmal war er wirklich entmutigt.

Eines Nachmittags kam Pater Marco Lupo aus der Kirche von Acquasanta zu uns, zu dem wir mit einer Gebetsgruppe gingen. Er setzte sich neben ihn, brachte ihn zum Lachen, betete und bat den Heiligen Geist um Unterstützung. Antonio beschwerte sich nicht mehr und er begann uns wieder zu trösten.


Lesen Sie auch:
Ewas Wahl. Wenn Sie Ihr eigenes Leben für das Leben eines Kindes riskieren


Der Wert des Leidens des Kindes
Eines Tages kniete er sich nieder, obwohl er viel litt und zu mir sagte und seine Fäuste ballte: "Mutter, es ist nichts, wenn Jesus mich jetzt nicht heilt , jedenfalls weiß ich, dass ich durch mein Leiden die Kinder im Krankenhaus heilt ."

Ich traute nicht und fragte mich, was passiert war. Warum spricht mein 8-jähriger Sohn so und ich, seine Mutter, verstehe das nicht? Ich, der die Geburtsschmerzen nicht ertragen und den Kaiser wählen konnte, verstand nicht, wie er das alles ertragen konnte. Diese Stärke kann nicht nur von sich selbst kommen. Sie kam auch nicht von mir, aber ich fühlte sie auch und half mir, heute alles zu ertragen. Nur Gott kann es, nur Er.

Eines Tages fand ich meinen Sohn mit geschlossenen Augen auf dem Bett liegen. Er sprach flüsternd mit jemandem, sagte er, machte eine Pause - als warte er auf eine Antwort und begann erneut: "Ich würde gerne hier bleiben ... Pause ... wenn er will." Ich fragte, mit wem er sprach. "Mit niemandem, Mom", antwortete er.



Christus als das einzige Essen
In den letzten zwei Monaten aß Antonio nichts außer der Eucharistie. Als der Priester mit dem Allerheiligsten Sakrament kam, fragte ich, wie Antonio die Kommunion akzeptierte, als er im Koma erschien. Als der Priester sagte: "Antonio, der Körper von Jesus", öffnete der Junge plötzlich seine Augen und seinen Mund und antwortete "Amen".

Wir haben nicht geglaubt, aber so oft haben wir erkannt, dass wir den Himmel haben , wir haben Jesus. Eines Morgens fragte Vater Antonio d'Anna, unser Pfarrer, ihn: "Antonio, willst du Jesus?" Antonio hob den Blick zum Allerheiligsten und begann zu sagen:

"Jesus, Jesus, vergib mir, vergib mir, Jesus. Ich möchte, dass Jesus mich zu Jesus gibt . " Mein Mann und ich waren tief bewegt. Was könntest du unserem Sohn vergeben? Der Priester wurde auch bewegt. Er stellte die Schachtel mit den Gastgebern auf den Bauch. Antonio beruhigte sich und begann zu sagen: "Danke Jesus, ich fühle die Wärme wieder, danke. Dad, das habe ich in Lourdes gefühlt. "

Nachdem er die Kommunion erhalten hatte, beruhigte er sich. Väter blätterten durch unser Haus, sie wollten ihn treffen und hören, was er sagte. Einige baten uns sogar, sie mit Antonio alleine in seinem Zimmer bleiben zu lassen, und dann weinten sie. Antonio wollte, dass wir die Worte der Spitze der göttlichen Barmherzigkeit wiederholen. Er wollte, dass wir singen und weckten mich oft nachts und sagten, dass wir sie ablehnen müssen.



Unsere Liebe Frau von Medjugorje
Zwei Tage, bevor er sich Jesus und der Gottesmutter im Himmel anschloss, brachte uns jemand eine lebensgroße Statue der Madonna von Medjugorje, die durch die Kirchen von Palermo und den Provinzen pilgerte. Die Frau, die die Marienstatue anbot, erzählte mir, dass sie noch nie in einer Privatwohnung gewesen war. Es wurde nicht bereitgestellt.

An diesem Tag, als alle gegangen waren, ging ich zu meinem Sohn und fragte: "Antonio, warum kam Gottes Mutter zu uns?" Er öffnete seine Augen und sah mich an und sagte: " Mutter, sie kam für mich ."

Zwei Tage später, am Samstag, dem 23. Februar 2013 um 13.55 Uhr, ging Antonio mit Our Lady in den Himmel. Herr ... Wir fragen dich nicht, warum du es genommen hast, aber wir danken dir, dass du es uns gegeben hast.


Lesen Sie auch:
Tod eines Kindes - kann es Sinn machen?

Seiten: 1 .. 2

https://pl.aleteia.org/2017/10/25/8-letn...szla-po-mnie/2/

von esther10 06.11.2018 00:38

Rede des ehem. Verfassungsschutz-Präsidenten Maaßen im vollen Wortlaut
Veröffentlicht: 6. November 2018 | Autor: Felizitas Küble | Abgelegt unter: AKTUELLES | Tags: Bundesamt für Verfassungsschutz, Bundesinnenminister Horst Seehofer, Chemnitz, Entlassung, Hans-Georg Maaßen, Hetzjagden, links, Medien, Politiker, Präsident, Rede, Sicherheitsprobleme, spd |Hinterlasse einen Kommentar



Liebe Kolleginnen und Kollegen,

Ich möchte mich heute aus diesem Kreis nach über sechsjähriger Zugehörigkeit von Ihnen verabschieden.

Manche Abschiede sind geplant, z.B. wenn der Arbeitsvertrag befristet oder wenn eine bestimmte Altersgrenze erreicht ist, wie bei unserem Freund Rob, andere Abschiede sind nicht geplant und etwas überraschend wie bei mir.

Die Vorsitzenden der drei Parteien, die die Bundesregierung in Deutschland bilden, Frau Merkel, CDU, Herr Seehofer, CSU, und Frau Nahles, SPD, hatten am 23. September beschlossen, dass ich als Präsident des Bundesverfassungsschutzes abgelöst werden soll.

Damit ist eine Regierungskrise in Deutschland beendet worden. Die SPD hatte mit einem Bruch der Koalition gedroht, wenn ich weiter im Amt bleiben würde.

Hintergrund der Regierungskrise war die Tatsache, dass ich am 7. September gegenüber der größten deutschen Tageszeitung „Bild-Zeitung“ die Richtigkeit der von Medien und Politikern verbreiteten Berichte über rechtsextremistische „Hetzjagden“ bzw. Pogrome in Chemnitz in Zweifel gezogen hatte.

Am 26. August 2018 war ein Deutscher von Asylbewerbern in Chemnitz getötet worden. Am gleichen Tage gab es Demonstrationen in Chemnitz gegen die Flüchtlingspolitik der Bundesregierung von normalen Bürgern aber auch von Rechtsextremisten. Dabei kam es vereinzelt zu Straftaten.

Am folgenden Tag und an den darauffolgenden Tagen stand nicht das Tötungsdelikt im politischen und medialen Interesse, sondern rechtsextremistische „Hetzjagden gegen Ausländer“.

Diese „Hetzjagden“ hatten nach Erkenntnissen der lokalen Polizei, der Staatsanwaltschaft, der Lokalpresse, des Ministerpräsidenten des Landes und meiner Mitarbeiter nicht stattgefunden. Sie waren frei erfunden.


Ich habe bereits viel an deutscher Medienmanipulation und russischer Desinformation erlebt. Dass aber Politiker und Medien „Hetzjagden“ frei erfinden oder zumindest ungeprüft diese Falschinformation verbreiten, war für mich eine neue Qualität von Falschberichterstattung in Deutschland.

Ich hatte mich in der darauffolgenden Woche gegenüber der „Bild-Zeitung“ in nur vier Sätzen dazu geäußert, indem ich klarstellte, dass es nach Erkenntnissen aller zuständigen Sicherheitsbehörden keine derartigen rechtsextremistischen „Hetzjagden“ gab. Gegenüber den zuständigen Parlamentsausschüssen stellte ich in der folgenden Woche klar, dass ein Kampf gegen Rechtsextremismus es nicht rechtfertigt, rechtsextremistische Straftaten zu erfinden.

Die Medien sowie grüne und linke Politiker, die sich durch mich bei ihrer Falschberichterstattung ertappt fühlten, forderten daraufhin meine Entlassung. Aus meiner Sicht war dies für linksradikale Kräfte in der SPD, die von vorneherein dagegen waren, eine Koalition mit der CDU/CSU einzugehen, der willkommene Anlass, um einen Bruch dieser Regierungskoalition zu provozieren.

Da ich in Deutschland als Kritiker einer idealistischen, naiven und linken Ausländer- und Sicherheitspolitik bekannt bin, war dies für meine politischen Gegner und für einige Medien auch ein Anlass, um mich aus meinem Amt zu drängen.

Aufgrund des schon erwähnten Beschlusses der drei Parteivorsitzenden werde ich mein Amt aufgeben, sobald ein Nachfolger bestimmt ist. Dies wird voraussichtlich in den nächsten Wochen der Fall sein.

Bundesinnenminister Seehofer, der mich und meine Position in dieser politischen Auseinandersetzung sehr unterstützte und dafür selbst viel Kritik von den Medien erfuhr, möchte mich als seinen Berater bei sich behalten. Ob und unter welchen Bedingungen dies stattfinden soll, wird im Einzelnen in den nächsten Wochen geklärt werden müssen.

Jedenfalls kann ich mir auch ein Leben außerhalb des Staatsdienstes zum Beispiel in der Politik oder in der Wirtschaft vorstellen. Ich hätte nie gedacht, dass die Angst vor mir und vor der Wahrheit Teile der Politik und Medien in solche Panik und Hysterie versetzt, dass vier Sätze von mir ausreichend sind, um eine Regierungskrise in Deutschland auszulösen.

Liebe Kolleginnen und Kollegen, es fällt mir schwer, mich nach sechs Jahren von Ihnen zu verabschieden. Ich habe diesem Kreis sehr gerne angehört und habe in allen Sitzungen und bei allen Gesprächen ein hohes Maß an Kollegialität und an Solidarität festgestellt.

Ich habe festgestellt, dass wir die gleichen Ziele haben, die gleichen Werte teilen und gegen die gleichen Gegner von Freiheit und Demokratie kämpfen. Ich bin der Auffassung, dass wir in den letzten sechs Jahren viel erreicht haben. Viel auch für die Sicherheit meines Landes.

Ich habe in den letzten Jahren viel Unterstützung von Ihnen erfahren bei der Lösung unserer nationalen Sicherheitsprobleme und ich habe mich immer bemüht, Sie auch bei Ihrer Arbeit zu unterstützen, damit Ihre Länder und Europa sicherer werden. Ich möchte Ihnen für all das danken.

Danken möchte ich Ihnen auch für die vielen persönlichen und freundschaftlichen Momente, die ich erfahren durfte. Ich würde mich sehr freuen, auch nach dieser Zeit mit manch einem von Ihnen persönlich und privat in Kontakt bleiben zu können.

Zuletzt möchte ich die Bitte äußern, dass Sie mit meinem Nachfolger die Zusammenarbeit in gleich intensiver Weise partnerschaftlich fortsetzen. Danke für Ihre Aufmerksamkeit!
https://charismatismus.wordpress.com/201...ollen-wortlaut/

von esther10 06.11.2018 00:38




Gute Nachrichten für die Kirche in der katholischen liberalen Erziehung
Michael van Hecke / 2. November 2018 KOMMENTAR

In der unbarmherzigen Flut schrecklicher Nachrichtengeschichten, die unsere Kirche der Heiligen Mutter zermalmen, ist ein Vorbote des Guten am Horizont. So oft in der Geschichte haben wir die Tiefen der Skandale, des Bösen, der Krankheiten, der Gier, des Krieges gesehen und die Liste geht weiter. Wenn die Dinge am schlimmsten erscheinen, wird im Hintergrund eine Erneuerung durchgeführt, die zunimmt, an Kraft gewinnt und bereit ist, aufzusteigen, wenn die Korruption dazu führt, dass die Dinge zerbrechen. Wer kann sich nicht an die schönen, demütigen Hobbits erinnern, die verschiedene Elemente einer zerbrochenen Gesellschaft angezogen haben, die sich nach einer Wiederherstellung von Kultur und Freiheit sehnten?

Heute nimmt die Erneuerung Fahrt auf. Diese Erneuerung ist der Vorbote des Guten und der Horizont rückt näher. Wenn Sie aus dem ganzen Land, von Alaska über Florida, New Hampshire bis nach Kalifornien, genau hinschauen, sehen Sie auf den Horizonten die Erneuerung katholischer Schulen.

Heute haben wir eine wunderbare Gelegenheit, von Mary Pat Donoghue, die kürzlich zum neuen Exekutivdirektor der Katholischen Konferenz der Bischofskonferenz der Vereinigten Staaten ernannt wurde, Einblick in diese Erneuerung. In den letzten zwei Jahren kreuzte sie die Vereinigten Staaten und besuchte Diözesen und Schulen. Bevor ich ihre Anstellung am Institut für katholische liberale Erziehung aufgegeben habe, konnte ich einige ihrer Überlegungen zu ihrer Zeit und ihren Erfahrungen auf der Straße sammeln. Dass ich ihre Überlegungen als Vorbote der Güte sehe, wird deutlich.

Es war zwei Jahre her, als sie die Schule verlassen hatte, die sie erfolgreich wiederhergestellt hatte, um auf die Straße zu gehen und "das schöne katholische Modell der liberalen Erziehung, das meine Schule gerettet und wiederhergestellt hat", sagte Donoghue.

Sie macht weiter:

Laut der National Catholic Education Association haben wir seit mehreren Jahren einen Nettoverlust katholischer Schulen erlebt. Die Gründe dafür sind vielfältig, aber das Ergebnis bleibt dasselbe: Wenn unsere Schulen nicht mehr existieren, verlieren wir die Fähigkeit, eine große Anzahl junger Menschen zu evangelisieren, insbesondere jene jungen Menschen, die ohne eigenes Verschulden keine anderen hätten Weg, um mehr über Jesus Christus und seine Kirche zu erfahren.

Für katholische Schulleiter ist diese Realität besonders entmutigend. Angesichts mehrerer Hindernisse - zerbröckelnde Einrichtungen, unzureichende Einnahmen und sinkende Bevölkerungszahlen - habe ich Führer gesehen und inspiriert, die sich diesen Grundsätzen mit Mut und Mut ausgesprochen haben. Sie haben einen besseren Weg gesucht, einen Ansatz, der ihre Schulen auf einem überfüllten Bildungsmarkt wirklich unterscheidet. Sie haben - wie Kinder, die auf Omas Dachboden spielen - die Schatzkiste der katholischen intellektuellen Tradition wiederentdeckt, die am besten in der katholischen liberalen Erziehung zum Ausdruck kommt.

Dies ist nichts anderes als unser Erbe, unser Erbe. Die Prinzipien der katholischen liberalen Erziehung sind genauso wie diese Gegenstände auf Omas Dachboden - sie gehören uns. Sie sind auch reich an Bedeutung und Erinnerung, oder sollten es zumindest sein.

Bei der Arbeit mit Führungskräften, die eine prinzipielle Erneuerung anstreben, fand Donoghue unter den Führungskräften etwas Gemeinsames, das sie als "die Anwesenheit von drei Dispositionen" bezeichnet:

Offenheit für einen Weg, der sich von dem unterscheidet, den sie an der Universität studiert haben und in dem sie viele Jahre gearbeitet hat;
treues Vertrauen in die Mission der Kirche;
und die Bereitschaft, eine Gemeinde auf einem oft ansteigenden Anstieg zu führen.
Es ist nicht überraschend, dass Donoghue mit diesen Dispositionen im Herzen feststellte, dass die Pastoren und Direktoren (und Bischöfe und Superintendenten), die eine solche Veränderung anführten, sowohl eine „fest artikulierte Vision als auch die Bereitschaft besaßen, diese Vision in die Realität umzusetzen.“ Sie verstanden dies auch Es gab keine einfache Möglichkeit, sich zu ändern, kein Lotterielos auf Omas Dachboden, nur ein Übergewicht an reichen Läden, die, wenn sie zusammengepfercht und durch die geistige und zeitliche Verpflichtung, sie zu erlernen, assimiliert wurden, zu Neuheit führten - Erneuerung. Man muss, sie sah,

Lesen und lernen Sie und tauchen Sie in die Prinzipien der katholischen liberalen Erziehung ein. Es gibt keine Verknüpfung oder ein Toolkit, das dies ersetzen kann. Ohne diese standhafte Entschlossenheit ist es unwahrscheinlich, dass eine echte Veränderung eintritt.

https://newmansociety.org/category/commentary/

Donoghue räumt ein, dass Veränderungen für uns alle schwierig sind - insbesondere für Lehrer, die sich jahrelang an die Anforderungen der Strukturen und Standards gewöhnt haben und den Zyklus der Unterrichtspläne entsprechend aufgebaut haben. Um Veränderungen zu bewirken, bedarf es eines starken Führers, der die Vision artikulieren und den Lehrer mit Ermutigung und notwendiger Ausbildung und Zeit unterstützen kann. Ein solcher Führer kennt bereits die Freiheit und Freude, die die harte Arbeit, die Weisheit der Zeitalter zu erlangen, begleiten kann und diese in die integrale Ausbildung eines Jugendlichen verwandeln kann. Es setzt auch einen festen Glauben voraus, zu verstehen, dass dem Schüler eine katholische Schule entsprechend dem Unterricht der Kirche angeordnet werden muss, nämlich einer Ausbildung im Evangelium Christi.

Genau im Evangelium Christi, das in den Köpfen und Leben der Gläubigen wurzelt, findet die katholische Schule ihre Definition (Vatikanische Kongregation für katholische Erziehung, The Catholic School , 1977, 9).

In dieser Hinsicht sah Donoghue, dass solche Führer:

verstehen, dass die Mission einer katholischen Schule über die akademischen Standards und den Erwerb von Fähigkeiten hinausgeht; es wird immer zur Erlösung befohlen. Sobald dieses Wissen verkörpert ist, ordnet dieses Wissen alle anderen Funktionen der Schule in Ordnung, von ihren Akademikern über ihre Disziplin, über ihre Sicherheit bis zu außerschulischen Aktivitäten. Die Schulen, die den besten Erfolg im Übergang sehen, sind diejenigen, deren Fähigkeiten dies als eine Aufforderung von Christus betrachten, mit ihm in tieferes Wasser zu gehen. Daher ist das individuelle Innenleben der Lehrer sowie die gemeinsame Anbetung von zentraler Bedeutung.

Alle Schulen und Diözesen, mit denen Donoghue gearbeitet hat, haben diese grundlegende Verwurzelung in Christus verstanden und begangen. Sie fand jedoch drei verschiedene Arten von Gemeinschaften, die sich zu verändern versuchten. Schulen in einer tiefen Krise - wie ihre eigene Schule vor zehn Jahren, St. Jerome in Hyattsville, Md. - hatten keine andere Wahl, als sich radikal zu verändern oder in die Nähe zu treten. Sie stellt fest, dass „diejenigen, die sich in einer existenziellen Krise befinden - wie ich an der St. Jerome Academy - - oftmals mutig und klar und deutlich über den bevorstehenden grundlegenden Wandel sein müssen. Sie müssen daran arbeiten, ein neues Bild von ihrer Schule aufzubauen. “

Weitere Schulen in ihren laufenden Bemühungen katholische Identität zu erhöhen kamen zu der Erkenntnis und tiefer zu verstehen , dass „ die Kirche einen Blick nicht nur auf der Katechese, aber die intellektuelle Bildung von Kindern, [die] sie direkt an katholischer liberale Bildung führt.“

Aber die Schulen, denen die größte Herausforderung gegenüberstand, waren diejenigen, an denen alles zu funktionieren schien. Einschreibung, Finanzen und religiöser Geist waren alles in Ordnung. Die Leiter dieser Schulen haben jedoch immer noch erkannt, dass es noch einen besseren Weg für ihre Schüler gibt und sie leidenschaftlich danach streben, ihren Schülern wirklich das Beste zu geben. Diese Führer müssen dazu beitragen, die gesamte Gemeinschaft dazu zu bringen, unser Erbe neu zu lernen, indem sie durch Omas Dachboden schlurfen. "Sie müssen einen Bildungsansatz einführen und verteidigen, der zeitweise zu den gegenwärtigen tech-lastigen, auf Standards basierenden Programmen, die heutzutage die Bildung dominieren, widerspricht." Allerdings ist der Reichtum der Alternative, die katholische liberale Bildung, nicht zu rechtfertigen erneuert.

Eine Erneuerung ist vorhanden und wächst. Sie findet in den Herzen, Köpfen und Schulen guter, normaler, liebevoller Menschen in Städten und auf dem Land statt - nicht in Washington DC, bischöflichen Palästen oder Vorstandsräumen. Es wächst in dir und mir und in der Arbeit, die wir machen.

"Und hier war er, ein kleiner Halbling aus dem Auenland, ein einfacher Hobbit der ruhigen Landschaft, von dem erwartet wurde, dass er einen Weg finden würde, wo die Großen nicht gehen konnten oder es nicht wagten" (JRR Tolkien, Die zwei Türme ).

https://newmansociety.org/good-news-for-...eral-education/

von esther10 06.11.2018 00:29





Nach der Synode sind treue Schulen bereit zu führen
Dr. Denise Donohue / 2. November 2018 KOMMENTAR
https://newmansociety.org/after-synod-fa...-ready-to-lead/

Lesen Sie im katholischen Weltbericht diesen Artikel über den hohen Wert treuer katholischer Schulen als Beispiel für echte Begleitung - ein Schlüsselthema während der Synode über Jugendliche im Oktober.

Die eigene Newman Society, Dr. Denise Donohue, stellvertretende Direktorin der K-12-Bildungsprogramme und Manager der Catholic Education Honor Roll , schreibt:

https://newmansociety.org/category/commentary/

Ich habe mir die beispielhaften Schulen aus erster Hand angesehen, die von der katholischen Ehrenrolle der katholischen Erziehung der Kardinal Newman Society anerkannt wurden, und sie bilden wirklich junge Menschen aus Liebe und Glauben. Diese Schulen führen junge Menschen zur Heiligkeit und zum Wachstum der Kirche durch innovative Programme, klare Lehren und mutiges Zeugnis von Christus. Sie begleiten die Jugend tagtäglich, um nicht nur mit den Jugendlichen zu verbringen, sondern sie zu führen und zur Größe zu inspirieren.

Gläubige katholische Schulen „präsentieren ihnen die Tradition“, dh sie bieten ein überzeugendes und gelebtes katholisches Verständnis von Mensch, Gott und der Welt. Dies ist notwendig, damit die Schüler die Wahrheit, wie sie in den Evangelien und in der katholischen Tradition dargestellt wird, mit den Werten, Überzeugungen und Einstellungen der zeitgenössischen Kultur vergleichen können. Nur dann können sie frei entscheiden, welchem ​​Weg sie folgen werden. Die authentische Begleitung in diesen Schulen ist besonders effektiv, um unsere Jugend zu evangelisieren, zu pflegen und zu führen. …

Dr. Donohue stellt die Ehrenrollen-Schulen vor, darunter die Akademie Unserer Lieben Frau in Marrero, La .; Bishop Machebeuf Gymnasium in Denver, Colo .; Detroit Central Catholic High School in Michigan; Frassati Catholic High School im Frühling, Tex .; Mount de Sales Akademie in Catonsville, Md .; und Notre Dame Regional Gymnasium in Cape Girardeau, Mo.

Lesen Sie mehr hier bei Catholic World Report .
https://www.catholicworldreport.com/2018...-ready-to-lead/

https://newmansociety.org/after-synod-fa...-ready-to-lead/

von esther10 06.11.2018 00:29



Franciskus wird die post-synodale Adhortation schreiben



Nach vatikanischen Quellen, die von einem amerikanischen Journalisten, Edward Pentin, zitiert wurden, sollte man die päpstliche postsynodale Erwähnung erwarten, die die 15. ordentliche Generalversammlung zusammenfasst, die sich der Jugend, dem Glauben und der Anerkennung der Berufung widmet.

Pentin behauptet, das Volk des Generalsekretariats der Synode solle den Teilnehmern der Versammlung sagen, sie solle besonderen Worten nicht übermäßig Aufmerksamkeit schenken, da die Synode vom Heiligen Vater in einer apostolischen Ermahnung zusammengefasst würde, die innerhalb weniger Monate verfasst würde.

Das zusammenfassende Dokument der Versammlung der Bischofssynode besteht aus drei Teilen, 12 Kapiteln, 167 Absätzen und in der italienischen Originalfassung aus 60 Seiten. Seine Hauptidee ist die Beschreibung der Reise der Schüler nach Emmaus, die im Evangelium des Heiligen präsentiert wird. Luke. Es ergänzt Instrumentum Laboris - Arbeitsmaterial der Synode.



Verletzlichkeit

Nur bei uns! Die Korrespondenten PCh24.pl fassen die Synode Młodych zusammen

Eine ausführliche Zusammenfassung der Jugendsynode, des Saldos der Gewinne und Verluste der Kirche, finden Sie in der neuesten Ausgabe unseres Online-Magazins.

Read more: http://www.pch24.pl/franciszek-napisze-a...l#ixzz5W4aXFUR2
DATUM: 2018-11-04 21:37

von esther10 06.11.2018 00:28

Esoterik biblisch hinterfragt



Der Teufel und die Götzen aus der Sicht der Bibel

Der Teufel wird in der Bibel auch als „Fürst dieser Welt“ (Johannes 12,31 und 14,30 und 16,11) bezeichnet wird. Er hat ein eigenes Reich, in dem ihm viele böse Geister (griech. Dämonen, Matthäus 12,24-28 und 25,41 und 2.Korinther 12,7 und Offenbarung 12,7-9) dienen. In der Bibel werden solche Geister als böse oder unreine Geister bezeichnet (Apostelgeschichte 19,12 und 5,16 Matthäus 10,1).

Der Teufel erlangte durch den Sündefall (1.Mose3) Anteil an der Schöpfung Gottes. Er belog Adam und Eva, indem er ihnen gesagt hat, dass sie durch das Essen der Frucht des Baumes wie Gott sein werden. Gott-gleich sein, eine Lüge und Verführung, mit der uns der Teufel, meiner Meinung nach, in der Esoterik wieder begegnet. Der Teufel wird in der Bibel auch als der Vater der Lüge bezeichnet (Johannes 8,44).

Als Fürst dieser Welt hat der Teufel Macht und ist Herrscher über unsere Welt. Er will, dass das auch so bleibt, und tut alles dafür, um uns Menschen vom befreienden Glauben an Jesus, den Sohn Gottes, fernzuhalten. Er verkleidet sich dazu auch als „Engel des Lichts“ (2.Korinther 11,14) und will sich so in unser Leben einschleichen und Einfluss ausüben. Über die Esoterik und ihre Methoden sollen uns Menschen kosmische Kräfte oder Energien näher gebracht werden. Kräfte, die uns Menschen anscheinend helfen wollen und die durch verschiedene esoterische Praktiken aktiviert werden sollen. Viele Menschen sind von solchen Praktiken im wahrsten Sinne des Wortes „begeistert“ und geraten unmerklich und auf sanftem Wege in einen okkulten (verborgenen), spirituellen Bereich, der außerhalb des Geistes Gottes ist.

Diese Geister wollen Einfluss auf Ihr Denken und Handeln nehmen, wollen Sie zu einer Lebensphilosophie führen, bei der Sie an „gute Mächte“ glauben, die anscheinend nur das Beste für Sie wollen. „Gute Mächte“, die um uns und in uns sein sollen und die für jede Lebenslage wie z. B.: Sorgen, Ängste, Krankheit, Stress und so weiter dienstbar gemacht werden können. So sollen Engel für bestimmte Lebenslagen zuständig sein, die man, wenn man sie braucht, anrufen kann. Wahrsager oder Kartenleger sagen Ihnen, wie Sie mit Ihrem Lebenspartner oder mit den Kollegen umgehen sollen oder was Sie in der Zukunft erwartet. In Krankheit werden Heiler beauftragt, anscheinend positive Geister zu aktivieren. Durch Feng-Shui sollen Geister in Ihrem Zuhause milde gestimmt und Harmonie erzeugt werden. Und schon sind Sie unmerklich inmitten einer Geisterwelt geraten, vor der uns die Bibel warnt (5.Mose 18,10-14).

Sie sind unmerklich zum abergläubischen Götzendiener (ein Götze ist eine heidnische Gottheit und somit ein Gottesersatz) geworden. Seit dem Sündenfall neigen die Menschen dazu, sich eigene Götter zu machen. Diese Götter werden in der Bibel als Götzen (Psalm 96,6) bezeichnet. Mit Macht zieht es Menschen, die nicht an Gott glauben (Heiden) zu den Götzen (1.Korinther 12,2). Diese Götzen sind nichts nütze, wer ihnen anhängt, wird zuschanden (Jesaja 44, 9-10) und kommt nicht ins Reich Gottes (Epheser 5,5). Davor will uns Gott beschützen, deshalb sagt er uns in der Bibel: “Ihr sollt euch keine Götzen machen" (3.Mose 26,1). Im Ersten der Zehn Gebote sagt uns Gott, dass wir keine anderen Götter haben sollen (2.Mose 20,3). Gott hat uns dieses Gebot gegeben, damit wir uns nicht anderen Göttern zuwenden und uns nicht von dem „Engel des Lichts“ (der Teufel, 2.Korinther 11,14) gefangen nehmen lassen und ins Verderben gehen.


Nur Jesus ist der Weg zu Gott. Jesus hat durch seinen Tod am Kreuz von Golgatha den Weg zu Gott freigemacht. Er hat sein Leben auch für Sie gegeben.

Bitte lesen Sie unter Der wahre Jesus, wer Jesus ist und was er für uns Menschen getan hat.
Unter Der einzige Weg zu Gott, erfahren Sie, wie Sie zu Jesus kommen können.

Christliche-Autoren
http://www.xn--lichtarbeit-verfhrung-oic...agt/teufel.html
+++
Der wahre Jesus

In der Esoterik wird Jesus unter anderem als „Lichtmeister“ oder „Energiemeister“ dargestellt, der über hohe „Schwingungsfrequenzen“ verfügt haben soll. Seine Heilskraft soll er durch seine hohe Schwingungsfrequenz bezogen haben.

Zentrale Aspekte des christlichen Glaubens, wie der Sühnetod Jesu am Kreuz von Golgatha, seine Auferstehung, seine Gottessohnschaft werden von der Esoterik infrage gestellt. Auch sein Absolutheitsanspruch, dass er der Weg zu Gott, die Wahrheit und das Leben ist (Johannes 14,6), wird bestritten. Diese zentralen Aspekte des christlichen Glaubens werden von der Esoterik verzerrt, entstellt, verdreht und geleugnet.


Jesus war kein Licht- oder Energiemeister, so wie uns das die Esoterik glaubhaft machen will. Er ist der Sohn Gottes (Johannes 1,14, Matthäus 14,33, Matthäus 16,16, Johannes 1,49). Seine Kraft bezog er nicht aus Energie oder Schwingungen, sondern durch den Heiligen Geist und er wirkte auch durch den Heiligen Geist (Heiliger Geist – Matthäus 3,16, Matthäus 8,28-33 und Markus 1,23-25).

Nur Jesus ist der Weg aus esoterischen Bindungen. Er ist in diese Welt gekommen um die Werke des Teufels zu zerstören (1.Johannes 3,8b). Ihm ist gegeben alle Macht im Himmel und auf Erden (Matthäus 28,18), auch böse Geister sind ihm untertan (Matthäus 8,28-33 und Markus 1,23-25).

Jesus kam als Retter (Johannes 3,16) in diese Welt, um die Beziehung der Menschen zu Gott wiederherzustellen, die seit dem Sündenfall von Adam und Eva zerbrochen ist (1.Mose 3). Nur durch Jesus kann diese zerbrochene Beziehung zu Gott wiederhergestellt werden. Es gibt keinen anderen Weg zu Gott als nur durch Jesus (Johannes 14,6). Jesus Christus hat durch seinen Tod am Kreuz den Weg zu Gott wieder freigemacht (Römer 5,18). Dadurch, dass er sich für die Menschen opferte, wird er auch als Lamm Gottes bezeichnet (Johannes 1,29).
Gott hat Jesus in diese Welt gesandt, weil er die Menschen liebt und nicht will, dass diese verloren gehen (Johannes 3,16).

Nur Jesus ist der Weg zu Gott. Er sagt von sich, dass er der Weg, die Wahrheit und das Leben ist und dass keiner zu Gott dem Vater kommen kann als nur durch ihn (Johannes 14,6).


Machen Sie von dem Angebot Gottes gebrauch. Vertrauen Sie Jesus Ihr Leben an. Jesus liebt Sie so sehr, dass er sein Leben für Sie gab, damit Sie Leben in Fülle haben dürfen.
Folgende Schritte sind dazu notwendig:

Reden Sie mit Jesus (die Bibel nennt das beten) und sagen ihm, dass Sie erkannt haben, dass er der Weg zu Gott ist. Vertrauen Sie ihm Ihr Leben an.

Bekennen Sie Ihre Schuld vor Jesus.

Sie haben bestimmt Fehler in Ihrem Leben gemacht und sind an anderen Menschen schuldig geworden. Bekennen Sie dies Jesus und bitten Sie ihn um Vergebung.
Falls Sie esoterische und okkulte Praktiken (Methoden, die z.B. auf dieser Internetpräsenz beschrieben werden) betrieben haben, so bekennen Sie auch dies als Schuld vor Jesus und bitten ihn um Vergebung. Sagen Sie sich von solchen Dingen im Namen Jesus los. Bitten Sie Jesus, Sie von okkulten Bindungen zu befreien.


Wenn wir aber unsere Sünden bekennen, so ist er treu und gerecht, dass er uns die Sünden vergibt und reinigt uns von aller Ungerechtigkeit. 1. Johannes 1,9 nach der Lutherübersetzung.

Lesen Sie regelmäßig im Wort Gottes, der Bibel. Beginnen Sie im Neuen Testament mit dem Johannesevangelium. Suchen Sie Anschluss an eine christliche Kirche oder Freikirche. Gerne bin ich Ihnen dabei auch behilflich.
http://www.christliche-autoren.de/

von esther10 06.11.2018 00:28




Papst Franziskus mit Kardinälen und Bischöfen bei der Familiensynode 2015. Mit freundlicher Genehmigung der katholischen Kirche England und Wales auf Flickr (CC BY-NC-SA 2.0)

Editorial: Die Jugendsynode geht auf einem breiten und gefährlichen Weg voran
CNS-Stab / 1. Oktober 2018 KOMMENTAR / WO WIR STEHEN

Es ist unterwegs. Trotz der Forderung des Erzbischofs Chaput nach Verspätung oder Annullierung - die von der Newman Society unterstützt wurde - wird in Rom die Jugend-, Glaubens- und Berufssynode durchgeführt.

Wir haben ernste Bedenken, dass zu viele Synoden-Organisatoren und Kumpels mit den Ohren mächtiger Beamter ihre Pläne nutzen, um die Lehren der Kirche zu verwässern, und anstatt junge Leute dazu zu rufen, sich der Kirche auf dem engen Weg zu Christus anzuschließen, planen sie zu haben Die Kirche bewegt sich auf dem einfachen, breiten Weg der säkularen Welt.

Wieso das? Anscheinend hat sie jahrhundertelang Weisheit über Bildung und das Evangelisieren junger Menschen unter dem Deckmantel des Hörens, „Treffen mit ihnen, wo sie sind“ und der Aufmerksamkeit auf „praktische Realitäten“, die scheinbar ein Code für das Nachgeben des Weltlichen sind, verworfen Sorgen.

Aber hat nicht genau das die heutige Krise in der Kirche ausgelöst?

Junge Menschen auf dem weiten Weg der säkularen Welt zu begleiten, ist nicht der Weg zu Gott. Permissivität und Abhängigkeit von menschlichen Beziehungen sind verlockend, aber es ist trügerisch und voller Betrüger, Diebe und (ja) Raubtiere, die die Seelen ruinieren wollen. Junge Leute brauchen nicht die Kirche, um mit ihnen auf diesem gefährlichen Weg zu gehen, sie brauchen die Kirche, um ihnen den Weg zu Christus zu zeigen!

Christi Weg ist der schmale Weg. Es ist Wahrheit, und es ist schwer, außer Gottes Gnade und Barmherzigkeit. Eine Ausbildung, die jungen Menschen die Werkzeuge, das Wissen und die moralische Disziplin gibt, um das Kreuz tragen zu können, ist der wahre Weg der Heiligkeit.

Die Organisatoren der Synode scheinen nicht zu glauben, dass dies heute möglich ist. Sie brauchen jedoch nur blühende Gemeinden mit traditionellen Andachten, die wachsende katholische Homeschool-Bewegung, die Beispiele treuer katholischer Schulen, wie sie die katholische katholische Erziehungsliste der Gesellschaft anerkennt, und natürlich die gegenkulturellen Newman Guide-Colleges, die sie besuchen Katholische Identität ernst.

Diese Orte beweisen, dass die traditionelle Form der Jugendbildung funktioniert! Genau aus diesem Grund schlägt die Newman Society eine treue katholische Erziehung als beste Antwort auf die "gegenwärtige" Krise der Wahrheit "vor, die in einer" Glaubenskrise "verwurzelt ist", wie Papst Benedikt den amerikanischen katholischen Erziehern vor zehn Jahren erklärte .

Es ist eine Schande, dass die Organisatoren der Synode diesen Erfolg ignorieren.

Schlechtes Timing, schlechte Richtung
Es ist schwer vorstellbar, dass sich die Bischöfe der Welt für eine Synode über junge Menschen schlechter treffen.

Zu viele Führer der Kirche haben gezeigt, dass die Sorge um die Sicherheit von Kindern und jungen Erwachsenen vor Raubtierpriester und Bischöfen fürchterlich ist. Wie versichern die Synodenväter Eltern, Erzieher, Jugendminister und anderen, dass sie mit Autorität - der Autorität Christi - sprechen, ob wichtige Synodenteilnehmer und sogar Papst Franziskus selbst nicht offen und entschieden auf die Skandale und Anschuldigungen reagieren, die das Volk erschüttert haben Treu?

Da die Cardinal Newman Society und andere wie der unerschrockene Robert Royal seit Monaten gewarnt haben, scheinen die Organisatoren der Synode kein Interesse daran zu haben, die notwendigen Schritte zu unternehmen, um den Jugendlichen die authentische Wahrheit unseres Glaubens zu vermitteln.

Unsere Berichte über die vorbereitenden Dokumente der Jugendsynode haben gravierende Mängel in den bevorzugten Ansätzen der Synodenorganisatoren aufgezeigt , jugendliche Begierden und freizügige Begleitung zu berücksichtigen .

Aber selbst ein flüchtiger Blick auf das Instrumentum Laboris oder Arbeitsdokument für die Synode enthüllt eine sozialprogressive Denkweise, die die Bedeutung der christlichen Bildung verdunkelt . In dem Dokument scheint es mehr darum zu gehen, sich um junge Menschen zu kümmern, als ihnen die Wahrheit beizubringen.

Zu den "Realitäten" für junge Menschen, die im Arbeitsdokument der Synode behandelt werden, gehören Globalisierung und Vielfalt, soziale und wirtschaftliche Ungleichheiten, Krieg und Gewalt, Ungerechtigkeit und Ausbeutung, Arbeitsplätze und Arbeitslosigkeit, Generationenbeziehungen, digitale Medien, Sport und Unterhaltung, Einwanderung und bald.

In dem Maße, in dem über Sexualität gesprochen wird, gibt es kein Krisengefühl. Stattdessen sucht das Dokument mehr "praktische" Konversation über grundlegende Lehren über Sexualität.

Bildung erhält viel zu wenig Aufmerksamkeit. Wenn es besprochen wird, geschieht dies hauptsächlich im säkularen Kontext von Akademikern und Beruf, nicht mit der Mission der Evangelisierung.

Schmaler Pfad vorwärts
Wir hoffen, dass einige der gläubigen Bischöfe, die an der Synode teilnehmen, und es gibt eine Anzahl von ihnen, die Diskussionen und das Ergebnis umleiten können. Aber wenn man davon ausgeht, dass nicht viel Gutes dabei herauskommt, dass junge Menschen effektiv vom Sirenenruf der säkularen Welt abgehalten werden, müssen Familien - in Partnerschaft mit treuen Pädagogen und vertrauenswürdigen Priestern und Bischöfen - die Erneuerung der katholischen Ausbildung in allen Bereichen berücksichtigen.

Eine Erneuerung der katholischen Erziehung - mit der christlichen Ausbildung junger Menschen zu Hause und in Schulen - ist für die Erneuerung der Evangelisierungsmission der Kirche von entscheidender Bedeutung.

Die katastrophalen Folgen der Rebellion früherer Generationen gegen Autorität und moralische Disziplin - gegen die Wahrheit selbst - haben in den furchtbaren Skandalen unter so vielen untreuen Priestern und Bischöfen einen Höhepunkt erreicht. Zumindest hoffen und beten wir, dass dies der Wendepunkt ist.

Jetzt ist die Zeit, in der unsere Botschaft der Treue und der verantwortungsvollen Ausbildung in Resonanz treten kann. Aus diesem Grund richtet die Newman-Gesellschaft jetzt, in unserem 25-jährigen Jubiläumsjahr, ihre Bemühungen darauf hin, treue katholische Erziehung anzuerkennen und als Vorbild für die Kirche herauszustellen.

Indem wir immer mehr junge Katholiken auf den engen Weg, den wahren Weg Christi, setzen, werden wir erneut den Heldentum und die Heiligkeit der Heiligen sehen. Durch ihr Beispiel und durch das Opfer wahrer Pädagogen und mit Gottes Gnade werden wir die Erneuerung der Kirche und des katholischen Lebens sehen
https://newmansociety.org/editorial-yout...dangerous-path/

von esther10 06.11.2018 00:26




Mann verlässt Homosexualität nach einem fast tödlichen Unfall: "Gottes Liebe ergriff mein Leben"
Erstaunliche Gnade , Ex-Schwul , Homosexualität , Wenn Sie Nur Zweimal Leben , Jason Yolt , Jesus

5. November 2018 ( LifeSiteNews ) - Nachdem ein junger Mann nach einem schweren Motorradunfall in einem Krankenhaus in einem fremden Land beinahe alleine gestorben war, wandte er sich der homosexuellen Aktivität zu und nahm die Schönheit der Komplementarität an.

"Ich bin vielleicht nicht frei von diesen gleichgeschlechtlichen Attraktionen, aber diese Wünsche definieren mich nicht mehr, da Gottes Liebe mein Leben ergriffen hat", erklärt der 27-jährige Jason, der den Nachnamen "Yolt" verwendet. was steht für "Du lebst nur zweimal".

Nachdem er das Motorrad abgestürzt hatte, um sich durch Kambodscha und Vietnam zu begeben, lag Jason zehn Tage lang bewusstlos und allein in einem kambodschanischen Krankenhaus. Seine Familie befürchtete das Schlimmste und reiste nach Kambodscha, um ihn zu finden. Schließlich entdeckte er Jason in einer überfüllten, schmutzigen Krankenstation mit schweren Verbrennungen, gebrochenen Knochen, fehlenden Zähnen und einer Krankenakte, die ihn bereits für "tot" erklärt hatte.

Jason brauchte lange Zeit, um sich zu erholen und zu rehabilitieren. Auf dem Weg drohte er mit harten Wahrheiten über sein Leben und entdeckte auch einige neue über Gottes Gnade. Er hat sich zu einem erfolgreichen internationalen Motivationsredner und -schriftsteller entwickelt.

Jason erzählt die Geschichte seines Unfalls und seiner Genesung in seinem kürzlich erschienenen Buch " If You Only Live Twice" . In einem danach produzierten Video erzählt er jedoch die unerzählte Geschichte hinter dem Buch.

Jason erklärt, dass die Tatsache, dass er lebt, ein Wunder ist, und deshalb ist er nicht Autor des Buches, das er schrieb: "Der wahre Autor ist Amazing Grace."

Als seine Eltern sich während seiner langen Genesung liebevoll um ihn kümmerten, fragte er sich, ob er seinen „geheimen Kampf“ der homosexuellen Anziehung mit ihnen teilen könnte. Er schämte sich dafür und fürchtete, sie würden sich für ihn schämen.

Jason erzählt, wie sich etwas an ihm geändert hat, als er zufällig während eines Jugendlichen auf homosexuelle Pornografie gestoßen ist:

Es begann alles, als ich vierzehn war, als ich auf ein paar schwule Pornos stieß und neugierig, fasziniert und schließlich süchtig wurde.

Ich mochte nur Mädchen vorher.

Ich war verwirrt über die wachsende Anziehungskraft auf Jungs, und ich erinnere mich an meinen Tagebucheintrag, der sagte: „Verdammt, ich glaube, ich werde schwul. Ich hoffe es wird nicht schlimmer sein. Ich werde es bald aufhören, hoffe ich. “

VIDEO
https://www.lifesitenews.com/news/man-le...-took-hold-of-m

Obwohl „es“ nicht aufgehört hat, sagt Jason, dass er jetzt erkannt hat, dass er zwar nicht die Kontrolle über seine Anziehungskraft haben kann, er aber höchstwahrscheinlich die Kontrolle über sein Leben und seine Beziehungen hat.

„Das erste Mal, dass ich vor Jahren jemandem in der Kirche begegnet bin, war meine kleine Gruppe“, sagt Jason. „Ich war noch nie so nervös in meinem Leben. Aber als jeder von uns unsere Mauern fallen ließ, wurde uns klar, dass wir doch nicht so verschieden sind. Wir sind alle auf unsere eigene Art und Weise kaputt, und wir tun alles, was wir können. “

„Damals fühlte ich mich akzeptiert, als ich wusste, dass Gottes Familienplan der Ort ist, an dem ich hingehöre“, fährt er fort. "Ich sah die Schönheit von Mann und Frau in der Ehe, wie sie sich ergänzten, und es lässt mich glauben, dass es so ist, wie es sein soll."



Der Punkt, den Jason denjenigen, die sein Video betrachten, möchte, ist folgende: "Ich bin vielleicht noch nicht frei von diesen gleichgeschlechtlichen Wünschen, aber diese Wünsche definieren mich nicht mehr, da Gottes Liebe mein Leben ergriffen hat."

"Ich bin vielleicht nicht frei von meinen Wünschen, möchte sie aber nicht mehr verfolgen", fügt er hinzu. „Ich kann gegenüber anderen offen sein, vor allem weil die wahre Liebe Gottes mich gefunden hat.“
https://www.lifesitenews.com/news/man-le...-took-hold-of-m

von esther10 06.11.2018 00:26


Dieses Bild fasst die LGBT-Jugendsynode zusammen



Die LGBT-Jugendsynode (offiziell "Die XV Offizielle Generalversammlung der Bischofssynode", die der "Jugend" gewidmet ist) wurde heute in Rom eröffnet.

In seiner Eröffnungsrede griff der Papst den "Klerikalismus" an - als sei er nicht der klerikalste Mann der Welt, der sich weigerte, auf die Vorwürfe Viganòs zu antworten, er habe Ted McCarrick geschützt und befördert. Er schimpfte auch gegen "Blogs", was bedeutet, dass wir unseren Job richtig machen.

Das Symbol dieser Synode, nach dem niemand gefragt hat und das keine Legitimation haben wird (da seine Zusammensetzung sorgfältig manipuliert wurde, um jeglichen Widerstand gegen die Pro-LGBT-Agenda des Papstes zu vermeiden), ist die Ferula, die Franziskus wählte: nicht das Kreuz unseres Herrn Jesus Christus, aber dieser Apparat:

Von New Catholic am Mittwoch, 3. Oktober 2018
https://rorate-caeli.blogspot.com/2018/1...outh-synod.html
+++++

https://www.youtube.com/watch?v=m8XEeFihyS4

Die Jugendsynode geht voran, scheinbar auf einem breiten und gefährlichen Weg
Katholisch , Papst Franziskus , Jugends

hier geht es weiter

https://www.lifesitenews.com/opinion/you...o-be-a-disaster


von esther10 06.11.2018 00:24





Diese katholischen Colleges haben Rekordzahlen für die Registrierung
Kelly Salomon / 2. November 2018 KOMMENTAR

"Einige der treuesten katholischen Hochschulen in Amerika verzeichnen in diesem Jahr Rekordzahlen. Sie sind ein wichtiges Beispiel für die Kirche und die Bischöfe, die sich kürzlich zu einer Synode über die Evangelisierung junger Menschen in Rom versammelten", schreibt unsere eigene Kelly Salomon, Direktorin von Newman Führerprogramme in einem neuen Artikel bei Aleteia .

… Auch wenn einige Stimmen auf der Synode scheinbar das Vertrauen in die Fähigkeit der Kirche verloren haben, junge Menschen mit fundiertem Unterricht und vernünftigem Verständnis zu erreichen, lehren diese Colleges den Studenten erfolgreich die Wahrheit Christi, einschließlich der Liturgie, der Traditionen und der Lehren der Kirche . Alle werden im Newman Guide wegen ihrer starken katholischen Identität empfohlen .

An der University of Mary in Bismarck, ND, gibt es heute mehr Studenten als jemals zuvor in der 60-jährigen Geschichte der Universität. Die Universität konnte in nur einem Jahr insgesamt um mehr als sechs Prozent zulegen, und in naher Zukunft zeichnet sich keine Verlangsamung ab.

"Wir boomen definitiv - unsere katholische Identität ist ein großer Teil dieser Dynamik", sagte Tom Ackerman, Direktor für Kommunikation an der University of Mary.

Fünf andere Newman Guide-Colleges hatten ebenfalls Rekordstudien für das akademische Jahr 2018-1919, darunter das Belmont Abbey College in Belmont, NC; Christendom College in Front Royal, Virginia, USA; Heilige Apostel in Cromwell, Conn .; die Universität von Dallas in Irving, Tex .; und das Wyoming Catholic College in Lander, Wyo.…

Salomon berichtet, dass andere Newman Guide- Colleges dieses Jahr Rekordzahlen von Studienanfängern hatten, darunter die Ave Maria University in Florida; Franziskaner-Universität von Steubenville, Ohio; und der University of St. Thomas in Houston, Tex.

Andere Colleges in Newman Guide verzeichneten im letzten Jahr Zuwächse, darunter das Benedictine College in Atchison, Kanada; Die katholische Universität von Amerika in Washington, DC; John Paul the Great Universität in Escondido, Kalifornien; und Northeast Catholic College in Warner, NH
https://newmansociety.org/these-catholic...enrollment-numb

Lesen Sie hier mehr bei Aleteia .

von esther10 06.11.2018 00:21



Merkel. Herbst - und seine Folgen

Schritt für Schritt die Politik rückgängig machen Angela Merkel beginnt in Deutschland eine neue Ära. Obwohl wir den scheidenden CDU-Chef nicht besonders bedauern sollten, kann es passieren, dass die durch ihren Schritt hervorgerufene Krise ungünstige Veränderungen in Polen nach sich zieht.

Selbstmord verschoben

Angela Merkel unterzeichnete ein Dekret des politischen Todes, indem sie im Sommer 2015 beschloss, die Grenzen für islamische Immigranten zu öffnen. Bis heute gibt es nicht genügend überzeugende Erklärungen der Motive seiner damaligen Handlung. Geschäftsdruck? Ein moralischer Reflex? Bereit, Nachkriegstraumata zu heilen? Berechnung und Berechnung, um die linke Wählerschaft zu gewinnen? Eines ist sicher: Der Effekt war katastrophal und veränderte die deutsche Politik nachhaltig. Das Ende Merkels wurde bereits Anfang 2016 geglaubt, als sich herausstellte, dass Deutschland die Auswirkungen der Entscheidung über die Öffnung der Grenzen für die Flüchtlingsmasse nicht kontrollieren kann. Viele Kommentatoren haben gesagt, dass der Kanzler selbst bis zu den Wahlen 2017 nicht überleben wird. Dies waren verfrühte Gerichte, wie jeder sehen konnte, der sich die Mühe gemacht hatte, die Umfragen zu analysieren. Trotz aller Kritik vertraute der größte Teil der Gesellschaft Merkel - und sie sah keine Alternative für ihre Regierungen. Natürlich, vor allem dank des klugen Handelns der nachgiebigen Medien, bereit, Fakten zu manipulieren, um das wahre Bild der Situation in der Gesellschaft zu mildern. Ein Beispiel für diese Praxis wird für immer ein paar Tage sein, in denen Presse und Fernsehen nach sexuellen Exzessen schweigen, die Flüchtlinge am Silvesterabend in Köln begangen haben. Auf jeden Fall: Obwohl die CDU immer heftiger wurde, hielt Merkel immer noch fest. Sie schaffte es, mehrere Monate lang den Schmerz zu verlängern. Ein Beispiel für diese Praxis wird für immer ein paar Tage sein, in denen Presse und Fernsehen nach sexuellen Exzessen schweigen, die Flüchtlinge am Silvesterabend in Köln begangen haben. Auf jeden Fall: Obwohl die CDU immer heftiger wurde, hielt Merkel immer noch fest. Sie schaffte es, mehrere Monate lang den Schmerz zu verlängern. Ein Beispiel für diese Praxis wird für immer ein paar Tage sein, in denen Presse und Fernsehen nach sexuellen Exzessen schweigen, die Flüchtlinge am Silvesterabend in Köln begangen haben. Auf jeden Fall: Obwohl die CDU immer heftiger wurde, hielt Merkel immer noch fest. Sie schaffte es, mehrere Monate lang den Schmerz zu verlängern.

Der Anfang vom Ende Ein pyrrhischer Wahlsieg

Der Kanzler führte die Christdemokraten 2017 zu den Parlamentswahlen - und erlitt eine schmerzhafte Niederlage. Dann begann die unmittelbare Phase ihres Sturzes. Christdemokraten gewannen, aber sie bekamen eine Unterstützung von 8,6 Prozent. weniger als vier Jahre zuvor. Niemand bezweifelte, dass dafür die CDU / CSU-SPD-Migrationspolitik der Regierung verantwortlich war. Wähler bestraften auch die Sozialdemokratie, die 5,2 Prozent verlor. Unterstützung. Die beiden Parteien haben vor allem gewonnen: den liberalen Zoll und die marktwirtschaftliche FDP und die heftige Anti-Einwanderer-Alternative für Deutschland. Die Zukunft zeigte, dass die Popularität der Liberalen nur von kurzer Dauer war. Was ist noch AfD? Für die Christdemokraten schien die Alternative die größte Bedrohung zu sein, und vor allem die CDU-Wähler waren enttäuscht.

Merkel gab bekannt, dass die neue Regierung mit der FDP - und mit den Grünen - schaffen will. Der Kooperationsplan der Christdemokraten mit der extremen Linken schien absurd; Wie sollte die konservative bürgerliche Partei mit ökologischen Neo-Marxisten kommunizieren? Merkel hatte jedoch ihre Gründe, welche unten; In jedem Fall lösten sich die Verhandlungen mit der Zurückhaltung der Liberalen. Ihr Chef Christian Lindner war der Meinung, dass der Eintritt in diese Regierung, die zu schweren internen Reibereien verurteilt war, ein Fehler und letztendlich ein Verlust sein würde. In dieser Situation änderte die SPD ihre Position und die sogenannte Große Koalition wurde wieder hergestellt. Diesmal erhielten die Sozialdemokraten mehr von Merkel als zuvor - einschließlich des Finanzministeriums. Die Position der CSU hat ebenfalls zugenommen. Der Kanzler befand sich in einer schwierigen Situation. Trotz der siegreichen Wahlen stellte sich heraus, dass die CDU immer schlechter wird. Die Koalition war von Anfang an recht unsicher und begann sofort, vor dem Hintergrund der Migrationspolitik, starke Krisen aufzumischen. Die Spannungen eskalierten die bayerischen Christdemokraten (CSU) im Laufe des Jahres 2018, als sie sich auf die Wahlen im Oktober vorbereiteten, in denen sie sich der starken Konkurrenz der AfD stellen mussten. Der CSU-Chef Horst Seehofer hat daher in der Migrationspolitik einen harten Kurs eingeschlagen und Zusammenstöße mit der SPD provoziert.

Konflikte und extreme Erschöpfung

Bald fiel Merkel mit heftigen Schlägen. Zunächst kam es im September zu einem heftigen Streit über die Figur des Gegenspionierchefs Hans Georg Maassen. Maaßen gestattete sich eine eindeutige Kritik an Merkel, die ihre Glaubwürdigkeit in den Medien direkt untergrub. Mit seinen Worten, die auf die linke Erzählung über Flüchtlinge abzielten, stellte er sich der Linken gegenüber. Die SPD und ein Teil der CDU, die Merkel unterstützte, versuchten, ihn aus dem politischen Leben zu entfernen. Aufgrund der harten Haltung des Innenministers und des CSU-Chefs Horst Seehofer wurde dies nur zum Teil erreicht. Es wurde ein Kompromiss eingegangen, wonach Maaßen die Position des Gegenspionageschefs verlor, stattdessen mit Seehofer stellvertretender Innenminister wurde. Es war nur ein Schuß von Merkels Nase. Bald erhielt sie eine temperamentvolle Wange - von ihrer eigenen Partei. Ende September wählten CDU und CSU den Fraktionsvorsitzenden im Bundestag. Merkel wurde von Volker Kauder nominiert, der seit 13 Jahren im Amt ist. In einer geheimen Abstimmung verlor er mit 112 zu 125 Stimmen mit Ralph Brinkhaus, einem Kandidaten, der vom Kanzlergegner und von der CSU befördert wurde. Die deutsche Presse war im Verlauf der Abstimmung im Allgemeinen überrascht, aber die Kommentatoren haben die richtige Schlussfolgerung gezogen: Es ist das Ende von Merkel, ihre Tage sind gezählt.

Bayern und Hessen oder ein tödlicher Schlag

Tatsächlich gab es im Oktober doppelte Kommunalwahlen - in Bayern und Hessen. Bei beiden Stimmen gewannen die Christdemokraten, aber sie brachten der AfD - und den Grünen - enorme Verluste. Hier sehen Sie den perfekten politischen Sinn von Merkel. Nach den Bundestagswahlen 2017 forcierte der Kanzler die Koalition mit dieser Partei, die wahrscheinlich Analysen hatte, die in dieser radikalen und scheinbar von der CDU entfernten Partei die Partei dazu veranlasst hatten, das Ziel der Migration der christdemokratischen Wähler zu sehen. Die Kanzlerin hat ihre Partei seit Jahren nach links gerichtet und konnte den politischen Abfluss der rechten Wähler in die AfD überstehen, aber sie wusste, dass der Verlust der liberalen Wählerschaft auch das Ende sein würde. Die geplante Regierungskoalition sollte diese Bedrohung neutralisieren. Es ist fehlgeschlagen In Bayern verlor die CSU 10,2 Prozent. Wähler in Hessen, CDU - bis zu 11,3 Prozent, davon fast die Hälfte zur AfD, die zweite reicht für die Grünen. Kurz nach den Wahlen gaben CDUs nur 25 Prozent an. Unterstützung - es ist fast 8 Prozent. weniger als bei den Wahlen im letzten Jahr. Die Grünen verzeichneten eine Unterstützung von 20 Prozent. - 11 Prozent mehr als vor einem Jahr! Die AfD legte ebenfalls um 16 bis 18 Prozent zu. Wähler, wieder ein paar Prozent mehr als im Oktober 2017 ...

Wer kommt als nächstes?

Merkel gab bekannt, dass sie während der Wahlen zum Parteivorsitzenden im Dezember keine Wiederwahl beantragen werde. Laut der deutschen Presse sagen ihre Gegner in der Partei, dass sie ohnehin keine Chance hätte, zu gewinnen. Es ist nicht bekannt, ob der langjährige Chef der Christdemokraten seine Amtszeit als Kanzler beenden kann. Er argumentiert, dass er es tun will, aber es hängt viel davon ab, wer die Partei übernehmen wird. Wenn es der Favorit von Merkel ist, der kürzlich zum Generalsekretär der Partei von Annegret Kramp-Karrenbauer befördert wurde, ist eine solche doppelte Macht möglich. Zwei Kritiker von Merkel stehen jedoch ebenfalls zur Wahl. Er ist Gesundheitsminister, der junge Jens Spahn, und ein äußerst erfahrener Finanzier, der in den letzten Jahren an der aktuellen Politik von Friedrich Merz festgehalten hat. Wenn einer von ihnen gewinnt, wird die Situation kompliziert. Sowohl Spahn als auch Merz haben einen Appetit auf volle Macht und wollen nicht warten, zumal ihre Sicht auf die deutsche Politik sich von der von Merkel unterscheidet. Alles ist möglich. Bundeskanzler wählt den Bundestag; Da einige CDUs darauf bestehen, Merkel zu übernehmen, müsste ein konstruktives Misstrauensvotum gegen den Regierungschef Spahn oder Merz einen Teil der Opposition gewinnen, ohne auf die Stimmen der gesamten Christdemokraten zählen zu können. Es ist eine schwierige Aufgabe.

Weine nicht nach Merkel, sondern ...

Die schlechteste Option - auch aus polnischer Sicht - wäre der Sturz der Regierung und beschleunigte Wahlen. Ein gutes Ergebnis von AfD und Grünen und schwache Ergebnisse der Christdemokraten würden höchstwahrscheinlich zur Bildung einer rein linken Regierung führen - der Grünen und der SPD und der Linke. Und das würde den Übergang des Staatssteuer in die Hände neomarxistischer Ideologen bedeuten, von denen man nicht so viel gesunden Pragmatismus erwarten kann wie von den Christdemokraten oder gar der Sozialdemokratie selbst. Wenn jedoch die Regierung der CDU / CSU-SPD aufrechterhalten werden könnte, wäre es für Polen kein größeres Problem, Merkel zu verlassen. Nach Meinung vieler Analysten der internationalen Politik kann die 13-jährige Herrschaft von Bundeskanzlerin Angela Merkel positiv beurteilt werden. Der Präsident von PiS Jarosław Kaczyński, der nicht kritisch über die Rolle Deutschlands in Europa sprach, wurde von Merkel öffentlich als guter Kanzler anerkannt. Dies würde polnische Probleme als in der DDR geborene Person mit polnischen Wurzeln perfekt verstehen. Es scheint jedoch keine rationale Bewertung zu sein. Die Epoche der Bürgerplattform-Regierung hat gezeigt, dass Deutschland eine starke Vasallisierung Polens anstrebt und seine Subjektivität wegnimmt. Die scharfen Angriffe auf die PiS-Regierung durch Brüssel zeigen wiederum, dass Merkel bei einem schönen Auftritt einen erbarmungslosen Kampf mit den Polen führen kann. Kramp-Karrenbauer, Spahn, Merz - jeder von ihnen wird eine Politik verfolgen, die den deutschen Interessen entspricht; Beide erwähnten Männer könnten dank einer etwas nüchterneren Sichtweise der Migration ein etwas breiteres Feld der gegenseitigen Zusammenarbeit bieten. Von Seiten der Christdemokraten ist jedenfalls kein Durchbruch zu erwarten. Die deutschen Christdemokraten bleiben pragmatisch. Das Ausmaß der Zusammenarbeit zwischen Polen und Deutschland ist so groß, dass es zwingt, relativ korrekte Beziehungen aufrechtzuerhalten. Es ist richtig, dass die polnische Wirtschaft von der deutschen abhängig ist, aber es funktioniert in beide Richtungen!

Eine grünrote Bedrohung

Die Gefahr besteht also nicht nur bei Merkel, sondern eher in einer möglichen Katastrophe in Form der Machtgewinnung durch die grün-rot-rote Koalition. Dies würde nicht nur eine äußerst fehlerhafte Migrationspolitik erzwingen und die Versuche verstärken, Polen verschiedene Verzerrungen und Perversionen der Zivilisation des Todes und der Geschlechterideologie aufzuerlegen. Auch die Regierungen der Grünen, der SPD und der Linken hätten der NATO und den Vereinigten Staaten misstrauisch gegenübergestanden und die Zusammenarbeit mit Russland intensiviert. Nord Stream 2 ist natürlich unter der Herrschaft der Christdemokraten entstanden, aber CDU und Merkel hüten sich trotzdem gegen die Aufrechterhaltung der Sanktionen, die das Kreml-Regime nach einem Angriff auf die Ukraine verhängt hat. Die Linke ist gegenüber Sanktionen sehr skeptisch. Dies ist nicht das Ende von Problemen im Zusammenhang mit der möglichen Koalition von Zieloni-SPD-Die Linke. Die wahrscheinliche Reaktion der Gesellschaft auf ein paar Jahre wahnsinnig ideologischer Regierungen würde die Unterstützung der AfD wahrscheinlich weiter verstärken und ihre nationalistische Ausrichtung stärken. In diesem Fall wäre die Rückkehr der CDU an die Macht ohne Kooperation mit der Alternative kaum vorstellbar. Und das könnte für Polen nur neue Probleme bedeuten, selbst in dem äußerst schwierigen und sensiblen Bereich der historischen Politik. Wie Sie sehen, kann Merkels wohlverdienter Zusammenbruch schlimme Folgen haben - muss aber nicht. Alles hängt von den politischen Fähigkeiten und der Stärke des Nachfolgers ab. Mit der Christdemokratie kommt Polen zurecht. Mit Neo-Marxisten oder Nationalisten wird es schwieriger. In diesem Fall wäre die Rückkehr der CDU an die Macht ohne Kooperation mit der Alternative kaum vorstellbar. Und das könnte für Polen nur neue Probleme bedeuten, selbst in dem äußerst schwierigen und sensiblen Bereich der historischen Politik. Wie Sie sehen, kann Merkels wohlverdienter Zusammenbruch schlimme Folgen haben - muss aber nicht. Alles hängt von den politischen Fähigkeiten und der Stärke des Nachfolgers ab. Mit der Christdemokratie kommt Polen zurecht. Mit Neo-Marxisten oder Nationalisten wird es schwieriger. In diesem Fall wäre die Rückkehr der CDU an die Macht ohne Kooperation mit der Alternative kaum vorstellbar. Und das könnte für Polen nur neue Probleme bedeuten, selbst in dem äußerst schwierigen und sensiblen Bereich der historischen Politik. Wie Sie sehen, kann Merkels wohlverdienter Zusammenbruch schlimme Folgen haben - muss aber nicht. Alles hängt von den politischen Fähigkeiten und der Stärke des Nachfolgers ab. Mit der Christdemokratie kommt Polen zurecht. Mit Neo-Marxisten oder Nationalisten wird es schwieriger.

Paweł Chmielewski

DATUM: 2018-11-06 07:44AUTOR: PAWEŁ CHMIELEWSKI

Read more: http://www.pch24.pl/merkel--upadek---i-j...l#ixzz5W4YlXzS2

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 362 | 363 | 364 | 365 | 366 | 367 | 368 | 369 | 370 | 371 | 372 | 373 | 374 | 375 | 376 | 377 | 378 | 379 | 380 | 381 | 382 | 383 | 384 | 385 | 386 | 387 | 388 | 389 | 390 | 391 | 392 | 393 | 394 | 395 | 396 | 397 | 398 | 399 | 400 | 401 | 402 | 403 | 404 | 405 | 406 | 407 | 408 | 409 | 410 | 411 | 412 | 413 | 414 | 415 | 416 | 417 | 418 | 419 | 420 | 421 | 422 | 423 | 424 | 425 | 426 | 427 | 428 | 429 | 430 | 431 | 432 | 433 | 434 | 435 | 436 | 437 | 438 | 439 | 440 | 441 | 442 | 443 | 444 | 445 | 446 | 447 | 448 | 449 | 450 | 451 | 452 | 453 | 454 | 455 | 456 | 457 | 458 | 459 | 460 | 461 | 462 | 463 | 464 | 465 | 466 | 467 | 468 | 469 | 470 | 471 | 472 | 473 | 474 | 475 | 476 | 477 | 478 | 479 | 480 | 481 | 482 | 483 | 484 | 485 | 486 | 487 | 488 | 489 | 490 | 491 | 492 | 493 | 494 | 495 | 496 | 497 | 498 | 499 | 500 | 501 | 502 | 503 | 504 | 505 | 506 | 507 | 508 | 509 | 510 | 511 | 512 | 513 | 514 | 515 | 516 | 517 | 518 | 519 | 520 | 521 | 522 | 523 | 524 | 525 | 526 | 527 | 528 | 529 | 530 | 531 | 532 | 533 | 534 | 535 | 536 | 537 | 538 | 539 | 540 | 541 | 542 | 543 | 544 | 545 | 546 | 547 | 548 | 549 | 550 | 551 | 552 | 553 | 554 | 555 | 556 | 557 | 558 | 559 | 560 | 561 | 562 | 563 | 564 | 565 | 566 | 567 | 568 | 569 | 570 | 571 | 572 | 573 | 574 | 575 | 576 | 577 | 578 | 579 | 580 | 581 | 582 | 583 | 584 | 585 | 586 | 587 | 588 | 589 | 590 | 591 | 592 | 593 | 594 | 595 | 596 | 597 | 598 | 599 | 600 | 601 | 602 | 603 | 604 | 605 | 606 | 607 | 608 | 609 | 610 | 611 | 612 | 613 | 614 | 615 | 616 | 617 | 618 | 619 | 620 | 621 | 622 | 623 | 624 | 625 | 626 | 627 | 628 | 629 | 630 | 631 | 632 | 633 | 634 | 635 | 636 | 637 | 638 | 639 | 640 | 641 | 642 | 643 | 644 | 645 | 646 | 647 | 648 | 649 | 650 | 651 | 652 | 653 | 654 | 655 | 656 | 657 | 658 | 659 | 660 | 661 | 662 | 663 | 664 | 665 | 666 | 667 | 668 | 669 | 670 | 671 | 672 | 673 | 674 | 675 | 676 | 677 | 678 | 679 | 680 | 681 | 682 | 683 | 684 | 685 | 686 | 687 | 688 | 689 | 690 | 691 | 692 | 693 | 694 | 695 | 696 | 697 | 698 | 699 | 700 | 701 | 702 | 703 | 704 | 705 | 706 | 707 | 708 | 709 | 710 | 711 | 712 | 713 | 714 | 715 | 716 | 717 | 718 | 719 | 720 | 721 | 722 | 723 | 724 | 725 | 726 | 727 | 728 | 729 | 730 | 731 | 732 | 733 | 734 | 735 | 736 | 737 | 738 | 739 | 740 | 741 | 742 | 743 | 744 | 745 | 746 | 747 | 748 | 749 | 750 | 751 | 752 | 753 | 754 | 755 | 756 | 757 | 758 | 759 | 760 | 761 | 762 | 763 | 764 | 765 | 766 | 767 | 768 | 769 | 770 | 771 | 772 | 773 | 774 | 775 | 776 | 777 | 778 | 779 | 780 | 781 | 782 | 783 | 784 | 785 | 786 | 787 | 788 | 789 | 790 | 791 | 792 | 793 | 794 | 795 | 796 | 797 | 798 | 799 | 800 | 801 | 802 | 803 | 804 | 805 | 806 | 807 | 808 | 809 | 810 | 811 | 812 | 813 | 814 | 815 | 816 | 817 | 818 | 819 | 820 | 821 | 822 | 823 | 824 | 825 | 826 | 827 | 828 | 829 | 830 | 831 | 832 | 833 | 834 | 835 | 836 | 837 | 838 | 839 | 840 | 841 | 842 | 843 | 844 | 845 | 846 | 847 | 848 | 849 | 850 | 851 | 852 | 853 | 854 | 855 | 856 | 857 | 858 | 859 | 860 | 861 | 862 | 863 | 864 | 865 | 866 | 867 | 868 | 869 | 870 | 871 | 872 | 873 | 874 | 875 | 876 | 877 | 878 | 879 | 880 | 881 | 882 | 883 | 884 | 885 | 886 | 887 | 888 | 889 | 890 | 891 | 892 | 893 | 894 | 895 | 896 | 897 | 898 | 899 | 900 | 901 | 902 | 903 | 904 | 905 | 906 | 907 | 908 | 909 | 910 | 911 | 912 | 913 | 914 | 915 | 916 | 917 | 918 | 919 | 920 | 921 | 922 | 923 | 924 | 925 | 926 | 927 | 928 | 929 | 930 | 931 | 932 | 933 | 934 | 935 | 936 | 937 | 938 | 939 | 940 | 941 | 942 | 943 | 944 | 945 | 946 | 947 | 948 | 949 | 950 | 951 | 952 | 953 | 954 | 955 | 956 | 957 | 958 | 959 | 960 | 961 | 962 | 963 | 964 | 965 | 966 | 967 | 968 | 969 | 970 | 971 | 972 | 973 | 974 | 975 | 976 | 977 | 978 | 979 | 980 | 981 | 982 | 983 | 984 | 985 | 986 | 987 | 988 | 989 | 990 | 991 | 992 | 993 | 994 | 995 | 996 | 997 | 998 | 999 | 1000 | 1001 | 1002 | 1003 | 1004 | 1005 | 1006 | 1007 | 1008 | 1009 | 1010 | 1011 | 1012 | 1013 | 1014 | 1015 | 1016 | 1017 | 1018 | 1019 | 1020 | 1021 | 1022 | 1023 | 1024 | 1025 | 1026 | 1027 | 1028 | 1029 | 1030 | 1031 | 1032 | 1033 | 1034 | 1035 | 1036 | 1037 | 1038 | 1039 | 1040 | 1041 | 1042 | 1043 | 1044 | 1045 | 1046 | 1047 | 1048 | 1049 | 1050 | 1051 | 1052 | 1053 | 1054 | 1055 | 1056 | 1057 | 1058 | 1059 | 1060 | 1061 | 1062 | 1063 | 1064 | 1065 | 1066 | 1067 | 1068 | 1069 | 1070 | 1071 | 1072 | 1073 | 1074 | 1075 | 1076 | 1077 | 1078 | 1079 | 1080 | 1081 | 1082 | 1083 | 1084 | 1085 | 1086 | 1087 | 1088 | 1089 | 1090 | 1091 | 1092 | 1093 | 1094 | 1095 | 1096 | 1097 | 1098 | 1099 | 1100 | 1101 | 1102 | 1103 | 1104 | 1105 | 1106 | 1107 | 1108 | 1109 | 1110 | 1111 | 1112 | 1113 | 1114 | 1115 | 1116 | 1117 | 1118 | 1119 | 1120 | 1121 | 1122 | 1123 | 1124 | 1125 | 1126 | 1127 | 1128 | 1129 | 1130 | 1131 | 1132 | 1133 | 1134 | 1135 | 1136 | 1137 | 1138 | 1139 | 1140 | 1141 | 1142 | 1143 | 1144 | 1145 | 1146 | 1147 | 1148 | 1149 | 1150 | 1151 | 1152 | 1153 | 1154 | 1155 | 1156 | 1157 | 1158 | 1159 | 1160 | 1161 | 1162 | 1163 | 1164 | 1165 | 1166 | 1167 | 1168 | 1169 | 1170 | 1171 | 1172 | 1173 | 1174 | 1175 | 1176 | 1177 | 1178 | 1179 | 1180 | 1181 | 1182 | 1183 | 1184 | 1185 | 1186 | 1187 | 1188 | 1189 | 1190 | 1191 | 1192 | 1193 | 1194 | 1195 | 1196 | 1197 | 1198 | 1199 | 1200 | 1201 | 1202 | 1203 | 1204 | 1205 | 1206 | 1207 | 1208 | 1209 | 1210 | 1211 | 1212 | 1213 | 1214 | 1215 | 1216 | 1217 | 1218 | 1219 | 1220 | 1221 | 1222 | 1223 | 1224 | 1225 | 1226 | 1227 | 1228 | 1229 | 1230 | 1231 | 1232 | 1233 | 1234 | 1235 | 1236 | 1237 | 1238 | 1239 | 1240 | 1241 | 1242 | 1243 | 1244 | 1245 | 1246 | 1247 | 1248 | 1249 | 1250 | 1251 | 1252 | 1253 | 1254 | 1255 | 1256 | 1257 | 1258 | 1259 | 1260 | 1261 | 1262 | 1263 | 1264 | 1265 | 1266 | 1267 | 1268 | 1269 | 1270 | 1271 | 1272 | 1273 | 1274 | 1275 | 1276 | 1277 | 1278 | 1279 | 1280 | 1281 | 1282 | 1283 | 1284 | 1285 | 1286 | 1287 | 1288 | 1289 | 1290 | 1291 | 1292 | 1293 | 1294 | 1295 | 1296 | 1297 | 1298 | 1299 | 1300 | 1301 | 1302 | 1303 | 1304 | 1305 | 1306 | 1307 | 1308 | 1309 | 1310 | 1311 | 1312 | 1313 | 1314 | 1315 | 1316 | 1317 | 1318 | 1319 | 1320 | 1321 | 1322 | 1323 | 1324 | 1325 | 1326 | 1327 | 1328 | 1329 | 1330 | 1331 | 1332 | 1333 | 1334 | 1335 | 1336 | 1337 | 1338 | 1339 | 1340 | 1341 | 1342 | 1343 | 1344 | 1345 | 1346 | 1347 | 1348 | 1349 | 1350 | 1351 | 1352 | 1353 | 1354 | 1355 | 1356 | 1357 | 1358 | 1359 | 1360 | 1361 | 1362 | 1363 | 1364 | 1365 | 1366 | 1367 | 1368 | 1369 | 1370 | 1371 | 1372 | 1373 | 1374 | 1375 | 1376 | 1377 | 1378 | 1379 | 1380 | 1381 | 1382 | 1383 | 1384 | 1385 | 1386 | 1387 | 1388 | 1389 | 1390 | 1391 | 1392 | 1393 | 1394 | 1395 | 1396 | 1397 | 1398 | 1399 | 1400 | 1401 | 1402 | 1403 | 1404 | 1405 | 1406 | 1407 | 1408 | 1409 | 1410 | 1411 | 1412 | 1413 | 1414 | 1415 | 1416 | 1417 | 1418 | 1419 | 1420 | 1421 | 1422 | 1423 | 1424 | 1425 | 1426 | 1427 | 1428 | 1429 | 1430 | 1431 | 1432 | 1433 | 1434 | 1435 | 1436 | 1437 | 1438 | 1439 | 1440 | 1441 | 1442 | 1443 | 1444 | 1445 | 1446 | 1447 | 1448 | 1449 | 1450 | 1451 | 1452 | 1453 | 1454 | 1455 | 1456 | 1457 | 1458 | 1459 | 1460 | 1461 | 1462 | 1463 | 1464 | 1465 | 1466 | 1467 | 1468 | 1469 | 1470 | 1471 | 1472 | 1473 | 1474 | 1475 | 1476 | 1477 | 1478 | 1479 | 1480 | 1481 | 1482 | 1483 | 1484 | 1485 | 1486 | 1487 | 1488 | 1489 | 1490 | 1491 | 1492 | 1493 | 1494 | 1495 | 1496 | 1497 | 1498 | 1499 | 1500 | 1501 | 1502 | 1503 | 1504 | 1505 | 1506 | 1507 | 1508 | 1509 | 1510 | 1511 | 1512 | 1513 | 1514 | 1515 | 1516 | 1517 | 1518 | 1519 | 1520 | 1521 | 1522 | 1523 | 1524 | 1525 | 1526 | 1527 | 1528 | 1529 | 1530 | 1531 | 1532 | 1533 | 1534 | 1535 | 1536 | 1537 | 1538 | 1539 | 1540 | 1541 | 1542 | 1543 | 1544 | 1545 | 1546 | 1547 | 1548 | 1549 | 1550 | 1551 | 1552 | 1553 | 1554 | 1555 | 1556 | 1557 | 1558 | 1559 | 1560 | 1561 | 1562 | 1563 | 1564 | 1565 | 1566 | 1567 | 1568 | 1569 | 1570 | 1571 | 1572 | 1573 | 1574 | 1575 | 1576 | 1577 | 1578 | 1579 | 1580 | 1581 | 1582 | 1583 | 1584 | 1585 | 1586 | 1587 | 1588 | 1589 | 1590 | 1591 | 1592 | 1593 | 1594 | 1595 | 1596 | 1597 | 1598 | 1599 | 1600 | 1601 | 1602 | 1603 | 1604 | 1605 | 1606 | 1607 | 1608 | 1609 | 1610 | 1611 | 1612 | 1613 | 1614 | 1615 | 1616 | 1617 | 1618 | 1619 | 1620 | 1621 | 1622 | 1623 | 1624 | 1625 | 1626 | 1627 | 1628 | 1629 | 1630 | 1631 | 1632 | 1633 | 1634 | 1635 | 1636 | 1637 | 1638 | 1639 | 1640 | 1641 | 1642 | 1643 | 1644 | 1645 | 1646 | 1647 | 1648 | 1649 | 1650 | 1651 | 1652 | 1653 | 1654 | 1655 | 1656 | 1657 | 1658 | 1659 | 1660 | 1661 | 1662 | 1663 | 1664 | 1665 | 1666 | 1667 | 1668 | 1669 | 1670 | 1671 | 1672 | 1673 | 1674 | 1675 | 1676 | 1677 | 1678 | 1679 | 1680 | 1681 | 1682 | 1683 | 1684 | 1685 | 1686 | 1687 | 1688 | 1689 | 1690 | 1691 | 1692 | 1693 | 1694 | 1695 | 1696 | 1697 | 1698 | 1699 | 1700 | 1701 | 1702 | 1703 | 1704 | 1705 | 1706 | 1707 | 1708 | 1709 | 1710 | 1711 | 1712 | 1713 | 1714 | 1715 | 1716 | 1717 | 1718 | 1719 | 1720 | 1721 | 1722 | 1723 | 1724 | 1725 | 1726 | 1727 | 1728 | 1729 | 1730 | 1731 | 1732 | 1733 | 1734 | 1735 | 1736 | 1737 | 1738 | 1739 | 1740 | 1741 | 1742 | 1743 | 1744 | 1745 | 1746 | 1747 | 1748 | 1749 | 1750 | 1751 | 1752 | 1753 | 1754 | 1755 | 1756 | 1757 | 1758 | 1759 | 1760 | 1761 | 1762 | 1763 | 1764 | 1765 | 1766 | 1767 | 1768 | 1769 | 1770 | 1771 | 1772 | 1773 | 1774 | 1775 | 1776 | 1777 | 1778 | 1779 | 1780 | 1781 | 1782 | 1783 | 1784 | 1785 | 1786 | 1787 | 1788 | 1789 | 1790 | 1791 | 1792 | 1793 | 1794 | 1795 | 1796 | 1797 | 1798 | 1799 | 1800 | 1801 | 1802 | 1803 | 1804 | 1805 | 1806 | 1807 | 1808 | 1809 | 1810 | 1811 | 1812 | 1813 | 1814 | 1815 | 1816 | 1817 | 1818 | 1819 | 1820 | 1821 | 1822 | 1823 | 1824 | 1825 | 1826 | 1827 | 1828 | 1829 | 1830 | 1831 | 1832 | 1833 | 1834 | 1835 | 1836 | 1837 | 1838 | 1839 | 1840 | 1841 | 1842 | 1843 | 1844 | 1845 | 1846 | 1847 | 1848 | 1849 | 1850 | 1851 | 1852 | 1853 | 1854 | 1855 | 1856 | 1857 | 1858 | 1859 | 1860 | 1861 | 1862 | 1863 | 1864 | 1865 | 1866 | 1867 | 1868 | 1869 | 1870 | 1871 | 1872 | 1873 | 1874 | 1875 | 1876 | 1877 | 1878 | 1879 | 1880 | 1881 | 1882 | 1883 | 1884 | 1885 | 1886 | 1887 | 1888 | 1889 | 1890 | 1891 | 1892 | 1893 | 1894 | 1895 | 1896 | 1897 | 1898 | 1899 | 1900 | 1901 | 1902 | 1903 | 1904 | 1905 | 1906 | 1907 | 1908 | 1909 | 1910 | 1911 | 1912 | 1913 | 1914 | 1915 | 1916 | 1917 | 1918 | 1919 | 1920 | 1921 | 1922 | 1923 | 1924 | 1925 | 1926 | 1927 | 1928 | 1929 | 1930 | 1931 | 1932 | 1933 | 1934 | 1935 | 1936 | 1937 | 1938 | 1939 | 1940 | 1941 | 1942 | 1943 | 1944 | 1945 | 1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990 | 1991 | 1992 | 1993 | 1994 | 1995 | 1996 | 1997 | 1998 | 1999 | 2000 | 2001 | 2002 | 2003 | 2004 | 2005 | 2006 | 2007 | 2008 | 2009 | 2010 | 2011 | 2012 | 2013 | 2014 | 2015 | 2016 | 2017 | 2018 | 2019 | 2020 | 2021 | 2022 | 2023 | 2024 | 2025 | 2026 | 2027 | 2028 | 2029 | 2030 | 2031 | 2032 | 2033 | 2034 | 2035 | 2036 | 2037 | 2038 | 2039 | 2040 | 2041 | 2042 | 2043 | 2044 | 2045 | 2046 | 2047 | 2048 | 2049 | 2050 | 2051 | 2052 | 2053 | 2054 | 2055 | 2056 | 2057 | 2058 | 2059 | 2060 | 2061 | 2062 | 2063 | 2064 | 2065 | 2066 | 2067 | 2068 | 2069 | 2070 | 2071 | 2072 | 2073 | 2074 | 2075 | 2076 | 2077 | 2078 | 2079 | 2080 | 2081 | 2082 | 2083 | 2084 | 2085 | 2086 | 2087 | 2088 | 2089 | 2090 | 2091 | 2092 | 2093 | 2094 | 2095 | 2096 | 2097 | 2098 | 2099 | 2100 | 2101 | 2102 | 2103 | 2104 | 2105 | 2106 | 2107 | 2108 | 2109 | 2110 | 2111 | 2112 | 2113 | 2114 | 2115 | 2116 | 2117 | 2118 | 2119 | 2120 | 2121 | 2122 | 2123 | 2124 | 2125 | 2126 | 2127 | 2128 | 2129 | 2130 | 2131 | 2132 | 2133 | 2134 | 2135 | 2136 | 2137 | 2138 | 2139 | 2140 | 2141 | 2142 | 2143 | 2144 | 2145 | 2146 | 2147 | 2148 | 2149 | 2150 | 2151 | 2152 | 2153 | 2154 | 2155 | 2156 | 2157 | 2158 | 2159 | 2160 | 2161 | 2162 | 2163 | 2164 | 2165 | 2166 | 2167 | 2168 | 2169 | 2170 | 2171 | 2172 | 2173 | 2174 | 2175 | 2176 | 2177 | 2178 | 2179 | 2180
Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs