Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif

NEUER BLOG von Esther

  •  

Blog Kategorien
Beliebteste Blog-Artikel
Blog empfehlen

Neueste Blog-Artikel
Letzte Kommentare der Blogs
  • Nur eine Anmerkung: Der Papst habe gesagt "ich werde keine Kinder sagen, weil der Teufel keine hat", er meint also, der Teufel habe keine Kinder. Das ist aber falsch. Joh 8,44 Ihr habt den Teufel zum Vater und ihr wollt das tun, wonach es euren Vater verlangt. Also: - Kennt der Papst das Evangelium nicht? - Denkt er dass, er es besser weiß? - Redet er Unfug, weil er unzurechnungsfähig ist? (hat...
    von Uli in Papst sagt am Vorabend des Mis...
  • Hallo ihr Lieben, ich denke es betrifft ganz viele Leute. Vor allem Kinder sind oftmals Opfer von Mobbingattacken. Gründe dafür gibt es unterschiedliche. Meistens allerdings geht’s ums aussehen oder das Herkunftsland. Allerdings kann das auch Lehrer an der eigenen Schule betreffen. Manche werden bewusst ausgegrenzt oder ähnliches. Gute Schulungen zu dem Thema habe ich hier auf der Heraeus Bildung...
    von KrisMob in Mobbing an deutschen Schulen: ...
  • Eine schöne Linkauswahl liebe Esther. Ich bin diesen Monat leider im Tansania Urlaub und deswegen verhindert sie sofort zu lesen, aber sobals ich zurück bin werde ich sie durcharbeiten. https://www.accept-reisen.de/
    von in Gestern haben die Gläubigen "V...
  • Liebe Mitchristen, hier etwas in eigener Sache, die ich Ihnen mitteilen möchte. Ja, wir, die wir noch Christen sind und sein wollen, für uns ist es nicht einfach mit unserem kath. Glauben. Gestern habe ich gelesen, dass Kardinal Burke sagte, er hat Angst, ja das wird uns wahrscheinlich auch so gehen. Denn wir wollen keine Spaltung, wie damals bei Luther, nein bestimmt nicht. Doch einfach ist es n...
    von esther10 in Angriff des Katechismus...
  • Ein Beitrag in eigener Sache: von www.anne.xobor.de blog-e75589-Sonnenwunder-VIDEO-wurde-in-Fatoma-am-wieder-gesehen-dieses-zeichen-hat-eine-grosse-Bedeutung-an-uns-umkehren-Rosenkranz-beten-wie-vor-jahren-auch-gesagt-Busse-tun.html Ja, ist auch sehr, sehr wichtig...die Bitte vom Himmel, zu befolgen. Herzl. Gruß Gertrud/Anne.
    von esther10 in Was können wir für 2017 erwart...

Die aktivsten Blogs
Kategorien
von esther10 23.07.2016 00:54

Von der Mail: Gibt es eine Verschwörung?
Von John Horvat II...von einer Mail


Gibt es eine Verschwörung?Ich erhielt eine E - Mail mit einer sehr interessanten Frage von einem Leser der Rückkehr zur Ordnung . Es fiel mir ein, dass andere vielleicht ähnliche Fragen haben.

Die Frage kann wie folgt zusammengefasst werden: Haben Sie ernsthaft die Möglichkeit einer Bahn aus Verschwörung hinter unserer sichtbaren Regierung betrachtet, dass viele der Finanzgeschäfte leitet, die zu große Regierung und unsere Wirtschaftskrise geben?

RTO mini2Free Book: Rückkehr zur Ordnung: Aus Frenzied Wirtschaft in eine Bio - Christian Society-Wo wir schon war, wie wir hier haben, und wo wir gehen müssen

Um die Frage zu beantworten, möchte ich darauf hinweisen, dass die Rückkehr zur Ordnung in der Tat kurz dieser Verschwörung auf die These von Prof. Plinio Correa de Oliveira unter Bezugnahme spricht , die bestätigt , dass es eine Revolution ist , die lange in allen Bereichen in West aktiv war Zivilisation und die ich in die Wirtschaft gelten. Ich weise darauf in dem Buch, dass diese These einer Revolution Unterstützung findet von vielen Historikern und Leo XIII.

Während die Existenz einer solchen Verschwörung anerkannt wird, nehme ich die eigentliche Frage nicht zu diesem kurzen Hinweis ist aber warum Rückkehr zur Ordnung Beteiligten und denunzieren ihre finanziellen Beziehungen nicht viel Zeit verbringen auszusetzen? Warum war dies nicht ein zentraler Fokus?

Als jemand, der seit 1986 moderne Wirtschaft studiert hat, begann ich die Erforschung und konnte nicht umhin, eine große Menge an Material auf allen Machen-and-Beziehungen von prominenten Persönlichkeiten finden, die viel getan haben freie Märkte zu zerstören und uns zu unserer wirtschaftlichen Krise führen . Die Versuchung war all diese Zahlen zu kündigen und das gesamte Wirtschaftssystem auf einen Schlag.

als ich studierte Allerdings sah ich, dass dies nicht funktionieren würde. Das ganze System war nicht schuld. Ich sah einen großen Bereich von Prinzipien des freien Marktes geregelt, die von den normalen Betrieb von Millionen von lebendigen Firmen-klein, groß besteht, und die riesigen-in einen gesunden Wettbewerb und reichlich Lieferung von Gütern und Dienstleistungen an die Nation engagieren. Es gab wirklich nichts zu kritisieren, da dies zu normalen Geschäftstätigkeit geführt, dass Wohlstand gefördert.



Aber als ich studierte, begann ich eine zweite ungehemmter Strom, um zu sehen, die eine konstante destabilisierende Wirkung auf die Wirtschaft gehabt. Dieser Strom repräsentiert nicht so sehr eine Gruppe von Menschen, sondern eine psychologische, kulturelle und moralische Phänomen innerhalb Wirtschaft in Intensität und Umfang variieren. Und was mehr ist, fing ich an, alle Arten von Ökonomen und anderen Autoren zu finden, die auf dieser Strom gesehen und kommentiert. Und ich dachte mir: Dies ist, wo das Problem ist. Verstehen Sie dieses Phänomen und Sie werden die Wirtschaftskrise zu verstehen.

Jeder sprach über dieses Problem, aber niemand würde ihm einen Namen geben. Und so gibt es ein Begriff in dem Buch geprägt, die dieses Problem beschreibt; es ist frenetischen Unmäßigkeit genannt.

Frenetic Unmäßigkeit ist ein rücksichtsloser und unruhiger Geist innerhalb bestimmter Bereiche der modernen Wirtschaft, die uns führt legitime Beschränkungen abzuschütteln, und alle Wünsche zu befriedigen. Es schafft eine Wirtschaft, die rasenden und aus dem Gleichgewicht geraten ist. Es schafft eine Kultur der sofortigen Befriedigung.

Es war dann , dass ich wahrgenommen , dass über einen langen Zeitraum Volumen würde bedeuten , ein komplexes Netz von Personen, Institutionen und Ereignisse denunzieren und würden uns nur sagen , wie das System falsch gelaufen ist . Frenetischen Unmäßigkeit Denouncing erzählt , warum es falsch gelaufen ist .

Und so entschied ich mich auf das zu konzentrieren , warum unsere Wirtschaftskrise passiert ist und nicht , wie es passiert ist . Das ist die Strategie gefunden Rückkehr zur Ordnung . Ich versuche gerade , um die Ursache zu gehen , da wir dann die Elemente haben die Krise und etwas tun , um es zu verstehen.

Mit anderen Worten, ist es viel wichtiger, um herauszufinden, was diese finanziellen Machenschaften ermöglicht, sich den tatsächlichen Umgang geschehen als zum Detail. Tatsache ist, dass Verschwörungen nicht gerade geschehen. Sie kanalisieren der Regel eine Art von schlechten Tendenz oder Trend innerhalb der Gesellschaft und leiten sie an ihre Ziele. Wenn diese schlechte Stimmung nicht vorhanden ist, können sie ihre Entwürfe nicht durchführen. Durch die Kündigung frenetischen Unmäßigkeit, könnten wir sozusagen das Auto seines Benzins berauben.

hier geht es weiter
http://www.returntoorder.org/2013/07/fro...e-a-conspiracy/...
http://www.returntoorder.org/?utm_source...=rto_newsletter
http://www.returntoorder.org/?attachment_id=11320

von esther10 23.07.2016 00:54

Francis: "Papst wie keiner zuvor. Etwas Protestant "


"Etwas Protestant" ist ganz der Untertreibung, und als Leser dieser Seite wissen, Francis ist nicht der Papst. Dies ist nur ein weiterer Schritt bei der Schaffung der Eine-Welt-heidnischen Religion.

Keine Papst wie vorher. etwas Protestant

Die Idylle zwischen Franz und den Anhängern von Luther. Der Alarm der Kardinäle und Bischöfe gegen die "Protestantisierung" der katholischen Kirche. Aber auch das Misstrauen der maßgeblichen lutherischen Theologen

von Sandro Magister

ROM, 22. Juli 2016 - Im alarmiert Brief, dass dreizehn Kardinäle aus fünf Kontinenten waren die Vorbereitung auf Franziskus zu Beginn der letzten Synode zu liefern, sie ihn gegen führende die katholische Kirche als auch auf "den Zusammenbruch der liberalen protestantischen warnten Kirchen in der modernen Ära, durch ihren Verzicht auf wesentliche Elemente des christlichen Glaubens und der Praxis im Namen der pastoralen Anpassung beschleunigt: "

> Dreizehn Kardinäle zum Papst. Hier ist der Brief (2015.10.12)

Dann im letzten Moment gelöscht die dreizehn diese beiden Zeilen aus dem Brief, die tatsächlich in die Hände des Papstes gestellt wurde. Aber heute würden sie sie für Wort in Wort setzen, die immer stärker Idylle zu sehen, die zwischen Franz und den Anhängern von Luther entwickelt.

Am 31. Oktober wird Jorge Mario Bergoglio nach Lund, Schweden fliegen, wo er von der lokalen weiblichen Bischof erfüllt werden, mit dem Lutherischen Weltbund zu feiern zusammen den fünfhundertsten Jahrestag der Reformation. Und je näher das Datum wird, desto mehr Sympathie der Papst manifestiert für den großen Ketzer.

Bei der letzten seiner in-flight Pressekonferenzen, auf dem Weg zurück aus Armenien, sang er das Lob von Luther. Er sagte, dass er von den besten Absichten bewegt wurde, und dass seine Reform war "Medizin für die Kirche", über die wesentlichen dogmatische Unterschiede Skimming, dass fünf Jahrhunderte lang haben entkernt Protestanten und Katholiken gegeneinander, weil - das sind wieder seine Worte , diesmal in der lutherischen Tempel von Rom gesprochen - "das Leben ist mehr als Erklärungen und Interpretationen":

> In-Flight-Pressekonferenz ...

Der Ökumenismus von Francis wird wie folgt hergestellt. Der Primat geht an die Gesten, die Umarmungen, karitativen Akt zusammen getan. Er verlässt doktrinäre Meinungsverschiedenheiten, auch die tiefste, an den Diskussionen der Theologen, die er gern hätte beschränken "auf eine einsame Insel", wie er nur halb im Scherz zu sagen liebt.

Die bisher unerreichter Beweis dieser Ansatz seines war, zuletzt 15. November bei seinem Besuch in den Lutheranern von Rom, die Antwort, die er auf eine protestantische Frau gab, der ihn fragte, ob sie die Gemeinschaft in der Messe zusammen mit ihrem katholischen Ehemann erhalten konnte.

Die Antwort von Francis war ein phantasmagorical whirlygig von ja, nein, ich weiß nicht, können Sie es herausfinden. Aber nicht, weil der Papst nicht wusste, was ich sagen soll. Seine expressive "Fluidität" war beabsichtigt. Es war seine Art, alles wieder in die Diskussion zu bringen, so dass alles Denkbare und damit praktikabel:

> Antworten des Heiligen Vaters ...

Rechts auf ein Stichwort in der Tat kam "La Civiltà Cattolica" , das Magazin der Römischen Jesuiten , die jetzt die Weinrebe der Casa Santa Marta hat sich, um zu bestätigen , dass ja, Francis wollte zu vermitteln , eben dies , dass auch Protestanten empfangen können Kommunion an einer katholischen Messe:

> Kommunion für alle, auch für Protestanten (2016.07.01)

Es legt es auf ein bisschen dick, wenn Kardinal Gerhard L. Müller, Präfekt der Kongregation für die Glaubenslehre sagt, dass "wir Katholiken haben keinen Grund, 31. Oktober feiern, 1517, den Beginn der Reformation, die geführt zum Bruch der westlichen Christenheit. "

Franziskus ist nicht einmal auf ihn zu hören und schließt sich der Partei, gleichgültig, dass Müller - der als einer der dreizehn Kardinäle der denkwürdige Brief in der Tat war - sieht es als einen weiteren Schritt in Richtung der "Protestantisierung" der katholischen Kirche:

> Wie Kardinal Müller ist der Papst Rereading (2016.03.29)

Ein Papst wie Bergoglio, in der Realität würde zu einem modernen Luther nicht geschmacklos sein. Nicht mehr Ablässe oder Fegefeuer, die vor fünf Jahrhunderten der Funke der Bruch waren. Und statt ein Superlativ Erhöhung der göttlichen Barmherzigkeit, die gratis die Sünden aller wegspült:

> Ablaß und Fegefeuer? Francis hat eingemottet Them (2015.12.19)

Es ist nicht ein, aber gegeben, dass die Idylle von allen Protestanten hin und her bewegt wird. In Italien, ihre historische Wurzel wird durch die winzigen, aber lebendigen Waldenserkirche konstituiert. Und seine beiden berühmtesten Theologen, Giorgio Tourn und Paolo Ricca - beide aus der gleichen Generation wie Bergoglio und beide in der Schule des führenden protestantischen Theologen des zwanzigsten Jahrhunderts gebildet, Karl Barth - sind sehr kritisch über die Säkularisierungstendenzen ihrer Kirche den beiden und der Kirche von Franziskus.

"Die Krankheit" Ricca sagte kürzlich in einem Kopf-an-Kopf-Debatte in "Riforma", "ist, dass wir alle auf soziale Themen konzentrieren, etwas, das unantastbar ist, aber in der sozialen wir christlichen Diskurs erschöpfen, und außerhalb von dort wir sind stumm. "

Und Tourn: "Die Politik der Papst Bergoglio ist die Liebe zu tun. Aber es ist klar, dass der Zeuge der brüderlichen Liebe allein automatisch zu wissen, Christus nicht führen. Es gibt heute kein Schweigen Gottes, aber unser Schweigen über Gott ":

> Una Chiesa in torpore

Aber Francis bewegt sich vorwärts nicht beirren, und vor ein paar Tagen sogar ein evangelischer Theologe ernannt, der ein Freund von ihm ist, Marcelo Figueroa, als Direktor des neuen argentinischen Ausgabe von "L'Osservatore Romano":

> Franziskus und seine Unofficial Spokespeople

__________

Dieser Kommentar wurde in "L'Espresso" nicht veröffentlicht. 30 von 2016 am Kiosk ab dem 22. Juli auf der Meinung Seite mit dem Titel "Settimo cielo" zu Sandro Magister betraut.

Hier ist der Index von allen vorherigen Kommentaren:

> "L'Espresso" im siebten Himmel

___________

Hier finden Sie Links zu zwei aktuelle Kommentare, die besonders akut sind die wesentlichen Merkmale der lutherischen Protestantismus und deren Auswirkungen in der Geschichte zu identifizieren.

Die erste von Ermanno Pavesi, Generalsekretär der Internationalen Föderation der katholischen Ärzte:

> Martin Lutero e il divorzio tra fede e Ragione

Der zweite von Professor Rocco Pezzimenti, Direktor der Abteilung für wirtschaftliche, politische und moderne Sprachwissenschaft an der Libera Università di Maria Santissima Assunta in Rom:

hier anklicken
https://translate.google.com/translate?h...51342%3Feng%3Dy

Lesen Sie den ganzen Artikel in Chiesa mit Sandro Magister
https://translate.google.com/translate?h...51154%3Feng%3Dy

***********************************
https://translate.google.com/translate?h...holy-communion/



von esther10 23.07.2016 00:50

Beziehungen
Zum ersten Mal, ich bin Datierung und ich schlafe nicht mit ihr. Es ist nicht einfach.
Keuschheit ist ein Akt der Liebe

15, Juli 2016
Web-dating-Kaffee-Wavebreakmedia-shutterstock_294791336

- See more at: http://aleteia.org/2016/07/15/during-dat...h.IrkMf4FH.dpuf



Zum ersten Mal bin ich Datierung und ich schlafe nicht mit ihr.

Es ist nicht einfach. Es ist gesegnet schwierig. Es ist sicherlich anders (wie Cynthia selbst), in einer ganz und überwiegend gute und interessante und spannende Art und Weise.

Das ist nicht eingängig, nicht wahr? -die Vorschlag, dass Keuschheit spannend sein sollte. Ich würde das besser erklären.

Natürlich ist es frustrierend. Das ist normal, wenn Sie beide sehr angezogen sind, und Sie haben zueinander gesagt: "Bis hierher und nicht weiter. Sie können mich küssen, aber Sie können mich nicht vergewaltigen. "

Aber die Aufregung ist nicht die Abwesenheit von Frustration.

Was passiert, wenn Sie küssen und man merkt es an der Zeit sein kann , um sie zu kühlen, ist , dass Sie aufhören, Sie sehen einander an, und Sie sprechen . Sie finden etwas anderes zu tun. Sie kennen zu lernen, nicht jeder des anderen Körper, sondern sich gegenseitig.

Wenn Sie einander nicht interessieren und wecken, dann wird es nicht ausreichen, um-später-wenn Ihr Körper tun. Schließlich werden Sie aufwachen und sagen: "Ich habe euch nie gekannt."

So, während Cynthia und ich habe Situationen vermieden, wo wir würden nur Sex am Ende mit, haben wir zu gehen, die gerade im Buchhandel gelernt. Dies ist ein Weg, um eine Person zu kennen. Ich habe gelernt, dass Cynthia jede Ausgabe jedes Buch, das jemals geschrieben über St. Therese zu kennen scheint. Das fasziniert mich. (Dies ist, was Sie tun, wenn Sie nicht Sex. Sie sprechen von der Literatur über St. Therese)

So sagen Sie: "Ich bin Ihnen angezogen , aber ich bin auch interessiert an dir." Jede Gelegenheit, um das herauszufinden gut ist.

Mehr zu lesen: 10 gute Gründe Sex bis zur Ehe zu retten

Sex stört nur mit dem Prozess der Dinge wie diese lernen, wenn aus keinem anderen Grund , als es die Zeit reduziert Sie auf das Lernen zu widmen. Es stört Ihre Fähigkeit , dieses zu erhalten aufgeregt Person Sie aus sind. Sie denken , dass Sie sie lieben , wenn Sie wirklich das Vergnügen lieben sie dich gibt. Sie müssen lernen , zu wissen , und ihre erste Liebe. Und das ist sehr aufregend.

Aber eine Sache.

Einmal, sitzen im Park, und das Gefühl enormen Wunsch, sagte Cynthia, dass es einfach sein würde, mich zu ihr nach Hause zurück zu nehmen, aber es wäre ein zu großes Risiko und wurde nicht durchgeführt werden.

"Warum?", Sagte ich. Ich habe nicht versucht, das Problem zu schieben, ich wollte nur ihr Denken zu wissen.

Sie sagte: "Weil ich dich liebe."

Sie meinte, dass zu lieben ist das Wohl des Geliebten in dem Wunsch, und eine Sache, die bedeutet, führt ihn nicht in die Sünde. Es bedeutet, ihn weg von der Sünde führt. Es bedeutet, mit ihm zu beten, und für ihn. (Und wir haben eine Menge getan, um Anbetung und Masse zusammen. Beten hilft Ihnen die Gnade keusch zu bleiben. Sie sind nicht ohne Gnade zu tun. Sie sind nicht ohne Christus zu tun.)

Sex, wie die Liebe ist, versteht sich von selbst geben, nicht von der anderen nehmen für Selbst Vergnügen. Sie können nur geben , wenn Sie sich frei zu geben sind, das heißt , wenn du dein ganzes Leben versprochen haben; weniger als das ist nicht Liebe, sondern Raub. Keuschheit allein ist ein Akt der Liebe. Mehr zu lesen: Wie geistig für Ihre Ehe vorzubereiten

- See more at: http://aleteia.org/2016/07/15/during-dat...h.IrkMf4FH.dpuf

***
Wie man geistig für Ihre Ehe vorbereiten


14. Mai 2016
Welche Rolle wird Ihre Werte und Überzeugungen in Ihrem Eheleben spielen? Drei Paare teilen sich die einzigartige Art und Weise sie Raum für Spiritualität gemacht haben, als sie sich bereit zu sagen, "ich tue."

Evgenij Yulkin | Stocksy Groß

Herzlichen Glückwunsch, Sie sind verlobt! Wenn Sie alles wie die meisten Bräute-to-be sind, haben Sie auf Ihrem Gesicht einen glänzenden neuen Ring am Finger, ein permanentes Lächeln bekam, und eine Pinterest Feed mit Inspiration für alles Bersten Hochzeitskleider zu Hochzeitsreise Destinationen . Noch besser ist , bist du in der Liebe ... nicht , dass Sie nicht Ihren Mann lieben , bevor er vorgeschlagen, aber seien wir ehrlich, gibt es eine ganz neue Ebene der Nähe , die mit kommt , dass Sie planen , den Rest Ihres Lebens miteinander zu verbringen .

Aber sind Sie wirklich? Planung, meine ich. Nicht für die Hochzeit, das ist eine gegeben, aber für die geistige Wirklichkeit der Ehe?

Unabhängig von Ihrer spezifischen Glauben Tradition, ist eine Hochzeit ein einzigartiges spirituelles Ereignis. Selbst viele Agnostiker Paare suchen oft eine Kapelle aus ihre Gelübde auszutauschen, und die meisten Staaten erfordern entweder ein Richter oder ein ordinierter Minister über die Veranstaltung den Vorsitz (unabhängig davon , ob die Ordination kostet nur $ 40 im Internet).

Aber auch nach der Hochzeit, bleibt die Ehe eine einzigartige spirituelle Beziehung auch. Schließlich ist Ihr Ehepartner die Person , mit der werden Sie viele wichtige Entscheidungen für den Rest Ihres Lebens-aus , ob, wann und wie zu machen , eine Familie zu kritischen End-of-Life - Entscheidungen starten. Gemeinsam werden Sie entscheiden , welche Werte Sie Ihren Kindern vermitteln wollen, ob und wo es anbeten, und die Traditionen werden Sie als Familie feiern. Ihr Engagement ist die perfekte Zeit ist Ihre Werte und Überzeugungen zu adressieren, und t er gute Nachricht ist, gibt es niemand "richtigen Weg" , es zu tun.

Diese Geschichten, geteilt durch drei Paare, tat (oder tun) nur , dass jeder in einer anderen Weise. Sie könnten sich in einer oder mehreren ihrer Verpflichtung Reisen zu sehen, und durch ihre Bemühungen galvanisiert werden. Unabhängig davon , ob Sie eine religiöse Zeremonie zu haben , entscheiden, gibt es viel zu von diesen Paaren praktische Ideen und Erfahrungen sammeln. Oder zumindest, wir hoffen , dass Sie einfach inspirieren über Spiritualität mit Ihrem Ehepartner zu sein , zu reden.

hier geht es weiter
http://forher.aleteia.org/articles/spiri...epare-marriage/

von esther10 23.07.2016 00:38

Der Besuch des Papstes in Assisi am 4. August – hier das Programm



VATIKANSTADT , 22 July, 2016 / 8:59 AM (CNA Deutsch).-
Am Donnerstag, dem 4. August, wird Papst Franziskus eine Wallfahrt zur Portiuncula unternehmen. Dieses Ereignis findet zwei Tage nach der Eröffnung der 800-Jahrfeier des Portiuncula-Ablasses statt.

Es handelt sich, wie aus dem Programm ersichtlich, um einen sehr kurzen Besuch, der auf jenen "kleinen Teil" konzentriert ist, den der Papst kürzlich als das "schlagende Herz der Minderbrüder" bezeichnet hat.

Die Wallfahrt besteht aus drei Momenten: dem persönlichen Gebet in der Portiuncula, einer Betrachtung, die an alle Anwesenden gerichtet ist, und am Ende einem Treffen mit den Brüdern, die sich in der Krankenstation des Portiuncula befinden.

Für 15.40 Uhr ist die Landung auf dem Sportplatz "Migaghelli" auf dem Viale Maratona in Santa Maria degli Angeli vorgesehen. Dort wird der Papst von Monsignore Domenico Sorrentino, dem Erzbischof von Assisi - Nocera Umbra - Gualdo Tadino, von Dr. Catiusca Marini, Präsidentin der Region Umbrien, sowie von Raffaele Cannizzaro, Präfekt der Stadt Perugia und Dr. Stefania Proietti, Bürgermeisterin von Assisi, in Empfang genommen.

Es folgt die Fahrt zur päpstlichen Basilika von Santa Maria degli Angeli in Portiuncula.

Um 16 Uhr wird Papst Franziskus dort empfangen werden von: Pater Michael Anthony Perry, dem Generalminister des Franziskanerordens, P. Claudio Durighetto, dem Provinzial der Franziskaner in Umbrien und P. Rosario Gugliotta, dem Kustos der Portiuncula.

Danach wird Papst Franziskus einige Momente in stillem Gebet in der Portiunculakapelle verweilen.

Im Anschluss folgt eine Betrachtung zu Matthäus 18, 21-35.

Am Ende dieser Katechese wird der Papst die eventuell anwesenden Bischöfe und Oberen des Franziskanerordens begrüßen und sich dann in die Krankenabteilung begeben, wo ihn circa 15 Brüder erwarten werden, darunter auch Priester der Diözese, sowie das Pflegepersonal, zu dem auch drei Franziskaner gehören, die beständig auf der Krankenstation arbeiten.
http://de.catholicnewsagency.com/story/d...s-programm-0992


von esther10 23.07.2016 00:37

[b]

Was ist eine Marienweihe



http://www.friedenskoenigin.de/html/anbetung_live.html

Angesichts der reichen Entfaltung und weiten Verbreitung der Marienweihe im Leben der Kirche dürfen wir die Frage stellen, welsche religiösen und theologischen Elemente in diesen Akt enthalten sind und welche Eingliederung ins gesamte Heilswerk der Kirche möglich ist.

Die Marienweihe ist sicher mehr als eine bloße Volksandacht, auch mehr als eine private Übung oder eine kirchlich geförderte Gebetsform. Es scheint hier um größeres zu gehen. Dafür sprechen die Äußerungen des Lehramtes, die lange geschichtliche Entwicklung, die starke Einschaltung der kirchlichen Führung und die zuweilen feierliche und öffentliche Form, in der die Weihe getätigt wird. Es lässt sich vermuten, daß hier eine bedeutsame, vom Heiligen Geist erweckte Lebensäußerung des fortlebenden Christus vorliegt, mit deren Pflege die Kirche weitreichende heilspädagogische Absichten verbunden hat. Es geht somit um den tiefen religiösen Gehalt der Marienweihe.

Auf die Frage nach dem Wesen und dem Inhalt der Marienweihe soll nun eine dreifache Antwort erfolgen:

http://www.navanparish.ie/live-webcam/ad...-chapel-webcam/



1. Marienweihe ist ein religiöser Akt.

2. Marienweihe steht in Bezug zu wesentlichen Heilsakten.

3. Marienweihe ist ein Heilsmittel der Kirche.

http://fokusfatima.blogspot.de/2014/04/w...arienweihe.html
http://fokusfatima.blogspot.de/

******************************************************
Hier ist rund um die Uhr, Tag und Nacht Eucharistische Anbetung, in verschiedenen Kapellen, einfach anklicken,,,
http://www.navanparish.ie/live-webcam/ad...-chapel-webcam/...
http://heroldsbach.esgibtmehr.net/doku.php?id=gnadenkapelle
*
Maria – Monstranz und Mutter
der Barmherzigkeit

Maria (ist) die erste Monstranz überhaupt der
Kirchengeschichte. Maria zeigt uns ihren Sohn,
Maria schenkt ihn uns, und stellt ihn uns vor –
zur Verehrung und zur Anbetung – deswegen, ist
es auch ganz sinnlos zwischen Maria und Jesus
irgendeine Konkurrenz oder irgendeinen Gegensatz
zu vermuten. (…) Maria zeigt uns ihren Sohn.

Sie ist die erste und ursprüngliche Monstranz und
wenn wir zu ihr kommen, dann führt sie uns immer
zu Jesus. Und deswegen gehört Maria auch
ins Jahr der Barmherzigkeit, weil sie diejenige ist,
die uns Jesus zeigt und er zeigt uns das barmherzige
Angesicht Gottes des barmherzigen Vaters.
Bischof Rudolf Voderholzer, Aufhausen am 26.02.2016

***

Das Tor der Barmherzigkeit:



Wir schreiten durch das Tor, um bewusst in
Gottes Barmherzigkeit einzutreten. Das bedeutet,
dass wir eingestehen, dass wir Sünder sind
und Vergebung brauchen.

Wir lassen uns vom Erbarmen Gottes beschenken
und bitten um die Kraft, unsere Sünden
auch im Sakrament der Versöhnung zu beichten.

Wir wollen selbst ein Tor der Barmherzigkeit
werden für die Mitmenschen, und machen uns
bereit, ihnen zu verzeihen.

Wir bitten um Mitgefühl, Liebe und Bereitschaft,
die Werke der Barmherzigkeit zu praktizieren.

Die leiblichen Werke
1. Hungernde speisen
2. Durstige tränken
3. Obdachlose beherbergen
4. Nackte bekleiden
5. Kranke pflegen
6. Gefangene besuchen
7. Tote bestatten

***

Vollkommener Ablass


den kann man auch an anderen bestimmten Tagen des Jahres, gewinnen.

Mit dem Durchschreiten der Heiligen Pforte ist
ein vollkommener Ablass (der „zeitlichen Sündenstrafen
im „Fegefeuer“) verbunden. Aus erzieherischen
Gründen sind gewöhnlich mit dem
Ablass gewisse Übungen verbunden, die das Leben
mit Gott und der Kirche vertiefen sollen. Für
das Gewinnen dieses Jubiläums-Ablasses sind
folgende Bedingungen aufgestellt:

Ein Pilgerweg zu einer Heiligen Pforte: Unterwegs
zu Gott dem Barmherzigen Vater…
Eine sakramentale Beichte: Umkehr, Versöhnung
mit Gott und den Menschen…



Moderne Werke der Barmherzigkeit

1. Du gehörst dazu

Was unsere Gesellschaft oft kalt und unbarmherzig macht, ist
die Tatsache, dass in ihr Menschen an den Rand gedrückt werden:
die Arbeitslosen, die Ungeborenen, die psychisch Kranken,
die Ausländer usw. Das Signal, auf welche Weise auch
immer ausgesendet: „Du bist kein Außenseiter!“; „Du gehörst
zu uns!“ das ist ein sehr aktuelles Werk der Barmherzigkeit.

2. Ich höre dir zu

Eine oft gehörte und geäußerte Bitte lautet: „Hab doch einmal
etwas Zeit für mich!“; „Ich bin so allein!“; „Niemand hört mir
zu!“ Zeit haben, zuhören können - ein Werk der Barmherzigkeit,
paradoxerweise gerade im Zeitalter technisch perfekter,
hochmoderner Kommunikation so dringlich wie nie zuvor!

3. Ich rede gut über dich

Jeder hat das schon selbst erfahren: In einem Gespräch, einer
Sitzung, einer Besprechung - da gibt es Leute, die zunächst
einmal das Gute und Positive am anderen, an einem Sachverhalt,
an einer Herausforderung sehen. Natürlich: Man muss
auch manchmal den Finger auf Wunden legen, Kritik üben
und Widerstand anmelden. Was heute freilich oft fehlt, ist die
Hochschätzung des anderen, ein grundsätzliches Wohlwollen
für ihn und seine Anliegen und die Achtung seiner Person.

4. Ich gehe ein Stück -mit dir

Vielen ist mit einem guten Rat allein nicht geholfen. Es bedarf
in der komplizierten Welt von heute oft einer Anfangshilfe,
gleichsam eines „Mitgehens der ersten Schritte“, bis der
andere Mut und Kraft hat, allein weiterzugehen. Das Signal
dieses Werkes der Barmherzigkeit lautet: „Du schaffst das!
Komm, ich helfe dir beim Anfangen!“

5. Ich teile mit dir

Es wird auch in Zukunft keine vollkommene Gerechtigkeit
auf Erden geben. Es braucht Hilfe für jene, die sich selbst
nicht helfen können. Das Teilen von Geld und Gaben, von
Möglichkeiten und Chancen wird in einer Welt noch so perfekter
Fürsorge notwendig bleiben. Ebenso gewinnt die alte
Spruchweisheit gerade angesichts wachsender gesellschaftlicher
Anonymität neues Gewicht: „Geteiltes Leid ist halbes
Leid, geteilte Freude ist doppelte Freude!“

6. Ich besuche dich

Den anderen in seinem Zuhause aufsuchen ist besser, als darauf
warten, dass er zu mir kommt. Der Besuch schafft Gemeinschaft.
Er holt den anderen dort ab, wo er sich sicher
und stark fühlt. Gehen wir auch auf jene zu, die nicht zu uns
gehören. Sie gehören Gott, das sollte uns genügen.

7. Ich bete für dich

Wer für andere betet, schaut auf sie mit anderen Augen. Er
begegnet ihnen anders. Auch Nichtchristen sind dankbar,
wenn für sie gebetet wird. Ein Ort in der Stadt, im Dorf, wo
regelmäßig und stellvertretend alle Bewohner in das fürbittende
Gebet eingeschlossen werden, die Lebenden und die Toten,
das ist ein Segen.
***
http://www.oratorium-aufhausen.org/resou...mherzigkeit.pdf

Papst Franziskus empfiehlt
das Gebet der hl. Faustina:



Hilf mir, Herr, dass meine Augen barmherzig sind,
damit ich niemand nach äußerlichem Anschein verdächtige
und richte, sondern wahrnehme, was schön ist
in den Seelen meiner Nächsten, und ihnen zu Hilfe
komme.

Hilf mir, dass mein Gehör barmherzig wird, damit ich
mich den Bedürfnissen meiner Nächsten zuneige, dass
meine Ohren nicht gleichgültig bleiben für Leid und
Klage der Nächsten.

Hilf mir, Herr, dass meine Zunge barmherzig wird,
dass ich niemals über meinen Nächsten abfällig rede,
sondern für jeden ein Wort des Trostes und der Vergebung
habe.

Hilf mir, dass meine Hände barmherzig und voll guter
Taten sind, damit ich meinem Nächsten nur Gutes tue
und schwierigere, mühevollere Arbeit auf mich nehme.
Hilf mir, dass meine Füße barmherzig sind, dass ich
meinem Nächsten immer zu Hilfe eile und die eigene
Mattheit und Ermüdung beherrsche. Meine wahre
Rast ist im Dienst am Nächsten.

Hilf mir, dass mein Herz barmherzig ist, auf dass ich
alle Leiden der Nächsten empfinde, dass ich niemandem
mein Herz versage, aufrichtigen Umgang auch
mit denen pflege, von denen ich weiß, dass sie meine
Gefühle missbrauchen werden; ich selbst werde mich
im barmherzigen Herzen Jesu verschließen. Über
eigene Leiden will ich schweigen. Deine Barmherzigkeit,
o mein Gott, soll in mir ausruhen.

Du selbst befiehlst mir, dass ich mich in drei Stufen der
Barmherzigkeit übe. Erstens: Die barmherzige Tat –
jeglicher Art, Zweitens: Das barmherzige Wort – was
ich als Tat nicht vollbringen kann, soll mit Worten
geschehen. Drittens: Das Gebet – falls ich weder mit Tat
noch mit Wort Barmherzigkeit erweisen kann, so kann
ich es immer mit Gebet. Mein Gebet weite ich sogar
dorthin aus, wo ich körperlich nicht hin kann. Mein Jesus,
verwandle mich in Dich, denn Du vermagst alles.

Aus dem Tagebuch der hl. Sr. Faustina Kowalska
Bischof em. Dr. Joachim Wanke

*
Vollkommener Ablass
Mit dem Durchschreiten der Heiligen Pforte ist
ein vollkommener Ablass (der „zeitlichen Sündenstrafen
im „Fegefeuer“) verbunden. Aus erzieherischen
Gründen sind gewöhnlich mit dem
Ablass gewisse Übungen verbunden, die das Leben
mit Gott und der Kirche vertiefen sollen. Für
das Gewinnen dieses Jubiläums-Ablasses sind
folgende Bedingungen aufgestellt:
Ein Pilgerweg zu einer Heiligen Pforte: Unterwegs
zu Gott dem Barmherzigen Vater…

Eine sakramentale Beichte: Umkehr, Vers

Das Beten des Glaubensbekenntnisses als

neues „Ja“ zu Gott und der Kirche…

Feier der Eucharistiefeier mit Kommunionempfang:

Vertiefung der Einheit mit Gott
und der Kirche…

Betrachtung und Übung eines der Werke
der Barmherzigkeit,
http://www.stjosef.at/artikel/vollkommen..._einkehrtag.htm
Gebet in den Anliegen des Heiligen Vaters
(z.B. Vaterunser, Grüßet…, Ehre sei…).

http://www.navanparish.ie/live-webcam/ad...-chapel-webcam/
*

von esther10 23.07.2016 00:34

Kardinal Raymond Burke: "feminisiert" Kirche und Altar Mädchen verursacht Priestermangel



Kardinal Raymond L. Burke verlässt die Abschlusssitzung der außerordentlichen Bischofssynode über die Familie im Vatikan 18. Oktober, kurz bevor er sein Amt als Präfekt des Obersten Gerichtshofs der Apostolischen Signatur verloren. Er ist jetzt Patron der Ritter von Malta, mit Sitz in Rom. Foto von Paul Haring, mit freundlicher Genehmigung von Catholic News Service
Kardinal Raymond L. Burke verlässt die Abschlusssitzung der außerordentlichen Bischofssynode über die Familie im Vatikan 18. Oktober, kurz bevor er sein Amt als Präfekt des Obersten Gerichtshofs der Apostolischen Signatur verloren. Er ist jetzt Patron der Ritter von Malta, mit Sitz in Rom. Foto von Paul Haring, mit freundlicher Genehmigung von Catholic News Service

(RNS) Kardinal Raymond Burke, ein hochrangiger amerikanischer Geistlicher in Rom, der einer der schärfsten Kritiker von Push "Franziskus war für die Reform ist roiling das Wasser noch einmal, diesmal dem Argument, dass die katholische Kirche auch geworden ist" feminisiert. "

Burke, der vor kurzem vom höchsten Gericht zu einer feierlichen philanthropischen Beitrag des Vatikans degradiert wurde, wies auch auf die Einführung von Altar Mädchen, warum weniger Männer das Priestertum beitreten.

"Die Jungen wollen nicht Dinge mit Mädchen zu tun. Es ist nur natürlich ", sagte Burke in einem Interview am Montag veröffentlicht (5. Januar). "Ich denke, dass dies zu einem Verlust der Priesterberufungen beigetragen hat.


"Es erfordert eine gewisse männliche Disziplin als Messdiener im Dienst an der Seite von (a) , Priester zu dienen, und die meisten Priester haben ihre erste tiefe Erfahrungen der Liturgie als Messdiener" , der ehemalige Erzbischof von St. Louis sagte Matthew James Christoff, der katholischer Männer Ministerium leitet genannt das neue Emangelization Projekt .

"Wenn wir nicht junge Männer als Messdiener Ausbildung, ihnen eine Erfahrung von Gott zu dienen in der Liturgie zu geben, sollten wir nicht überrascht sein, dass die Berufungen dramatisch gefallen sind", sagte Burke.

Die katholische Kirche fiel das Verbot für Mädchen , die Priester während der Messe im Jahr 1983 zu unterstützen, und heute ist es üblich , auf dem Altar zu helfen mehr Mädchen als Jungen zu sehen. Nur ein US - Diözese, in Lincoln, Neb., Bars noch Altar Mädchen, obwohl eine Reihe von einzelnen Gemeinden abgehalten haben sie in der Hoffnung, mehr Jungen und Männern zu fördern , die rein männliche Priestertum zu betrachten.


In dem Interview, Burke verantwortlich gemacht auch Homosexuell Klerus für den sexuellen Missbrauch Krise der Kirche und sagte Priester waren diejenigen, "die über ihre eigene sexuelle Identität feminisiert und verwirrt waren", die Kinder sexuell belästigt.

Die Forscher haben diesen Anspruch streitig, und Experten zur Kenntnis, dass die gemeldete Anstieg der Zahl von Homosexuell Männer das Priestertum Eingabe seit den 1980er Jahren mit einem scharfen Abfall der Missbrauchsfälle zusammenfiel.

Burke, 66, sprach mit Christoff im Dezember bei einem Besuch in La Crosse, Wisconsin, USA., Wo Burke als Bischof in den 1990er Jahren diente vor Erzbischof von St. Louis genannt wird. Im Jahr 2008 rief der damalige Papst Benedikt XVI Burke an den Vatikan der Kirche oben Gericht den Kopf und machte einen Kardinal ihn. Das angesehene Stellung verliehen, Gewicht zu seiner immer schärferen und direkte Kritik an Francis, der Benedikt März 2013 gelungen.


In einem ungewöhnlichen Schritt, Francis degradiert effektiv Burke im November , ihn von seinem Job in der Römischen Kurie zu einem weitgehend zeremoniellen Posten als Patron des Ordens von Malta, einem weltweiten katholischen gemeinnützige Organisation mit Sitz in Rom zu verschieben.

Vatikan Beobachter vermutet der Schalter würde tatsächlich Burke mehr Freiheit, seine Meinung zu sagen, und in diesem jüngsten Interview der Kardinal verdoppelt sich auf Themen, die er oft geschlagen hat: dass die Liberalisierung der Veränderungen in der Gesellschaft und der Kirche, vor allem "radikalen Feminismus" haben ernst den katholischen Glauben seit den 1970er Jahren untergraben.

Burke sagte, erinnerte er sich "junge Männer mir zu sagen, dass sie in gewisser Weise durch die Ehe Angst wegen der Radikalisierung und Selbstorientierte Einstellungen von Frauen, die zu dieser Zeit auftauchten. Diese jungen Männer waren besorgt, dass eine Ehe einzugehen würde einfach nicht funktionieren, weil eine ständige und beharrliche fordern von Rechten für Frauen. "

Er sagte, dass auch "die radikale feministische Bewegung stark die Kirche beeinflusst".

Der Fokus auf Frauenfragen, sagte er, plus "ein vollständiger Zusammenbruch" des Glaubens und der Lehre "grassierende liturgische Experimente", die Kirche geführt zu werden "sehr feminisiert." Das Männer ausgeschaltet, die "an Strenge und Präzision und Exzellenz reagieren, ", sagte Burke.

"Abgesehen von dem Priester hat das Heiligtum von Frauen voll geworden", sagte er. "Die Aktivitäten in der Gemeinde und auch der Liturgie wurden von Frauen beeinflusst und haben an vielen Orten so weiblich geworden, die Menschen nicht wollen, sich zu engagieren."

Burke, ein liturgisches Traditionalist sowie ein Lehr Konservativer, der für das Tragen aufwendigen Seide und Spitze Gewändern bekannt ist, während Messe feiern, sagte auch, dass "Männer in einer Art und Weise, wie Männer zu kleiden und zu handeln müssen, die respektvoll zu sich ist, für Frauen und Kinder.
http://religionnews.com/2015/01/07/cardi...riest-shortage/


"

von esther10 23.07.2016 00:33

"

Dieser Bericht ist noch nicht ganz geklärt.....abwarten.

Er sagte immer, dass er uns töten würde": Mitschüler enthüllt wurde München Einzelgänger "gemobbt" während sieben Jahren Mobbing in der Schule ... und versprach, um Rache an seinen Peinigern 1 Tag
Der ehemalige Mitschülerin von Ali Sonboly sagte sie 'ihn immer in der Schule gemobbt'
Der anonyme Person hinzugefügt 'er uns immer gesagt , dass er uns töten würde "
Sonboly, 18, ​​behauptete er gemobbt wurde , nachdem er seine Waffe in München gefeuert
Neun Menschen wurden nach dem Amoklauf gestorben , die in McDonalds begonnen


Ali David Sonboly (im Bild) gezielt unschuldige Kinder auf ein McDonalds Fast-Food-Restaurant in der Stadt, bevor er die Waffe gegen sich selbst gedreht

Eine 14-jährige Mädchen, das heute in der gleichen Wohnblock wie München maniac Ali David Sonboly lebte , sagte , dass der Mörder seinen Mitschülern gesagt: '. Ich werde euch alle töten "

Sonboly, 18, ​​Jugendliche gezielt , als er auf Raubzug ging in einem Fastfood - Restaurant McDonald in der deutschen Stadt am Freitag, tötete neun Menschen - sieben sind Jugendliche.

Er griff dann werden die Menschen in der Nähe des Olympia - Einkaufszentrum , bevor er die Waffe gegen sich selbst drehte sich um und zeigte sich in seinem Rucksack 300 Schuss Munition zu haben , als die Polizei seine Leiche entdeckt.

Ein ehemaliger Mitschüler , sagte er sehr clever war , aber schlecht gemobbt und hatte nur wenige Freunde.


Während Argument nur vor ein paar Monaten Sonboly, der heute war beschrieben als "geistesgestört" zu sein, hatte über den Wunsch , prahlte Menschen in einem Massaker zu töten.

Das junge Mädchen sagte der Daily Mail: "Er in der Schule nicht beliebt war, hatte er nur zwei oder drei Freunden , dass er mit hängen würde.

"In einem Streit, er sagte , er wolle ein Massaker durchzuführen. Er sagte: "Ich werde euch alle töten" '.

Das Mädchen sagte , sie Sonboly im Apartmentblock um die Mittagszeit am Freitag sah - nur wenige Stunden vor dem Amoklauf.

Sie fügte hinzu: "Er war gerade stehend nach unten. Normalerweise würde er sagen hallo , aber er hat nicht einmal sehen mich an , als ich an ihm vorbeiging. "

Inzwischen ein anderer ehemaliger Mitschüler behauptete , dass er nach dem Schießen sechs Männer und drei Frauen während Raubzug , dass die Teenager "immer" von "Tötung" seine Peiniger versprochen Rache hat ergeben , in der Schule gemobbt wurde.

Der anonyme Person - der als Killer auf die gleiche Schule gingen - online veröffentlicht spät in der Nacht , dass sie den Angreifer kannten.

Eine anonyme Person auf einer Website geschrieben - dachte einen Chatraum zu sein -, dass sie auf die gleiche Schule wie Ali Sonboly ging
Eine anonyme Person auf einer Website geschrieben - dachte einen Chatraum zu sein -, dass sie auf die gleiche Schule wie Ali Sonboly ging

Sie schrieben auf einer Website, dachte ein Chatraum zu sein, dass die Schüler Sonboly 'immer gemobbt' - die in den deutschen Mitteln "gemobbt" - während er in der Schule war.

Der Beitrag lesen: "Ich kenne diesen f ****** Mann, sein Name ist Ali sonboly. er war in meiner Klasse wieder als (sic). wir gemobbt ihn immer in der Schule. und er sagte uns immer , dass er uns töten würde. "



Es wurde seit gelöscht und kommt nach schweren bewaffneten Polizei Sonboly Heim zwei Meilen von wo der Angriff stattfand gestürmt.

München Polizeichef Hubertus Andrae beschrieb den Mörder als "klassische Shooter ohne politische Motivation" und fügte hinzu , dass er Selbstmord beging , als er nicht von der Polizei erschossen wurde.

Die Polizei durchsuchte Wohnung seiner Eltern über Nacht und entdeckt die iranisch-deutsche Dokumente über las 'spree Schießereien " , bevor er den Angriff durchgeführt.

Sonboly verwendet , um eine Glock 17 halbautomatische Pistole, die er halten , illegal aufgestellt , um die Opfer zu töten - im Alter von 13 bis 45.

Ein Video vorgeblich den Schützen zu zeigen, in Schwarz gekleidet, Brennen 20 Schuss wurde auf Twitter gepostet
+7
Das Video zeigt ihn vor einem McDonalds direkt vor dem Einkaufszentrum
+7
Ein Video vorgeblich den Schützen zu zeigen, in Schwarz gekleidet, Brennen 20 Schuss wurde auf Twitter gepostet

Sieben von neun Toten Opfer waren Jugendliche, darunter drei im Alter von nur 14, und 27 Menschen wurden verletzt. Sie waren 13, 15, 17, 19, 20, 45 und 18 mit dem Rest der Zeiten noch nicht freigegeben werden.

Die Beamten fanden auch , dass er ein Buch hatte, warum Kinder töten: in den Köpfen der Schule Shooters, in seine Tasche , als er an hilflosen Kindern eröffneten das Feuer , die zu fliehen versuchten.

Sonboly, der behauptete , dass er in der Schule gemobbt wurde, hatte keine Lizenz für die Waffe , die er benutzt - die eine beliebte Waffe durch die Strafverfolgungsbehörden weltweit eingesetzt wird.

Es zeigte sich auch heute , dass die Teenager "psychologische Behandlung" erhielt und in Massenerschießungen interessiert nach Dateien in das Haus seiner Eltern gefunden wurden, die zwei Meilen von der Szene war.

Der Teenager wurde später gesehen auf einem Balkon mit einem Mann mit einem Argument , nachdem er den verabscheuungswürdigen Angriff durchgeführt.

Er beklagte , dass sieben Jahre lang schikaniert worden war , nachdem er seine Waffe während des Massakers gefeuert , die in der Fast - Food - Restaurant gestartet.

Ein Elektro-Shop neben dem Einkaufszentrum wurde als provisorische Krankenhaus verwendet, um die Verletzten zu behandeln
+7
Ein Sanitäter behandelt einen Patienten bei der Szene
+7
Ein Elektro-Shop wurde neben dem Einkaufszentrum als Notbehelf Krankenhaus verwendet werden, um die Verluste nach dem Vorfall zu behandeln

Die Polizei gab eine "vorsichtige Entwarnung" Am frühen Morgen mehr als sieben Stunden nach dem Angriff begann und viel von der Stadt zum Stillstand gebracht, da alle öffentlichen Verkehrssysteme wurden inmitten einer Großfahndung geschlossen. Abgebildet ist ein Körper außerhalb der Mall liegen
+7
Off-Duty-Ärzte und Krankenschwestern an Krankenhäuser in München gerufen wurden, mit einem Krankenhaus-Sprecher sagen, DPA: "Der Alarm für eine" Massenangriff "wurde ausgelöst"

Die Polizei bestätigte auch , dass der Mörder - dessen Vater arbeitet als Taxifahrer - eine junge Frau , die Facebook - Seite im Rahmen eines Angebots einige seiner Opfer in den Tod mit dem Versprechen der freien Fastfood zu locken gehackt.

In der Post beworben er das Angebot und sagte Jugendlichen im Restaurant zu sammeln Vorteile des Angebots zu nehmen.

Gegen 16.50 Uhr, die schwarz gekleideten Shooter - dessen Mutter arbeitet in deutscher Kaufhaus Karstadt - platzen aus den Toiletten in der Fast - Food - Restaurant und begann mit einer Pistole " , um die Kinder zu töten", sagte Zeugen.

Danach setzte er seine blutige Spree in einem lokalen Einkaufszentrum und auf den Straßen rund um die Münchner Olympia - Viertel.


IN VERBINDUNG..noch nicht ganz aufgeklärt...

hier geht es weiter
https://translate.googleusercontent.com/...LUL0HzWw71fQs0g


von esther10 23.07.2016 00:32

US-Kardinal sagt: "christlichen Nationen" in Westen muss islamischen Zustrom begegnen



Kardinal Raymond Leo Burke nimmt an einer Pressekonferenz von der konservativen katholischen Gruppe "Voice of the Family" in Rom am 15. Oktober 2015. Foto mit freundlicher Genehmigung von REUTERS / Alessandro Bianchi
Kardinal Raymond Leo Burke nimmt an einer Pressekonferenz von der konservativen katholischen Gruppe "Voice of the Family" in Rom am 15. Oktober 2015. Foto mit freundlicher Genehmigung von REUTERS / Alessandro Bianchi

(RNS) Unter erhöhten Spannungen über ISIS-getankten Terroranschläge und anti-muslimische Rhetorik, ein bekannter US-Kardinal sagt Islam "will die Welt regieren" und die Amerikaner müssen entscheiden, ob sie gehen, "den christlichen Ursprung unserer eigenen Nation" wieder geltend zu machen um dieses Schicksal zu vermeiden.

Kardinal Raymond Burke, ein Sitz in Rom Prälat bekannt als ausgesprochener konservativ und Kritiker von Franziskus 'reformistischen Ansatz, sagte in einem Interview am Mittwoch (20. Juli), dass der Islam "im Grunde eine Form der Regierung."

Während die katholische Lehre erkennt, dass alle abrahamitischen Religionen denselben Gott verehren, kritisiert Burke katholischen Führer, die in dem Bemühen, tolerant zu sein, eine Tendenz haben, "einfach denken, dass der Islam eine Religion wie den katholischen Glauben oder jüdischen Glaubens ist."


"Das ist einfach nicht objektiv der Fall", sagte er.

Burke, der einst Erzbischof von St. Louis war, betonte, dass er nicht "respektlos" des Islam oder sein wollte "erzeugen Feindseligkeit."

Aber er sagte, er befürchtet, dass viele Menschen nicht verstehen, dass seiner Ansicht nach ", wenn sie (die Muslime) die Mehrheit werden in jedem Land, das sie die Pflicht haben, die gesamte Bevölkerung zu Shariah zu unterbreiten", wie der islamische Gesetzbuch bekannt ist, .


Der Kardinal ist ein Kanon Anwalt, der die vatikanische Gerichtssystem geleitet, bevor Francis ihm der Ritter von Malta Kaplan benannt, einem in Rom ansässigen Wohltätigkeits Ordnung.

Burke sprach telefonisch von seinem Heimatstaat Wisconsin, wo er die Zeit in diesem Sommer verbrachte , während Interviews dafür ein neues Buch, "Hoffnung für die Welt: in Christus alles zu vereinen." Das Buch ist ein ausführliches Interview mit einem Französisch Journalist und es umfasst eine Reihe von oft kontroversen Themen.

Im Gespräch mit RNS, sagte Burke, dass einzelne Muslime "sind sehr nette Leute" und kann sprechen "in einer sehr ruhigen Art und Weise über Fragen der Religion."


"Aber mein Punkt ist: Wenn sie eine Mehrheit in jedem Land werden dann haben sie die religiöse Pflicht, das Land zu regieren. Wenn das, was die Bürger einer Nation wollen, na ja, dann sollten sie nur erlauben, dies weiter zu gehen. Aber wenn das nicht das, was sie wollen, dann müssen sie einen Weg finden, damit umzugehen. "

Er sagte, dass in einigen Städten in Frankreich und Belgien mit großen muslimischen Bevölkerung "gibt es kleine muslimische Staaten", die effektiv sind "No-go-Zonen" für die öffentliche Hand - eine Behauptung, die weithin umstritten.

Aber Burke behauptete, "diese Dinge sind nicht Anomalien für den Islam. Dies ist die Art, wie die Dinge sind zu gehen. ... Und wenn du das nicht verstehen und Sie sind nicht in Frieden mit der Idee der Gewalt unter einer islamischen Regierung zu sein, dann haben Sie Grund, Angst zu haben. "

Er zitierte historische Beispiele von bekannten militärischen Auseinandersetzungen zwischen muslimischen Kräften und den Kräften der christlichen Völker Europas, wie die Schlacht von Lepanto im Jahr 1571 und der Schlacht von Wien im Jahr 1683, von denen beide Niederlagen für das Osmanische Reich geprägt.

"Diese historische Ereignisse beziehen sich direkt mit der Situation von heute. Es ist keine Frage, dass der Islam will die Welt regieren ", sagte Burke.

Auf die Frage, wie der Westen reagieren soll, hat der Kardinal nicht konkrete Vorschläge zitieren oder zu bestätigen, wie von der republikanischen Präsidentschaftskandidaten Donald Trump und anderen Konservativen verteidigt diejenigen, die Muslime verbieten oder beschränken den USA kommen in

"Ich denke, die richtige Antwort", sagte er, "über den christlichen Ursprung unserer eigenen Nation zu sein, fest ist, und sicher auch in Europa, und die christlichen Fundamente der Regierung, und diejenigen zu stärken."

Er sagte, dass Regierungsform alle Menschen erlaubt, ihre religiösen Glauben auszuüben - "solange es nicht gegen die guten Ordnung ist" - ". Praktiken, die Toleranz, die von der christlichen Nächstenliebe folgt" und

"Ich denke, wir müssen darauf bestehen. Wir müssen sagen, nein, unser Land nicht frei ist ein muslimischer Staat zu werden. "

Diese Kommentare aufwendigen auf eine Antwort, die Burke in dem neuen Buch gibt, in dem er sagt, der Islam, dass "die (katholische) Kirche wirklich Angst haben, sollten davon."

Das ist ein deutlicher Unterschied zum Ansatz von Francis und die meisten anderen Kirchenführern, die für den Dialog mit dem Islam und eine freundliche Haltung gegenüber muslimischen Flüchtlinge genannt haben fliehen Streit in vielen Ländern.

Offizielle Lehre der Kirche seit Jahrzehnten hat auch den Islam als abrahamitischen Glauben , dessen Anhänger verehren denselben Gott als Juden und Christen anerkannt.

Burke hat Nachrichten häufig gemacht mit seinen scharfen Kritik an Francis 'Pontifikat (er , sobald es "ein Schiff ohne Ruder" genannt ) und die mehr Pastoral des Papstes . Der Kardinal hat sich auch auf Kirchenführer rief im Kampf gegen das Recht auf Abtreibung und Homosexuell Ehe energischer zu sein , und hat gesagt , die Kirche hat sich zu "feminisiert" .
http://religionnews.com/2016/07/21/us-ca...islamic-influx/


von esther10 23.07.2016 00:30

+++UPDATE+++ Akute Terrorlage: Schiesserei in München kostet mindestens neun Menschenleben


Einsatzwägen der bayerischen Polizei (Archivbild)

Von Anian Christoph Wimmer

MÜNCHEN , 22 July, 2016 / 6:54 PM (CNA Deutsch).-
UPDATE, 23.57 Uhr: In München spricht die Polizei weiter von einer "akuten Terrorlage". Es sind offenbar mehrere Täter auf freiem Fuss nach einer Schiesserei im Olympia-Einkaufszentrum im Norden der Stadt. Neun Tote wurden bestätigt. Die Zahl der Verletzten ist weiter unbekannt. Das Tatmotiv ist ebenfalls immer noch unklar.

http://www.seniorbook.de/themen/kategori...olizist-respekt

Gerüchte über einen islamistischen oder anderen Hintergrund sind weiterhin reine Spekulationen: Während manche Medien über ein ausländerfeindliches Motiv spekulierten, berichtete CNN, dass eine Augenzeugin gehört haben will, wie ein Täter "Allahu akbar" rief, während er auf Kinder schoss.


***
(CNN) Mindestens acht Menschen wurden getötet , als Freitag Schüsse in einem Einkaufszentrum in München ausgebrochen, Deutschland, in welcher Polizeibeamte sagte "sieht aus wie ein Terroranschlag."

Mindestens drei Angreifer waren auf freiem Fuß, wie die Stadt unter einem virtuellen Lockdown war, mit den Bewohnern gedrängt wird, heruntergefahren zu Hause, Restaurants und anderen Unternehmen schließen und öffentliche Verkehrsmittel zu bleiben.

Hier ist, was wir bisher wissen:

• Die Dreharbeiten an einem McDonalds gegenüber dem Einkaufszentrum Olympia brach um 05.50 Uhr (11.50 Uhr ET), Sprecherin der Polizei Claudia Küntzel sagte. Gunfire brach auch im Inneren der Mall, die auf der Website der Olympischen Spiele 1972 benachbart ist, sagten Zeugen.
Tödliche Schießerei in München Mall

Fotos: Tödliche Schüsse auf München - Mall

• Auf Facebook, teilte die Polizei mit Schüssen in mehreren Standorten berichtet wurde, und dass Zeugen drei Personen mit Feuerwaffen berichten zu sehen.
• "Die Fahndung mit hoher Geschwindigkeit im Gange ist", sagte die Polizei. "Wegen der unklaren Situation, die wir alle Menschen im Stadtgebiet bitten, zu Hause zu bleiben oder zum Schutz in einem nahe gelegenen Gebäude zu suchen. Der Betrieb der öffentlichen Verkehrsmittel Dienst gestoppt wurde."

• Die Polizei sagte auf Twitter, dass Spezialkräfte aus Bayern und den umliegenden Bundesländer haben als Verstärkungen gebracht worden.

• Neun Leichen wurden in oder rund um den Münchner Einkaufszentrum, teilte die Polizei auf einer Pressekonferenz gefunden. Polizei zu überprüfen versuchen, ob eines dieser Organe einer der Schützen sein könnte, twitterte Münchner Polizei.

Die Polizei betont, dass das wahre Motiv immer noch unklar ist und hat die Bevölkerung aufgerufen, öffentliche Plätze weiter zu vermeiden. Einsatzkräfte sind in der ganzen Stadt unterwegs.

Der Zugverkehr nach München ist weiterhin gestoppt, alle öffentlichen Verkehrsmittel stehen weiter still. Die Stadt hat am frühen Abend den "Sonderfall Amoklage" ausgerufen.
http://de.catholicnewsagency.com/story/b...schenleben-0994



von esther10 23.07.2016 00:25





BLOGS KATHOLISCHE KIRCHE Do 21. Juli 2016 - 15.12 Uhr EST


21. Juli 2016 ( Lifesitenews ) - Kardinal Robert Sarah Ermutigung der Priester die Wohnung mit den Gläubigen während der Messe und für die Gläubigen zu Angesicht die heilige Kommunion zu empfangen , kniend geschaffen ganz die Aufregung! Der Vatikan, die Stille oder "Reaktion in Jahrhunderten angesichts einiger der schwersten Skandale auch über Cardinals berühmt ist, reagierte diesmal blitzschnell.

Schon am nächsten Werktag nach der Kardinal Sarah kehrte von seiner Reise, wo er seinen Vorschlag für die traditionelle Verehrung gemacht, Vatikan-Sprecher Pater Federico Lombardi löschte eine Pressemitteilung. Am Tag nach, dass die US-Bischofskonferenz stellen ihre eigene Freilassung aus den Vatikan erzählt Priester beziehen, gibt es kein "neues Mandat für die Zelebranten von der Anordnung abgewandt."

Kardinal Sarah nie gesagt wurde es Geist Sie beauftragt. Er bat demütig um seinen Bruder Priester und Bischöfe, die Praxis umzusetzen, was darauf hindeutet, 27. November - am ersten Sonntag im Advent - als möglichen Starttermin. Er bestand nicht darauf, auf sie, obwohl er der Chef liturgist der Kirche ist.

Stellen Sie sich vor, wenn die Katholiken nur getan, was wir in der Kirche zu tun beauftragt. Wie viel ärmer eine Kirche würden wir uns, wenn die Katholiken nur Messe besucht am Sonntag, die die minimale Auftrag ist? Was ist, wenn wir nur einmal im Jahr zur Beichte ging, wie wir beauftragt sind? Was ist, wenn wir die heilige Kommunion nur einmal im Jahr während der Osterzeit erhalten?

Es würde niemand sein Pfannkuchen zu kippen und den Speck und Würstchen an jenen Kirche Frühstück kochen, weil es kein Mandat dafür ist. Hey, es gäbe keine Frühstück oder Kirche Abendessen überhaupt! Keine Fundraiser für die Armen keine potlucks Kinderhilfsorganisationen und Krankenhäuser profitieren. Es gäbe keine Knights of Columbus oder Katholischen Frauengruppen sein. Die guten Damen, die mit Kuchenverkauf und kümmert sich um Investitionen freiwillig verschwinden würde. Vergessen Sie die Gebetsgruppen, die Suppenküchen, die Katechese und sogar katholische Schulen.

Niemand hat den Auftrag, ein Priester zu werden - so natürlich, dass eine Sache der Vergangenheit geworden wäre.

Wir sind alle über Dinge zu tun, was den Auftrag aufgerufen. Wir sind berufen, mit unserem Herrn großzügig zu sein. So wie wir die Gläubigen Versprechen trotz der Stigmatisierung im Zusammenhang mit unseren Gaben und Talente in den Dienst der Kirche großzügig zu sein, die Welt misst, dass mutige Priester und Bischöfe das gleiche getan und sind bereit, die Bewunderung der Welt zu opfern Unsere Ehre Herr.

Es ist bis zu den Gläubigen ihre eigenen Priester und Bischöfe zu fördern Kardinal Sarah Vorschläge für Liturgie zu erlassen. Einige ihrer eigenen Bruder Priester und Bischöfe, die es vorziehen, die 1970er Jahre Stil Liturgie wahrscheinlich auf sie herabblicken wird den Schritt für die Aufnahme.

Aber wir können sie mit den Worten des Leiters der Gemeinde der Kirche fördern verantwortlich für Liturgie. Kardinal Sarah sagte diese Praxis mit umgesetzt werden sollte "ein Vertrauen des Pfarrers, dass dies etwas für die Kirche gut ist, etwas Gutes für unser Volk."

"Liebe Väter," sagte er, "wir sollten wieder durch den Propheten Jeremia verkündet die Klage Gottes hören:" Sie haben ihren Rücken zu mir "gedreht (02.27). Wenden wir uns wieder auf den Herrn! "

Ein Bischof in Frankreich hat bereits Kardinal Sarah Herausforderung angenommen.

Französisch Bischof Dominique Rey von der Diözese Fréjus-Toulon bekannt, dass er die Messe "ad orientem" am letzten Sonntag im Advent feiern würde "und bei anderen Gelegenheiten, wo angemessen." "Vor dem Advent," fügte er hinzu: "Ich werde einen Brief adressieren zu meinen Priester und Menschen in dieser Frage meine Aktion zu erklären. Ich werde sie ermutigen, meinem Beispiel zu folgen. "

Gott segne euch Bischof Rey Mai! Und möge Gott euch alle segnen
!

von esther10 23.07.2016 00:21

Kardinal Sarah Rat Dismissing - vorstellen, wenn ES die Laien nicht tun.



BLOGS KATHOLISCHE KIRCHE Do 21. Juli 2016 - 15.12 Uhr EST

Kardinal Sarah Rat Dismissing - vorstellen, wenn ES die Laien nicht tun.
Ad Orientem , Katholisch , Liturgie , Robert Sarah


21. Juli 2016 ( Lifesitenews ) - Kardinal Robert Sarah Ermutigung der Priester die Wohnung mit den Gläubigen während der Messe und für die Gläubigen zu Angesicht die heilige Kommunion zu empfangen , kniend geschaffen ganz die Aufregung! Der Vatikan, die Stille oder "Reaktion in Jahrhunderten angesichts einiger der schwersten Skandale auch über Cardinals berühmt ist, reagierte diesmal blitzschnell.

Schon am nächsten Werktag nach der Kardinal Sarah kehrte von seiner Reise, wo er seinen Vorschlag für die traditionelle Verehrung gemacht, Vatikan-Sprecher Pater Federico Lombardi löschte eine Pressemitteilung. Am Tag nach, dass die US-Bischofskonferenz stellen ihre eigene Freilassung aus den Vatikan erzählt Priester beziehen, gibt es kein "neues Mandat für die Zelebranten von der Anordnung abgewandt."

Kardinal Sarah nie gesagt wurde es Geist Sie beauftragt. Er bat demütig um seinen Bruder Priester und Bischöfe, die Praxis umzusetzen, was darauf hindeutet, 27. November - am ersten Sonntag im Advent - als möglichen Starttermin. Er bestand nicht darauf, auf sie, obwohl er der Chef liturgist der Kirche ist.

Stellen Sie sich vor, wenn die Katholiken nur getan, was wir in der Kirche zu tun beauftragt. Wie viel ärmer eine Kirche würden wir uns, wenn die Katholiken nur Messe besucht am Sonntag, die die minimale Auftrag ist? Was ist, wenn wir nur einmal im Jahr zur Beichte ging, wie wir beauftragt sind? Was ist, wenn wir die heilige Kommunion nur einmal im Jahr während der Osterzeit erhalten?

Es würde niemand sein Pfannkuchen zu kippen und den Speck und Würstchen an jenen Kirche Frühstück kochen, weil es kein Mandat dafür ist. Hey, es gäbe keine Frühstück oder Kirche Abendessen überhaupt! Keine Fundraiser für die Armen keine potlucks Kinderhilfsorganisationen und Krankenhäuser profitieren. Es gäbe keine Knights of Columbus oder Katholischen Frauengruppen sein. Die guten Damen, die mit Kuchenverkauf und kümmert sich um Investitionen freiwillig verschwinden würde. Vergessen Sie die Gebetsgruppen, die Suppenküchen, die Katechese und sogar katholische Schulen.

Niemand hat den Auftrag, ein Priester zu werden - so natürlich, dass eine Sache der Vergangenheit geworden wäre.

Wir sind alle über Dinge zu tun, was den Auftrag aufgerufen. Wir sind berufen, mit unserem Herrn großzügig zu sein. So wie wir die Gläubigen Versprechen trotz der Stigmatisierung im Zusammenhang mit unseren Gaben und Talente in den Dienst der Kirche großzügig zu sein, die Welt misst, dass mutige Priester und Bischöfe das gleiche getan und sind bereit, die Bewunderung der Welt zu opfern Unsere Ehre Herr.

Es ist bis zu den Gläubigen ihre eigenen Priester und Bischöfe zu fördern Kardinal Sarah Vorschläge für Liturgie zu erlassen. Einige ihrer eigenen Bruder Priester und Bischöfe, die es vorziehen, die 1970er Jahre Stil Liturgie wahrscheinlich auf sie herabblicken wird den Schritt für die Aufnahme.

Aber wir können sie mit den Worten des Leiters der Gemeinde der Kirche fördern verantwortlich für Liturgie. Kardinal Sarah sagte diese Praxis mit umgesetzt werden sollte "ein Vertrauen des Pfarrers, dass dies etwas für die Kirche gut ist, etwas Gutes für unser Volk."

"Liebe Väter," sagte er, "wir sollten wieder durch den Propheten Jeremia verkündet die Klage Gottes hören:" Sie haben ihren Rücken zu mir "gedreht (02.27). Wenden wir uns wieder auf den Herrn! "

Ein Bischof in Frankreich hat bereits Kardinal Sarah Herausforderung angenommen.

Französisch Bischof Dominique Rey von der Diözese Fréjus-Toulon bekannt, dass er die Messe "ad orientem" am letzten Sonntag im Advent feiern würde "und bei anderen Gelegenheiten, wo angemessen." "Vor dem Advent," fügte er hinzu: "Ich werde einen Brief adressieren zu meinen Priester und Menschen in dieser Frage meine Aktion zu erklären. Ich werde sie ermutigen, meinem Beispiel zu folgen. "

Gott segne euch Bischof Rey Mai! Und möge Gott euch alle segnen!
https://www.lifesitenews.com/blogs/dismi...he-laity-did-it

[/b]

von esther10 23.07.2016 00:20

CSU-Generalsekretär: Härtere Maßnahmen gegen linksextreme Gewalt nötig

Veröffentlicht: 23. Juli 2016 | Autor: Felizitas Küble
„Wir müssen die schützen, die uns schützen“

Null-Toleranz gegenüber Linksextremismus hat CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer in einem Gastbeitrag für http://www.huffingtonpost.de gefordert. Hier sein Beitrag:

In Berlin brennen Autos. Seit Anfang des Jahres fast jede Nacht. An einem Samstagabend werden 123 Polizisten von linken Krawallmachern verletzt. Und von SPD-Ministerin Manuela Schwesig klingt uns noch immer der Satz im Ohr: „Linksextremismus ist ein aufgebauschtes Problem.“ – Das sagte sie, als sie 2014 das Bundesprogramm gegen Linksextremismus ersatzlos strich. 400px-Csu-logo.svg



Dabei wird das Problem linksextremer Gewalt immer größer: Laut Verfassungsschutzbericht 2015 gab es im vergangenen Jahr 1.608 linksextreme Gewalttaten in Deutschland, im Vergleich zum Vorjahr hat die Anzahl dieser Gewalttaten um 62 Prozent zugenommen. Dem stehen 1.408 rechtsextreme Gewalttaten gegenüber.

Beides ist schlimm! Wir brauchen ein entschiedenes Vorgehen gegen jede Form von Gewalt. Und auch eine öffentliche Debatte, die jede Form von Gewalt gleichermaßen verurteilt. Alle Politiker und die gesamte Medienlandschaft sind gefordert, Haltung zu zeigen und Stellung zu beziehen.

Berlin darf nicht im linken Gewaltchaos versinken. Die linken Parteien versagen komplett gegen Randalierer und Steineschmeißer. Die Brandstifter und Autoabfackler zu Gesprächskreisen einzuladen, ist eine politische Bankrotterklärung. Vermummte_c0ccd44a67



Der Staat muss vor den Staatsfeinden Stärke zeigen und darf sich nicht auf der Nase herum tanzen lassen. Deshalb: Volle Solidarität mit der Berliner Polizei. Null Toleranz gegen Linksextremismus.

Linksextremisten wollen die durch das Grundgesetz vorgegebene Staatsordnung beseitigen. Sie wollen eine sozialistische, kommunistische oder „herrschaftsfreie“ Gesellschaft. Linksextremisten sind nicht bereit, zumindest Minimalbedingungen eines demokratischen Verfassungsstaates zu akzeptieren. Daher wenden sie sich auch so massiv gegen unseren Rechtsstaat und dessen Vertreter, insbesondere Polizisten.

Daher investieren wir massiv in eine gute Ausrüstung unserer Polizei und fordern harte Strafen bei Angriffen auf Staatsbeamte. Für alle Demokraten sollte klar sein: Wir sagen unseren Polizisten „Danke“ und bewerfen sie nicht mit Steinen.

Sicherheit, Freiheit und Gerechtigkeit stehen im Zentrum der Politik der CSU. Nichts davon ist verhandelbar. Die Welt gerät aus den Fugen, das Sicherheitsgefühl der Bürger sinkt – dem muss der Staat entgegentreten. Bayern macht es vor: Deeskalation durch Stärke war auch beim G7-Gipfel vergangenes Jahr in Elmau erfolgreich, als keine einzige Glasscheibe zu Bruch ging.

Vor kurzem hat der bayerische Innenminister 1.165 Polizisten neu vereidigt. Mit 41.370 Stellen hat die bayerische Polizei den höchsten Personalstand aller Zeiten – weil für uns die Sicherheit unserer Bürger an erster Stelle steht!

In Bayern brennen keine Autos – und das muss auch so bleiben. In Berlin ist nach den linksradikalen Exzessen eine harte Bestrafung der Täter notwendig. Die linksautonome Szene darf nicht verharmlost werden. Meine klare Botschaft lautet: Der Rechtsstaat lässt sich nicht erpressen und setzt sich durch.

Das muss bis hin zu langjährigen Haftstrafen gehen. Auch wenn SPD, Grüne und Linke in Berlin das nicht wahrhaben wollen: Da hilft kein Gesprächskreis. Linke Chaoten lassen sich nur durch die volle Härte unseres Rechtsstaates stoppen!“

Quelle: http://www.csu.de/aktuell/meldungen/juli...nksextremismus/

von esther10 23.07.2016 00:18

22. Juli 2016 -

Extreme negative Reaktion auf Cruz Rede Anlass zur Sorge für die Zukunft der Republikanischen Partei

2016 Präsidentschaftswahlen , Donald Trump , Republikanische Partei , Ted Cruz



22. Juli 2016 ( Lifesitenews ) - Ich habe nicht beobachten die Ted Cruz Rede gestern, konnte aber später viel von der Reaktion überprüfen. Was ich las, und in Video - Replays zu sehen, war rätselhaft und beunruhigend.

Sarah Palin erzählte Cruz zu sehen "löschen [seine] Karriere." Ein anderer sagte Cruz "politischen Selbstmord begangen." Und es ging weiter und weiter so. Er wurde als Verräter dargestellt wird, ein Betrug, ein "kleiner Mann mit einem großen Ego".

Ich habe noch nie so starke Abneigung und Wut gegenüber einem führenden republikanischen Kandidaten gesehen, die eine solche einheitliche, echt konservativ. Ein Teil davon war klar, Hass.

Und dann gab es viele Kommentare unter unseren Berichten und auf Facebook, die feindliche und erniedrigend waren. Eine Person sagte: "Cruz seine sociopathic Narzissmus angezeigt."

Ein anderer meinte ", ist Cruz ein verrücktes theocrat, ein erstaunlich autoritär Ideologen, die lieben würde, Atombomben auf dem mittleren Osten fallen zu lassen und würde genauso schrecklich, einen Präsidenten wie Clinton oder Trump zu machen, und seine Fassade der Verfassung zu respektieren lächerlich wäre, wenn es wasn 't so deprimierend. "

Das letzte Zeile schien besonders rachsüchtig gegeben Cruz lange Rekordverfassungsrechte und Prinzipien zu verteidigen.

Ein anderer erwähnte "Ted Vorgesetzter und Herablassung Benehmen" und wie war er "ungehobelten und beleidigend" für "schalt die Delegierten und die Zuschauer zu" stimmen mit ihrem Gewissen ".

Er war ein "schlechter Verlierer" genannt, denn seine erwähnte "Dummheit", "grob Kleinlichkeit" und sein "hirnlos".

Was der Mann getan hatte, dachte ich, die lauten Buh-Rufe zu verdienen und was manchmal erschien ein fast Lynchmob Art der Antwort auf seine Rede zu sein? Er muss ein paar wirklich böse Dinge gesagt habe, dachte ich.

So fand ich den Text des Vortrags und zu lesen. Ich fordere Sie auch das gleiche zu tun.

Soweit ich sagen konnte, war es wunderbar, inspirierend. Ich konnte wirklich nichts darin finden, das war zu beanstanden.

Cruz Trump gratulierte, kritisierte Hillary Clinton und Obama und besonders hervorgehoben traditionellen republikanischen Prinzipien in seiner eloquenten Kommentare. Er unterstütze nicht speziell Trump, aber ich dachte, "so was", denn wenn Trump auf den erwarteten republikanischen Prinzipien gefolgt durch die Cruz erwähnt, wäre es auf jeden Fall eine Trump Billigung sein.

Ein Leser unter unseren Bericht über die Rede kommentiert ", ging Cruz in und bot einen moralischen Kompass für Trump, eine, die schmerzlich fehlt. Er muss es zu folgen, wenn er will die verabscheuungswürdigen HRC ", um zu gewinnen und zu schlagen. Und ich dachte, ja, das scheint vernünftig. Er lieferte eine positive Herausforderung für Trump und der Partei. Fair-Ball.

Der prominente konservative Blogger, Matt Walsh , hatte eine ähnliche Reaktion auf den Brand.

Er erklärte : "Ich habe wieder das Lesen der Abschrift von Ted Cruz Konvention Rede am Mittwoch Abend und ich kann nicht ganz den umstrittenen Teil davon zu finden."

Walsh erklärte : " Die Kritiker von Cruz darauf bestehen , dass seine Rede nicht vereinheitlichende war. Offensichtlich sind sie richtig in dieser Einschätzung, und das ist genau das Problem. Cruz sprach exklusiv über die Prinzipien des Konservatismus. Er bot die Republikanische Partei eine Chance , wieder zu vereinen , um diesen Grundsätzen . "

Und dann wegen dem, was Walsh sah auch in den Antworten auf Cruz Rede erklärte er: "Es wurde klargestellt, ein für allemal, dass viele Republikaner nicht interessiert sind, um grundsätzlich zu vereinen. Sie sind nicht daran interessiert, in den Grundsätzen überhaupt. Das einzige Prinzip in der neuen Partei ist Donald Trump. Die einzigen Positionen, die ergriffen werden sollten, sind diejenigen, Donald Trump nimmt. "

C. Edmund Wright in amerikanischen Denker reagierte auf die Gebühren , die Cruz begangen "politischer Selbstmord."

Er schrieb: "Ich dachte, was wir gesucht wurde jemand bereit Wahrheit in Führung gebracht, Karriere Zweckmäßigkeit und der nächsten Wahlzyklus. Außerdem höre ich Leute schimpfen darüber, wie Cruz ist egoistisch und selbst fördern - und auch für ein Narr zu sein, die politischen Selbstmord begangen hat. Nun, was ist es? "

Als Ted folgenden durch seine anfängliche Versprechen nicht, wer der letzte Kandidat zu billigen sein könnte, bemerkte Wright pointiert: "Hat nicht Trump bedrohen nicht nur das Versprechen zu brechen, aber auch Dritten mehrmals und nicht seine Legionen zu laufen verehren ihn dafür? "

Am Ende sind die noch nicht abgeschlossen, erbitterte Reaktionen auf Ted Cruz Rede besorgniserregend und in vielerlei Hinsicht heuchlerisch von vielen der schwerer Kritiker. Wenn das ist, was zu der Republikanischen Partei eine Trump Nominierung Sieg tut, kann ich mir nur vorstellen, was es für die Nation tun sollte Trump die Wahl gewinnen. Es wird wirklich hässlich zu bekommen.

Aber wir alle wissen sicher, dass ein Clinton-Präsidentschaft unser schlimmster Alptraum sofort sein würde. Die Gebühren, die Ted Cruz wurde Amerikaner indirekt führende für Hillary Clinton zu stimmen anstelle von Donald Trump, war die übelsten und lächerlichsten Ladung.

In seiner Rede erklärte Cruz die folgende,

Natürlich, Obama und Clinton werden Ihnen sagen, dass sie über die Zukunft unserer Kinder auch interessieren. Und ich möchte, dass sie zu glauben. Aber es gibt einen großen Unterschied in unseren beiden Parteien Visionen für die Zukunft.

Ihnen ist die Partei, die ISIS ist eine denkt "JV-Team", die mit der Frage nach dem Tod der Amerikaner in Benghazi antwortet: "Was für einen Unterschied macht das?" Das denkt, es ist möglich, einen Deal mit dem Iran zu machen, die als Feiertage "Tod Amerika Day" feiert und "Tod Israel-Tag."

Meine Freunde, das ist Wahnsinn.

hier geht es weiter
https://www.lifesitenews.com/blogs/extre...e-of-republican


von esther10 23.07.2016 00:16

Francis sagen die gleiche Sache über die Ehe vor zwei Jahren...Kasper vor zwei Jahren: Francis sagt 50% der katholischen Ehen ungültig


"Die überwiegende Mehrheit der Ehen ungültig sind, Walter!"
"Ich weiß, Jorge. Wir dürfen nicht ruhen , bis sie alle sind."



Der Bär dachte , dass es etwas Bekanntes über die lächerliche Behauptung von Franziskus war , dass die überwiegende Mehrheit der Ehen waren ungültig. Sein Vatikan - Handler haben den Papst-Ehe Anspruch auf der Speicher Loch geworfen , indem sie es, und ein paar andere peinliche Aussagen von der offiziellen englischen Zusammenfassung Weglassen. (h / t Edward Pentin Tweet.) (Query, was macht man von einem 80-jährigen Mann mit Enthemmung Rede , die Menschen folgen ihm um das Löschen seiner verbalen Pannen? haben muss) By the way, bedeutet das die überwiegende Mehrheit der katholischen Paare sind Unzüchtige und dass die überwiegende Mehrheit der katholischen Kinder sind Bastarde? Nett. Was könnte zerstörerisch der Ehe sein , als die Gültigkeit der "die überwiegende Mehrheit" von ihnen in Frage zu stellen? Die Aussage ist nicht nur falsch, es ist verquer und schädlich. Und bitte, nur mit dem Anschlag "keine offiziellen Lehren der Kirche wurden in diesem jüngsten Debakel geschadet." Wenn Papst Francis sagte , dass er in Santa Marta , eine Familie von Martians versteckt, würde das nicht die Lehre der Kirche zu ändern. Aber es wäre im Allgemeinen unsere Bewertung der Glaubwürdigkeit des Papstes Francis ändern. Die einzig mögliche Antwort links auf die Frage, warum wir an Papst Francis hören sollte , ist "Papst Magie." Ernst. Das ist , was die größte religiöse Institution des Westens hat in unseren Tagen reduziert.

Wie auch immer, sicher genug, vor zwei Jahren, hatte der Bär geschrieben am Kardinal Kasper ähnlichen Anspruch über den Papst von Lifesite Nachrichten.

Angesprochen auf die Situation der Ehe in einer weitgehend nachchristlichen Welt , in der die meisten Menschen im besten Fall sind "getauft Heiden" , sagte Kasper, "Ich habe mit dem Papst gesprochen , sich über das, und er sagte , er glaubt , dass 50 Prozent der Ehen sind nicht gültig. "
"Die Ehe ist ein Sakrament. Ein Sakrament setzt den Glauben voraus. Und wenn das Paar nur eine bürgerliche Zeremonie in einer Kirche wollen, weil es schöner ist, mehr romantisch, als eine Ziviltrauung, müssen Sie fragen, ob es den Glauben war, und ob sie wirklich alle Voraussetzungen einer Ehe, die gültige sakramentalen akzeptiert ist , Einheit, Exklusivität, und auch Unauflöslichkeit. "

Jemand anderes mehr qualifiziert , dass der Bär ist willkommen ist darauf hinzuweisen, Kasper (und Franziskus ') bizarro Sakramententheologie. [Update: s. 1 Kommentar von Lurker] Im Mai 2014 persifliert der Bär dies unter einer Überschrift, " Die Hälfte aller katholische Ehen Sonntag zu Ende. "

Kardinal Walter Kasper, handeln auf, so behauptet er, geheime Befehle von Franziskus, wies jedes katholische Paar eine Münze vor der Messe am kommenden Sonntag vor einem Priester zu kippen, um zu sehen, ob ihre Ehe gültig ist. Wenn Schwänze, war die Ehe ungültig und das Paar zur Beichte vor der Kommunion gehen. Noch bedeutsamer ist, wird ihre Ehe automatisch annulliert.
"Ist nicht so ein großes Ding", sagte der Prälat. "Dere ist nutzing Dem von gettingzun wieder verheiratet zu halten, wenn dey wie es fühlen. Aber fur alle Dosis Paar Pelz denen der schpark kaput ist, es ist ein wunderbar Gelegenheit für den Handel auf."

Franziskus 'Crypto-Protestantantism

[Update] Sie sehen, glaubt Francis alles kommt auf die unvermittelte persönliche Begegnung zwischen Gott und Mensch. Sie können ohne Form , die Gnade des Sakramentes haben, und Sie können die perfekte Form des Sakraments haben noch nicht die Gnade erhalten wegen einer unvollkommenen Anerkennung ihres Zwecks. Es ist daher leicht zu verstehen , warum er die Kirche entwertet. Es kann oder auch nicht behilflich sein, abhängig von den einzelnen katholischen Wertschätzung seiner (ständig wechselnden) Aufgabe und Zweck. Aber es ist nicht notwendig, da ein Protestant, oder Muslim oder ein Atheist kann besser angeordnet zu Gott als ein unwissender oder uncharitable katholisch. Protestanten lehren , dass es "eine unsichtbare Kirche der Gläubigen" , eine Lehre von der katholischen Kirche abgelehnt. Ebenso glaubt Franziskus gibt es "eine unsichtbare Gemeinschaft gültiger Ehen" , die nicht ein und dasselbe mit der katholischen sakramentalen Ehen.
http://corbiniansbear.blogspot.de/2016/0...ock-puppet.html


von esther10 23.07.2016 00:16

NACHRICHTEN KATHOLISCHE KIRCHE Mi 20. Juli 2016 - 14.02 Uhr EST

Weitere Details der Oberfläche etwa 45 Theologen Berufung Amoris Laetitia Fehler zu korrigieren

Amoris Laetitia , Katholisch


20. Juli 2016 ( Lifesitenews ) - Neue Details sind über den Brief entstanden 45 Theologen zu jeder katholischen Patriarchen und Kardinal schickte sie fragen Franziskus , eine Petition an eine Liste der fehlerhaften Sätze in zu beheben Amoris Laetitia .

Die Gruppe der Sprecher Dr. Joseph Shaw, einer von der Universität Oxford akademischen und Vorsitzender der lateinischen Messe - Gesellschaft, sagte Lifesitenews , dass die Liste der Unterzeichner ist nicht in irgendeiner Weise zu Theologen beschränkt , die als liturgische Traditionalisten betrachtet werden, was zeigt , dass es breite Sorge über Amoris Laetitia in der ganzen Welt der katholischen Wissenschaft.

Nach der Ankündigung der Existenz der Brief , sagte Shaw, "Zahlreiche Vorschläge in Amoris laetitia können als ketzerisch auf eine natürliche Lektüre des Textes verstanden werden. Weitere Erklärungen würden unter anderen etablierten theologischen tadelt, wie skandalös, fehlerhafte im Glauben fallen, und mehrdeutig, unter anderem. "

Der Brief bittet alle 218 lebenden Kardinäle und Patriarchen Franziskus mit der Bitte, eine Petition an, dass er in dem Dokument in einer endgültigen und abschließenden Weise aufgeführt "die Fehler ablehnen und autoritativ zu erklären, dass Amoris laetitia keine von ihnen benötigt werden geglaubt oder gilt als möglicherweise wahr. "

Die Catholic Herald berichtete am Montag , dass sie eine Kopie des Schreibens erhalten hatte, die der Herold sagte betonte , dass es "nicht leugnen oder den persönlichen Glauben des Franziskus in Frage stellen." Nach dem Herald, schrieb die Unterzeichner , dass es für Papst notwendig ist Francis eine Klärung über die Ermahnung des zweideutigen Passagen zu erteilen, aus dem sich die Unterzeichner sagen ketzerischen Sätze gezogen werden können, um für die Teile von Amoris Laetitia , die katholische Lehre behaupten , wirklich effektiv zu sein. Der Herold berichtet , dass zu den Unterzeichnern waren "einige bekannte Persönlichkeiten, darunter einer von Großbritanniens bekannteste Theologen und Begründer einer Französisch Religionsgemeinschaft."

Der Bericht enthielt neue Details zu den neunzehn Passagen in der Ermahnung, mit denen die Unterzeichner Besorgnis zum Ausdruck gebracht. In dem Schreiben heißt, dass die "Unbestimmtheit oder Zweideutigkeit" dieser Passagen "erlauben Interpretationen, die zum Glauben oder Moral verstoßen, oder die einen Anspruch vorschlagen, zum Glauben und Moral, ohne es wirklich unter Angabe widerspricht. Es enthält auch Aussagen, deren natürliche Bedeutung des Glaubens und der Moral im Gegensatz zu sein scheint. "

Der Brief zitiert Amoris Laetitia 'Behauptung , dass jemand "in einer konkreten Situation, die es nicht erlaubt , ihn oder sie , anders zu handeln und zu entscheiden , ansonsten ohne weitere Sünde" könnte und fragt Franziskus klarstellen, dass dies nicht "bedeutet , dass eine berechtigte Person hat nicht die Kraft , mit der Gnade Gottes , die objektiven Anforderungen des göttlichen Gesetzes durchzuführen, als ob keines der Gebote Gottes unmöglich für die gerechtfertigt sind; oder dahin , dass die Gnade Gottes, wenn es Rechtfertigung in einem Individuum erzeugt, nicht immer und von seiner Natur produzieren Umwandlung von allen ernsthaften Sünde, oder ist für die Umwandlung von allen ernsthaften Sünde nicht ausreichend. "

Die scheinbare Implikation Mahnung, dass es unmöglich sein kann für manche Menschen nach christlicher Lehre leben, ist eine der vielen Elemente davon, die Katholiken auf der ganzen Welt verursacht hat, ihre Anliegen mit dem Dokument zu erhöhen. Viele haben so mehr öffentlich gemacht.

Die Laiengruppe Stimme der Familie veröffentlicht eine Liste von Lehr Fehler und Unklarheiten in enthaltenen Amoris Laetitia und forderte Papst Francis , es zurückzuziehen . Bischof Athanasius Schneider, Weihbischof der Erzdiözese von Maria Santissima in Astana, Kasachstan , sagte, dass die Verwirrung das Dokument erzeugt hat verweist auf die Notwendigkeit einer Klarstellung , dass das Dokument im Einklang mit den offiziellen Lehre der Kirche ist.

Einige katholische Bischöfe, wie Bischof Thomas Paprocki der Diözese Springfield, Illinois und Erzbischof Charles J. Chaput der Erzdiözese Philadelphia , gesagt haben , dass die einzig angemessene Art und Weise zu lesen Amoris Laetitia mit der Kirche seit langem Lehren in Kontinuität ist.

Dies ist auch der Ansicht , dass Kardinal Raymond Burke fortgeschritten ist. Nach der Veröffentlichung des Ermahnung, Burke, der der Patron des Souveränen Malteser - Ritterordens ist und der ehemalige Präfekt der Apostolischen Signatur, das höchste Gericht des Vatikans, schrieb , dass Amoris Laetitia nicht magisterial ist und kann deshalb nicht die Lehre der Kirche oder Praxis zu ändern.

Andere, wie Kardinal Walter Kasper und Kardinal Christoph Schönborn , haben die Mahnung als das Öffnen der Tür für die Praxis der Zulassung zu den Sakramenten diejenigen leben ohne Reue in Situationen , die Kirche Etiketten objektiv sündige gefeiert.

Shaw hat zuvor erklärt, dass die Unterzeichner den Brief gerade zu Kardinälen anstatt öffentlich Loslassen geschickt, weil "wir die Ansicht, dass das Kardinalskollegium sollte den Inhalt des Dokuments und die Maßnahmen zu prüfen, erlaubt werden als Reaktion auf sie genommen werden, bevor Inhalte sind öffentlich gemacht. "

"Die Zensuren sind eine detaillierte und technische theologische Dokument, dessen Inhalt nicht leicht zugänglich für ein Nicht-Fachpublikum und werden leicht falsch dargestellt oder falsch verstanden", sagte Shaw.

RELATED
https://www.lifesitenews.com/news/more-d...amoris-laetitia
45 katholische Akademiker drängen Kardinäle Franziskus zu fragen Ermahnung des Fehler zu beheben

***
Kardinal: Kommunion für wieder verheiratet wäre "grundlegende" Bruch mit der Lehre der Kirche


http://www.catholicherald.co.uk/news/201...hurch-teaching/
http://www.catholicherald.co.uk/tag/annulment-reform/



1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 362 | 363 | 364 | 365 | 366 | 367 | 368 | 369 | 370 | 371 | 372 | 373 | 374 | 375 | 376 | 377 | 378 | 379 | 380 | 381 | 382 | 383 | 384 | 385 | 386 | 387 | 388 | 389 | 390 | 391 | 392 | 393 | 394 | 395 | 396 | 397 | 398 | 399 | 400 | 401 | 402 | 403 | 404 | 405 | 406 | 407 | 408 | 409 | 410 | 411 | 412 | 413 | 414 | 415 | 416 | 417 | 418 | 419 | 420 | 421 | 422 | 423 | 424 | 425 | 426 | 427 | 428 | 429 | 430 | 431 | 432 | 433 | 434 | 435 | 436 | 437 | 438 | 439 | 440 | 441 | 442 | 443 | 444 | 445 | 446 | 447 | 448 | 449 | 450 | 451 | 452 | 453 | 454 | 455 | 456 | 457 | 458 | 459 | 460 | 461 | 462 | 463 | 464 | 465 | 466 | 467 | 468 | 469 | 470 | 471 | 472 | 473 | 474 | 475 | 476 | 477 | 478 | 479 | 480 | 481 | 482 | 483 | 484 | 485 | 486 | 487 | 488 | 489 | 490 | 491 | 492 | 493 | 494 | 495 | 496 | 497 | 498 | 499 | 500 | 501 | 502 | 503 | 504 | 505 | 506 | 507 | 508 | 509 | 510 | 511 | 512 | 513 | 514 | 515 | 516 | 517 | 518 | 519 | 520 | 521 | 522 | 523 | 524 | 525 | 526 | 527 | 528 | 529 | 530 | 531 | 532 | 533 | 534 | 535 | 536 | 537 | 538 | 539 | 540 | 541 | 542 | 543 | 544 | 545 | 546 | 547 | 548 | 549 | 550 | 551 | 552 | 553 | 554 | 555 | 556 | 557 | 558 | 559 | 560 | 561 | 562 | 563 | 564 | 565 | 566 | 567 | 568 | 569 | 570 | 571 | 572 | 573 | 574 | 575 | 576 | 577 | 578 | 579 | 580 | 581 | 582 | 583 | 584 | 585 | 586 | 587 | 588 | 589 | 590 | 591 | 592 | 593 | 594 | 595 | 596 | 597 | 598 | 599 | 600 | 601 | 602 | 603 | 604 | 605 | 606 | 607 | 608 | 609 | 610 | 611 | 612 | 613 | 614 | 615 | 616 | 617 | 618 | 619 | 620 | 621 | 622 | 623 | 624 | 625 | 626 | 627 | 628 | 629 | 630 | 631 | 632 | 633 | 634 | 635 | 636 | 637 | 638 | 639 | 640 | 641 | 642 | 643 | 644 | 645 | 646 | 647 | 648 | 649 | 650 | 651 | 652 | 653 | 654 | 655 | 656 | 657 | 658 | 659 | 660 | 661 | 662 | 663 | 664 | 665 | 666 | 667 | 668 | 669 | 670 | 671 | 672 | 673 | 674 | 675 | 676 | 677 | 678 | 679 | 680 | 681 | 682 | 683 | 684 | 685 | 686 | 687 | 688 | 689 | 690 | 691 | 692 | 693 | 694 | 695 | 696 | 697 | 698 | 699 | 700 | 701 | 702 | 703 | 704 | 705 | 706 | 707 | 708 | 709 | 710 | 711 | 712 | 713 | 714 | 715 | 716 | 717 | 718 | 719 | 720 | 721 | 722 | 723 | 724 | 725 | 726 | 727 | 728 | 729 | 730 | 731 | 732 | 733 | 734 | 735 | 736 | 737 | 738 | 739 | 740 | 741 | 742 | 743 | 744 | 745 | 746 | 747 | 748 | 749 | 750 | 751 | 752 | 753 | 754 | 755 | 756 | 757 | 758 | 759 | 760 | 761 | 762 | 763 | 764 | 765 | 766 | 767 | 768 | 769 | 770 | 771 | 772 | 773 | 774 | 775 | 776 | 777 | 778 | 779 | 780 | 781 | 782 | 783 | 784 | 785 | 786 | 787 | 788 | 789 | 790 | 791 | 792 | 793 | 794 | 795 | 796 | 797 | 798 | 799 | 800 | 801 | 802 | 803 | 804 | 805 | 806 | 807 | 808 | 809 | 810 | 811 | 812 | 813 | 814 | 815 | 816 | 817 | 818 | 819 | 820 | 821 | 822 | 823 | 824 | 825 | 826 | 827 | 828 | 829 | 830 | 831 | 832 | 833 | 834 | 835 | 836 | 837 | 838 | 839 | 840 | 841 | 842 | 843 | 844 | 845 | 846 | 847 | 848 | 849 | 850 | 851 | 852 | 853 | 854 | 855 | 856 | 857 | 858 | 859 | 860 | 861 | 862 | 863 | 864 | 865 | 866 | 867 | 868 | 869 | 870 | 871 | 872 | 873 | 874 | 875 | 876 | 877 | 878 | 879 | 880 | 881 | 882 | 883 | 884 | 885 | 886 | 887 | 888 | 889 | 890 | 891 | 892 | 893 | 894 | 895 | 896 | 897 | 898 | 899 | 900 | 901 | 902 | 903 | 904 | 905 | 906 | 907 | 908 | 909 | 910 | 911 | 912 | 913 | 914 | 915 | 916 | 917 | 918 | 919 | 920 | 921 | 922 | 923 | 924 | 925 | 926 | 927 | 928 | 929 | 930 | 931 | 932 | 933 | 934 | 935 | 936 | 937 | 938 | 939 | 940 | 941 | 942 | 943 | 944 | 945 | 946 | 947 | 948 | 949 | 950 | 951 | 952 | 953 | 954 | 955 | 956 | 957 | 958 | 959 | 960 | 961 | 962 | 963 | 964 | 965 | 966 | 967 | 968 | 969 | 970 | 971 | 972 | 973 | 974 | 975 | 976 | 977 | 978 | 979 | 980 | 981 | 982 | 983 | 984 | 985 | 986 | 987 | 988 | 989 | 990 | 991 | 992 | 993 | 994 | 995 | 996 | 997 | 998 | 999 | 1000 | 1001 | 1002 | 1003 | 1004 | 1005 | 1006 | 1007 | 1008 | 1009 | 1010 | 1011 | 1012 | 1013 | 1014 | 1015 | 1016 | 1017 | 1018 | 1019 | 1020 | 1021 | 1022 | 1023 | 1024 | 1025 | 1026 | 1027 | 1028 | 1029 | 1030 | 1031 | 1032 | 1033 | 1034 | 1035 | 1036 | 1037 | 1038 | 1039 | 1040 | 1041 | 1042 | 1043 | 1044 | 1045 | 1046 | 1047 | 1048 | 1049 | 1050 | 1051 | 1052 | 1053 | 1054 | 1055 | 1056 | 1057 | 1058 | 1059 | 1060 | 1061 | 1062 | 1063 | 1064 | 1065 | 1066 | 1067 | 1068 | 1069 | 1070 | 1071 | 1072 | 1073 | 1074 | 1075 | 1076 | 1077 | 1078 | 1079 | 1080 | 1081 | 1082 | 1083 | 1084 | 1085 | 1086 | 1087 | 1088 | 1089 | 1090 | 1091 | 1092 | 1093 | 1094 | 1095 | 1096 | 1097 | 1098 | 1099 | 1100 | 1101 | 1102 | 1103 | 1104 | 1105 | 1106 | 1107 | 1108 | 1109 | 1110 | 1111 | 1112 | 1113 | 1114 | 1115 | 1116 | 1117 | 1118 | 1119 | 1120 | 1121 | 1122 | 1123 | 1124 | 1125 | 1126 | 1127 | 1128 | 1129 | 1130 | 1131 | 1132 | 1133 | 1134 | 1135 | 1136 | 1137 | 1138 | 1139 | 1140 | 1141 | 1142 | 1143 | 1144 | 1145 | 1146 | 1147 | 1148 | 1149 | 1150 | 1151 | 1152 | 1153 | 1154 | 1155 | 1156 | 1157 | 1158 | 1159 | 1160 | 1161 | 1162 | 1163 | 1164 | 1165 | 1166 | 1167 | 1168 | 1169 | 1170 | 1171 | 1172 | 1173 | 1174 | 1175 | 1176 | 1177 | 1178 | 1179 | 1180 | 1181 | 1182 | 1183 | 1184 | 1185 | 1186 | 1187 | 1188 | 1189 | 1190 | 1191 | 1192 | 1193 | 1194 | 1195 | 1196 | 1197 | 1198 | 1199 | 1200 | 1201 | 1202 | 1203 | 1204 | 1205 | 1206 | 1207 | 1208 | 1209 | 1210 | 1211 | 1212 | 1213 | 1214 | 1215 | 1216 | 1217 | 1218 | 1219 | 1220 | 1221 | 1222 | 1223 | 1224 | 1225 | 1226 | 1227 | 1228 | 1229 | 1230 | 1231 | 1232 | 1233 | 1234 | 1235 | 1236 | 1237 | 1238 | 1239 | 1240 | 1241 | 1242 | 1243 | 1244 | 1245 | 1246 | 1247 | 1248 | 1249 | 1250 | 1251 | 1252 | 1253 | 1254 | 1255 | 1256 | 1257 | 1258 | 1259 | 1260 | 1261 | 1262 | 1263 | 1264 | 1265 | 1266 | 1267 | 1268 | 1269 | 1270 | 1271 | 1272 | 1273 | 1274 | 1275 | 1276 | 1277 | 1278 | 1279 | 1280 | 1281 | 1282 | 1283 | 1284 | 1285 | 1286 | 1287 | 1288 | 1289 | 1290 | 1291 | 1292 | 1293 | 1294 | 1295 | 1296 | 1297 | 1298 | 1299 | 1300 | 1301 | 1302 | 1303 | 1304 | 1305 | 1306 | 1307 | 1308 | 1309 | 1310 | 1311 | 1312 | 1313 | 1314 | 1315 | 1316 | 1317 | 1318 | 1319 | 1320 | 1321 | 1322 | 1323 | 1324 | 1325 | 1326 | 1327 | 1328 | 1329 | 1330 | 1331 | 1332 | 1333 | 1334 | 1335 | 1336 | 1337 | 1338 | 1339 | 1340 | 1341 | 1342 | 1343 | 1344 | 1345 | 1346 | 1347 | 1348 | 1349 | 1350 | 1351 | 1352 | 1353 | 1354 | 1355 | 1356 | 1357 | 1358 | 1359 | 1360 | 1361 | 1362 | 1363 | 1364 | 1365 | 1366 | 1367 | 1368 | 1369 | 1370 | 1371 | 1372 | 1373 | 1374 | 1375 | 1376 | 1377 | 1378 | 1379 | 1380 | 1381 | 1382 | 1383 | 1384 | 1385 | 1386 | 1387 | 1388 | 1389 | 1390 | 1391 | 1392 | 1393 | 1394 | 1395 | 1396 | 1397 | 1398 | 1399 | 1400 | 1401 | 1402 | 1403 | 1404 | 1405 | 1406 | 1407 | 1408 | 1409 | 1410 | 1411 | 1412 | 1413 | 1414 | 1415 | 1416 | 1417 | 1418 | 1419 | 1420 | 1421 | 1422 | 1423 | 1424 | 1425 | 1426 | 1427 | 1428 | 1429 | 1430 | 1431 | 1432 | 1433 | 1434 | 1435 | 1436 | 1437 | 1438 | 1439 | 1440 | 1441 | 1442 | 1443 | 1444 | 1445 | 1446 | 1447 | 1448 | 1449 | 1450 | 1451 | 1452 | 1453 | 1454 | 1455 | 1456 | 1457 | 1458 | 1459 | 1460 | 1461 | 1462 | 1463 | 1464 | 1465 | 1466 | 1467 | 1468 | 1469 | 1470 | 1471 | 1472 | 1473 | 1474 | 1475 | 1476 | 1477 | 1478 | 1479 | 1480 | 1481 | 1482 | 1483 | 1484 | 1485 | 1486 | 1487 | 1488 | 1489 | 1490 | 1491 | 1492 | 1493 | 1494 | 1495 | 1496 | 1497 | 1498 | 1499 | 1500 | 1501 | 1502 | 1503 | 1504 | 1505 | 1506 | 1507 | 1508 | 1509 | 1510 | 1511 | 1512 | 1513 | 1514 | 1515 | 1516 | 1517 | 1518 | 1519 | 1520 | 1521 | 1522 | 1523 | 1524 | 1525 | 1526 | 1527 | 1528 | 1529 | 1530 | 1531 | 1532 | 1533 | 1534 | 1535 | 1536 | 1537 | 1538 | 1539 | 1540 | 1541 | 1542 | 1543 | 1544 | 1545 | 1546 | 1547 | 1548 | 1549 | 1550 | 1551 | 1552 | 1553 | 1554 | 1555 | 1556 | 1557 | 1558 | 1559 | 1560 | 1561 | 1562 | 1563 | 1564 | 1565 | 1566 | 1567 | 1568 | 1569 | 1570 | 1571 | 1572 | 1573 | 1574 | 1575 | 1576 | 1577 | 1578 | 1579 | 1580 | 1581 | 1582 | 1583 | 1584 | 1585 | 1586 | 1587 | 1588 | 1589 | 1590 | 1591 | 1592 | 1593 | 1594 | 1595 | 1596 | 1597 | 1598 | 1599 | 1600 | 1601 | 1602 | 1603 | 1604 | 1605 | 1606 | 1607 | 1608 | 1609 | 1610 | 1611 | 1612 | 1613 | 1614 | 1615 | 1616 | 1617 | 1618 | 1619 | 1620 | 1621 | 1622 | 1623 | 1624 | 1625 | 1626 | 1627 | 1628 | 1629 | 1630 | 1631 | 1632 | 1633 | 1634 | 1635 | 1636 | 1637 | 1638 | 1639 | 1640 | 1641 | 1642 | 1643 | 1644 | 1645 | 1646 | 1647 | 1648 | 1649 | 1650 | 1651 | 1652 | 1653 | 1654 | 1655 | 1656 | 1657 | 1658 | 1659 | 1660 | 1661 | 1662 | 1663 | 1664 | 1665 | 1666 | 1667 | 1668 | 1669 | 1670 | 1671 | 1672 | 1673 | 1674 | 1675 | 1676 | 1677 | 1678 | 1679 | 1680 | 1681 | 1682 | 1683 | 1684 | 1685 | 1686 | 1687 | 1688 | 1689 | 1690 | 1691 | 1692 | 1693 | 1694 | 1695 | 1696 | 1697 | 1698 | 1699 | 1700 | 1701 | 1702 | 1703 | 1704 | 1705 | 1706 | 1707 | 1708 | 1709 | 1710 | 1711 | 1712 | 1713 | 1714 | 1715 | 1716 | 1717 | 1718 | 1719 | 1720 | 1721 | 1722 | 1723 | 1724 | 1725 | 1726 | 1727 | 1728 | 1729 | 1730 | 1731 | 1732 | 1733 | 1734 | 1735 | 1736 | 1737 | 1738 | 1739 | 1740 | 1741 | 1742 | 1743 | 1744 | 1745 | 1746 | 1747 | 1748 | 1749 | 1750 | 1751 | 1752 | 1753 | 1754 | 1755 | 1756 | 1757 | 1758 | 1759 | 1760 | 1761 | 1762 | 1763 | 1764 | 1765 | 1766 | 1767 | 1768 | 1769 | 1770 | 1771 | 1772 | 1773 | 1774 | 1775 | 1776 | 1777 | 1778 | 1779 | 1780 | 1781 | 1782 | 1783 | 1784 | 1785 | 1786 | 1787 | 1788 | 1789 | 1790 | 1791 | 1792 | 1793 | 1794 | 1795 | 1796 | 1797 | 1798 | 1799 | 1800 | 1801 | 1802 | 1803 | 1804 | 1805 | 1806 | 1807 | 1808 | 1809 | 1810 | 1811 | 1812 | 1813 | 1814 | 1815 | 1816 | 1817 | 1818 | 1819 | 1820 | 1821 | 1822 | 1823 | 1824 | 1825 | 1826 | 1827 | 1828 | 1829 | 1830 | 1831 | 1832 | 1833 | 1834 | 1835 | 1836 | 1837 | 1838 | 1839 | 1840 | 1841 | 1842 | 1843 | 1844 | 1845 | 1846 | 1847 | 1848 | 1849 | 1850 | 1851 | 1852 | 1853 | 1854 | 1855 | 1856 | 1857 | 1858 | 1859 | 1860 | 1861 | 1862 | 1863 | 1864 | 1865 | 1866 | 1867 | 1868 | 1869 | 1870 | 1871 | 1872 | 1873 | 1874 | 1875 | 1876 | 1877 | 1878 | 1879 | 1880 | 1881 | 1882 | 1883 | 1884 | 1885 | 1886 | 1887 | 1888 | 1889 | 1890 | 1891 | 1892 | 1893 | 1894 | 1895 | 1896 | 1897 | 1898 | 1899 | 1900 | 1901 | 1902 | 1903 | 1904 | 1905 | 1906 | 1907 | 1908 | 1909 | 1910 | 1911 | 1912 | 1913 | 1914 | 1915 | 1916 | 1917 | 1918 | 1919 | 1920 | 1921 | 1922 | 1923 | 1924 | 1925 | 1926 | 1927 | 1928 | 1929 | 1930 | 1931 | 1932 | 1933 | 1934 | 1935 | 1936 | 1937 | 1938 | 1939 | 1940 | 1941 | 1942 | 1943 | 1944 | 1945 | 1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990 | 1991 | 1992 | 1993 | 1994 | 1995 | 1996 | 1997 | 1998 | 1999 | 2000 | 2001 | 2002 | 2003 | 2004 | 2005 | 2006 | 2007 | 2008 | 2009 | 2010 | 2011 | 2012 | 2013 | 2014 | 2015 | 2016 | 2017 | 2018 | 2019 | 2020 | 2021 | 2022 | 2023 | 2024 | 2025 | 2026 | 2027 | 2028 | 2029 | 2030 | 2031 | 2032 | 2033 | 2034 | 2035 | 2036 | 2037 | 2038 | 2039 | 2040 | 2041 | 2042 | 2043 | 2044 | 2045 | 2046 | 2047 | 2048 | 2049 | 2050 | 2051 | 2052 | 2053 | 2054 | 2055 | 2056 | 2057 | 2058 | 2059 | 2060 | 2061 | 2062 | 2063 | 2064 | 2065 | 2066 | 2067 | 2068 | 2069 | 2070 | 2071 | 2072 | 2073 | 2074 | 2075 | 2076 | 2077 | 2078 | 2079 | 2080 | 2081 | 2082 | 2083 | 2084 | 2085 | 2086 | 2087 | 2088 | 2089 | 2090 | 2091 | 2092 | 2093 | 2094 | 2095 | 2096 | 2097 | 2098 | 2099 | 2100 | 2101 | 2102 | 2103 | 2104 | 2105 | 2106 | 2107 | 2108 | 2109 | 2110 | 2111 | 2112 | 2113 | 2114 | 2115 | 2116 | 2117 | 2118 | 2119 | 2120 | 2121 | 2122 | 2123 | 2124 | 2125 | 2126 | 2127 | 2128 | 2129 | 2130 | 2131 | 2132 | 2133 | 2134 | 2135 | 2136 | 2137 | 2138 | 2139 | 2140 | 2141 | 2142 | 2143 | 2144 | 2145 | 2146 | 2147 | 2148 | 2149 | 2150 | 2151 | 2152 | 2153 | 2154 | 2155 | 2156 | 2157 | 2158 | 2159 | 2160 | 2161 | 2162 | 2163 | 2164 | 2165 | 2166 | 2167 | 2168 | 2169 | 2170 | 2171 | 2172 | 2173 | 2174 | 2175 | 2176 | 2177 | 2178 | 2179 | 2180 | 2181 | 2182 | 2183 | 2184 | 2185 | 2186 | 2187 | 2188 | 2189 | 2190 | 2191 | 2192 | 2193 | 2194 | 2195 | 2196 | 2197 | 2198 | 2199 | 2200 | 2201 | 2202 | 2203 | 2204 | 2205 | 2206 | 2207 | 2208 | 2209 | 2210 | 2211 | 2212 | 2213 | 2214 | 2215 | 2216 | 2217 | 2218 | 2219 | 2220 | 2221 | 2222 | 2223 | 2224 | 2225 | 2226 | 2227 | 2228 | 2229 | 2230 | 2231 | 2232 | 2233 | 2234 | 2235 | 2236 | 2237 | 2238 | 2239 | 2240 | 2241 | 2242 | 2243 | 2244 | 2245 | 2246 | 2247 | 2248 | 2249 | 2250 | 2251 | 2252 | 2253 | 2254 | 2255 | 2256 | 2257 | 2258 | 2259 | 2260 | 2261 | 2262 | 2263 | 2264 | 2265 | 2266 | 2267 | 2268 | 2269 | 2270 | 2271 | 2272 | 2273 | 2274 | 2275 | 2276 | 2277 | 2278 | 2279 | 2280 | 2281 | 2282 | 2283 | 2284 | 2285 | 2286 | 2287 | 2288 | 2289 | 2290 | 2291 | 2292 | 2293 | 2294 | 2295 | 2296 | 2297 | 2298 | 2299 | 2300 | 2301 | 2302 | 2303 | 2304 | 2305 | 2306 | 2307 | 2308 | 2309 | 2310 | 2311 | 2312 | 2313 | 2314 | 2315 | 2316 | 2317 | 2318 | 2319 | 2320 | 2321 | 2322 | 2323 | 2324 | 2325 | 2326 | 2327 | 2328 | 2329 | 2330 | 2331 | 2332 | 2333 | 2334 | 2335 | 2336 | 2337 | 2338 | 2339 | 2340 | 2341 | 2342 | 2343 | 2344 | 2345 | 2346 | 2347 | 2348 | 2349 | 2350 | 2351 | 2352 | 2353 | 2354 | 2355 | 2356 | 2357 | 2358 | 2359 | 2360 | 2361 | 2362 | 2363 | 2364 | 2365 | 2366 | 2367 | 2368 | 2369 | 2370 | 2371 | 2372 | 2373 | 2374 | 2375 | 2376 | 2377 | 2378 | 2379 | 2380 | 2381 | 2382 | 2383 | 2384 | 2385 | 2386 | 2387 | 2388 | 2389 | 2390 | 2391 | 2392 | 2393 | 2394 | 2395 | 2396
Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs