Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif

NEUER BLOG von Esther

  •  

Blog Kategorien
Beliebteste Blog-Artikel
Blog empfehlen

Neueste Blog-Artikel
Letzte Kommentare der Blogs
  • Hallo ihr Lieben, ich denke es betrifft ganz viele Leute. Vor allem Kinder sind oftmals Opfer von Mobbingattacken. Gründe dafür gibt es unterschiedliche. Meistens allerdings geht’s ums aussehen oder das Herkunftsland. Allerdings kann das auch Lehrer an der eigenen Schule betreffen. Manche werden bewusst ausgegrenzt oder ähnliches. Gute Schulungen zu dem Thema habe ich hier auf der Heraeus Bildung...
    von KrisMob in Mobbing an deutschen Schulen: ...
  • Eine schöne Linkauswahl liebe Esther. Ich bin diesen Monat leider im Tansania Urlaub und deswegen verhindert sie sofort zu lesen, aber sobals ich zurück bin werde ich sie durcharbeiten. https://www.accept-reisen.de/
    von in Gestern haben die Gläubigen "V...
  • Liebe Mitchristen, hier etwas in eigener Sache, die ich Ihnen mitteilen möchte. Ja, wir, die wir noch Christen sind und sein wollen, für uns ist es nicht einfach mit unserem kath. Glauben. Gestern habe ich gelesen, dass Kardinal Burke sagte, er hat Angst, ja das wird uns wahrscheinlich auch so gehen. Denn wir wollen keine Spaltung, wie damals bei Luther, nein bestimmt nicht. Doch einfach ist es n...
    von esther10 in Angriff des Katechismus...
  • Ein Beitrag in eigener Sache: von www.anne.xobor.de blog-e75589-Sonnenwunder-VIDEO-wurde-in-Fatoma-am-wieder-gesehen-dieses-zeichen-hat-eine-grosse-Bedeutung-an-uns-umkehren-Rosenkranz-beten-wie-vor-jahren-auch-gesagt-Busse-tun.html Ja, ist auch sehr, sehr wichtig...die Bitte vom Himmel, zu befolgen. Herzl. Gruß Gertrud/Anne.
    von esther10 in Was können wir für 2017 erwart...
  • Möchte noch anfügen, ein mir bekanntes Ehepaar, von der kath. Kirche her, kam ich mal ins Gespräch, betreffs Ihres beiden kleinen Kindern, die sie als dabei hatten. Nach dem Gottesdienst sprach ich Sie mal an. Die Frau sagte, dass es hier in Deutschland schlimm wäre. betreffs Kinder zum Glauben zu erziehen. (Es wird ja so viel Schlechtes schon in der Schule gelehrt.) La, da musste ich ihr recht ge...
    von esther10 in Eltern begegnen: "Die Schule m...

Die aktivsten Blogs
Kategorien
von esther10 25.06.2016 00:16

22. Juni 2016 - 18.07 Uhr
Eine Reflexion über St. Peter, der erste Stellvertreter Christi


Repentance St. Peter

(Von Cristina Siccardi ) Die Kirche bereitet sich auf die liturgischen Gedenktag der Heiligen Peter und Paul zu machen, so 29. Juni ein Tag des Gebets, sondern auch zum Nachdenken. Die Kirche, angeführt von Franziskus, lebt eine sehr schwierige Saison, die einerseits die Medien freuen uns , wenn die externen Papst Gedanken pauperisti, ökumenisch, tolerant, modern und Ehebrecher familiärer und günstig Massenauswanderung nach Europa, von ' andere Kirchen sind immer leer; die zunehmend entvölkert Seminaren; Pfarrer, unten, mehr und mehr abgelenkt in sozialen und weltlichen Angelegenheiten; während die älteren Mitglieder vieler Gemeinden und viele religiöse Orden, sowohl männliche als auch weibliche, leiden die Schließung Zeugen ihrer Institutionen aus Mangel an Berufungen.

Zur gleichen Zeit, in den Augen vieler Gläubigen hat die petrinische Glaubwürdigkeit gescheitert , weil sie sich mehr mit den UN ausgerichtet hat verlangt , dass jene evangelischen. Wenn in Rom gibt es die größte Moschee in Europa; Wenn Rom wurde auf den Platz zu Martin Luther neben dem Symbol des christlichen Martyriums Ort benannt, das Kolosseum; wenn in Rom Parade, ohne auch nur ein Wort des Vorwurfs des Heiligen Stuhls, der Homosexuell prade; wenn der Vatikan äußert sich nicht zu dem tragischen Ideologie des Gender; wenn " die menschliche und spirituelle Erbe " von Marco Pannella betrachtet wird " wichtig " und bewundernswert durch den Direktor des vatikanischen Presseamtes, dann bedeutet es , dass das Erbe von Jesus Christus mit Schwermut streute worden ... Die Asche bedeckt Rom , wenn die St. Peter beschlossen , von der Verfolgung von Nero zu fliehen. Soot umfasst Rom in diesem Jubiläums von 2016, wo die Kirchenhierarchie , die Verfolgung von säkularen und antikatholischen Welt fürchten. Nero, der Schöpfer des riesigen Feuer der Stadt, hat die Verantwortung auf Christen gelegt. Captured verhaftet und im Hochsicherheitsgefängnis von Mamertino, der erste Papst , flieht mit zwei Wärtern, den Heiligen Processo und Martiniano, die zum Christentum konvertiert. St. Peter Überqueren einer Straße, jetzt bekannt als Via delle Terme di Caracalla (wegen der gleichnamigen Spas, dass in 64 nicht existieren), und es verliert eine Band , die den Knöchel eingekreist, es vor Verletzungen zu schützen ließ ihn mit schweren Gefängnisketten. Dieses Band wird von einem christlichen römischen Matrone zu finden, die in der Nähe lebten, und wird ein Relikt, gehalten in der Kirche der Heiligen Nereus und Achilleus werden.

Via delle Terme di Caracalla betritt St. Peter an der Via Appia, die aus der Stadt führt. Und hier scheint es , Christus, in die entgegengesetzte Richtung zu gehen. " Quo vadis, Domine ?" ( " Herr, wohin gehst du? "), Fordert der Apostel. " Eo Romam, iterum crucifigi " ( " ich nach Rom werde gekreuzigt wieder werden ") antwortet Jesus. Was er nicht den Glauben haben könnte, hat er die Liebe, und Peter hat den Willen Gottes, zu seinem Martyrium gehen durch Kreuzigung.

Die emblematische Figur von St. Peter, baute Christus seine Kirche auf einem Felsen durch die vielen Einschränkungen. Er hat nicht die mystische St. John, der geliebte Apostel wählen, wem wird gegeben, um die Ereignisse der letzten Zeit sehen und das Martyrium erspart bleiben; Auch er hat St. Paul gewählt, der Apostel Gelehrter, Theologe, gewagt, einen römischen Bürger; aber Simon der Fischer.

Simon Petrus im Gegensatz zu Christus als den Sohn Gottes sagte ihm , dass er getötet werden sollte, und Jesus antwortete schroff, auch den Namen mit Satan " vade Remember me Satan " ( Mt 16, 23) und " Vade Retro me Satan "( Mk 8,33). Von verbalen Inhalt des Textes ( vade mir wichtig , Vade Retro mir ) zeigt , dass Jesus Peter eingeladen, um wieder zurück hinter ihm zurück zu erhalten, in der Lage des Schülers folgt, auch körperlich, die Schritte des Meisters, ohne sich leisten , ihn vorangehen, stehen vor ihm, zu lehren , die von Gott gesalbt. zeigt das Wort Satan , dass die Reaktion von Peter und seine Worte an den Willen des Herrn völlig entgegengesetzt waren, wird dieser Jesus, der menschgewordene Wort Gottes, machen musste, so dass diejenigen , Simone Worte außerhalb von göttlichen Designs gelegt. Der Papst wird also immer mit diesen Zeichnungen nicht zu beachten braucht , und wenn nicht, dann ist er nicht Christus brauchen.

Simon Petrus ist derjenige, der unser Herr dreimal verleugnen, die Liebe Christi für Angst und Feigheit zu verraten. Nach dem letzten Abendessen und nach das Lied singen, Jesus und die Jünger auf dem Ölberg und der Meister sagt : " Sie werden alle weg fallen, denn es steht geschrieben: Ich werde den Hirten schlagen, und die Schafe werden sich zerstreuen. Aber nachdem ich angesprochen werde, werde ich euch nach Galiläa vorangehen . " Peter begann zu sagen : " Selbst wenn alle weg fallen, ich nicht , dass ich sein " , und Jesus : " Wahrlich, ich sage euch: weil Sie heute, auch in dieser Nacht, ehe der Hahn zweimal kräht, wird leugnen , du mich dreimal ." Besteht jedoch darauf , Peter, das letzte Wort zu haben , behauptet: " Wenn ich mit dir sterben müßte, werde ich dich nicht verleugnen " ( Mk 14, 26, 31), aber Jesus nicht repliziert mehr, die Tatsachen wird die Widersprüchlichkeit seiner Versprechen demonstrieren .

Simon Petrus ist derjenige, der das Schwert nimmt das Ohr des Hohenpriesters Knecht abzuschneiden, sondern Christus tadelt ihn: " Stecke dein Schwert in die Scheide; Soll ich den Kelch trinken nicht der Vater mir gegeben hat? "( Joh 18, 11). Cephas, auf eigene Initiative gedacht für die gut zu handeln, aber dies ist nicht die Rolle der Kirche , weil es nur um den Willen Gottes zu seiner Ehre zu dienen erforderlich ist , und für das Heil der Seelen.

Simon Petrus hat einen irdischen Augen, wenig übernatürliche Situationen bei der Beurteilung, denken Sie zum Beispiel an seinen Vorschlag, sich drei Zelte auf dem Berg Tabor, eine für Christus und eine für Mose und eine für Elija ( Mt 17: 4) weil " es ist gut für uns , hier zu sein ." Aber dieser Wunsch ist nicht berücksichtigt , da die Verwandlung war nicht eine immanente Akt, aber es war ein Geschenk gegeben Petrus, Jakobus und Johannes für einen Vorgeschmack auf die göttliche Herrlichkeit des Leibes Christi , des Königs.

Simon Petrus ist derjenige, der die Unrein Fehler entstehen. Bereits 50 d. C, auch 20 Jahre nach dem Tod Jesu war es notwendig , ein Rat, der in Jerusalem stattfand, die Lehrwahrheiten der Kirche zu bringen. Der erste Papst nach Antiochia verhielt sich in einem verwerflich und St. Paul wies ihn zurecht. Dieser Vorfall, finden wir die von Gott in den Schriften des heiligen Paulus (enthüllt Gal 2, 11): " Da aber Petrus nach Antiochia kam, widerstand ich ihm ins Gesicht , weil er offensichtlich falsch war ." Nach der Tradition patristischen und St. Peter scholas lässliche Sünde der Schwäche in den gesetzlichen Zeremonien des Alten Testaments zu beobachten, die Juden nicht zu nahe treten zum Christentum konvertierte, aber damit den Skandal der Christen Gentile zum Evangelium konvertiert zu provozieren. Mensch Respekt und Ökumene (wie auch demonstrieren die Märtyrer für den Glauben, der nicht verbiegen Anbetung zu den römischen Göttern zu bieten) sind nicht in den Saiten der Kirche. Und der erste Papst, demütig seinen Fehler zu realisieren, korrigierte er sich.

Simon Petrus ist unsicher , weil Gott, ein und drei, für seine Kirche eine unsichere Fahr wollte, instabil, was zeigt , dass nur Christus ist das Haupt seiner Braut und der Papst ist verpflichtet , ihn allein zu folgen. Das Johannes - Evangelium Enden unter Hinweis darauf , nur die Zweifel , die vor dem von menschlichen Grenzen des Petrus und Jesus bittet sie , ihm entstehen können " , " Simon , Sohn des Johannes, liebst du mich mehr als diese? ". Er antwortete: "Ja, Herr, du weißt , ich liebe dich." Er sagte ihm: "Weide meine Lämmer." Er sagte zu ihm: "Simon , Sohn des Johannes, liebst du mich?". Er antwortete: "Ja, Herr, du weißt , ich liebe dich." Er sagte : "Weide meine Schafe. Er sagte zu ihm zum dritten Mal: "Simon , Sohn des Johannes, liebst du mich ˮ?. Peter wurde , weil das dritte Mal betrübt und sagte: Hast du mich lieb, und sagte : "Herr, du weißt alles;? Sie wissen , dass ich dich liebe. Jesus antwortete: "Weide meine Schafe. Wahrlich, ich sage euch: Wenn Sie jünger waren, findet man sich zu kleiden verwendet und dorthin gehen , wo man wollte; Wenn du aber alt sind , werden Sie Ihre Hände ausstrecken und ein anderer wird dich gürten und führen Sie , wo Sie nicht wollen.

. Das sagte er zu zeigen , durch welchen Tod er Gott verherrlichen würde Danach sagte er: "Folge mir nach ." Dieser Befehl wird zusammengefasst alle den direkten Befehl an die Päpste aller Zeiten. Folgen Sie dem Meister, andere nicht, denn " was das für Sie ist? Sie folgen mir "( Joh 21, 22). San Pietro verpasste mehrmals und ernsthaft, so sehr, dass nicht nur nach seiner Verleugnung, er weinte vor Schmerz, aber er entschied sich , nach seiner Rückkehr nach Rom, gekreuzigt zu werden Kopf, nicht in Anbetracht sich würdig als Christus zu sterben. Die römische Martyrologium der sinassari der Ostkirchen und der Gelasianum Decretum fünften Jahrhundert declare: " Nicht an einem Tag, wie sie gehen weiter über die Ketzer, aber zur gleichen Zeit und am gleichen Tag Paul war mit Peter zu glorreichen Tod in der Stadt gekrönt Rom unter Kaiser Nero " , war am 29. Juni, 67.

In der Basilika von St. Josef der Arbeiter in L'Aquila, gibt es ein Gemälde von Giovanni Gasparro, die Wiedergabe in der gleichen Szene, zwei Momente des Lebens von St. Peter: Reue und Martyrium. In der Arbeit dort, im Hintergrund, eine lange Steintreppe, die Sie nicht das Ende sehen können, und auf den Stufen, in den Vordergrund, ist es liegt der erste Papst, mit vier Armen. Die Darstellung will bedeuten, dass der Heilige von der Leiter Gottes fiel wegen seiner Leugnung in Bezug auf Jesus Christus. Doch nach der quälenden Reue, verzieh ihm der Herr und seine Gelassenheit und seine Hände auf der Brust gekreuzt erblicken; während die andere Leitung mit offenen Armen auf die Kreuzigung. Die Kirche, die Gottes Werk, leben, von Anfang an, des Opfers und der Buße.
(Cristina Siccardi)
http://www.corrispondenzaromana.it/una-r...ario-di-cristo/

von esther10 25.06.2016 00:15

Der Nachweis einer Spur von Trümmern von Franziskus '' Wer bin ich zu richten? "

Katholische Kirche , Homosexualität , Franziskus , Fortschrittlichkeit , Sexualmoral , Wer Ich Bin , Um Zu Beurteilen



23. Juni 2016 ( Lifesitenews ) - Während einer improvisierten, 29. Juli 2013 Pressekonferenz auf seinem Rückflug aus Brasilien, Franziskus seine berühmte Aussage geäußert ". Wer bin ich zu urteilen" Seitdem wurde dort weiter, häufig, den weltweiten Einsatz dieser Begriff "Homosexuell Rechte zu fördern, bestätigen Verhaltensweisen jüdisch / christlichen Morallehre zu verletzen und gläubige Christen zu verfolgen. dieser Artikel listet nur 52 (elf im ersten Bericht), von dem, was wahrscheinlich von tausenden anderen, spezifischen Instanzen der alarmierenden Schäden, die nach wie vor nicht-richtig-geklärt : "Wer bin ich , um zu beurteilen" Aussage hat in der realen Welt erleichtert. * Wenn Sie von weiteren Instanzen sind nicht in dieser Liste, einschließlich Klassenzimmer oder Veranstaltung Vorträge und Handreichungen, Homilien und Elemente in oder Bulletins in anderen Veröffentlichungen der Kirche, Nachrichten und andere Medien Schlagzeilen und Berichte, benutzen Sie bitte eine E - Mail Details steve bei lifesitenews.com und ich werde sie zur Liste hinzuzufügen. * John Allen, dann von der National Catholic Reporter, der führende liberal, Dissident katholischen Papier in den Vereinigten Staaten, schrieb , dass Francis einen "whopper" ein Interview gab auf der Ebene an diesem Tag.

In dem Moment , sie das hörten, Pro-Life, Pro-Familie und andere Führer erkannte , dass der Begriff, unabhängig von der Kontext und die guten Absichten des Franziskus, und da er keine der großen Gefahren der aktiven Homosexualität erwähnt hat, wäre weit durch die Feinde der Kirche genutzt, sowohl innerhalb als auch außerhalb der Kirche. Gewiß, aus meiner über 35-Jahre Erfahrung in der Kulturkriege, gab es nicht den geringsten Zweifel daran , dass es von der Art und Weise großen negativen Auswirkungen in der Franziskus das gemacht würde Aussage, und wie er die Schwere der Vergangenheit homosexuelles Verhalten von Monsignore Battista Ricca minimiert. Die Worte "wer bin ich , um zu beurteilen , " wurden in Papst erklärte Francis 'Antwort auf eine Frage über Ricca, der glaubwürdig war der homosexuelle Handlungen vorgeworfen , als er den Heiligen Stuhl in Uruguay von 1999 bis 2001 Francis vertreten hatte doch Ricca vor kurzem ernannt eine wichtige Position im Vatikan.


Der erste Artikel in der Liste unten wurde der Tag veröffentlicht , nachdem die Aussagen gemacht wurden. Er berichtet nur eine winzige Probe von nur elf (das waren nur einige englische Sprache sind) großen Schlagzeilen in den Medien , die im Anschluss an die Pressekonferenz veröffentlicht wurden, diese Schlagzeilen und Berichte, die alle eine liberale Interpretation Kommentare zu den Papst stellen, wurden von Millionen gesehen. Das war genau das, was ich würde passieren , erwartet. Zahlreiche andere Schlagzeilen von ähnlicher Art, in vielen Ländern und in zahlreichen anderen Sprachen wurden in der ganzen Welt veröffentlicht. Die Medien verstanden sofort die Bedeutung dessen , was sie gegeben worden war, absichtlich oder nicht, von Franziskus. Der 29. Juli USA TODAY Artikel schrieb , dass "Papst Francis sagte am Montag , dass er nicht" Richter "Homosexuell Priester, die Vatikan - Analysten sagen kann die Öffnung für eine versöhnliche Haltung gegenüber Homosexuell Mitglieder der Kirche. "

Homosexuelle Gruppen waren begeistert über Francis 'Bemerkungen. In den USA Today Bericht " Alessandro Di Antonio, ein Offizier mit der National Union of Homosexuell Italiener in Rom" , sagte wurde Bemerkungen "Francis" begrüßt "haben. "Es ist so eine große Erleichterung einen Papst aller Menschen über Homosexuell Fragen in einem nicht-wertend Weise so reden zu hören." Er war eindeutig die Kirche unter der Annahme , "Homosexuell positiv" , war immer was sie natürlich nie ohne Widerspruch zu tun könnte , Gott selbst. AN Unter Schlagzeile der israelischen Zeitung " Papst aus dem Dokument der Vorgänger abschweift, Papst Benedikt XVI . " Das waren typische von welchen Medien der ganzen Welt als Reaktion auf diesen außergewöhnlichen Kommentar von einem Papst berichtet, ein Kommentar, der offen genug übrig war , für sie zu deuten darauf hin , dass die Kirche änderte seine Lehre über Homosexualität, während zur gleichen Zeit die Bemerkung in seiner vollen Kontext könnte man sagen, der Lehre der Kirche bestätigt haben. Allerdings war der Ricci Termin im Licht von Papst Johannes Paul II und Benedikt starke Aussagen über die Untauglichkeit von Homosexuellen zum Priestertum höchst problematisch, geschweige denn ihre zu bedeutenden Posten im Vatikan ernannt.

Die Erklärung des Heiligen Vaters auch gegeben wurde rätselhaft, dass die Katholiken haben immer verstanden, dass ein Papst, mehr als jeder andere in der katholischen Kirche, die Autorität hat Urteile über schwierige moralische Fragen zu machen. Während sogar ein Papst nicht den Zustand der die Seele eines Menschen beurteilen kann, ist er dennoch oft erforderlich, schwierige Fragen für das Wohl der Kirche zu "richten" und Irrtum und Skandal zu vermeiden.

Wie Sie unten aus den Positionen sehen können, Verweise auf "Wer bin ich , um zu beurteilen , " zur Förderung der antikatholischen Ursachen von 2013 bis heute haben sich weiter als Rechtfertigung und haben eine Spur der Trümmer zu beschädigen , den katholischen Glauben und misguiding Seelen verlassen. Dieser Satz wird wahrscheinlich weiterhin verwendet werden, auf unbestimmte Zeit, zu rechtfertigen , was kann nie gerechtfertigt werden. Es wird nur enden , wenn Francis oder eine spätere Papst der Kirche wahren Lehren Klärung eine starke Aussage macht. Darüber hinaus muss es öffentlich sein Bedauern über die Sorglosigkeit der ursprünglichen Reaktion und die schwerwiegenden Fehler ausgedrückt werden zu unnachgiebig und schnell die resultierende weit verbreitete falsche Darstellung der Lehren der Kirche zu korrigieren. Dies war nur der erste von heute viele ähnliche verwirrende Äußerungen von Papst Francis , die auch sind wird häufig von den Feinden des authentischen Christentums oder Kirche Dissidenten zitierte Überzeugungen, Verhaltensweisen und Gesetze zu rechtfertigen , die immer von der Kirche verurteilt wurden.

Diese off-the-Manschette päpstlichen Aussagen wurden das Hinzufügen von mehr Öl ins Feuer der großen Verwirrung in der Kirche, die den Glauben und auch die Freiheit von Millionen gefährdet.

Beispiele für Ausbeutung von "Wer bin ich, um zu beurteilen", um das nicht zu rechtfertigen zu rechtfertigen. Lesen und weinen:

1) Was Franziskus bedeuten könnte , nicht in Bezug auf Homosexuell Priester und was er tatsächlich gesagt - Lifesitenews (29. Juli 2013)

Eine Liste von 11 Artikeln , die Franziskus verzerren 'Aussage. 2) Wer bin ich , um zu beurteilen , "Was Franziskus wirklich gemeint mit'? - National Catholic Reporter (1. August 2013)

Robert McClory argumentiert , dass , wenn Franziskus sagte : "Wer bin ich , um zu beurteilen ?," er signalisierte eine Umkehr von Papst Benedikt XVI Verbot von denen mit "tief verwurzelte homosexuelle Tendenzen" vom Priestertum. 3) REAL Frauen Angriff auf John Baird über Anti-Homosexuell Gesetze geht zu weit: Leitartikel - Toronto Star (9. August 2013)

In einem Toronto Star Redaktion, ihr Gesetz ehemaligen Außenminister John Baird Lobbying von Russland fallen zu lassen , die Ausbreitung der Homosexualität zu verbieten , sagte in einem ähnlichen Geist wie Franziskus 'query gewesen zu sein. 4) Illinois katholische Gesetzgeber zitieren Franziskus in der Entscheidung zu Homosexuell Ehe zurück - Lifesitenews (7. November 2013)

Die Chicago Tribune zitiert Franziskus Bemerkungen über Homosexualität als einer der Gründe , warum der Illinois Gesetzgeber eine gleichgeschlechtliche "Ehe" Gesetz verabschiedet. House Speaker Michael Madigan fragte : "Für diejenigen , die nur Homosexuell sein passieren - leben in einer sehr harmonisch, produktive Beziehung aber illegal - , wer ich bin , um zu beurteilen , dass sie illegal sein sollte" 5) Cordileone Noch bei Barricades - National Catholic Reporter (November 11, 2013

hier geht es weiter
https://www.lifesitenews.com/blogs/evide...3183b-399591657
http://us1.campaign-archive2.com/?u=3b51...3b&e=8abce747a3

)

von esther10 25.06.2016 00:10


24. Juni 2016 -



Miami Erzbischof rügt Bischof Lynchs Anspruch Katholiken Anteil Schuld für Orlando Massaker

Coral Gables, Florida, 24. Juni 2016 ( Lifesitenews ) - Der Erzbischof von Miami hat öffentlich St. Petersburg Bischof Robert Lynch über seine Aussage über das Massaker behauptet Orlando getadelt katholischen Lehre war teilweise für die Gräueltat verantwortlich zu machen.

Erzbischof Thomas Wenski, Metropolitanerzbischof von Lynch, machte die Kommentare in einem 19. Juni Homilie der US-Bischöfe jährlichen vierzehn Tage für die Freiheit der Religionsfreiheit Kampagne Auftakt.

"In unserer Verwirrung und in unserer Wut, müssen wir vorsichtig sein, damit wir nicht ein weiteres Opfer in der Zeit nach diesem einsamen-Wolf Terroranschlag machen Wahrheit", sagte Wenski. "Und mit einer bestimmten Religion oder der Religion im Allgemeinen für diese Gräueltat verantwortlich zu machen würde genau das tun."

"Ein Bischof, der es besser wissen sollten sogar meinte, ich zitiere:" Es ist die Religion, einschließlich unserer eigenen, die Ziele ... und oft züchtet Verachtung für Homosexuell, Lesben und Transgender ' ", sagte Wenski.

In einem Blog - Post , 13. Juni Lynch schrieb: "Leider es Religion, einschließlich unserer eigenen, die, meist verbal ausgerichtet ist , und auch Rassen oft Verachtung für Homosexuell, Lesben und Transgender - Personen. Angriffe heute auf LGBT Männer und Frauen oft die Saat der Verachtung pflanzen, dann Hass, was letztlich zu Gewalt führen kann. "

In seiner Predigt Wenski antwortete: "Wo in unserem Glauben, wo in unserer Lehre - ich bitte Sie - tun wir gezielt und für jede Gruppe von Menschen Verachtung züchten? In der heutigen zweiten Lesung lehrt St. Paulus: "Durch den Glauben Sie alle Kinder Gottes in Christus Jesus sind. Es ist weder Jude noch Grieche ... es nicht männlich und weiblich ist; denn ihr alle seid einer in Christus Jesus. " Unser Glaube, gibt unsere Religion keinen Trost, keine Sanktion zu einer rassistischen oder ein misogynist oder eine homophobe. "

"Auf jeden Fall, Christen, die traditionelle Ehe unterstützen nicht töten 49 Menschen", so Wenski. "Omar Mateen tat. Religion und Religionsfreiheit ermöglichen nicht die Tötung und die Verstümmelung, die wir letzten Sonntag erlebt. Eine böse Ideologie, die eine Korruption des Islam getan hat. "

Die katholische Kirche lehrt , dass gleichgeschlechtlichen Neigungen sind "objektiv ungeordnet" , aber diejenigen , die sie erleben «mit Achtung, Mitleid und Takt zu begegnen . Jedes Zeichen ungerechter Diskriminierung in ihrem Zusammenhang sollte "(vermieden werden CCC 2358 ).

Die katholische Kirche lehrt auch , dass "unter keinen Umständen" Maßnahmen genehmigt werden homosexuelle können. Solche Aktionen "auf das Naturgesetz entgegen. Sie schließen den sexuellen Akt , um das Geschenk des Lebens. Sie entspringen nicht einer wahren affektiven und geschlechtlichen Ergänzungsbedürftigkeit "( CCC 2357 ).

Wenski geliefert seiner Predigt an die Kirche der Little Flower als die Gemeinde von der Tour durch die Reliquien des heiligen Thomas Morus und St. John Fisher, Englisch Märtyrer für die Heiligkeit der Ehe und der Religionsfreiheit besucht wurde.

"Heute ist ein Regime der" politischen Korrektheit "will sich uns aufzwingen und uns selbst zu entsprechen zwingen, unsere Werte und unseren Glauben an den Aszendenten Säkularismus unserer Zeit", warnte Wenski.

Er beklagte den Völkermord an Christen im Nahen Osten, die "enthauptet, gekreuzigt oder lebendig verbrannt" werden für verkünden den Glauben an Jesus Christus und darauf hingewiesen, dass "in diesem Land und in anderen liberalen Demokratien, die Menschen des Glaubens werden zunehmend zu einem weichen unterworfen werden Despotismus, in dem Spott, Ächtung, und die Verweigerung von Beschäftigungsmöglichkeiten für den Aufstieg werden verwendet, um uns zu marginalisieren. "

"Eine neue religiöse Intoleranz ist in unserem Land festgelegt wird", sagte Wenski, die Vertreibung der Sozialwissenschaftler aus Universitäten unter Berufung auf für "haben" politisch unkorrekt "Tatsachen aufgedreht" und die Belästigung von Wohltätigkeitsorganisationen und religiösen Schulen ", wenn sie ernst nehmen ihren Glauben moralische Gebote und verlangen von ihren Mitarbeitern, ihre Aufgaben zu unterstützen. "

"Einen religiösen Glauben Bekennende sollte ein Bürger zweiter Klasse oder schlechter niemanden machen", so Wenski. "Aber zu stehen für die Rechte des Gewissens, konnte von uns verlangen, als Jesus im Evangelium heute erinnert," uns selbst zu verleugnen und unser Kreuz täglich in Anspruch nehmen. " Dies sind die Kosten der Nachfolge - a. Kosten, die Thomas More und John Fisher mutig mit ihrem Leben bezahlt "

Es wäre herzlos zu scheitern Zeugen des katholischen Glaubens trotz der Risiken zu geben, dies zu tun, sagte Wenski.

"Wenn wir die Erinnerungen an Thomas More und John Fisher ehren, wenn wir ihre Fürbitte heute berufen, es ist, weil sie nicht im Widerspruch, durch Verhalten oder Lebensstil, was sie predigten und was sie glaubten," sagte er.

Lynch ist nicht die einzige katholische Bischof der katholischen Gemeinde für den Orlando Terroranschlag verantwortlich zu machen. San Diego Bischof Robert McElroy sagte , dass der Angriff "ist ein Aufruf für uns als Katholiken je stärker die Anti-Homosexuell Vorurteile zu bekämpfen , die in unserer katholischen Gemeinde und in unserem Land existiert."

Lynch hat eine Reihe von rätselhafter, beunruhigende Aussagen in der Vergangenheit gemacht. Im Januar 2015 er schlug vor , in einem Tampa Bay Zeiten Artikel , dass homosexuelle Beziehungen können "durch Heiligkeit markiert" werden , und kann die Kirche und die Gesellschaft profitieren.

Lynch ist berüchtigt in der Pro-Life - Community für die Ablehnung zu handeln Terri Schiavo aus gezwungen Verhungern und Verdursten in seiner Diözese zu retten. Schiavo Bruder Bobby Schindler sagte , dass Lynch das Verhalten während des Kampfes Terri zu retten gezwungen Euthanasie "gebracht Skandal der universalen Kirche und den Gläubigen, vor allem hier in Florida."

Vater Mark A. Pilon schrieb am katholischen World Report , dass Lynch gezwungen werden sollten , zurücktreten , weil seine Bemerkungen über die Orlando Shooting "den katholischen Glauben verleumdet" und "[angestiftet] Verachtung für die katholische Religion und Katholiken im Allgemeinen."

Im Jahr 2002 gab Lynch zu "Grenzen überqueren" durch unangemessen Zuneigung zeigt für seine Director of Communications, Bill Urbanski. Urbanski beschuldigt Lynch seine Beine und Oberkörper Reiben, Buchung nur ein Hotelzimmer für die beiden von ihnen , wenn sie reisten zusammen und fotografiert Urbanski in seiner Speedo Badeanzug. Lynch verweigert jegliches Fehlverhalten; 2003 zahlte die Diözese Urbanski eine Siedlung $ 100.000.

Lesen Erzbischof Wenski Das vollständige Predigt hier
https://www.lifesitenews.com/news/miami-...-blame-for-orla
http://www.miamiarch.org/CatholicDiocese...146642114230620


von esther10 25.06.2016 00:10

DIE PULSE ABTREIBUNG , KATHOLISCHE KIRCHE , GESCHLECHT , HOMOSEXUALITÄT Do 23. Juni 2016 - 02.18 Uhr EST


Universität Kapelle in Spanien entweiht mit "freien Abtreibung 'Graffiti

Abtreibung , Madrid , Spanien , Transgender , Vandalismus

23. Juni 2016 ( LiveActionNews ) - Letzte Woche Priester Miguel Fernando García López entdeckt , dass die Kapelle der Universidad Autónoma de Madrid (der Autonomen Universität Madrid) in Spanien mit pro-Abtreibung Graffiti geschändet worden war.

López kam am Mittwochmorgen "freie Abtreibung", "säkulare" an den Wänden in roter Farbe gekritzelt Bildung und ein Transgender-Rechte Symbol, sowie rote Flecken (möglicherweise repräsentiert Blut), dass "zu finden bedeckt" die Wände, Bänke, Statuen , Beichtstuhl und Tabernakel. "Free Abtreibung" wurde auch auf der Außenseite der Kapelle geschrieben, und das Schloss an der Kapelle Tür aufgebrochen worden war.

View image on TwitterView image on Twitter
Follow
Marta Pastor @MartaPastor
Así ha aparecido esta mañana la capilla de la Universidad Autonoma @UAM_Madrid
12:07 PM - 15 Jun 2016 · Pozuelo de Alarcón, Spain, España
604 604 Retweets 236 236 likes
López rief die Polizei bald nach, die eine Untersuchung eröffnet. Sie fanden heraus, Poster vermutlich von den Vandalen überlassen wurden, aber sie scheinen nicht, führt zu bieten, wie um ihre Identität zu. Dies ist der erste Fall von Vandalismus, die Universität Kapelle zu zielen.

In der Vergangenheit hat die Live - Action - Nachrichten auf ähnliche Fälle von pro-Abtreibung Aktivisten berichteten vandalizing Pro-Life und religiöse Eigentum in der Vereinigten Staaten , Argentinien, Chile, Italien und Kanada .

Klicken Sie auf "gefällt mir" , wenn Sie sind PRO-LIFE !

Trotz der Ruf der Vandalen für "weltliche Erziehung" , die gemeinsam mit den Grundsätzen der Toleranz und intellektuelle Vielfalt verbunden zu sein wird angenommen, die Amanda Prestigiacomo Daily Draht stellt fest , das Verbrechen war alles andere als tolerant: "Leider, Intoleranz für die mit Pro-Life - Ansichten , in Amerika und im Ausland, ist eher Gleich vor allem an den Hochschulen und Universitäten. "
http://liveactionnews.org/university-cha...rtion-graffiti/
Nachdruck mit freundlicher Genehmigung von Live - Action - Nachrichten .

von esther10 25.06.2016 00:09

1. Juni 2016 - 15.33 Uhr
Msgr. Schneider: die notwendige kritische Analyse Amoris laetitia


Msgr. Athanasius Schneider
in einem offenen Brief an Msgr. Athanasius Schneider, Christopher Ferrara Unterschrift, die amerikanische katholische Zeitschrift The Remnant fragte der Weihbischof von Astana , wenn der Apostolischen Schreiben Amoris laetitia wahrscheinlich ist, eine "authentische Interpretation" compliant Tradizione.Il 26. Mai Msgr. Schneider reagierte auf diese Anfrage per Brief, an den Überrest , übersetzt wir

Lieber Herr Christopher Ferrara,

9. Mai 2016 hat sie auf der Website der veröffentlichten The Remnant ein offener Brief über die Frage des Apostolischen Schreibens Amoris laetitia . Als Bischof, ich fühle mich Dankbarkeit und zugleich fühle ich mich ermutigt , eine katholische Laien eine Demonstration so klar und schön zu erhalten Sinn des Glaubens in Bezug auf die göttliche Wahrheit über die Ehe und das moralische Gesetz. Ich stimme mit seinen Kommentaren über den Ausdruck von " Amoris laetitia (AL), vor allem in seinem achten Kapitel, Ausdrücke , die höchst zweideutig und irreführend sind. Im Anschluss an seinen Gedankengang und nach der genauen Bedeutung der Worte, man kann kaum gewisse Ausdrücke von AL in Übereinstimmung mit der Heiligen Tradition der Kirche und unveränderlich zu interpretieren.

In der AL, gibt es offensichtlich Ausdrücke Tradition entsprechen. Aber das ist nicht beteiligt, jetzt werden. Zu beteiligt sind die natürlichen und logischen Konsequenzen mehrdeutige Ausdrücke AL. In Wahrheit enthalten sie eine authentische spirituelle Gefahr, die in der Lehre Verwirrung führen, eine schnelle und einfache Verbreitung von heterodoxen Lehren in Bezug auf Ehe und das moralische Gesetz sowie verabschieden und zu stärken Praktiken, zur Ermächtigung der geschieden und wieder verheiratet Heiligen erhalten Kommunion, eine Praxis, die die Wirkung von Trivialisierung und profane haben wird, sozusagen in einer fiel drei Sakramente Schlag: die Sakramente der Ehe und der Buße und der Eucharistie.

In diesen unsere dunklen Zeiten, in denen der geliebte Unser Herr im Boot der heiligen Kirche, alle Katholiken, von den Bischöfen bis zu den einfachsten der Gläubigen zu schlafen scheint, die ernst zu nehmen noch ihre Taufgelübde, sollte mit einer Stimme ( ein Stimme ) einen Beruf der Treue zu machen, indem konkret Auslesen und klar alle katholischen Wahrheiten , die durch Zweideutigkeit in einigen Ausdrücken von AL gefährdet oder entstellt. Dies könnte in Form eines "Take I " von Gottes Volk.

AL ist offenbar ein pastorales Dokument (das heißt , sie von der Natur einen zeitlichen Charakter hat), und ohne Anspruch auf Endgültigkeit. Wir müssen vermeiden , " machen narrensicher " jedes Wort und jede Geste eines regierenden Pontifex. Dies steht im Gegensatz zu der Lehre Jesu und der ganzen Tradition der Kirche. Eine solche Angst, eine solche Anwendung totalitären päpstlichen Unfehlbarkeit sind nicht katholisch, aber in der abschließenden Analyse banal, wie unter einer Diktatur; es geht gegen den Geist des Evangeliums und der Kirchenväter.

Zusätzlich zu dieser möglichen gemeinsamen Beruf der Treue , die ich bereits erwähnt, muss es ebenfalls meiner Meinung nach gemacht werden, die von den zuständigen Spezialisten in der Dogmatik und Moraltheologie, solide Analyse aller mehrdeutig und objektiv fehlerhafte Ausdrücke in AL enthalten. Eine solche wissenschaftliche Analyse muss ohne Groll oder Bias (durchgeführt werden , sine ira et studio ) und mit Ehrerbietung kindlicher Stellvertreter Christi. Ich bin überzeugt , dass in den nächsten Jahren die Päpste zu folgen dankbar für die Tatsache sein , dass die Stimmen von einigen Bischöfen erhoben wurden, Theologen und Laien, in Zeiten extremer Verwirrung. Wir leben im Interesse der Wahrheit und Ewigkeit, pro veritate et aeternitate .
http://www.corrispondenzaromana.it/mons-...moris-laetitia/

+ Athanasius Schneider, Weihbischof von Santa Maria in Astana
http://www.corrispondenzaromana.it/tag/amoris-laetitia/
http://www.corrispondenzaromana.it/tag/chiesa-cattolica-2/
http://www.corrispondenzaromana.it/tag/m...sius-schneider/

von esther10 25.06.2016 00:08


Porn Star Stifte herzzerreißenden Brief an ihr ungeborenes Baby

Pornographie

Aurora * erschien zuerst im zarten Alter von 18 Jahren in pornografischen Filmen - bald nach dem für Aktmodell auf eine Zeitungsanzeige antworten. Sie war aus einer armen Familie, Ertrinken in Student Schulden und die beworbenen $ 2000 / Tag war eine Menge Geld.


Wie so viele junge Frauen, die in der Porno-Geschäft plätschern, beabsichtigt Aurora nur genug Geld zu verdienen, auf die Beine zu kommen, bevor sie andere, bessere Dinge in Bewegung auf. Aber wie so viele andere, wurde sie bald mit Angeboten von noch mehr Geld Gedrehte in immer mehr Hardcore-Videos zu erscheinen, und fand heraus, dass sie die Aufmerksamkeit genossen. Bevor sie sich versah, hatte fast 10 Jahre vergangen, und sie in fast jeder erdenklichen Form Porno ausgeführt hatte - ". Einige ziemlich grobe Dinge" mit, was sie sind gesteht

Im Jahr 2011, auf Drängen ihres Freundes aber machte sie die Entscheidung zu verlassen. Dann im Jahr 2013 wurde sie schwanger - mit einem Sohn. Plötzlich sah sie ihre ganze Vergangenheit Karriere in einem krassen neuen Licht, wie sie es sich vorgestellt, was an diesem Tag ihren Sohn denken könnte er über ihre Porno-Vergangenheit gelernt, und vielleicht sah sogar einige der Filme, die sie in durchgeführt.


Obwohl Aurora erscheint immer noch die Porno-Industrie in ihren öffentlichen Schriften zu unterstützen, ihren Brief unten (zuerst bei The Daily Beast veröffentlicht) wird mit Bedauern gefüllt. "Wenn ich gewusst hätte, ich eines Tages würde meine Meinung ändern und wollen eine eigene Familie, würde ich ganz andere Entscheidungen getroffen haben", schreibt sie auf ihr ungeborenes Kind.


Der Brief, herzzerreißende, roh, und zum Nachdenken anregende, ist nur ein weiteres krassen Beispiel dafür, wie so viele gefährdete junge Frauen in einer Branche durch das Versprechen von leicht Geld und Ruhm gelockt werden, nur sich selbst, Dinge zu tun, zu finden sie nie gedacht, würden sie tun und eine permanente Online-Präsenz zu schaffen, die sie für den Rest ihres Lebens folgen und verfolgen. Hier ist die vollständige Brief:
https://www.lifesitenews.com/blogs/porn-...her-unborn-baby

https://lifesite-cache.s3.amazonaws.com/...645_3297_55.jpg

von esther10 25.06.2016 00:07



Palermo, ein Beispiel für friedliche Integration inter...

Die alte Panormus, der Hauptstadt von Sizilien, von der Geschichte und Tradition ist ein Schmelztiegel der Kulturen, ein Kaleidoskop von Obst Kenntnis verschiedener Beiträge. Gibt es einen besseren Platz zu geben Zeugnis der Zivilisation und der friedlichen Koexistenz?


In der Tat begann die Islamische Gemeinschaft von Palermo anlässlich des Ramadan eingeladen am 6. Juni, alle religiösen Konfessionen für ein Abendessen in der lokalen Moschee am 23. des gleichen Monats um 19.30 Uhr statt. Mgr: In diesem Fall wurde die Einladung zu verlängert. Corrado Lorefice, Erzbischof von Palermo, die christlichen Gemeinden: Katholiken, Protestanten, Orthodoxe, Anglikaner; die Jüdische Gemeinde, die verschiedenen Konfessionen, der Bürgermeister von Palermo, die Konsuln von Tunesien und Marokko, der Präsident des Rates für Kultur und die Zivil- und Militärbehörden.

Eine versöhnliche Geste für ein internationales Klima angespannt, im Hinblick auf die neuesten und unruhigen Ereignisse islamischen Terrorismus, die Querelen in den Grenzgebieten addieren. Als Reaktion der Erzbischof von Palermo, dass Vorsicht und Pragmatismus mit Franziskus viel gemeinsam hat, hat er die Einladung angenommen, geht darüber hinaus.

Als wir das "Fest", ein traditionelles Stadt Veranstaltung zu Ehren des Schutzheiligen, Santa Rosalia, öffnete ihre Türen für alle Konfessionen feiern. Deklarieren Imam Boulaalam Abderrahmane Mustapha und die Imame der verschiedenen islamischen Gemeinden von Palermo:

"Im gemeinsamen und innigen Wunsch, den Weg der islamischen Dialog, Juden und Christen genommen, weiterhin die Werte des Friedens und der Freundschaft zwischen den Männern und den festen Willen zu unterstützen, jedes Projekt und Akt der Gewalt zu verurteilen und abzulehnen, des Terrorismus und der Krieg, im Laufe des Monats Fasten und Gebet Ramadan, von diesem Land von Palermo aufstehen starken Ruf nach Frieden und Harmonie zwischen den Völkern. "

Eine Meldung im Freigabenamen, die den Text vollständig verwandt mit christlichen Werten durch die Liebe zum Nächsten implementiert. Mgr. Lorefice: "Liebe Schwestern und Brüder Muslime, freuen uns beide in meinem eigenen Namen anbieten zu können, und die Erzdiözese Palermo besten Wünsche für Frieden und Wohlstand zu Beginn des Monats Ramadan.

Und "Zeit, in der der Glaube, Engagement und Einhaltung von vielen religiösen Praktiken wie Gebet, Almosen gewidmet, den Armen zu helfen, Besuche bei Verwandten und Freunden dominieren die Leidenschaften". Der Bau der eschatologische Hoffnung geht unweigerlich aus dem irdischen Pilgerweg. Nutzen Sie Beispiele und Zeugnisse, die die Wände und Barrieren des Hasses zu zerstören helfen, anstatt sie zu erhöhen, macht greifbar die Mission eines guten Christen.
http://www.korazym.org/25051/palermo-ese...interreligiosa/
http://w2.vatican.va/content/francesco/i...nia-gyumri.html

von esther10 25.06.2016 00:07

24. Juni 2016 - 12.58 Uhr EST

Amoris Laetitia ist der Kern der Katechese Ressource für 2018 Welttreffen der Familien: irischen Bischöfe


Amoris Laetitia , Katholisch , Franziskus , Welttreffen Der Familien

24. Juni 2016 ( Lifesitenews ) - Papst Francis Ermahnung Amoris Laetitia wird "die Kernressource für die katechetische Vorbereitung sein" für die 2018 Welttreffen der Familien in Dublin, die katholischen Bischöfe von Irland , sagte in ihrer Sommersitzung Endabrechnung freigegeben Anfang dieses Monat.

Die Welttreffen der Familien ist eine katholische Familie Konferenz alle drei Jahre und gesponsert vom Päpstlichen Rat für die Familie statt. Franziskus an der 2015 Welttreffen der Familien in Philadelphia sprach, das Motto war "Love Is Our Mission:. Die Familie Fully Alive"

Das Thema der 2018 Welttreffen der Familien wird "Das Evangelium der Familie, Freude für die Welt" sein . Die Konferenz über die "wichtige Rolle" der Familien als "wahren Protagonisten der Erneuerung und der Weitergabe des Glaubens , um den Fokus wird Generationen kommen "nach Dublin Erzbischof Diarmuid Martin. Franziskus ist geplant , um nach Irland reisen , um die Konferenz zu besuchen .

In ihrer Erklärung stellten die irischen Bischöfe auch , dass Amoris Laetitia die Non-Fiction Bestseller - Liste in Irland gemacht hat, mit dem katholischen Buchverlag Veritas mehr als 5.000 Exemplare verkauft haben.

Seit seiner Veröffentlichung im April haben sich viele katholische Führer äußerte sich besorgt über die scheinbare Unvereinbarkeit Mahnung mit der katholischen Morallehre. Kapitel 8 des umstrittenen Dokument hat vor allem große Unruhe unter den katholischen Theologen und Philosophen hervorgerufen. Zu den Bedenken ist , dass es scheint , die Tür zu öffnen für diejenigen , die in objektiv sündigen Verhältnissen leben die Sakramente ohne feste Zweck der Änderung zu erhalten.

Professor Robert Spaemann, ein bekannter katholischer Philosoph und enger Freund von Papst Benedikt XVI Emeritus, bezeichnete die Aufforderung ein "Bruch" mit der katholischen Tradition und sagte , dass es zu den Lehren von Papst Johannes Paul II in seiner Ermahnung widersprüchlich ist Familiaris consortio .

In Familiaris consortio , bekräftigte der verstorbene Papst die Lehre der Kirche über die Frage der Sakramente für wiederverheiratete Geschiedene, und schreibt:

... Die Kirche bekräftigt ihre Praxis, die auf die Heilige Schrift basiert, der nicht zugeben zur eucharistischen Kommunion Personen geschieden, die wieder geheiratet haben. Sie sind nicht in der Lage dazu aus der Tatsache, zugelassen zu werden, dass ihr Zustand und dem Zustand des Lebens objektiv, dass die Vereinigung der Liebe zwischen Christus und der Kirche widersprechen, die bezeichnet wird und von der Eucharistie bewirkt. Daneben gibt es noch eine besondere pastorale Grund: Wenn diese Menschen zur Eucharistie zugelassen wurden, würden die Gläubigen in die Irre und Verwirrung in Bezug auf die Lehre der Kirche über die Unauflöslichkeit der Ehe geführt werden.
Anfang dieses Monats vorgeschlagen mehrere progressive europäische katholische Theologen , dass der Katechismus der Katholischen Kirche und der Kirche Codex des kanonischen Rechts im Lichte der neu geschrieben werden Amoris Laetitia . Dr. Maike Hickson übersetzt die Vorschläge bei OnePeterFive 'Theologen.

Eva-Maria Faber und Martin Lintner, zwei Theologen zitiert Amoris Laetitia für ihre Behauptung , dass "irreguläre Situationen" -situations , dass die Kirche lehrt , sind objektiv sündig-nicht mehr unbedingt als schwer sündhaft beschrieben werden. Der Katechismus sollte die Ermahnung des neuen Entwicklungen Rechnung zu tragen angepasst werden, schrieb die beiden. Lintner hat in der Vergangenheit vorgeschlagen , dass die Kirche "überdenken" seine Lehre über Homosexualität.

Österreichische Theologe Rainer Bucher schlug vor, dass die Kirche "re-kontextualisieren Moraltheologie und Kirchenrecht" im Lichte der Ermahnung.

Stephan Goertz, ein deutscher Theologe, sagte , dass verschiedene Diözesen interpretieren kann Amoris Laetitia auf unterschiedliche Weise. Es hat sich "frei [sic] , um den Weg für unterschiedliche Interpretationen in den örtlichen Diözesen gemacht" , sagte er. Goertz ist der Autor eines Buches über Homosexualität und der katholischen Kirche.

Kardinal Christoph Schönborn, OP, Erzbischof von Wien und eine der wichtigsten Compiler der neuesten Version des katholischen Katechismus, hat vorgeschlagen , dass die Kirche die "positiven" Elemente der Handlungen erkennen es sind sexuelle Sünden lehrt. Schönborn hat auch gesagt , dass Amoris Laetitia nimmt seinen Ansatz von manchmal zu den Sakramenten zuzulassen die geschieden und wieder verheiratet artig.
https://www.lifesitenews.com/news/amoris...3183b-399591657


von esther10 25.06.2016 00:04

Abortionist quitt: Beschreibt die schrecklichen Abtreibung, die alles verändert



Abby Johnson , Abtreibung , Abtreibungs , Und Dann Gab Es Keine , Anthony Levatino , Dilatation Und Extraktion D & E Abtreibung

23. Juni 2016 ( LiveActionNews ) -

Die Leute haben mich gefragt, warum ich Arzt geworden, die Abtreibungen durchgeführt. Wenn ich ehrlich bin, war die ursprüngliche Auslosung das Geld. Ich musste nicht Anruf entgegennehmen. Ich habe noch keine Notfälle arbeiten. Es gab keine Übernachtungen. Ich ging in die Klinik, ein paar Stunden gearbeitet und ging mit einem Gehalt für mehrere tausend Dollar.
So beginnt die Geschichte eines Abtreibungsarzt, der seinen Job vor kurzem verlassen hat. Er kontaktierte Und dann gabs keines mehr , das Ministerium von Abby Johnson (selbst ein ehemaliger Direktor bei Planned Parenthood) , als er aus der Industrie ging. In einer E - Mail, ergab Johnson die Geschichte dieses Arztes, die er erzählte ihr , dass er "wirklich sagen wollte."

Der Arzt erklärt, dass, auch nachdem er sich davon überzeugt, dass er Frauen half, er "konnte nicht herausfinden, warum ich schäme mich für meine Arbeit war." Eines Tages, sagt er, ein Familienmitglied, das ihn in die Kirche eingeladen hatte und die gearbeitet im Ministerium nahm ihn zum Mittagessen ein.

Ein Sonntag nach der Kirche, diese besondere Familienmitglied hat mich zum Mittagessen und konfrontierte mich über meine Arbeit. Ich könnte sagen , es ihnen sehr unangenehm, aber ich bewunderte wirklich ihren Mut. Und ganz ehrlich zu sein, fühlte ich mich in Frage gestellt. Ich erkannte , während unseres Gesprächs , dass ich Scham und Verlegenheit , um meine Familie gebracht hatte. Ich hatte diesen Job angenommen , weil das Geld mich gelockt. Ich wollte mit meiner Familie zu Verfügung stellen zu können "Dinge." Was ich realisiert , dass es keine Menge von "Dinge" waren ich kaufen konnte , dass für die Schande machen würde ich sie verursacht hatte.
Nach diesem Gespräch (und viel Gedanken um ihn herum), entschied der Arzt er seinen Job als abortionist verlassen würde. Aufgrund eines Vertrages, entschied er sich, er verlassen würde warten.

Klicken Sie auf "gefällt mir" , wenn Sie sind PRO-LIFE !

Dann führte er eine Abtreibung, die sein Leben für immer verändert und überredete ihn, so schnell wie möglich zu verlassen, auch bei einem persönlichen Kosten von $ 50.000.

Das Leben verändert für mich während einer 16-17 Woche Abtreibung. Ich war eine D & E Verfahren durchführen und hatte bereits beide Beine des kleinen Menschen abgezogen werden. Jeder einmal in eine Weile, beginnen Sie den Fötus und die Mehrheit des Körpers herausziehen wird kommen intakt. Ich begann auf dem Rumpf und der Rest des Körpers zu ziehen kam insgesamt. Die Arme, Kopf und Rumpf waren alle noch angebracht. Ich war die Bewegung des Körpers auf das Tablett für die Beseitigung und eine leichte Bewegung fing mein Auge. Ich schaute auf diesem winzigen Brust und sah es nach oben und unten bewegen. Das Leben war außerhalb dieser Frau Gebärmutter, auch nur für ein paar Sekunden.

Und da war ich. Ich hielt diesen winzigen Körper. Eine überwältigende Reue überflutet meinen Körper. Ich hatte heftig dieses Kindes Beine entfernt, während sie noch am Leben war. Ich habe das gemacht. Sie fühlte es. Ich war die letzte Person, sie am Leben zu halten, aber ich war die Person, die ihr Leben beendet. In diesem Moment war dankbar, ich, dass sie nicht die Fähigkeit, ihre Augen zu öffnen hatte. Ich hätte nicht mein Gesicht zu sein, die erste wollte sie gesehen hätte. Ich habe nun hoffen, dass das erste Gesicht, das sie das Gesicht von Jesus sah, war.
Der ehemalige abortionist Dr. Anthony Levatino beschreibt eine D & E Abtreibung im Detail in dem Video unten.

hier geht es weiter
https://www.lifesitenews.com/pulse/abort...3183b-399591657
https://www.lifesitenews.com/pulse/close...exas-since-2013
https://www.lifesitenews.com/pulse/unive...ortion-graffiti
https://www.lifesitenews.com/news/world

*
Frau weinte wegen Papst Aussage..
.
blog-e67426-FRANZISKUS-DIE-MEISTEN-KATHOLISCHEN-EHEN-UNGueLTIG-SIND-EINIGE-quot-KOHABITATIONEN-SIND-quot-ECHTE-EHE-quot-Juni.html


von esther10 25.06.2016 00:04

Oklahoma Bischof Coakley: "Kampflinien werden sehr klar gezeichnet"


Erzbischof Paul Coakley , Trasngender

OKLAHOMA CITY, Oklahoma, 21. Juni 2016 ( Lifesitenews ) - Die in der Auseinandersetzung zwischen Regierung übervorteilen und Moral Erzbischof Paul S. Coakley in einer Spalte in dieser Woche veröffentlicht schrieb "Kampflinien werden sehr klar gezogen", zwischen der die Schlacht der Feststellung ist Kräfte von "Licht und Dunkelheit."

Laut Erzbischof Coakley, "Es geht um mehr als Toiletten." Er verlangt, dass die Bundesregierung mit "starken wirtschaftlichen Kräfte" verbündet ist grundlegende menschliche Beziehungen so zu verändern, wie Ehe und Familie und nutzen Sie die öffentlichen Schulen, es zu tun.

Die Strategie ist es, die nächste Generation davon zu überzeugen, "anzuerkennen und zu akzeptieren", dass das Geschlecht eine "Angelegenheit des persönlichen Ausdrucks statt Biologie. Folglich wird, wenn ein Junge selbst identifiziert, wie ein Mädchen, dann sollte er das Mädchen Toilette oder Umkleideraum in jeder Schule zu verwenden, erlaubt werden, die staatliche Finanzierung übernimmt. "

Wie viele Herzland Staaten haben Oklahoma Gesetzgeber versucht, ein "wasch Gesetz" zu beschränken Schule Waschräume und Räume ändern, um Menschen (im Ausschuss gescheitert ist Oklahoma) des biologischen Geschlechts zu übergeben. Der Staat trat auch Texas jüngste Klage behauptet Präsident Barack Obama Bedrohung Bildungsfonds von Schulen zurückzuziehen, die trans Studenten in die Räume lassen sich weigern ihrer Wahl verfassungswidrig ist.

Der Erzbischof davor gewarnt, dass bereits alle, die "markiert einen Frömmler, eine homophobe und ein" Hasser "," wahrscheinlich wirtschaftliche und rechtliche Sanktionen konfrontiert werden. (Wenn sich der Zustand Repräsentantenhaus das Bad Rechnung betrachtet, die beiden größten Handelskammern Lobbying gegen die Maßnahme aus Angst vor wirtschaftlichen Sanktionen durch große Unternehmen).

Coakley sagte Transgenderismus im Angesicht der fliegt "Wissenschaft, Philosophie, Theologie und die akkumulierte Weisheit jeder Kultur." Die geschlechtsspezifischen Unterschiede objektiv real sind ", verwurzelt in der Biologie und im Grunde sind sie bei der Gestaltung des Schöpfers verwurzelt."

Coakley bezeichnet die Wurzel Motivation "dämonisch", weil Menschen, die Geschöpfe Gottes Anspruch zu Recht als ihre eigene Realität zu schaffen, und lehnen die Körper und Geschlechter ihnen von Gott gegeben.

Der Kampf ist nicht über Menschenrechte, fasst den Erzbischof, sondern über die Menschheit zu akzeptieren seinen Platz in der Schöpfung. "Es scheint mir klar, dass Kampflinien sehr klar gezogen werden. Und sind diese Linien über mehr als Regierung übervorteilen. Dies ist ein geistlicher Kampf zwischen Licht und Finsternis "Er kommt zu dem Schluss:".! Erzengel Michael, uns im Kampf zu verteidigen
https://www.lifesitenews.com/news/oklaho...m=email&utm_ter

"

von esther10 25.06.2016 00:01


Benedikt XVI als Leo der Große


Noch vor ein großer Theologe und Lehrer des Glaubens, sehen Sie, dass er ein Mann ist, der wirklich glaubt, die wirklich betet; Sie sehen, dass er ein Mann ist, der, ein Mann Gottes Heiligkeit, ein Mann des Friedens verkörpert. " Dies sind die ersten Beobachtungen, die Franziskus schriftlich setzt durch das Vorwort zu einer Anthologie von Texten seines Vorgängers über das Priestertum der Unterzeichnung "lehren und zu lernen, die Liebe Gottes", herausgegeben von Cantagalli. Ein Dokument, das die hohe Wertschätzung, in dem betont der amtierende Papst für den Papst Emeritus hat, und weit vom Beginn seines Pontifikats gezeigt. "Der Kardinal Gerhard Ludwig Müller - weitergeht, dann Papst Francis - hat erklärt, autoritativ, dass die theologische Arbeit von Joseph Ratzinger vor, und Benedikt XVI setzt es dann zwischen den sehr großen Gruppe von Theologen auf dem Stuhl Petri; wie zum Beispiel Papst Leo der Große, Heiliger und Arzt der Kirche. "

Papst Leo, war der erste Papst, der den Titel "der Große" gegeben wurde, später verliehen an Papst Gregor (590-604) und Nicholas (858-867). Seine Biographen beschrieb ihn als einen energischen Mann, großzügig und mit einem großen Sinn für Pflicht. Geboren in Rom um das vierte Jahrhundert, und in den Jahren seines Pontifikats (440-461) hilft, die Bedeutung des petrinischen Primat zu verbessern, zunächst den Glauben zu formulieren, dass es der Bischof von Rom ist, der das Erbe von Peter erhält und höchste Autorität von Gott. Er wandte sich gegen fest mit den Strömungen des Pelagianismus und Manichäismus, und in 451 argumentierte autoritativ den Fall gegen die Monophysite Ketzerei, die nicht die Fusion der beiden Naturen (göttliche und menschliche) in der einen Person Christi erkannt hat. Er wies darauf hin, die Episode, die ihn gegen das Vordringen der Hunnen nach Rom Stern sahen, wurden für Attila und Unterlassungsherstellung Überschrift - nach der Tradition - die Art und Weise Rom zu plündern. Ähnliche Hartnäckigkeit, Leo der Große, zeigte ihm drei Jahre später in 455 von Geiserich der Vandale, konnte ihn aber nicht stoppen und die Stadt Rom vor einer Invasion retten. In den Jahren, als Rom wurde gegen Ende des Reiches Überschrift, Papst Leo der Große erfolgreich bemühte, den christlichen Glauben gegen die Irrlehren der Zeit und den Abbau von einigen der Geistlichkeit zu verteidigen. Ein großer Stil dicke Werke blieb von Leo der Große, Briefe und hundert Homilien. Er starb am 10. November 461. Im Jahre 1754 ein Doktor der Kirche von Papst Benedikt XIV verkündet wird. Es war der erste Papst den Titel "der Große" zu erhalten.

Das Nebeneinander von Benedikt XVI an die historische Figur von Papst Leo der Große - unterstrichen von Kardinal Müller und geteilt durch Papst Francis - ist überhaupt nicht aus dem Verhältnis, in der Tat, in gewisser Weise, die theologischen und kulturellen Beiträgen von Joseph Kardinal Ratzinger und Papst Benedikt XVI sind noch größer und doktrinär beschrieben. Insbesondere könnte das sein Verdienst Benedikt XVI, der Titel "der Große."
http://www.korazym.org/25091/benedetto-xvi-come-leone-magno/


von esther10 25.06.2016 00:00

Der Kampf zwischen Gut und Böse intensiviert

Sie haben bereits dazu beigetragen, setzen Lifesite der Pro-Life-und Pro-Familie Berichterstattung vor zig Millionen von Menschen rund um den Globus ... jedes Jahr!


Das Ergebnis ist , dass unzählige Pro-Life - und Pro-Familie Aktivisten jetzt hängen auf Lifesite, zu erkennen , dass diese Nachrichtendienst ist viel mehr als nur ein Nachrichtendienst. Lifesite ist eine Mission !

Wir haben einfach nicht berichten über Nachrichten Geschichten zu brechen. Lifesite ist die einzige internationale Pro-Life-und Pro-Familie Nachrichtenagentur ausgestattet, um die globale "big-picture" Perspektive auf die Schlacht zwischen der Kultur des Lebens und der Kultur des Todes zu offenbaren.

Wir zeigen unsere Leser die vielen überraschende Verbindungen zwischen Abtreibung und alle anderen Themen, die wir abdecken, wie zum Beispiel:

Bevölkerungskontrolle
Embryonale Stammzellforschung,
Pornographie
Progressivism
Homosexualität
Aufklärungsunterricht
Radical environmentalism
Euthanasie
Säkularismus
Und vieles mehr
Mitarbeiter und andere Leser danken uns ständig für ihre Augen auf alle diese Verbindungen öffnen!

Um zu gewinnen Schlachten, ist es wichtig zu wissen , wer der Feind ist. Regelmäßige Führer der Lifesite gehören zu den erfahrensten, bewusst und effektive Verteidiger des Lebens und der Familie!

Aber jetzt, mit nur 6 Tage in unserem Sommer - Kampagne bleibt, haben wir noch $ 150.000 links zu erhöhen gerade diese Mission halten auf dem derzeitigen Niveau gehen. (Hier klicken , um zu spenden)

Dieses Ziel Treffen könnte wie eine gewaltige Herausforderung erscheinen. Aber wir haben das Vertrauen in das Wissen , dass nach 20 Jahren Sie haben uns noch nie im Stich lassen!

Lifesite ist eine Mission , die auf die Unterstützung der täglichen Leser verlässt sich wie Sie .



Bitte stellen Sie die großzügigste Spende Sie können heute diese Nachricht Mission Gottes kostbare Geschenk des Lebens und der Gott angeordnet nurturer des Lebens gewidmet zu unterstützen - natürliche Ehe und Familie. Sie können auch durch spenden Telefon oder E - Mail .

Ihre Unterstützung gibt uns die Freiheit , die Wahrheit zu berichten. Wir müssen nicht an Unternehmen zu beantworten, Stiftungen oder Fördergeberinnen - wir nur für Sie zu beantworten!

Wenn Sie regelmäßig wurden Lifesite in den letzten Monaten zu lesen, dann verstehen Sie die Dringlichkeit dieser Spendenaktion. Wir haben einfach müssen mehr Menschen als je zuvor mit der Wahrheit über Abtreibung, Ehe, Glaube und Familie erreichen . Die Welt ist im wahrsten Sinne des Wortes für diese Wahrheit verhungert!

Es gibt so viel zu tun, dass es manchmal wirklich entmutigend ist. Der Konflikt zwischen Gut und Böse zu intensivieren. Denken Sie an Lifesite als Augen und Ohren auf den Boden , als der Kampf um die Kultur des Lebens geht zu , was scheint eine bevorstehende große Zusammenstoß zu sein.

Wir können das nicht tun, wenn wir laufen auf leer, ohne die Ressourcen oder Man-Power auf der wichtigsten Bruch Entwicklungen, hier zu bleiben, und auf der ganzen Welt.

Also bitte, Chip in , was Sie können heute so dass Lifesite weiterhin die Pro-Life - Nachricht durch unsere sorgfältige, präzise und knallharte Journalismus verbreitet.

Selbst wenn Sie nur $ 19, $ 10 erübrigen kann, oder $ 5, jedes Bisschen hilft. Wir sind an vorderster Front der Menschenrechte Kampf von heute: Abtreibung, Euthanasie, religiöse Freiheit, natürliche Ehe und vieles mehr - aber wir können nicht ohne Verstärkungen von erstaunlichen Leser , wie Sie weiter kämpfen.

Es sei denn , wir dieses Ziel zu erreichen, werden wir einfach nicht in der Lage sein, weiterhin das gleiche Maß an wesentliche Berichterstattung in solchen schlimmen Zeiten. Die offensichtliche Wahrheit ist , dass wir noch tun müssen , weit mehr , als wir haben, aber das wird nehmen extra Sonderspenden für das zusätzliche Personal und Ressourcen zur zu zahlen.

Wir wissen genau, was getan werden muss und wie es zu tun. Ob wir die Ressourcen zu tun haben, ist es an Ihnen. Wir werden jeden Cent, um unsere Stimmen für diejenigen erhöhen, die noch kein Konto haben.

Und ob Sie heute spenden kann oder nicht, halten Sie bitte diese Mission im Gebet. Beten Sie für den Mut unserer Mitarbeiter, die Wahrheit zu berichten, egal die Konsequenzen.
https://www.lifesitenews.com/news/the-ba...is-intensifying
https://www.lifesitenews.com/blogs/author/john-henry-westen

von esther10 25.06.2016 00:00

Video: Sind das die fröhlichsten Nonnen der Welt?



CALI , 15 April, 2016 / 9:42 AM (CNA Deutsch).-
Wer sie singen hört, wird sich die gleiche Frage stellen.

Die Communicadores Eucaristicas, die "Eucharistischen Kommunikatoren des himmlischen Vaters", sind eine Gemeinschaft von Nonnen aus Kolumbien, die eine große Leidenschaft für die Musik hegen und eine tiefe Sehnsucht danach haben, Gott zu verkünden durch die Geschenke und Talente, die Er ihnen gegeben hat.

Schwester Maria Victoria de Jesus sagte gegenüber CNA, die Mission ihres Apostolates sei, "durch so viele Kommunikationsmittel wie möglich zu evangelisieren", und fügte hinzu, dass es das Charisma der Schwestern "ist, die Liebe Gottes des Vaters zu kommunizieren".

Die Schwestern haben ein Album ihrer Musik in spanischer Sprache veröffentlicht: Yo le Canto, "Ich singe", sowie viele Musikvideos im Internet.

Derzeit nehmen die Schwestern neue Stücke für eine Veröffentlichung im Jahr 2017 auf. Und sie sind regelmäßig im katholischen Rundfunk zu hören: in Kolumbien, in Peru, und im Großraum von Los Angeles in den USA.

Gegründet wurde der Orden im Jahr 2004 von Mutter Gabriela von der Gekreuzigten Liebe und Pater Antonio Nooten. Beide kamen aus einer Eremiten Gemeinde. Die Communicadores leben in der Erzdiozöse Cali, im Südwesten Kolumbiens; die Gemeinschaft zählt mittlerweile 65 Nonnen, die sich alle der Evangelisierung durch soziale Medien widmen.



Schwester Maria von Nazareth, welche die musikalische Gruppe in der Gemeinschaft leitet, erinnerte an die Worte Papst Paul VI. sprach: "dass die Kirche sich schuldig mache, wenn sie nicht das machtvolle Medium des Fernsehens verwende, und das Johannes Paul II. sagte, es müsste eine Gruppe Menschen geben, welche sich den Kommunikationsmedien widmen. Und so wurde unsere Gemeinschaft geboren."

Schwester Maria Victoria von Jesus erzählte CNA, dass ihr musikalisches Apostolat vor drei Jahren begann, als wir unsere erste CD produzierten. "Dann begannen wir vergangenes Jahr , Musik-Videos zu produzieren um möglichst viele Menschen zu erreichen. Wir arbeiten in allen Bereichen die künstlerisch und audiovisuell sind: Doppelpunkt Radio, Film, Musik, Fernsehen, und die sozialen Medien. "

Obwohl die Gemeinschaft 2004 gegründet wurde, um erst einmal in den Kommunikationsmedien zu arbeiten, wurde Musik schnell ein Teil der Evangelisierung, dank der Talente der Schwestern – und des Gebets: "Bevor man eine Botschaft 'rüberbringen kann, ist es wichtig, mit seiner eigenen Lebensführung Zeugnis abzugeben, dem Herrn gegenüber treu zu sein, seinem Ruf zu folgen. Wirklich, unsere Gelübde der Armut, des Gehorsams und der Keuschheit helfen uns, uns selbst zu schenken. Das erste Medium der Kommunikation ist unser Leben und das ist es, was die Welt braucht: Lebendiges Evangelium. Dann folgt der Rest", ist Schwester Maria Victoria überzeugt.

Die Drehbücher, Produktion, Regie, und Aufnahmen — alles wird von den Ordensschwestern selber geleistet, die auch in ihrer Gemeinschaft ausgebildet werden, um solche Aufgaben zu erledigen.

"Wir entwickeln alles selbst, wir sind geschult, ein gutes audiovisuelles Produkt herzustellen. Wir entwickeln die Inhalte auch als Produzenten, denn wir wollen, dass der Inhalt von hoher Qualität ist, für den Herren nur das Beste," so Schwester Maria Victoria.

"Unser Ziel ist es, alle Diözesen zu unterstützen. Damit die Kraft und Stärke, die es in der Kirche gibt, nicht nur bei uns in Cali sondern überall, gegenwärtig wird – da, wo auch immer es Menschen gibt, die nicht an Gott glauben oder ihn noch nichtwirklich kennen. Wir wollen helfen, die verlorenen Schafe zu suchen, und die zu stärken, die bereits zur Herde gehören", erklärt Schwester Maria von Nazareth.

"Wenn Menschen uns hören, sagen sie, dass sie einen großen Frieden verspüren, die Liebe Gottes des Vaters, und manche weinen sogar. Die Schwestern berühren die Herzen der Menschen durch ihr Gebetsleben... Jene Menschen, die eine Stimme der mutigen brauchen um sich von Gott geliebt fühlen zu können. Wir wollen den Menschen Hoffnung geben."
http://de.catholicnewsagency.com/story/s...n-der-welt-0689

von esther10 24.06.2016 00:51

Porno noch "moralisch inakzeptabel" für die meisten Amerikaner: Gallup - Meinungsumfrage...


Nationales Zentrum Für Sexuelle Ausbeutung , Pornographie

WASHINGTON, DC, 22. Juni 2016 ( LifeSiteNews.com ) - Amerikaner Pornografie finden "moralisch inakzeptabel" durch eine Zwei-zu-eins - Marge nach einer neuen Umfrage des Gallup - Organisation und dem Nationalen Zentrum für sexuelle Ausbeutung , sagt die Zahlen offenbaren eine wachsende "Bewegung gegen Pornografie und alle sexuellen Ausbeutung ... über die ideologischen und politischen Bereich."

Das ist die gute Nachricht-dass 61% der Amerikaner sagen, Porno moralisch nicht akzeptabel ist, auf 34%, die es akzeptabel bewertet werden. Die schlechte Nachricht, sagt Dämmerung Hawkins, der Geschäftsführer von NCOSE, ist, dass der Widerstand gegen Pornografie ist durch "die schädlichen Auswirkungen der Industrie ... immer weithin anerkannt", wie Porno selbst seine Reichweite erweitert.

"Auch Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens, wie Rashida Jones und Terry Crews, sprechen sich gegen Pornografie", sagte Hawkins Lifesite Nachrichten. Sie sagte, Pornografie ist das Herz einer Krise der öffentlichen Gesundheit, die sexuelle Gewalt, sexuelle Ausbeutung von Kindern, Menschenhandel und männliche Impotenz enthält.

Hawkins darauf hingewiesen, dass die Forschung zeigt einen negativen Einfluss nicht nur auf junge Frauen in der Porno-getankten Sexgewerbe gefangen, aber junge Männer werden zunehmend hirngeschädigten von Porno auf den Punkt sie sexuell arbeitsunfähig sind mit Frauen und unattracted zu ihnen. "Eine Umfrage im Jahr 2014 wurden 64% der Männer wollen nicht heiraten. Ein Grund, warum sie gab, war, dass sie eine andere sexuelle Steckdose in Pornografie hatte ", sagte Hawkins.

Die Gallup-Umfrage moralischen Trends für mehrere Jahre verfolgt hat, der Suche nach Homosexualität die größten Gewinne gemacht hat: während 40% es moralisch akzeptabel im Jahr 2001 gefunden, 60% sind damit heute in Ordnung. Inzwischen 32% gefunden Teen Sex akzeptabel im Jahr 2013 und 37% es so heute finden. Pornographie verfolgt auch nach oben mit 31% sehen es als akzeptabel im Jahr 2011 und 34% tun so heute.

Laut Gallup gibt es eine signifikante geschlechtsspezifische Unterschiede: Während Männer und Frauen der Pornografie mißbilligen, moralisch fast doppelt so viele Männer (43%) der Pornografie genehmigen wie auch Frauen (25%) Es gibt auch eine politische Lücke. Doppelt so viele Demokraten (46%) befürworten Pornografie wie auch Republikaner (22%).

Hawkins sagte sowohl öffentliche als auch das Medieninteresse "mit einem Wachstum im letzten Jahr und eine Hälfte explodiert." Sie fügte hinzu: "Als ich mit NCOSE begann vor fünf Jahren, habe es 600 bis 1.000 Zugriffe pro Jahr von den Mainstream-Medien. Nun kommen wir 12.000. Und die Abdeckung spottet nicht, wie es einmal gewesen sein könnte. Sie nehmen es ernst, weil es das Leben zerstört, zerstört Beziehungen, Ehen zerbrechen. Fast jeder amerikanischen Familie ihre Auswirkungen gesehen. "
https://www.lifesitenews.com/news/porn-s...mericans-gallup



von esther10 24.06.2016 00:51

Tödlicher Badeausflug


"Naegleria fowleri" unter dem Mikroskop: Die Amöben dringen ins Gehirn ein. (Quelle: cdc.gov)

Amöbe frisst sich ins Gehirn von 18-jährigem Mädchen
24.06.2016, 12:53 Uhr | cme

Der Parasit kroch durch die Nase ins Gehirn: Im US-Bundesstaat North Carolina ist eine 18-Jährige durch eine "hirnfressende Amöbe" gestorben. Die Geißeltierchen mit dem medizinischen Namen "Naegleria fowleri" verursachen eine Hirnhautentzündung, die fast immer tödlich verläuft

Die junge Amerikanerin nahm an einem Rafting-Ausflug ihrer Kirche teil, wie der Nachrichtensender CNN berichtet. Dabei kenterte das Boot der 18-Jährigen und das Mädchen bekam Wasser in die Nase. Wenig später erkrankte es an einer seltenen Form der Meningoenzephalitis (Hirnhautentzündung). Am vergangenen Sonntag ist das Mädchen gestorben.

Wenn Wasser in die Nase kommt, wird es gefährlich

"Naegleria fowleri" kommt vor allem in Australien und den USA vor und lebt bevorzugt in warmen Gewässern, beispielsweise in Badeseen und unzureichend gechlorten Schwimmbädern. In einzelnen Fällen haben sich Menschen auch durch Leitungswasser infiziert.

Wer die Amöbe schluckt, hat nichts zu befürchten, wie die amerikanische Gesundheitsbehörde "Centers for Disease Control and Prevention" (CDC) mitteilt. Gelangt der Parasit allerdings in die Nase, kann er sich ins Gehirn fressen und dort die Hirnhautentzündung auslösen.

Nur wenige Betroffene überleben die Infektion

Symptome der Krankheit sind starke Kopfschmerzen, Fieber, Schwindel und Übelkeit. Später kann es zu Halluzinationen und Koma kommen. Laut CDC wurden in den vergangenen zehn Jahren in den USA 37 Fälle der seltenen Hirnhautentzündung beobachtet. 99,7 Prozent der Erkrankten sterben binnen 18 Tagen. Nur wenn die Infektion frühzeitig erkannt und behandelt wird, haben Betroffene eine geringe Überlebenschance.

Das Gewässer, in dem sich die 18-Jährige den tödlichen Parasiten zuzog, wird nun von der Gesundheitsbehörde untersucht. Es gehört zu einem Freizeitzentrum, in dem auch Profisportler trainieren.
http://www.t-online.de/lifestyle/gesundh...de-amoebe-.html


1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 362 | 363 | 364 | 365 | 366 | 367 | 368 | 369 | 370 | 371 | 372 | 373 | 374 | 375 | 376 | 377 | 378 | 379 | 380 | 381 | 382 | 383 | 384 | 385 | 386 | 387 | 388 | 389 | 390 | 391 | 392 | 393 | 394 | 395 | 396 | 397 | 398 | 399 | 400 | 401 | 402 | 403 | 404 | 405 | 406 | 407 | 408 | 409 | 410 | 411 | 412 | 413 | 414 | 415 | 416 | 417 | 418 | 419 | 420 | 421 | 422 | 423 | 424 | 425 | 426 | 427 | 428 | 429 | 430 | 431 | 432 | 433 | 434 | 435 | 436 | 437 | 438 | 439 | 440 | 441 | 442 | 443 | 444 | 445 | 446 | 447 | 448 | 449 | 450 | 451 | 452 | 453 | 454 | 455 | 456 | 457 | 458 | 459 | 460 | 461 | 462 | 463 | 464 | 465 | 466 | 467 | 468 | 469 | 470 | 471 | 472 | 473 | 474 | 475 | 476 | 477 | 478 | 479 | 480 | 481 | 482 | 483 | 484 | 485 | 486 | 487 | 488 | 489 | 490 | 491 | 492 | 493 | 494 | 495 | 496 | 497 | 498 | 499 | 500 | 501 | 502 | 503 | 504 | 505 | 506 | 507 | 508 | 509 | 510 | 511 | 512 | 513 | 514 | 515 | 516 | 517 | 518 | 519 | 520 | 521 | 522 | 523 | 524 | 525 | 526 | 527 | 528 | 529 | 530 | 531 | 532 | 533 | 534 | 535 | 536 | 537 | 538 | 539 | 540 | 541 | 542 | 543 | 544 | 545 | 546 | 547 | 548 | 549 | 550 | 551 | 552 | 553 | 554 | 555 | 556 | 557 | 558 | 559 | 560 | 561 | 562 | 563 | 564 | 565 | 566 | 567 | 568 | 569 | 570 | 571 | 572 | 573 | 574 | 575 | 576 | 577 | 578 | 579 | 580 | 581 | 582 | 583 | 584 | 585 | 586 | 587 | 588 | 589 | 590 | 591 | 592 | 593 | 594 | 595 | 596 | 597 | 598 | 599 | 600 | 601 | 602 | 603 | 604 | 605 | 606 | 607 | 608 | 609 | 610 | 611 | 612 | 613 | 614 | 615 | 616 | 617 | 618 | 619 | 620 | 621 | 622 | 623 | 624 | 625 | 626 | 627 | 628 | 629 | 630 | 631 | 632 | 633 | 634 | 635 | 636 | 637 | 638 | 639 | 640 | 641 | 642 | 643 | 644 | 645 | 646 | 647 | 648 | 649 | 650 | 651 | 652 | 653 | 654 | 655 | 656 | 657 | 658 | 659 | 660 | 661 | 662 | 663 | 664 | 665 | 666 | 667 | 668 | 669 | 670 | 671 | 672 | 673 | 674 | 675 | 676 | 677 | 678 | 679 | 680 | 681 | 682 | 683 | 684 | 685 | 686 | 687 | 688 | 689 | 690 | 691 | 692 | 693 | 694 | 695 | 696 | 697 | 698 | 699 | 700 | 701 | 702 | 703 | 704 | 705 | 706 | 707 | 708 | 709 | 710 | 711 | 712 | 713 | 714 | 715 | 716 | 717 | 718 | 719 | 720 | 721 | 722 | 723 | 724 | 725 | 726 | 727 | 728 | 729 | 730 | 731 | 732 | 733 | 734 | 735 | 736 | 737 | 738 | 739 | 740 | 741 | 742 | 743 | 744 | 745 | 746 | 747 | 748 | 749 | 750 | 751 | 752 | 753 | 754 | 755 | 756 | 757 | 758 | 759 | 760 | 761 | 762 | 763 | 764 | 765 | 766 | 767 | 768 | 769 | 770 | 771 | 772 | 773 | 774 | 775 | 776 | 777 | 778 | 779 | 780 | 781 | 782 | 783 | 784 | 785 | 786 | 787 | 788 | 789 | 790 | 791 | 792 | 793 | 794 | 795 | 796 | 797 | 798 | 799 | 800 | 801 | 802 | 803 | 804 | 805 | 806 | 807 | 808 | 809 | 810 | 811 | 812 | 813 | 814 | 815 | 816 | 817 | 818 | 819 | 820 | 821 | 822 | 823 | 824 | 825 | 826 | 827 | 828 | 829 | 830 | 831 | 832 | 833 | 834 | 835 | 836 | 837 | 838 | 839 | 840 | 841 | 842 | 843 | 844 | 845 | 846 | 847 | 848 | 849 | 850 | 851 | 852 | 853 | 854 | 855 | 856 | 857 | 858 | 859 | 860 | 861 | 862 | 863 | 864 | 865 | 866 | 867 | 868 | 869 | 870 | 871 | 872 | 873 | 874 | 875 | 876 | 877 | 878 | 879 | 880 | 881 | 882 | 883 | 884 | 885 | 886 | 887 | 888 | 889 | 890 | 891 | 892 | 893 | 894 | 895 | 896 | 897 | 898 | 899 | 900 | 901 | 902 | 903 | 904 | 905 | 906 | 907 | 908 | 909 | 910 | 911 | 912 | 913 | 914 | 915 | 916 | 917 | 918 | 919 | 920 | 921 | 922 | 923 | 924 | 925 | 926 | 927 | 928 | 929 | 930 | 931 | 932 | 933 | 934 | 935 | 936 | 937 | 938 | 939 | 940 | 941 | 942 | 943 | 944 | 945 | 946 | 947 | 948 | 949 | 950 | 951 | 952 | 953 | 954 | 955 | 956 | 957 | 958 | 959 | 960 | 961 | 962 | 963 | 964 | 965 | 966 | 967 | 968 | 969 | 970 | 971 | 972 | 973 | 974 | 975 | 976 | 977 | 978 | 979 | 980 | 981 | 982 | 983 | 984 | 985 | 986 | 987 | 988 | 989 | 990 | 991 | 992 | 993 | 994 | 995 | 996 | 997 | 998 | 999 | 1000 | 1001 | 1002 | 1003 | 1004 | 1005 | 1006 | 1007 | 1008 | 1009 | 1010 | 1011 | 1012 | 1013 | 1014 | 1015 | 1016 | 1017 | 1018 | 1019 | 1020 | 1021 | 1022 | 1023 | 1024 | 1025 | 1026 | 1027 | 1028 | 1029 | 1030 | 1031 | 1032 | 1033 | 1034 | 1035 | 1036 | 1037 | 1038 | 1039 | 1040 | 1041 | 1042 | 1043 | 1044 | 1045 | 1046 | 1047 | 1048 | 1049 | 1050 | 1051 | 1052 | 1053 | 1054 | 1055 | 1056 | 1057 | 1058 | 1059 | 1060 | 1061 | 1062 | 1063 | 1064 | 1065 | 1066 | 1067 | 1068 | 1069 | 1070 | 1071 | 1072 | 1073 | 1074 | 1075 | 1076 | 1077 | 1078 | 1079 | 1080 | 1081 | 1082 | 1083 | 1084 | 1085 | 1086 | 1087 | 1088 | 1089 | 1090 | 1091 | 1092 | 1093 | 1094 | 1095 | 1096 | 1097 | 1098 | 1099 | 1100 | 1101 | 1102 | 1103 | 1104 | 1105 | 1106 | 1107 | 1108 | 1109 | 1110 | 1111 | 1112 | 1113 | 1114 | 1115 | 1116 | 1117 | 1118 | 1119 | 1120 | 1121 | 1122 | 1123 | 1124 | 1125 | 1126 | 1127 | 1128 | 1129 | 1130 | 1131 | 1132 | 1133 | 1134 | 1135 | 1136 | 1137 | 1138 | 1139 | 1140 | 1141 | 1142 | 1143 | 1144 | 1145 | 1146 | 1147 | 1148 | 1149 | 1150 | 1151 | 1152 | 1153 | 1154 | 1155 | 1156 | 1157 | 1158 | 1159 | 1160 | 1161 | 1162 | 1163 | 1164 | 1165 | 1166 | 1167 | 1168 | 1169 | 1170 | 1171 | 1172 | 1173 | 1174 | 1175 | 1176 | 1177 | 1178 | 1179 | 1180 | 1181 | 1182 | 1183 | 1184 | 1185 | 1186 | 1187 | 1188 | 1189 | 1190 | 1191 | 1192 | 1193 | 1194 | 1195 | 1196 | 1197 | 1198 | 1199 | 1200 | 1201 | 1202 | 1203 | 1204 | 1205 | 1206 | 1207 | 1208 | 1209 | 1210 | 1211 | 1212 | 1213 | 1214 | 1215 | 1216 | 1217 | 1218 | 1219 | 1220 | 1221 | 1222 | 1223 | 1224 | 1225 | 1226 | 1227 | 1228 | 1229 | 1230 | 1231 | 1232 | 1233 | 1234 | 1235 | 1236 | 1237 | 1238 | 1239 | 1240 | 1241 | 1242 | 1243 | 1244 | 1245 | 1246 | 1247 | 1248 | 1249 | 1250 | 1251 | 1252 | 1253 | 1254 | 1255 | 1256 | 1257 | 1258 | 1259 | 1260 | 1261 | 1262 | 1263 | 1264 | 1265 | 1266 | 1267 | 1268 | 1269 | 1270 | 1271 | 1272 | 1273 | 1274 | 1275 | 1276 | 1277 | 1278 | 1279 | 1280 | 1281 | 1282 | 1283 | 1284 | 1285 | 1286 | 1287 | 1288 | 1289 | 1290 | 1291 | 1292 | 1293 | 1294 | 1295 | 1296 | 1297 | 1298 | 1299 | 1300 | 1301 | 1302 | 1303 | 1304 | 1305 | 1306 | 1307 | 1308 | 1309 | 1310 | 1311 | 1312 | 1313 | 1314 | 1315 | 1316 | 1317 | 1318 | 1319 | 1320 | 1321 | 1322 | 1323 | 1324 | 1325 | 1326 | 1327 | 1328 | 1329 | 1330 | 1331 | 1332 | 1333 | 1334 | 1335 | 1336 | 1337 | 1338 | 1339 | 1340 | 1341 | 1342 | 1343 | 1344 | 1345 | 1346 | 1347 | 1348 | 1349 | 1350 | 1351 | 1352 | 1353 | 1354 | 1355 | 1356 | 1357 | 1358 | 1359 | 1360 | 1361 | 1362 | 1363 | 1364 | 1365 | 1366 | 1367 | 1368 | 1369 | 1370 | 1371 | 1372 | 1373 | 1374 | 1375 | 1376 | 1377 | 1378 | 1379 | 1380 | 1381 | 1382 | 1383 | 1384 | 1385 | 1386 | 1387 | 1388 | 1389 | 1390 | 1391 | 1392 | 1393 | 1394 | 1395 | 1396 | 1397 | 1398 | 1399 | 1400 | 1401 | 1402 | 1403 | 1404 | 1405 | 1406 | 1407 | 1408 | 1409 | 1410 | 1411 | 1412 | 1413 | 1414 | 1415 | 1416 | 1417 | 1418 | 1419 | 1420 | 1421 | 1422 | 1423 | 1424 | 1425 | 1426 | 1427 | 1428 | 1429 | 1430 | 1431 | 1432 | 1433 | 1434 | 1435 | 1436 | 1437 | 1438 | 1439 | 1440 | 1441 | 1442 | 1443 | 1444 | 1445 | 1446 | 1447 | 1448 | 1449 | 1450 | 1451 | 1452 | 1453 | 1454 | 1455 | 1456 | 1457 | 1458 | 1459 | 1460 | 1461 | 1462 | 1463 | 1464 | 1465 | 1466 | 1467 | 1468 | 1469 | 1470 | 1471 | 1472 | 1473 | 1474 | 1475 | 1476 | 1477 | 1478 | 1479 | 1480 | 1481 | 1482 | 1483 | 1484 | 1485 | 1486 | 1487 | 1488 | 1489 | 1490 | 1491 | 1492 | 1493 | 1494 | 1495 | 1496 | 1497 | 1498 | 1499 | 1500 | 1501 | 1502 | 1503 | 1504 | 1505 | 1506 | 1507 | 1508 | 1509 | 1510 | 1511 | 1512 | 1513 | 1514 | 1515 | 1516 | 1517 | 1518 | 1519 | 1520 | 1521 | 1522 | 1523 | 1524 | 1525 | 1526 | 1527 | 1528 | 1529 | 1530 | 1531 | 1532 | 1533 | 1534 | 1535 | 1536 | 1537 | 1538 | 1539 | 1540 | 1541 | 1542 | 1543 | 1544 | 1545 | 1546 | 1547 | 1548 | 1549 | 1550 | 1551 | 1552 | 1553 | 1554 | 1555 | 1556 | 1557 | 1558 | 1559 | 1560 | 1561 | 1562 | 1563 | 1564 | 1565 | 1566 | 1567 | 1568 | 1569 | 1570 | 1571 | 1572 | 1573 | 1574 | 1575 | 1576 | 1577 | 1578 | 1579 | 1580 | 1581 | 1582 | 1583 | 1584 | 1585 | 1586 | 1587 | 1588 | 1589 | 1590 | 1591 | 1592 | 1593 | 1594 | 1595 | 1596 | 1597 | 1598 | 1599 | 1600 | 1601 | 1602 | 1603 | 1604 | 1605 | 1606 | 1607 | 1608 | 1609 | 1610 | 1611 | 1612 | 1613 | 1614 | 1615 | 1616 | 1617 | 1618 | 1619 | 1620 | 1621 | 1622 | 1623 | 1624 | 1625 | 1626 | 1627 | 1628 | 1629 | 1630 | 1631 | 1632 | 1633 | 1634 | 1635 | 1636 | 1637 | 1638 | 1639 | 1640 | 1641 | 1642 | 1643 | 1644 | 1645 | 1646 | 1647 | 1648 | 1649 | 1650 | 1651 | 1652 | 1653 | 1654 | 1655 | 1656 | 1657 | 1658 | 1659 | 1660 | 1661 | 1662 | 1663 | 1664 | 1665 | 1666 | 1667 | 1668 | 1669 | 1670 | 1671 | 1672 | 1673 | 1674 | 1675 | 1676 | 1677 | 1678 | 1679 | 1680 | 1681 | 1682 | 1683 | 1684 | 1685 | 1686 | 1687 | 1688 | 1689 | 1690 | 1691 | 1692 | 1693 | 1694 | 1695 | 1696 | 1697 | 1698 | 1699 | 1700 | 1701 | 1702 | 1703 | 1704 | 1705 | 1706 | 1707 | 1708 | 1709 | 1710 | 1711 | 1712 | 1713 | 1714 | 1715 | 1716 | 1717 | 1718 | 1719 | 1720 | 1721 | 1722 | 1723 | 1724 | 1725 | 1726 | 1727 | 1728 | 1729 | 1730 | 1731 | 1732 | 1733 | 1734 | 1735 | 1736 | 1737 | 1738 | 1739 | 1740 | 1741 | 1742 | 1743 | 1744 | 1745 | 1746 | 1747 | 1748 | 1749 | 1750 | 1751 | 1752 | 1753 | 1754 | 1755 | 1756 | 1757 | 1758 | 1759 | 1760 | 1761 | 1762 | 1763 | 1764 | 1765 | 1766 | 1767 | 1768 | 1769 | 1770 | 1771 | 1772 | 1773 | 1774 | 1775 | 1776 | 1777 | 1778 | 1779 | 1780 | 1781 | 1782 | 1783 | 1784 | 1785 | 1786 | 1787 | 1788 | 1789 | 1790 | 1791 | 1792 | 1793 | 1794 | 1795 | 1796 | 1797 | 1798 | 1799 | 1800 | 1801 | 1802 | 1803 | 1804 | 1805 | 1806 | 1807 | 1808 | 1809 | 1810 | 1811 | 1812 | 1813 | 1814 | 1815 | 1816 | 1817 | 1818 | 1819 | 1820 | 1821 | 1822 | 1823 | 1824 | 1825 | 1826 | 1827 | 1828 | 1829 | 1830 | 1831 | 1832 | 1833 | 1834 | 1835 | 1836 | 1837 | 1838 | 1839 | 1840 | 1841 | 1842 | 1843 | 1844 | 1845 | 1846 | 1847 | 1848 | 1849 | 1850 | 1851 | 1852 | 1853 | 1854 | 1855 | 1856 | 1857 | 1858 | 1859 | 1860 | 1861 | 1862 | 1863 | 1864 | 1865 | 1866 | 1867 | 1868 | 1869 | 1870 | 1871 | 1872 | 1873 | 1874 | 1875 | 1876 | 1877 | 1878 | 1879 | 1880 | 1881 | 1882 | 1883 | 1884 | 1885 | 1886 | 1887 | 1888 | 1889 | 1890 | 1891 | 1892 | 1893 | 1894 | 1895 | 1896 | 1897 | 1898 | 1899 | 1900 | 1901 | 1902 | 1903 | 1904 | 1905 | 1906 | 1907 | 1908 | 1909 | 1910 | 1911 | 1912 | 1913 | 1914 | 1915 | 1916 | 1917 | 1918 | 1919 | 1920 | 1921 | 1922 | 1923 | 1924 | 1925 | 1926 | 1927 | 1928 | 1929 | 1930 | 1931 | 1932 | 1933 | 1934 | 1935 | 1936 | 1937 | 1938 | 1939 | 1940 | 1941 | 1942 | 1943 | 1944 | 1945 | 1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990 | 1991 | 1992 | 1993 | 1994 | 1995 | 1996 | 1997 | 1998 | 1999 | 2000 | 2001 | 2002 | 2003 | 2004 | 2005 | 2006 | 2007 | 2008 | 2009 | 2010 | 2011 | 2012 | 2013 | 2014 | 2015 | 2016 | 2017 | 2018 | 2019 | 2020 | 2021 | 2022 | 2023 | 2024 | 2025 | 2026 | 2027 | 2028 | 2029 | 2030 | 2031 | 2032 | 2033 | 2034 | 2035 | 2036 | 2037 | 2038 | 2039 | 2040 | 2041 | 2042 | 2043 | 2044 | 2045 | 2046 | 2047 | 2048 | 2049 | 2050 | 2051 | 2052 | 2053 | 2054 | 2055 | 2056 | 2057 | 2058 | 2059 | 2060 | 2061 | 2062 | 2063 | 2064 | 2065 | 2066 | 2067 | 2068 | 2069 | 2070 | 2071 | 2072 | 2073 | 2074 | 2075 | 2076 | 2077 | 2078 | 2079 | 2080 | 2081 | 2082 | 2083 | 2084 | 2085 | 2086 | 2087 | 2088 | 2089 | 2090 | 2091 | 2092 | 2093 | 2094 | 2095 | 2096 | 2097 | 2098 | 2099 | 2100 | 2101 | 2102 | 2103 | 2104 | 2105 | 2106 | 2107 | 2108 | 2109 | 2110 | 2111 | 2112 | 2113 | 2114 | 2115 | 2116 | 2117 | 2118 | 2119 | 2120 | 2121 | 2122 | 2123 | 2124 | 2125 | 2126 | 2127 | 2128 | 2129 | 2130 | 2131 | 2132 | 2133 | 2134 | 2135 | 2136 | 2137 | 2138 | 2139 | 2140 | 2141 | 2142 | 2143 | 2144 | 2145 | 2146 | 2147 | 2148 | 2149 | 2150 | 2151 | 2152 | 2153 | 2154 | 2155 | 2156 | 2157 | 2158 | 2159 | 2160 | 2161 | 2162 | 2163 | 2164 | 2165 | 2166 | 2167 | 2168 | 2169 | 2170 | 2171 | 2172 | 2173 | 2174 | 2175 | 2176 | 2177 | 2178 | 2179 | 2180 | 2181 | 2182 | 2183 | 2184 | 2185 | 2186 | 2187 | 2188 | 2189 | 2190 | 2191 | 2192 | 2193 | 2194 | 2195 | 2196 | 2197 | 2198 | 2199 | 2200 | 2201 | 2202 | 2203 | 2204 | 2205 | 2206 | 2207 | 2208 | 2209 | 2210 | 2211 | 2212 | 2213 | 2214 | 2215 | 2216 | 2217 | 2218 | 2219 | 2220 | 2221 | 2222 | 2223 | 2224 | 2225 | 2226 | 2227 | 2228 | 2229 | 2230 | 2231 | 2232 | 2233 | 2234 | 2235 | 2236 | 2237 | 2238 | 2239
Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs