Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif

NEUER BLOG von Esther

  •  

Blog Kategorien
Beliebteste Blog-Artikel
Blog empfehlen

Neueste Blog-Artikel
Letzte Kommentare der Blogs
  • Wie kann ich das meinem Bischof erklären. Es wäre so notwendig damit die Ehrfurcht vor dem Herrn wächst. und mehr Menschen das Geheimnis der Eucharistie bewundern.
    von in Wichtige Gründe für die Mundko...
  • Hallo erstmal herzliches beileid . ich wollte was sagen: ich habe letztens ein film geschaut 96h taken . alle reden immer nur von Mord und so .. aber kann es nicht auch sein , das bei so vielen ausländern ( wie auch im film ) eine entfürung oder verkauf statgefunden hatt? ( mord ist ja nur eine sache, es giebt noch das dark oder deep web wie das heist, und habe da mal auch gehört das es echt sowa...
    von in Kritik an Polizei wächst Seit ...
  • Unglaublich, wie dumm naturwissenschaftliche Erkenntnisse ignoriert werden; im Wahn nichts von Galileo gelernt.
    von in Cdl Burke, Bp Schneider, veröf...
  • Viele denken, ein Christ sei jemand, der ständig versucht, »perfekt« zu sein. Das ist natürlich Unsinn — ein Christ ist ja in Wirklichkeit jemand, dessen Versagen gegenüber Gottes Maßstab so offensichtlich ist, daß er am Ende nicht mehr anders kann, als vor Gott zu kopulieren.
    von in Dramatisches Gebet des Bischof...
  • Hello , my picture is not free. thank you to remove it or pay the fees this pictures come from my website Stephane Lehr
    von in Ein genauerer Blick auf Indien...

Die aktivsten Blogs
Kategorien
von esther10 03.09.2016 00:39



ELTERN lehnen diese Sexsache für die Kinder, ab



https://www.lifesitenews.com/news/school...-yet-rejects-ca

*****

Schule behauptet, ihre Sex-ed ist in "voller Übereinstimmung mit Kirche lehnt noch die katholische Lehre über die elterliche Rechte

Eltern werden nicht zulassen....



US Diözese unterstützt katholische Schule: werden nicht zulassen, Eltern Kinder aus 'wollüstig' Sex-ed entscheiden

https://www.lifesitenews.com/news/u.s.-d...of-salacious-se
Katholisch , Elternrechte , Sexualerziehung

*****

Psychiaters: Erzbischof hinter Vatikan Sex-ed sollte von sexuellem Missbrauch Review Board bewertet werden



2. September 2016 ( Lifesitenews ) - Ein renommierter Psychiater, der sich stark auf das neue Sexualerziehung Programm als missbräuchlich und des Vatikans verurteilt hat mit den Opfern des priesterlichen sexuellen Missbrauchs und der Priester Abhängigen gearbeitet hat , "die gefährlichste Bedrohung für die katholische Jugend" hat er in der Vergangenheit gesehen 40 Jahren.

https://www.lifesitenews.com/news/psychi...ally-and-spirit

*****


2. September 2016 -
Papst "erfreute" von UN-Ziele: aber sie fordern "Zugang zu sexueller und reproduktiver Gesundheit"
https://www.lifesitenews.com/opinion/pop...exual-and-repro

*****
http://voiceofthefamily.com/

FRANZISKUS "ERFREUTE" VON UN-ZIELE, DIE "UNIVERSELLEN ZUGANG ZU SEXUELLEN UND REPRODUKTIVEN GESUNDHEIT" FORDERN
2. September 2016

Franziskus hat gesagt , dass er "erfreut" von UN - Ziele , die die Mitgliedstaaten dazu aufrufen , um " den universellen Zugang zu sexueller und reproduktiver Gesundheit sicherzustellen" von 2030. Der Begriff "sexuelle und reproduktive Gesundheit", wie allgemein definiert sind , Zugang zu Verhütungsmitteln umfasst, einschließlich Abtreibungsmethoden und oft auch andere Formen der Abtreibung. In einer Botschaft mit dem Titel "Für die Feier des Weltgebetstages für die Bewahrung der Schöpfung" erklärt Franziskus , dass er im September 2015 "erfreut war , dass die Nationen der Welt , um die Ziele einer nachhaltigen Entwicklung angenommen, und dass im Dezember 2015 sie stimmte dem Pariser Abkommen über den Klimawandel ".

Die Vereinten Nationen für nachhaltige Entwicklungsziele , die von Nationalstaaten im September 2015 vereinbart, bestehen aus 17 Ziele und 169 Ziele, die die Richtung der internationalen Hilfe und Maßnahmen bis zum Jahr 2030 Diese Ziele bestimmen , wurden durch das gebilligt Pariser Abkommen über den Klimawandel .

Die Ziele einer nachhaltigen Entwicklung fordere die Mitgliedstaaten auf:

"Gewährleisten einen universellen Zugang zu sexuellen und reproduktiven Gesundheitsdiensten, einschließlich der Familienplanung, Information und Bildung sowie die Integration der reproduktiven Gesundheit in die nationalen Strategien und Programme" (Ziel 3 Ziel 7)

Der Begriff "sexuelle und reproduktive Gesundheitsversorgung" wird von Vereinten Nationen Körper als auch Empfängnisverhütung definiert, einschließlich Formen , die eine Abtreibungsweise Wirkung haben. Die United Nations Population Fund , dass "sexuelle und reproduktive Gesundheit" Zugang für alle zu "sicheren, wirksamen, erschwinglichen und akzeptablen Verhütungsmethode ihrer Wahl" enthält. Des Weiteren ist es von vielen internationalen Regierungen, einschließlich der von den Vereinigten Staaten , und von Agenturen wie Planned Parenthood , andere Formen der Abtreibung aufzunehmen.

Die Weltgesundheitsorganisation hält auch die Abtreibung zu sein integraler Bestandteil " der sexuellen und reproduktiven Gesundheit". Die WHO:

"Entwickelt Normen, Instrumente und Richtlinien im Bereich der reproduktiven Gesundheit im Allgemeinen und Abtreibung im Besonderen und unterstützt Länder in ihre Gesundheitssysteme zu reformieren. Seine Rolle beinhaltet:

Verteilung über die Abtreibung vorhandenen Beweismitteln;
Unterstützung der Mitgliedstaaten der Gesundheitssysteme als Reaktion auf die Bedürfnisse von Frauen mit ungewollten Schwangerschaften bei der Bewertung;
in der Qualitätskontrolle von Abtreibung Förderung der angewandten Methoden; und
Ausbildung der Ausbilder in, zum Beispiel, Beratung und Abtreibung Pflege. "
Die WHO, als Teil seiner Arbeit "sexuellen und reproduktiven Gesundheit" zu fördern, arbeitet aktiv in "Ländern wie Irland" "Zugang zu Abtreibung und die Qualität ihrer Dienstleistungen zu verbessern Abtreibung", die derzeit restriktive Abtreibungsgesetze haben.

Die Umsetzung der Forderung des SDG auf "universellen Zugang zu sexuellen und reproduktiven Gesundheitsversorgung sicherzustellen" wird notwendigerweise auch die weitere Ausdehnung der Versuche von Organisationen der Vereinten Nationen und internationalen Organisationen radikal weltweit Empfängnisverhütung und Abtreibung zu erhöhen. Es wird daher aufschlussreich sein, zu überlegen, was bereits im Namen des "universellen Zugang zu sexuellen und reproduktiven Gesundheit" getan.

Der " Aktionsplan von Maputo für die Operationalisierung des kontinentalen Politikrahmens für sexuelle und reproduktive Gesundheit und Rechte " mit dem Ziel "Universeller Zugang zu umfassenden sexuellen und reproduktiven Gesundheitsdienste in Afrika". Es wurde im Jahr 2006 nach einer Sondersitzung der Afrikanischen Union Konferenz der Gesundheitsminister in Maputo, Mosambik produziert.

Das Dokument speziell "Abtreibung Care" als integraler Bestandteil der sexuellen und reproduktiven Gesundheit identifiziert. Es ist Aktionsplan für die "Umsetzung der Continental sexuelle und reproduktive Gesundheit und Rechte der Policy Framework" enthalten die folgenden Auflösungen:

5.2.1a Zug-Dienstleister bei der Bereitstellung von umfassenden Dienstleistungen sichere Abtreibung Pflege wenn das nationale Recht erlaubt

5.2.2 Refurbish und statten Einrichtungen für die Bereitstellung von umfassenden Abtreibungsbetreuung

5.3.1a sorgen für eine sichere Abtreibung Dienste in vollem Umfang des Gesetzes

5.3.2 Erziehen Communities zur Verfügung sichere Abtreibung erlaubt, wie durch nationale Gesetze

Die "Aktionsplan von Maputo" Ziele für die "universellen Zugang zu sexueller und reproduktiver Gesundheit" zu erreichen, die explizit den Zugang zu "Familienplanung" und "Notfall-Kontrazeption". Das Dokument auch die speziell ihre Kinder, die besagt, dass "die sexuellen und reproduktiven Gesundheit Bedürfnisse von Jugendlichen und Jugend Adressierung" ist ein wichtiger Bestandteil der sexuellen und reproduktiven Gesundheit. "

Der "Maputo Plan" ist eines von vielen Projekten, in denen die Förderung der Abtreibung und Empfängnisverhütung Anstrengungen verbunden ist "universellen Zugang zu sexueller und reproduktiver Gesundheit" auf der ganzen Welt zu erreichen. Die Umsetzung des SDGs wird zur weiteren Verbreitung der Abtreibung und Empfängnisverhütung führen weltweit, über den Tod unzähliger ungeborenen Kinder zu bringen und immense Schäden an Personen und Gesellschaften zu verursachen.

Franziskus hat bekannte sich "erfreut" durch internationale Ziele, die in unvorstellbarer Verwüstung und Leid für eine ungezählte Zahl Familien auf der ganzen Welt führen wird.

Dies ist vielleicht die tragischste Beispiel für die inzwischen gut verschanzt Zusammenarbeit zwischen dem Heiligen Stuhl und der weltweit führende Befürworter der Abtreibung, Empfängnisverhütung und Geburtenkontrolle, unter dem Vorwand der Förderung einer nachhaltigen Entwicklung. Eine Auswahl der Stimme des Kommentars der Familie, die auf dieser Zusammenarbeit finden Sie unten.

Heiliger Stuhl rep "begrüßt" UN - Ziel für "universellen Zugang zu sexueller und reproduktiver Gesundheit" , 3. Juni 2016

Pro-Familie Katholiken gestört , nachdem Berichte über Papst-Kommentare zum Empfängnisverhütung , 18. Februar 2016

Klimaabkommen von Papst begrüßt , aber Pro-berufssoldaten über die Sprache betrifft , die Abtreibung fördert , 22. Dezember 2015

Kardinal Turkson: Franziskus 'hat die Menschen zu irgendeiner Form der Geburtenkontrolle "eingeladen , 10. Dezember 2015

"Sakrileg": katholische Führer reagieren Vatikans Klimawandel Lichtshow , 9. Dezember 2015

Synode nimmt alarmierende soziologische Ansatz anstelle der klaren Lehre , 12. November 2015

Stimme der Familie Aussage: Die Eltern sind die ersten Erzieher ihrer Kinder , 15. Oktober 2015

Synode Väter , die über die Empfängnisverhütung beeinträchtigen wird eine größere Abtreibung verantwortlich sein , 6. Oktober 2015

Afrikanische Familien schwer von den westlichen Regierungen, internationalen Organisationen und Vatikan Abteilungen bedroht , 18. August 2015

Professor Schelln: Klimaforschung und das Bevölkerungsproblem , 26. Juni 2015

Start der neuen Enzyklika Leiter der katholischen Agentur beschuldigt Finanzierung Empfängnisverhütung zeigt dringende Notwendigkeit für die Bestätigung der Humanae Vitae , 19. Juni 2015

Stimme der Familie Aussage über die Enzyklika Laudato Si , 18. Juni 2015

Jede Diskussion über die Umwelt muss sich auf das Verständnis , dass die Familie ist der Schlüssel zu einer nachhaltigen Entwicklung , 21. Mai 2015

Vatikan Billigung der UN - Ziele einer nachhaltigen Entwicklung bedroht ungeborenen Kinder , 29. April 2015

Führende globale Pro-Abtreibungs Befürworter sprechen bei Vatikan - Konferenz , 28. April 2015


FRANZISKUS "ERFREUTE" VON UN-ZIELE, DIE "UNIVERSELLEN ZUGANG ZU SEXUELLEN UND REPRODUKTIVEN GESUNDHEIT" FORDERN
2. September 2016
Papst Francis Ban Ki-Moon

Franziskus hat gesagt, dass er "erfreut" von UN-Ziele, die die Mitgliedstaaten dazu aufrufen, um "den universellen Zugang zu sexueller und reproduktiver Gesundheit sicherzustellen". Der Begriff "sexuelle und reproduktive Gesundheit", wie allgemein definiert sind, Zugang zu Verhütungsmitteln umfasst, einschließlich Abtreibungsmethoden und oft auch andere Formen der Abtreibung. ...

WEITERLESEN
http://voiceofthefamily.com/pope-francis...ductive-health/

von esther10 03.09.2016 00:38

Dschihadisten: „Werden in Rom beten“ – Neues Propagandavideo des Islamischen Staates (IS)
3. September 2016


Islamischer Staat (IS): Das Ziel heißt Rom

(Rom) Die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) veröffentlichte ein neues Propagandavideo. Das Video zeigt einen Selbstmordattentäter kurz vor seiner Tat. In seiner Botschaft zeigt er sich gewiß, daß der Islam den „Sieg“ davontragen und die Anhänger Allahs bald anstelle der Christen in Rom beten werden.

Der Selbstmordattentäter sprengte sich kurz nach Aufzeichnung seiner Videobotschaft in Bengasi in Libyen in die Luft. Er wendet sich mit seiner Botschaft an die Dschihadisten in Syrien und im Irak, denen er den „Sieg“ und das „Gebet in Rom“ wünscht.

Abdel Rahman el-Libi, so lautet der Name des islamischen Kamikaze. Er verweist in seiner Botschaft auf den „Propheten“ Mohammed, der bereits den Sieg über Rom vorausgesagt habe. Die Islamisten sollen sich weder um die Einheit der „Kreuzzügler“ noch um die arabischen Tyrannen kümmern, die gegen sie seien, denn Allah werde ihnen den Sieg schenken. „Wir sind eine einige Nation und werden die Scharia auf der ganzen Welt durchsetzen.“

Das Video dauert 14 Minuten und zeigt mehrere Aufnahmen von Selbstmordattentaten in Libyen und Verweise unter anderem auf den libyschen General Khalifa Haftar, den Kommandanten der Armee der Regierung von Tobruk.

Laut der Presseagentur Alwasat kam Abdel Rahman el-Libi bei einem Selbstmordattentat am vergangenen 30. Juli gegen ein Zentrum der libyschen Armee in Kawarsha in Bengasi ums Leben. Sein Video wurde vom Islamischen Staat (IS) nun im Internet veröffentlicht.

Text: Andreas Becker
Bild: SxS (Screenshot)

von esther10 03.09.2016 00:29

Behinderte Schüler, deren Eltern wurde gesagt, eine Abtreibung zu haben gekrönt Frau Rollstuhl America


Elisabeth McIntosh wird Frau Rollstuhl Amerika mit anderen Kandidaten gekrönt

Ein Student, dessen Eltern wurde gesagt, eine Abtreibung zu haben, wurde Frau Rollstuhl Amerika benannt.

Eliza McIntosh schlagen 25 andere Anwärter ihre neue Krone zu gewinnen - 21 Jahre nach ihren Eltern Michael und Marcie wurden angewiesen, ihre Schwangerschaft zu beenden.

Der 21-jährige wurde mit spinaler Dysgenesie geboren, die ihr links von der Hüfte abwärts gelähmt , aber es hat nicht aufgehört sie einen Weltrekord zu brechen Athlet zu werden.

Ihre Mutter und Vater, die beide jetzt 54, beschlossen, ihre Tochter eine Chance auf Leben vor zwei Jahrzehnten zu geben, und seitdem hat sie die Chancen bei jeder Gelegenheit überwanden.

Eliza, von Salt Lake City in Utah, sollte unabhängig in einem vegetativen Zustand und nicht in der Lage zu atmen, geboren zu werden, nach Ärzten.

WEITERLESEN
"Die Leute waren überrascht, würden wir nicht das Down-Baby abbrechen"
Stattdessen als Schülerin begann sie Rollstuhl-Basketball im Alter von acht und hat sich seitdem auf Spiel für das Team USA Paralympischen gegangen.

Darüber hinaus brach sie im Jahr 2011 für die längste zurückgelegte Strecke einen Guinness-Weltrekord, während einen Wheelie machen, sich für hält mehr als 12 Meilen.

Am vergangenen Wochenende war sie 25 andere Finalisten nach dem Spiel gegen Frau Rollstuhl Amerika krönte ihre Zustände vor einer Menge von 300 Zuschauer darstellt.



CatersEliza McIntoshEliza war vor 25 anderen Kandidaten ausgewählt und vor 300 gekrönt
Eliza, eine Psychologie und Politikwissenschaft Schüler, sagte: "Der Schock auf meinem Gesicht ziemlich offensichtlich war, war ich meinen Kopf schüttelte ungläubig, dann fing ich an zu weinen, während sie die Schärpe und Krone auf den Kopf gestellt - ich nie zu gewinnen erwartet.

"Dies ist das erste Jahr, das ich alt genug waren teilzunehmen, so ist es verrückt, aber eine absolute Ehre, Frau Rollstuhl America gekrönt.

"Ich war überrascht zu meinem Zustand darstellen und dann sogar in die Top fünf zu bekommen war eine gewaltige Leistung.

"Während wir auf der Bühne sitzen die Ergebnisse warten, ich war in der Schwesternschaft Schwelgen wir geschaffen hatten, wurden wir alle ganz in der Nähe.

WEITERLESEN
Frau immer noch schwanger trotz Pille danach und Abtreibung
"Für mich verdient jede Dame auf der Bühne die Krone, in meinen Augen ist der Wettbewerb eine einheitliche Front für Lobbyarbeit in allen Staaten von Amerika zu präsentieren.

"Jetzt ist mein Ziel, auf institutionellen, architektonischen und einstellungs Barrieren für Menschen mit Behinderungen zu nehmen, weil diese Dinge halten uns mehr als unsere Bedingungen zurück.

"Eine meiner Motivationen stammte von einem Rollstuhlfahrer die Schule besuchen, konnte ich keinen Zugriff auf die Einrichtungen auf der oberen Hälfte des Gebäudes einschließlich der Bibliothek und Computerraum.

Eliza, als sie war um zwei oder drei in ihrem Rollstuhl, bevor sie Sport nahm
"Es war etwas, das mich traurig gemacht, weil Sie wollen, sonst mit so viele Chancen wie jeder präsentiert werden - aber meine Mutter hat mich nie im Stich mope und hat mich gelehrt, zu Problem zu lösen.

"Meine beiden Eltern haben immer eine große Inspiration gewesen, sie haben mir nie gesagt ich nichts tun konnte, haben wir immer einen Weg gefunden um irgendwelche Schwierigkeiten, die ich je hatte.

"Sie eingeflößt in mir, dass ich den Unterschied kennen sollte deaktiviert eine Behinderung und wird zwischen mit.

"Eine Behinderung zu haben, ist etwas, das Sie mit geboren sind, aber deaktiviert ist, bedeutet, dass Sie lassen Sie es zu stoppen.

WEITERLESEN
Baby überlebt Fehlgeburt und Abtreibung Pille gesund geboren werden
"Bevor ich geboren wurde, riet Ärzte meinen Eltern eine Abtreibung zu haben , weil sie glaubten , ich in einem vegetativen Zustand sein würde, auf einem Atemschlauch und ohne Lebensqualität.

"Aber meine Eltern sind sehr religiös, so sind gegen Abtreibungen unabhängig, und ihre Haltung sei" dies die Hand, die wir behandelt habe, so dass wir es spielen, so gut wir können. "

"Sie wollten mich nicht sterben, beschlossen sie, unsere Heimat zu ändern, um sie besser zugänglich zu machen und behandelt haben mich nie anders jede.

"Seitdem ich in der Paralympic-Team USA gespielt und brach in meinem Rollstuhl einen Guinness-Weltrekord.

CatersEliza McIntoshEliza im Alter von neun, ein Jahr, nachdem sie Rollstuhl-Basketball begonnen
"Ich war, andere Menschen zu zeigen, dass es viele Vorteile, die mit Ihrem Rollstuhl kommen, möchte ich die Menschen ihre Stimme nutzen, um die Position unserer Gemeinschaft zu verbessern."

Eliza begann Rollstuhlbasketball an acht Jahre alt, sie wurde schnell süchtig und hat sogar für ihre nationale Paralympische Team gespielt.

Vor fünf Jahren wurde Eliza bestimmt, anderen zu helfen haben Zugang zu Ausrüstung für den Rollstuhl-Basketball so nutzte ihre Guinness Weltrekordversuch als Fundraiser.

WEITERLESEN
'' Ich wünschte, ich würde mein Down-Syndrom Sohn abgebrochen '', sagt Mama
Sie sagte: "ich einen Artikel über einen Mann gelesen, der den Guinness-Weltrekord für die längste Wheelie auf einer Strecke brach und dachte, ich könnte das tun."

"Ich habe immer Wheelies mein ganzes Leben getan, sobald ich die Platte zu hören 10 Meilen war ich es wusste, war nicht leicht werden würde, aber ich glaubte, dass ich es tun konnte.

"Es ging nicht um den Rekord zu schlagen, mehr Leute zu beginnen darüber nachzudenken, was Sie aufgrund einer Behinderung und Fundraising tun kann."

Eliza Rollstuhl-Basketball-Karriere hat ihr Spiel für die USA Paralympic Team gesehen
Seitdem hat sich ihr Rekord geschlagen worden, aber Eliza ist entschlossen, die Aufzeichnung während ihres Jahres als Sieger von Frau Rollstuhl Amerika, sowie Kampagnen mit anderen Botschaftern aus dem Wettbewerb zurückzugewinnen.


Eliza fügte hinzu: "Mein Ziel jeder Titelträger in jedem Staat zu besuchen und mit ihnen arbeiten speziell auf ihren Plattformen, wäre es eine Verschwendung sein, so weit gekommen sind und nur in einem Bereich machen zu ändern.

"Mein größtes Ziel ist es, Menschen zu zeigen, vor allem Männer und Frauen, die Rollstühle benutzen, dass egal, was Ihr Ziel ist es eine Möglichkeit, es zu erreichen ist."

WEITERLESEN
Junge Mutter wurde gesagt, dass ihr Baby abzutreiben, sondern kämpfte auf
Frau Rollstuhl Amerika im Jahr 1972 begonnen, zielt darauf ab, die Konkurrenz Menschen zusammen zu bringen, Geschichten zu teilen, Anwalt und Schuppen positives Licht auf Behinderungen.

Stephanie Deible, Direktor der Frau Rollstuhl America, sagte: "Die Damen waren fabelhaft in den diesjährigen Wettbewerb, sie wirklich gut verfestigt und ermutigt einander.

"Eliza wird nun als Sprecherin für die Gemeinschaft zu dienen, wird sie das Land reisen, versucht, ihre Plattform und das Bewusstsein für Menschen mit Behinderungen zu verbreiten positive Botschaften dort raus.

"Ich denke, Eliza wird ein guter Vertreter sein, denn auch wenn sie bestimmte Herausforderungen im Leben hat sie sie nicht ihr stoppen lassen.

"Sie ist ein Guinness-Weltrekord gebrochen hat, ist ein begeisterter Rollstuhl-Basketball-Spieler und ist da draußen versuchen, den Menschen zu zeigen, dass das Leben mit einer Behinderung ohne ein ebenso erfüllen wie das Leben sein kann."

Weitere Informationen finden Sie unter : www.mswheelchairamerica.org

http://www.mirror.co.uk/news/world-news/...ts-were-8663601

von esther10 03.09.2016 00:28

Eucharisrische Schiffsfahrt auf dem Bodensee...15 August, Maria Himmelfahrt.



Schiffswallfahrt ins «Dreiländereck»

Der Tradition gemäss treffen sich an Maria Himmelfahrt 5000 Katholiken auf dem Bodensee. Im Schweizer Schiff fahren auch Pfarrer Roland Eigenmann und die Alphorngruppe Bodensee mit.

Rorschach. Zum 29. Mal wird am Hochfest Maria Himmelfahrt, welches auf einen Sonntag fällt, eine Fatima-Schiffsprozession durchgeführt. Im Dreiländereck denken rund 5000 Pilgernde gemeinsam über die christlichen Wurzeln Europas nach.

Rorschach als Ausgangspunkt

Am Sonntagabend, 15. August, fährt von Rorschach aus ein Schiff mit Wallfahrern an den Punkt, wo sich Österreich, Deutschland und die Schweiz berühren. Schiffe kommen auch aus Lindau und Bregenz. Rund 5000 Pilgerinnen und Pilger, wovon gut 500 aus der Ostschweiz, wollen hier gemeinsam für ein friedliches Miteinander auf unserem Kontinent beten. Vor der Ausfahrt des Schiffes zelebriert um 18.30 Uhr der Basler Bischofsvikar Ruedi Heim, ein gebürtiger Thurgauer, in der Kolumbanskirche die Eucharistie und predigt zum Thema «Auf dem Weg? In den Himmel!». Nach der Messfeier folgt der Marsch zum Hafen, wo das Schiff um 20 Uhr ausfährt.

Pfarrer Eigenmann fährt mit

Die Alphorngruppe Bodensee sorgt für musikalische Begleitung auf dem Schweizer Schiff, auf welchem der Rorschacher Pfarrer Roland Eigenmann als Begleiter mitfährt. Er ist der Verantwortliche der Wallfahrt auf Schweizer Seite. Auf dem See findet das Treffen mit den Schiffen aus Bregenz und Lindau statt. Bischof Charles Caruana, Gibraltar, wird zur versammelten Dreiländer-Gemeinde sprechen. Er ist dazu qualifiziert, hat er doch ein Buch in englischer Sprache zum Thema «Unsere liebe Frau von Europa» verfasst. Maria ist die Schutzpatronin Europas. Nach der Rede des Bischofs wird Europa dem unbefleckten Herzen Mariens geweiht. Die Feier schliesst mit dem Eucharistischen Segen über die Länder Europas. Auf der Rückfahrt soll der Austausch gepflegt werden.

Fast jedes Jahr gibt es bei dieser Fatima-Wallfahrt irgendwelche angenehme Überraschungen. So war vor zwei Jahren eine Gruppe aus Süditalien mit dem Gnadenbild der «Madonna delle Galline», der «Mutter Gottes der Hühner», dabei. Diese spezielle Muttergottesverehrung geht ins fünfzehnte Jahrhundert zurück, als scharrende Hühner die Ikone der Madonna, die vermutlich zur Zeit der Sarazenen-Einfälle vergraben worden war, zurück ans Tageslicht brachten.

Die Schiffswallfahrt wird bei jedem Wetter durchgeführt. Die Rückkehr in den Rorschacher Hafen findet um etwa 23 Uhr statt. Ticket-
Vorverkauf bei Tourist-Information, 9400 Rorschach, Tel. 071 841 70 34, und Familie Keller-Knobel, 9442 Berneck, Tel. 071 744 82 02. Der Fahrpreis, der seit Jahren unverändert bleibt, beträgt dreizehn Franken für Erwachsene, für Kinder die Hälfte. (pb.)

****************
Gastbeitrag,

30. Schiffs-Prozession auf dem Bodensee

Nachdenken über die christlichen Wurzeln Europas und Gebete um Frieden

Feierlicher als üblich wird am Hochfest Maria Himmelfahrt, das auf den Montag, 15. August, fällt, die Schiffsprozession durchgeführt. Im «Dreiländereck» denken rund 5000 Pilgernde gemeinsam über die christlichen Wurzeln in Europa nach und beten für ein friedliches Miteinander auf unserm Kontinent.

Vor der Schiffs-Prozession bginnt um 18.30 Uhr die Eucharistiefeier in der Kolumbanskirche mit Domdekan und Regens Guido Scherrer, St. Gallen. Sein Predigtthema: «Gesegnet bist Du! – wer bin ich?». Während des Gottesdienstes werden die mitgebrachten Blumengestecke und Kräuter, die vor den Marienaltar gelegt wurden, gesegnet. Maria Himmelfahrt ist nämlich auch der Tag, an dem die Kräuter gesegnet.

Um 20 Uhr fährt das Schiff ab dem Hafen dorthin, wo sich die Landesgrenzen von Deutschland, Österreich und der Schweiz schneiden und sich auch die andern Schiffe, die aus Lindau und Bregenz auslaufen, treffen. Die Schiffs-Prozession soll ein sichtbares Zeugnis sein, dass Europa sich seiner christlichen Wurzeln wieder bewusst wird. Schon der deutsche «Dichterfürst» Johann Wolfgang von Goethe war sich sicher: «Europa ist auf der Pilgerschaft geboren, und das Christentum ist seine Muttersprache.»

Bischöfe aus allen drei Ländern

Kardinal Walter Kasper, Rom, wird im «Dreiländereck» die Ansprache halten. Kasper, zuvor Bischof von Rottenburg-Stuttgart, war von 1999 bis 2010 Sekretär und danach Präsident des Päpstlichen Rates zur Förderung der Einheit der Christen. Sein Nachfolger ist der frühere Bischof der Diözese Basel, Kurt Koch.

Um die Bedeutung der Schiffs-Wallfahrt zu unterstreichen, überbringen die Bischöfe Elmar Fischer, Feldkirch, und Markus Büchel, St. Gallen, Grussworte.

Danach wird Europa dem unbefleckten Herzen Mariens geweiht. Maria ist die Schutzpatronin Europas. Die Feier schliesst mit dem Eucharistischen Segen über die Länder Europas. Die Rückfahrt soll dem Gespräch und dem Austausch dienen. Ankunft in Rorschach ist vor 23 Uhr.

Die Schifffahrt wird musikalisch begleitet von der Melodia Goldach und bei jedem Wetter durchgeführt.

Hinweis: Ticket-Vorverkauf bei Tourist Information, 9400 Rorschach, Tel. 071 841 70 34 sowie bei Fam. Keller-Knobel, Husenstr. 9, 9442 Berneck Tel. 071 744 82 02. – Der Fahrpreis beträgt seit Jahren unverändert 13.– Fr. für Erwachsene und 6.50 Fr. für Kinder.

Werner Kamber

«Maria Würzweih»

(ka) Der Festtag Maria Himmelfahrt heisst im Volksmund auch etwa «Maria Würzweih» oder in Deutschland «Büschelfrauentag»: Es ist der Tag, an dem die frisch geernteten Kräuter gesegnet werden.

Die Bezeichnungen mit ihrem Bezug auf Pflanzen weisen uns auf die Legende hin, wonach die Apostel bei der Öffnung von Marias Grab statt eines Leichnams Kräuter und Blüten vorfanden. Andere Darstellungen berichten von einem wundersamen Kräuterduft, der dem leeren Grab entströmte. Deshalb versinnbildlicht Maria Himmelfahrt den Glauben an die Auferstehung.

Tatsächlich ist Mitte August die hohe Zeit, bestimmte Kräuter in besonders heilkräftiger Qualität pflücken zu können. Es zeigt sich wieder einmal, wie eng Volksglaube und Naturbeobachtung mit Kirchengeschichten verwoben und verschmolzen sind. Es war vorzeiten schon ein heidnischer Brauch, mit ätherischem Kräuterduft den Allweisen zu huldigen, ihren magischen Beistand anzurufen.

Die Kräuterbuschen werden aufgehängt im häuslichen Herrgottswinkel, über Türen, unterm Dach des Hauses, Stalls oder der Scheune. Oder als Tee aufgebrüht. All das ist verbunden mit Gebeten und Wünschen für Gesundheit, Wohlergehen und Freude.

von esther10 03.09.2016 00:27

Ärzte wollte Elisabeth abbrechen, aber sie schauen jetzt als Frau Rollstuhl Amerika

GRAND RAPIDS, Michigan, 22. August 2016 ( Lifesitenews ) -

Eine junge Frau , deren Eltern wurde gesagt, sie hat sich auf die Chancen zu trotzen in mehr als einer Hinsicht gegangen wegen einer ungünstigen pränatalen Diagnose abbrechen, in den USA Paralympics, brechen ein Guinness Weltrekord und erst letzte Woche wurde Frau Rollstuhl America gekrönt.

Ärzte sagten Eliza McIntosh Eltern, dass sie in einem vegetativen Zustand sein würde, brauchen eine Atemschlauch und haben keine Lebensqualität, und so sollten sie abbrechen.

"Aber meine Eltern sind sehr religiös, so sind gegen Abtreibungen unabhängig", sagte McIntosh, "und ihre Haltung war:" Das ist die Hand, wir behandelt worden bin, so dass wir es so gut spielen, wie wir können "."

Der 21-jährige Salt Lake City, Utah, eine Frau mit Rücken Dysgenesie geboren wurde, über ihr gelähmt von der Taille zu verlassen, der Spiegel Online berichtet , aber ihre Eltern gingen nach vorne, ihr Kind die Bedürfnisse zu erfüllen , so gut sie konnten, zu verleihen , um ihre die Standhaftigkeit erfolgreich zu sein.

"Sie wollten mich nicht sterben", sagte McIntosh. "Sie beschlossen, unsere Heimat zu ändern, um sie besser zugänglich zu machen und haben mich nie anders behandelt."

"Meine beiden Eltern haben immer eine große Inspiration gewesen," sagte sie: "Sie mir nie gesagt, dass ich konnte nichts tun,. Wir haben immer einen Weg gefunden um irgendwelche Schwierigkeiten, die ich je hatte".

"Sie in mir eingeflößt, dass ich den Unterschied kennen sollte eine Behinderung und deaktiviert wird zwischen mit", so McIntosh. "Nachdem eine Behinderung ist etwas, mit dem du geboren bist, aber deaktiviert zu sein bedeutet, dass Sie lassen Sie es zu stoppen."

Und es hat McIntosh nicht gestoppt. Sie begann, Rollstuhl-Basketball im Alter von 8 zu spielen und ging auf andere bemerkenswerte sportliche Meisterleistungen zu erreichen, mit ihrem 2011 Guinness Weltrekordversuch am längsten zurückgelegten Strecke während einen Wheelie als Fundraiser zu tun.

Nach dem gekrönten Frau Rollstuhl America 2017 am 13. August McIntosh sagte sie Menschen zu zeigen , zu verwenden , ihren Titel wollte - insbesondere die Männer und Frauen , die Rollstühle benutzen - das ist egal , was ihr Ziel ist es eine Möglichkeit , es zu erreichen ist.

Lesen Sie ihre inspirierende Geschichte hier .

von esther10 03.09.2016 00:22

Kardinal Burke: ihre "Gott, die Befehle ... Muslime Ungläubige abzuschlachten und ihre Herrschaft durch Gewalt zu schaffen?"


Es ist selten, ein Prälat sein ehrlicher über den Islam und seine gewalttätige Natur und Geschichte zu sehen.
Rom, Italien, 30. August 2016 (Lifesitenews) - It "höchst fragwürdig" ist zu sagen, Katholiken und Muslime den einen Gott und Islam verehren eine Religion des Friedens ist, sagte Kardinal Raymond Burke in einem Gespräch mit Reportern Montag.

Burke, ein Amerikaner, ist der ehemalige Präfekt der Apostolischen Signatur, das höchste Gericht des Vatikans. Er ist jetzt der Patron des Souveränen Malteser-Ritterordens.

Burke wurde für die Welt mit den Medien über Hoffnung gesprochen: Alle Aktivitäten in Christus, einem neu erschienenen Buch langen Interview mit Französisch Journalist Guillaume d'Alançon vereinigen , in dem der Prälat auf vielen kontroversen Themen wiegt wie Empfängnisverhütung und seine Beziehung zu Abtreibung, transgender Bäder, die heilige Kommunion für den geschiedenen und wieder verheirateten und Probleme innerhalb der katholischen Kirche.

Nostra Aetate des Zweiten Vatikanischen Konzils die Erklärung über das Verhältnis der katholischen Kirche mit den anderen Religionen, "ist kein dogmatischen Dokument" , sagte Burke.

Burke reagierte auf eine Frage, ob Katholiken und Muslime verehren denselben Gott und ob Katholiken gebunden Vatikan II Definition des Islam zu glauben.

"Die Kirche mit Wertschätzung bezieht sich auch auf die Moslems" Nostra Aetate sagt . "Sie verehren den einen Gott, Leben und in sich seienden, barmherzigen und allmächtigen, den Schöpfer des Himmels und der Erde, der zu den Menschen gesprochen hat; Sie mühen sich von ganzem Herzen zu unterbreiten seinen verborgenen Ratschlüssen zu glätten, so wie Abraham, mit dem der Glaube des Islam Vergnügen selbst in der Verbindung nimmt, zu Gott vorgelegt ... sie den Tag des Gerichtes warten, wenn Gott ihre Wüsten all denen machen wird, die schon von den Toten auferweckt. Schließlich legen sie Wert auf sittliche Lebenshaltung und verehren Gott besonders durch Gebet, Almosen und Fasten. "

Die Erkenntnis , dass Nostra Aetate nicht dogmatisch ist , kann die Gesellschaft von St. Pius X, eine traditionalistische Gruppe mit einem unregelmäßigen kanonischen Status, führen die volle Gemeinschaft mit Rom. Viele Katholiken , die strittigen Vatikan II Dokument als unklar oder sogar im Widerspruch mit der Lehre der Kirche sehen auf Katholizismus ist die einzig wahre Glaube.

Ob Katholiken den Islam als eine Religion des Friedens annehmen muss oder Abweichler war ein betrachtet werden jüngste Thema der Debatte zwischen Robert Spencer von JihadWatch.org und Monsignore Stuart Swetland von Donnelly College. Die bisherigen Ansprüche, die Spencer die Position, dass der Islam von Natur aus gewalttätig ist im Widerspruch zu den magisterial Lehren der jüngsten Päpste ist. Fans von Spencer weisen darauf hin, dass die Päpste im Laufe der Jahre unterschiedliche Meinungen über den Islam gehabt haben und dass eine bestimmte Art von Islam bekräftigen ist nicht zu katholischen Glaubens und der Moral im Zusammenhang und deshalb ist nicht bindend für die Katholiken. Sie sagen auch, dass die Katholiken konsultieren sollte der Islam selbst seine Natur zu bestimmen.

Burke sagte viel von der heutigen Reaktion auf den Islam von einem religiösen Relativismus beeinflusst und hält "wir alle den gleichen Gott anbeten" und "wir alle in der Liebe zu glauben."

Wenn "Gott ist die Liebe", wie kann er sein "der gleiche Gott, der von Muslimen befiehlt Ungläubige abzuschlachten und ihre Herrschaft durch Gewalt zu etablieren?" Burke gefragt.

"Ich glaube nicht, dass es wahr ist, dass wir alle den gleichen Gott anbeten", sagte Burke. "Zu sagen, dass wir alle in der Liebe glauben, ist einfach nicht richtig."

"Alles, was ich über den Islam gesagt habe, darunter vor allem, was in dem Buch ist, auf meiner eigenen Studien über die Texte des Islam und auch ihrer Kommentatoren basiert", sagte der Kardinal. Der religiöse Relativismus, der katholischen und muslimischen Lehre über die Natur Gottes entspricht nicht "die Wahrheit zu respektieren" über das, was jede Religion lehrt, sagte er. "Das ist nicht hilfreich."


"Lassen Sie uns sorgfältig prüfen, was der Islam ist und was unser christlicher Glaube lehrt uns", sagte Burke, weil sie nicht das Gleiche sind.

"Nichts in der islamischen Agenda aus früheren Zeiten geändert hat, in denen unsere Vorfahren" hatte die Christenheit von muslimischen Angriffe zu verteidigen, sagte Burke. "Sie sahen, dass der Islam heilige Wahrheit anzugreifen."


http://biblefalseprophet.com/2016/08/30/...le-by-violence/

Lesen Sie den ganzen Artikel auf Leben Site News

https://www.lifesitenews.com/news/cardin...ristian-god-and


von esther10 03.09.2016 00:19

Psychiaters: Erzbischof hinter Vatikan Sex-ed sollte von sexuellem Missbrauch Review Board bewertet werden



Melden Sie eine Petition auf Franziskus Aufruf des Vatikans Sex ed Programm zurückzuziehen.

2. September 2016 ( Lifesitenews ) - Ein renommierter Psychiater, der sich stark auf das neue Sexualerziehung Programm als missbräuchlich und des Vatikans verurteilt hat mit den Opfern des priesterlichen sexuellen Missbrauchs und der Priester Abhängigen gearbeitet hat , "die gefährlichste Bedrohung für die katholische Jugend" hat er in der Vergangenheit gesehen 40 Jahren.

Der sehr besorgt Psychiater Dr. Rick Fitzgibbons, ein Direktor Beratungsstelle , die im Vatikan ein Berater der Kongregation für den Klerus gewesen und hat als außerordentlicher Professor an der Johannes Paul II Institut für Studien zu Ehe und Familie an der Katholischen Universität serviert von Amerika. In einem Essay veröffentlicht heute von Lifesitenews, warnt Fitzgibbons , dass das Material im Vatikan gefunden neu veröffentlichten Sex ed - Programm Das Meeting Point "sexuellen Missbrauchs von katholischen Jugendlichen darstellt" und enthält pornografische Bilder "ähnlich denen von erwachsenen Sexualstraftäter von Jugendlichen verwendet. "

"In einer Kultur, in der Jugend von Pornografie bombardiert werden, war ich besonders von den in diesem neuen Sexualerziehung Programm enthaltenen Bilder schockiert, von denen einige eindeutig pornographischen" Fitzgibbons schrieb. "Meine unmittelbare professionelle Reaktion war, dass dieser obszönen oder pornografischen Mißbräuche Ansatz Jugend psychologisch und spirituell. ... Als professioneller, die beide Priester Täter und die Opfer der Missbrauchskrise in der Kirche behandelt hat, was ich fand, besonders beunruhigend war, dass die pornografische Bilder in diesem Programm zu den von den erwachsenen Sexualstraftäter von Jugendlichen verwendet ähnlich sind. "

Fitzgibbons forderte Erzbischof Vincenzo Paglia, der die Entwicklung und Veröffentlichung des Programms beaufsichtigte , als er Leiter der für die Familie Päpstlichen Rates war, ausgewertet werden nach Normen der katholischen Bischöfe Vereinigten Staaten angenommen in der Folge des sexuellen Missbrauchs - Skandal.

Paglia "sollte in Gerechtigkeit erforderlich sein von einem Review Board durch eine Auswertung zu gehen, wie für die Platzierung gefährdeten Jugendlichen in den Dallas Charter Normen beschrieben," Fitzgibbons schrieb. "Eine solche Überprüfung ist besonders wichtig, da er nun verantwortlich für weitere Lehre in Bezug auf Sexualität und Ehe im Johannes Paul II Institut für Familienforschung gesetzt worden."

Fitzgibbons rief Bischof Kevin Farrell, der Präfekt der neu gegründeten Vatikan Dikasterium für die Laien, die Familie, und das Leben, das Programm "so bald wie möglich" zurückzutreten und einen Ersatz einzuführen, "die hervorragende Lehre von Johannes Paul folgt II auf die Ehe, Jugend, Familie und Sexualität von der Rolle der christlichen Familie in der modernen Welt . "

Der Meeting Point ", verrät heute eine Unkenntnis der enormen sexuellen Druck auf die Jugend und wird in ihrer anschließenden Verwirrung führen in die Lehre der Kirche zu akzeptieren", schrieb Fitzgibbons. "Es stellt eine schwerwiegende Zukunft Krise in der Kirche und besonders für die katholische Jugend und Familien, die in weit größere Ausmaße als die skandalösen sexuellen Missbrauch Krise der Jugend vor kurzem so weit in der Presse berichtet."

Fitzgibbons 'Kritik an dem Programm schließt sich , dass von anderen internationalen Pro-Familie Führer , die sie genannt haben "gründlich unmoralisch", "völlig unangemessen" und "ziemlich tragisch."

Dr. Fitzgibbons 'vollständigen Artikel veröffentlicht hier
https://translate.google.com/translate?h...eview-board.cfm
http://www.usccb.org/about/child-and-you...eview-board.cfm

https://www.lifesitenews.com/news/psychi...ally-and-spirit
https://www.lifesitenews.com/tags/tag/sex+education

.

von esther10 03.09.2016 00:17

Credo von treuen Familien Christi



https://translate.google.com/translate?h...ithful-families
Credo von treuen Familien Christi:

1. Wir glauben, dass die Ehe von Gott geschaffen wurde und von Christus zur Würde eines Sakramentes der Taufe hob. Die Ehe ist, seiner Natur, eine Verbindung zwischen einem Mann und einer Frau, frei eingegeben, treu, unauflöslich, und offen für das Leben.

2. Wir glauben, dass Geschlechtsverkehr ist von seiner Natur Zeugungs und unitive und ausschließlich für die Ehe vorbehalten.

3. Wir glauben, dass die unkeusch Missbrauch des Geschlechtsverkehrs radikal schädlich ist, Körper, Seele und Zivilisation.

4. Wir glauben, dass aufgrund unserer gefallenen Natur wir Keuschheit mit Sorgerecht für die Augen und die Bescheidenheit der Kleidung und Verhalten zu wahren haben.

5. Wir glauben, dass Kinder das Recht haben, in der liebenden Vereinigung von Mann und Frau konzipiert werden.

6. Wir glauben, dass Eltern, die aufgrund ihrer Gabe des Lebens und der Liebe zu ihren Kindern haben die absolute primäre Recht und die nicht verzichtet werden Pflicht, sie zu erziehen und zu schützen.

7. Wir glauben, dass das menschliche Leben muss von der Empfängnis bis zum natürlichen Tod geschützt werden.

Weil das Glück, Freiheit, Heil und Existenz unserer Familien und unserer Kinder auf diese von Gott gegebenen Wahrheiten abhängen, erwarten wir von der katholischen Hierarchie und katholischen Einrichtungen sie einstimmig zu unterrichten. Wir verpflichten uns, diese Wahrheiten zu wahren und sich gegen ihre durch Schweigen, Zweideutigkeit oder Unwahrheiten untergraben wird.
https://www.lifesitenews.com/petitions/c...ithful-families

von esther10 03.09.2016 00:13

Fast jeder zweite Deutsche wünscht sich einen CSU-Kanzlerkandidaten
HuffPost Staff / bp
Veröffentlicht: 02/09/2016 07:44 CEST Aktualisiert: 02/09/2016



Fast jeder zweite Deutsche würde es gerne sehen, wenn die CSU einen eigenen Kanzlerkandidaten aufstellte

VIDEO
warum Angela Merkel vor dem 16. Sept. hat.

http://www.huffingtonpost.de/2016/08/27/...n_11734028.html
http://www.huffingtonpost.de/news/angela-merkel/

Das ergab eine Umfrage für den "Focus"

Eine Zusammenfassung seht ihr im Video oben

Da wird sich Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer freuen: Fast die Hälfte der Bundesbürger ist dafür, dass die CSU zur kommenden Bundestagswahl mit einem eigenen Kanzlerkandidaten antritt.

Das ergab eine repräsentative Umfrage des Meinungsforschungsinstituts TNS Emnid für das Nachrichtenmagazin "Focus".

Demnach wünschen 42 Prozent der Deutschen, dass die Union nicht, wie bislang, mit einem gemeinsamen Kandidaten von CDU und CSU in die Wahl geht, sondern dass die bayerische Schwesterpartei einen eigenen Spitzenkandidaten für die Bundestagswahl 2017 aufstellt.

Dazu passend: "Union zerfällt" - SPD warnt vor endgültigem Bruch zwischen CDU und CSU
Im Osten Deutschlands sind 52 Prozent für einen CSU-Kanzlerkandidaten, im Westen 40 Prozent. Unter Anhängern der Unionsparteien CDU und CSU befürworten 34 Prozent den Vorschlag, unter Anhängern der AfD sogar 64 Prozent.

Das Institut befragte am 30. und 31. August 2016 insgesamt 1006 Personen. Die Fragestellung lautete: "Sollte die CSU für die nächste Bundestagswahl 2017 einen eigenen Kanzlerkandidaten aufstellen?" Antwortmöglichkeiten: "Ja", "nein", "weiß nicht, keine Angabe".

Die Frage des Kanzlerkandidaten von CDU und CSU ist noch offen: Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat noch nicht erklärt, ob sie 2017 antritt. Die CSU knüpft ihre Unterstützung an die Verständigung auf ein gemeinsames Programm, die bisher noch aussteht.

Auch auf HuffPost:
http://www.huffingtonpost.de/2016/08/27/...n_11734028.html

von esther10 03.09.2016 00:12

Xanten: Drei Schwimmbad-Täter mit langem Vorstrafenregister
Veröffentlicht: 2. September 2016 | Autor: Felizitas Küble

Einen Monat, nachdem eine zehnköpfige Gruppe junger Männer Badegäste und Personal im Freizeitzentrum in Xanten (FZX) belästigte, hat Landesinnenminister Ralf Jäger (SPD) dem nordrhein-westfälischen CDU-Landtagsabgeordneten Gregor Golland (siehe Foto) Details zu drei ermittelten Tatverdächtigen mitgeteilt. Golland_002k



Besorgniserregend: Alle drei haben lange und bedenkliche Vorstrafenregister. Einer der Tatverdächtigen, der auch im letzten Jahr schon aufgefallen war, ist 2007 bereits wegen Kindesmissbrauchs in zwei Fällen verurteilt worden.

In dieser Badesaison sind immer wieder Störungen, Belästigungen und andere Vorfälle aus Schwimmbädern bekannt geworden. NRW-Landesinnenminister Jäger weigert sich zwar, einen Gesamtüberblick über die Vorfälle in NRW aufzulisten, dennoch sieht auch er ein, dass solche Vorfälle „geeignet sind, das Sicherheitsempfinden von Bürgerinnen und Bürgern zu beeinträchtigen“.

Strafrechtlich relevantes Verhalten werde konsequent verfolgt, sofern die Tatbestände bekannt werden, schreibt der Innenminister dem CDU-Innenexperten. Das ist das, was Jäger immer in solchen Fällen sagt.

Im konkreten Fall fielen die Männer „überwiegend südländischen Aussehens“ am Nachmittag des 20.7.2016 auf, indem sie Badegäste im FKK-Bereich und Familien mit Kindern beleidigten und bedrohten. Einem Platzverweis durch einen Mitarbeiter des FZX folgten die Störer nicht. Stattdessen setzten die jungen Männer zwischen „20 und 25 Jahren“ nun an der Wasserskianlage ihr Unwesen fort. Erst nach dem Eintreffen der Polizei flüchteten die Täter. 039_36A - Kopie



Drei Tatverdächtige aus Essen konnten gestellt werden; ihre Personalien sind somit bekannt:
– Ein 23-Jähriger mit deutschem und polnischem Pass, der wegen sexuellen Missbrauchs von Kindern, versuchtem Diebstahl, Fahren ohne Führerschein und Drogendelikten vorbestraft ist,
– Ein 19-Jähriger mit deutschem und libanesischem Pass, der wegen Betrugs, Urkundenfälschung, Beleidigung, Körperverletzung und Diebstahl bereits vorbestraft ist,
– Ein 23-Jähriger Türke (bis 22.8.2016 geduldet in Deutschland), der bereits wegen Beleidigung, Schwarzfahren, Diebstahl und gefährlicher Körperverletzung verurteilt wurde.

Bedauerlich ist, dass das FZX beim Vorfall im Jahr 2015 keine Strafanzeige gestellt hat und somit keine genaueren Daten zum Vorfall bekannt sind. Nur bei dem wegen Kindesmissbrauchs Vorbestraften ist sicher, dass er bereits 2015 zu der Gruppe von Störern gehörte.

Golland erklärt dazu: „Ich erwarte von der Landesregierung nicht nur deutliche Worte zu den Vorfällen, sondern auch alle rechtsstaatlich möglichen Sanktionen gegen die Täter. Die Duldung eines der Täter wird hoffentlich nicht verlängert. Und auch im Fall des Täters mit libanesischem Pass muss eine Ausweisung geprüft werden.“

Weitere Infos:
Antwort der Landesregierung
https://charismatismus.wordpress.com/201...gen-vorstrafen/

Quelle: http://www.gregor-golland.de/pages/posts...istern-1101.php


von esther10 03.09.2016 00:09

Polizei fordert Elektroschock-Waffen
Veröffentlicht: 3. September 2016 | Autor: Felizitas Küble
|
Die Berliner Polizei soll mit Elektroschockwaffen, sogenannten Tasern, ausgestattet werden. Die Deutsche Polizeigewerkschaft (DPolG) befürwortet die Pläne des Landes Berlin. csm_Vorsorge-Zivilschutz-n24_1ebd65f848



Die Ausrüstung mit Tasern könne „im Einzelfall dazu führen, dass die Polizeikräfte nicht von der Schusswaffe Gebrauch machen müssen“, erklärte der Gewerkschaftsvorsitzende Rainer Wendt (siehe Foto) gegenüber dem Nachrichtensender n-tv.

„Wir begrüßen die Entscheidung auch deshalb, weil wir seit Jahren den Einsatz von Tasern auch im Streifendienst der Polizei fordern“, erklärte Wendt. Im Streifendienst seien Polizisten besonders vielen Angriffen ausgesetzt.

vollständiger Artikel

Stellungnahme der DPolG Nordrhein-Westfalen (Mai 2010)

Stellungnahme der DPolG Rheinland-Pfalz (August 2016)
https://charismatismus.wordpress.com/201...oschock-waffen/


von esther10 03.09.2016 00:06

Aber Vatikan II, sagte Papst Francis nicht tun könnte

http://nurit.forumieren.de/t670-papst-er...gesundheit#1080



2. September 2016 (Lifesitenews) - Papst Franziskus letzten Nachrichten auf Katholiken fordern zur Umkehr von "Sünden" gegen die Umwelt scheint mit der Fülle der kirchlichen Autorität zu kommen, nicht in Form , aber im Inhalt. Obwohl nur als päpstlichen Botschaft ausgegeben, verwendet es eindringlichen Worten der Reue, Vergebung und die Notwendigkeit der Umwandlung eine neuartige Kategorie von Sünde bisher fremd katholischen Verständnis einzuführen. Und da die Wissenschaft der globalen Erwärmung ist noch im heißen Streit, und in der Tat ist eine Sache außerhalb der Zuständigkeit der Kirche, der Papst ist einfach nicht die Freiheit , die Katholiken zu verlangen , sich daran zu halten.

Das Zweite Vatikanische Konzil hat erklärt : "Es ist notwendig, für die Menschen zu erinnern , dass niemand darf" (es ist nicht eine Ausnahme für Päpste gemacht hat) ( "die Autorität der Kirche für seine Meinung zu geeigneten" Gaudium et Spes 43). Papst Benedikt XVI bekräftigte die gleiche Lehre mehr sogar explizit, im Jahr 2011 sagen : "Niemand kann behaupten zu sprechen" offiziell "im Namen des gesamten Laien oder aller Katholiken, in Fragen der Diskussion frei offen."

Benedikt stellte fest, dass es überhaupt geeignet ist, jedoch auf, darauf zu bestehen, was er bezeichnet als nicht verhandelbar Angelegenheiten.


Im Jahr 2004 erklärte Papst Benedikt (während noch Kardinal Ratzinger), dass es zwar nicht verhandelbar moralischen Fragen wie Abtreibung und Euthanasie sind, gibt es andere Themen, bei denen die Katholiken legitim sogar mit dem Papst unterscheiden. "Nicht alle moralischen Fragen die gleiche moralische Gewicht wie Abtreibung und Euthanasie haben", schrieb er. "Zum Beispiel, wenn ein Katholik waren im Widerspruch mit dem Heiligen Vater über die Anwendung der Todesstrafe oder auf die Entscheidung zu sein, Krieg zu führen, würde er nicht aus diesem Grund unwürdig betrachtet werden, sich zu präsentieren heilige Kommunion zu empfangen." Zum Abschluss der Punkt, sagte er: "Es gibt eine legitime Meinungsvielfalt sein kann, auch unter den Katholiken über Krieg zu führen und die Todesstrafe anwenden, nicht jedoch in Bezug auf Abtreibung und Euthanasie."

In seinem 2007 Apostolischen Schreiben Sacramentum caritatis, aufgeführt Papst Benedikt die nicht verhandelbaren Werte wie "Respekt für das menschliche Leben, seine Verteidigung von der Empfängnis bis zum natürlichen Tod, die Familie auf der Ehe zwischen einem Mann gebaut und eine Frau, die Freiheit, seine Kinder zu erziehen, und die Förderung des Gemeinwohls in all seinen Formen. "

Als Papst Francis zuerst die Gläubigen mit eindringlichen Worten ermahnte den Klimawandel Theorie in bestimmten Bereichen seiner Enzyklika haften Laudato Si ' spitz, hochrangige Vatikan Kardinal George Pell speziell auf diejenigen Bereiche als unverbindlich. Der Financial Times Speaking in der Kardinal Pell Gefolge der Enzyklika, sagte : "die Kirche keine besondere Expertise in der Wissenschaft hat. . . hat die Kirche bekam vom Herrn kein Mandat in wissenschaftlichen Fragen auszusprechen. "

Aber es gibt vielfältige Ansichten im Vatikan über die Autorität des Papstes Ansichten über den Klimawandel. Argentinischer Bischof Marcelo Sánchez Sorondo, ein enger Berater von Franziskus und der Kanzler sowohl der Päpstlichen Akademie der Wissenschaften und der Päpstlichen Akademie der Sozialwissenschaften , argumentiert , dass die Erklärungen der Papst auf die Schwere der globalen Erwärmung , wie in der Enzyklika ausgedrückt Laudato Si " sind magisterial Lehre entspricht der Lehre , die Abtreibung sündig ist .

Pater Robert Sirico, der Gründer und Präsident des Acton Institute, bestritten Sorondo Bemerkungen. Es sei "wichtig , den Unterschied zwischen der theologischen Dimension zu unterstreichen Laudato Si" und seiner empirischen, wissenschaftlichen und wirtschaftlichen Ansprüche " , sagte er. "Die Kirche behauptet nicht mit der gleichen Autorität in Fragen der Wirtschaft und Wissenschaft ... zu sprechen , wie sie tut , wenn sie auf Fragen des Glaubens und der Moral auszusprechen."

Kommentierte die Angelegenheit in einem Interview mit dem Lifesitenews, Pater Joseph Fessio, SJ, der Gründer von Ignatius Press, der seine Doktorarbeit unter Joseph Ratzinger in der Theologie erhalten, sagte: "Weder der Papst noch Bischof Sorondo zu einem Thema von Wissenschaft sprechen kann mit jeder Bindung Autorität, so das Wort zu verwenden "Magisterium" in beiden Fällen ist bestenfalls mehrdeutig, und unwissend auf jeden Fall. "Fr. Fessio fügte hinzu: "Um eine päpstliche Position zur Abtreibung mit einer Position auf die globale Erwärmung ist schlimmer als falsch gleichsetzen; es ist eine Schande für die Kirche.
https://translate.google.com/translate?h...couldnt-do-that
https://www.lifesitenews.com/blogs/but-v...couldnt-do-that

https://www.lifesitenews.com/tags/tag/vatican+ii
https://www.lifesitenews.com/tags/tag/vatican+ii

von esther10 02.09.2016 00:51

Kardinal Reinhard Marx gegen Cardinal (Saint) Peter Damian: Sind homosexuelle Gewerkschaften haben "Wert"?


Kardinal Reinhard Marx , Homosexualität , Franziskus

28. Juni 2016 ( LifeSiteNews.com ) - Nach Kardinal Reinhard Marx, homosexuelle Beziehungen haben "wert" , ein Wert, der von der katholischen Kirche anerkannt werden müssen.

"Wir haben die Entscheidungen der Menschen zu respektieren," Marx sagte den Medien letzte Woche in Dublin nach einer Rede am Trinity College zu liefern, nach einem kürzlich veröffentlichten Bericht in der Irish Times.

"Wir haben die Entscheidungen der Menschen zu respektieren. Wir haben auch zu respektieren, wie ich auf die Familie in der ersten Synode sagte, schockiert einige waren, aber ich denke, es ist normal, kann man nicht sagen, dass eine Beziehung zwischen einem Mann und einem Mann und sie sind treu, [die], die nichts ist, dass keinen wert hat ", sagte er.

Folglich nach Marx verdankt die Kirche Homosexuellen eine Entschuldigung für seine historischen Behandlung von Homosexuellen. "Als Kirche und der Gesellschaft, müssen wir sagen:" Sorry, Sorry, ' ", sagte Marx. Er fügte hinzu, dass die Kirche sollte "Regulierung" homosexuellen Partnerschaften unterstützen. "Wir als Kirche können nicht gegen sie sein."

Marx 'Aussagen scheinen angesichts der wiederholten Behauptungen von einigen der katholischen Kirche maßgebliche Dokumente, einschließlich der zu fliegen Katechismus der Katholischen Kirche , die homosexuelle sexuelle Handlungen "Handlungen Grab Verderbtheit" nennt, die "intrinsisch ungeordneten" und "kann nie genehmigt werden. "Sie auch des Vatikans wider 2003 Unterricht an der homosexuellen Gemeinschaft , die für homosexuelle Partnerschaften jeglicher Art Unterstützung für die rechtliche Anerkennung verbietet.

St. Peter Damian, ein Kardinal, der die weitestgehende Behandlung der Frage der homosexuellen Gemeinschaft in der Kirchengeschichte schrieb, hatte auch ein ganz anderes Verständnis für den Wert von homosexuellen Beziehungen von der Kardinal Marx.

Nach Damians Arbeiten zu diesem Thema, das Buch Gomorrha, geschrieben im 11. ten Jahrhundert als Reaktion auf eine Plage der homosexuellen Laster unter den Priestern und Geistlichen, sind homosexuelle Partnerschaften in keiner Weise von Vorteil für ihre Teilnehmer; im Gegenteil, sie ihnen völlig destruktiv sind, geistig, psychisch und sogar physisch, sie in eine emotionale und geistige Verwirrung zu werfen , das macht für dämonische Manipulation sie unterliegen.

Damian schreibt, dass "dieses Laster, die die Wildheit aller anderen Laster übertrifft, zu keinem anderen zu vergleichen ist. Zu diesem Laster ist der Tod von Körpern, die Zerstörung der Seelen, verpestet die Fleisch, verlöscht das Licht des Verstandes, vertreibt den Heiligen Geist aus dem Tempel des menschlichen Herzens, stellt die diabolische inciter der Lust, wirft in Verwirrung und entfernt die Wahrheit vollständig aus dem getäuscht Geist. "

Image
Damian erkennt an, dass die Logik der homosexuellen Laster führt zu immer mehr erniedrigende und selbstzerstörerischen Handlungen, eine Realität, von denen bestätigt, die aus dem Homosexuell Lebensstil gekommen sind. Die homosexuelle Beziehung "verletzt Nüchternheit, tötet Schamhaftigkeit, erschlägt Keuschheit", schreibt Damian. "Es Metzger Jungfräulichkeit mit dem Schwert eines schmutzigsten Ansteckung. Es beschmutzt alles, färbt es alles, schadet ihr alles, und für sich selbst sie erlaubt nichts rein, nichts fremd Dreck nichts sauber. "

Die homosexuelle Beziehung entfernt "die Waffen der Tugenden, und sie nach unten zu schlagen, um sie zu den Darts jedes Laster aussetzt", Damian schreibt fügte hinzu, dass es "das Fundament des Glaubens entfernt, entnervt die Kraft der Hoffnung, bricht die Bindung von Nächstenliebe, Gerechtigkeit zerstört, untergräbt Standhaftigkeit, bannt Mäßigung und stumpft die Schärfe der Vorsicht. Und was soll ich sagen? Da in der Tat es jeden Eckpfeiler der Tugenden aus dem Gericht des menschlichen Herzens ausstößt, auch sie, als ob die Schrauben der Türen entfernt wurden, führt jede Barbarei der Laster. "

Klicken Sie hier , um mehr über St. Peter Damian Buch Gomorrha, übersetzt von LSN - Korrespondent Matthew Cullinan Hoffman

Damian stellt fest, dass Personen, die sich in homosexuellen Beziehungen beinhalten leiden unter Angstzuständen und anderen psychischen Störungen, eine Tatsache, die von zahlreichen Experten begutachteten medizinischen Studien in den letzten Jahrzehnten immer wieder bestätigt wurde.

Von denen, die in solchen Beziehungen teilnehmen, Damian schreibt: "Sein Fleisch verbrennt mit der Wut der Lust, zittert seine eisige Geist mit dem Groll des Verdachts, und das Chaos jetzt tobt höllisch im Herzen des unglücklichen Mannes, während er durch so viele geärgert wird wie er Sorgen gequält, wie sie waren, von den Qualen der Strafe. Tatsächlich, sobald diese die meisten Giftschlange seine Zähne in eine unglückliche Seele versenkt hat, wird Sinn sofort weggenommen, dem Speicher entfernt wird, wird die Schärfe des Geistes verdeckt; es wird vergesslich von Gott, es vergisst sich selbst. "

In gewisser Weise scheint Damian das Verhalten der modernen Homosexuellenbewegung vorauszusehen. Mit Hilfe einer Metapher, die besonders geeignet erscheint, bezieht sich Damian auf den homosexuellen Lebensstil als "die Königin der Buhler", die versklavt und verschlechtert ihre Opfer unter ihren Frieden entfernt und mit Freude in ihnen eine frenetische Besessenheit Einträufeln. Er stellt ferner fest, dass diejenigen, die sich in ein solches Verhalten beinhalten fühlen sich gezwungen, andere in die gleiche Misere zu ziehen, durch homosexuelle Werdens "Militanten."

"Das meiste pestilent Königin der Buhler macht ihn, der den Gesetzen ihrer Tyrannei unanständig Männer und verhasst Gott unterwürfig ist", Damian schreibt.

"Um gottlos Kriege gegen Gott zu säen, sie eine Militanz der erbärmlichsten Geist erfordert", fährt er fort. "Sie trennt die unglückliche Seele aus der Gemeinschaft der Engel, es von seinem Adel entfernt sie unter dem Joch ihrer eigenen Herrschaft zu bringen. Sie streift ihre Soldaten der Waffen der Tugenden, und sie niederzuschlagen, setzt sie den Darts jedes Laster. . . . Sie nagt das Gewissen wie Würmer, verbrennt das Fleisch wie ein Feuer, und Hose mit Wunsch nach Vergnügen. Aber im Gegensatz fürchtet sie ausgesetzt werden, in der Öffentlichkeit zu kommen, von anderen bekannt sein. "

Im Gegensatz zu Kardinal Marx und anderen katholischen Prälaten, die homosexuelle Beziehungen bekräftigen oder Tolerierung kürzlich befürwortet haben, schreibt Peter Damian, dass wir die "grausame Barmherzigkeit" zu bleiben still im Angesicht des Bösen vermeiden müssen, und sogar warnt davor, dass wir die "Mörder geworden einer anderen Seele ", wenn wir gegen die Unmoral ihres Verhaltens nicht sprechen.

"Wer bin ich eine solche schädlichen Verbrechen zu sehen unter den in den heiligen Weihen verbreiten und schweigen, um zu wagen, die Bilanzierung der göttlichen Strafe als den Mörder einer anderen Seele zu erwarten, und zu beginnen, einen Schuldner dieser Schuld von denen gemacht werden I auf keinen Fall gewesen war, der Autor? ", schreibt Damian und fügte hinzu, später:" wie soll ich meinen Nächsten wie mich selbst zu lieben, wenn ich die Wunde fahrlässig erlauben, durch die ich zweifle nicht daran, ihm einen grausamen Tod sterben, werden zu eitern in seine Seele? Sehen daher die geistigen Wunden, sollte ich vernachlässigen sie durch die Operation von Wörtern zu heilen? "

St. Peter Damian Worte wurden gut aufgenommen von Papst St. Leo IX, der sagte, "alles, was dieses kleine Buch enthält auf unserem Urteil erfreulich, da im Gegensatz zu teuflische Feuer sein Wasser ist." Heute jedoch Damian Warnungen sind von europäischen und amerikanischen Prälaten zugunsten eines indifferenten und auch gutartige Verständnis der Sünde der Sodomie zunehmend ignoriert.

Der Verlag, zusammen mit Lifesitenews, bietet das Buch von Gomorra und St. Peter Damian Kampf gegen kirchliche Korruption zu Lifesite Leser zu einem Rabatt von 15%. Klicken Sie hier um mehr zu erfahren.
http://iteadthomam.com/BOG_LSN/


von esther10 02.09.2016 00:49

Wunderbaren Bericht über Krankenschwestern...
19 Geheimnisse, die Krankenschwestern dir nicht verraten


Sie sind die heimlichen Helden, das Herz und die Seele in jedem Krankenhaus: Schwestern und Pfleger, die sich Tag und Nacht um die Bedürfnisse der Patienten kümmern, dafür Überstunden und geringe Anerkennung in Kauf nehmen.

Denn auch wenn sie schlechter bezahlt werden und keinen Ruf als Götter in Weiß genießen, haben Krankenschwestern mehr drauf als den meisten Menschen bewusst ist.

Hier sind 19 Geheimnisse, die Krankenschwestern dir nicht verraten:

1. Krankenschwestern sind die besseren Ärzte

Sie müssen die Krankengeschichte jedes Patienten kennen. Bei der Visite wird erwartet, dass sie jedes Wort verstehen. Und während Ärzte sechs Jahre Zeit haben, um all die Fachbegriffe zu lernen, schaffen Krankenschwestern das in der Hälfte der Zeit.

2. Krankenschwestern können Hieroglyphen lesen

Wer das Gekritzel von Ärzten entziffern kann, verdient wirklich einen Orden.

3. Krankenschwestern haben den Durchblick

4. Sie verbreiten gute Laune - auch wenn sie sich durch den Nachdienst quälen

5. Sie behalten die Fassung ...

... selbst wenn sie einen Patienten fragen, wie stark seine Schmerzen sind und ein Familienmitglied antwortet.

6. Sie sind die ersten, die kreative Lösungen für alle möglichen Probleme finden



7. Um ihren Job zu machen, brauchen sie viel mehr als eine Ausbildung

"Kein Buch kann dich lehren, mit einem Patienten zu weinen. Kein Lehrer kann dir erklären, wie du jemandem sagst, dass seine Eltern sterben werden. Kein Professor kann dir beibringen, wie man einen Patienten würdevoll wäscht. Bei Krankenschwestern geht es nicht einfach um Tabletten oder Protokolle. Es geht darum, Menschen in ihren schwächsten Momenten zu lieben."

8. Faire Behandlung hat für sie eine völlig andere Bedeutung

"Die Unfreundlichkeit von Krankenschwestern wird in der Öffentlichkeit übrigens weit öfter erörtert als die Unfreundlichkeit von Patienten."

9. Sie setzen ihre eigene Gesundheit aufs Spiel - um andere zu retten
10. Das Schicksal ihrer Patienten liegt ihnen am Herzen

Krankenschwester Brittany Denise berührte Tausende Menschen als sie ein Bild von sich und einem gerade verstorbenen Baby veröffentlichte. Sie schrieb dazu:

"Ich übergebe diese kleinen Menschen an ihre Eltern, wenn sie ihre letzten Atemzüge tun, weil Wissenschaft und Medizin nichts mehr ausrichten können.
Ich verabreiche ihnen Medizin, damit sie ihre letzten Momente auf dieser Erde ohne Schmerzen erleben können.
Ich helfe dabei, Gipsabdrücke und andere Erinnerungsstücke zu basteln, die ihren Familien für immer erhalten bleiben.
Ich teile meine Erinnerungen mit den Familien, während wir lachen und weinen. Die Frühchen-Station wird zu ihrem Zuhause.
Ich umarme die Familienmitglieder, wenn sie das Zimmer ihres Babys zum letzten Mal verlassen und hoffe dabei, dass meine Worte ihnen ein wenig Trost bringen.
Manchmal weine ich im Auto auf dem Weg nach Hause, in der Dusche oder wenn ich versuche, einzuschlafen, bevor ich zur Arbeit gehe und mich um die Kleinsten kümmere."

nschwestern sind wie Eisberge

Du wirst nur einen Bruchteil von dem sehen, was sie wirklich tun.

Pointiert und meinungsstark: Der HuffPost-WhatsApp-Newsletter

2016-07-22-1469180154-5042522-trans.png

12. Krankenschwestern sind wie Katzen

Sie schleichen nachts in die Zimmer, prüfen Zugänge und Katheter, ohne das Licht anzumachen und verschwinden auf Zehenspitzen, bevor die Patienten es merken. Krankenschwestern wissen: Wer schläft, spürt keine Schmerzen.

13. Sie kämpfen für ihre Patienten

Krankenschwester Brie Gowen schreibt in einem HuffPost-Blog:

"Überall auf der Welt kämpfen Krankenpfleger außerhalb der Krankenzimmer für das Wohl ihrer Patienten. Sie kämpfen immer für dich. Sie konfrontieren Ärzte oder andere Krankenpfleger und versuchen das durchzusetzen, was sie für dich erreichen wollen. Du bekommst es wahrscheinlich nicht mit, doch wir tun es für dich. Es ist unser Job, wir sprechen nur nicht über die Einzelheiten."

14. Sie tun mehr als sie eigentlich müssten - nur, um ein Lächeln zu sehen

krankenschwester_9

15. Sie sind hart im Nehmen

Krankenschwestern erleben jeden Tag den schmalen Gart zwischen Leben und Tod.

krankenschwester_10

16. Sie sind Emotionskünstler

Manchmal bleiben Krankenschwestern nur wenige Minuten zwischen extremer Freunde, die sie mit Angehörigen teilen - und der schlimmsten Nachricht, die sie einem Menschen überbringen müssen.

17. Sie können immer etwas Süßes vertragen

Krankenschwestern sind nicht bestechlich - aber mit einem Kuchen oder Keksen zaubert man ihnen schnell ein Lächeln aufs Gesicht. Denn in der wenigen Zeit, die ihnen zwischen Patienten und Notfällen bleibt, schaffen sie es kaum mal, etwas zu essen.

18. Krankenschwestern können ungeheure Kräfte entfalten

"Ich bin eine Krankenschwester. Meine Augen haben Schmerz gesehen. Meine Hände haben Herzen berührt. Mein Herz hat Zerrissenheit gespürt. Meine Füße sind Tausende Kilometer gelaufen. Alles für meine Patienten."

19. Sie sind wahrscheinlich die selbstlosesten Menschen

Die Patienten gehen immer vor. Deshalb bringen Krankenschwestern sie zur Toilette, bevor sie selbst gehen und bringen ihnen das Essen, während ihr eigener Magen knurrt.

krankenschwester_11



http://www.huffingtonpost.de/2016/08/30/...n_11605026.html

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 362 | 363 | 364 | 365 | 366 | 367 | 368 | 369 | 370 | 371 | 372 | 373 | 374 | 375 | 376 | 377 | 378 | 379 | 380 | 381 | 382 | 383 | 384 | 385 | 386 | 387 | 388 | 389 | 390 | 391 | 392 | 393 | 394 | 395 | 396 | 397 | 398 | 399 | 400 | 401 | 402 | 403 | 404 | 405 | 406 | 407 | 408 | 409 | 410 | 411 | 412 | 413 | 414 | 415 | 416 | 417 | 418 | 419 | 420 | 421 | 422 | 423 | 424 | 425 | 426 | 427 | 428 | 429 | 430 | 431 | 432 | 433 | 434 | 435 | 436 | 437 | 438 | 439 | 440 | 441 | 442 | 443 | 444 | 445 | 446 | 447 | 448 | 449 | 450 | 451 | 452 | 453 | 454 | 455 | 456 | 457 | 458 | 459 | 460 | 461 | 462 | 463 | 464 | 465 | 466 | 467 | 468 | 469 | 470 | 471 | 472 | 473 | 474 | 475 | 476 | 477 | 478 | 479 | 480 | 481 | 482 | 483 | 484 | 485 | 486 | 487 | 488 | 489 | 490 | 491 | 492 | 493 | 494 | 495 | 496 | 497 | 498 | 499 | 500 | 501 | 502 | 503 | 504 | 505 | 506 | 507 | 508 | 509 | 510 | 511 | 512 | 513 | 514 | 515 | 516 | 517 | 518 | 519 | 520 | 521 | 522 | 523 | 524 | 525 | 526 | 527 | 528 | 529 | 530 | 531 | 532 | 533 | 534 | 535 | 536 | 537 | 538 | 539 | 540 | 541 | 542 | 543 | 544 | 545 | 546 | 547 | 548 | 549 | 550 | 551 | 552 | 553 | 554 | 555 | 556 | 557 | 558 | 559 | 560 | 561 | 562 | 563 | 564 | 565 | 566 | 567 | 568 | 569 | 570 | 571 | 572 | 573 | 574 | 575 | 576 | 577 | 578 | 579 | 580 | 581 | 582 | 583 | 584 | 585 | 586 | 587 | 588 | 589 | 590 | 591 | 592 | 593 | 594 | 595 | 596 | 597 | 598 | 599 | 600 | 601 | 602 | 603 | 604 | 605 | 606 | 607 | 608 | 609 | 610 | 611 | 612 | 613 | 614 | 615 | 616 | 617 | 618 | 619 | 620 | 621 | 622 | 623 | 624 | 625 | 626 | 627 | 628 | 629 | 630 | 631 | 632 | 633 | 634 | 635 | 636 | 637 | 638 | 639 | 640 | 641 | 642 | 643 | 644 | 645 | 646 | 647 | 648 | 649 | 650 | 651 | 652 | 653 | 654 | 655 | 656 | 657 | 658 | 659 | 660 | 661 | 662 | 663 | 664 | 665 | 666 | 667 | 668 | 669 | 670 | 671 | 672 | 673 | 674 | 675 | 676 | 677 | 678 | 679 | 680 | 681 | 682 | 683 | 684 | 685 | 686 | 687 | 688 | 689 | 690 | 691 | 692 | 693 | 694 | 695 | 696 | 697 | 698 | 699 | 700 | 701 | 702 | 703 | 704 | 705 | 706 | 707 | 708 | 709 | 710 | 711 | 712 | 713 | 714 | 715 | 716 | 717 | 718 | 719 | 720 | 721 | 722 | 723 | 724 | 725 | 726 | 727 | 728 | 729 | 730 | 731 | 732 | 733 | 734 | 735 | 736 | 737 | 738 | 739 | 740 | 741 | 742 | 743 | 744 | 745 | 746 | 747 | 748 | 749 | 750 | 751 | 752 | 753 | 754 | 755 | 756 | 757 | 758 | 759 | 760 | 761 | 762 | 763 | 764 | 765 | 766 | 767 | 768 | 769 | 770 | 771 | 772 | 773 | 774 | 775 | 776 | 777 | 778 | 779 | 780 | 781 | 782 | 783 | 784 | 785 | 786 | 787 | 788 | 789 | 790 | 791 | 792 | 793 | 794 | 795 | 796 | 797 | 798 | 799 | 800 | 801 | 802 | 803 | 804 | 805 | 806 | 807 | 808 | 809 | 810 | 811 | 812 | 813 | 814 | 815 | 816 | 817 | 818 | 819 | 820 | 821 | 822 | 823 | 824 | 825 | 826 | 827 | 828 | 829 | 830 | 831 | 832 | 833 | 834 | 835 | 836 | 837 | 838 | 839 | 840 | 841 | 842 | 843 | 844 | 845 | 846 | 847 | 848 | 849 | 850 | 851 | 852 | 853 | 854 | 855 | 856 | 857 | 858 | 859 | 860 | 861 | 862 | 863 | 864 | 865 | 866 | 867 | 868 | 869 | 870 | 871 | 872 | 873 | 874 | 875 | 876 | 877 | 878 | 879 | 880 | 881 | 882 | 883 | 884 | 885 | 886 | 887 | 888 | 889 | 890 | 891 | 892 | 893 | 894 | 895 | 896 | 897 | 898 | 899 | 900 | 901 | 902 | 903 | 904 | 905 | 906 | 907 | 908 | 909 | 910 | 911 | 912 | 913 | 914 | 915 | 916 | 917 | 918 | 919 | 920 | 921 | 922 | 923 | 924 | 925 | 926 | 927 | 928 | 929 | 930 | 931 | 932 | 933 | 934 | 935 | 936 | 937 | 938 | 939 | 940 | 941 | 942 | 943 | 944 | 945 | 946 | 947 | 948 | 949 | 950 | 951 | 952 | 953 | 954 | 955 | 956 | 957 | 958 | 959 | 960 | 961 | 962 | 963 | 964 | 965 | 966 | 967 | 968 | 969 | 970 | 971 | 972 | 973 | 974 | 975 | 976 | 977 | 978 | 979 | 980 | 981 | 982 | 983 | 984 | 985 | 986 | 987 | 988 | 989 | 990 | 991 | 992 | 993 | 994 | 995 | 996 | 997 | 998 | 999 | 1000 | 1001 | 1002 | 1003 | 1004 | 1005 | 1006 | 1007 | 1008 | 1009 | 1010 | 1011 | 1012 | 1013 | 1014 | 1015 | 1016 | 1017 | 1018 | 1019 | 1020 | 1021 | 1022 | 1023 | 1024 | 1025 | 1026 | 1027 | 1028 | 1029 | 1030 | 1031 | 1032 | 1033 | 1034 | 1035 | 1036 | 1037 | 1038 | 1039 | 1040 | 1041 | 1042 | 1043 | 1044 | 1045 | 1046 | 1047 | 1048 | 1049 | 1050 | 1051 | 1052 | 1053 | 1054 | 1055 | 1056 | 1057 | 1058 | 1059 | 1060 | 1061 | 1062 | 1063 | 1064 | 1065 | 1066 | 1067 | 1068 | 1069 | 1070 | 1071 | 1072 | 1073 | 1074 | 1075 | 1076 | 1077 | 1078 | 1079 | 1080 | 1081 | 1082 | 1083 | 1084 | 1085 | 1086 | 1087 | 1088 | 1089 | 1090 | 1091 | 1092 | 1093 | 1094 | 1095 | 1096 | 1097 | 1098 | 1099 | 1100 | 1101 | 1102 | 1103 | 1104 | 1105 | 1106 | 1107 | 1108 | 1109 | 1110 | 1111 | 1112 | 1113 | 1114 | 1115 | 1116 | 1117 | 1118 | 1119 | 1120 | 1121 | 1122 | 1123 | 1124 | 1125 | 1126 | 1127 | 1128 | 1129 | 1130 | 1131 | 1132 | 1133 | 1134 | 1135 | 1136 | 1137 | 1138 | 1139 | 1140 | 1141 | 1142 | 1143 | 1144 | 1145 | 1146 | 1147 | 1148 | 1149 | 1150 | 1151 | 1152 | 1153 | 1154 | 1155 | 1156 | 1157 | 1158 | 1159 | 1160 | 1161 | 1162 | 1163 | 1164 | 1165 | 1166 | 1167 | 1168 | 1169 | 1170 | 1171 | 1172 | 1173 | 1174 | 1175 | 1176 | 1177 | 1178 | 1179 | 1180 | 1181 | 1182 | 1183 | 1184 | 1185 | 1186 | 1187 | 1188 | 1189 | 1190 | 1191 | 1192 | 1193 | 1194 | 1195 | 1196 | 1197 | 1198 | 1199 | 1200 | 1201 | 1202 | 1203 | 1204 | 1205 | 1206 | 1207 | 1208 | 1209 | 1210 | 1211 | 1212 | 1213 | 1214 | 1215 | 1216 | 1217 | 1218 | 1219 | 1220 | 1221 | 1222 | 1223 | 1224 | 1225 | 1226 | 1227 | 1228 | 1229 | 1230 | 1231 | 1232 | 1233 | 1234 | 1235 | 1236 | 1237 | 1238 | 1239 | 1240 | 1241 | 1242 | 1243 | 1244 | 1245 | 1246 | 1247 | 1248 | 1249 | 1250 | 1251 | 1252 | 1253 | 1254 | 1255 | 1256 | 1257 | 1258 | 1259 | 1260 | 1261 | 1262 | 1263 | 1264 | 1265 | 1266 | 1267 | 1268 | 1269 | 1270 | 1271 | 1272 | 1273 | 1274 | 1275 | 1276 | 1277 | 1278 | 1279 | 1280 | 1281 | 1282 | 1283 | 1284 | 1285 | 1286 | 1287 | 1288 | 1289 | 1290 | 1291 | 1292 | 1293 | 1294 | 1295 | 1296 | 1297 | 1298 | 1299 | 1300 | 1301 | 1302 | 1303 | 1304 | 1305 | 1306 | 1307 | 1308 | 1309 | 1310 | 1311 | 1312 | 1313 | 1314 | 1315 | 1316 | 1317 | 1318 | 1319 | 1320 | 1321 | 1322 | 1323 | 1324 | 1325 | 1326 | 1327 | 1328 | 1329 | 1330 | 1331 | 1332 | 1333 | 1334 | 1335 | 1336 | 1337 | 1338 | 1339 | 1340 | 1341 | 1342 | 1343 | 1344 | 1345 | 1346 | 1347 | 1348 | 1349 | 1350 | 1351 | 1352 | 1353 | 1354 | 1355 | 1356 | 1357 | 1358 | 1359 | 1360 | 1361 | 1362 | 1363 | 1364 | 1365 | 1366 | 1367 | 1368 | 1369 | 1370 | 1371 | 1372 | 1373 | 1374 | 1375 | 1376 | 1377 | 1378 | 1379 | 1380 | 1381 | 1382 | 1383 | 1384 | 1385 | 1386 | 1387 | 1388 | 1389 | 1390 | 1391 | 1392 | 1393 | 1394 | 1395 | 1396 | 1397 | 1398 | 1399 | 1400 | 1401 | 1402 | 1403 | 1404 | 1405 | 1406 | 1407 | 1408 | 1409 | 1410 | 1411 | 1412 | 1413 | 1414 | 1415 | 1416 | 1417 | 1418 | 1419 | 1420 | 1421 | 1422 | 1423 | 1424 | 1425 | 1426 | 1427 | 1428 | 1429 | 1430 | 1431 | 1432 | 1433 | 1434 | 1435 | 1436 | 1437 | 1438 | 1439 | 1440 | 1441 | 1442 | 1443 | 1444 | 1445 | 1446 | 1447 | 1448 | 1449 | 1450 | 1451 | 1452 | 1453 | 1454 | 1455 | 1456 | 1457 | 1458 | 1459 | 1460 | 1461 | 1462 | 1463 | 1464 | 1465 | 1466 | 1467 | 1468 | 1469 | 1470 | 1471 | 1472 | 1473 | 1474 | 1475 | 1476 | 1477 | 1478 | 1479 | 1480 | 1481 | 1482 | 1483 | 1484 | 1485 | 1486 | 1487 | 1488 | 1489 | 1490 | 1491 | 1492 | 1493 | 1494 | 1495 | 1496 | 1497 | 1498 | 1499 | 1500 | 1501 | 1502 | 1503 | 1504 | 1505 | 1506 | 1507 | 1508 | 1509 | 1510 | 1511 | 1512 | 1513 | 1514 | 1515 | 1516 | 1517 | 1518 | 1519 | 1520 | 1521 | 1522 | 1523 | 1524 | 1525 | 1526 | 1527 | 1528 | 1529 | 1530 | 1531 | 1532 | 1533 | 1534 | 1535 | 1536 | 1537 | 1538 | 1539 | 1540 | 1541 | 1542 | 1543 | 1544 | 1545 | 1546 | 1547 | 1548 | 1549 | 1550 | 1551 | 1552 | 1553 | 1554 | 1555 | 1556 | 1557 | 1558 | 1559 | 1560 | 1561 | 1562 | 1563 | 1564 | 1565 | 1566 | 1567 | 1568 | 1569 | 1570 | 1571 | 1572 | 1573 | 1574 | 1575 | 1576 | 1577 | 1578 | 1579 | 1580 | 1581 | 1582 | 1583 | 1584 | 1585 | 1586 | 1587 | 1588 | 1589 | 1590 | 1591 | 1592 | 1593 | 1594 | 1595 | 1596 | 1597 | 1598 | 1599 | 1600 | 1601 | 1602 | 1603 | 1604 | 1605 | 1606 | 1607 | 1608 | 1609 | 1610 | 1611 | 1612 | 1613 | 1614 | 1615 | 1616 | 1617 | 1618 | 1619 | 1620 | 1621 | 1622 | 1623 | 1624 | 1625 | 1626 | 1627 | 1628 | 1629 | 1630 | 1631 | 1632 | 1633 | 1634 | 1635 | 1636 | 1637 | 1638 | 1639 | 1640 | 1641 | 1642 | 1643 | 1644 | 1645 | 1646 | 1647 | 1648 | 1649 | 1650 | 1651 | 1652 | 1653 | 1654 | 1655 | 1656 | 1657 | 1658 | 1659 | 1660 | 1661 | 1662 | 1663 | 1664 | 1665 | 1666 | 1667 | 1668 | 1669 | 1670 | 1671 | 1672 | 1673 | 1674 | 1675 | 1676 | 1677 | 1678 | 1679 | 1680 | 1681 | 1682 | 1683 | 1684 | 1685 | 1686 | 1687 | 1688 | 1689 | 1690 | 1691 | 1692 | 1693 | 1694 | 1695 | 1696 | 1697 | 1698 | 1699 | 1700 | 1701 | 1702 | 1703 | 1704 | 1705 | 1706 | 1707 | 1708 | 1709 | 1710 | 1711 | 1712 | 1713 | 1714 | 1715 | 1716 | 1717 | 1718 | 1719 | 1720 | 1721 | 1722 | 1723 | 1724 | 1725 | 1726 | 1727 | 1728 | 1729 | 1730 | 1731 | 1732 | 1733 | 1734 | 1735 | 1736 | 1737 | 1738 | 1739 | 1740 | 1741 | 1742 | 1743 | 1744 | 1745 | 1746 | 1747 | 1748 | 1749 | 1750 | 1751 | 1752 | 1753 | 1754 | 1755 | 1756 | 1757 | 1758 | 1759 | 1760 | 1761 | 1762 | 1763 | 1764 | 1765 | 1766 | 1767 | 1768 | 1769 | 1770 | 1771 | 1772 | 1773 | 1774 | 1775 | 1776 | 1777 | 1778 | 1779 | 1780 | 1781 | 1782 | 1783 | 1784 | 1785 | 1786 | 1787 | 1788 | 1789 | 1790 | 1791 | 1792 | 1793 | 1794 | 1795 | 1796 | 1797 | 1798 | 1799 | 1800 | 1801 | 1802 | 1803 | 1804 | 1805 | 1806 | 1807 | 1808 | 1809 | 1810 | 1811 | 1812 | 1813 | 1814 | 1815 | 1816 | 1817 | 1818 | 1819 | 1820 | 1821 | 1822 | 1823 | 1824 | 1825 | 1826 | 1827 | 1828 | 1829 | 1830 | 1831 | 1832 | 1833 | 1834 | 1835 | 1836 | 1837 | 1838 | 1839 | 1840 | 1841 | 1842 | 1843 | 1844 | 1845 | 1846 | 1847 | 1848 | 1849 | 1850 | 1851 | 1852 | 1853 | 1854 | 1855 | 1856 | 1857 | 1858 | 1859 | 1860 | 1861 | 1862 | 1863 | 1864 | 1865 | 1866 | 1867 | 1868 | 1869 | 1870 | 1871 | 1872 | 1873 | 1874 | 1875 | 1876 | 1877 | 1878 | 1879 | 1880 | 1881 | 1882 | 1883 | 1884 | 1885 | 1886 | 1887 | 1888 | 1889 | 1890 | 1891 | 1892 | 1893 | 1894 | 1895 | 1896 | 1897 | 1898 | 1899 | 1900 | 1901 | 1902 | 1903 | 1904 | 1905 | 1906 | 1907 | 1908 | 1909 | 1910 | 1911 | 1912 | 1913 | 1914 | 1915 | 1916 | 1917 | 1918 | 1919 | 1920 | 1921 | 1922 | 1923 | 1924 | 1925 | 1926 | 1927 | 1928 | 1929 | 1930 | 1931 | 1932 | 1933 | 1934 | 1935 | 1936 | 1937 | 1938 | 1939 | 1940 | 1941 | 1942 | 1943 | 1944 | 1945 | 1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990 | 1991 | 1992 | 1993 | 1994 | 1995 | 1996 | 1997 | 1998 | 1999 | 2000 | 2001 | 2002 | 2003 | 2004 | 2005 | 2006 | 2007 | 2008 | 2009 | 2010 | 2011 | 2012 | 2013 | 2014 | 2015 | 2016 | 2017 | 2018 | 2019 | 2020 | 2021 | 2022 | 2023 | 2024 | 2025 | 2026 | 2027 | 2028 | 2029 | 2030 | 2031 | 2032 | 2033 | 2034 | 2035 | 2036 | 2037 | 2038 | 2039 | 2040 | 2041 | 2042 | 2043 | 2044 | 2045 | 2046 | 2047 | 2048 | 2049 | 2050 | 2051 | 2052 | 2053 | 2054 | 2055 | 2056 | 2057 | 2058 | 2059 | 2060 | 2061 | 2062 | 2063 | 2064 | 2065 | 2066 | 2067 | 2068 | 2069 | 2070 | 2071 | 2072 | 2073 | 2074 | 2075 | 2076 | 2077 | 2078 | 2079 | 2080 | 2081 | 2082 | 2083 | 2084 | 2085 | 2086 | 2087 | 2088 | 2089 | 2090 | 2091 | 2092 | 2093 | 2094 | 2095 | 2096 | 2097 | 2098 | 2099 | 2100 | 2101 | 2102 | 2103 | 2104 | 2105 | 2106 | 2107 | 2108 | 2109 | 2110 | 2111 | 2112 | 2113 | 2114 | 2115 | 2116 | 2117 | 2118 | 2119 | 2120 | 2121 | 2122 | 2123 | 2124 | 2125 | 2126 | 2127 | 2128 | 2129 | 2130 | 2131 | 2132 | 2133 | 2134 | 2135 | 2136 | 2137 | 2138 | 2139 | 2140 | 2141 | 2142 | 2143 | 2144 | 2145 | 2146 | 2147 | 2148 | 2149 | 2150 | 2151 | 2152 | 2153 | 2154 | 2155 | 2156 | 2157 | 2158 | 2159 | 2160 | 2161 | 2162 | 2163 | 2164 | 2165 | 2166 | 2167 | 2168 | 2169 | 2170 | 2171 | 2172 | 2173 | 2174 | 2175 | 2176 | 2177 | 2178 | 2179 | 2180 | 2181 | 2182 | 2183 | 2184 | 2185 | 2186 | 2187 | 2188 | 2189 | 2190 | 2191 | 2192 | 2193 | 2194 | 2195 | 2196 | 2197 | 2198 | 2199 | 2200 | 2201 | 2202 | 2203 | 2204 | 2205 | 2206 | 2207 | 2208 | 2209 | 2210 | 2211 | 2212 | 2213 | 2214 | 2215 | 2216 | 2217 | 2218 | 2219 | 2220 | 2221 | 2222 | 2223 | 2224 | 2225 | 2226 | 2227 | 2228 | 2229 | 2230 | 2231 | 2232 | 2233 | 2234 | 2235 | 2236 | 2237 | 2238 | 2239 | 2240 | 2241 | 2242 | 2243 | 2244 | 2245 | 2246 | 2247 | 2248 | 2249 | 2250 | 2251 | 2252 | 2253 | 2254 | 2255 | 2256 | 2257 | 2258 | 2259 | 2260 | 2261 | 2262 | 2263 | 2264 | 2265 | 2266 | 2267 | 2268 | 2269 | 2270 | 2271 | 2272 | 2273 | 2274 | 2275 | 2276 | 2277 | 2278 | 2279 | 2280 | 2281 | 2282 | 2283 | 2284 | 2285 | 2286 | 2287 | 2288 | 2289 | 2290 | 2291 | 2292 | 2293 | 2294 | 2295 | 2296 | 2297 | 2298 | 2299 | 2300 | 2301 | 2302 | 2303 | 2304 | 2305 | 2306 | 2307 | 2308 | 2309 | 2310 | 2311 | 2312 | 2313 | 2314 | 2315 | 2316 | 2317 | 2318 | 2319 | 2320 | 2321 | 2322 | 2323 | 2324 | 2325 | 2326 | 2327 | 2328 | 2329 | 2330 | 2331 | 2332 | 2333 | 2334 | 2335 | 2336 | 2337 | 2338 | 2339 | 2340 | 2341 | 2342 | 2343 | 2344 | 2345 | 2346 | 2347 | 2348 | 2349 | 2350 | 2351 | 2352 | 2353 | 2354 | 2355 | 2356 | 2357 | 2358 | 2359 | 2360 | 2361 | 2362 | 2363 | 2364 | 2365 | 2366 | 2367 | 2368 | 2369 | 2370 | 2371 | 2372 | 2373 | 2374 | 2375 | 2376 | 2377 | 2378 | 2379 | 2380 | 2381 | 2382 | 2383 | 2384 | 2385 | 2386 | 2387 | 2388 | 2389 | 2390 | 2391 | 2392 | 2393 | 2394 | 2395 | 2396 | 2397 | 2398 | 2399 | 2400 | 2401 | 2402 | 2403 | 2404 | 2405 | 2406 | 2407 | 2408 | 2409 | 2410 | 2411 | 2412 | 2413 | 2414 | 2415 | 2416 | 2417 | 2418 | 2419 | 2420 | 2421 | 2422 | 2423 | 2424 | 2425 | 2426 | 2427 | 2428 | 2429 | 2430 | 2431 | 2432 | 2433 | 2434 | 2435 | 2436 | 2437 | 2438 | 2439 | 2440 | 2441 | 2442 | 2443 | 2444 | 2445 | 2446 | 2447 | 2448 | 2449 | 2450 | 2451 | 2452 | 2453 | 2454 | 2455 | 2456 | 2457 | 2458 | 2459 | 2460 | 2461 | 2462 | 2463 | 2464 | 2465 | 2466 | 2467 | 2468 | 2469 | 2470 | 2471 | 2472 | 2473 | 2474 | 2475 | 2476 | 2477 | 2478 | 2479 | 2480 | 2481 | 2482 | 2483 | 2484 | 2485 | 2486 | 2487 | 2488 | 2489 | 2490 | 2491 | 2492 | 2493 | 2494 | 2495 | 2496 | 2497 | 2498 | 2499 | 2500 | 2501 | 2502 | 2503 | 2504 | 2505 | 2506 | 2507 | 2508 | 2509 | 2510 | 2511 | 2512 | 2513 | 2514 | 2515 | 2516 | 2517 | 2518 | 2519 | 2520 | 2521 | 2522 | 2523 | 2524 | 2525 | 2526 | 2527 | 2528 | 2529 | 2530 | 2531 | 2532 | 2533 | 2534 | 2535 | 2536 | 2537 | 2538 | 2539 | 2540 | 2541 | 2542 | 2543 | 2544 | 2545 | 2546 | 2547 | 2548 | 2549 | 2550 | 2551 | 2552 | 2553 | 2554 | 2555 | 2556 | 2557 | 2558 | 2559 | 2560 | 2561 | 2562 | 2563 | 2564 | 2565 | 2566 | 2567 | 2568 | 2569 | 2570 | 2571 | 2572 | 2573 | 2574 | 2575 | 2576 | 2577 | 2578 | 2579 | 2580 | 2581 | 2582 | 2583 | 2584 | 2585 | 2586 | 2587 | 2588 | 2589 | 2590 | 2591 | 2592 | 2593 | 2594 | 2595 | 2596 | 2597 | 2598 | 2599 | 2600 | 2601 | 2602 | 2603 | 2604 | 2605 | 2606 | 2607 | 2608 | 2609 | 2610 | 2611 | 2612
Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs