Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif

NEUER BLOG von Esther

  •  

Blog Kategorien
Beliebteste Blog-Artikel
Blog empfehlen

Neueste Blog-Artikel
Letzte Kommentare der Blogs
  • Eine schöne Linkauswahl liebe Esther. Ich bin diesen Monat leider im Tansania Urlaub und deswegen verhindert sie sofort zu lesen, aber sobals ich zurück bin werde ich sie durcharbeiten. https://www.accept-reisen.de/
    von in Gestern haben die Gläubigen "V...
  • Liebe Mitchristen, hier etwas in eigener Sache, die ich Ihnen mitteilen möchte. Ja, wir, die wir noch Christen sind und sein wollen, für uns ist es nicht einfach mit unserem kath. Glauben. Gestern habe ich gelesen, dass Kardinal Burke sagte, er hat Angst, ja das wird uns wahrscheinlich auch so gehen. Denn wir wollen keine Spaltung, wie damals bei Luther, nein bestimmt nicht. Doch einfach ist es n...
    von esther10 in Angriff des Katechismus...
  • Ein Beitrag in eigener Sache: von www.anne.xobor.de blog-e75589-Sonnenwunder-VIDEO-wurde-in-Fatoma-am-wieder-gesehen-dieses-zeichen-hat-eine-grosse-Bedeutung-an-uns-umkehren-Rosenkranz-beten-wie-vor-jahren-auch-gesagt-Busse-tun.html Ja, ist auch sehr, sehr wichtig...die Bitte vom Himmel, zu befolgen. Herzl. Gruß Gertrud/Anne.
    von esther10 in Was können wir für 2017 erwart...
  • Möchte noch anfügen, ein mir bekanntes Ehepaar, von der kath. Kirche her, kam ich mal ins Gespräch, betreffs Ihres beiden kleinen Kindern, die sie als dabei hatten. Nach dem Gottesdienst sprach ich Sie mal an. Die Frau sagte, dass es hier in Deutschland schlimm wäre. betreffs Kinder zum Glauben zu erziehen. (Es wird ja so viel Schlechtes schon in der Schule gelehrt.) La, da musste ich ihr recht ge...
    von esther10 in Eltern begegnen: "Die Schule m...
  • Ein heiligmäßiger Priester sagte früher mal zu mir "Nichts geschieht von ungefähr...alles kommt vom Herrgott her."
    von esther10 in Das Erdbeben und die Strafe Go...

Die aktivsten Blogs
Kategorien
von esther10 26.09.2016 00:52

In der italienischen Boom in Anfragen loswerden der Teufel zu bekommen, aber es fehlt ihnen die Exorzisten
Eine halbe Million pro Jahr. Der Vatikan: "Nur wenige echte. Satan kommt oft mit magischen Riten "


Rituals. Ein Diakon wendet sich die Kerzen am Ende einer Messe mit einer Gebetsgruppe aus. Mitglieder helfen, die Priester Exorzisten während der Befreiung Riten unterstützen. Das Foto ist Teil des Projekts von Mirko Viglino zu Exorzismen gewidmet

LORENZO WACHSEN GIACOMO GALEAZZI
ROM

Nie war es so viele Anfragen für Exorzismen, aber nicht über die "Schach-Teufel."

Luca ist 15 Jahre alt und ist dünn wie eine Schiene, aber wenn er hört, das Gebet der Befreiung Vordergrund Marmor Schreibtischen und in der griechischen Stimme von Horrorfilmen zu schreien. Don Mario hat einen unruhigen Berufung und ein Jahr später von einem Bruder, weil sie einen bösen Gegenwart fühlte, die ihn zu sich selbst Schaden führt. Mattia ist 4 Jahre alt, und es ist so verrückt wie wenn der Vater ist "Spaß" zu Séancen mit Freunden zu organisieren.

Sind drei der fünfhunderttausend Italiener, die jedes Jahr für einen Exorzismus zu fragen. In den Diözesen, vertrauen die Bischöfe einen Priester, aber die Exorzisten sind wenige im Vergleich zu den Anforderungen.

Die jüngste Tod ihres Dekan, Pater Gabriele Amorth und die Prämie auf der Venedig-Film aus dem Dokumentarfilm erhielt "Deliver" Anthropologe und Direktor Federica Di Giacomo hat das Augenmerk auf eine wenig bekannte Welt drehte sich um und noch tief verwurzelt und wächst.

Suche nach Ursachen

"Die erste Tugend des Teufels zu glauben, er existiert nicht", erklärt Pater Ildebrando Di Fulvio, Exorzist der Diözese Frosinone. Ein Casamari steigen unerbittlich Menschen für seine Hilfe zu bitten, "die Macht des Teufels begegnen." Monaco für ein halbes Jahrhundert hat es "schreckliches Leid" unter den alten Steinen der Zisterzienserabtei erlebt. Viele haben Angst vor Besessenheit, einige wirklich sind. Fühlen Sie sich seltsam Präsenzen, sind sie aus dem normalen Verhalten, aber fast immer chronisch depressiv, leiden die Menschen an verschiedenen Krankheiten, psychischen Syndrome. Der Exorzist listet die äußeren Zeichen, die einen Mann von einem psychiatrischen Patienten besessen zu unterscheiden: "deformierten Gesicht, Schwellkörper Stimme, metallische Gegenstände oder nie Nahrung aus seinem Mund eingenommen, Sätze in archaischen Sprachen völlig unbekannt ihm im bewussten Zustand (hebräisch gesprochen , griechisch, Latein, Aramäisch), eine immense körperliche Kraft und vollständig in das Thema unter normalen Bedingungen, heftige Reaktionen auf die Befreiung Gebeten und Weihwasser nicht vorhanden. "

Oft Besitz tritt in der schwarzen Massen, Seancen, Zugehörigkeit zu satanischen Sekten oder okkulte Gruppen nach der Teilnahme. "Das erste Mal, dass ich Matt traf - sagte Don Gianni Sini, Exorzisten in Olbia - wir hier in der Kirche waren, und traten Eltern in den Schienbeinen, nie aufgehört. Dann brachte ich ihn und meine Mutter, die ich mit ihr Vater aufgehört, ein vollendeter Profi. Ich fragte ihn, ob er etwas zu sagen hatte. Er sagte, dass der Samstag im Land war, mit Freunden, und nach der Arbeit im Garten Seancen waren, nur zum Spaß. Es ist auf diese Weise, dass die kleinen Mattia den Teufel getroffen hat, weil der Vater ihn suchen ging, war es das Fahrzeug, und deshalb eine moralische Verantwortung. " Doch zwischen populären Glauben und alten Kultur, ruft er zu schnell auf die Anwesenheit des Bösen. "Nur in einem Dutzend Fällen auf Hunderten von denen ich beteiligt war, dass es eine wahre dämonische Besessenheit war", sagt Pater Di Fulvio. Von Mailand nach Neapel sind Beschreibungen ähnlich. Der "Patient" wird mehr und mehr nervös vor der Exorzist.

Die Rezitation von Formeln, das heilige Wasser, selbst entfesselten Beleidigungen gekreuzt, Hacking-Versuche, Gotteslästerungen, rief Sätze in alten Sprachen, unerklärliche Kräfte in den Fächern der extremen unheilbaren körperlichen Schmerzen reduziert. "Das Öffnen der Türen zu Satan ist oft der okkulten", sagt Don Aldo Buonaiuto, Exorzist der Diözese Fabriano-Matelica und Koordinator des Anti-Kult von Johannes XXIII Gemeinschaft. Mindestens einmal in ihrem Leben, 10 Millionen Italiener haben Zauberer geworden, Zauberern, Wahrsager, Hells, Astrologen. "Die meisten von ihnen sind Scharlatane, die leichtgläubig oder verzweifelte Menschen betrügen, aber unter ihnen gibt es auch Satanisten", ergänzt Don Aldo. Schwarze Massen, Seancen, Pakte mit dem Teufel. Dass trotz der Zahl der Beschwerden nach unten ist, sie nicht zu stoppen. "Wir haben auch in den letzten Monaten erhalten haben, aus Kalabrien und Sizilien", sagt Maurizio Alessandrini, Präsident von "Favis", ein Verein, der gegen die Ausbreitung von Sekten kämpft. "Die erste Exorzismus Taufe ist, desto mächtiger die Geständnis ", ergänzt Don Buonaiuto. Jeder Exorzist hat mit ihm gekreuzigt, Wasser und Öl gesegnet. Und das Gebet vor Menschen rezitiert werden, die auf den Boden geworfen werden, mit verzerrten Stimmen schreien und versuchte zu entkommen.

Der Vatikan läuft für Abdeckung

Wie Maria, eine sardische Dame an einen Rollstuhl als neurodegenerative Erkrankung beschränkt. Aber mit Don Sini, in der Mitte eines Exorzismus konfrontiert, findet sie die Kraft, aufzustehen und zu Boden zwei Personen schleudern. "Diese Seele baumeln lassen. Sie haben nicht genug gefoltert? "Ist das Mantra der Exorzist Priester wiederholen, überzeugt in ihr Ziel erfolgreich zu sein, würde es Jahre dauern. "Ich fordere Sie auf, und ich habe keine Angst, so dass ich gewinnen", er mag Don Sini zu sagen, Exorzismen, die vor 30 Jahren begann, hat Hunderttausende von Fällen und ausgesprochen Exorzismen gefolgt. Diese weit verbreitete Phänomen ist sehr wenig bekannt. Aber eins ist sicher: Die Exorzisten Nachfrage steigt von Jahr zu Jahr und der Vatikan hatte in Deckung zu gehen. Vor der Mahnung von Papst Benedikt XVI ( "Exorzist in jeder Diözese der Welt"), vertreten durch die ständigen Hinweise auf die Gefahren des Satans in der Predigt des Franziskus. Und doch gibt es nie zu viele Priester nur in Sardinien, werden sie sieben pro zehn Diözesen arbeiten, einige von ihnen mehr als 80 Jahren haben. Verschiedene Rede in Mailand, wo die Exorzisten haben sich verdoppelt und, wie in Rom, wurde eine Telefonnummer für weitere Informationen und Termine aktiviert.

Der Verband der italienischen katholischen Forschung Psychologen und Psychiater und der Internationalen Vereinigung der Exorzisten (genehmigt durch den Heiligen Stuhl) bestätigen, daß auch die Zahl von einer halben Million Italiener, die jedes Jahr wiederum mit einem Exorzisten entwickelt sich weiter. Sobald es zu armen und ländlichen Umgebungen beschränkt schien, und auch heute noch für die 65% ist es mittel-niedrig kulturelle Niveau der Frauen, von der Mitte-Süd kommen. Aber es ist, dass 35% besorgniserregend ist, und es ist heute in einer anderen Art und Weise ausgewertet werden, sogar mit weniger Scham für diejenigen, die zu einem Priester wenden, nachdem ich nicht die Straßen der Psychiatrie war. Und es ist eine andere Tatsache, dass Sie denken macht: 20 von 100 Menschen, die sie besessen glauben sind Minderjährige.

Heritages in Rauch

5 sind die Manifestationen der Dämon Befall, Belästigung, Besitz, Besessenheit, Ehrfurcht. "Während ich für sieben Jahre alt war ich vom Bischof verantwortlich für Exorcist erhalten haben", sagt Don Buonaiuto. "Das Problem ist eine kostenlose Exorzist zu finden, da die Nachfrage das Angebot übersteigt - nimmt Kenntnis von dem Direktor Federica Di Giacomo-. Immer mehr Leute behaupten, vom Teufel besessen zu sein. Ein Unwohlsein unter Wasser, die quer zu Kinder und ältere Menschen, Frauen und Männer, einfach und kultiviert. Der Teufel schaut nicht auf niemanden. Sobald er sie bekam, schwer, sie zu entfernen. " Pater Amorth, der vor 2 Wochen starb, hatte 50.000 Exorzismen in Vermögenswerte, mit Spitzenwerten von Hunderten von Anfragen pro Tag, aber hat dokumentiert, dass er ein paar Mal vor der wahren dämonische Besessenheit gefunden hatte. Zu sagen, "Glauben Sie nicht immer, dass alle, die sie sagen, sind wirklich besessen zu sein. Die meisten Menschen hat nur schwere psychische Probleme.

" Vorsicht wie die Praxis. "Die Exorzismen nicht leichtherzig gemacht und sollte in einem spirituellen Weg gebracht werden - er warnt Don Buonaiuto -. Der erste Schritt ist die Einsicht auch durch Interviews mit Familienmitgliedern und ärztlichen Rat einholen. Es ist wichtig, zwischen psychiatrischen Erkrankungen durch die schlechten Taten zu unterscheiden. Niemand kann Exorcist improvisieren. " Sie können nicht tun, dass "Heiler durch Werbeversprechen Befreiung vom Teufel", aber auch "der Priester, der Exorzismus ohne den Bischofs Büro führt mit der Kirche aus der Gemeinschaft ist". Don Aldo folgt viele Fälle von teuflischen Ehrfurcht, wie die von "Unternehmer ehrgeizigere Ziele zu erreichen Karriere hat Versprechungen zu Satan, Familie Neigungen zu opfern: er entschied sich vor dem Leiden von Kindern raus." Erhöhen, sagt Don Aldo, Menschen, die zu Zauberern und Okkultisten zu Fehden und Eifersüchteleien drehen sich Sklaven von sieben Säure Verabreichung LSD zu Adepten und Medikamente zu finden und haben hinter komplexere Realität: "Sie, das Leben zu verwalten und in Besitz nehmen das Vermögen Parteien in einem Zustand der Unterwerfung. " Die Feder ist Hass. "Der heilige Benedikt von Clairvaux lehrt, dass der Teufel vor allem diejenigen fürchtet, die don Buonaiuto- Ama sagt. Auch Männer und Frauen der Kirche sind von der Wirkung des Satans, die auch gezielt Priester nimmt, religiöse, Schwestern. "

Der Schatten des Bösen

Es ist zwischen Glauben und Vorschlag, dass man menschliche Fälle verbrauchen. Das Böse tritt in das Leben von bedürftigen Menschen, aber unwissend. Hass, Eifersucht oder Neid. das Opfer eines Eltern Fluch wie Paola, als er noch nicht geboren. Als kleine Mattia, der einen hohen Preis für den "Spaß" des Vaters bezahlt. Oder als muslimisches Mädchen, das, wenn er im Besitz "kriecht wie eine Schlange", und dass, während Don sucht Trost in Sini, stammte aus Umbrien, weil das Opfer von Riten. Ein Imam folgt ihr, aber dann die weiße Fahne zu erhöhen und führt Sie zu einem katholischen Priester. Verschiedene Geschichten, gemeinsame Übel Manifestationen: Flecken auf der Haut, Zeichen des Kreuzes, das unauslöschlich bleiben, wie Tätowierungen und dann während des Treffens mit religiösen Symbolen und Bildern, war nur der Vater Pio heilige Karte, ältere Menschen, die unbekannten Sprachen sprechen, Kinder sprechen blasphemische Worte, die zu ihnen: Männer und Frauen ohne fast Kräfte statt verwandeln sich in Aggressoren unbekannt sein würde und dass an den Händen und Armen von Don Sini, lassen Narben.

Paola zwanzig, als in der Pfarrei Unserer Lieben Frau von La Salette, im Zentrum von Olbia klopfen. Es ist das Opfer eines von un'ava ausgesprochen Fluch. Aber es stellt sich nur aus "Abfragen", ebenso wie ein Exorzist mit einem Besessenen. "Jahre der psychiatrischen Besuche und medizinischen Tests nicht in der Lage waren zu offenbaren, was er hatte", erinnert sich der Priester. Es war der Teufel, von ihr Besitz genommen hatte. Der Fluch eines Verwandten "an den Sohn, der auf dem Schoß tragen wird." Und das ist, wo Paola Opfer. Genau wie Mattia, zwang 4 Jahre das Übel der Seancen der Unternehmer Vater, der Samstag mit Freunden verbringt zu ertragen, "die Geister derer beschwören, die gestorben sind" in Seancen geboren zu spielen. Nicht immer schlecht, obwohl, können Sie erkennen und kurze Zeit überwinden. "Es gibt Exorzismen, dass im vergangenen Jahr", erinnert sich Don Sini. Und Besitz, die sich wiederholen: "Ohne einen Weg des Glaubens ist nicht Satan besiegt. Vince, der glaubt. "

Dieser Artikel wurde in der heutigen Ausgabe der Tageszeitung La Stampa veröffentlicht

BY NC ND Einige Rechte vorbehalten
http://www.lastampa.it/2016/09/25/vatica...hyH/pagina.html
http://www.lastampa.it/2013/05/21/esteri...DuN/pagina.html
*
http://www.lastampa.it/2013/10/15/esteri...PnK/pagina.html

https://restkerk.net/2016/09/23/paus-ben...es-is-mogelijk/

von esther10 26.09.2016 00:51

Papst Benedikt auf Abdication: "Ich sehe, dass es richtig war jeden Tag"
DURCH STEVE SKOJEC AUF 15, SEPTEMBER 2016 CHURCH NEWS , HIGHLIGHTS


Papst Benedikt neues Buch langen Interview mit Peter Seewald, mit dem Titel Benedikt XVI - Last Testament ., Hat angeboten , neue Einblicke in den Geist des Papstes Emeritus Von Ed Pentin an der National Catholic Register , werden wir selbst behandelt Teile beider Benedikts eigenen Kommentar und dass von seinem langjährigen persönlichen Sekretär, Erzbischof Georg Gaenswein, der im September bei einer Veranstaltung für das Buch sprach 12 (Hervorhebung hinzugefügt):

Erzbischof Gaenswein, der auch Präfekt des Päpstlichen Hauses ist, wies insbesondere auf zwei wichtige Passagen zu Benedikt Rücktritt, für die er als besonders "Beleuchtung" und beschrieben "neues Wissen."

Das Buch, das als Erzbischof Gaenswein wies darauf hin, greift drei Kernbereiche: "die Wurzeln der Gründe und Motive" und die "genauen Umstände Benedikts rätselhafte Rücktritt"; seine Beziehung mit Franziskus; und des deutschen Papstes "persönliche Sicht" auf die verschiedenen "Krisen und Skandale" seines Pontifikats. "

In Bezug auf seinen Rücktritt, heißt es Gaenswein, dass der Papst Emeritus bekräftigt, dass "es keine Flucht war" und besteht darauf, dass "niemand" seinen Rücktritt forderte. "Es war mir klar, dass ich es tun musste, und dass dies der richtige Zeitpunkt", sagt Benedikt in dem Buch. "Es war eine große Überraschung für alle."

Benedikt sagt, er "wusste: Ich kann es nicht mehr." "Von den großen Massen von Menschen zu lösen und in diese größere Intimität vertagen" und sah, dass die Zeit gekommen war, um es sei "nicht eine innere Flucht aus der Nachfrage von der Glaube, der die Menschen zum Kreuz führt ", erklärt er in dem Buch. "Der Schritt ist keine Flucht, sondern eine andere Art und Weise zu meinem Dienst treu zu bleiben."

Gefragt , ob er jemals ausscheid bedauerte, antwortet er: "Nein . Nein, nein. Ich sehe , dass es richtig jeden Tag "war und dass alles ging sogar noch besser , als er geplant hatte. Aus diesem Grund sagte er , er nicht selbst als Versager sehen konnte. Wie zu Theorien , die einige ihm wollte und manövriert ihn brüsk zurücktreten, antwortet der Papst emeritus "totaler Unsinn!".

An der Buchvorstellung, sagte Erzbischof Gaenswein dass das, was der Papst neben sollte "zu Herzen als neues Wissen genommen" werden, wie er seinen Rücktritt und seine Rolle als Papst emeritierter sieht. "Der Papst nicht super Mensch ist", sagt Benedikt in dem Buch. "Wenn er zurücktritt, behält er die Verantwortung in einem inneren Sinn aber nicht die Rolle. In dieser Hinsicht hat das Papsttum nichts von seiner Größe, auch wenn die Menschheit des Amtes deutlich vielleicht mehr auftaucht. "

Betonend, dass er "in Kontakt daily" ist mit Benedikt XVI, Erzbischof Gaenswein sagte er nur solche Kommentare betonen, könnte als "authentisch". Er fügte hinzu, dass eine andere Stelle zu diesem demselben Thema war auch "irgendwie neu und unverwechselbar und besonders aufschlussreich."

Er bezog sich auf, wenn Benedikt erzählt seine Desertion als gezogen Mitglied der Nazi-Jugend im Jahr 1945 im Alter von 17 und Benedikts zugelassen Erstaunen, dass er gerade trotz der Gefahr "nach Hause zu gehen entschieden" Schuss zu sein.

Erzbischof Gaenswein sagte, als er las, dass es wie ein "Déjà-vu" -Erlebnis fühlte, eine "versteckte Schlüssel", seinen Rücktritt erklären half. "Er war so sicher, das, wie ein Schlafwandler gegen 1000 Aggressoren, und im Sommer 2012, ein zweites Mal, und ruhig" beschlossen, nach Hause zu gehen. "

Bewegen Sie sich auf Franziskus, betonte der deutsche Prälat in seinem Vortrag, dass Benedikt "absolut nicht" hatte erwartet Jorge Mario Bergoglio Papst zu werden, war aber sehr froh, dass er [Francis - Hrsg.] "Auf der einen Seite sprach mit Gott und auf der anderen Seite Seite mit den Menschen. "

Des Weiteren sagte Erzbischof Gaenswein Benedikt spricht "keinen Bruch irgendwo" zwischen ihm und Francis zu sehen - "neue Akzente, ja, aber keine Widersprüche", ein Mann von "praktischen Reform". Benedikt sieht auch Francis als sein eigenes Petrusdienst Korrektur von jemand zu sein ", die immer verwendet wird, mit den Menschen zu sein." Vielleicht, Benedikt gesteht: "Ich war eigentlich nicht mit den Leuten genug."

Hier noch einmal, wir sind für das Verständnis behandelt , wie Benedikt versteht seine eigene Abdankung und dem Pontifikat von Papst Francis. Weit weg von den Worten eines Mannes, der gezwungen wurde oder in Gefangenschaft, wie manche spekuliert haben, werden wir allen Grund gegeben , zu glauben , dass es keinen Streit in Rom über die hält das Petrusamt .
http://www.onepeterfive.com/pope-benedic...ight-every-day/
Die Seewald Interview angeblich Papst Emeritus Benedikts letzte geplante veröffentlichte Arbeit.


von esther10 26.09.2016 00:46

Ausgezeichnete Video erklärt Messe Ad Orientem 0
DURCH STEVE SKOJEC AUF 26, SEPTEMBER 2016 1P5 BLOG

Gabriel Castillo von Truefaith.tv hat ein Video produziert (die letzte in einer Reihe, wie es scheint) über den Heiligen Meßopfer angeboten ad orientem - mit Blick auf liturgische Osten, in Richtung unseres Herrn.

Schön produziert, ist es eines der prägnanten und überzeugenden Aussagen ich habe gesehen, warum diese liturgische Haltung ist so wichtig für ehrfürchtigen Anbetung. Wenn Sie jemanden in Ihrem Leben haben, die Sie versucht haben, dies zu erklären, die nie ganz gefangen hat, versuchen Sie das Senden sie diese. Wenn Sie einen Pfarrer haben, den Sie möchten, zu überzeugen, ihm eine Chance zu geben, wieder, dann ist es hier etwas für ihn.



Dies ist ein fantastisches Stück des Filmemachens und liturgischen Unterricht. Ich kann es gar nicht genug empfehlen.
http://www.onepeterfive.com/excellent-vi...ss-ad-orientem/


von esther10 26.09.2016 00:44

Islamischer Staat Sexsklaven versteigert in UK / US Verbündeten Saudi-Arabien ab
25, SEPTEMBER 2016

Es ist nicht die Nachricht , dass der islamische Staat ist seit langem zu missbrauchen und den Handel Sexsklaven - vor allem Yeziden Mädchen - aber nun entdeckt worden , dass die Sexsklavinnen von IS ". In erschreckende Auktionen UK Verbündeten Saudi - Arabien verkauft" werden

Ein Augenzeuge berichtet:

Dutzende von Frauen wurden in einem großen Raum gehalten werden, und es war nicht nur Iraker und Syrer Frauen handeln, sondern auch Saudis und dem Westen, deren tatsächliche Nationalität war nicht klar.

Westliche Frauen haben auch unter den Opfern zu sein , in Einklang mit dem islamischen Staat Praxis der Versklavung berichtet kafir Frauen :

Die Menschenhandel Betrieb des Islamischen Staates gehören Frauen zu versklaven, die sie als "Kafir", nicht-muslimischen Menschen wie Yeziden und Christen zu sein, bevor sie für Geld zu verkaufen. Die verdorbenen Schläger sind auch in der Radikalisierung junger Frauen auf der ganzen Welt beteiligt und versuchen, sie zu locken, um ihre Kalifat mit falschen Versprechungen von Reichtum, Ehe und Vergebung der Sünden zu kommen.

Die Untaten und Menschenrechtsverletzungen durch Saudi-Arabien sind erstaunlich, aber nicht aufhören, Großbritannien und die Obama-Regierung aus diesen kompromisslosen islamischen Staat zu unterstützen.

Wealthy Saudis wurden von Sponsoring der Terrorgruppe angeklagt [IS] seit Jahren ... ..

Das Königreich hat auch zahlreiche Vorwürfe von Menschenrechtsverletzungen, darunter Folter, erniedrigende Strafen und wilden Hinrichtungen [im Jemen] konfrontiert.

Großbritannien wurde Waffen nach Saudi - Arabien, trotz der Sorgen über das Reich des Kriegsverbrechen im Jemen zu verkaufen, und es schien , "unvermeidlich" , dass diese Kriegsverbrechen UK Waffen beteiligt sind , "nach einem Bericht durchgesickert früher in diesem Monat ."

Darüber hinaus bietet Waffen hat Großbritannien Menschenrechtsgruppen wie betäubt durch Bemühungen blockiert durch die EU eine unabhängige internationale Untersuchung der mutmaßlichen Kriegsverbrechen im Jemen zu etablieren.

Jemen wurde von Saudi-Arabien so brutal, dass die Teams von Ärzte ohne Grenzen (DWB) gezwungen waren, zu evakuieren, Bürger ohne Sorge zu verlassen.

Im April von DWB ein Krankenhaus führen - die eine Entbindungsstation aufgenommen - wurde bombardiert. Nach Angaben der New York Times :

Amerikanische Beamte haben öffentlich das Krankenhaus Bombardierung verurteilt - und die Bombardierung einer Schule zwei Tage zuvor - aber das Pentagon stetige Unterstützung der Koalition unter der Führung gegeben hat , Saudi - Arabien , mit in der Luft - Kampagne beteiligt Intelligenz und Treibstoff für die Saudi - Ebenen - Targeting.

Also es ist nicht nur das Vereinigte Königreich, die die Ursache von Dschihadisten und ihre grausamen Menschenrechtsverletzungen unterstützt; so ist die Obama - Administration. Mehr als 100 Milliarden $ in Waffenlieferungen an das Königreich haben bereits genehmigt von der Obama - Regierung.


ISIS Sexsklavin STORY

Nun, um alle fügte hinzu, dass diese neuesten Nachrichten über Sex gefangen Sklaven durch den islamischen Staat und "an widerlichen Auktionen in Saudi-Arabien verkauft werden," wie kann die gegenwärtige Führung dieser Länder vertraut werden ihre eigenen Bürger von Dschihadisten zu schützen und die globale Niederlage Geißel des Jihad Terror?

"Reduziert Vergewaltiger ISIS Dutzende von Sexsklaven Handel 'in erschreckenden Auktionen UK Verbündeten Saudi - Arabien verkauft werden'", von Sam Webb, UK Sun , 20. September 2016:

hier geht es weiter

https://www.jihadwatch.org/2016/09/islam...ly-saudi-arabia


von esther10 26.09.2016 00:44

Francis muss Entziehen 'Sachlich Heretical' Aussagen zu vermeiden Schisma und Häresie


Ein weiterer Laie Worte der Wahrheit zu sagen, dass Amoris Laetitia enthält Ketzerei. Sein Ruf zu Francis gehen ungehört. Die Häresie ist hier und die Spaltung wird bald kommen.

21. September 2016 (Lifesitenews) - Josef Seifert, österreichische katholische Philosoph und enger Freund des verstorbenen Papstes Johannes Paul II, sagte in einem neuen Interview , dass er hofft , dass Franziskus die "objektiv ketzerisch" Aussagen in widerruft Amoris Laetitia zu vermeiden " Schisma "," Ketzerei "und" die vollständige Spaltung in der Kirche. "

Sprechen über einem Brief an Gloria.tv er Franziskus schrieb und einem Essay er mit der Aufforderung , einige seiner Bedenken geschrieben umreißt, erklärte Seifert , dass es vier Schlussfolgerungen man aus ziehen kann Amoris Laetitia .

Diese vier Schlussfolgerungen "radikal verschieden und deshalb denke ich, muss man klären, welche die richtige Antwort ist", sagte er.

Die erste Schlussfolgerung ist, dass es für diejenigen, die in einem Zustand der unrepentant Todsünde sacrilegious bleibt die heilige Kommunion zu empfangen, auch wenn Fußnote 351 die Tür für diese öffnet.

Befürworter dieses Argument "kann sagen, dass der Text nicht ein magisterial Dokument ist, wie Kardinal Burke sagt, dass es nicht ein Dokument, das die richtige Form hat den katholischen Katechismus zu ändern [und] die 2000-jährige Tradition der sakramentalen Ordnung von einigen Schlaganfall [s] des Stiftes. ... Also nichts geändert, im Grunde, und das Dokument vielleicht versucht, etwas zu ändern, aber es hat nichts zu ändern. "

"Der zweite [Abschluss] ist das Gegenteil - das Gegenteil und absolute und radikale Gegenteil" , sagte Seifert. "Und das ist , dass jedes Paar, alle Homosexuellen, alle Lesben, alle Ehebrecher, alle wieder geheiratet, nicht wieder geheiratet -. Jeder am Tisch des Herrn willkommen ist" , bemerkte er , dass dies im Wesentlichen die Auslegung durch die Bischöfe der Philippinen umarmte , die "machte einen großen Verlautbarung zu diesem Effekt."

"Diese Interpretation kann nicht sein, was der Papst wirklich bedeutet - muss nicht sein, was der Papst wirklich bedeutet, weil es zu unzählige Sakrilegien führt, alle Arten von Grab Sünder [kommt], um das Sakrament der Heiligen Kommunion", sagte Seifert. Unter Berücksichtigung dieser "öffnet die Tür der Kirche, Tempel Gottes, [in] eine Art Tempel des Satans zu verwandeln."

Seifert forderte Papst Franziskus "absolut und zwingend zu erklären, dass diese [Interpretation] ist ein völlig falsches Verständnis der Lehre der Kirche."
Internes Forum wäre eine "pastorale Katastrophe"


Die dritte mögliche Interpretation von Amoris Laetitia ist , dass Paare "erkennen" mit Hilfe eines Priesters kann , ob sie wirklich schuldig der Aktionen sind sie ständig, die die Kirche Etiketten objektiv sündigen begehen.

"Wie soll das angewendet werden?", Fragte Seifert. "Sollte ein Priester sagen zu dem einen Ehebrecher," du bist ein guter Ehebrecher sind, können Sie in den Stand der Gnade sind, sind Sie [a] sehr fromme Person, so dass Sie meine Absolution erhalten, ohne Ihr Leben zu ändern und dann [Sie können] gehen zum Abendmahl. ... Und dann kommen andere, und er sagt: "Oh, und Sie sind ein echter Ehebrecher. Sie müssen zuerst bekennen, können Sie Ihr Leben widerrufen müssen, können Sie Ihr Leben ändern müssen, und dann können Sie zu Kommunion gehen. " Ich meine, wie soll das funktionieren? "

Dieses "scheint völlig unangemessen" und könnte zu einem "Hirten Katastrophe", warnte Seifert. Er sagte, es könnte auch verwirren katholischen geschieden und wieder verheiratet Paare, von denen einige durch ihre Priester gesagt werden könnte, gehen Sie vor und erhalten die heilige Kommunion und andere, die von der gleichen Priester erzählt werden könnte, abstinent zu leben, um die heilige Kommunion zu empfangen. Seifert stellte fest, dass diese dritte Schlussfolgerung ", das Problem der logischen Fehler" enthält, dass davon ausgegangen, wenn eine Person "nicht verstehen, dass das, was er tut, falsch ist, dass er unschuldig ist und in einem Zustand der Gnade, aber die Blindheit für die Unrichtigkeit eine Aktion kann sich schwer sein [sündigen]. "

"Es ist eine falsche Annahme, dass die vielen Paare, die etwas falsch mit remarrying und bekommen nicht alle unschuldigen Sünder in den Stand der Gnade geschieden, weil ihre Blindheit [der Tatsache, dass sie Ehebruch begehen] selbst [kann eine Sünde] ", sagte Seifert.

Scheinbare "Denial-of-Hölle" Muss "für Klarheit willen 'korrigiert werden

Laut Seifert, der vierte mögliche Interpretation Amoris Laetitia ist , kann Menschen mit gutem Gewissen sagen , dass ihre erste Ehe ungültig war, auch wenn ein kirchliches Gericht nichts anderes gesagt hat, und kann daher scheiden, "heiraten" wieder, und die Sakramente zu empfangen , während die Aufrechterhaltung eine sexuelle Beziehung mit ihrem zweiten Gatten.

"Es darf nicht an das Gewissen des Einzelnen überlassen werden, um zu beurteilen, ob seine Ehe gültig war, und auch nicht auf das Urteil eines einzigen Priester, weil zu beurteilen ... die Existenz eines Sakramentes eine sorgfältige Untersuchung erfordert und das ist [genau ] die Aufgabe der Kirche Gerichte und deshalb kann man einfach nicht ... im Gewissen sagen, war ich wieder, ich heiraten nicht verheiratet und jetzt "Seifert erklärt. Er sagte auch, die Vorstellung, dass eine Person für sich selbst erklären kann, dass seine Ehe ungültig war durch das Konzil von Trient verurteilt wurde und deshalb mit der Lehre der Kirche nicht harmonisch ist.

Es "objektiv ketzerisch" Anspruch ist, als Amoris Laetitia tut, dass jemand einfach nicht in der Lage sein kann , entsprechend den Forderungen des Evangeliums zu leben, sagte Seifert. Amoris Laetitia legt nahe , dass die Menschen "erkennen , dass es nicht Gottes Wille ist in einer ehebrecherischen leben Beziehung " , sondern" dass offenbar schon einige Dogmen der tridentinischen Rat widerspricht und es steht im klaren Widerspruch Veritatis splendor und andere feierliche Lehre der Kirche ", sagte er.

Seifert betonte, dass er nicht ein Ketzer der Papst Aufruf wurde, einfach darauf hinweisen, dass er ketzerische Aussagen gemacht, die korrigiert werden sollten.

"Er sagt, dass niemand für immer verdammt ist ..., die im Zusammenhang kann auf verschiedene Weise interpretiert werden, aber es ist schwer, es auf andere Weise zu interpretieren, als Denial-of-Hölle", sagte er. Christus ", warnt uns für die große, reale Gefahr der ewigen Verdammnis", wie viele Heilige und die selige Jungfrau Maria haben in Erscheinungen von der Kirche genehmigt ", und daher für den Papst die Menschen in einem ernsten Zustand der Sünde zu laden, um zu gehen den Sakramenten und in der gleichen Zeit, zu sagen niemand für immer verurteilt werden, ich glaube, Risiken zu verstehen, dass er die Möglichkeit der Verdammnis verweigert. "

"Also sagte ich dem Papst, dass er muss zunächst einmal klarstellen, dass er nicht die Hölle in dieser Aussage zu verweigern wollte, die gegen die Heilige Schrift sein würde, und gegen mehrere [Dogmen]", sagte Seifert. Auch wenn Franziskus nicht die Aussage meinte scheinen eine Verweigerung der Hölle zu sein, "Ich denke, viele Menschen ist es auf diese Weise zu verstehen und er sollte daher klar sagen, was die Wahrheit des Evangeliums und nicht erscheinen Hölle zu leugnen," er sagte. Dies muss für die getan werden "Klarheit willen und für die Seelsorge."

Seifert wird sprechen ", auch wenn ich dafür bin ermordet '

Franziskus würde nur "in Achtung und Respekt in der Welt wachsen" , wenn er die Aussagen in der zurückgezogenen Amoris Laetitia , die scheinbar katholischen Lehre widersprechen, sagte Seifert. Wenn er "darin bestehen," dann gibt es die "Gefahr der Spaltung."

"Um Spaltung zu vermeiden und Ketzerei zu vermeiden und die vollständige Spaltung in der Kirche zu vermeiden, ich denke, es ist notwendig, dass der Papst ... gesagt werden [diese] Probleme" und widerrufen sie, sagte Seifert.

Seifert wies darauf hin , dass er nicht der einzige der Alarm über katholische akademisch Anhebung Amoris Laetitia . Professor Robert Spaemann, einer der führenden deutschen Philosophie - Professor und enger Freund von Papst Benedikt XVI Emeritus, und Dr. Jude P. Dougherty , der emeritierter Dekan der Fakultät für Philosophie an der Katholischen Universität von Amerika, hob beide ernsthafte Bedenken mit der Ermahnung. Der ehemalige nannte es einen "Bruch" mit der katholischen Tradition und letztere schrieb , dass Franziskus 'Mehrdeutigkeit bedeutet "was sicher war vor hat sich als problematisch geworden. "

"Selbst wenn ich es bin ermordet, ich glaube, ich habe zu sprechen, weil man nicht schweigen kann, wenn man fühlt, dass wichtige Wahrheiten, die auch sehr wichtig für das ewige Heil der Gläubigen sind verdeckt ... in dem Dokument", sagte Seifert.

http://biblefalseprophet.com/2016/09/24/...ism-and-heresy/

Sehen Sie Dr. Seifert Interview mit Gloria.TV hier: VIDEO
https://www.lifesitenews.com/news/top-ph...ements-to-avoid
https://www.lifesitenews.com/news/popes-...g-german-philos
http://www.antoniosocci.com/lautunno-cal...ne-della-chiesa
https://restkerk.net/2016/09/22/befaamde...a-te-vermijden/

von esther10 26.09.2016 00:44

FORDERT EIN ENDE DER VERWIRRUNG


Kardinal Caffarra bitten den Papst, wenn die katholische Lehre über die Ehe und die Sünde aufgehoben worden ist

In einem Interview mit Dr. Maike Kickson, Kardinal Carlo Caffarra, emeritierter Erzbischof von Bologna, der Papst bittet die Verwirrung, die durch einige Punkte der Ermahnung Amoris Laeitita und fragt, ob die Lehre der Kirche über die Ehe geschaffen, um zu klären, Ehebruch und sich böse Handlungen wurde aufgehoben.
http://infocatolica.com/?t=cat&c=Amoris+Laetitia
InfoCatólica ) Hier finden Sie ein exklusives Interview mit Kardinal Carlo Caffarra, unter der Leitung von Dr. Maike Hickson von "OnePeterFive".

Kardinal emeritierter Erzbischof von Bologna und ehemaliges Mitglied des Päpstlichen Rates für die Familie. Es war in einem Brief an Kardinal Caffarra, die Schwester Lucia von Fatima zeigte, dass "die letzte Schlacht zwischen dem Herrn und dem Reich des Satans auf der Ehe und der Familie sein wird."

Sie haben erwähnt, kürzlich in einem Interview auf die päpstliche Ermahnung Amoris Laetitia, und sagte, dass, vor allem Kapitel 8 nicht klar ist und Verwirrung bereits verursacht hat, auch unter den Bischöfen. Wenn Sie die Gelegenheit hatte, zu sprechen mit Papst Francisco zu diesem Thema, was würden Sie sagen? Was wäre Ihre Empfehlung, was Franziskus konnte und jetzt tun sollte, da es so viel Verwirrung ist?

In Amoris Laetitia [308] Franziskus schreibt: "Ich diejenigen verstehen , die eine strengere pastoralen bevorzugen , die keinen Raum für Verwirrung verlässt."

Ich schließe aus diesen Worten, die Seine Heiligkeit erkennt, dass die Lehren der Ermahnung zu Verwirrung in der Kirche führen könnte.
Ich persönlich - und das ist, wie viele meiner Brüder in Christus (Kardinäle, Bischöfe und Laien gleichermaßen treu) denken auch -, dass Verwirrung entfernt werden sollte, aber nicht, weil ich es vorziehen, eine strengere pastoral, sondern weil einfach ziehe ich eine klarere und eindeutigere pastoral.

Nachdem das nun gesagt, dass - bei allem Respekt, Zuneigung und Hingabe ich das Bedürfnis verspüren, den Heiligen Vater zu pflegen - ich würde sagen:

"Seine Heiligkeit, klären Sie bitte die folgenden Punkte:

a) Wie viel von dem, was sagte Seine Heiligkeit in Fußnote 351 , Absatz 305 gilt auch für Paare geschieden und wieder verheiratet , die noch irgendwie als Mann und Frau leben wollen; und damit , wie viel von dem, was durch gelehrt wurde Familiaris consortio Nr 84, von Reconciliatio poenitentia No. 34 durch Sacramenttum unitatis No. 29, durch den Katechismus der Katholischen Kirche Nr 1650, und die gemeinsame theologische Lehre muss jetzt sein angesehen als außer Kraft gesetzt?

b) Die ständige Lehre der Kirche - die auch in jüngster Zeit wiederholt wurde Veritatis splendor , Nr 79 - ist , dass es negative moralische Normen sind , die keine Ausnahme verbietet Handlungen erlauben , die von Natur aus unehrenhaft und unehrlich sind - für Beispiel Ehebruch. Glauben Sie immer noch , dass dieses traditionelle Lehre wahr ist, auch nach Amoris Laetitia ? »

Dies ist, was ich dem Heiligen Vater sagen würde.

Wenn der Heilige Vater, sein höchstes Gericht, soll er öffentlich zu intervenieren, um diese Verwirrung zu beseitigen, die ihr zur Verfügung stehenden viele verschiedene Mittel, dies zu tun.

Sie sind auch ein Moraltheologe. Was ist Ihr Rat an die Katholiken über die moralische Lehre der katholischen Kirche über die Ehe und Familie verwirrt? Was für ein Gewissen mit Autorität ist und gut ausgebildete, wenn es um Themen wie Empfängnisverhütung kommt, Scheidung und "neue Ehe" und Homosexualität?

Der Zustand, in dem die Ehe heute im Westen ist einfach tragisch. Zivilgesetze ihre Definition geändert haben, haben sie da die biologische Dimension der menschlichen Person ausgerottet. Sie wurden von der Biologie der Generation Genealogie der Person getrennt. Aber ich werde später darüber reden.

Für Katholiken, die über die Glaubenslehre über die Ehe verwirrt sind, sagen Sie einfach:

"Lesen und auf den Katechismus der Katholischen Kirche nn.1601-1666 meditieren. Und wenn Sie etwas die Rede von Ehe hören - auch wenn sie es tun Priester, Bischöfe, Kardinäle - und dann überprüfen Sie, dass nicht in Übereinstimmung mit dem Katechismus, hört nicht. Sie sind blind Führer. "

Könnten Sie in diesem Zusammenhang, das moralische Konzept zu erklären, dass etwas zweideutig auf die katholische Gewissen verbindlich ist, vor allem, wenn es wurde absichtlich mehrdeutig gezeigt werden?

Die Logik lehrt uns, daß ein Satz mehrdeutig ist, wenn es in zwei unterschiedliche Bedeutungen und / oder im Gegensatz zu interpretieren. Es ist offensichtlich, dass ein solcher Vorschlag weder unsere theoretischen haben und unsere praktische Zustimmung Vereinbarung, da sie eine sichere und klare Bedeutung hat.

Um Katholiken in dieser Zeit großer zweideutig Zweideutigkeit und zu helfen "Mentalreservation," wäre es etwas, dass Papst Pius XII noch uns vor allem auf uns in Bezug auf Fragen der Ehe und Scheidung, und über beibringen könnte Ausbildung junger Kinder zum ewigen Leben, da er so ausführlich über diese Dinge geschrieben hat?

hier geht es weiter
http://infocatolica.com/?t=noticia&cod=27026

von esther10 26.09.2016 00:44

Vorsicht vor dem Teiler, bereits in unserer Mitte 24

DURCH STEVE SKOJEC AUF 26, SEPTEMBER 2016 KATHOLIK LIFE , HERVORGEHOBEN , DIE KIRCHE


Franz von Stuck - Luzifer
Ich appelliere an Sie, liebe Brüder, zur Kenntnis , auf die , die Meinungsverschiedenheiten und Schwierigkeiten, im Gegensatz zu der Lehre , die Sie gelernt haben; vermeide sie. Für solche Personen dienen nicht unserem Herrn Christus, sondern ihrem Bauche, und durch faire und schmeichelnde Worte , die sie verführen sie die Herzen der Einfältigen. - Römer 16: 17-18; RSV

Aber vermeiden Sie dumme Kontroversen, Genealogien, Meinungsverschiedenheiten und Streitigkeiten über das Gesetz, denn sie sind unnütz und zwecklos sind. Wie für einen Mann, der factious ist, nachdem ihn ein- oder zweimal ermahnt, habe nichts mehr mit ihm zu tun, wohl wissend , dass eine solche Person pervertiert und sündig ist; er ist selbst verurteilt. - Titus 3: 11.09; RSV



Satan ist hart an der Arbeit innerhalb der katholischen Kirche. Man könnte argumentieren , dass es immer so wäre, aber es ist etwas anderes über unsere Zeit. Wie Kardinal Burke vor kurzem gesagt , die Prophezeiung von Unserer Lieben Frau von Akita Echo,

"Wenn diese [Verteidigung der Lehre Christi über die Ehe] bedeutet, dass Kardinäle werden Kardinäle entgegengesetzt werden, dann müssen wir einfach die Tatsache akzeptieren, dass ... dass das ist die Situation, die wir uns befinden."

Eines der am meisten wiederholten Maximen der katholischen Diskurs ist vielleicht auch die naheliegendste: der Teufel immer die Familie angreift. Er hat so seit dem Garten Eden getan. Obwohl vorhersehbar, es steht auf Grund: Die Familie der grundlegende Baustein der Zivilisation ist, der Nationen, und vor allem der Kirche. Jede Ehe ist, in seiner eigenen kleinen Weg, ein Bild von der Gemeinschaft von Personen, die in der Heiligsten Dreifaltigkeit vorhanden ist, eine in sich geschlossene Kreis der Einheit und Leben spendende Liebe. Es ist der Ort , wo die Seelen in diese Welt geboren werden und, wenn die Eltern ihre Arbeit tun, hob die Wahrheiten zu erkennen und in die Geheimnisse des katholischen Glaubens, der einzige Weg zum ewigen Heil gelangen. Um die Familie zu stören, die grundlegenden Realitäten zu untergraben , die diese ältesten menschlichen Institutionen zugrunde liegen, ist zu zerreißen das Gewebe der Schöpfung auseinander und die Wirtschaft des Heils zu verschmutzen.

Auf einem größeren und mystische Ebene ist die Kirche von Gott auch eine Familie, die mystische Braut Christi, die ein Fleisch mit ihrem göttlichen Bräutigam ist, ihre Vereinigung der Geburt neu gereinigte Seelen, die unauslöschliche Spuren der durchtränkt getauft und damit gemacht für den Himmel. Zusammen bilden die Kinder des Glaubens der mystische Braut und ihre himmlische Geliebte aufrichten, sie bilden, und lehrt sie, pflegen sie, Kleidung sie in Gnaden und mit dem sehr Brot des Lebens, Christi Leib und Blut ernähren.

Es ist daher nicht überraschend, dass auch hier der Satan seine abscheulichen Angriffe konzentriert.

Was auch jetzt in der Kirche transpiring ist nichts weniger als eine satanische Sieg. Der Feind hat aufgetragen, wartete, geplant, und angegriffen, und die Kinder Gottes zerstreut werden. St. Paulus warnte die Bischöfe von Ephesus, "euch: Hüte dich und auf die ganze Herde, wobei der Heilige Geist zu Bischöfen gesetzt hat, die Gemeinde Gottes zu regieren, die er mit seinem eigenen Blut erworben hat. Ich weiß, dass, nach meiner Abreise, werden reißende Wölfe unter euch kommen in, die die Herde nicht verschonen werden. . Und von euch selbst werden Männer die verkehrte Dinge reden entstehen, die Jünger an sich zu ziehen "(Apg 20: 28-30; DR)

Dieser Angriff ist eine doppelte: es ist ein Angriff von außen, von den Kräften der Hölle, zu untergraben und korrupt die Familie der Kirche, ganz besonders in ihr Hirten; es ist ein Angriff von innen, jene mit dem Satan verdorben hat - wirklich die reißenden Wölfe, die in unter den Pferch eingegeben haben - die sehr Lehre Christi auf die menschliche Sexualität und Ehe, so dass die Herde geschont werden nicht angreifen.

Es gibt diejenigen , innerhalb unserer katholischen Familie, die die Warnung von St. Paul beachtet haben; sie haben auch die Mahnung des heiligen Petrus hörte, aus dem dieser Zeitschrift seinen Namen und Zweck leitet: "Seid nüchtern und beobachten: denn euer Widersacher , der Teufel, wie ein brüllender Löwe, gehet über und sucht , wen er verschlingen kann. Wen widerstehen ihr, stark im Glauben ... "(1. Petrus 5: 8-9) Diejenigen , die sich entschieden haben , die Angriffe des Feindes zu widerstehen, diejenigen , die gewählt haben , fest auf dem Boden zu stehen , dass Gottes Lehre unangetastet und unveränderlich ist, und kein Prälat oder Hierarch, egal , wie hochrangig kann ändern , was unantastbar ist. Als Bischof Athanasius Schneider sagte so pointiert im November letzten Jahres:

In der Tat ein göttliches Gebot, in unserem Fall das sechste Gebot, das absolute Unauflöslichkeit der sakramentalen Ehe, eine Divinely aufgestellte Regel, bedeutet diejenigen, die in einem Zustand der schweren Sünde nicht zum Abendmahl zugelassen werden. Dies wird gelehrt von Saint Paul in seinem Brief vom Heiligen Geist inspiriert in 1. Korinther 11, 27-30, kann dies nicht zur Abstimmung gestellt werden, ebenso wie die Gottheit Christi würde nie zur Abstimmung gestellt werden. Eine Person, die immer noch die unauflösliche sakramentalen Ehe Bindung hat und wer trotz dieser lebt in einem stabilen ehelichen Lebensgemeinschaft mit einer anderen Person, durch göttliche Gesetz nicht zum Abendmahl zugelassen werden. Dazu wäre so eine öffentliche Erklärung von der Kirche nefariously eine Leugnung der Unauflöslichkeit der christlichen Ehe und zugleich legitimiert das sechste Gebot Gottes zur Aufhebung: "Du sollst nicht ehebrechen". Keine menschliche Institution nicht einmal der Papst oder ein Konzil hat die Autorität und die Kompetenz, auch nur im geringsten oder indirekte Weise eine der zehn göttlichen Gebote ungültig zu machen oder die göttlichen Worte Christi: "Was nun Gott zusammengefügt hat, soll der Mensch nicht getrennt (Math 19: 6) "

[...]

Das in der sehr Schoß der Kirche, gibt es Menschen, die die Lehre des Herrn untergraben wurde eine offensichtliche Tatsache und eine für die ganze Welt dank dem Internet und die Arbeit von einigen katholischen Journalisten, um zu sehen, die nicht gleichgültig waren, was los war zum katholischen Glauben, die sie für den Schatz Christi zu sein. Ich war erfreut zu sehen, dass einige katholische Journalisten und Internet-Blogger als gute Soldaten Christi verhielt sich und lenkte die Aufmerksamkeit auf diese klerikalen Tagesordnung der mehrjährigen Lehre unseres Herrn zu untergraben. Kardinäle, Bischöfe, Priester, katholische Familien, katholische Jugendliche haben sich sagen: Ich weigere mich, zu dem neo-heidnischen Geist dieser Welt zu entsprechen, auch wenn dieser Geist von einigen Bischöfen und Kardinälen verbreitet ist; Ich werde nicht ihre trügerische und verkehrten Gebrauch der heiligen göttlichen Barmherzigkeit und der "neuen Pfingsten" akzeptieren; Ich weigere mich, Weihrauchkörner vor der Statue des Idols der Gender-Ideologie zu werfen, vor dem Idol der zweiten Ehe, Konkubinat, auch wenn mein Bischof so tun würde, werde ich nicht tun; mit der Gnade Gottes werde ich wählen eher zu leiden, als die ganze Wahrheit Christi auf die menschliche Sexualität und Ehe verraten.

Aber auch jetzt, die Kräfte, die Häresie, sich gegen den massiven Anstieg der jetzt wie ein Geysir rast ausgerichtet haben, aus dem Inneren der Kirche sind selbst manipuliert. Ich habe in den letzten Wochen einen wachsenden Geist der Spaltung unter denen gesehen, die unter Christi Banner vereint werden sollen. Wie Ranken von Rauch, der Feind sät Zweifel und Zwietracht, zart genug, dass wir nicht bemerken. Wir ablenken uns mit Argumenten, die vor uns dem Bösen beziehen sich nicht. Wir finden, dass die Fehler der anderen, mit denen wir ausgerichtet sind, haben genug übertrieben geworden, dass wir aufgeregt sind. Und einige unserer Mitmenschen, mit denen wir gegen die kommende Ladung stehen sollte, haben sogar drehte sich um und setzen auf die Mitglieder unserer Reihen.

Ich habe davon überzeugt, dass diese Art von Ereignissen, die ich in der Frequenz wachsen sehen, in der Tat sind die Frucht einer Kampagne des geistlichen Kampfes - vorsätzliche Ablenkungen und Provokationen - entwickelt , um unsere Effizienz zu stumpf, zu betäuben unser Bewusstsein und unsere Energie zu entziehen . Vorsicht vor dem Teiler, bereits in unserer Mitte, der uns verleitet zu denken , dass unsere Sache mehr ist nur, unsere Urteile mehr richtig, unsere Methoden mehr lobenswert . Achten Sie auf die Zeichen dieser Täuschung in Ihrem eigenen Leben in diesen unruhigen Zeiten. Seien Sie auf der Hut vor dem Konflikt und Bitterkeit und Klatsch und zwecklos Argumente und Urteile auf diejenigen , die mit Ihnen auf die wichtigen Dinge einig - Urteile , dass sie nicht genug wert sind, nicht katholisch genug, nicht genug engagiert , um die Ursache. Kern sie aus. Beten mehr. Bittet Gott um Weisheit und Führung. Sie arbeiten nicht in den Dienst der Sache , ohne zuerst Flehen , dass der Heilige Geist arbeiten durch Sie, alle Dinge zu unserem Herrn durch das Gebet zu begehen.

Schon jetzt finden wir uns im Kampf mit Mächten und Gewalten, die mehr heftig intelligent und fähig , als wir sind. Sie wissen , wie zu täuschen, wie zu provozieren, wie nach den Schwächen unserer Menschlichkeit zu manipulieren. Sind wir besser, irgendwie, als diejenigen , die bereits an die Verführungen des Feindes gefallen sind? Haben wir nicht alle gesehen Führer im Kampf , den wir eingehalten und vertraut durch die Kräfte der Finsternis verwandeln und damit aus der Schlacht verloren? Wir werden gewinnen nicht einen einzigen Sieg , wenn Gott nicht auf unserer Seite ist. Wir müssen daran denken, immer uns demütigen , zu fragen nur seine Instrumente zu seiner Ehre zu sein, ihn nicht zu nutzen - und die Arbeit , die wir wir tun für ihn glauben - als Mittel , um unsere eigenen aggrandizement. Es kann jedem von uns passieren. Wenn der Feind seinen Weg, wird es passieren uns allen .

Kämpfen Sie es, als ob die Seele hängt davon ab, für sicher es tut.

Nur Gott kann die Flut der Stamm , was jetzt kommt. Nur Seine Hand kann uns zum Sieg steuern. Dennoch sind wir nicht vom Dienst befreit. Diejenigen von uns Menschlich gesprochen, der für die Seele der Kirche in diesem Kampf bleiben und den Schutz der Familie sind die letzte Verteidigungslinie . Niemand kommt zu unserer Rettung. Die wenigen Bischöfe , die aus gesprochen haben , sind sehr wahrscheinlich die einzigen, die so will. Wir können unsere Hoffnungen in einem nicht platzieren deus ex machina Lösung. Wir stehen am Vorabend eines großen Schisma, und wenn wir nicht schnell halten, wenn wir nicht dafür sorgen , dass wir den Willen Christi und nicht unseren eigenen tun, werden wir scheitern .

Seien Sie auf der Hut. Seien Sie in einem Zustand der Gnade. Seien Sie vorsichtig , wenn Sie diese zuerst flüstert der Feindseligkeit Rühren in deiner Seele gegen diejenigen hören , die Ihre Verbündeten und Freunde sind. Der Feind uns umgibt. Sie sind zahlreicher als wir. Sie sind stärker als wir. Aber denken Sie daran Christi eigene Schlachtruf: "Bei den Menschen unmöglich ist , aber bei Gott alle Dinge möglich sind."

Ursprünglich am 15. September veröffentlicht 2015. Dieser Beitrag bearbeitet wurde eine veraltete Hinweis auf ein bevorstehendes Ereignis zu entfernen.

26, SEPTEMBER 2016
Benedikt XVI gesteht Qualms of Conscience über dem Zweiten Vatikanischen Konzil

Puritaner-Reich
23, SEPTEMBER 2016 0
Katholizismus in Amerika: Eine Überprüfung von Charles A. Coulombe des "Puritan Empire"
http://www.onepeterfive.com/beware-the-d...y-in-our-midst/


von esther10 26.09.2016 00:42

Unsere Ältesten Menschen sind einsam - kümmern wir uns um sie?


Durch Mary Rezac

Denver, Colo., 25. September 2016 / 16.02 ( CNA / EWTN Nachrichten ) .- Es war die Hundstage des Sommers August in Rom, und die meisten Menschen die ewige Stadt für den Strand oder einem anderen Sommer Urlaubsziel verlassen hatte .

Es passiert jedes Jahr, im Wesentlichen um die Stadt zu einem Schleichen für eine gute 2 Wochen verlangsamt oder mehr. Es kann eine einsame Zeit, vor allem für ältere Menschen sein, die nicht mehr reisen.

Das ist, wenn, am 2. August, italienische Polizei Jole entdeckt, 89, und Michele, 94, ein Paar in der Nähe von Rom Appio leben. Fühlen besonders einsam, seit einiger Zeit keine Besucher gehabt zu haben, die Schluchzen wurde das Paar so laut, dass betroffenen Nachbarn die Polizei gerufen, die bei ihrer Ankunft kein Verbrechen gefunden, nur zwei sehr einsame Menschen.

Neben medizinischer Hilfe anbietet, entschieden sich die Polizei etwas Komfort als auch zu bieten.


"Sie improvisierten ein gemütliches Abendessen. Ein Teller Pasta mit Butter und Käse. Nichts Besonderes. Aber mit einem speziellen Wirkstoff: Innen gibt es all ihre Menschlichkeit ", die Facebook-Post von der italienischen Polizei sagt.

Leider ist das Problem der Einsamkeit bei älteren Menschen nicht nur für die Sommerferien in Rom beschränkt - es ist ein wachsendes Problem in der ganzen Welt.

Anfang dieses Monats, Katie Hafner für die New York Times berichtet , dass in Großbritannien und den Vereinigten Staaten, etwa ein Drittel der Menschen älter als 65 Jahre allein leben. In den Vereinigten Staaten, die Hälfte derjenigen , die älter als 85 leben allein. Studien in beiden Ländern zeigen die Prävalenz der Einsamkeit unter Menschen , die älter als 60 von 10 Prozent auf 46 Prozent reichen.

Obwohl es nicht eine körperliche Krankheit an und für sich, können chronische Einsamkeit auch schädlich für die körperliche Gesundheit. Mehrere Studien zeigen, dass soziale Isolation oder Gefühle der Einsamkeit zu einem erhöhten Risiko für Herzerkrankungen, Bluthochdruck, Schlaganfall und sogar einem früheren Tod führen kann.

Sr. Konstanz Veit, Direktor Kommunikation für die kleinen Schwestern der Armen, ist ein Auftrag der katholischen Schwestern, deren Aufgabe ", um die bedürftigsten ältere jeder Rasse zu bieten und Religion ein Zuhause, wo sie als Christus empfangen, betreut als Familie und begleitet mit Würde, bis Gott ruft sie zu sich selbst. "Sie betreiben derzeit mehr als 25 Häuser für ältere Menschen in den Vereinigten Staaten, sowie Wohnungen auf der ganzen Welt.

Sr. Constance sagte CNA, dass die einsame ältere Menschen oft für die Kiefer, die sie in den Tod vorausgegangen sind, oder vielleicht Mitglieder der Familie, die weit weg wohnen oder von denen sie entfremdet wurden.

"(W) erkennen e, dass in eine sehr reale Weise kann man nie wirklich diejenigen ersetzen, die verschwunden sind, so dass für die meisten Menschen ist es immer eine ungefüllte Loch links gehen werden, so zu sprechen", sagte sie. "Aber wir tun das Beste, was wir können."

Sr. Constance sagte, dass die Kleinen Schwestern und ihre Mitarbeiter immer auf der Suche nach Anzeichen von Einsamkeit und Isolation unter ihren Bewohnern sind, und dass sie das Beste tun, mit ihnen sowohl durch Gruppenaktivitäten und durch Eins-zu-eins-Beziehungen zu verbinden.

"Wir erkennen an, dass wir nicht nur hier zu dienen die körperliche oder medizinische Bedürfnisse, sondern die ganze Person sind", sagte sie.

Die New York Times Artikel vorgestellten verschiedene Service und Organisationen in Großbritannien, die Einsamkeit bei älteren Menschen zu bekämpfen, arbeiten. Zwar gibt es ähnliche Programme in den Vereinigten Staaten vorhanden sind, ist die Forschung und das Bewusstsein für das Thema in Großbritannien weiter noch viel vor, als es in den USA

"In den USA gibt es nicht viel Anerkennung ist in Bezug auf die öffentliche Gesundheit Initiativen oder die durchschnittliche Person zu erkennen, dass die Einsamkeit mit Gesundheit zu tun hat", Julianne Holt-Lunstad, Professor für Psychologie an der Brigham Young University, sagte der New York Times . Ihre eigene Forschung hat auch Einsamkeit zu einer Verschlechterung der Gesundheit verbunden.

John Lewis, ein britischer Einzelhändler für seine herzerwärmend Weihnachtsanzeigen bekannt, eine Partnerschaft mit Age UK, einer Wohltätigkeitsorganisation für ältere Menschen, das Bewusstsein der Einsamkeit bei älteren Menschen zu erhöhen, vor allem während der Ferien.



In dem Video entdeckt ein junges Mädchen mit Bestürzung, dass es ein alter Mann ganz allein auf dem Mond zu Weihnachten. Fest entschlossen, ihn zu zeigen, dass er nicht allein ist, sendet sie etwas Luft Weihnachtsgeschenke seinen Weg.

Statistik in Großbritannien gefunden haben zusammengestellt, dass eine Million Senioren so lange wie einen Monat gehen, ohne mit jemandem zu sprechen. Die Statistiken in den Vereinigten Staaten sind wahrscheinlich ähnlich schockierend, sagte Sr. Konstanz.

"Zu denken, von einer älteren Person einen Monat gehen, ohne zu Freunden oder der Familie zu sprechen, das ist ziemlich schlecht", sagte sie.

Franziskus zustimmen würde . Der Pontifex einmal Vernachlässigung der älteren Menschen eine "Todsünde" bezeichnet , nachdem eine ältere Frau im August besuchen , die nicht ihre Familie seit Weihnachten gesehen hatte.

"Es ist eine Todsünde unsere älteren Menschen zu verwerfen ... Die älteren Menschen sind nicht Ausländer. Wir sind sie - in einer kurzen oder einer langen, während wir sie unweigerlich sind, auch wenn wir wählen, nicht daran zu denken ", sagte er während einer Generalaudienz März 2015.

"Kinder, die ihre älteren und kranken Eltern nicht tödlich gesündigt haben besuchen. Verstehen Sie? ", Fügte er hinzu.

Der Heilige Vater selbst hatte eine sehr enge Beziehung zu seiner Großmutter, als er aufwuchs, und hat die Katholiken viele Male aufgefordert, nicht die älteren Menschen oder das Gefühl der Erinnerung zu vernachlässigen, die sie an ihre Familien und die Gesellschaft bringen.

Franziskus hat gesagt, dass "wir nicht ein Gefühl der Erinnerung haben, der Wertschätzung einer Familiengeschichte und Familientradition, die Dinge, die die Generationen zusammen in Familien zu binden, verwendet", Sr. Konstanz sagte.

Wir haben auch einen Sinn verloren "der Pietät, dass wir die Pflicht, miteinander in einer Familie zu tun und vor allem die Älteren," fügte sie hinzu.

Ein weiterer Teil des Problems, dass ältere Menschen sein kann, die nicht wissen, wie neue Technologien zu verwenden, erhalten aus der Schleife links, sagte Sr. Konstanz. Eine Familie, die in Kontakt durch eine SMS-Gruppe bleibt unbeabsichtigt werden können ältere Leute auslassen, die keinen Text.


Aber die Schuld liegt nicht nur bei jungen Leuten - es ist eine gegenseitige Problem, bemerkte Sr. Konstanz.

"Die ältere Generation, relativ gesehen, der Baby-Boomer auch nicht genährt Anleihen hat", sagte sie.

"Sie haben viel unabhängiger und haben mehr Geld zur Verfügung hatten und Art ihrer eigenen Sache gemacht, aber wenn etwas passiert, und sie werden gebrechlich, sie haben nicht wirklich die Netzwerke selbst oder jene starke Bindungen eingestellt, so dass ich denke, es ist wirklich reziproken ... es ist nur irgendwie traurig, es lässt uns alle ein bisschen isoliert. "

Soziale Isolation kann auch ein sich selbst erhaltenden Problem geworden. Studien zeigen, dass, entgegen der Intuition, soziale Isolation Menschen verursacht oft in eine Art Verteidigungsmodus zu gehen, wo anstatt für die Unterstützung heraus erreichen sie brauchen, sie sich stattdessen weiter von der Gesellschaft schließen.

Das Wichtigste, was die Menschen tun können, ist das Problem zu bekämpfen, um sinnvolle Möglichkeiten zu suchen, ist mit den älteren Menschen in ihrem Leben zu verbinden, sagte Sr. Konstanz.

"Selbst wenn Sie das Gefühl haben, nicht ältere Menschen in Ihrem Leben haben Sie, die Chancen sind Sie zu tun haben ältere Menschen in Ihrer Nachbarschaft oder in Ihrer Gemeinde, vielleicht in Ihre erweiterte Familie von Tanten und Onkel," sagte sie.

", Um sie zu erreichen und auf sie beziehen und absichtlich mit ihnen Anleihen zu schaffen, ob es ihnen ist besuchen oder ihnen eine Fahrt zur Kirche oder zum Einkaufen, oder sind sie in verschiedene Dinge zu bieten", Sr. Konstanz hinzugefügt.

Für diejenigen, die in einem Abstand leben, lehren die älteren Menschen, wie Skype oder eine andere Technologie zu verwenden, die ihnen in Kontakt sagen würde auch helfen, wichtig ist, sagte sie.

Die kleinen Schwestern der Armen zu Hause in Washington, DC, wo Sr. Konstanz basiert, ist direkt auf der anderen Straßenseite von Catholic University of America, die freiwillige Studenten zu Hause vier Abenden pro Woche sendet.



Während die jungen Menschen gibt es Freundschaft für ältere Menschen anbieten zu können, ist es ein sehr wechselseitige Beziehung, sagte Sr. Konstanz.

"Manchmal habe ich den Blick und erkennen, was wirklich vor sich geht ist, dass die Schüler ihre Prüfungen, Leiden erzählen, Freuden und Ängste zu diesen kleinen alten Damen, und die Schüler fühlen hörte", sagte sie.

"So ist es sehr reziproken ist, erhalten die Bewohner etwas von den Studenten, aber die Studenten - ob Beziehung Leiden oder akademischen Sorgen ist, ältere Menschen gehen auf eine andere Weise als deine Freunde zu hören, die sie die ganze Zeit zu hören sind. Die älteren Menschen können wirklich ein offenes Ohr für die Angst der jüngeren Menschen, zu verleihen und eine große Unterstützung für sie sein, wenn sie die Zeit, das zu verwirklichen nehmen würde. "

Die kleinen Schwestern in DC starten auch eine Initiative mit dem Namen "Jugend & aged for Life", eine Gebetsbewegung für das Evangelium des Lebens, die die Jungen und die Alten zusammenbringt.

Stärkung der Bindungen zwischen den Generationen - oder was Johannes Paul II, sobald der "Bund zwischen den Generationen" genannt - ist eine der Pro-Life-Dinge Katholiken und Christen tun können, hinzugefügt Sr. Konstanz.

"Es ist nur durch das oder die Stärkung (diese Anleihen) wiederherzustellen, dass wir die Versuchung für die Abtreibung, Euthanasie und Beihilfe zum Selbstmord zu kämpfen, um mehr miteinander verbunden werden stark und einander das Leben hegen, sowohl die sehr junge und sehr alte.
http://www.catholicnewsagency.com/news/o...-we-care-45567/


"

von esther10 26.09.2016 00:38

Der Hyde Änderung gespeichert zwei Millionen Babys vor dem Tod

Abtreibung , Abtreibung Finanzierung , Hyde Änderung


WASHINGTON, DC, 23. September 2016 ( Lifesitenews ) - Zwei Millionen Menschen sind heute noch am Leben, dank einer 40-jährigen Gesetz , das US - Steuerzahler davor gezwungen schützt für Abtreibungen für die meisten Frauen mit niedrigem Einkommen zu zahlen.

Diese Tatsache kam während einer zweistündigen Anhörung auf dem Capitol Hill , um Licht heute dem Hyde Änderung gewidmet und in den Rechtsvorschriften , die abortionists bestrafen würden , wenn sie Babys während verpfuschten Abtreibungen geboren erlaubt ohne ärztliche Behandlung zu sterben .

Die Änderung - die außer in den Fällen von Vergewaltigung, Inzest Medicaid von der Finanzierung Abtreibung Bars, oder das Leben der Mutter zu retten - ist nicht ein einziges Gesetz, sondern eine Bestimmung erstmals 1976 von Illinois Kongressabgeordnete Henry Hyde zu einem Mittel Rechnung eingeführt und jedes Jahr erneuert schon seit.

"Der Hyde Änderung mehr als zwei Millionen Menschen das Leben seit 1976 gerettet hat" , Genevieve Gips, ein Senior Policy Analyst bei der Charlotte Lozier Institute , sagte der Anhörung am Freitag Morgen.

"Zwei Millionen Amerikaner - das ist etwa die gesamte Bevölkerung der Stadt Houston, die viertgrößte Stadt in den USA", sagte sie. "Zwei Millionen Amerikaner ist die gesamte Bevölkerung des Staates New Mexico. Zwei Millionen Amerikaner ist die Summe der gesamten kombinierten Populationen von Rhode Island und Delaware. "

Ave Maria University Professor Dr. Michael New knirschte Bundesdaten, dass etwa ein in allen neun Babys von Müttern auf Medicaid verdanken ihr Leben der Pro-Life-Maßnahme geboren zu finden.

Ein Bericht von 2009 aus dem Guttmacher Institute, die Abtreibung-on-Demand begünstigt, stimmte zu, dass die "besten Studien ... fand heraus, dass 18 bis 37 Prozent der Schwangerschaften, die in Medicaid-geförderte Abtreibung Begriff getragen wurden geendet hätte, wenn die Finanzierung nicht mehr zur Verfügung . "

Zwar gibt es wenig Uneinigkeit über die Tatsachen, bleiben die beiden Seiten stark die Auswirkungen der Änderung verteilt über. In Opposition habe bezeugt, Kierra Johnson genannt von United for Reproductive und Gender Equity (URGE) die Tatsache , dass die Steuerzahler garantieren nicht Abtreibung-on- Nachfrage "einer unserer Nation schädlichsten und schändliche Politik" , die "über mit [ der Frauen] persönliche Entscheidung stört , ob eine Schwangerschaft zu beenden."

"Sicher, Qualität Abtreibung, unabhängig von einer Fähigkeit zur Verfügung stehen sollte Frau zu bezahlen", sagte sie. "Ein Recht, ohne Zugang ist kein Recht, überhaupt nicht."

Ihre Worte hallen denen des demokratischen Präsidentschaftskandidaten Hillary Clinton, der sagte Planned Parenthood im Januar, " Gibt es richtig , dass Sie Maßnahmen ergreifen müssen, um darauf zuzugreifen, ist kein Recht , überhaupt nicht ."

Sowohl Clinton und der Plattform der Demokratischen Partei Aufruf für die US - Steuerzahler finanzierte Abtreibung zu Hause und weltweit durch den Hyde Änderung rückgängig gemacht werden und die Helms Amendment, eine Position von 62 Prozent der amerikanischen Bevölkerung gegenüber .

Fans bereiten sich auf die 40 zu feiern th Jahrestag der Hyde Änderung, die zuerst in das Gesetz kam , als Kongress - Präsident Gerald Ford overrode Veto am 30. September eines Mittel Rechnung ( die Fiskal), 1976, und in Kraft getreten folgenden August mit Präsident Jimmy Carter 's Unterstützung
https://www.lifesitenews.com/news/the-hy...bies-from-death


von esther10 26.09.2016 00:34

Wenn Sie diesen Brief bekommen, folgen Sie auf keinen Fall den Anweisungen


Die Verbraucherzentrale warnt vor diesen Einladungen zu einer „Sommerfahrt in eines der schönsten Naherholungsgebiete Deutschlands“. Das Ziel dieser Briefe ist es, arglose Menschen auf Kaffefahrten zu lostsen, wo ihnen dann Produkte aufgenötigt werden.

Wie die Wolfsburger Allgemeine berichtet, hatten zwei Wolfsburgerinnen die zu so einer Sommerfahrt eingeladen worden waren die Verbraucherzentrale informiert. Als Sieger eines Gewinnspiels hätten sie 500 Euro in bar erhalten sollen. Der genauen Beschreibung im Brief zufolge wären „500 Euro zu Auszahlung fällig“, die „ordnungsgemäß übergeben“ werden sollten. Annegret Willenbrink von der Verbraucherzentrale warnt:

Das Geld wird durch diese Formulierung nicht wirklich zugesagt und wäre so auch schwer einklagbar.
Die Neue Masche bei diesen Einladungen zur Kaffeefahrten mit ungewissem Ziel sei, dass inzwischen nicht einmal mehr ein Firmenname genannt werde. Wer sich anmeldet, schickt seine Rücksende-Postkarte an ein namenloses Postfach. Abgeholt werden die angeblichen Gewinner von bestimmten Bushaltestellen und finden sich dann auf einer Verkaufsveranstaltung wieder.

Seniorenbook
http://www.verbraucherzentrale.de/Kaffee...-Versprechungen

von esther10 26.09.2016 00:28

Unduldsamkeit gegen christliche Symbole – Shitstorm gegen Nachrichtensprecherin mit Kreuz
26. September 2016 0


Marina Nalesso mit einer Mariendarstellung um den Hals: vergangene Woche kam es zum Shitstorm von Atheisten und Muslimen gegen die Nachrichtensprecherin, weil sie christliche Symbole trägt

Ihnen gefällt Katholisches.info? Helfen Sie bitte mit, daß Katholisches.info auch im Oktober erscheinen kann. Es fehlen noch 1.739,- Euro.

Jetzt einfach, schnell und sicher online bezahlen – mit PayPal.

Zur Zuwendungsübersicht

(Rom) In islamischen Ländern kann es für Christen zum Problem werden, christliche Symbole wie eine Halskette mit Kreuz zu tragen. In Saudi-Arabien gilt ein striktes Verbot. Christliche Symbole gelten als Beleidigung des Islams.

Im „liberalen“ Westen gibt es noch keine so weitgehende Verbotsgesetze, doch häufen sich Vorfälle, in denen Christen das Tragen oder Zeigen christlicher Symbole zum Vorwurf gemacht oder von Arbeitgebern untersagt wird. Christliche Symbole gelten als Verletzung eines angeblichen Neutralitätsgebotes.

Opfer von Vorwürfen wurde vergangene Woche eine Nachrichtensprecherin des TG1, der wichtigsten Nachrichtensendung des italienischen Staatsfernsehens RAI1. Marina Nalesso trat vor die Kameras und trug um den Hals ein sichtbares Kreuz. Bereits in der Vergangenheit war sie mit einer Kette zu sehen, an der eine Marienmedaille oder das Antlitz Jesu zu sehen war, oder sie trug eine Rosenkranz statt einer Halskette.

Silvio Viale, ein radikaler Atheist und linksdemokratischer Gemeinderat der Stadt Turin, beschimpfte die Nachrichtensprecherin via Twitter. „Die Arroganz des Rosenkranzens um den Hals der Sprecherin“, keifte Viale. Die Angriffe gegen Nalesso hatte er nicht ausgelöst, aber weiter angefacht. Die Folge war eine regelrechte Schimpftirade, sie über Nalesso niederging. Es hagelte in den sozialen Netzwerken Spott, Beleidigungen und Drohungen durch Atheisten und Muslime, die eilig auf den antichristlichen Zug aufsprangen.


Marina Nalesso, Rosenkranz statt Halskette
Kritik erzeugt sozialen Druck, dem nicht wenige nachgeben. Nalesso blieb standhaft gegen den Online-Mob. Sie trage die christlichen Symbole „aus Glauben und um ein Zeugnis zu geben“, schrieb sie auf ihrer Internetseite. Mehr könne sie dazu nicht sagen, da es ihr als RAI-Journalistin „nicht erlaubt ist, ohne Genehmigung des Senders, Interviews zu geben“.

Islam und Relativismus waren die Adressaten der Regensburger Rede von Papst Benedikt XVI. im Jahr 2006. In der Ablehnung christlicher Symbole zeigen sie sich als die beiden Seiten derselben Medaille. Hinter dem westlichen Relativismus werden dabei ältere Formen der Christenfeindlichkeit erkennbar.
http://www.katholisches.info/2016/09/26/...erin-mit-kreuz/
Text: Giuseppe Nardi
Bild: RAI1 (Screenshots)

von esther10 26.09.2016 00:24

Katholische Kirche braucht bessere Weg Bischöfe zu wählen


Franziskus spricht bei einem Treffen mit Nuntien 17. September im Vatikan. (CNS / L'Osservatore Romano, Handout)
Robert Mickens | September 26, 2016 Ein Roman Observer

Nun sollte es klar sein.

Franziskus wirklich glaubt , dass es einen ernsthaften Mangel an Qualität unter den Priestern und Bischöfen in der katholischen Kirche. Sonst würde er nicht so oft über die negativen Eigenschaften von bestimmten Männern im ordinierten Amt zu sprechen, als er sich wieder in den letzten Tagen mehrmals getan hat.

"Die Welt ist müde der Lüge charmers und - lassen Sie mich sagen - von 'Mode' Priester oder" Mode "Bischöfe" , sagte der Papst am 16. September zu einer Gruppe von 94 Bischöfen geweiht in den letzten zwei Jahren für Diözesen in Missionsgebieten.

"Die Menschen" Duft "- das Volk Gottes haben Gottes" Duft "- die Menschen können" Duft "und sie sich zurückziehen , wenn sie Narzissten, Manipulatoren, Verteidiger der persönlichen Ursachen und Fahnenträger von wertlos Evangelisationen erkennen" , der Papst gewarnt die so genannten "Baby - Bischöfe" , die für ein Fortbildungsseminar in Rom waren.

Er warnte sie auch über zu leicht Seminaristen zu akzeptieren oder incardinating bereits geweihte Priester in ihren Diözesen.

http://w2.vatican.va/content/francesco/i...vi-vescovi.html
https://www.ncronline.org/

Entdecken Franziskus 'Apostolischen Schreiben über die Familie mit unserem kostenlosen Studienführer .
"Laßt euch nicht durch Zahlen und Quantität der Berufungen versucht zu werden, sondern sucht die Qualität der Nachfolge ... Und vorsichtig sein , wenn ein Seminarist Zuflucht in der Steifigkeit sucht -. , Weil unter diesem gibt es immer etwas schlecht" , sagte er.

Der Papst warnte auch die Bischöfe eines bestimmten hüten "Krankheit unserer Zeit" , was er sagte , war incardinating "Geistlichen , die wandern oder auf dem Weg von einem Ort zum anderen." Er sagte ihnen , mit "Umsicht und Verantwortung" in diesem Bereich zu handeln.

Warum fühlt sich Francis die Notwendigkeit , dies alles zu sagen? Weil er sieht es offenbar als ein gemeinsames Problem in der gesamten katholischen Welt.

"Es ist eine schreckliche Sache für die Kirche , wenn ihre Pastoren wie Fürsten handeln" , sagte er nur zwei Tage zuvor bei seiner Generalaudienz.

Er war nicht hypothetisch zu sein.

Er wurde denunziert etwas , was er glaubt , ist viel zu weit verbreitet - , dass es katholische Bischöfe , die, im Gegensatz zu den Menschen , die sie bestellt habe zu dienen, mehr leben wie ein König oder reichen CEOs.

Er machte diese Beobachtung bereits in den ersten Wochen nach der Papst mit päpstlichen Nuntien bei einem Treffen zu werden (oder Vatikan - Botschafter), Männer , die eine Schlüsselrolle bei der Auswahl der Bischöfe spielen.

"In der heiklen Aufgabe , die Durchführung der Untersuchung vor erforderlich , um Bischofsernennungen zu machen, achten Sie darauf , dass die Kandidaten sind Pastoren nahe an den Menschen" , sagte er zu ihnen.

"Pastors Wir brauchen sie , mögen sie Väter und Brüder sein, können sie sanft, geduldig und barmherzig sein;! Können sie lieben Armut, innere Armut, wie die Freiheit für den Herrn, und äußere Armut sowie Einfachheit und einem bescheidenen Lebensstil; können sie nicht die Mentalität der "Fürsten haben", warnte Franz.

Bei dieser Gelegenheit wies er die Nuntien nicht Männer zu empfehlen , die "ehrgeizigen" sind - ob sie Priester sein , die für den Episkopat oder bereits Bischöfe sind lüstern , die zu einer angesehenen Diözese gefördert werden Angeln werden.

Die Qualität und die Ernennung von Bischöfen ist etwas Franziskus hat auch mindestens zwei oder drei Mal mit seiner Gruppe von neun Kardinal-Berater diskutiert, umgangssprachlich als C9 bekannt. In der Tat war es auf der Tagesordnung ihrer jüngsten Sitzung (September 12-14).

Verwandte: Rat der Kardinäle setzt die Gespräche über die Auswahl der katholischen Bischöfe

"Die Kardinäle ausführlich über die geistliche und pastorale Profil notwendig für einen Bischof heute reflektiert" , sagte Vatikan - Sprecher, Greg Burke, in einer Erklärung im Anschluss an die letzte C9 Versammlung.

"Sie sprachen von den diplomatischen Dienst des Heiligen Stuhls und der Bildung und Pflichten des apostolischen Nuntien, mit besonderem Augenmerk auf ihre große Verantwortung in Kandidaten für den Episkopat der Wahl" , fügte der Sprecher hinzu.

Burke gab keine weiteren Details in seiner Erklärung. Aber Andrea Tornielli - Veteran Vatikan Reporter für die in Turin ansässige Tageszeitung La Stampa und seine Vatikan Insider Website - sagte , die Gespräche behandelt lediglich mit den Fragebogen zur Zeit überarbeitet verwendet , um die Eigenschaften von Bischof Kandidaten beurteilen.

Re-Ausarbeitung dieses höchst vertrauliche Inventar, das der Nuntius ausgewählten Mitgliedern des Klerus fragt und einige treue getauft zu füllen, wurde auch bei der letzten C9 Sitzung im April diskutiert.

"Das Verfahren [für die Auswahl der Bischöfe], die für einen bestimmten Grad ermöglicht immer Diskretion" , schrieb die gewöhnlich gut informierte Tornielli "ist offenbar nicht reformiert werden. Was ändern wird auf den Fragebogen verwendet."

Dies kann durchaus notwendig und dringlich für die kurzfristigen. Aber es ist eine schlechte Nachricht für die Langstrecke, weil es genau das Verfahren ist Bischöfe für die Auswahl , die überarbeitet werden müssen.

Das derzeitige System verwendet die Kirche zu suchen und zu benennen Kandidaten für die bischöflichen Dienst ist viel zu häufig auf Klientelismus inhärent in einem alten Jungen - Netzwerk, das - seit Mitte der 1800er - ist in fast ausschließlich verankert und von den Beamten kontrolliert ( andere Bischöfe) mit Sitz in oder nach Rom beholden.

Der Apostolische Nuntius spielt eine wichtige Rolle bei der Erstellung des terna von (die ersten drei) Kandidaten für einen bestimmten bischöflichen Amt auf. Diese werden dann an den Vatikan geschickt - entweder der Kongregation für die Bischöfe, für die meisten Diözesen oder der Kongregation für die Evangelisierung der Menschen (Propaganda Fide), für den Missionsgebieten.

Die Mitglieder dieser Büros (zB gibt es rund 30 Kardinäle und andere Ranking Prälaten aus der ganzen Welt , die für die Bischöfe Mitglieder der Kongregation sind) diskutieren und Abstimmung über die Kandidaten. Dann wird der Präfekt der Kongregation (mit Hilfe seiner Mitarbeiter) stellt die Empfehlungen an den Papst, der die endgültige Entscheidung über die Ernennung macht.

Aber auch bevor dies geschieht, Bischöfe, in zu vielen Fällen haben bereits begonnen , "Grooming" jemand - vielleicht ein Stern Seminarist oder ihre Priester-Sekretär - ein künftiges Mitglied der sehr exklusiven Club, dem Bischofskollegium zu sein.

(Wie exklusiv? Nummerierung nur über 5.200 Männer, Bischöfe bilden nur 0,0004 Prozent der fast 1,3 Milliarden Katholiken auf der ganzen Welt.)

Üblicherweise hat der gewöhnliche große Diözese eine ziemlich gute Chance, den Mann oder die Männer ausfindig er als Weihbischof will. Und wenn er auch in Rom verbunden ist, vor allem mit den Mitgliedern der betreffenden Gemeinde, diese großen hierarch kann oft helfen , einen Hilfsvoran (oder einen anderen Bischof Freund) in seiner eigenen Diözese zu leiten.

Die Gemeindemitglieder, sich selbst, haben ein großes Mitspracherecht bei der Besetzung. Aus diesem Grund ist es wurde als signifikant angesehen , dass Franziskus nicht Kardinal Raymond Burke die Mitgliedschaft in der Kongregation für die Bischöfe erneuern, sondern ersetzte ihn und der pensionierte Kardinal Justin Rigali (ein weiteres Mitglied), mit Kardinal Donald Wuerl und Erzbischof Blase Cupich , zwei Männer gesehen , wie moderate, vernünftige und mehr im Einklang mit der Vision des Episkopats des aktuellen Papstes.

Ersetzen der aktuellen "Spieler" im bischöflichen Ernennung System - Nuntien, sowie die Mitglieder und Präfekten von Gemeinden - und macht noch deutlicher die pastoralen Qualitäten für gute Bischöfe erforderlich (durch einen geänderten Fragebogen) ist wichtig. Aber noch einmal, ist es vorübergehende Lösung.

Francis sagt , er will eine gesunde Dezentralisierung der Kirche zu fördern. Und es ist schwer , an etwas zu denken , die derzeit stärker zentralisiert , dass Rom die Ernennung von Bischöfen auf der ganzen Welt ist.

Es wäre wahrscheinlich genauso viele Probleme sein - und mehr - wenn die Kirche angenommen (oder zurück) einige mythische Prozess , bei dem Priester und Menschen allgemeine Wahlen abgehalten für ihre lokalen Bischof zu stimmen.

Anstatt für ein demokratisches Verfahren entscheiden, wäre es sicherlich von Vorteil sein , wenn die Kirche ein Prozess der Entscheidungsfindung in erster Linie auf lokaler Ebene basiert erneut angemessen waren.

Wenn Francis Recht und das heilige Volk Gottes ist wirklich ein "Duft" zu tun haben - oder Gottes "Nase" - für das, was in einem Bischof richtig und gut ist, dann müssen wir einen Weg finden , um sie sind vollständig in der Auswahl verarbeiten.

Wie es jetzt aussieht, ist die Ernennung von Bischöfen allzu häufig das Ergebnis einer inzestuösen Altherren Netzwerk von Menschen in ihrem geistlichen Verein zu fördern.

[Robert Mickens ist Editor-in-Chief of Global Pulse. Seit 1986 hat er in Rom lebte, wo er Theologie an der Päpstlichen Universität Gregoriana studiert , bevor 11 Jahre bei Radio Vatikan arbeiten und dann ein weiteres Jahrzehnt als Korrespondent für den Tablet of London.]

Anmerkung der Redaktion: Wir können Ihnen eine E - Mail - Benachrichtigung "jedes Mal , Robert Mickens senden Spalte A Roman Observer, gebucht wird. Gehen Sie auf dieser Seite und folgen Sie den Anweisungen: E - Mail - Benachrichtigung Sign-up .
https://www.ncronline.org/blogs/roman-ob...-select-bishops

https://translate.google.com/translate?d...concrete-danger

von esther10 26.09.2016 00:23


Hat Erzbischof Durocher keine Angst vor Gott? Der Erzbischof sollte FutureChurch verurteilen, nicht erscheinen, es zu billigen, indem es ist Lob zu akzeptieren", sagte er.


Canadian Erzbischof verteidigt Auszeichnung von ketzerisch FutureChurch: Ich war 'Brücken bauen'

Erzdiözese Gastineau , Auszeichnung , Weibliche Diakone , Futurechurch , Paul-André Durocher

Gatineau, Quebec, 23. September 2016 ( Lifesitenews ) - Ein kanadischer Erzbischof eine Auszeichnung verteidigt er am Donnerstagabend von einem für seine Arbeit Dissident US katholische Gruppe während der 2015 Familiensynode in Rom bei der Förderung der weiblichen Diakone innerhalb der katholischen Kirche empfangen.

"Ich glaube, Brücken zu bauen. Ich glaube an den Dialog. Ich könnte nicht mit allem, was [FutureChurch] vermählen [s], stimmen und Sie vielleicht nicht mit allem, was ich tun, stimmen aber es ist wichtig, dass in der Kirche, die wir nie aufhören zu erreichen, einander und arbeiten gemeinsam für das Wohl wann immer wir können "Erzbischof Paul-André Durocher der Gatineau Diözese in Quebec sagte während seiner Antrittsrede.

Aber Michael Hichborn, Präsident des Lepanto Institute, sagte, dass Lifesitenews "kann nichts Gutes kommen aus 'Brücken bauen' mit einer Organisation gegründet und in Ketzerei verwurzelt."

"Unsere ersten Eltern, die sich in einem Zustand der vollkommenen geistigen Integrität waren, fiel in Ungnade wegen ihrer" Dialog "mit einer, dessen Absichten waren von Anfang an unehrliche", sagte er und fügte hinzu, "sollte seine Exzellenz der Ansicht, dass keine kanonisierten Heiligen jemals suchte den Dialog mit ketzerischen Sekten, sondern verurteilt ihre Fehler und nannte sie ihre falschen Ideen zu verzichten und die Kirche in all ihrer Pracht zu umarmen. "

Wie Lifesitenews bereits berichtet, strebt FutureChurch bis aus dem Boden durch "Re-konvertieren [ing]" Menschen zu dem, was die Gruppe der Vision für die die Kirche "neu zu erfinden", "Zukunft der katholischen Kirche." FutureChurch und ihre Führer Ansichten haben fortgeschritten, dass im Widerspruch zu grundlegenden Lehren der katholischen Kirche zu verschiedenen Themen, darunter:

Das geweihte Brot und Wein sind nicht der Leib und das Blut Jesu Christi , sondern die "reale Gegenwart" sind die Menschen selbst.
Zivilrechtlich geschiedene und wiederverheiratete Katholiken in Ehebruch leben sollten in der Lage zu erhalten Abendmahl.
Die Kirche sollte das Priestertum für Frauen öffnen sowie verheiratete Männer.
Christus nicht geben Obrigkeit zu Peter oder einem Papst , sondern an alle Getauften.
Die Heilige Schrift enthält moralischen und theologischen Fehler , die gespült werden müssen, wie die Alten und Neuen Testament Verurteilungen der Homosexualität.
Das Gewissen muss gegeben Primat werden in " der Entscheidung , Fragen der Sexualmoral ... und in aller moralischen Entscheidungen."
Homosexualität , die gleichgeschlechtliche "Ehe" Empfängnisverhütung erlaubt sein sollte.
Mischt Elemente von New Age Okkultismus in Gottesdiensten.
Der Erzbischof trat der FutureChurch Zeremonie über Skype den "Vater Louis J. Trivison Award" zu übernehmen und gemeinsam mit der Gruppe, der Grund für seine Synode Vorschlag auf weibliche Diakone.

Durocher sagte, dass, während das "zentrale Thema" seiner Intervention die war "Viktimisierung innerhalb ihrer Ehe so vieler Frauen", fühlte er sich, die Kirche könne "nicht wirklich mit Glaubwürdigkeit zu diesem Thema sprechen", wenn nicht die Kirche selbst umstrukturiert "zu erkennen und die inhärente Würde aller Frauen zu feiern. "

"Also habe ich vorgeschlagen, dass wir nach Wegen suchen, um die Stimmen der Frauen in unseren Überlegungen über Schrift, in unserer Governance-Strukturen und schließlich zu hören, indem Sie die Möglichkeit, das Studium der Frauen an den ständigen Diakonat ordinieren", sagte er.

Papst Johannes Paul II verfügte für alle Zeit in seinem 1994 Apostolischen Schreiben Ordinatio Sacerdotalis , dass die "Kirche keinerlei Vollmacht hat die Priesterweihe von Frauen zu verleihen und dass dieses Urteil ist von allen Gläubigen der Kirche endgültig gehalten werden." Nach dem Vorbild Christi in der männlichen Apostel als die ersten Priester der Auswahl, hält die katholische Kirche , dass nur ein getaufter Mann gültig heilige Weihe empfangen kann. Da der Diakonat ein Teil des Weihesakrament ist, sind nur Männer zugelassen zu Diakonen geweiht zu sein. Während einige Wissenschaftler von für eine weibliche Diakonat argumentieren in der frühen Kirche zu Frauen zeigen , die in diesem Büro erschien zu funktionieren, andere argumentieren , dass solche Frauen eine besondere Rolle für die Zeiten notwendig gespielt, aber als nicht-ordinierte Minister.

Durocher gab in seiner Rede, dass er den Preis voll gut angenommen zu wissen, dass FutureChurch Fortschritte Positionen ", die gegen die Lehre der Kirche laufen, vor allem in der Frage des Zugangs von Frauen zum Priestertum."

Hichborn sagte der Annahme durch den Erzbischof der Auszeichnung eine Meldung "Krise in der Kirche, die fieber erreicht hat."

"Hat Erzbischof Durocher keine Angst vor Gott? Der Erzbischof sollte FutureChurch verurteilen, nicht erscheinen, es zu billigen, indem es ist Lob zu akzeptieren", sagte er.
https://www.lifesitenews.com/tags/tag/ar...se+of+gastineau
https://www.lifesitenews.com/news/vatica...ia-as-authentic
https://restkerk.net/2016/09/22/befaamde...a-te-vermijden/

von esther10 26.09.2016 00:23

Atheists angreifen: über Bibeln, Gebet und religiöse Zeichen

2016.09.13
Rede von Donald Trump in einer evangelikalen christlichen Organisation


Es ist beeindruckend Zeugnis für die Geschwindigkeit und die Entschlossenheit, mit der der Verein Atheist Freiheit von relgion Foundation (FFRF) in jedem Landkreis oder amerikanischen Städten voran, um die Entfernung von christlichen religiösen Symbole fordern, das Verbot der Rezitation von Gebeten und heiligen Texte verbieten alle " innerhalb von Schulen, Institutionen und Hotels. Seine ist eine Leistung, so leicht und frei von Widersprüchen, dass es falsch wäre es Krieg nennen. Auch die Kirche in der Tat wider mehr.

Die jüngste Vorfall ereignete sich nur ein paar Tage her , als Carmen Finley, ein Angestellter der Grafschaft Trigg in Kentucky, vom Gericht zu entfernen hat sich bereit erklärt , in dem das Bild der Zehn Gebote. Finley war vor fünf Monaten ausgesetzt, weil es "das älteste Gesetz ist , die ich kenne." Aber es war genug , dass die FFRF drohte eine Klage an die erste Änderung der Verfassung ansprechend zu öffnen , die in wenigen Tagen das Bild entfernt wurde. Interpretation in einer säkularen Sinn Änderung , dass "Kongress kein Gesetz muss eine Staatsreligion Gründung", und zu vergessen , dass die Regel gut geht ", oder das Verbot der freien Ausübung der Religion" , hat die FFRF unter den platziert seine Lieblingsziele auch Bildung.

Im vergangenen März hatte die Mariposa Elementary School District Kalifornien Brea Olinda, in der Tat, wurde von der Stiftung beschuldigt Christentum einfach zu fördern , weil unter vielen seiner Schulgruppen " im Club Monarch" aufzunehmen, in dem er erklärt , die Bibel für Kinder. Gegen in den Schulen gefördert werden, der Anwalt Todd Robbins, als Vertreter der Schulbezirk, hat letzte Woche angekündigt , dass "der Monarch Cub Tradition der Vereinigten Staaten, die in jeder Religion oder Interesse immer erlaubt hat (in gewissen Grenzen) Er hat aufgehört , an der Mariposa Grundschule zu betreiben und arbeitet nicht in einem anderen Schulbezirk. Wir sind sicher , dass dies die Bedenken der ursprünglichen Schreiben der Organisation zum Ausdruck zu lösen. "

Aber nicht damit zufrieden, nur zwei Monate nach den Brief zu senden, noch offen zu bestreiten, hat die FFRF nicht zu jeder Zeit verschwenden, eine Bezirksschule in Tipton, Missouri (wie der Staat Kentucky der protestantischen "Bible Belt") die Schuld, die eine Religion , weil in seiner Hymne begünstigt wurden Gott und die christlichen Wurzeln Europas ernannt. Im August hatte die Verwaltung des Rates traf dann zu entscheiden , was zu tun ist . Auch der Start eines Prozesses zu vermeiden, hat er das Verbot des Singens die traditionelle Hymne oder rezitieren Gebete an Schüler und Lehrer mitgeteilt worden.

Die Stiftung hat gedacht , um auch die Entfernung von zu beantragen beginnen einen weiteren Schuss ein Tor Bibeln, die traditionell in den Hotels des Landes verteilt, an die Universität Hotels ansprechend. Also, immer im Namen des Säkularismus, schickte atheistischen Stiftung einen Brief erhalten im vergangenen März im Executive Inn in Glendale (Arizona), im Besitz der Hochschule in Glendale, fordern , dass die heiligen Texte aus den Zimmern entfernt wurden. Im August sagte , das Hotel seine Auslieferung.

Der parallele Kampf wird dann auch gegen öffentliche Einrichtungen fortgesetzt. Es genügt zu sagen , dass im letzten aprileè eine Klage gegen die Stadt Santa Clara wurde wegen einem großen Kreuz geöffnet befestigt in einem Stadtpark in Erinnerung an seine historische Mission spanischen ursprünglich. "Die Stadt ist nicht eine Religion, Geschichte oder keine Geschichte begünstigen können , die ist" , erklärte er unverblümt mit dem Präsidenten der Annie Laurie Gaylor FFRF. Aber es ist ein Kampf, der amerikanische Atheismus, der neben nicht Feinde zu finden und die Leistung hat , ist nicht gleichgültig: am 31. Mai den offenen Prozess gegen die Texas Grafschaft Brewster endete wegen der kreuzförmigen Aufkleber platziert an Fahrzeugen lokale Polizei, die zusätzlich entfernt werden Kosten bis zu 14 tausend US - Dollar die Grafschaft Schäden zu haben. um das Geld von den gegen die beiden Offiziere nivelliert Anschuldigungen ergeben hinzugefügt werden.

All dies geschieht trotz der ersten Änderung der Verfassung durch konzipiert wurde seine Gründungsväter , um den Zustand zu verhindern wird auf Religionen verhängen. Denn als er im Jahr 2005 erklärt, in der Supreme Court Richter Anthony Scalia einem ähnlichen Streit ( "McCreary County v. ACLU") "die historische Tradition zeigt , dass es einen Unterschied zwischen der Anerkennung eines einzelnen Schöpfers und die Einrichtung einer Religion" . Doch heute, angesichts der außer Kontrolle geratenen Welle secularist Ausbeute scheint es insgesamt. Abgesehen von einigen kleineren Zeitungsartikel oder Artikel , den Sie nicht in der Tat gehört jeden Kommentar von den Richtern, Pfarrer oder Ortsbischöfe. Nur die Hoffnung wurde im Mai letzten Jahres unter den Menschen erblickt, obwohl fast keine Führungen. Nach einer weiteren juristischen Bedrohung durch die FFRF an einer High School in Ohio gerichtet, die East Liverpool High School , weil die übliche Gastgeber der Gesang des Vaterunsers während der Präsentation der Diplome, kapitulieren war gekommen, aber es nahm den Mut ein die atheistische Morast zu stoppen.

Mein Vater hat mich gelehrt , immer zu kämpfen , was ich glaube , richtig ist. Und das ist , was ich tat. " Der Junge nach der Abschiedsrede nehmen , fragte er die Studenten zu stehen. die Jungen Stehen begann der Vater Unser endete mit einem großen Applaus zu rezitieren. Und mild wie die Tauben aber schlau wie die Schlangen, ohne das Verbot ungehorsam auf das Vaterunser zu singen rezitiert es.

Es ist daher verständlich , warum der Präsidentschaftskandidat Donald Trump so erfolgreich ist , wenn am vergangenen Freitag auf die Werte - Wähler Summit, einer der größten christlichen Veranstaltungen in Amerika, behauptet , dass die Führer "heute die Menschen des Glaubens verlassen haben wird verspottet und gedemütigt die Medienkultur. " Und durch die "Verwaltung Trump ', unser christliches Erbe wird geliebt, geschützt werden, verteidigt wie Sie noch nie gesehen habe.
http://www.lanuovabq.it/it/articoli-atei...giosi-17382.htm

"

von esther10 26.09.2016 00:16

Bischof Olmsted: Amoris Laetitia erlaubt keine heilige Kommunion für wiederverheiratete Geschiedene

Amoris Laetitia , Kommunion Für Wieder Geheiratet , Diözese Von Phoenix , Franziskus , Thomas Olmsted


PHOENIX, Arizona, 23. September 2016 ( Lifesitenews ) - Amoris Laetitia öffnet nicht die Tür der vergangenen Woche geschieden und wieder verheiratet civilly Katholiken Empfang der heiligen Kommunion, sagte Bischof Thomas Olmsted die Gläubigen seiner Diözese in der Diözesanzeitung.

Amoris Laetitia "fordert tiefere und nachhaltige pastorale Begleitung von ... Familien leiden" , Olmsted, der Bischof von Phoenix, schrieb in einem Artikel Nachdenken über die umstrittene Ermahnung. Franziskus "[versichert] ihnen , dass sie in der Kirche Familie willkommen sind, und dass wir sind bestrebt , nach Möglichkeiten zu suchen , um sie zu integrieren stärker in unseren lokalen Gemeinschaften. ... Sie sollten Masse gefördert werden , um zu beten, zu besuchen, und die Situation in der Kommunikation mit ihren Pfarrer zu korrigieren, die ihren Pfarrer trotz der Fall der objektiven Sünde bleibt. Begleitung ist möglich und sollte der Fall in unseren Pfarreien sein. "

"Dies gilt jedoch nicht, sind für diejenigen , die Heilige Kommunion empfangen , die geschieden und wieder verheiratet" , stellte er fest. Der Bischof sagte Amoris Laetitia in Kontinuität "mit Lehramt der Kirche vor allem , dass der Gesegnete Paul VI, Johannes Paul II und Papst Benedikt XVI Emeritus , die die konstante Tradition der Kirche zu bekräftigen."

Wie Papst Johannes Paul II fest in Ziffer 84 des Familiaris Consortsio ist die "konsequente Lehre und Praxis der Kirche," Olmsted schrieb. Paragraph 84 erklärt , warum es ist unvereinbar mit der katholischen Lehre der heiligen Kommunion zu denen ohne Reue in objektiv sündigen Beziehungen leben zu geben. Er sagt , teilweise :

... Die Kirche bekräftigt ihre Praxis, die auf die Heilige Schrift basiert, der nicht zugeben zur eucharistischen Kommunion Personen geschieden, die wieder geheiratet haben. Sie sind nicht in der Lage dazu aus der Tatsache, zugelassen zu werden, dass ihr Zustand und dem Zustand des Lebens objektiv, dass die Vereinigung der Liebe zwischen Christus und der Kirche widersprechen, die bezeichnet wird und betroffen von der Eucharistie. Daneben gibt es noch eine besondere pastorale Grund: Wenn diese Leute zur Eucharistie zugelassen wurden, würden die Gläubigen in die Irre und Verwirrung in Bezug auf die Lehre der Kirche über die Unauflöslichkeit der Ehe geführt werden.
In einem Brief 5. September bis argentinischen Bischöfe schrieb Papst Francis , dass es "keine andere Interpretation" Amoris Laetitia als eine , die Kommunion für die geschiedenen und wieder verheirateten erlaubt. Radio Vatikan den Brief als authentisch bestätigt
https://restkerk.net/2016/09/22/befaamde...a-te-vermijden/
https://www.lifesitenews.com/news/bishop...n-for-remarried

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 362 | 363 | 364 | 365 | 366 | 367 | 368 | 369 | 370 | 371 | 372 | 373 | 374 | 375 | 376 | 377 | 378 | 379 | 380 | 381 | 382 | 383 | 384 | 385 | 386 | 387 | 388 | 389 | 390 | 391 | 392 | 393 | 394 | 395 | 396 | 397 | 398 | 399 | 400 | 401 | 402 | 403 | 404 | 405 | 406 | 407 | 408 | 409 | 410 | 411 | 412 | 413 | 414 | 415 | 416 | 417 | 418 | 419 | 420 | 421 | 422 | 423 | 424 | 425 | 426 | 427 | 428 | 429 | 430 | 431 | 432 | 433 | 434 | 435 | 436 | 437 | 438 | 439 | 440 | 441 | 442 | 443 | 444 | 445 | 446 | 447 | 448 | 449 | 450 | 451 | 452 | 453 | 454 | 455 | 456 | 457 | 458 | 459 | 460 | 461 | 462 | 463 | 464 | 465 | 466 | 467 | 468 | 469 | 470 | 471 | 472 | 473 | 474 | 475 | 476 | 477 | 478 | 479 | 480 | 481 | 482 | 483 | 484 | 485 | 486 | 487 | 488 | 489 | 490 | 491 | 492 | 493 | 494 | 495 | 496 | 497 | 498 | 499 | 500 | 501 | 502 | 503 | 504 | 505 | 506 | 507 | 508 | 509 | 510 | 511 | 512 | 513 | 514 | 515 | 516 | 517 | 518 | 519 | 520 | 521 | 522 | 523 | 524 | 525 | 526 | 527 | 528 | 529 | 530 | 531 | 532 | 533 | 534 | 535 | 536 | 537 | 538 | 539 | 540 | 541 | 542 | 543 | 544 | 545 | 546 | 547 | 548 | 549 | 550 | 551 | 552 | 553 | 554 | 555 | 556 | 557 | 558 | 559 | 560 | 561 | 562 | 563 | 564 | 565 | 566 | 567 | 568 | 569 | 570 | 571 | 572 | 573 | 574 | 575 | 576 | 577 | 578 | 579 | 580 | 581 | 582 | 583 | 584 | 585 | 586 | 587 | 588 | 589 | 590 | 591 | 592 | 593 | 594 | 595 | 596 | 597 | 598 | 599 | 600 | 601 | 602 | 603 | 604 | 605 | 606 | 607 | 608 | 609 | 610 | 611 | 612 | 613 | 614 | 615 | 616 | 617 | 618 | 619 | 620 | 621 | 622 | 623 | 624 | 625 | 626 | 627 | 628 | 629 | 630 | 631 | 632 | 633 | 634 | 635 | 636 | 637 | 638 | 639 | 640 | 641 | 642 | 643 | 644 | 645 | 646 | 647 | 648 | 649 | 650 | 651 | 652 | 653 | 654 | 655 | 656 | 657 | 658 | 659 | 660 | 661 | 662 | 663 | 664 | 665 | 666 | 667 | 668 | 669 | 670 | 671 | 672 | 673 | 674 | 675 | 676 | 677 | 678 | 679 | 680 | 681 | 682 | 683 | 684 | 685 | 686 | 687 | 688 | 689 | 690 | 691 | 692 | 693 | 694 | 695 | 696 | 697 | 698 | 699 | 700 | 701 | 702 | 703 | 704 | 705 | 706 | 707 | 708 | 709 | 710 | 711 | 712 | 713 | 714 | 715 | 716 | 717 | 718 | 719 | 720 | 721 | 722 | 723 | 724 | 725 | 726 | 727 | 728 | 729 | 730 | 731 | 732 | 733 | 734 | 735 | 736 | 737 | 738 | 739 | 740 | 741 | 742 | 743 | 744 | 745 | 746 | 747 | 748 | 749 | 750 | 751 | 752 | 753 | 754 | 755 | 756 | 757 | 758 | 759 | 760 | 761 | 762 | 763 | 764 | 765 | 766 | 767 | 768 | 769 | 770 | 771 | 772 | 773 | 774 | 775 | 776 | 777 | 778 | 779 | 780 | 781 | 782 | 783 | 784 | 785 | 786 | 787 | 788 | 789 | 790 | 791 | 792 | 793 | 794 | 795 | 796 | 797 | 798 | 799 | 800 | 801 | 802 | 803 | 804 | 805 | 806 | 807 | 808 | 809 | 810 | 811 | 812 | 813 | 814 | 815 | 816 | 817 | 818 | 819 | 820 | 821 | 822 | 823 | 824 | 825 | 826 | 827 | 828 | 829 | 830 | 831 | 832 | 833 | 834 | 835 | 836 | 837 | 838 | 839 | 840 | 841 | 842 | 843 | 844 | 845 | 846 | 847 | 848 | 849 | 850 | 851 | 852 | 853 | 854 | 855 | 856 | 857 | 858 | 859 | 860 | 861 | 862 | 863 | 864 | 865 | 866 | 867 | 868 | 869 | 870 | 871 | 872 | 873 | 874 | 875 | 876 | 877 | 878 | 879 | 880 | 881 | 882 | 883 | 884 | 885 | 886 | 887 | 888 | 889 | 890 | 891 | 892 | 893 | 894 | 895 | 896 | 897 | 898 | 899 | 900 | 901 | 902 | 903 | 904 | 905 | 906 | 907 | 908 | 909 | 910 | 911 | 912 | 913 | 914 | 915 | 916 | 917 | 918 | 919 | 920 | 921 | 922 | 923 | 924 | 925 | 926 | 927 | 928 | 929 | 930 | 931 | 932 | 933 | 934 | 935 | 936 | 937 | 938 | 939 | 940 | 941 | 942 | 943 | 944 | 945 | 946 | 947 | 948 | 949 | 950 | 951 | 952 | 953 | 954 | 955 | 956 | 957 | 958 | 959 | 960 | 961 | 962 | 963 | 964 | 965 | 966 | 967 | 968 | 969 | 970 | 971 | 972 | 973 | 974 | 975 | 976 | 977 | 978 | 979 | 980 | 981 | 982 | 983 | 984 | 985 | 986 | 987 | 988 | 989 | 990 | 991 | 992 | 993 | 994 | 995 | 996 | 997 | 998 | 999 | 1000 | 1001 | 1002 | 1003 | 1004 | 1005 | 1006 | 1007 | 1008 | 1009 | 1010 | 1011 | 1012 | 1013 | 1014 | 1015 | 1016 | 1017 | 1018 | 1019 | 1020 | 1021 | 1022 | 1023 | 1024 | 1025 | 1026 | 1027 | 1028 | 1029 | 1030 | 1031 | 1032 | 1033 | 1034 | 1035 | 1036 | 1037 | 1038 | 1039 | 1040 | 1041 | 1042 | 1043 | 1044 | 1045 | 1046 | 1047 | 1048 | 1049 | 1050 | 1051 | 1052 | 1053 | 1054 | 1055 | 1056 | 1057 | 1058 | 1059 | 1060 | 1061 | 1062 | 1063 | 1064 | 1065 | 1066 | 1067 | 1068 | 1069 | 1070 | 1071 | 1072 | 1073 | 1074 | 1075 | 1076 | 1077 | 1078 | 1079 | 1080 | 1081 | 1082 | 1083 | 1084 | 1085 | 1086 | 1087 | 1088 | 1089 | 1090 | 1091 | 1092 | 1093 | 1094 | 1095 | 1096 | 1097 | 1098 | 1099 | 1100 | 1101 | 1102 | 1103 | 1104 | 1105 | 1106 | 1107 | 1108 | 1109 | 1110 | 1111 | 1112 | 1113 | 1114 | 1115 | 1116 | 1117 | 1118 | 1119 | 1120 | 1121 | 1122 | 1123 | 1124 | 1125 | 1126 | 1127 | 1128 | 1129 | 1130 | 1131 | 1132 | 1133 | 1134 | 1135 | 1136 | 1137 | 1138 | 1139 | 1140 | 1141 | 1142 | 1143 | 1144 | 1145 | 1146 | 1147 | 1148 | 1149 | 1150 | 1151 | 1152 | 1153 | 1154 | 1155 | 1156 | 1157 | 1158 | 1159 | 1160 | 1161 | 1162 | 1163 | 1164 | 1165 | 1166 | 1167 | 1168 | 1169 | 1170 | 1171 | 1172 | 1173 | 1174 | 1175 | 1176 | 1177 | 1178 | 1179 | 1180 | 1181 | 1182 | 1183 | 1184 | 1185 | 1186 | 1187 | 1188 | 1189 | 1190 | 1191 | 1192 | 1193 | 1194 | 1195 | 1196 | 1197 | 1198 | 1199 | 1200 | 1201 | 1202 | 1203 | 1204 | 1205 | 1206 | 1207 | 1208 | 1209 | 1210 | 1211 | 1212 | 1213 | 1214 | 1215 | 1216 | 1217 | 1218 | 1219 | 1220 | 1221 | 1222 | 1223 | 1224 | 1225 | 1226 | 1227 | 1228 | 1229 | 1230 | 1231 | 1232 | 1233 | 1234 | 1235 | 1236 | 1237 | 1238 | 1239 | 1240 | 1241 | 1242 | 1243 | 1244 | 1245 | 1246 | 1247 | 1248 | 1249 | 1250 | 1251 | 1252 | 1253 | 1254 | 1255 | 1256 | 1257 | 1258 | 1259 | 1260 | 1261 | 1262 | 1263 | 1264 | 1265 | 1266 | 1267 | 1268 | 1269 | 1270 | 1271 | 1272 | 1273 | 1274 | 1275 | 1276 | 1277 | 1278 | 1279 | 1280 | 1281 | 1282 | 1283 | 1284 | 1285 | 1286 | 1287 | 1288 | 1289 | 1290 | 1291 | 1292 | 1293 | 1294 | 1295 | 1296 | 1297 | 1298 | 1299 | 1300 | 1301 | 1302 | 1303 | 1304 | 1305 | 1306 | 1307 | 1308 | 1309 | 1310 | 1311 | 1312 | 1313 | 1314 | 1315 | 1316 | 1317 | 1318 | 1319 | 1320 | 1321 | 1322 | 1323 | 1324 | 1325 | 1326 | 1327 | 1328 | 1329 | 1330 | 1331 | 1332 | 1333 | 1334 | 1335 | 1336 | 1337 | 1338 | 1339 | 1340 | 1341 | 1342 | 1343 | 1344 | 1345 | 1346 | 1347 | 1348 | 1349 | 1350 | 1351 | 1352 | 1353 | 1354 | 1355 | 1356 | 1357 | 1358 | 1359 | 1360 | 1361 | 1362 | 1363 | 1364 | 1365 | 1366 | 1367 | 1368 | 1369 | 1370 | 1371 | 1372 | 1373 | 1374 | 1375 | 1376 | 1377 | 1378 | 1379 | 1380 | 1381 | 1382 | 1383 | 1384 | 1385 | 1386 | 1387 | 1388 | 1389 | 1390 | 1391 | 1392 | 1393 | 1394 | 1395 | 1396 | 1397 | 1398 | 1399 | 1400 | 1401 | 1402 | 1403 | 1404 | 1405 | 1406 | 1407 | 1408 | 1409 | 1410 | 1411 | 1412 | 1413 | 1414 | 1415 | 1416 | 1417 | 1418 | 1419 | 1420 | 1421 | 1422 | 1423 | 1424 | 1425 | 1426 | 1427 | 1428 | 1429 | 1430 | 1431 | 1432 | 1433 | 1434 | 1435 | 1436 | 1437 | 1438 | 1439 | 1440 | 1441 | 1442 | 1443 | 1444 | 1445 | 1446 | 1447 | 1448 | 1449 | 1450 | 1451 | 1452 | 1453 | 1454 | 1455 | 1456 | 1457 | 1458 | 1459 | 1460 | 1461 | 1462 | 1463 | 1464 | 1465 | 1466 | 1467 | 1468 | 1469 | 1470 | 1471 | 1472 | 1473 | 1474 | 1475 | 1476 | 1477 | 1478 | 1479 | 1480 | 1481 | 1482 | 1483 | 1484 | 1485 | 1486 | 1487 | 1488 | 1489 | 1490 | 1491 | 1492 | 1493 | 1494 | 1495 | 1496 | 1497 | 1498 | 1499 | 1500 | 1501 | 1502 | 1503 | 1504 | 1505 | 1506 | 1507 | 1508 | 1509 | 1510 | 1511 | 1512 | 1513 | 1514 | 1515 | 1516 | 1517 | 1518 | 1519 | 1520 | 1521 | 1522 | 1523 | 1524 | 1525 | 1526 | 1527 | 1528 | 1529 | 1530 | 1531 | 1532 | 1533 | 1534 | 1535 | 1536 | 1537 | 1538 | 1539 | 1540 | 1541 | 1542 | 1543 | 1544 | 1545 | 1546 | 1547 | 1548 | 1549 | 1550 | 1551 | 1552 | 1553 | 1554 | 1555 | 1556 | 1557 | 1558 | 1559 | 1560 | 1561 | 1562 | 1563 | 1564 | 1565 | 1566 | 1567 | 1568 | 1569 | 1570 | 1571 | 1572 | 1573 | 1574 | 1575 | 1576 | 1577 | 1578 | 1579 | 1580 | 1581 | 1582 | 1583 | 1584 | 1585 | 1586 | 1587 | 1588 | 1589 | 1590 | 1591 | 1592 | 1593 | 1594 | 1595 | 1596 | 1597 | 1598 | 1599 | 1600 | 1601 | 1602 | 1603 | 1604 | 1605 | 1606 | 1607 | 1608 | 1609 | 1610 | 1611 | 1612 | 1613 | 1614 | 1615 | 1616 | 1617 | 1618 | 1619 | 1620 | 1621 | 1622 | 1623 | 1624 | 1625 | 1626 | 1627 | 1628 | 1629 | 1630 | 1631 | 1632 | 1633 | 1634 | 1635 | 1636 | 1637 | 1638 | 1639 | 1640 | 1641 | 1642 | 1643 | 1644 | 1645 | 1646 | 1647 | 1648 | 1649 | 1650 | 1651 | 1652 | 1653 | 1654 | 1655 | 1656 | 1657 | 1658 | 1659 | 1660 | 1661 | 1662 | 1663 | 1664 | 1665 | 1666 | 1667 | 1668 | 1669 | 1670 | 1671 | 1672 | 1673 | 1674 | 1675 | 1676 | 1677 | 1678 | 1679 | 1680 | 1681 | 1682 | 1683 | 1684 | 1685 | 1686 | 1687 | 1688 | 1689 | 1690 | 1691 | 1692 | 1693 | 1694 | 1695 | 1696 | 1697 | 1698 | 1699 | 1700 | 1701 | 1702 | 1703 | 1704 | 1705 | 1706 | 1707 | 1708 | 1709 | 1710 | 1711 | 1712 | 1713 | 1714 | 1715 | 1716 | 1717 | 1718 | 1719 | 1720 | 1721 | 1722 | 1723 | 1724 | 1725 | 1726 | 1727 | 1728 | 1729 | 1730 | 1731 | 1732 | 1733 | 1734 | 1735 | 1736 | 1737 | 1738 | 1739 | 1740 | 1741 | 1742 | 1743 | 1744 | 1745 | 1746 | 1747 | 1748 | 1749 | 1750 | 1751 | 1752 | 1753 | 1754 | 1755 | 1756 | 1757 | 1758 | 1759 | 1760 | 1761 | 1762 | 1763 | 1764 | 1765 | 1766 | 1767 | 1768 | 1769 | 1770 | 1771 | 1772 | 1773 | 1774 | 1775 | 1776 | 1777 | 1778 | 1779 | 1780 | 1781 | 1782 | 1783 | 1784 | 1785 | 1786 | 1787 | 1788 | 1789 | 1790 | 1791 | 1792 | 1793 | 1794 | 1795 | 1796 | 1797 | 1798 | 1799 | 1800 | 1801 | 1802 | 1803 | 1804 | 1805 | 1806 | 1807 | 1808 | 1809 | 1810 | 1811 | 1812 | 1813 | 1814 | 1815 | 1816 | 1817 | 1818 | 1819 | 1820 | 1821 | 1822 | 1823 | 1824 | 1825 | 1826 | 1827 | 1828 | 1829 | 1830 | 1831 | 1832 | 1833 | 1834 | 1835 | 1836 | 1837 | 1838 | 1839 | 1840 | 1841 | 1842 | 1843 | 1844 | 1845 | 1846 | 1847 | 1848 | 1849 | 1850 | 1851 | 1852 | 1853 | 1854 | 1855 | 1856 | 1857 | 1858 | 1859 | 1860 | 1861 | 1862 | 1863 | 1864 | 1865 | 1866 | 1867 | 1868 | 1869 | 1870 | 1871 | 1872 | 1873 | 1874 | 1875 | 1876 | 1877 | 1878 | 1879 | 1880 | 1881 | 1882 | 1883 | 1884 | 1885 | 1886 | 1887 | 1888 | 1889 | 1890 | 1891 | 1892 | 1893 | 1894 | 1895 | 1896 | 1897 | 1898 | 1899 | 1900 | 1901 | 1902 | 1903 | 1904 | 1905 | 1906 | 1907 | 1908 | 1909 | 1910 | 1911 | 1912 | 1913 | 1914 | 1915 | 1916 | 1917 | 1918 | 1919 | 1920 | 1921 | 1922 | 1923 | 1924 | 1925 | 1926 | 1927 | 1928 | 1929 | 1930 | 1931 | 1932 | 1933 | 1934 | 1935 | 1936 | 1937 | 1938 | 1939 | 1940 | 1941 | 1942 | 1943 | 1944 | 1945 | 1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990 | 1991 | 1992 | 1993 | 1994 | 1995 | 1996 | 1997 | 1998 | 1999 | 2000 | 2001 | 2002 | 2003 | 2004 | 2005 | 2006 | 2007 | 2008 | 2009 | 2010 | 2011 | 2012 | 2013 | 2014 | 2015 | 2016 | 2017 | 2018 | 2019 | 2020 | 2021 | 2022 | 2023 | 2024 | 2025 | 2026 | 2027 | 2028 | 2029 | 2030 | 2031 | 2032 | 2033 | 2034 | 2035 | 2036 | 2037 | 2038 | 2039 | 2040 | 2041 | 2042 | 2043 | 2044 | 2045 | 2046 | 2047 | 2048 | 2049 | 2050 | 2051 | 2052 | 2053 | 2054 | 2055 | 2056 | 2057 | 2058 | 2059 | 2060 | 2061 | 2062 | 2063 | 2064 | 2065 | 2066 | 2067 | 2068 | 2069 | 2070 | 2071 | 2072 | 2073 | 2074 | 2075 | 2076 | 2077 | 2078 | 2079 | 2080 | 2081 | 2082 | 2083 | 2084 | 2085 | 2086 | 2087 | 2088 | 2089 | 2090 | 2091 | 2092 | 2093 | 2094 | 2095 | 2096 | 2097 | 2098 | 2099 | 2100 | 2101 | 2102 | 2103 | 2104 | 2105 | 2106 | 2107 | 2108 | 2109 | 2110 | 2111 | 2112 | 2113 | 2114 | 2115 | 2116 | 2117 | 2118 | 2119 | 2120 | 2121 | 2122 | 2123 | 2124 | 2125 | 2126 | 2127 | 2128 | 2129 | 2130 | 2131 | 2132 | 2133 | 2134 | 2135 | 2136 | 2137 | 2138 | 2139
Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs